Sie sind auf Seite 1von 37

Der Caddy

02 // 03
Der Caddy

EINZIGARTIGE KOMBINATION
VON TGI UND DSG AB WERK. EINZIGARTIGES
Mit Erdgas (CNG) äußerst effizient und komfortabel unterwegs.3)
ANTRIEBSKONZEPT.
Der Beliebteste Kombination von Doppelkupplungsgetriebe DSG
und Allradantrieb 4MOTION.1)

seiner Klasse. HOHER MASSSTAB IN


SACHEN SICHERHEIT.
Der Caddy. Multikollisionsbremse serienmäßig. OPTIMIERTE FAHRWERKS-
ABSTIMMUNG.
Verbesserte Federung und Dämpfung für noch
FORTSCHRITTLICHE angenehmeres Fahren.
FAHRERASSISTENZSYSTEME.
Von ACC1) mit „Front Assist“ inkl. City-Notbremsfunktion über „Lane
Assist“1) und „Rear View“1) bis zur Verkehrszeichenerkennung1). INNOVATIVE MOBILE
ONLINE-DIENSTE.1)
Dank Car-Net App-Connect und
Car-Net Guide & Inform.

MODERNSTE KLARES DESIGN.


INFOTAINMENTSYSTEME.1) Geschärfte Linien, dynamische Front und MODERNE MOTORENGENERATION.
Intelligente Funktionen, leichte Bedienung und markante Heckpartie. Serienmäßig mit BlueMotion Technology.
beste Vernetzung.

HOCHWERTIGER EINZIGER SEINER KLASSE MIT


NIEDRIGE INNENRAUM. OPTIONALEM ALLRADANTRIEB
LADEKANTENHÖHE. Elegantes Interieurdesign und 4MOTION AB WERK.
Für leichteres Be- und Entladen. verbesserte Innenraumakustik. Beste Traktion, Spurstabilität und Kurvensicherheit.

GRÖSSTMÖGLICHE
FUNKTIONALITÄT UND FLEXIBILITÄT.
Beifahrersitz mit klappbarer Lehne, breite Schiebetür, hintere Sitze klapp-,
wickel- und herausnehmbar.

NIEDRIGE KRAFTSTOFFVERBRÄUCHE.
Durchschnittlich 5,2 l/100 km beim Caddy mit 2,0-l-TDI-Motor (55 kW).2)

1) Sonderausstattung gegen Mehrpreis. 2) Caddy, 2,0-l-TDI-Motor mit 55 kW, Kraftstoffverbruach in l/100 km: innerorts 6,2, außerorts 4,6, kombiniert 5,2. CO2-Emission in g/km: kombiniert 136. Effizienzklasse: B. 3) Caddy und Caddy Maxi, 1,4-l-TGI-Motor mit 81 kW, Kraftstoffverbrauch in kg/100 km
(m³/100 km): innerorts zwischen 6,1 und 5,7 (9,3 und 8,7), außerorts zwischen 4,3 und 3,8 (6,6 und 5,8), kombiniert zwischen 4,9 und 4,6 (7,4 und 7,0). CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 133 und 126. Effizienzklassen: B bis A. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
04 \\ 05
Inhalt – Der Caddy

Perfekt für alles, Zu zweit zum Einkaufen, zu fünft in den Sommerurlaub, zu siebt
zum Kindergeburtstag: Der Caddy nimmt das Leben, wie es kommt.
was der Alltag bereithält. Zuverlässig, flexibel und vielseitig wie seine Vorgänger, zeigt er
sich – in vierter Generation – noch komfortabler und sparsamer. Das
macht ihn zu einem ganz besonderen Fahrzeug – und zu einem
Allrounder in Perfektion.

Highlights. 06 Exterieur.
08 Interieur.
10 Der Caddy Maxi.
12 Variabilität.
16 Infotainment.
22 Sicherheitssysteme.
24 Fahrerassistenzsysteme.

Antriebstechnologien. 26 Motoren, Fahrwerk und Getriebe.


28 BlueMotion Technology.
30 Der Caddy TGI BlueMotion.
32 Allradantrieb 4MOTION.

Modellauswahl. 34 Übersicht Ausstattungslinien.


36 Der Caddy Conceptline.
38 Der Caddy Trendline.
40 Der Caddy Comfortline.
42 Der Caddy Highline.
44 Übersicht Serienausstattungen.

Ausstattungen. 46 Lackierungen.
48 Räder.
50 Caddy Colour Concept.
52 Exterieur.
54 Interieur und Komfort.
58 Sitzbezüge und Dekorleisten.

60 Der neue Caddy Xtra.


62 Der Caddy Edition 35.
64 Der Caddy Beach.
66 Der Caddy Alltrack.
68 Volkswagen Zubehör.
70 Anschlussgarantie und
Volkswagen Financial Services.

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


06 // 07
Der Caddy – Exterieur

Zeigt sich immer


von seiner
besten Seite. Egal, aus welcher Perspektive man ihn
betrachtet: Der Caddy überzeugt mit einer
Das markante Design. geschärften, präzisen und dynamischen
Linienführung und vielen markanten De-
tails. Insbesondere die linear gestaltete
Heckpartie sowie das sportlichere Front-
design mit bis zu vier Chromzierleisten
wurden perfektioniert. Einen ganz speziellen
Schliff erhält das Fahrzeug auch durch
die schmal geformten Außenspiegel, die
prägnanten Frontscheinwerfer und die
klar konturierten sowie auf Wunsch abge-
dunkelten Rückleuchten (Abb. 01). Den-
noch bleibt der Caddy das, was er immer
schon war: ein überaus vielseitiges und
praktisches Fahrzeug für die ganze Familie.

01

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


08 // 09
Der Caddy – Interieur

01

Viel Platz zum


Wohlfühlen. Bitte nehmen Sie Platz. Im Interieur des
Caddy erwarten Sie bis zu sieben äußerst
Ein Cockpit in höchster Qualität. bequeme Sitze und ein hoch wertig verar-
beitetes Cockpit – auf Wunsch mit Multi-
funktions-Lederlenkrad in sportlichem De-
sign. Bereits beim Trendline ist zusätzlich
eine attraktive Dekorleiste in die Komfort-
schalttafel eingelegt. Natürlich stehen
Ihnen auch mehrere Becherhalter und prak-
tische Ablageflächen, zum Beispiel in den
Türen und in der Mittelkonsole, zur Verfü-
gung. Außerdem öffnet sich direkt über
dem Fahrer- und Beifahrersitz eine tiefe
Dachgalerie (Abb. 01), in der Sie auch grö-
ßere Dinge verstauen können.

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


10 // 11
Der Caddy – Der Caddy Maxi

Der Caddy
Maxi. Im Caddy Maxi erwartet Sie der größte
Luxus, den ein Fahrzeug bieten kann: jede
Lädt sieben Freunde ein. Menge Platz. Im Vergleich zur kurzen Ver-
Und ihre Siebensachen. sion ist er nochmals 47 cm länger. Und die
machen sich beim 7-Sitzer1) besonders
auf den hinteren Sitzplätzen und im Lade-
raum positiv bemerkbar. Für die Insassen
bedeutet dies: bequemes Ein- und Ausstei-
gen durch zwei extrabreite Schiebetüren2)
(Abb. 01) sowie genügend Kopf- und Bein-
freiheit. Zugleich bleiben bis zu 530 l 3)
Laderaum zum Beispiel für Ihre Sportaus-
rüstung reserviert.

01

1) Serienausstattung ab Caddy Maxi Trendline. 2) Serienausstattung ab Caddy Trendline. 3) Literangabe gilt bis zur Höhe der Hutablage. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
12 \\ 13
Variabilität und Funktionalität – Der Caddy

Passt sich
jeden Tag aufs
Neue an. Werktag, Sonntag, Feiertag. Jeder Tag
ist anders. Deshalb lassen sich im Caddy die
Der Innenraum mit klapp-, wickel- Sitzbänke der zweiten Sitzreihe leicht
und herausnehmbaren Sitzen. umklappen, wickeln und bei Bedarf auch
ganz herausnehmen (Abb. 01–03). Das 01
schafft genügend Platz für größere Einkäufe
oder kleine Möbeltransporte. Die niedrige
Ladekantenhöhe und der ebene Ladeboden
machen das Be- und Entladen dabei so
bequem wie möglich. Ebenfalls praktisch:
der optional erhältliche Beifahrersitz mit
klappbarer Lehne (Abb. 04). Klappen Sie seine
Rückenlehne komplett nach vorn, erhöht sich
die Innenraumladelänge sogar auf 3,01 m.*

02

04

03

*Innenraumlänge auf der geklappten Lehne der zweiten und dritten Sitzreihe und dem geklappten Beifahrersitz bis zum Cockpit des Caddy Maxi. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
14 \\ 15
Variabilität und Sitzvarianten – Der Caddy

Bietet Platz
für alles. Flexibel war uns nicht flexibel genug. Deshalb können beim Caddy
die Rücksitze geklappt und vollständig herausgenommen werden –
Sieben Sitze. Oder bis zu teilweise sogar unabhängig voneinander. Die zweite Sitzreihe lässt
3.030 Liter Gepäckraum. sich bei Bedarf sogar nach vorn wickeln. So passt sich der Innen-
raum immer Ihren Vorstellungen an – egal wie außergewöhnlich
diese sind. Die 3er-Rücksitzbank bietet vier ISOFIX-Halterun-
gen an den beiden äußeren Sitzen und ist damit
kindersitztauglich.
Sitzplätze Sitzplätze1)
Sitzplätze

Sitzplätze

Als 2-Sitzer bietet der Caddy eindrucks-


volle 3.030 l Laderaumvolumen – mit
umgeklappter Beifahrersitzlehne sogar
noch mehr. Ideal für viel Gepäck.

Sitzplätze
Die zweite Sitzreihe ist im Verhältnis ⅔ zu ⅓ unterteilt. Durch Klappen und Wickeln der zweiten Sitzreihe Der Caddy Maxi ist 47 cm länger und bietet
Dadurch ergeben sich sehr individuelle Nutzungsmöglichkeiten. ergibt sich ein Laderaumvolumen von 2.852 l. zusätzlich 340 l2) Laderaum für Ihr Gepäck.

1) Serienausstattung ab Caddy Maxi Trendline. 2) Literangabe gilt bis zur Höhe der Hutablage.
16 \\ 17
Infotainment – Der Caddy

Bestens vernetzt –
dank modernster
Infotainmentsysteme. Der Caddy ist so eingerichtet, dass Sie gern
Ihre Zeit in ihm verbringen. Hochwertige
Innovative Radio- und Navigationssysteme, Radio- und Navigationssysteme der neues-
intelligente Mobile Online-Dienste. ten Generation überzeugen durch ihre
leichte Bedienung und ihren guten Klang.
Mit Car-Net App-Connect1) und Car-Net
Guide & Inform2) fügen Sie den hochwertigen
Systemen viele weitere Mobile Online-
Dienste hinzu. Unter www.vwn.de/mod finden
Sie eine ausführliche Beschreibung aller
Dienste. Zusätzlich schaffen moderne Heiz-
und Klimatisierungssysteme das richtige
Wohlfühlklima für eine angenehme Fahrt.

1) Sonderausstattung gegen Mehrpreis in Verbindung mit dem Radiosystem „Composition Media“ und dem Navigationssystem „Discover Media“. Kompatibel mit den Technologien MirrorLinkTM, CarPlayTM und Android AutoTM. Bitte prüfen Sie, ob Ihr Endgerät mit Car-Net App-Connect kompatibel ist. kundeneigenen SIM-Karte mit Internet-Datentarif benötigt. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
Die Nutzung von Car-Net App-Connect Apps erfolgt ausschließlich über Ihr Mobiltelefon. Bitte beachten Sie Ihre vertraglichen Bedingungen in Bezug auf die Daten- und Internetverbindung. Weitere Informationen finden Sie unter www.vwn.de/mod 2) Nur in Verbindung mit dem Navigationssystem
„Discover Media“ erhältlich. Nutzung ab dem vierten Jahr gegen Mehrpreis. Für die Internetverbindung wird ein kundeneigener mobiler WLAN-Router (z. B. ein Smartphone mit Hotspot-Funktion) oder ein geeigneter USB-Mobilfunkstick (z. B. der Volkswagen CarStick LTE) in Verbindung mit einer
18 // 19
Der Caddy – Car-Net

Car-Net Guide & Inform. Car-Net App-Connect.


