Sie sind auf Seite 1von 12
PRODUCT NEWS – TEREX ® TW110 NEU UND SCHON JETZT EINE LEGENDE Designed nach allen

PRODUCT NEWS – TEREX ® TW110

NEU UND SCHON JETZT EINE LEGENDE

Designed nach allen Regeln der Produktivität. Und damit führend in seiner Klasse.

Beste Standsicherheit durch seitlich eingebauten Motor.der Produktivität. Und damit führend in seiner Klasse. Mehr Sicht und Komfort durch ROPS-Kabine im neuen

Mehr Sicht und Komfort durch ROPS-Kabine im neuen Design.Beste Standsicherheit durch seitlich eingebauten Motor. Extra große Hubkräfte für schwergewichtige Lasten.

Extra große Hubkräfte für schwergewichtige Lasten.Mehr Sicht und Komfort durch ROPS-Kabine im neuen Design. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent

Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung.Design. Extra große Hubkräfte für schwergewichtige Lasten. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010

Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge. .

PN TW110 10/2010

Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
Lasten. Präzise Bewegungen dank Fingertip-Steuerung. Multi-Talent durch viele Anbauwerkzeuge . PN TW110 10/2010
BE WÄHRTE TECHNIK DARAUF IST VERLASS Neues Design und erfolgreiche Technik – die perfekte Kombination.

BEWÄHRTE TECHNIK

DARAUF

IST

VERLASS

Neues Design und erfolgreiche Technik – die perfekte Kombination.

Beeindruckende Technologieund erfolgreiche Technik – die perfekte Kombination. • Volle Power: Arbeitshydraulik funktioniert getrennt von

• Volle Power: Arbeitshydraulik funktioniert getrennt von Fahrhydraulik.

• Mehr Komfort und präziseres Arbeiten dank der neuen Terex Fingertip-Steuerung

• Produktiv: LUDV-Hydrauliksystem (Load Sensing)

• Schwimmstellung Schild (Option)

• Sicher: Zusatzsteuerkreis serienmäßig

• Komfortabel: Fördermenge der Zusatzhydraulik einfach einstellbar

Neues Kabinen-DesignFördermenge der Zusatzhydraulik einfach einstellbar • Verbesserte Sicht nach allen Seiten •

• Verbesserte Sicht nach allen Seiten

• ROPS-Zertifizierung

• Präzise Terex-Fingertip-Steuerung

• Zusätzliche Ablagefächer

Lackierung optisch robust Teile des Rahmens und der Arbeitseinrichtung lackiert im optisch robusten Terex Grauton – auch gut Teile des Rahmens und der Arbeitseinrichtung lackiert im optisch robusten Terex Grauton – auch gut für den Wiederverkaufswert

AuslegersystemTerex Grauton – auch gut für den Wiederverkaufswert • Flexibel: unterschiedliche Stielvarianten • Stabil:

• Flexibel: unterschiedliche Stielvarianten

• Stabil: geschraubte Hauptlager

• Spannungsfrei: Zylinder mit Gelenklagern

• Robust: Bronzebuchsen

• Sanft: Zylinderendlagendämpfung

• Weitreichend: verlängerte Löffelstiele (Option)

• Clever: Knickmatik

Unterwagen/Antrieb

• Ruckfrei: Fahrautomatik, zusätzliches Fahrpedal zum feinfühligen Versetzen der Maschine

• Variabel: Bereifungsoptionen

• Standfest auch auf unebenem Gelände, Pendelachse 14°

• Präzise: Einachs-Lenkung Serie (Allradlenkung Option)

• Sparsam: Motor mit automatischer Kraftstoffentlüftung

• Besser: externe Ölkühlung

• Ausdauernd: großer Kraftstoff- und Hydrauliktank

• Einleuchtend: Hochleistungs-Lichtmaschine

• Wirtschaftlich: Hydrostatischer Fahrantrieb im geschlossenen Kreis

• Zielstrebig: Schnellläufer-Variante 36 km/h (Option)

Funktion• Zielstrebig: Schnellläufer-Variante 36 km/h (Option) • Kurzheckbagger, ideal in engen Baustellen •

• Kurzheckbagger, ideal in engen Baustellen

• Fahrhydraulik unabhängig von Arbeitshydraulik

• Fronträumschild (Option)

• Schneller Wechsel der Abstützeinrichtung (Option)

Anbaugeräte• Schneller Wechsel der Abstützeinrichtung (Option) • Mechanische oder hydraulische Schnellwechseleinrichtung

• Mechanische oder hydraulische Schnellwechseleinrichtung

• Reichhaltige Palette an Anbauwerkzeugen

• Lasthaken geschraubt an der Löffelstange

• Palettengabel

DIE NEUE KABINE

PUNKT FÜR PUNKT BESSER

Im Mittelpunkt steht der Fahrer. Er ist das Maß der Dinge wenn es um unser neues Kabinen- design geht. Technik allein macht aus einem Bagger noch keine Hochleistungsmaschine. Erst der Fahrer, der die Maschine perfekt beherrscht, macht den Unterschied.

der die Maschine perfekt beherrscht, macht den Unterschied. Fasst sich gut an Vollständig überarbeitet: Kabine mit

Fasst sich gut an

Vollständig überarbeitet:perfekt beherrscht, macht den Unterschied. Fasst sich gut an Kabine mit Soft-Touch Interieur. Durchdachte ergonomische

Unterschied. Fasst sich gut an Vollständig überarbeitet: Kabine mit Soft-Touch Interieur. Durchdachte ergonomische

Kabine mit Soft-Touch Interieur.

