Sie sind auf Seite 1von 7

1 | Willenskraft ist eine Illusion

Hi Fabian,

du hast die richtige Wahl getroffen. Du bist hier und liest diese Zeilen.

Dieser Kurs soll dir helfen, ein selbstbestimmtes Leben zu kreieren. Ein Leben, das dich begeistert! Dabei
gebe ich dir Denkweisen und einen erprobten Weg mit, der dir hilft, perfekte Bestellungen für den Kellner
des Lebens zu formulieren.

Meine Beispiele drehen sich in diesem Kurs um zwei Wünsche. Zum einen dem Wunsch nach einer
Beziehung und zum anderen dem Wunsch nach Gesundheit bzw. einem attraktiveren Körper.

Ich kenne drei Menschen, die ich sehr wertschätze, die in diesen zwei Lebensbereichen unerfüllt sind.
Herzliche, beliebte und intelligente Menschen, die seit Jahren Single sind. Dies nagt an ihnen und lässt sie
schneller zur Zigarette oder zum Nutella-Glas greifen.

Viele von uns kennen diesen dunklen Ort, nicht wahr? Das Problem ist, wenn diese Phase länger anhält.
Viele beginnen zu resignieren und erwarten nur noch wenig vom Leben.

"Lieber weniger erwarten, dann kann man nicht enttäuscht werden.", wird ihre Devise.

Dies möchte ich nicht mehr mit ansehen! Ich mag auch kein "passt schon" mehr hören, auf die Frage, wie es
dir geht. Ich glaube das Leben hat mehr zu bieten, als "passt schon".

Diese Wertschätzung für jene drei Menschen übertrage ich auf dich, Fabian. Ich möchte die nächsten Tage
eine weitere Unterstützung für dich sein.

Denn viele deiner Herausforderungen könnte ich lösen...

Ich weiß noch...

Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft


Seite 1 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries
...wie ich mit 16 vor dem Spiegel stand. Die Schultern schmächtig, das Gesicht voller Pickel,
die Haltung gebeugt. Ich war so sauer. Natürlich nicht auf mich, sondern auf Gott. "Warum
bestrafst du mich? Was habe ich dir getan?".

Ich sah mich in der einen Ecke des Boxrings und das Leben in der anderen...

Jahre später habe ich eine sehr schöne Haut und bewege einen muskulösen, athletischen
Körper. Wurde Gott meiner gnädig?

Jain.

Eines Tages stand ich wieder vor diesem Spiegel und sagte: "Schluss damit. Ich muss etwas
ändern. So kann es nicht mehr weitergehen!"

Du kennst diese Momente, Fabian, nicht wahr?

Vielleicht hat dich solch ein Moment genau hierher geführt...

Ich begann, mich in Ernährung einzulesen und machte 30-Tage-Experimente. 30 Tage kein
Fleisch. 30 Tage keine Milchprodukte. 30 Tage kein Gluten. 30 Tage keinen Alkohol.

Ich war verblüfft, wie schnell mein Körper gesünder wurde. Als ich durch den Supermarkt
schlenderte und vor mir die ellenlange Fleisch- und Käsetheke sah, direkt neben den Bergen
an Weißbroten, Toasts und Butter-Croissants, rechts neben dem Wein- und Bier-Sortiment,
dämmerte es mir spätestens nach dem dritten Süßigkeiten-Regal...

Wenn ich das mache, was alle machen, dann bleibe ich ungesund.

Es war ein Schock: Wie können so viele Menschen falsch liegen?

Dies trifft leider auch auf andere Bereiche, wie Beruf, Geld und Beziehung zu.

Wir fragen unsere Freunde nach Rat und verkennen, dass sie eigentlich nicht das Leben
führen, dass wir gerne hätten. Vielmehr müssten wir Menschen um Rat fragen, die genau das
erreicht haben, was wir möchten!

Wenn wir überhaupt um Rat fragen. Viele schämen sich, wenn es um die Themen
Attraktivität und Liebe geht. Aus diesem Grund habe ich mich für einen interaktiven
Online-Kurs entschieden. Du behältst deine Sicherheit und spitzelst in meine Gedankenwelt.

Alles was ich dir anbiete, breite ich in einem Buffet vor dir aus. Nimm, was dir hilft. Lass
liegen, was dir nicht schmeckt...

Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft


Seite 2 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries
Dein Versprechen

Mein Weg zur Gesundheit lehrte mich zwei Dinge:

Erstens bestimmt der Grad deiner Eigenverantwortung die Qualität deines Lebens. Umso
mehr du Verantwortung übernimmst – und damit Macht – umso eher kreierst du ein erfülltes
Leben.

Nicht sehr abwegig der Gedanke, oder?