Mit Car-Net Guide & Inform1) erweitern Sie Ihr Navigationssystem um viele zusätzliche Onboard-Informations- Mit Car-Net App-Connect4) können Sie viele Funktionen Ihres iPhones oder Android-Smartphones auch während
dienste. Dadurch sind Sie unterwegs unter anderem noch besser über die aktuelle Verkehrslage, freie Park- der Fahrt nutzen – ganz bequem und sicher über den Touchscreen Ihres Infotainmentsystems. Verbinden Sie dazu
plätze und günstige Tankstellen informiert. Insgesamt stehen Ihnen elf Dienste zur Verfügung, die Sie in den einfach das Smartphone über das USB-Kabel mit dem System. Apple CarPlay™, Android Auto™ und MirrorLink™
ersten drei Jahren kostenlos nutzen können.2) Weitere Informationen finden Sie unter www.vwn.de/mod spiegeln daraufhin alle kompatiblen Apps auf das Display. Weitere Informationen und Dienste finden Sie unter
www.vwn.de/mod

01 03 01 02

01 Siri und Google Assistant. Apple CarPlayTM er- 02 Spotify. Apple CarPlayTM und Android AutoTM unter-
möglicht die Verwendung der Sprachsteuerung von Siri stützen ausgewählte Apps auf Ihrem Smartphone.
während der Fahrt. Siri unterstützt Sie u. a. beim Telefo- So können Sie zum Beispiel mit der Spotify App Musik
nieren und Vorlesen von Textnachrichten. Android- streamen und über die Lautsprecher des Infotain-
Smartphone-Besitzern steht Google Assistant zur Ver- mentsystems hören. Oder starten Sie über die Amazon
fügung. Music App Titel Ihrer Amazon Musikbibliothek.

02 04

01 Online-Verkehrsinformationen. Um- 03 Parkplätze. Sparen Sie Zeit durch eine


fahren Sie Stau dank in Echtzeit aktuali- optimierte Parkplatzsuche und lassen Sie
sierter Verkehrslage und dynamischer Rou- sich freie Parkmöglichkeiten inklusive Prei-
tenanpassung. sen und Öffnungszeiten anzeigen.3)

02 Online-Sonderzielsuche. Finden Sie 04 Tankstellen. Finden Sie in Ihrer Umge-


im Navigationssystem mit der Google- bung die günstigste Tankstelle und deren 1) Die Nutzung von Car-Net Guide & Inform ist nur mit den optionalen Ausstattungen „Discover Media“ oder „Discover Media Plus“ möglich. Zusätzlich benötigen
Suche Ihr Ziel, auch ohne die genaue Adres- Öffnungszeiten. Die Kraftstoffsorte Ihres Sie ein mobiles Endgerät (z. B. Smartphone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren, oder einen Volkswagen CarStick LTE mit
kostenpflichtiger SIM-Karte eines beliebigen Mobilfunkanbieters. Die Guide & Inform Dienste sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden
se zu wissen. Inklusive diverser Zusatz- Fahrzeugs wird automatisch erkannt. Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Empfang
informationen. von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B.
Roaming-Gebühren) entstehen. Aufgrund des im Rahmen der Nutzung der Car-Net Dienste anfallenden Datenvolumens wird die Vereinbarung einer Daten-
Flatrate mit Ihrem Mobilfunkprovider dringend empfohlen. Zur Nutzung von Car-Net ist ein separater Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Der
Kunde hat nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter www.volkswagen-car-net.com/portal zu registrieren. Ab dem 90. Tag verkürzt sich
die kostenfreie Verfügbarkeit. Die Verfügbarkeit der Car-Net Dienste kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen. Diese Dienste stehen für die jeweils verein-
barte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen. Nähere Informationen zu Car-Net erhalten
Sie unter www.vwn.de/mod und bei Ihrem Volkswagen Partner, Informationen zu Mobilfunktarif-Bedingungen bei Ihrem Mobilfunkanbieter. 2) Die kostenlose
dreijährige Verfügbarkeit beginnt, nachdem sich der Kunde bei Car-Net registriert hat, spätestens aber 90 Tage nach Übergabe des Fahrzeugs. 3) Verfügbar für
Parkplätze mit geeigneter technischer Infrastruktur. Zu den Einfahrtshöhen der jeweiligen Parkhäuser liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Informationen vor.
4) Sonderausstattung gegen Mehrpreis in Verbindung mit dem Radiosystem „Composition Media“ und dem Navigationssystem „Discover Media“. Beim
optionalen Navigationssystem „Discover Media Plus“ ist Car-Net App-Connect bereits enthalten. Bitte prüfen Sie, ob Ihr Endgerät mit den in Car-Net App-
Connect integrierten Technologien MirrorLink™, CarPlay™ und Android Auto™ kompatibel ist. Die Nutzung von Car-Net App-Connect Apps erfolgt ausschließlich
über Ihr Mobiltelefon. Bitte beachten Sie Ihre vertraglichen Bedingungen in Bezug auf die Daten- und Internetverbindung. Weitere Informationen finden
Sie unter www.vwn.de/mod Car-Net Guide & Inform und Car-Net App-Connect sind optional erhältlich.
20 // 21
Der Caddy – Infotainment

Infotainment.

03

01 02 04 05 06

01 Navigationssystem „Discover Media“. Das Car-Net Guide & Inform sowie App-Connect fähige System umfasst 02 Radiosystem „Composition Media“. Das Car-Net App-Connect fähige System umfasst ein 16,5 cm (6,33 Zoll) 03 Radiosystem „Composition Colour“. Das System umfasst ein 12,7 cm (5 Zoll) großes 05 Mobiltelefon-Schnittstelle „Comfort“.4) Das spezielle Ablagefach für Ihr Mobiltelefon 06 Volkswagen Media Control.5) Schafft
ein 16,5 cm (6,33 Zoll) großes TFT-Farbdisplay, einen Touchscreen mit Annäherungssensorik, ein MP3- und großes TFT-Farbdisplay, einen Touchscreen mit Annäherungssensorik, ein MP3- und WMA-fähiges CD-Laufwerk, TFT-Farbdisplay mit Touchscreen, ein MP3- und WMA-fähiges CD-Laufwerk, 4 x 20 Watt verfügt über eine kabellose Außenantennenanbindung zur Optimierung der Mobilfunk- eine WLAN-Verbindung zwischen mobilen
WMA-fähiges CD-Laufwerk, 4 x 20 Watt Leistung mit sechs Lautsprechern, eine AUX-IN-Schnittstelle, eine u. a. 4 x 20 Watt Leistung mit sechs Lautsprechern1), einen SD-Kartenschacht, eine AUX-IN-Schnittstelle und eine u. a. Leistung mit sechs Lautsprechern3), einen SD-Kartenschacht, eine AUX-IN-Schnittstelle, Sende- und -Empfangsqualität. Auch das Aufladen geht ganz einfach: Dazu muss das Telefon Endgeräten und dem Navigationssystem.
iPhone-fähige USB-Schnittstelle im Handschuhfach, eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone, einen Doppel- iPhone-fähige USB-Schnittstelle im Handschuhfach, eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone sowie einen eine u. a. iPhone-fähige USB-Schnittstelle und eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltele- lediglich mit der USB-Schnittstelle verbunden werden, die sich ebenfalls in dem Ablage- Vom Handy oder Tablet aus können so zum
Tuner mit Phasen-Diversity sowie zwei SD-Kartenschächte und eine SD-Karte mit Kartenmaterial, wahlweise für Doppel-Tuner mit Phasen-Diversity. | CC | TL | CL | HL | fone sowie einen Doppel-Tuner mit Phasen-Diversity für bestmöglichen Radioempfang. fach befindet. | CC | TL | CL | HL | Beispiel Funktionen gesteuert oder Navi-
West- oder Osteuropa. Für das installierte Kartenmaterial stehen mit Volkswagen MapCare kostenlose Aktuali- Sprachbedienung (o. Abb.).2) Mehr Komfort und Sicherheit durch das Sprachsteuerungssystem: Bedienen Sie | CC | TL | CL | HL | Connectivity-Paket (o. Abb.). Über die serienmäßige USB-Schnittstelle lassen sich externe gationsrouten überspielt werden.
sierungen über die Volkswagen Homepage zur Verfügung. | CC | TL | CL | HL | Telefon-, Navigations- und Audiofunktionen, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen. Darüber hinaus können 04 Radiosystem „Composition Audio“. Das System umfasst ein monochromes TFT-Display, Datenträger wie zum Beispiel MP3-Player anbinden. Zudem bietet die Mobiltelefon Schnitt- | CC | TL | CL | HL |
Sie per Sprachkommando nahezu alle Menüs und Anzeigen im Display des Radiosystems oder des Navigations- 2 x 20 Watt Leistung mit vier Lautsprechern3), einen SD-Kartenschacht, eine AUX-IN- stelle eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Wählen Sie das Radiosystem „Composition
systems aufrufen. | CC | TL | CL | HL | Schnittstelle und eine USB-Schnittstelle sowie auf Wunsch eine Bluetooth-Anbindung für Media“ oder das Navigationssystem „Discover Media“, ist das Connectivity-Paket bereits Serie.
Mobiltelefone. | CC | TL | | CC | TL | CL | HL |
Zusätzliche USB-Schnittstelle (o. Abb.). Über die zweite USB-Schnittstelle lassen sich
externe Datenträger wie zum Beispiel MP3-Player anbinden (auch iPod, iPhone, iPad und
Apple CarPlayTM kompatibel). | CC | TL | CL | HL |

1) Vier Lautsprecher beim Caddy Conceptline. 2) Erhältlich in Verbindung mit dem Radiosystem „Composition Media“ sowie dem Navigationssystem „Discover Media“. 3) Zwei Lautsprecher beim Caddy Conceptline. 4) Erhältlich in Verbindung mit den Radiosystemen „Composition Colour“ und „Composition
Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline Media“ sowie dem Navigationssystem „Discover Media“. 5) Kompatibel mit iOS und Android. Dem Fahrer ist es rechtlich nicht gestattet, die Funktionen von Volkswagen Media Control während der Fahrt zu benutzen.
22 \\ 23
Sicherheitssysteme – Der Caddy

Sicherheit,
modernster Stand. Damit jede Fahrt so entspannt endet, wie sie beginnt, stecken im Caddy zahlreiche Sicherheitssysteme,
die in kritischen Situationen präventiv eingreifen können. Immer serienmäßig an Bord ist die Multi-
Das umfangreiche kollisionsbremse. Sie bremst das Fahrzeug nach einem Unfall schubweise auf 10 km/h ab, um mögliche
Technologiepaket des Caddy. Folgekollisionen zu verhindern. Sollte es dennoch zu einem Aufprall kommen, bieten Kopfairbags
den Insassen auf den äußeren Sitzen der zweiten Sitzreihe optimalen Schutz.

Elektronisches Stabilisierungsprogramm.* Antriebsschlupfregelung (ASR). Verhindert das


Verhindert ein Unter- oder Übersteuern, Durchdrehen der Räder. | CC | TL | CL | HL |
indem es gezielt einzelne Räder abbremst.
| CC | TL | CL | HL | Gurtanschnallwarnung. Signalisiert dem Fahrer
und dem Beifahrer, dass der Gurt nicht an-
Antiblockiersystem (ABS).* Verhindert gelegt ist, indem sie nach Motorstart optisch
das Blockieren der Räder und erhält somit und nach Fahrtbeginn akustisch dazu auffordert,
die Lenkfähigkeit. | CC | TL | CL | HL | sich anzuschnallen. | CC | TL | CL | HL |

Multikollisionsbremse.* Leitet nach einer Airbags. Der Caddy ist serienmäßig mit einem
Kollision den Bremsvorgang ein, um im Ideal- Fahrer- und einem Beifahrerairbag sowie
fall Folgekollisionen zu vermeiden. Die mit Seiten-Kopf-Airbags ausgestattet. Kopf-
Multikollisionsbremse wird aktiv, wenn zwei airbags bieten den Fondpassagieren auf den
voneinander unabhängige Sensoren einen äußeren Sitzen der zweiten Sitzreihe Schutz bei
Unfall erkennen. Nach einer kurzen Verzöge- einem Seitenaufprall. | CC | TL | CL | HL |
rung wird das Fahrzeug schubweise auf
10 km/h abgebremst, wobei der Fahrer jeder-
zeit wieder die Kontrolle übernehmen kann.
| CC | TL | CL | HL |

Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline *Im Rahmen der Grenzen des Systems. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
24 // 25
Der Caddy – Fahrerassistenzsysteme

Komfort 2.0 –
die Fahrerassistenzsysteme. Der Caddy lässt sich auf Wunsch mit zahlreichen innovativen Fahrer-
assistenzsystemen ausstatten. Diese analysieren permanent
Jeden Tag entspannter unterwegs. die Fahrt, damit sie bei Bedarf unterstützend eingreifen können.1)
So sind Sie und Ihre Mitfahrer noch komfortabler unterwegs.

01
Müdigkeitserkennung.1) Empfiehlt über optische und akustische Signale eine Pause,
sobald sie beim Fahrer ein Fahrverhalten erkannt hat, das auf Müdigkeit schließen
lässt. | CC | TL | CL | HL |

Bremsassistent. Erkennt, mit welcher Geschwindigkeit das Bremspedal betätigt wird.