Durchdachte ergonomische Arbeitsplatzgestaltung der Schlüsselstellen im Kabineninneren.Vollständig überarbeitet: Kabine mit Soft-Touch Interieur. Volle Kontrolle Präziseres und komfortables Arbeiten dank

Volle Kontrolle

Präziseres und komfortables Arbeiten dank der neuen Terex-Fingertip-Steuerung.der Schlüsselstellen im Kabineninneren. Volle Kontrolle Sicher ist sicher ROPS-zertifizierte Kabine. Bessere

Sicher ist sicher

ROPS-zertifizierte Kabine.dank der neuen Terex-Fingertip-Steuerung. Sicher ist sicher Bessere Rundumsicht durch zusätzliche Spiegel.

Bessere Rundumsicht durch zusätzliche Spiegel.Sicher ist sicher ROPS-zertifizierte Kabine. Rückfahrkamera (Option). PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel

Rückfahrkamera (Option).Kabine. Bessere Rundumsicht durch zusätzliche Spiegel. PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel Höchstleistung erreichen

durch zusätzliche Spiegel. Rückfahrkamera (Option). PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel Höchstleistung erreichen

PRODUCT NEWS

TW110
TW110
Spiegel. Rückfahrkamera (Option). PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel Höchstleistung erreichen Perfekte
Spiegel. Rückfahrkamera (Option). PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel Höchstleistung erreichen Perfekte
Spiegel. Rückfahrkamera (Option). PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel Höchstleistung erreichen Perfekte

Komfortabel Höchstleistung erreichen

Perfekte Temperatursteuerung:PRODUCT NEWS TW110 Komfortabel Höchstleistung erreichen Neue, integrierte Klimatronik (Option) mit verbesserter

Neue, integrierte Klimatronik (Option) mit verbesserter Funktionalität.

Verbesserter Luftdurchsatz: Effektivere Positionierung der Luftdüsen.Klimatronik (Option) mit verbesserter Funktionalität. Für alles einen Platz: neue Verstauungsmöglichkeiten.

Für alles einen Platz:Luftdurchsatz: Effektivere Positionierung der Luftdüsen. neue Verstauungsmöglichkeiten. Praktisch: Neue Werkzeugbox.

neue Verstauungsmöglichkeiten.

Praktisch: Neue Werkzeugbox.Für alles einen Platz: neue Verstauungsmöglichkeiten. Mehr Durchblick: Neue Kinematik für die Frontscheibe –

Mehr Durchblick: Neue Kinematik für die Frontscheibe – robust und leichtgängig.neue Verstauungsmöglichkeiten. Praktisch: Neue Werkzeugbox. Bodenständig: Neuer, leicht zu reinigender Bodenbelag.

Bodenständig: Neuer, leicht zu reinigender Bodenbelag. Leiser Leiser

Verbesserte Schallisolierung für ermüdungsfreies Arbeiten.für die Frontscheibe – robust und leichtgängig. Bodenständig: Neuer, leicht zu reinigender Bodenbelag. Leiser 3

DIE MASCHINENDATEN MASSARBEIT Von Werkzeug bis Heck auf flexibles Arbeiten eingestellt: Auf den unterschiedlichsten

DIE MASCHINENDATEN

MASSARBEIT

Von Werkzeug bis Heck auf flexibles Arbeiten eingestellt:

Auf den unterschiedlichsten Baustellen, unter den unterschiedlichsten Bedingungen.

Technische Daten TW110*

Motor

4-Zylinder Deutz Turbo-Diesel

Leistung

74,9 kW (102 PS)

Betriebsgewicht nach ISO 6016

10.990 kg

Tieflöffelinhalt

130-410 l

Grabtiefe

 

4,31 m

Reichweite

 

8,24 m

Gesamtbreite (Zwillingsbereifung)

2500

mm

Höhe über Fahrerkabine

2990

mm

* Änderungen vorbehalten

über Fahrerkabine 2990 mm * Änderungen vorbehalten MOTOR KRAFTVOLLES T URBO-TRIEBWERK So hört sich

MOTOR

KRAFTVOLLES TURBO-TRIEBWERK

So hört sich Produktivität an: Schon beim Anlassen versprechen Terex Premium-Motoren das Tagespensum einfach zu schaffen.

