Sie sind auf Seite 1von 4

ZULASSUNGSPRÜFUNG INSTRUMENTALSTUDIUM

HAMMERKLAVIER – MASTER

Die Zulassungsprüfung besteht aus einem Instrumentalvorspiel sowie einer Prüfung der
Deutschkenntnisse, falls Deutsch nicht Muttersprache ist.

Zulassungsvoraussetzung
Die Zulassung zu einem Masterstudium setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden
Bachelorstudiums oder eines fachlich in Frage kommenden Fachhochschul-Bachelorstudienganges oder
eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen
postsekundären Bildungseinrichtung voraus (§ 64 Abs. 5 UG 2002).

Für die Zulassung zum Masterstudium Instrumentalstudium (Konzertfach) wird ein gleichwertiger Abschluss
im Instrumentalstudium vorausgesetzt. Die Zulassung mit einem pädagogischen Abschluss wie Lehramt
oder Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik ist nicht möglich.

Damit die Studiendirektorin/der Studiendirektor die Gleichwertigkeit des Vorstudiums prüfen kann, benötigen
wir rechtzeitig zum Anmeldeschluss zusammen mit der online-Anmeldung (= vollständiger Upload!) folgende
Unterlagen:
1. BACHELORZEUGNIS oder ABSCHLUSSZEUGNIS eines gleichwertigen Studiums, falls das Studium
bereits abgeschlossen wurde
2. INSKRIPTIONSBESTÄTIGUNG, falls das Studium noch nicht abgeschlossen wurde
3. FÄCHER- und NOTENAUSZUG (Transcript of Records)
4. OFFIZIELLE BESTÄTIGUNG DES HAUPTFACHES/INSTRUMENTES, sofern dieses nicht aus dem
Abschlusszeugnis oder der Fächer- und Notenübersicht hervorgeht (z.B. „Bachelor of Music“ ist nicht
ausreichend!)
5. OFFIZIELLE DEUTSCHE oder ENGLISCHE ÜBERSETZUNG der Dokumente unter Punkt 1 - 4

UNVOLLSTÄNDIGE BEWERBUNGEN WERDEN NICHT BERÜCKSICHTIGT!

Erst nach Feststellung der Gleichwertigkeit des Vorstudiums durch die Studiendirektorin/den
Studiendirektor erfolgt eine Einladung zur Zulassungsprüfung für das Masterstudium (via e-mail!)

Für externe Bewerberinnen und Bewerber:

Für externe Bewerberinnen und Bewerber ist die Aufnahme in das Masterstudium nur nach Erfüllung der
qualitativen Zulassungsbedingungen sowie nach Maßgabe der vorhandenen Studienplätze möglich. Die
Erfüllung der qualitativen Zulassungsbedingungen orientiert sich inhaltlich an der Bachelorprüfung und stellt
eine Überprüfung der Anforderungen derselben dar. Die externen Bewerberinnen und Bewerber haben im
Rahmen dieser Überprüfung auch das künstlerische Potential zur Bewältigung des Masterstudiums
nachzuweisen. Es ist ein Programm zu präsentieren, welches Werke hohen Schwierigkeitsgrades aus
unterschiedlichen Stilepochen beinhaltet (Spieldauer mindestens 15 Minuten).

Regelstudiendauer: 4 Semester

Version 17.1.18/ hof Seite 1 / 4 Hammerklavier- Master


Anforderungen/Termine

Die Überprüfung der qualitativen Zulassungsbedingungen, die im Zusammenhang mit der erforderlichen
Kenntnis jener Fächer stehen, auf denen das Masterstudium Hammerklavier aufbaut, orientieren sich
inhaltlich an der Bachelorprüfung und stellen eine Überprüfung der Anforderungen derselben dar.

Das Prüfungsprogramm kann entweder gesamt auf dem Hammerklavier dargeboten werden oder auch in
einer Splittung mit Cembalo oder Klavier, wobei mindestens 2 Werke auf dem Hammerklavier gespielt werden
müssen.

 Hammerklavier/Cembalo/Klavier:
2 Werke der Bachsöhne oder Zeitgenossen (Giustini, Soler, usw.)
eine Sonate von Haydn oder Mozart
 Hammerklavier:
eine Sonate von Beethoven
ein Werk der Romantik (6-oktavig)
 Cembalo:
Französisches Barock
4 Sonaten von Scarlatti
 Klavier:
eine Sonate von Beethoven
ein Werk der Romantik

Die Kommission wählt aus den jeweiligen Prüfungsprogrammen eine Spielzeit von mind. 15 Minuten aus.

Feststellung der Deutschkenntnisse

Deutschprüfung:
Ausnahmslos alle Bewerberinnen und Bewerber, die das Instrumentalvorspiel bestanden haben und deren
Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen zur Feststellung der Deutschkenntnisse zu einer Prüfung antreten.
Jedenfalls muss ein Nachweis der Deutschkenntnisse im Niveau A2 (GER 2001 – Gemeinsamer
Europäischer Referenzrahmen) am Tag der Deutschprüfung erbracht werden. Sollte das bei der
Deutschprüfung vorgelegte Zeugnis ausreichen, kann die Deutschprüfung erlassen werden. Dies entscheidet
der zuständige Prüfungssenat vor Ort. Als Nachweis werden akzeptiert: ÖSD-Zertifikat (Österreichisches
Sprachdiplom Deutsch) oder ein Goethe-Zertifikat, ein Reifezeugnis aufgrund des Unterrichts in deutscher
Sprache (gem. § 63, Abs. 10 UG 2002), ein positiv absolvierter Deutschkurs am Mozarteum, für
Bewerberinnen und Bewerber aus Südtirol eine Bescheinigung über die Zugehörigkeit zur deutschen
Sprachgruppe. Die Prüfung sollte jedoch nicht länger als 2 Jahre zurückliegen!