Bei einer Reflex- oder Notbremsung wird der volle Bremsdruck schneller aufgebaut.
| CC | TL | CL | HL |

Tagfahrlicht. Schaltet sich automatisch mit dem Aktivieren der Zündung ein und
02 reduziert bei Tageslicht das Risiko eines Unfalls. | CC | TL | CL | HL |

Reifenkontrollanzeige.1) Warnt bei möglichen Reifendruckverlusten und weist den


Fahrer darauf hin, schnellstmöglich den Reifendruck zu überprüfen. | CC | TL | CL | HL |
Automatische Distanzregelung ACC. 1) Passt Spurhalteassistent „Lane Assist“.1), 5), 6) Lenkt Parklenkassistent „Park Assist“.1) Beherrscht Fernlichtregulierung „Light Assist“. Blendet Nebelscheinwerfer mit integrierter Abbiege-
Geschwindigkeitsregelanlage inkl. Geschwindigkeitsbegrenzer.1) Hält
abhängig von die Geschwindigkeit automatisch der des bei unbeabsichtigtem Verlassen der Spur gegen mehrzügiges Einparken in Quer- und Längs- bei entgegenkommenden oder vorausfahren- lichtfunktion.7) Sorgen bei schlechter Witterung
Steigung und Gefälle ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h das gewünschte Tempo vorausfahrenden Fahrzeugs an und hält dabei und warnt den Fahrer gleichzeitig durch einen parklücken. Nach Einlegen des Rückwärtsgan- den Fahrzeugen automatisch ab, bevor diese für optimale Sicht. Beim Abbiegen leuchtet
ein bzw. begrenzt die Höchstgeschwindigkeit auf einen individuell eingestellten Wert. den vom Fahrer vorgegebenen Abstand. Die warnenden Ton sowie einen Hinweis in der Multi- ges übernimmt das Fahrzeug selbstständig geblendet werden. Ab 60 km/h und bei völli- der jeweils kurveninnere Scheinwerfer den
| CC | TL | CL | HL | eingestellte Geschwindigkeit wird dabei nicht funktionsanzeige. | CC | TL | CL | HL | das Lenken. Der Fahrer betätigt lediglich Kupp- ger Dunkelheit schaltet sich das Fernlicht bei Straßenrand aus. | CC | TL | CL | HL |
überschritten. Enthält bereits das Umfeld- lung, Gaspedal und Bremse. | CC | TL | CL | HL | zuvor aktiviertem System selbstständig ein.
01 ParkPilot.1) Warnt beim Einparken akustisch vor erkannten Verkehrszeichenerkennung.1), 3) Erfasst die Verkehrszeichen im Straßenverkehr und beobachtungssystem „Front Assist“. Die Fernlichtregulierung ist nur in Kombination
Hindernissen hinten und zeigt den Abstand zu den Hinder- informiert den Fahrer über die aktuelle Verkehrssituation. | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | mit dem Licht & Sicht Paket und der Multi-
nissen auch optisch auf dem Display an.2) | CC | TL | CL | HL | funktionsanzeige „Plus“ erhältlich.
Berganfahrassistent. Kann an Steigungen das ungewollte Zurückrollen des Fahrzeugs Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ | CC | TL | CL | HL |
02 Rückfahrkamera „Rear View “.1) Erleichtert das Einparken, durch ein bis zu zweisekündiges Aufrechterhalten des Bremsdrucks verhindern. Beim mit City-Notbremsfunktion4).1) Mittels eines
indem sie ein eingeschränktes Bild des Bereichs hinter dem Anfahren wird ein komfortables Handling erreicht. | CC | TL | CL | HL | Radarsystems hilft es bei erkannten kritischen
Fahrzeug auf dem Display des Radio- oder Navigationssys- Abstandssituationen, den Anhalteweg zu
tems2) abbildet. Zusätzliche statische Hilfslinien unterstützen verkürzen. Warnt den Fahrer in erkannten Ge-
den Einparkvorgang. Die Rückfahrkamera ist nur in Kom- fahrensituationen optisch und akustisch
bination mit der Heckklappe erhältlich. | CC | TL | CL | HL | sowie mit einem Bremsruck. | CC | TL | CL | HL |

1) Im Rahmen der Grenzen des Systems. 2) Je nach Version des Radio- oder Navigationssystems. Ab Radiosystem „Composition Colour“ oder höher verfügbar. 3) Nur in Verbindung mit dem Navigationssystem „Discover Media“, der Multifunktionsanzeige „Premium“, dem Licht & Sicht Paket und der
Fernlichtregulierung „Light Assist“ erhältlich. 4) Bis 30 km/h. 5) Nur in Verbindung mit dem Multifunktionslenkrad, der Multifunktionsanzeige „Premium“ und dem Licht & Sicht Paket erhältlich. 6) Der Fahrer muss jederzeit bereit sein, das Assistenzsystem zu übersteuern, und wird nicht von seiner
Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline Verantwortung entbunden, das Fahrzeug umsichtig zu fahren. 7) Für den Caddy Conceptline und den Caddy Trendline sind die Nebelscheinwerfer nur in Verbindung mit optionalen H7-Doppelhalogenscheinwerfern inkl. LED-Tagfahrlicht erhältlich.
26 // 27
Der Caddy – Motoren, Fahrwerk und Getriebe

1,0-l-TSI (62 kW)1)


DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
AB 5,6 L/100 KM
CO2-EMISSION: AB 126 G/KM
Effiziente Motoren mit Die modernen TSI-Motoren. Die Verbindung
aktuellster Technik. Im Caddy erwartet Sie eine Motorengene-
ration, die durch ihre Laufruhe und Spar-
aus Direkteinspritzung und Turboaufladung
macht die laufruhigen Benzinmotoren zu
1,0-l-TSI (75 kW)2)
DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
Sparsam im Verbrauch. samkeit besticht. Jeder einzelne dieser besonders effizienten und äußerst kraft- AB 5,6 L/100 KM
Kraftvoll auf der Straße. Motoren wird serienmäßig mit einem vollen Antrieben. Die kompakten Motoren CO2-EMISSION: AB 127 G/KM
BlueMotion Technology Maßnahmenpaket überzeugen durch besonders sparsame
ausgeliefert. Alle Motorisierungen erfüllen Verbräuche.
die Abgasnorm Euro 6d Temp-EVAP. Die 1,4-l-TSI (96 kW)3)
Kraftübertragung auf die Räder erfolgt mit DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
leichtgängigen 5- beziehungsweise AB 5,9 L/100 KM
6-Gang-Schaltgetrieben. Natürlich sind auch CO2-EMISSION: AB 133 G/KM
weiterhin ausgewählte Motoren mit dem AUCH MIT DSG ERHÄLTLICH
Doppelkupplungsgetriebe DSG kombinierbar.

01 Doppelkupplungsgetriebe DSG. Das


6-Gang- bzw. 7-Gang-Getriebe wechselt 2,0-l-TDI (55 kW)4)
dank intelligenter Schaltautomatik zum DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
idealen Zeitpunkt in den bereits vorgewähl- AB 5,2 L/100 KM
ten nächsten Gang. Das Ergebnis: hoher CO2-EMISSION: AB 136 G/KM
Fahrkomfort ohne Zugkraftunterbrechung.
Auf Wunsch können Sie die Gänge auch Die verbrauchsarmen TDI-Motoren. Die
jederzeit durch leichtes Antippen einlegen. sparsamen 2,0-l-Turbodieselmotoren mit 2,0-l-TDI (75 kW)5)
Common-Rail-Direkteinspritzung sind in vier DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. AB 5,3 L/100 KM
CO2-EMISSION: AB 138 G/KM
AUCH MIT DSG ERHÄLTLICH

01 2,0-l-TDI (90 kW)6)


DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
AB 6,2 L/100 KM
CO2-EMISSION: AB 162 G/KM
NUR MIT 4MOTION ERHÄLTLICH

1) Caddy, 1,0-l-TSI-Motor mit 62 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,6, außerorts 4,9, kombiniert 5,6. CO2-Emission in g/km: kombiniert
126. Effizienzklasse: B. 2) Caddy und Caddy Maxi, 1,0-l-TSI-Motor mit 75 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,8 und 6,7, außerorts
zwischen 5,0 und 4,9, kombiniert zwischen 5,7 und 5,6. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 129 und 127. Effizienzklasse: B. 3) Caddy und
2,0-l-TDI (110 kW)7)
Caddy Maxi, 1,4-l-TSI-Motor mit 96 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 8,3 und 6,7, außerorts zwischen 5,8 und 5,4, kombiniert
zwischen 6,7 und 5,9. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 151 und 133. Effizienzklassen: D bis B. 4) Caddy, 2,0-l-TDI-Motor mit 55 kW, Kraft-
DURCHSCHNITTSVERBRAUCH:
stoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,2, außerorts 4,6, kombiniert 5,2. CO2-Emission in g/km: kombiniert 136. Effizienzklasse: B. 5) Caddy und Caddy
AB 5,3 L/100 KM
Maxi, 2,0-l-TDI-Motor mit 75 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,5 und 6,2, außerorts zwischen 5,4 und 4,6, kombiniert zwischen CO2-EMISSION: AB 139 G/KM
5,5 und 5,3. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 145 und 138. Effizienzklassen: C bis B. 6) Caddy und Caddy Maxi, 2,0-l-TDI-Motor mit 90 kW,
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,6 und 7,5, außerorts 5,4, kombiniert zwischen 6,3 und 6,2. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwi- AUCH MIT DSG SOWIE MIT DSG UND
schen 164 und 162. Effizienzklasse: C. 7) Caddy und Caddy Maxi, 2,0-l-TDI-Motor mit 110 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,8 4MOTION ERHÄLTLICH
und 6,0, außerorts zwischen 5,3 und 4,7, kombiniert zwischen 5,8 und 5,3. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 151 und 139. Effizienzklassen:
C bis B.
28 // 29
Der Caddy – BlueMotion Technology

Wirtschaftlich auf
ganzer Linie. Volkswagen Modelle mit BlueMotion Technology folgen dem „Think
Blue.“ Gedanken. Daher wird jeder Caddy serienmäßig mit einem
Niedrige Verbrauchswerte dank Start-Stopp-System, einer Bremsenergie-Rückgewinnung, einem
BlueMotion Technology. Berganfahrassistenten und rollwiderstandsoptimierten Reifen
ausgestattet.

Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation) (o. Abb.). Beim Brem-


sen wird Reibungsenergie gewonnen und durch einen Generator
in elektrische Energie umgewandelt. Diese steht anschließend für
elektrische Verbraucher zur Verfügung.

01 Start-Stopp-System. Es unterstützt Sie bei einer ökonomischen


Fahrweise und schaltet den Motor im Leerlauf ab. Gerade im
innerstädtischen Verkehr kann dies den Kraftstoffverbrauch senken.

01

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


30 // 31

TGI
Der Caddy – TGI BlueMotion

Der Caddy TGI DSG Ab Werk kombinierbar:

BlueMotion. Wer sparen will, fährt am besten den wirtschaftlichen Caddy TGI TGI-Antrieb und Doppel-
Sicher und günstig
BlueMotion. Er verbrennt sowohl Compressed Natural Gas (CNG)1)
als auch Benzin und startet bei vollen Tanks im kostengünstigeren
kupplungsgetriebe DSG.
mit Erdgas unterwegs. CNG-Betrieb. Ist dieser Kraftstoff verbraucht, schaltet das Motor-
management während der Fahrt automatisch auf Benzinzufuhr um.
Das ist nicht nur praktisch, sondern auch effizient. Denn mit durch-
schnittlich ab 4,6 kg CNG auf 100 km und einem CO2-Ausstoß ab
128 g/km liegt der Caddy TGI BlueMotion in seiner Klasse ganz vorn.2)
Erstmals ist dieses wirtschaftliche Modell nicht nur mit Schaltge- TGI-Antrieb. Der 4-Zylinder-Reihenmotor mit 1,4 l Hub-
triebe, sondern auch mit Doppelkupplungsgetriebe DSG erhältlich. raum, 81 kW2) Leistung und 200 Nm Drehmoment ist für
alle Ausstattungslinien des Caddy und des Caddy Maxi
erhältlich. Sein kombinierter Verbrauch liegt bei durch-
schnittlich 4,6 kg/100 km CNG.

1. Sparen beim Tanken: CNG ist im Durchschnitt


günstiger als Diesel oder Benzin.
Niederflurtechnik. Sowohl die CNG-Behälter als auch die
Kraftstoffleitungen sind fest mit der Unterseite des
Fahrzeugbodens verbunden. So kommt es zu keinen Platz-
2. Sparen durch Effizienz: CNG hat einen sehr einbußen im Gepäckraum.
hohen Energiewert und verbrennt effizienter
als Diesel- oder Benzinkraftstoff.

1.233 mm Benzintank. Sämtliche TGI-Modelle haben einen


3. Sparen durch Steuervorteile: Viele Kommunen und Energie- 13-l-Reservetank.
versorger fördern die Anschaffung eines Erdgasfahrzeugs.

1.120 mm Stahl-CNG-Tanks. Die hitzebeständigen, äußerst robusten


IN DER SUMME SPART MAN BIS ZU 1.781 mm
Caddy
2.250 mm
Caddy Maxi CNG-Behälter sind mit dreifach gesicherten Ventilen
versehen und durch spezielle Spannbänder fest am Fahr-

50 % BETRIEBSKOSTEN. zeugboden fixiert. Insgesamt nehmen die vier Tanks des


Caddy TGI BlueMotion 26 kg und die fünf Tanks des Caddy
Maxi TGI BlueMotion 34 kg Erdgas auf.