Terex Premium-Motoren das Tagespensum einfach zu schaffen. Optimale Gewichtsverteilung Beste Standsicherheit durch
Terex Premium-Motoren das Tagespensum einfach zu schaffen. Optimale Gewichtsverteilung Beste Standsicherheit durch

Optimale Gewichtsverteilung Beste Standsicherheit durch seitlich eingebauten Motor.

Beste Standsicherheit durch seitlich eingebauten Motor. Hohen Nutzlasten heben und befördern bei relativ
Hohen Nutzlasten heben und befördern bei relativ

Hohen Nutzlasten heben und befördern bei relativ

geringem Eigengewicht. Eine noch bessere Zugänglichkeit zum Motor.

geringem Eigengewicht. Eine noch bessere Zugänglichkeit zum Motor.

Schont Nerven und Budget Wirtschaftlich: Lange Wartungsintervalle und lange Arbeitszyklen ohne Nachtanken. Optimale Servicezugänglichkeit. Niedrige Wartungskosten.

Wartungsintervalle und lange Arbeitszyklen ohne Nachtanken. Optimale Servicezugänglichkeit. Niedrige Wartungskosten. 4
Wartungsintervalle und lange Arbeitszyklen ohne Nachtanken. Optimale Servicezugänglichkeit. Niedrige Wartungskosten. 4
Wartungsintervalle und lange Arbeitszyklen ohne Nachtanken. Optimale Servicezugänglichkeit. Niedrige Wartungskosten. 4

PRODUCT NEWS

TW110
TW110

FAHRANTRIEB

IMMER WEITER KOMMEN

Darauf ist Verlass: Ob durch Matsch oder auf der Straße, Ihr Terex Bagger erreicht schnell und sparsam sein Ziel. Ohne großen Aufwand, ohne großen Spritverbrauch. Und ohne, dass sich der Fahrer beim Arbeiten darum einen Kopf machen muss.

Wirtschaftliche Technik Hydrostatischer Fahrantrieb im geschlossenen Kreis – komplett unabhängig von der Arbeitshydraulik.

Versorgung durch eine eigene verstellbare Hydraulikpumpe.Kreis – komplett unabhängig von der Arbeitshydraulik. Vorteile im Einsatz Schnelle Beschleunigung, schnelle

Versorgung durch eine eigene verstellbare Hydraulikpumpe. Vorteile im Einsatz Schnelle Beschleunigung, schnelle

Vorteile im Einsatz Schnelle Beschleunigung, schnelle Überführungsfahrten zwischen Baustellen und das bei überzeugend geringem Kraftstoffverbrauch.

und das bei überzeugend geringem Kraftstoffverbrauch. Verschleißfrei bremsen Fahrantrieb arbeitet beim

Verschleißfrei bremsen Fahrantrieb arbeitet beim Verzögern als verschleißfreies Bremssystem.

arbeitet beim Verzögern als verschleißfreies Bremssystem. Unabhängigkeitserklärung bei der Arbeit Durch die

Unabhängigkeitserklärung bei der Arbeit Durch die einzigartige Bauweise kann gleichzeitig und völlig unabhängig voneinander gefahren, gearbeitet und geschwenkt werden.

voneinander gefahren, gearbeitet und geschwenkt werden. Bestens unterwegs Allradlenkung und Schnellläufervarianten

Bestens unterwegs Allradlenkung und Schnellläufervarianten (36 km/h) sind optional.

gearbeitet und geschwenkt werden. Bestens unterwegs Allradlenkung und Schnellläufervarianten (36 km/h) sind optional. 5
gearbeitet und geschwenkt werden. Bestens unterwegs Allradlenkung und Schnellläufervarianten (36 km/h) sind optional. 5
gearbeitet und geschwenkt werden. Bestens unterwegs Allradlenkung und Schnellläufervarianten (36 km/h) sind optional. 5
PR ÄZISE, FEINFÜHLIG, WIRTSCHAFTLICH: LOAD SENSING HYDRAULIK MEHR ERREICHEN DURCH OPTIMALE POWER Lastdruckunabhängige

PRÄZISE, FEINFÜHLIG, WIRTSCHAFTLICH: LOAD SENSING HYDRAULIK

MEHR ERREICHEN DURCH OPTIMALE POWER

Lastdruckunabhängige Durchflussverteilung (LUDV)

Proportionale Durchflussverteilung der Fördermenge für maximalen Steuerungskomfort.

Proportionale Durchflussverteilung der Fördermenge für maximalen Steuerungskomfort.

Vereinfachte Handhabung – keine Bewegung bleibt stehen.

Vereinfachte Handhabung – keine Bewegung bleibt stehen.