Wenn keine ausreichenden Deutschkenntnisse festgestellt werden, ist eine Aufnahme zum Studium
nicht möglich!

Im Falle einer Aufnahme zum Studium muss bis zum Ende des 2.Semesters das Niveau B1 erbracht werden!

Termine
Instrumentalvorspiel:
26.Juni 2018, 13.30 Uhr, Raum 1025M/1027M (Hammerklavierraum), Mirabellplatz 1;

Deutschprüfung: 29.Juni 2018

Die online-Anmeldung zur Zulassungsprüfung ist bis spätestens 30.3.2018 unter folgendem Link
durchzuführen: https://www.uni-mozarteum.at/apps/stud/zl/ , Department für Tasteninstrumente.

Version 17.1.18/ hof Seite 2 / 4 Hammerklavier- Master


Entrance examination Instrumental study programme
FORTEPIANO – Master

The entrance examination consists of an instrumental audition and - for applicants whose first
language is not German - a test of German proficiency.

Admission requirements

Admission to a Master's programme is conditional on the successful completion of a relevant Bachelor's


programme, university of applied sciences Bachelor's programme, or another equivalent programme at a
recognised domestic or foreign postsecondary educational institution (§ 64 Universities Act 2002).

Admission to an instrumental Master's programme (“Instrumentalstudium/ Konzertfach”) is conditional on the


successful completion of an equivalent instrumental degree. The admission on the condition of a
pedagogical degree (e.g. teacher training in music or instrumental education, instrumental or voice pedagogy)
is not possible.

In order to verify the equivalence of your previous studies through the director of studies it is necessary to
hand in the following documents in time at latest at the deadline of the online application (= complete upload
of all documents!):
1. BACHELOR DIPLOMA or FINAL DIPLOMA of an equivalent degree, if the study programme has
already been finished.
2. OFFICIAL CONFIRMATION OF ENROLMENT, if the study programme has not been finished yet.
3. TRANSCRIPT OF RECORDS (= a list of all completed subjects and exams).
4. OFFICIAL CONFIRMATION OF THE MAIN SUBJECT/INSTRUMENT, if it is not clear from the
diploma or from the transcript of records (e.g. “Bachelor of Music” without any further specification is
not sufficient!).
5. OFFICIAL TRANSLATION in GERMAN or ENGLISH of all documents listed under 1 - 4

APPLICATIONS THAT ARE NOT FILLED OUT COMPLETELY OR THAT LACK DOCUMENTS WILL NOT
BE CONSIDERED!
Only if your documents are verified as equivalent through the director of studies, you will receive an
official invitation for the entrance examination (via e-mail!).

For external applicants:


Admission of external applicants is only possible upon compliance with the qualitative admission standards
and is limited by the availability of university places. The compliance with the qualitative admission standards
content-wise is similar to the Bachelor´s final exam and represents a verification of the prerequisites of that
exam. External applicants have to prove their artistic potential for handling the Master´s programme in the
course of this exam. The audition programme has to include pieces at an advanced difficulty level from
different eras (playing duration at least 15 minutes).

Regular period of study: 4 semesters

Version 17.1.18/ hof Seite 3 / 4 Hammerklavier- Master


Requirements / Dates

The verification process of the qualitative admission prerequisites which correspond to the mandatory
knowledge of those subjects and provide the basis for the Master´s programme in fortepiano is aligned to
the Bachelor´s final exam and is understood as a verification of those requirements:

The examination programme may be presented on the fortepiano only or split between it and either
harpsichord or piano ; at least 2 works have to be presented on the fortepiano.

 Fortepiano/harpsichord/piano:
2 works by Bach`s sons or contemporaries (Giustini, Soler, etc.)
One sonata by Haydn or Mozart
 fortepiano:
One sonata by Beethoven
One work from the Romantic era (6 octaves range)
 Harpsichord:
French Baroque era
4 sonatas by Scarlatti
 Piano:
A sonata by Beethoven
A work from the Romantic era

The committee chooses a minimum of 15 minutes playing time from the respective examination programme.

Verification of German proficiency


German examination:
All applicants whose first language is not German, must take the obligatory German examination. In any case,
on the day of the German examination a proof of German proficiency on level A2 (according to the CEFR
2001 – Common European Framework of Reference for Languages) must be presented without exception. If
the certificate is recognised as sufficient the German examination will not be necessary. This will be decided
by the corresponding examination board.The accepted documents of proof are: an ÖSD-Certificate (Austrian
Language Diploma of German) or a Goethe Certificate, an university entrance qualification obtained as a
result of German language tuition (§63 (10) Universities Act 2002), a German course passed at the
Mozarteum University, for applicants from South Tyrol an official confirmation of belonging to the German
language group.The exam should not date back more than 2 years!

If the required level of German proficiency cannot be determined, the admission for the study
programme is not possible in any case!
nd
In case of admission level B1 has to be achieved by the end of the 2 semester.

Dates
Audition on instrument:
June 26, 2018, 1.30 p.m., room 1015M/1027M (Hammerklavierraum), building Mirabellplatz 1;

German proficiency exam: June 29, 2018

The online-application has to be filled out before the official application-deadline March 30, 2018 at:
https://www.uni-mozarteum.at/apps/stud/zl/ , Department of Keyboard Instruments.

Version 17.1.18/ hof Seite 4 / 4 Hammerklavier- Master