Das Gepäckraumvolumen bleibt dank der platzsparenden Instal-


lation der CNG-Tanks unter dem Fahrzeugboden voll erhalten.3)
1) Mögliche Kraftstoffe sind Erdgas, Erdgas mit Biomethan und Erdgas mit Methan aus Ökostrom. 2) Caddy und Caddy Maxi, 1,4-l-TGI-Motor mit 81 kW, Kraftstoffverbrauch in kg/100 km (m³/100 km): innerorts zwischen 6,1 und 5,7 (9,3 und 8,7), außerorts zwischen 4,3 und 3,8 (6,6 und 5,8), kombiniert
zwischen 4,9 und 4,6 (7,4 und 7,0). CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 133 und 126. Effizienzklassen: B bis A. 3) Abbildung zeigt Caddy Maxi Comfortline. Die dargestellten Vermessungspunkte sind beispielhaft und zeigen nicht die tatsächlichen Vermaßungspunkte an. Abbildung zeigt
Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
32 \\ 33
Allradantrieb 4MOTION – Der Caddy

Einzigartig: die Kombination


von DSG mit 4MOTION. Raus aufs Land, rein in die Natur. Der Caddy
mit optionalem Allradantrieb 4MOTION
Auf Wunsch für optimale bringt Sie an die schönsten Orte – mit op-
Traktion auf Straßen und Wegen. timaler Traktion und verbesserter Kurven-
sicherheit. Besonders deutlich zeigen sich
die Vorteile auf regennassen oder schnee-
bedeckten Straßen sowie auf schmutzigen
oder schadhaften Fahrbahnbelägen. In Ver-
bindung mit einem Aluminium-Unterfahr-
schutz kann die Fahrzeugkarosserie um
15 mm vorn und 5 mm hinten angehoben
werden. Dadurch erweitert sich der Spiel-
raum auf Wald- und Feldwegen zusätzlich.

Aber auch im Anhängerbetrieb spielt der


permanente Allradantrieb seine Stärken voll
aus – zum Beispiel in Verbindung mit dem
kraftvollen 90-kW-Turbodieselmotor.1) Wer
den Fahrkomfort noch weiter steigern
will, wählt einfach den 2,0-l-TDI-Motor
(110 kW)2) und kombiniert das Doppel-
kupplungsgetriebe DSG mit dem Allrad-
antrieb 4MOTION.

01 02

01 Ladekantenhöhe. Dank platzsparender 02 Funktionsweise des Allradantriebs 4MOTION. Bei schwierigen Fahrbahn-
Integration des Allradantriebs bleibt die Ladekan- verhältnissen verlagert die Allradkupplung die Antriebskraft sofort auf die Räder
tenhöhe niedrig. mit besserer Traktion. Damit trägt sie spürbar zu einem ruhigeren Laufverhalten,
einer erhöhten Kurvensicherheit und einem präziseren Handling bei.
1) Caddy und Caddy Maxi, 2,0-l-TDI-Motor mit 90 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,6 und 7,5, außerorts 5,4, kombiniert zwischen 6,3 und 6,2. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 164 und 162. Effizienzklasse: C. 2) Caddy und Caddy Maxi, 2,0-l-TDI-Motor mit 110 kW,
Doppelkupplungsgetriebe DSG und Allradantrieb 4MOTION, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,6 und 6,5, außerorts zwischen 5,3 und 5,1, kombiniert zwischen 5,8 und 5,6. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 151 und 148. Effizienzklassen: C bis B. Abbildung zeigt
Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
34 \\ 35
Übersicht Ausstattungslinien – Der Caddy

Bleibt alles
in der Familie.

Der Caddy Der Caddy Der Caddy Der Caddy


Conceptline. Trendline. Comfortline. Highline.

Konfigurieren Sie
Ihr Wunschmodell.

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


36 \\ 37
Der Caddy Conceptline

Der Caddy
Conceptline. Die Ausstattungslinie Conceptline verfügt über viele Merkmale, die den Caddy so ein-
zigartig machen: eine strapazierfähige Ausstattung in hoher Verarbeitungsqualität,
Alles, was man braucht. eine klapp-, wickel- sowie herausnehmbare 3er-Sitzbank und eine verbesserte Aku-
stik des Innenraums. Darüber hinaus bietet der Caddy Conceptline eine Vielzahl
robuster Ablageflächen und geräumiger Staufächer.

01 Mittelkonsole. Sie nimmt vier Becher und kleinere Gegenstände auf.


02 Cockpit. Die Schalttafel ist übersichtlich gestaltet und bietet viele praktische Ablagen.
Die Sitze sind mit dem Stoff „Simora“ bezogen.

Weitere Serienausstattungen für den Caddy Conceptline finden Sie auf den Seiten 44 – 45.

01

02

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


38 // 39
Der Caddy Trendline

Der Caddy
Trendline. Darf es ein bisschen mehr sein? Der Caddy Trendline überzeugt mit Liebe zum Detail.
So werten in Wagenfarbe lackierte Außenspiegelgehäuse, Türgriffe und Schiebe-
Kleine Veränderungen, türabdeckungen das Exterieur weiter auf. Eine zusätzliche Schiebetür auf der Fahrer-
die Großes bewirken. seite erleichtert das Ein- und Aussteigen. Und die serienmäßigen Kopfairbags auf
den äußeren Plätzen der zweiten Sitzreihe geben Ihren Mitfahrern noch mehr Sicherheit.

01 Cockpit. Die Komfortschalttafel mit Dekoreinlage „Dark Silver Brushed“ verfügt über
ein abschließbares Handschuhfach. Der Stoffsitzbezug „Kutamo“ in den Farben Titan-
schwarz-Moonrock oder Titanschwarz-Blau ist perfekt auf das Interieur abgestimmt.
02 Radiosystem „Composition Audio“. Über die integrierte USB-Schnittstelle können
Smartphones angeschlossen werden.
03 Elektrische Fensterheber. Ein Tastendruck genügt – und die Fenster öffnen oder
schließen sich.

Weitere Serienausstattungen für den Caddy Trendline finden Sie auf den Seiten 44 – 45.

01

02

03

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


40 \\ 41
Der Caddy Comfortline

Der Caddy
Comfortline. Die Ausstattungslinie Comfortline glänzt serienmäßig mit vielen
Highlights, die das Autofahren noch angenehmer und schöner
Auf ganzer Linie zum Wohlfühlen. machen. Dies fängt beim Äußeren an – mit sportlichen Leichtme-
tallrädern, lackierten Anbauteilen sowie einer schwarzen Dach-
reling – und setzt sich im Interieur eindrucksvoll fort. Hier sind es
besonders der Lederteilumfang, die verstellbare Mittelarmlehne,
die Klapptische für die zweite Sitzreihe und das Radiosystem
„Composition Colour“, die für den hohen Komfort stehen.

03 01 Cockpit. In die Komfortschalttafel ist das Dekor „Checker Plate


Titan“ eingelegt. Die Sitze sind mit dem zeitlosen Stoff „Pandu“
bezogen.
02 Klimaanlage. Stufenlos regelbar sorgt sie stets für einen ange-
nehm temperierten Innenraum.
03 Chromzierleisten. Drei verchromte Kühlergrill-Lamellen zieren
die Front.

Weitere Serienausstattungen für den Caddy Comfortline finden Sie auf den Seiten 44 – 45.

02
01

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


42 // 43
Der Caddy Highline

Der Caddy
Highline. Erleben Sie den Caddy in High-Class. Exklusive Leichtmetallräder,
eine silberfarben lackierte Dachreling und zahlreiche Chrom-
Entwickelt für applikationen setzen ihn hochwertig in Szene. Auch im Interieur
besondere Ansprüche. erwartet Sie eine Serienausstattung vom Feinsten: u. a. das
Licht & Sicht Paket, die Müdigkeitserkennung, die Multifunktions-
anzeige „Premium“ sowie ein Multifunktions-Lederlenkrad, mit
dem Sie das Radiosystem „Composition Colour“ bedienen können.

01 Cockpit. Hochwertige Sitzbezüge in Mikrovlies „ArtVelours“


in Titanschwarz* sowie Dekoreinlagen „Carbon Charcoal“ geben
dem Innenraum eine edle Note.
02 Klimaanlage „Climatronic“. Dank ihrer 2-Zonen-Temperatur-
regelung sorgt sie stets für ein gutes Klima.
03 ParkPilot. Beim Einparken helfen akustische Signale hinten
und eine optische Darstellung im Display des Radiosystems.

Weitere Serienausstattungen für den Caddy Highline finden Sie auf den Seiten 44 – 45.

02

03

01

*Sitzmittelbahn und -wangeninnenseiten in Mikrovlies „ArtVelours“. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
44 // 45
Der Caddy – Übersicht Serienausstattungen

Zusätzliche Serienausstattung des Zusätzliche Serienausstattung des Zusätzliche Serienausstattung des Zusätzliche Serienausstattung des
Caddy Conceptline. Caddy Trendline. Caddy Comfortline. Caddy Highline.
Serienumfang aller
Caddy Ausstattungslinien. Exterieur
– Schiebetür rechts, 701 mm breit
Exterieur
– Stahlräder mit Radvollblenden
Exterieur
– Stahlräder mit Radvollblenden
Exterieur
– Leichtmetallräder: 15 Zoll „Caloundra“ oder 16 Zoll „Bendigo“
Exterieur
– Leichtmetallräder: 15 Zoll „Caloundra“ oder 16 Zoll „Fortaleza“
– Niedrige Ladekantenhöhe – H4-Halogenscheinwerfer – H4-Halogenscheinwerfer – H7-Doppelhalogenscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht – H7-Doppelhalogenscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
– Außenspiegelgehäuse und Türgriffe in Schwarz – Außenspiegelgehäuse, Schiebetürabdeckungen und Türgriffe – Außenspiegelgehäuse, Stoßfänger, Schiebetürabdeckungen und – Außenspiegelgehäuse, Stoßfänger, Schiebetürabdeckungen,
Interieur – Stoßfänger schwarz genarbt in Wagenfarbe lackiert, Stoßfänger schwarz genarbt Türgriffe in Wagenfarbe lackiert Heckklappen- und Türgriffe in Wagenfarbe lackiert
– Zweite Sitzreihe klapp- und wickelbar im Verhältnis ⅔ zu ⅓ – Seitenschutzleisten schwarz genarbt – Seitenschutzleisten schwarz genarbt – Seitenschutzleisten in Wagenfarbe lackiert – Seitenschutzleisten in Wagenfarbe lackiert, mit Chromzierleiste
– Durchdachtes Ablagekonzept inkl. Dachgalerie – Wärmeschutzverglasung, grün – Wärmeschutzverglasung, grün – Wärmeschutzverglasung, grün, vorn, und Privacyverglasung hinten – Wärmeschutzverglasung, grün, vorn, und Privacyverglasung hinten
– In Höhe und Reichweite einstellbares Lenkrad – Kühlerschutzgitter, genarbt, mit einer Chromzierleiste – Kühlerschutzgitter, genarbt, mit einer Chromzierleiste – Kühlerschutzgitter, lackiert, mit drei Chromzierleisten – Kühlerschutzgitter, lackiert, mit drei Chromzierleisten
– Teppichbodenbelag in Fahrerhaus und Fahrgastraum – Zweite Schiebetür, links, 701 mm breit – Zweite Schiebetür, links, 701 mm breit – Chromzierleiste am unteren Kühlergrill
– Dachreling, schwarz – Chromzierleiste an der Heckklappe
Funktion – Zweite Schiebetür, links, 701 mm breit
– Start-Stopp-System – Dachreling, silberfarben
– Bremsenergie-Rückgewinnung
– Rollwiderstandsoptimierte Reifen Interieur Interieur Interieur Interieur
– Geschwindigkeitsregelanlage inkl. – Stoffsitzbezug „Simora“ – Stoffsitzbezug „Kutamo“ – Stoffsitzbezug „Pandu“ – Sitzbezug in Mikrovlies „ArtVelours“*
Geschwindigkeitsbegrenzer – Schalttafel – Komfortschalttafel mit Dekoreinlagen „Dark Silver Brushed“ – Komfortschalttafel mit Dekoreinlagen „Checker Plate Titan“ – Komfortschalttafel mit Dekoreinlagen „Carbon Charcoal“
– Wegfahrsperre, elektronisch – Mittelkonsole mit vier Becherhaltern – Mittelkonsole mit Mittelarmlehne und drei Becherhaltern – Mittelkonsole mit höhen- und längsverstellbarer Mittelarmlehne – Mittelkonsole mit höhen- und längsverstellbarer Mittelarmlehne
– Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung – Handschuhfach, offen – Handschuhfach, beleuchtet, mit abschließbarer Klappe und drei Becherhaltern und drei Becherhaltern
– Heckklappe mit Softtouch-Schließsystem – Fahrersitz, höhenverstellbar – Handschuhfach, beleuchtet, mit abschließbarer Klappe – Handschuhfach, beleuchtet, mit abschließbarer Klappe
– Fahrer- und Beifahrersitz höhenverstellbar, mit Schubladen und – Fahrer- und Beifahrersitz höhenverstellbar, mit Lendenwirbel-
Sicherheit Klapptischen für die zweite Sitzreihe stützen, Schubladen und Klapptischen für die zweite Sitzreihe
– Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ – Lederlenkrad und Lederteilumfang (Schaltknauf, Handbremshebel) – Lederteilumfang (Schaltknauf, Handbremshebel)
mit City-Notbremsfunktion – Chrompaket 1 (Lichtdrehschalter mit Chromspange) – Chrompaket 2 (Lichtdreh-, Spiegelverstell- und Fenster-
– Multikollisionsbremse heberschalter)
– Reifenkontrollanzeige
– Servotronic (geschwindigkeitsabhängige Servolenkung) Funktion Funktion Funktion Funktion
– Fahrer- und Beifahrerairbag – Heizung mit mechanischer Regelung – Heizung mit mechanischer Regelung – Klimaanlage – Klimaanlage „Climatronic“ mit Sitzheizung vorn
– Seiten-Kopf-Airbags – Mechanische Fensterheber – Elektrische Fensterheber und elektrische Außenspiegel – Elektrische Fensterheber und elektrische Außenspiegel – Elektrische Fensterheber und elektrische Außenspiegel
– Speziell konturierte und patentierte Kopfstützen – Radiosystem „Composition Audio“ mit vier Lautsprechern – Radiosystem „Composition Colour“ mit sechs Lautsprechern – Radiosystem „Composition Colour“ mit sechs Lautsprechern
– Elektronisches Stabilisierungsprogramm – Multifunktionsanzeige – Multifunktionsanzeige – Multifunktionsanzeige „Premium“
– EDS, ABS, ASR – Multifunktions-Lederlenkrad
– Tagfahrlicht – Müdigkeitserkennung
– Bremsassistent
– Vier bzw. sechs Verzurrösen Sicherheit Sicherheit Sicherheit Sicherheit
– Sicherheitsinnenspiegel, manuell abblendbar – Sicherheitsinnenspiegel, manuell abblendbar – Licht & Sicht Paket – Licht & Sicht Paket
– Kopfairbags, äußere Sitzplätze der zweiten Sitzreihe – Kopfairbags, äußere Sitzplätze der zweiten Sitzreihe – Kopfairbags, äußere Sitzplätze der zweiten Sitzreihe
– Nebelscheinwerfer – Nebelscheinwerfer
– ParkPilot