Vorteile des LUDV-Hydrauliksystems Höhere Produktivität. Sämtliche Funktionen können gleichzeitig und unabhängig voneinander gesteuert werden. Feinfühlig abgestimmtes System steuert alle Funktionen bei jeder Motordrehzahl und unabhängig von der Last. Die Load Sensing-Hydraulik zeichnet sich durch stets exakte Dosierung des Hydrauliköls aus. Reduziert den Kraftstoffverbrauch. Zusätzlicher Pluspunkt: Die Arbeitsfunktion „Schwenken“ erfolgt über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis.

über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich
über separate Pumpen mit zweistufigem Hydraulikkreis. UNTERWAGEN BASIS DES ERFOLGS Der TW110 lässt sich

UNTERWAGEN

BASIS DES ERFOLGS

Der TW110 lässt sich individuell auf jede Einsatzsituation konfigurieren.

Verschiedene Lenk- und Abstützsysteme Abstützbeine oder Stützschild – unabhängig voneinander bedienbar. Fronträumschild (Option).

und Abstützsysteme Abstützbeine oder Stützschild – unabhängig voneinander bedienbar. Fronträumschild (Option). 6
und Abstützsysteme Abstützbeine oder Stützschild – unabhängig voneinander bedienbar. Fronträumschild (Option). 6
und Abstützsysteme Abstützbeine oder Stützschild – unabhängig voneinander bedienbar. Fronträumschild (Option). 6
und Abstützsysteme Abstützbeine oder Stützschild – unabhängig voneinander bedienbar. Fronträumschild (Option). 6
und Abstützsysteme Abstützbeine oder Stützschild – unabhängig voneinander bedienbar. Fronträumschild (Option). 6

AUSLEGERSYSTEM

UND ACTION!

Beim Auslegersystem gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Und nur ein Ziel – höchste Produktivität.

PRODUCT NEWS

TW110
TW110

Standard: auf höchstem Niveau Standardmäßiger Gelenkausleger für Grabarbeiten.

Schwere Lasten können durch die hohen Hubkräfte spielend bewältigt und dank der Feinsteuerung auch präzise platziert werden. Der Aktionsradius des Auslegersystems ist auf den größtmöglichen Arbeitsbereich ausgelegt.Niveau Standardmäßiger Gelenkausleger für Grabarbeiten. Der Baustellenwechsel kann bequem auf eigenen Achsen

Der Baustellenwechsel kann bequem auf eigenen Achsen erfolgen, das Auslegersystem lässt sich für eine sichere Straßenfahrt kompakt zusammenfalten.ist auf den größtmöglichen Arbeitsbereich ausgelegt. Knickgelenk: bis in den hintersten Winkel Knickgelenk am

sich für eine sichere Straßenfahrt kompakt zusammenfalten. Knickgelenk: bis in den hintersten Winkel Knickgelenk am

Knickgelenk: bis in den hintersten Winkel

Knickgelenk am Ausleger (Betätigung per Fuß mittels Wipppedal) ermöglicht ein Versetzen nach beiden Seiten.zusammenfalten. Knickgelenk: bis in den hintersten Winkel Vollständige, unabhängige Arbeitsfunktion. Knickwinkel von

Vollständige, unabhängige Arbeitsfunktion.Wipppedal) ermöglicht ein Versetzen nach beiden Seiten. Knickwinkel von beidseitig 54°. Wirtschaftlich, sauberere

Knickwinkel von beidseitig 54°.beiden Seiten. Vollständige, unabhängige Arbeitsfunktion. Wirtschaftlich, sauberere Schlauchführung im Bereich

Wirtschaftlich, sauberere Schlauchführung im Bereich Knickgelenk.Arbeitsfunktion. Knickwinkel von beidseitig 54°. Einfaches Arbeiten vor Mauern, Hecken oder Böschungen.

Einfaches Arbeiten vor Mauern, Hecken oder Böschungen.sauberere Schlauchführung im Bereich Knickgelenk. Auslegertechnik im Detail Gelenklager •

Einfaches Arbeiten vor Mauern, Hecken oder Böschungen. Auslegertechnik im Detail Gelenklager •
Einfaches Arbeiten vor Mauern, Hecken oder Böschungen. Auslegertechnik im Detail Gelenklager •

Auslegertechnik im Detail

Gelenklager

Gelenklager

• Spannungsfreier Lauf der Zylinder

• Geringerer Verschleiß

• Keine Stressbelastung der Arbeitsausrüstung

• Einfache Instandsetzung

Bronzebuchsen

Bronzebuchsen

• Speichern Schmierfett

• Reduzieren den Verschleiß

Geschraubte Hauptlagerstellen• Speichern Schmierfett • Reduzieren den Verschleiß • Hohe Stabilität bei seitlicher Belastung •

• Hohe Stabilität bei seitlicher Belastung

• Nachjustierung möglich

Endlagendämpfungbei seitlicher Belastung • Nachjustierung möglich • Erschütterungsarmes Arbeiten, erhöhte Produktivität

• Erschütterungsarmes Arbeiten, erhöhte Produktivität

• Lagerstellen und Stahlbau werden entlastet, da keine mechanischen Anschläge erforderlich

ZUBEHÖR
ZUBEHÖR

PRODUCT NEWS

TW110
TW110

EINE MASCHINE – VIELE ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

Mit der passenden Ausstattung lässt sich jede Aufgabe bewältigen.

