Sie sind auf Seite 1von 4
Frühjahrs-Check R38 Li – R80 Li
Frühjahrs-Check
R38 Li – R80 Li
Frühjahrs-Check R38 Li – R80 Li
Frühjahrs-Check R38 Li – R80 Li

Frühjahrs-Check

Anleitung

1. Ist die Ladestation noch betriebsbereit?

Ladestation an das Netzteil anschließen und Kontrollleuchte prüfen.

LED blinkt blau:

alles ok

LED aus:

Netzspannung überprüfen Bei Bedarf GARDENA Service kontaktieren

2. Sind die Ladekontakte an der Ladestation ok?

Für einen optimalen Kontakt sollten die Metallkontakte ca. 3 mm aus dem Kunst- stoffgehäuse herausstehen. Falls der Abstand zu gering ist, den Kontakt mit einem Flachschraubendreher entsprechend aufbiegen.

3. Sind die Ladekontakte am Mäher ok

Während der Lagerung kann es zur Korrosion (Grünspan) kommen. Falls dies zutrifft, den Grünspan mit einem feinen Schleifpapier entfernen.

4. Ist die Batterie noch fit für die anstehende Saison?

Die Batterie ist wartungsfrei, „altert“ aber durch die Nutzung. Die Fitness hängt stark von der Einsatzdauer (Anzahl Ladezyklen) ab. Mit zunehmender Nutzung sinkt die Batteriekapazität, d. h. der Mähroboter fährt häufiger in die Ladestation.

Ab einer Batteriekapazität von unter ca. 900 mAh (Ladestand) sollte die Batterie ge- wechselt werden. Ein weiterer Indikator ist die Anzahl der Ladezyklen. Unter normalen Umständen sind ca. 2000 Ladungen möglich. Die Überprüfung der Batteriekapazität in voll geladenem Zustand durchführen. Nur so erhalten Sie ein zuverlässiges Ergebnis.

Die Werte können Sie einfach am Robotermäher auslesen.

1. Ladestation anschließen und Mäher im Betriebsmodus „MAN“ voll aufladen.

2. Taste „0“ für 5 Sekunden gedrückt halten.

3. Im dann angezeigten Menü zuerst „Info“ und danach „Batterie“ auswählen.

Die gewünschten Informationen werden am Display angezeigt. Ein Batteriewechsel kann ganz einfach selbst vorgenommen werden. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Tipp: Auch wenn die Grenzwerte noch nicht erreicht sind, empfehlen wir sich schon rechtzeitig auf einen möglichen Austausch vorzubereiten und eine Ersatzbatterie bereit zu legen.

empfehlen wir sich schon rechtzeitig auf einen möglichen Austausch vorzubereiten und eine Ersatzbatterie bereit zu legen.
empfehlen wir sich schon rechtzeitig auf einen möglichen Austausch vorzubereiten und eine Ersatzbatterie bereit zu legen.
empfehlen wir sich schon rechtzeitig auf einen möglichen Austausch vorzubereiten und eine Ersatzbatterie bereit zu legen.
empfehlen wir sich schon rechtzeitig auf einen möglichen Austausch vorzubereiten und eine Ersatzbatterie bereit zu legen.
empfehlen wir sich schon rechtzeitig auf einen möglichen Austausch vorzubereiten und eine Ersatzbatterie bereit zu legen.

Frühjahrs-Check

Anleitung

5. Ist ein möglicher Schaden am Begrenzungskabel aufgetreten?

Es ist nie ganz auszuschließen, dass in der Winterpause eine Beschädigung des Begrenzungs- oder Suchkabels auftritt.

Begrenzungskabel und Suchkabel an der Ladestation anschließen und Kontrollleuchten überprüfen.

LED grün:

LED rot, blau oder gelb:

alles ok Eine Störung liegt vor, bitte entsprechend der Bedienungsanleitung überprüfen. Bei Bedarf steht Ihnen der GARDENA Service zur Verfügung.

6. Messer und Messerteller

Die neue Saison sollten Sie mit neuen Messern starten. Bitte die Messer wechseln.

Tipp: Messer sind Verschleißteile und sollten regelmäßig gewechselt werden. Bevorraten Sie sich jetzt schon.

7. Geschafft, alles abgehakt?

Dann ist Ihr GARDENA Mähroboter nun bestens auf die kommende Saison vorbereitet, der Rasen kann wachsen.

Falls Sie unsere Unterstützung benötigen, steht Ihnen natürlich das GARDENA Serviceteam gerne zur Verfügung.

E-Mail: service@gardena.com

Telefon:

0731 / 490 6419

steht Ihnen natürlich das GARDENA Serviceteam gerne zur Verfügung. E-Mail: service@gardena.com Telefon: 0731 / 490 6419
steht Ihnen natürlich das GARDENA Serviceteam gerne zur Verfügung. E-Mail: service@gardena.com Telefon: 0731 / 490 6419
steht Ihnen natürlich das GARDENA Serviceteam gerne zur Verfügung. E-Mail: service@gardena.com Telefon: 0731 / 490 6419

Frühjahrs-Check

Bestellformular R38 Li – R80 Li

bitte ausfüllen und per E-Mail, Fax oder Post an GARDENA senden.

Name:

Vorname:

Straße:

PLZ, Ort:

E-Mail:

Telefon:

Mobil:

• Die Lieferung erfolgt auf Rechnung innerhalb von 3-5 Werktagen. Der Sendung liegt eine Rechnung bei, die Sie mit beigefügtem Überweisungsformular überweisen können.

• Das Porto übernehmen wir für Sie.

• Das Angebot ist gültig bis einschließlich 30.04.2017

• Die Lieferung kann aus mehreren Sendungen bestehen.

• Bitte beachten Sie die für Bestellungen bei GARDENA gültigen Lieferbedingungen, sowie unsere Widerrufsbelehrung:

www.gardena.de/widerrufsbelehrung

Bitte die gewünschte Menge eintragen:

Ersatzteil

Artikel-Nr.

Preis inkl. Porto u. MwSt

Menge (Packungen)

Batterie R38 Li – R80 Li

58-65.762.01

77,80 EUR

 

Messer-Set (9 Stk.)

4087-00.701.00

17,29 EUR

 

Messer-Set (27 Stk.)

4087-00.901.00

45,47 EUR

 

Set (6 Verbinder & 3 Anschlussklemmen)

4089-00.701.00

12,21 EUR

 

Garage

4007-20.000.00

179,99 EUR

 

Datum, Unterschrift

GARDENA Manufacturing GmbH, Central Service, Hans-Lorenser- Str. 40, 89079 Ulm E-Mail: service@gardena.com

GARDENA Manufacturing GmbH, Central Service, Hans-Lorenser- Str. 40, 89079 Ulm E-Mail: service@gardena.com