Seite Seite Seite Seite

*Sitzmittelbahn und -wangeninnenseiten in Mikrovlies „ArtVelours“. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
46 \\ 47
Lackierungen – Der Caddy

Lackierungen.

Candy-Weiß | Uni-Lackierung Sandstorm Yellow | Metallic-Lackierung Chestnut Brown | Metallic-Lackierung Bambusgarden Green | Metallic-Lackierung Viperngrün | Metallic-Lackierung
| CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL |

Reflexsilber | Metallic-Lackierung Acapulcoblau | Metallic-Lackierung Starlight Blue | Metallic-Lackierung


| CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL |

Kirschrot | Uni-Lackierung Indiumgrau | Metallic-Lackierung Mojave Beige | Metallic-Lackierung Black Berry | Metallic-Lackierung Fortanarot | Metallic-Lackierung Deep Black | Perleffekt-Lackierung
| CC | TL | CL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL |

Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline Die Abbildungen auf diesen Seiten können nur Anhaltspunkte sein, weil die Farben im Druck nicht wirklichkeitsgetreu wiedergegeben werden können. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
48 // 49
Der Caddy – Räder

08

01 03 05 06

02

04 07

Räder. Mobilitätsreifen. Diese optional erhältli- Rollwiderstandsoptimierte Reifen. Alle wie möglich zu halten. Je nach gefahrener 01 Stahlrad mit Radzierblende* 03 Stahlrad mit Radzierblende* 05 Leichtmetallrad „Fortaleza“* 07 Leichtmetallrad „Canyon“ 6 J x 17
chen 15-Zoll- bzw. 16-Zoll-Spezialreifen Caddy Modelle mit Motoren der aktuellen Geschwindigkeit kann dies zu einer Kraft- 6 J x 15. Mit Reifen 195/65 R 15. 6 J x 16. Mit Reifen 205/55 R 16. 6 J x 16. Mit Reifen 205/55 R 16. in Anthrazit. Mit Reifen 205/50 R 17.
verfügen über eine Polymereinlage auf der Generation sind serienmäßig mit kraft- stoffeinsparung führen. | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | | CC | TL | | CC | TL | CL | HL | | TL | CL | HL |
Innenseite der Lauffläche, die dem Ein- stoffsparenden Sommerreifen ausgestat-
dringen kleiner Fremdkörper, zum Beispiel tet. Diese werden aus einer besonderen 02 Leichtmetallrad „Caloundra“* 04 Leichtmetallrad „Bendigo“* 06 Leichtmetallrad „Rockhampton“ 08 Leichtmetallrad „Canyon“ 6 J x 17
Nägeln, entgegenwirkt. Ein Druckverlust Gummimischung hergestellt, um die Ver- 6 J x 15. Mit Reifen 195/65 R 15. 6 J x 16. Mit Reifen 205/55 R 16. 6 J x 17. Mit Reifen 205/50 R 17. in Schwarz. Mit Reifen 205/50 R 17.
des Reifens wird dadurch vermieden. formung während der Fahrt so gering | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | TL | CL | HL | | TL | CL | HL |
| CC | TL | CL | HL |

Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline *Seriensetzung in Abhängigkeit vom gewählten Fahrwerk. Weitere Leichtmetallräder finden Sie auf den Seiten 50–51.
50 // 51
Der Caddy – Caddy Colour Concept

Caddy Colour
Concept. Das Colour Concept bringt jetzt noch mehr Farbe ins Leben. Von
brillantem Reflexsilber über feuriges Fortanarot bis zu elegantem
Starlight Blue stehen Ihnen insgesamt sechs sorgfältig ausgewählte
Designvarianten zur Wahl – unabhängig davon, ob Sie sich für
einen Caddy Trendline, einen Caddy Comfortline oder einen Caddy
Highline entscheiden. Jede Farbkombination umfasst eine exklu-
sive Dekorleiste, eine damit harmonierende Außenlackierung sowie Dekorleiste und Metallic-Lackierung Dekorleiste und Metallic-Lackierung Dekorleiste und Metallic-Lackierung Dekorleiste und Metallic-Lackierung Metallic-Lackierung Perleffekt-Lackierung
auf Wunsch glanzgedrehte 17-Zoll-Leichtmetallräder „Madrid“. Fortanarot Sandstorm Yellow Mojave Beige Starlight Blue Reflexsilber Deep Black
17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ Dekorleiste „Dark Silver Brushed“, Dekorleiste „Linearus“,
in Schwarz, glanzgedreht, in Schwarz, glanzgedreht, in Schwarz, glanzgedreht. in Schwarz, glanzgedreht. 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“
mit Lasurlack in Fortanarot.* mit Lasurlack in Sandstorm Yellow. in Schwarz, glanzgedreht. in Schwarz, glanzgedreht.

*Auf Wunsch auch mit dem 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ in Schwarz, glanzgedreht, erhältlich. Die Abbildungen auf diesen Seiten können nur Anhaltspunkte sein, weil die Farben im Druck nicht wirklichkeitsgetreu wiedergegeben werden können. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
52 // 53
Der Caddy – Exterieur

Exterieur.
02 05

07
03

01 04 06 08 09 10

01 Dachreling. Die Reling ist in den Farben Schwarz oder Silber erhältlich. Sie wertet 02 Schiebefenster. Sie lassen sich mit Vorbereitung für Anhängerkupplung (o. Abb.). Sie besteht aus einem Steuergerät für die 07 Außenspiegel, elektrisch anklappbar. 09 Heckklappe mit Fenster.2) Die leichtgängige Heckklappe lässt sich mit einer Hand 10 Heckflügeltüren mit Fenster.3) Die dachhohen Flügeltüren sind im Verhältnis ⅔ zu ⅓
das Fahrzeug optisch auf und bildet die ideale Basis für Aufbauten wie Tragstäbe und einem Handgriff bequem bedienen. Anhängererkennung, einer fachgerechten Verkabelung sowie einer Gespannstabili- Für den Caddy sind elektrisch einstell-, öffnen. Aufgeklappt spendet sie beim Ein- und Ausladen Schutz vor Regen und starker geteilt und erreichen einen maximalen Öffnungswinkel von 180°. Sie lassen sich im
Leiterhalter. Insgesamt darf die Dachreling mit maximal 100 kg belastet werden. Der Caddy | CC | TL | CL | HL | sierung. Eine Anhängerkupplung kann so jederzeit ohne großen Aufwand nachgerüstet anklapp- und beheizbare Außenspiegel Sonne. Oberhalb der Heckklappe ist eine dritte Bremsleuchte integriert. Die Heckklappe geöffneten Zustand einzeln arretieren, damit Sie bei Bedarf auch längere Güter transpor-
Comfortline ist serienmäßig mit einer schwarzen, der Caddy Highline ist serienmäßig 03 Privacyverglasung. Für den Fahrgast- werden. | CC | TL | CL | HL | erhältlich. Sie sind zusammen mit den elek- ist immer mit dem praktischen Softtouch-Schließsystem ausgestattet. | CC | TL | CL | HL | tieren können. Bitte beachten Sie, dass bei Bestellung der Heckflügeltüren der Kenn-
mit einer silberfarbenen Reling ausgestattet. | CC | TL | CL | HL | raum sind dunkel eingefärbte Seiten- und Starre Anhängerkupplung (o. Abb.). Sie ist für eine Anhängelast von 660 kg (ungebremst) trischen Fensterhebern Bestandteil des Ladekantenschutz (o. Abb.).1) Die aus robustem Kunststoff gefertigte Leiste bewahrt zeichenleuchtenträger aus schwarzem Kunststoff ist. | CC | TL | CL | HL |
Heckscheiben erhältlich. Sie bieten ein bis 1.500 kg (gebremst) ausgelegt und mit einer Gespannstabilisierung ausgerüstet. Elektrikpakets. | CC | TL | CL | HL | den lackierten Stoßfänger vor Kratzern beim Be- und Entladen. Sie ist in den Farben
hohes Maß an Diskretion und hervorragen- | CC | TL | CL | HL | 08 Abgedunkelte Rückleuchten.2) Sie Schwarz und Edelstahloptik erhältlich. | CC | TL | CL | HL |
den Schutz vor Sonneneinstrahlung. 05 Abnehmbare Anhängerkupplung. Die abschließbare Anhängerkupplung kann bei setzen einen markanten Akzent und verlei- Fahrradträger für die Anhängerkupplung (o. Abb.). Der stabile und komfortable Träger wird
| CC | TL | CL | HL | Nichtgebrauch einfach abgenommen werden. Dies erleichtert das Rangieren z. B. bei klei- hen der Heckpartie noch mehr Charakter. auf der Anhängerkupplung montiert und erlaubt die Mitnahme von zwei Fahrrädern. Die
04 Sonnenschutzfolie.1) Sie lässt nur 39 % nen Parklücken. Sie ist – wie die starre Anhängerkupplung – für eine Anhängelast von Nur in Verbindung mit Bi-Xenon-Schein- Heckklappe kann weiterhin geöffnet werden. | CC | TL | CL | HL |
der Sonneneinstrahlung in den Fahrgast- 660 kg (ungebremst) bis 1.500 kg (gebremst) ausgelegt und mit einer Gespannstabilisie- werfern erhältlich. | CC | TL | CL | HL | Auffahrschiene für Fahrradträger (o. Abb.). Erleichtert in Kombination mit dem Fahrrad-
raum. In Kombination mit der Privacyver- rung versehen. | CC | TL | CL | HL | träger für die Anhängerkupplung das Beladen mit Fahrrädern. | CC | TL | CL | HL |
glasung erhalten Sie eine nahezu blickun- 06 Bi-Xenon-Scheinwerfer. Sie erzeugen sowohl das Abblend- als auch das Fernlicht Fahrradträger-Erweiterung (o. Abb.). In Kombination mit dem Fahrradträger für die
durchlässige Verglasung. | CC | TL | CL | HL | und leuchten die Fahrbahn deutlich besser aus als herkömmliche Halogenscheinwerfer. Anhängerkupplung erlaubt der Erweiterungssatz den Transport von drei Fahrrädern.
Außerdem zeichnen sie sich durch einen geringeren Energieverbrauch aus. Nur in Verbin- | CC | TL | CL | HL |
dung mit abgedunkelten Rückleuchten erhältlich. | CC | TL | CL | HL |
1) Kann zu verlängerter Lieferzeit führen. 2) Abbildung zeigt Caddy, 1,0-l-TSI-Motor mit 62 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,6, außerorts 4,9, kombiniert 5,6. CO2-Emission in g/km: kombiniert 126. Effizienzklasse: B. 3) Abbildung zeigt Caddy oder Caddy Maxi, 2,0-l-TDI-Motor mit 90 kW
Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline und Allradantrieb 4MOTION, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 7,6 und 7,5, außerorts 5,4, kombiniert zwischen 6,3 und 6,2. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 164 und 162. Effizienzklasse: C.
54 // 55
Der Caddy – Interieur und Komfort