Bewährtes, robustes LUDV-Hydrauliksystempassenden Ausstattung lässt sich jede Aufgabe bewältigen. Fördermenge der Zusatzhydraulik einfach einstellbar

Fördermenge der Zusatzhydraulik einfach einstellbarbewältigen. Bewährtes, robustes LUDV-Hydrauliksystem Räumschild mit opt. Schwimmstellung Schneller

Räumschild mit opt. SchwimmstellungFördermenge der Zusatzhydraulik einfach einstellbar Schneller Werkzeugwechsel Zusatzsteuerkreis

Schneller Werkzeugwechseleinfach einstellbar Räumschild mit opt. Schwimmstellung Zusatzsteuerkreis „Arbeitswerkzeuge“ serienmäßig

Zusatzsteuerkreis „Arbeitswerkzeuge“ serienmäßigmit opt. Schwimmstellung Schneller Werkzeugwechsel Komplettes Sortiment an Terex Anbaulöffeln, kompatibel zu

Komplettes Sortiment an Terex Anbaulöffeln, kompatibel zu Terex und Lehnhoff SchnellwechslerZusatzsteuerkreis „Arbeitswerkzeuge“ serienmäßig www .terex.com Terex GmbH Schaeffstrasse 8 74595 Langenburg

kompatibel zu Terex und Lehnhoff Schnellwechsler www .terex.com Terex GmbH Schaeffstrasse 8 74595 Langenburg
kompatibel zu Terex und Lehnhoff Schnellwechsler www .terex.com Terex GmbH Schaeffstrasse 8 74595 Langenburg

www.terex.com

Terex GmbH Schaeffstrasse 8 74595 Langenburg

Ihr Terex Handelspartner

Produktbeschreibungen und Preise können jederzeit unverbindlich und ohne Ankündigung geändert werden. Die in diesem
Produktbeschreibungen und Preise können jederzeit unverbindlich und ohne Ankündigung geändert werden. Die in diesem Dokument enthaltenen Fotos und/oder Zeichnungen dienen lediglich zur
Anschauung. Für den sachgemäßen Gebrauch unserer Maschinen ist das entsprechende Bedienerhandbuch heranzuziehen. Nichtbefolgung des entsprechenden Bedienerhandbuchs bei der Verwendung
unserer Produkte oder anderweitige Abweichungen vom sachgemäßen Betrieb der Maschinen können zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen. Für unsere Produkte wird ausschließlich die
entsprechende, schriftlich niedergelegte Standardgarantie gewährt. Terex leistet keinerlei darüber hinaus gehende Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend. Die genannten Produkte und
Dienstleistungen sind in den USA und anderen Ländern ggf. Marken, Dienstleistungsmarken oder Handelsnamen der Terex Corporation und/oder ihrer Tochtergesellschaften.
© Terex Corporation 2010
Terex ist ein eingetragenes Warenzeichen der Terex Corporation
in den Vereinigten Staaten von Amerika und vielen anderen Ländern
PN TW110 10/2010
TW110 MOBILBAGGER Technische Daten Einsatzgewicht 11000 kg Motorleistung 74,9 kW (102 PS) Löffelinhalt

TW110

MOBILBAGGER

Technische Daten

Einsatzgewicht

11000 kg

Motorleistung

74,9 kW (102 PS)

Löffelinhalt

149-477 l

Grabtiefe

4,31 m

Reichweite

8,30 m

Besondere Merkmale

Kurzheck-Konzept4,31 m Reichweite 8,30 m Besondere Merkmale Breites Schild für Planierarbeiten Praxiserprobter

Breites Schild für PlanierarbeitenReichweite 8,30 m Besondere Merkmale Kurzheck-Konzept Praxiserprobter Gelenkausleger für extreme Reichweite und

Praxiserprobter Gelenkausleger für extreme Reichweite und GrabtiefeKurzheck-Konzept Breites Schild für Planierarbeiten Komfortkabine mit perfekter Rundumsicht

Komfortkabine mit perfekter RundumsichtGelenkausleger für extreme Reichweite und Grabtiefe „Load-sensing”-Hydraulik für mehr Produktivität

„Load-sensing”-Hydraulik für mehr Produktivität

Knickmatik ® , ermöglicht Baggern direkt entlang von Mauern ® , ermöglicht Baggern direkt entlang von Mauern

Große Auswahl an praxiserprobten Arbeitswerkzeugen„Load-sensing”-Hydraulik für mehr Produktivität Knickmatik ® , ermöglicht Baggern direkt entlang von Mauern