Interieur und
Komfort.
03

08

04

01 02 05 06 | 07 09

01 Klapptische für Rücksitze. Praktisch auf längeren Reisen: Die hochklappbaren Tische 02 Lederteilumfang. Die in Leder gehaltenen Bedienelemente tragen durch die angenehme Haptik zum Wohlbefinden bei und heben das 04 Frontscheibenheizung. In die Wind- 06 Multifunktionsanzeige „Plus“.1) Neben den Funktionen der Multifunktionsanzeige lässt 08 Klimaanlage. Die halbautomatische Klimaanlage ist stufenlos regelbar und sorgt so
in der Rückenlehne der Vordersitze bieten den Mitfahrern in der zweiten Sitzreihe eine Interieur auf ein fühlbar höheres Niveau. Die Lederteilausstattung umfasst den Handbremshebel, den Schaltknauf sowie die dazugehörige schutzscheibe integrierte elektrische Heiz- sich mit ihr die optionale Wasserzusatzheizung regulieren und das optionale Licht & Sicht stets für einen angenehm temperierten Innenraum. Dank großer ergonomischer Knöpfe
leicht zu reinigende Stellfläche und einen integrierten Becherhalter. | CL | HL | Stulpe. Sie kann entweder mit dem optionalen Lederlenkrad oder mit dem optionalen Multifunktions-Lederlenkrad kombiniert werden. drähte sorgen für eine gute Sicht nach Paket einstellen. Außerdem bietet sie in Kombination mit dem Navigationssystem eine und Tasten lassen sich auch während der Fahrt Gradzahl, Luftverteilung und Gebläse-
Höhenverstellbare Mittelarmlehne (o. Abb.). Sie lässt sich in zwei Stufen verstellen und | TL | CL | HL | vorn auch bei kalter und feuchter Witte- bequeme Pfeilnavigation. | CC | TL | CL | drehzahl leicht regulieren. | CC | TL | CL |
damit genau in der individuell gewünschten Höhe justieren, die für eine entspannte Fahrt Stofffußmatten (o. Abb.). Die vier Fußmatten mit moonrockfarbigem Einfassband schützen den Boden der ersten und der zweiten Sitzreihe rung. Die Frontscheibenheizung ist nur Multifunktionsanzeige (o. Abb.). Sie zeigt aktuelle Informationen an, unter anderem die 09 Klimaanlage „Climatronic“. Dieses System bietet eine 2-Zonen-Temperaturregelung
ideal ist. | CL | HL | und lassen sich zur Reinigung leicht entnehmen. | CC | TL | CL | HL | in Verbindung mit dem Licht & Sicht Paket Uhrzeit, die verbleibende Reichweite, die Außentemperatur, den Durchschnittsverbrauch für Fahrer und Beifahrer sowie eine manuelle Umluftfunktion. Abhängig von der Sonnen-
Designpaket (o. Abb.). Die Einstiegsleisten und die Pedalerie in Aluminiumoptik setzen im 12-V-Steckdose in der Mittelkonsole (o. Abb.). Diese Steckdose befindet sich leicht erreichbar im vorderen Bereich der Mittelkonsole. erhältlich. | CC | TL | CL | HL | und eine Gangempfehlung für eine effizientere Fahrweise. | CC | TL | CL | einstrahlung und der Außentemperatur führt die Klimaanlage mehr oder weniger kühle
Fußraum des Caddy einen markanten Akzent. | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | 05 Multifunktionsanzeige „Premium“. 07 Multifunktions-Lederlenkrad. Es liegt besonders gut in der Hand und überzeugt Luft zu. | TL | CL | HL |
LED-Spots (o. Abb.). Vier zusätzliche LED-Leuchten sorgen bei Bedarf für noch mehr Licht 12-V-Steckdose in der Mittelarmlehne (o. Abb.). Im hinteren Bereich der Mittelarmlehne befindet sich eine 12-V-Steckdose für die In- Sie bietet zusätzlich zu den Funktionen der durch seine hohe Bedienfreundlichkeit. Über die Tasten können Sie z. B. das Radio- oder 230-V-Steckdose vorn (o. Abb.). Für das Laden eines Mobiltelefons, eines Navigations-
im Innenraum. Sie befinden sich über der ersten und zweiten Sitzreihe und lassen sich über sassen der zweiten Sitzreihe. | CC | TL | CL | HL | Multifunktionsanzeige „Plus“ ein hoch- Navigationssystem, Ihr Mobiltelefon oder die Geschwindigkeitsregelanlage steuern. geräts oder eines Laptops steht im offenen oder geschlossenen Handschuhfach eine
integrierte Schalter separat bedienen. | TL | CL | HL | 12-V-Steckdose im Gepäckraum (o. Abb.). Für tragbare Kühlboxen und größere 12-V-Geräte steht eine Steckdose im Gepäckraum auflösendes 3-D-Farbdisplay und eine ani- | CC | TL | CL | HL | 230-V-Innensteckdose zur Verfügung. | CC | TL | CL | HL |
zur Verfügung. | CC | TL | CL | HL | mierte Menüführung. | CC | TL | CL | HL | Multifunktions-Lederlenkrad mit Schaltwippen (o. Abb.).2) Bei Fahrzeugen mit Doppel-
03 12-V-Steckdose in der Ablage vorn. Für Stromverbraucher, z. B. Mobiltelefone oder Notebooks, ist im Ablagefach der Schalttafel eine kupplungsgetriebe DSG ermöglichen auf Wunsch Schaltwippen sportive Gangwechsel.
12-V-Steckdose integriert. | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL |

Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline 1) Serienausstattung beim Caddy TGI BlueMotion und beim Caddy mit Allradantrieb 4MOTION. 2) Nicht für alle Motorisierungen verfügbar.
56 // 57
Der Caddy – Interieur und Komfort

02 06

03

01 04 05 07 08

01 Trennwand mit Fenster. Für optimale Sicherheit im Rücken der 02 Licht & Sicht Paket. Sensoren dunkeln den Innenspiegel bei zu 04 Elektrische Fensterheber. Die Kippschalter sind bequem erreichbar in die Armlehnen 06 Verzurrösen. Für die sichere Befestigung von Ladegut stehen Ihnen im Caddy vier und im Caddy Maxi sechs 08 Softtouch-Schließsystem. Über einen Knopf an der Unterseite des Kennzeichenleuchtenträgers wird die
Passagiere sorgt eine hohe Trennwand mit geschlossenem Fenster hellen Scheinwerfern des hinteren Fahrzeugs ab und regulieren der Türinnenseiten integriert und verfügen über eine Komfortschaltung mit Einklemmschutz. Verzurrösen zur Verfügung. Wählen Sie für den Caddy mit kurzem Radstand die optionale dritte Sitzreihe, verringert Heckklappe spielend leicht geöffnet. | CC | TL | CL | HL |
aus Sicherheitsglas (Polycarbonat). Durch die konsequente Trennung die Scheibenwischerintervalle bei Regen. Die automatische Fahr- Sie sind zusammen mit den elektrischen Außenspiegeln Bestandteil des Elektrikpakets. sich die Anzahl der Verzurrösen im Gepäckraum auf zwei. | CC | TL | CL | HL | Heckklappenspots (o. Abb.).* LED-Leuchten in der Heckklappe sorgen für mehr Licht unter der geöffneten
vom Laderaum steigt der Komfort im vorderen Bereich. Fahrge- lichtschaltung mit Tagfahrlicht schaltet bei Dämmerung automa- | CC | TL | CL | HL | 07 Ausziehbarer Ladeboden. Er ist in zwei Stufen ausziehbar und vereinfacht das Be- und Entladen von schweren Heckklappe und erleichtern so das Be- und Entladen. | CC | TL | CL | HL |
räusche werden reduziert, die Klimatisierung arbeitet spürbar effizi- tisch die Scheinwerfer ein. Ebenfalls im Paket enthalten: eine 05 Verstellbare Gittertrennwand. Das stabile Stahlgitter kann in zwei unterschiedlichen Transportgütern. Die maximale Belastbarkeit auf der Endkante beträgt in ausgefahrenem Zustand 80 kg.
enter und weder Staub noch Dämpfe können die Trennwand „Leaving home“-Funktion und eine manuelle „Coming home“- Positionen fixiert werden: unmittelbar hinter der zweiten Sitzreihe bzw. direkt hinter der | CC | TL | CL | HL |
durchdringen. Die Trennwand ist ab Werk sowohl für die Fahrzeug- Funktion. | CC | TL | CL | HL | nach vorn gewickelten zweiten Sitzreihe. Durch die robuste Bauweise bietet das Gitter auch Antischmutzpaket (o. Abb.). Dieses Paket ist für alle Caddy Modelle mit fünf Sitzplätzen erhältlich und besteht aus
klasse M1 als auch N1 möglich. | TL | CL | HL | Vorbereitung für das Gepäckauffangnetz im Fahrgastraum (o. Abb.). bei schwerer Beladung hervorragenden Schutz. | CC | TL | CL | HL | drei Teilen: einer Schutzdecke, die über die zweite Sitzreihe gelegt und an den Kopfstützen vorn und hinten einge-
An den Dachhimmel werden zwei Befestigungspunkte angebracht. Trennwand zwischen den C-Säulen (o. Abb.). Die hochwertige Kunststoffwand mit Fenster hängt wird – perfekt für den Transport von Hunden; zwei strapazierfähigen Schutzmatten für die Rückseite der un-
Der nachträgliche Einbau eines Gepäckauffangnetzes ist somit trennt im Caddy Maxi den Gepäckraum vom Fahrgastraum. Dadurch sind die Passagiere terteilten 3er-Sitzbank; und einer rutschhemmenden Gepäckraumeinlage mit 50 mm hohem Rand. | TL | CL | HL |
jederzeit möglich. | TL | CL | HL | optimal vor dem Ladegut geschützt und die Klimatisierung im Fahrgastraum wird spürbar
03 Gepäckauffangnetz im Fahrgastraum. Es bietet bei abruptem effizienter. | TL | CL | HL |
Abbremsen passiven Schutz vor losem Gepäck. Das elastische Netz
wird an speziellen Befestigungspunkten hinter der C-Säule aufge-
spannt und kann bei Bedarf eingerollt werden. | CC | TL | CL | HL |

Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline *Kann zu verlängerter Lieferzeit führen.
58 // 59
Der Caddy – Sitzbezüge und Dekorleisten

Sitzbezüge. Dekorleisten. Allgemeine Hinweise.


Rücknahme und Verwertung von Altfahrzeugen
Volkswagen stellt sich den Herausforderungen der modernen Gesellschaft und berücksichtigt sie in allen neuen Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren
Produkten der Marke Volkswagen. Dies gilt natürlich auch für den Umwelt- und Ressourcenschutz. Daher ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten
sind alle neuen Volkswagen umweltfreundlich verwertbar und können grundsätzlich kostenlos – vorbehaltlich Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure,
der Erfüllung der nationalen gesetzlichen Vorschriften – zurückgegeben werden. Nähere Informationen zu WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen,
Rücknahme und Verwertung von Altfahrzeugen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner, im Internet unter typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ)
www.volkswagen.de oder unter der in der Bundesrepublik Deutschland kostenlosen Hotline 0800 – Volkswagen ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs-
(0800 – 86 55 79 24 36). und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den
Dark Silver Brushed | TL | Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter
DSG®, 4MOTION®, BlueMotion® und TDI® sind eingetragene Markenzeichen der Volkswagen AG und anderer www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/unternehmen/wltp-nefz.html.
Unternehmen der Volkswagen Gruppe in Deutschland sowie in weiteren Ländern. Die Tatsache, dass ein Zeichen
Stoffsitzbezug | Simora | Titanschwarz | CC | Stoffsitzbezug | Kutamo | Titanschwarz-Moonrock | TL | Stoffsitzbezug | Kutamo | Titanschwarz-Blau | TL | in diesem Dokument nicht mit ® versehen ist, kann nicht so ausgelegt werden, dass dieses Zeichen keine ein- Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt,
getragene Marke ist und/oder dass dieses Zeichen ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Volkswagen AG die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche
verwendet werden könnte. Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-
Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind
Die abgebildeten Fahrzeuge sind teilweise mit Sonderausstattungen gegen Mehrpreis ausgerüstet. Die in den nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugty-
Abbildungen enthaltenen Dekorationen sind nicht im serienmäßigen Lieferumfang enthalten. Bitte beachten pen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter,
Sie zudem, dass einige Sonder- und Spezialausstattungen bestimmten Kombinationszwängen unterliegen und/ wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingun-
Checker Plate Titan | CL |
oder nicht miteinander kombiniert werden können sowie an bestimmte rechtliche Vorschriften gebunden sind. gen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen
Volkswagen haftet ausdrücklich nicht für die missbräuchliche Nutzung dieser Ausstattungen. Einige Sonder- und und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffver-
Spezialausstattungen (z. B. Business Unit für Spezialfahrzeuge) können zu einer verlängerten Lieferzeit des Fahr- brauch und zu den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über
zeugs führen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben und notwendigen Kombinationserfordernisse den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen
sind ausschließlich die zur Verfügung stehenden Bestellsysteme von Volkswagen maßgeblich. Die Serien- und werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1,
Sonderausstattungen können in diesem Katalog nicht in vollem Umfang gezeigt werden. 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge
Stoffsitzbezug | Pilion1) | Titanschwarz | TL | Stoffsitzbezug | Pandu | Moonrock-Titanschwarz | CL | Stoffsitzbezug | Pandu | Titanschwarz | CL | anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt
Garantierte Qualität entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+,
Volkswagen gewährt Ihnen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus eine zweijährige Volkswagen Garantie auf A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.
Carbon Charcoal | HL | alle Neuwagen, drei Jahre Garantie auf den Lack und zwölf Jahre Garantie gegen Durchrostung. Alle Angaben
zur Volkswagen Garantie sowie zur Volkswagen Lackgarantie gelten nur für Fahrzeuge der Marke Volkswagen In der Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Caddy mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in
gemäß dem jeweils aktuellen Angebotsprogramm für die Bundesrepublik Deutschland, die von der Volkswagen AG Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels be-
mit einem Serviceheft für den deutschen Markt ausgestattet wurden. trägt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompres-
sor und variieren zwischen 460 und 500 g.
Alle Angaben über Lieferumfang, Ausstattungen, Aussehen, technische Daten und Betriebskosten der Fahrzeuge
basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes und entsprechen den zum Zeitpunkt der Drucklegung
vorhandenen Kenntnissen. Über länderspezifische Abweichungen informiert Sie Ihr Volkswagen Partner gern.
Änderungen sind vorbehalten.