Knickmatik ® , ermöglicht Baggern direkt entlang von Mauern Große Auswahl an praxiserprobten Arbeitswerkzeugen
TECHN. BESCHREIBUNG MOTOR Hersteller, Fabrikat Deutz, TCD 2012 LO4 Typ 4-Zylinder Turbo-Dieselmotor, Tier 3 Hubraum
TECHN. BESCHREIBUNG
MOTOR
Hersteller, Fabrikat
Deutz, TCD 2012 LO4
Typ
4-Zylinder Turbo-Dieselmotor, Tier 3
Hubraum
4040 cm 3
Drehmoment
400 Nm bei 1600 min -1
ELEKTRISCHE ANLAGE
Betriebsspannung
12 V
BETRIEBSDATEN, STANDARDAUSRÜSTUNG
Batterie
12 V / 135 Ah
Betriebsgewicht (Gelenkausleger) nach ISO 6016
11000 kg
Anlasser
12 V / 3,1 kW
Gesamtlänge Fahrstellung (Gelenkausleger)
5860 mm
FAHRANTRIEB
Transportmaße: Gelenkausleger (L x H)
6800x2990 mm
Hydrostatischer Fahrantrieb mit automatischer Anpassung von Zugkraft und Geschwindigkeit. Allradan-
trieb vom Untersetzungsgetriebe an der Vorderachse über Gelenkwelle an die Hinterachse. Stufenlose
Geschwindigkeitsregelung vorwärts und rückwärts.
Höhe über Fahrerkabine
2990 mm
2 Fahrbereiche:
Radstand
2570 mm
Fahrbereich „Strasse“
0-20 km/h
Wenderadius
7200 mm
ACHSEN
Vorderachse: Pendelnd aufgehängte Planetenlenktriebachse, Pendelwinkel 13 Grad.
Oberwagen-Frontradius
3000 mm
Hinterachse: Starr angelenkte Planetentriebachse.
Hüllkreis 360°
6000 mm
REIFEN
Standardgröße
9.00-20, 14 PR Zwillingsbereifung
Reißkraft nach ISO 6015
58500 N
BREMSEN
HYDRAULIK
Betriebsbremse: Hydraulische Pumpenspeicher-Zweikreisbremse, auf im Ölbad laufende Mehrscheiben-
bremsen der Vorder- und Hinterachse wirkend.
Fahrhydraulik: Geschlossener Kreislauf, unabhängig von der Arbeitshydraulik.
Pumpenfördermenge, max.
180 l/min

Baggerbremse: Durch feststellbare Betriebsbremse auf die Vorder- und Hinterachse wirkend.

Betriebsbremse auf die Vorder- und Hinterachse wirkend. Feststellbremse: Hydraulische Federspeicherbremse,

Feststellbremse: Hydraulische Federspeicherbremse, elektrisch betätigt.

LENKUNG

Vollhydraulisch gelenkte Vorderachse mit integriertem Lenkzylinder.

Größter Lenkeinschlag

SCHWENKWERK

30°

Hydrostatischer Antrieb mit 2-stufigem Planetengetriebe und Axialkolbenkonstantmotor, wirkt zugleich als verschleißarme Betriebsbremse. Zusätzliche Federspeicher-Mehrscheibenbremse als Feststellbremse.

Drehgeschwindigkeit

0-10 min -1

KNICKMATIK ®

Parallele Seitenversetzbarkeit bei voller Grabtiefe.

Knickwinkel / Seitenversatz nach links

54° / 760 mm

FÜLLMENGEN

Diesel-Tankinhalt

240 l

Hydrauliksystem (inklusive Tank)

190 l

240 l Hydrauliksystem (inklusive Tank) 190 l Arbeitshydraulik: Axialkolbenregelpumpe mit Load-Sensing,
240 l Hydrauliksystem (inklusive Tank) 190 l Arbeitshydraulik: Axialkolbenregelpumpe mit Load-Sensing,

Arbeitshydraulik: Axialkolbenregelpumpe mit Load-Sensing, gekoppelt mit einer lastunabhängigen Durchflußverteilung (LUDV). Alle Bewegungen sind zeitgleich und unabhängig steuerführbar. Der Feinsteuerbereich bleibt in allen Lastzuständen erhalten.

Feinsteuerbereich bleibt in allen Lastzuständen erhalten. Arbeitsdruck, max. 330 bar Zahnrad-Dreifachpumpe für

Arbeitsdruck, max.

330 bar

Zahnrad-Dreifachpumpe für alle Stellfunktionen und Schwenken des Oberwagens. Druckabschaltventil für gefühlvolle und energiesparende Schwenkbewegungen.

Arbeitsdruck, max.

230 bar

Pumpenfördermenge, einstellbar

20-130 l/min

ISO-Servo-Baggerbetätigung mit Zweihebelkreuzsteuerung.

KABINE

Geräumige, schallisolierte Vollsicht-ROPS-Stahlkabine. Schiebefenster in Fahrertür. Sicherheitsvergla- sung, grün getönte Thermofenster. Dach-Thermofenster, bronze getönt. Panorama-Heckfenster. Gasfeder- unterstützte Frontscheibe, kann unter das Kabinendach eingeschoben werden. Lüftstellung durch Kippen der Frontscheibe. Scheiben-Waschanlage. Ablagefach. Vorbereitet für Radio-Einbau. Aussenspiegel links.

Kabinenheizung mit Frontscheibenentfrostung durch Kühlwasser-Wärmetauscher mit 3-Stufengebläse. Frisch- und Umluftfilter.

Fahrersitz MSG 85 (Komfortausführung), mit hydraulischer Dämpfung, hoher Rückenlehne, neigungs- verstellbaren Armlehnen, Längshorizontalfederung, mech. Lendenwirbelstütze. Beckengurt.

Armaturenkonsole rechts vom Fahrersitz, optische und akustische Warneinrichtung, Betriebsstundenzäh- ler und Sicherheitsmodul.

Warneinrichtung, Betriebsstundenzäh- ler und Sicherheitsmodul. Schallleistungspegel entspricht den EG-Richtlinien.

Schallleistungspegel entspricht den EG-Richtlinien.

2990

TW110

GRABKURVEN & ABMESSUNGEN: GELENKAUSLEGER 8300 8010 5530 4980 8240 4315 7140 3665 6040 2990 3975
GRABKURVEN & ABMESSUNGEN: GELENKAUSLEGER
8300
8010
5530
4980
8240
4315
7140
3665
6040
2990
3975

TRAGFÄHIGKEITEN

Höhe Löffeldrehpunkt

 

Lastabstand ab Mitte Drehkranz

 

Löffelstiel 2000 mm

3,0 m

4,0 m

5,0 m

6,0 m

7,0 m

7,1 m

 

Längs

Quer

Längs

Quer

Längs

Quer

Längs

Quer

Längs

Quer

Längs

Quer

3,0 m

A

-

-

3,11

2,63

2,44

1,91

2,39

1,31

1,98

0,92

-

-

V

-

-

2,56

2,40

1,76

1,71

1,28

1,18

0,92

0,83

-

-

1,5 m

A

4,91

3,87

3,11

2,51

2,72

1,79

2,71

1,25

1,94

0,89

1,89

0,83

V

3,88

3,54

2,51

2,30

1,77

1,62

1,20

1,13

0,83

0,78

0,80

0,74

0 m

A

6,50

3,60

3,88

2,36

3,00

1,68

2,57

1,22

1,79

0,88

1,79

0,85

V

3,65

3,31

2,35

2,21

1,65

1,54

1,18

1,12

0,84

0,79

0,82

0,76

-0,9 m

A

7,26

3,43

4,25

2,16

3,34

1,50

2,51

1,11

1,77

0,86

 

- -

V

3,43

3,25

2,27

2,04

1,59

1,43

1,15

1,03

0,87

0,81

 

- -

Alle angegebenen Werte in Tonnen (t) wurden nach ISO 10567 ermittelt und beinhalten einen Standsicherheitsfaktor von 1,33 oder 87% der hydraulischen Hubkapazität. Alle Werte sind mit Lasthaken ermittelt. Bei angebautem Tieflöffel reduzieren sich die zulässigen Nutzlasten um die Differenzgewichte Tieflöffel minus Lasthaken. Gemäß EN 474-5 müssen Bagger im Lasthebebetrieb mit Rohrbruchsicherungen und Überlastwarnein- richtung ausgestattet sein. Ausrüstung: Gelenkausleger, Zwillingsbereifung, Löffelstiel 2000 mm. Abkürzungen: A = Abgestützt, V = Verfahrbar

ABMESSUNGEN

Abb. 1: Abb. 2: Abb. 3: Spurdeckendes Baggern Hüllkreis Transportstellung 6930 490 760 1030 220
Abb. 1:
Abb. 2:
Abb. 3:
Spurdeckendes Baggern
Hüllkreis
Transportstellung
6930
490
760
1030
220
2500
30001600

ARBEITSWERKZEUGE

LÖFFEL

GREIFER

Tieflöffel, SW

400 mm breit, Inhalt 149 l

Zweischalengreifer GS 3325, Pendelbremse

Schalensatz 325 mm breit, Inhalt 150 l

Tieflöffel, SW

500 mm breit, Inhalt 200 l

Zweischalengreifer GS 3400, Pendelbremse

Schalensatz 400 mm breit, Inhalt 200 l

Tieflöffel, SW

700 mm breit, Inhalt 308 l

Zweischalengreifer GS 3600, Pendelbremse

Schalensatz 600 mm breit, Inhalt 325 l

Tieflöffel, SW

900 mm breit, Inhalt 421 l

WEITERE ARBEITSWERKZEUGE

 