Kunstledersitzbezug | Mesh | Titanschwarz | CC | TL | CL | Mikrovliessitzbezug | ArtVelours2) | Titanschwarz | CL | HL | Ledersitzbezug | Vienna3) | Titanschwarz | CL | HL | Linearus | CL | HL |
1) Nur für den Caddy Beach erhältlich. 2) Sitzmittelbahn und -wangeninnenseiten in Mikrovlies „ArtVelours“. 3) Sitzmittelbahn und -wangeninnenseiten in Leder „Vienna“. Die Abbildungen auf diesen Seiten können nur Anhaltspunkte sein, weil die Farben im Druck nicht wirklichkeitsgetreu wiedergegeben
Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline werden können.
60 \\ 61
Der neue Caddy Xtra – Der Caddy

Serienausstattungsmerkmale des neuen Caddy Xtra.

01 Spezieller Stoffsitzbezug „Pilion“ in Blau mit moonrockfarbe-

Der neue Caddy nen Nähten, Armauflage in den Türen in titanschwarzem Stoff,
höhenverstellbare Mittelarmlehne, Lederlenkrad1), Lederteilumfang
(Schaltknauf, Handbremshebel), Komfortschalttafel mit Dekorein-
lagen „Checker Plate“

Extra für Sie.

Wohin Sie auch schauen – im neuen Caddy Xtra ist überall ein Extra
für Sie. Ganz oben die silberne Dachreling. Knapp über dem As-
phalt die glänzenden Leichtmetallräder. Und dazwischen gezielt
gesetzte Highlights für mehr Style, Eleganz und Komfort. Der
Caddy Xtra basiert auf der Ausstattungslinie Trendline und ist in
allen TDI- und TGI-Motorvarianten erhältlich.

01

Exterieur
– Seitenschutzleiste in Wagenfarbe lackiert
– Dachreling in Silber
– Leichtmetallräder: 15 Zoll „Caloundra“ oder 16 Zoll „Bendigo“
– Abgedunkelte Rückleuchten
– „Xtra“-Schriftzüge2)

Interieur
– Klapptische für Rücksitze
– Kartentaschen in den Rücklehnen der Vordersitze

Optionales Connectivity-Paket „Xtra“.


Extra viele Anschlussmöglichkeiten bieten zwei u. a. iPhone-fähige
USB-Schnittstellen, eine AUX-IN-Schnittstelle und die Mobilte-
lefon-Schnittstelle „Comfort“. Für extra viel Komfort sorgen das
Navigationssystem „Discover Media“ mit sechs Lautsprechern,
Sprachbedienung, elektronische Sprachverstärkung und die Multi-
funktionsanzeige „Premium“ mit Müdigkeitserkennung.
Der neue Caddy Xtra basiert auf dem Caddy Trendline. Weitere Serienausstattungen für
den Caddy Trendline finden Sie auf den Seiten 38–39.

1) Auf Wunsch auch mit Multifunktions-Lederlenkrad erhältlich. 2) Auch ohne Schriftzug wählbar.
62 \\ 63
Der Caddy Edition 35 – Der Caddy

Der Caddy
Eine ganz individuelle Art, den Caddy zu fahren.
Serienausstattungsmerkmale des Caddy Edition 35.
Der Caddy wird 35. Aus diesem Anlass erscheint der Caddy Edition 35, das Jubiläumsmodell für Individualisten.
Entwickelt auf Basis des Caddy Comfortline, besticht es auf den ersten Blick durch sein unverwechselbares 01 Stoffsitzbezug „Clip“ in Titanschwarz mit moonrockfarbenen

Edition 35.
dynamisches Design und das markante Spiel von Schwarz und Weiß. Besonders wirtschaftlich sind Sie mit Nähten und Keder in White Berry, Komfortschalttafel mit
dem TGI-Motor* und dem 6-Gang-DSG unterwegs – egal, in welcher Grundlackierung Sie glänzen: in Dekoreinlagen „Dark Silver Brushed“, Mittelkonsole mit höhen-
Candy-Weiß, in Kirschrot, in Indiumgrau Metallic, in Reflexsilber Metallic oder in Acapulcoblau Metallic. und längenverstellbarer Mittelarmlehne, diese in Kunstleder
mit moonrockfarbenen Nähten, Lederteilumfang (Schaltknauf,
Handbremshebel) mit moonrockfarbenen Nähten

Exterieur
– 17-Zoll-Leichtmetallräder „Madrid“ in Schwarz, glanzgedreht
– H7-Doppelhalogenscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
– Dach und Dachreling in hochglänzendem Schwarz
– Elektrisch anklappbare Außenspiegel, Gehäuse in
Deep Black Perleffekt
– Abgedunkelte Rückleuchten
– Ladekantenschutz in Schwarz
– „Edition 35“-Schriftzüge

Interieur
– Lese-, Handschuhfach- und Gepäckraumleuchten
in LED-Ausführung
– Vordersitzrücklehnen in Kunstleder mit Kartentasche
und Klapptisch
– Einstiegsleisten mit „Edition 35“-Schriftzug

Funktion
– Radiosystem „Composition Colour“ inkl. Connectivity-Paket
– Multifunktions-Lederlenkrad mit moonrockfarbenen Nähten
und zusätzlichen Schaltwippen bei DSG
– Multifunktionsanzeige „Premium“
– Fahrer- und Beifahrersitz mit Sitzheizung und
Lendenwirbelstütze

01

Der Caddy Edition 35 basiert auf dem Caddy Comfortline. Weitere Serien-
ausstattungen für den Caddy Comfortline finden Sie auf den Seiten 44–45.

*Caddy Edition 35, 1,4-l-TGI-Motor mit 81 kW, Kraftstoffverbrauch in kg/100 km (m³/100 km): innerorts zwischen 6,1 und 5,7 (9,3 und 8,7), außerorts zwischen 4,3 und 3,8 (6,6 und 5,8), kombiniert zwischen 4,9 und 4,6 (7,4 und 7,0). CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 133 und 126. Effizienzklassen: B bis die Dekorfolie längere Zeit auf dem Fahrzeug, können sich optische Unterschiede zwischen dem durch die Dekorfolie geschützten Bereich der Lackierung und dem nicht durch Folie abgedeckten Bereich ergeben.
A. Mögliche Kraftstoffe sind Erdgas, Erdgas mit Biomethan und Erdgas mit Methan aus Ökostrom. Dekorfolien können, insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung, nach ein bis drei Jahren oder in sehr heißen Klimazonen bereits innerhalb eines Jahres Gebrauchs- und Alterungsspuren aufweisen. Verbleibt
64 \\ 65
Der Caddy Beach – Der Caddy

Der Caddy Beach Fährt mit Ihnen bis ans Ende der Welt.
Erleben Sie Urlaube, über die Sie noch lange sprechen werden – an Orten, die nur die
Wenigsten besuchen. Die perfekte Ausstattung dafür bietet Ihnen der Caddy Beach,
der auf der Ausstattungslinie Trendline basiert. Eine bequeme große Liegefläche
(Abb. 01), eine blickdichte Kapuzengardine für die Frontscheibe sowie Magnetgardinen
Serienausstattungsmerkmale des Caddy Beach.

01 Klappbett
02 Kapuzengardine vorn und Magnetgardinen seitlich






Magnettaschenlampe
Minitaschenlampe
Entlüftungshaken Heckklappenschloss
LED-Spot in Heckklappe
Zusatzbeleuchtung im Fahrgastraum
für die seitlichen Fenster (Abb. 02) und praktische Stautaschen sind bereits serienmäßig – Fahrer- und Beifahrersitz mit klappbarer Lehne
vorhanden. In Kombination mit dem optionalen „Camping“-Paket erweitern Sie das – Klapptische für Rücksitze
Freizeitmobil sogar zu einer kleinen Ferienwohnung: mit 2,3 m x 2,0 m großem Zelt
für die Heckklappe, zwei Klappstühlen (Abb. 03), einem Klapptisch, einer Kühlbox und Exterieur
einem Belüftungsgitter für die Schiebetür. So können Sie jeden Tag aufs Neue genießen, – 15- oder 16-Zoll-Stahlräder mit Radvollblende*
wo auch immer Sie gerade sind. – H4-Halogenscheinwerfer
– Außenspiegelgehäuse und Türgriffe in
Optionales Alltrack Paket (o. Abb.). Das Exterieur-
Wagenfarbe lackiert
paket für den Caddy Beach mit kurzem Radstand
– Kühlerschutzgitter, genarbt, mit einer Chromzierleiste
umfasst: 17-Zoll-Leichtmetallräder „Quito“, einen
– Zweite Schiebetür, links, 701 mm breit
schwarzen Design-Unterfahrschutz mit silber-
farbenen Blenden, in Wagenfarbe lackierte Stoß-
Interieur
fänger und Seitenschutzleisten, Karosserieab-
– Stoffsitzbezug „Pilion“
deckungen aus robustem schwarzem Kunststoff
– Komfortschalttafel mit Dekoreinlagen
am Radlauf und an den Seitenschwellern, silber-
„Dark Silver Brushed“
farbene Außenspiegelgehäuse, eine silberfarbene
– Mittelkonsole mit Mittelarmlehne und drei
01 Dachreling, eine Privacyverglasung, Nebelschein-
Becherhaltern
werfer sowie abgedunkelte Rückleuchten.
– Handschuhfach, beleuchtet, mit abschließbarer Klappe
– Komfortsitze vorn, mit Staufach, Fahrersitz
höhenverstellbar
– Komforthimmel im Fahrgastraum mit Gepäcknetzen

Funktion
– Radiosystem „Composition Audio“ mit vier
Lautsprechern
– Heizung mit mechanischer Regelung
– Elektrische Fensterheber und elektrische Außenspiegel
02 03
Sicherheit
– Sicherheitsinnenspiegel, manuell abblendbar

Der Caddy Beach basiert auf dem Caddy Trendline. Weitere Serienausstat-
tungen für den Caddy Trendline finden Sie auf den Seiten 44 – 45.

*Seriensetzung in Abhängigkeit vom gewählten Fahrwerk. Dekorfolien können, insbesondere bei direkter Sonneneinstrahlung, nach ein bis drei Jahren oder in sehr heißen Klimazonen bereits innerhalb eines Jahres Gebrauchs- und Alterungsspuren aufweisen. Verbleibt die Dekorfolie längere Zeit auf dem
Fahrzeug, können sich optische Unterschiede zwischen dem durch die Dekorfolie geschützten Bereich der Lackierung und dem nicht durch Folie abgedeckten Bereich ergeben. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
66 \\ 67
Der Caddy Alltrack – Der Caddy

Der Caddy Serienausstattungsmerkmale des Caddy Alltrack.

Alltrack.
01 Pedalerie in Aluminiumoptik
02 Komfortschalttafel mit Dekoreinlagen „Carbon Square
Dark“, exklusiver Stoffsitzbezug „7Summits“
03 Berganfahrassistent

Exterieur
– 17-Zoll-Leichtmetallräder „Quito“
Bereit Neues zu entdecken. – Kühlerschutzgitter, lackiert, mit drei Chromzierleisten
– Außenspiegelgehäuse in Silber lackiert
– Stoßfänger, Seitenschutzleisten und Türgriffe
in Wagenfarbe lackiert
– Plakette und Einstiegsleiste mit Schriftzug „Alltrack“
– Abgedunkelte Rückleuchten
– Privacyverglasung hinten

Interieur
– Mittelkonsole mit höhen- und längenverstellbarer
Mittelarmlehne
– Chrompaket 2 (Handbremshebelknopf, Lichtdreh-,
Spiegelverstell- und Fensterheberschalter)
– Fußmatten „Alltrack“ mit muskatfarbenen Nähten

Funktion
– Klimaanlage
– Radiosystem „Composition Colour“ mit sechs Lautsprechern

Sicherheit
– Licht & Sicht Paket
02 – Nebelscheinwerfer

Der Caddy Alltrack basiert auf dem Caddy Trendline. Weitere Serienausstattungen
für den Caddy Trendline finden Sie auf den Seiten 44–45.
Nur wer sich außergewöhnliche Ziele steckt, wird immer wieder Neues entdecken. Der Caddy
Alltrack begleitet Sie dabei. Basierend auf der Ausstattungslinie Trendline bietet er bereits
alles, was Freizeitsportler und Individualisten schätzen: einen sportlich-markanten Offroad-
Look dank robuster Karosserieabdeckungen, einen Design-Unterfahrschutz sowie eine
silberfarbene Dachreling. Für regennasse oder schneebedeckte Straßen ist auf Wunsch der
Allradantrieb 4MOTION sowie in Verbindung mit dem 110-kW-Motor* die Kombination
01 von DSG und 4MOTION erhältlich. Highlights im Interieur sind die Komfortschalttafel mit
Dekoreinlagen „Carbon Square Dark“, Luftausströmer mit silberfarbener Einfassung sowie
farblich angepasste Tür- und Seitenverkleidungen. Details wie der Lederteilumfang mit
muskatfarbenen Nähten und umfangreiche Chromapplikationen laden Sie auch im Fahr-
zeuginneren zu einer kleinen Entdeckungstour ein. Der Caddy Alltrack ist mit allen angebo- 03
tenen Farblackierungen erhältlich, auf Wunsch auch in Mojave Beige Metallic.

*Caddy Alltrack, 2,0-l-TDI-Motor mit 110 kW, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts zwischen 6,6 und 6,5, außerorts zwischen 5,3 und 5,1, kombiniert zwischen 5,8 und 5,6. CO2-Emission in g/km: kombiniert zwischen 151 und 148. Effizienzklassen: C bis B. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
68 // 69
Der Caddy – Volkswagen Zubehör

Volkswagen
Zubehör. Der Caddy ist ein perfektes Familien- und Freizeitmobil, das keine
Wünsche offen lässt. Sollten Sie dennoch etwas vermissen, bietet
Ihnen Volkswagen Zubehör viele weitere interessante Ausstattungs-
optionen. Sie entstehen in Zusammenarbeit mit unserer Entwick-
lungs- und Designabteilung, sind von höchster Qualität und nur bei
Ihrem Volkswagen Partner erhältlich. Damit auch wirklich eins zum
anderen passt. Das vollständige Sortiment finden Sie im Zubehör-
gesamtkatalog für Nutzfahrzeuge bei Ihrem Volkswagen Partner. 03 05

01 02 04 06 | 07 08

01 Kofferraumwendematte. Die passgenaue Wendematte für den 02 Ladekantenschutz. Der einfach zu verklebende Ladekanten- 03 Gepäcknetz. Mithilfe der integrierten Befestigungshaken wird das reißfeste, elastische 05 Tragstäbe für Dachreling. Für Fahrzeuge mit Dachreling sind City-Crash-getestete, stabile Tragstäbe aus eloxiertem Aluminiumprofil 08 Kindersitz G2-3 ISOFIT. Kinder zwischen drei und zwölf Jahren (15 bis 36 kg) fahren gut
Gepäckraum bietet für jedes empfindliche, schmutzige oder schutz aus Kunststoff in hochwertiger Edelstahloptik bewahrt den Netz einfach an den Verzurrösen im Laderaum fixiert – und schon kommen kleine bis erhältlich. Die beiden Tragstäbe sind für eine Gesamtlast von bis zu 95 kg ausgelegt, leicht zu montieren und bilden die Grundlage für gesichert und bequem dank höhenverstellbarer Schlafstütze sowie individueller Anpass-
feuchte Transportgut die richtige Oberfläche: auf der einen Seite lackierten Stoßfänger vor Kratzern beim Be- und Entladen des mittelgroße Gegenstände nicht mehr ins Rutschen. | CC | TL | CL | HL | diverse Trägersysteme – zum Beispiel einen Fahrradhalter, einen Surfbretthalter, einen Ski- und Snowboardhalter oder eine praktische ung von Höhe und Neigung des Sitzes an die Bedürfnisse des Kindes. Die Fixierung des
weiches Velours, auf der anderen Seite rutschfeste Kunststoff- Gepäckraums. Das funktionale Designelement wertet die Ladekante 04 Gepäckraumeinlage. Die leichte und flexible Einlage ist exakt auf die Konturen des Caddy Dachbox. Dank der diebstahlhemmenden Verschlusseinrichtung sind Sie zudem vor bösen Überraschungen geschützt. Sitzes erfolgt an den ISOFIX-Befestigungspunkten des Fahrzeugs. Das Kind selbst wird über
noppen. Ein integriertes robustes Schutztuch für die Ladekante des Caddy auf und trägt zum Werterhalt des Fahrzeugs bei. beziehungsweise des Caddy Maxi zugeschnitten. Ihr ca. 5 cm hoher Rand bietet Schutz | CC | TL | CL | HL | den Dreipunktgurt im Kindersitz angeschnallt. Die Rückenlehne ist abnehmbar. Natürlich
lässt sich bei Bedarf aus der Wendematte herausklappen und | CC | TL | CL | HL | vor Nässe und Schmutz. Das integrierte Rautenmuster wirkt rutschhemmend. Wird die Ge- 06 Grundträger. Für Fahrzeuge ohne Dachreling ist ein abschließbarer, City-Crash-getesteter Grundträger aus eloxiertem Aluminium- sind für den Caddy noch weitere Kindersitze erhältlich. Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner
hilft somit wirksam bei der Vermeidung von Kratzern beim Be- und päckraumeinlage einmal nicht benötigt, kann sie platzsparend zusammengerollt werden. profil erhältlich. Er ist für eine Traglast von bis zu 94 kg ausgelegt und kann mit unterschiedlichen Trägersystemen bestückt werden. informiert Sie gern über das komplette Sortiment. | CC | TL | CL | HL |
Entladen. | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL | | CC | TL | CL | HL |
07 Kajakhalter. Er ist für Sportpaddelboote mit einem Gewicht von maximal 25 kg konstruiert und einfach auf dem Grundträger oder
den Tragstäben anzubringen. | CC | TL | CL | HL |

Serienausstattung Sonderausstattung | CC | Conceptline | TL | Trendline | CL | Comfortline | HL | Highline Das Volkswagen Zubehör ist ein Angebot der Volkswagen Zubehör GmbH, An der Trift 67, 63303 Dreieich, https://shops.volkswagen.com und ist nur bei Ihrem Volkswagen Partner erhältlich.
70 // 71
Der Caddy – Anschlussgarantie und Volkswagen Financial Services

Günstig mobil sein und sich umfassend absichern –


mit Volkswagen Financial Services.
Volkswagen und Volkswagen Financial Services – da kommt für Sie zusammen, was zusammen-
gehört: speziell für Volkswagen Fahrer konzipierte und passgenaue Angebote der Volkswagen PrivatLeasing6) – mobil sein und finanziell flexibel bleiben.
Financial Services. Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Kompetenz als Finanzdienstleister,
modernen Mobilitätsprodukten sowie innovativen Versicherungs- und Serviceleistungen. So bleiben Hinter Leasing steckt ein simpler Grundgedanke: Mobilität statt Eigentum. Durch das Prinzip der „Miete“
Sie nicht nur auf der Straße sorgenfrei mobil, sondern auch finanziell beweglich. Natürlich können zahlen Sie nicht den vollen Fahrzeugpreis, sondern lediglich konstante monatliche Leasingraten. Am Ende
Sie sich auch im Internet über unsere Serviceleistungen informieren. Besuchen Sie uns dazu unter der Laufzeit von in der Regel drei oder vier Jahren geben Sie das Fahrzeug einfach beim ausliefernden
www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/finanzdienstleistungen/privatkunden.html Händler zurück und können direkt ein neues leasen. So fahren Sie immer ein aktuelles Fahrzeug, angepasst
an Ihre individuellen Bedürfnisse.

Das Leistungsspektrum für Privatkunden.1)

Finanzieren und mehr Versichern und mehr Service und mehr

PrivatLeasing2) Kaufpreisschutz4) Wartung und Verschleiß2)

AutoCredit3) Leasingratenversicherung Plus5) WartungPlus2)


Wartung & Verschleiß-Aktion7) –
Topangebot für Ihren Mobilitätsbedarf.
ClassicCredit3) Kreditschutzbrief Plus5) Wartung und Inspektion2)
Während der Leasingdauer sind alle Wartungskosten und Verschleißreparaturen, die bei sachgemäßem
KaskoSchutz2)/Volkswagen Gebrauch des Fahrzeugs entstehen, zu einem günstigen Monatsbeitrag abgedeckt – und das mit einem
ReifenClever/ReifenPremium2)
Haftpflicht4) attraktiven Preisvorteil gegenüber dem Normaltarif. Das Leistungsspektrum umfasst u. a. turnusmäßige

Bis zu fünf Jahre abgesichert – Volkswagen AutoVersicherung4):


Services wie Ölwechsel und Inspektion, den Austausch von Verschleißteilen, die Kostenübernahme für die
Hauptuntersuchung und die Bereitstellung von Ersatzmobilität8) bei planmäßigen Werkstattaufenthalten.

mit der Anschlussgarantie. – Volkswagen Kasko


Ihre Vorteile – Volkswagen Haftpflicht inkl.
Autoschutzbrief
Mit der Volkswagen Nutzfahrzeuge Anschlussgarantie können Sie die zweijährige Garan- – Bestmöglicher Rundumschutz für bis zu fünf Jahre – Persönliche Betreuung durch Ihre Vertragshändler – KaskoMobil
tiezeit Ihres Caddy um bis zu drei weitere Jahre verlängern. Dazu stehen Ihnen beim – Voller Leistungsumfang analog zur zweijährigen – Freie Wahl der Vertragswerkstatt im In- und Ausland* – KaskoTierschaden
Neukauf mehrere Varianten mit verschiedenen Gesamtlaufzeiten und Fahrleistungen zur Herstellergarantie – Alle Reparaturen mit Original Teilen – Fahrer-Schutz-Versicherung
Verfügung. Je nachdem, für welches Angebot Sie sich entscheiden, genießen Sie den – Keine Selbstbeteiligung – Werterhalt und höherer Wiederverkaufswert – Rabattschutz
vollen Leistungsumfang der Herstellergarantie drei, vier oder fünf Jahre lang – ganz ohne – Individuell wählbare Laufzeit-/Laufleistungskombinationen: – Bestellbar bis zur Fahrzeugübergabe – GAP-Deckung
Selbstbeteiligung. Ihr Volkswagen Partner berät Sie gern. + ein Jahr, max. 60.000 km
+ zwei Jahre, max. 80.000 km
+ drei Jahre, max. 100.000 km
1) Entsprechend Ihren individuellen Anforderungen und Rahmenbedingungen sowie Art, Nutzung, Beschaffungs- und Zulassungsform Ihres Volkswagen Nutzfahrzeugs können die Verfügbarkeit, der Leistungsumfang und die Kombinierbarkeit der Dienstleistungen variieren. 2) Ein Angebot der Volkswagen
Leasing GmbH. 3) Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH. 4) Versicherungsleistungen werden durch den Volkswagen VersicherungsService, Zweigniederlassung der Volkswagen Versicherungsdienst GmbH, vermittelt und von der Volkswagen Autoversicherung AG als Risikoträger erbracht. Gültig für
Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. 5) Versicherungsleistungen werden durch die Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung, HRB 18173/18182, erbracht. 6) Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt. 7) Ein
Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer (ohne Sonderabnehmer). Nur in Verbindung mit einem Leasingvertrag der Volkswagen Leasing GmbH erhältlich. Die Aktion gilt nur bei teilnehmenden Volkswagen Nutzfahrzeuge
Partnern. 8) Diese Leistung umfasst den Anspruch auf eine begrenzte Kostenübernahme für Ersatzmobilität (z. B. Mietwagen) bei geplanten Werkstattaufenthalten, die über die Konzernhandelsorganisation bezogen werden kann. Die Ersatzmobilität gilt nur in Zusammenhang mit Leistungen, die durch die
Dienstleistung Wartung und Verschleiß abgedeckt werden. Die Dauer der Ersatzmobilität richtet sich nach der vereinbarten Gesamtfahrleistung.
*Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial Services AG sowie deren Schwestergesellschaft, die Volkswagen Bank GmbH, erbringen unter dem gemeinsamen Kennzeichen „Volkswagen Financial Services“ verschiedene Leistungen. Es handelt sich hierbei um Bankleistungen (durch Volkswagen Bank
*Gilt für EU, Norwegen und Schweiz. GmbH), Leasingleistungen (durch Volkswagen Leasing GmbH), Versicherungsleistungen (durch Volkswagen Versicherung AG, Volkswagen Autoversicherung AG) sowie Mobilitätsleistungen (u. a. durch Volkswagen Leasing GmbH). Zusätzlich werden Versicherungsprodukte anderer Anbieter vermittelt.
Der Caddy
865.1191.03.01 · Printed in Germany
Änderungen vorbehalten · Ausgabe: Dezember 2018
Internet: www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de

Jetzt Fan vom Caddy werden


www.facebook.com/VolkswagenNutzfahrzeuge

Konfigurieren Sie
Ihr Wunschmodell.

Ihr Volkswagen Partner