Grabenräumlöffel, SW

1500 mm breit, Inhalt 371 l

Aufreißzahn / SW (1 Zahn)

Anbaufräse WS30

 

Hydraulikhammer

Schnellwechseladapter für Hydraulikhammer

Schwenklöffel, SW

1800 mm breit, Inhalt 430 l

 
 
 

Lasthaken in Schnellwechseleinrichtung

Gabelträger, 1240 mm breit

ZUSATZAUSRÜSTUNGEN

REIFEN

DIESELMOTOR

600/40-22.5 TL Mitas (Einzel-Breitbereifung)

Dieselabgasreiniger

Katalysator

HYDRAULIK

ABSTÜTZVARIANTEN

Hydraulikinstallation für Schnellwechsler

Bio-Öl-Befüllung Ester-Basis HLP 68 (Panolin)

Druckloser Rücklauf

Umbausatz von ISO auf Schaeff-Betätigung

Auslegerhöhenbegrenzung

Löffelumschaltung bei Gabelträgeranbau

Löffelumschaltung bei Gabelträgeranbau FAHRERSTAND Fahrersitz MSG 95 (Premiumausführung), mit

FAHRERSTAND

Fahrersitz MSG 95 (Premiumausführung), mit Luftfederung, hoher Rückenlehne und neigungsverstellba- ren Armlehnen, Längshorizontalfederung, Sitz- und Rückenheizung, pneumatische Lendenwirbelstütze.

FAHRERKABINE

Beleuchtungspaket: Doppelt-wirkender Arbeits- scheinwerfer (Double Beam) - Kabine hinten Mitte, Arbeitsscheinwerfer an der Kabine - vorne rechts

FOPS - Dachfenstergitter

Schiebefenster in Kabinenfenster rechts

Gelbe Rundumleuchte

Heckstützschild 2500 mm breit, inkl. Abstützbeine

Heck-Abstützplatten flach, pendelnd aufgehängt, inkl. Abstützbeine

flach, pendelnd aufgehängt, inkl. Abstützbeine Fronträumschild, 2500 mm breit, mit Installation und

Fronträumschild, 2500 mm breit, mit Installation und Betätigung

WEITERE ZUSATZAUSRÜSTUNGEN

Klimatronic

Arbeitsscheinwerfer links oder rechts am Ausleger

Mechanische Schnellwechseleinrichtung (Original „Lehnhoff“), Typ MS08

Diebstahlsicherung (Wegfahrsperre)

„Lehnhoff“), Typ MS08 Diebstahlsicherung (Wegfahrsperre) Nebelschlussleuchte Dieselstandheizung mit

Nebelschlussleuchte

Dieselstandheizung mit Frischluftumwälzung und Zeitschaltuhr

mit Frischluftumwälzung und Zeitschaltuhr Lenkumschaltung bei Schildeinsatz Betankungspumpe elektrisch

Lenkumschaltung bei Schildeinsatz

Betankungspumpe elektrisch

Lenkumschaltung bei Schildeinsatz Betankungspumpe elektrisch Zusatz-Heckgewicht, 350 kg Weitere Zusatzausrüstungen auf

Zusatz-Heckgewicht, 350 kg

Weitere Zusatzausrüstungen auf Anfrage

www.terex.com

Gültig ab: 01. August 2010. Produktbeschreibungen und Preise können jederzeit und ohne Verpflichtung zur Ankündigung geändert werden. Die in die- sem Dokument enthaltenen Fotos und /oder Zeichnungen dienen rein anschaulichen Zwecken. Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung dieser Ausrüstung entnehmen Sie bitte dem zugehörigen Betriebshandbuch. Nichtbefolgung des Betriebshandbuchs bei der Verwendung unserer Produkte oder anderweitig fahrlässiges Verhalten kann zu schwerwiegenden Verletzungen oder Tod führen. Für dieses Produkt wird ausschließlich die entsprechende, schriftlich niedergelegte Standardgarantie gewährt. Terex leistet keinerlei darüber hinaus gehende Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend. Die

Bezeichnungen der aufgeführten Produkte und Leistungen sind gegebenenfalls Marken, Servicemarken oder Handelsnamen der Terex Corporation und/oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Alle Rechte vorbehalten. „Terex” ist eine eingetragene Marke der Terex Corporation in den USA

und vielen anderen Ländern. Copyright © 2011 Terex Corporation

Terex GmbH

Schaeffstr. 8, D-74595 Langenburg

Tel: +49 (0)7905 / 58-0

Email: info@terex-schaeff.com www.terex.de

Fax : +49 (0)7905 / 58114

Best.-Nr.: TEREX579DE

Tel: +49 (0)7905 / 58-0 Email: info@terex-schaeff.com www.terex.de Fax : +49 (0)7905 / 58114 Best.-Nr.: TEREX579DE