Zweitens braucht es eine Selbstverpflichtung. Einen Aufschrei, ein "Nie wieder", ein
Zeichen!

Nun kommen wir gleich zu einem fundamentalen Gedanken. Du hast kein Disziplin-Problem.
Du bist nicht faul und nicht unmotiviert. Das Problem ist, dass du an Willenskraft als Konzept
glaubst.

"Willenskraft ist für Menschen, die sich noch nicht sicher sind, was sie tun
wollen."?
(Name des Autors)

Ich verlasse ich nicht auf Willenskraft.

Wenn dein Leben Willenskraft erfordert weißt du nicht wirklich, was du willst. Das Gegenteil
von nicht wissen, was man möchte, ist eine Entscheidung treffen.

Woher weißt du, dass du diese Entscheidung gefällt hast? Du verpflichtest dich und diese
zeigt sich in folgenden Punkten:

Du investierst vorab

Du machst deine Entscheidung öffentlich

Du legst eine Zeit fest, bis wann du es erreichen möchtest

Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft


Seite 3 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries
Du sorgst dafür, Feedback zu bekommen und legst jemanden Rechenschaft nieder

Du entfernst alles in deinem Umfeld, was deiner Verpflichtung entgegensteht.

Bevor ich diesen Kurs begann, verpflichtete ich mich schriftlich, bis zu einem bestimmten
Datum diesen Kurs zu beenden. Sollte ich es nicht schaffen, würde ich 300 $ an Donald
Trump spenden (kein Scherz, es muss weh tun).

Ich blockte alle Termine in meinem Kalender und nahm keine Coachings an. Ich hatte vor
Monaten ein Konferenzticket für 350,- € gekauft und die Drei-Tage Konferenz – mit
Oktoberfestbesuch – lag genau in meiner Schaffensphase. Ich besuchte die Konferenz
insgesamt für vier Stunden...

Meine Freundin fuhr in die Berge und in ein Spa – ich blieb daheim und arbeitete an diesem
Kurs. Die 300 € für diese Kursplattform bezahlte ich und ging ebenfalls die Risiken der
monatlichen Kosten ein.

Ohne Coaching-Einnahmen und Ausgaben für Leben und die Kurserstellung sank mein Konto
auf einen Wert, der mir Unbehagen bereitete. Ich erreichte den "Point of no Return". Es gab
nur noch einen Weg: geradeaus.

Dein Grad an Erfolg kann daran gemessen werden, wie viel du persönlich investierst.
Deine Zeit, deine Energie, dein Geld, deine Identität.

Dies alles hat nichts mit Willensstärke zu tun, sondern mit Selbstverpflichtung. Wenn du dich
für eine Sache entscheidest, die dich tief berührt, verfliegen alle Zweifel. Du beginnst, dein
Umfeld zu verändern. Und dein Umfeld entscheidet, ob du deine Verpflichtung erfüllst,
oder nicht – nicht deine Willenskraft.

Wenn ein Alkoholiker sich entscheidet, mit dem Trinken aufzuhören, muss er den Kontakt zu
den Menschen meiden, die Alkohol trinken und einen großen Bogen um Plätze machen, die
Alkohol servieren (jetzt ahnst du, wie schwierig dies ist). Genauso geht es einer Person, die
klar entschieden hat, abzunehmen, und alle Süßigkeiten aus der Wohnung verbannt.

Damit du Fabian deiner Klarheit und einem selbstbestimmten Leben die nötige Bedeutung
gibst, kannst du jetzt ein Zeichen setzen.

Dafür habe ich dir ein schriftliches Versprechen vorgesetzt, das du jetzt ausfüllst. Entweder
du druckst es aus oder integrierst deine Unterschrift in die PDF.

Keine Sorge. Du bist in Sicherheit und auch deine Freunde werden dir bleiben. Es bedarf nur
eines ersten Schrittes für diese Reise. Alle Hausaufgaben sind zu deinem Besten und sie

Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft


Seite 4 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries
verlangen nichts, was dir irgendwie Schmerz, Peinlichkeit oder Unbehagen bereitet.

Hier klicken

Ich weiß noch, als ich meiner Mum sagte, dass ich in München leben möchte. Nicht nur
irgendwo, sondern in der Nähe der Münchner Freiheit, wie es sich für einen Freigeist gehört.
Sie sagte "Spinnst du? Das ist viel zu teuer!" (sie wuchs in München auf und zog aus der
Stadt in die Nähe von Augsburg, weil die Mieten zu teuer waren/sind).

Ich gab mir das Versprechen, dass ich dies erreichen werde. Heute schreibe ich aus dem
vierten Stock einer Altbauwohnung, mit Dachterrasse, fünf Minuten mit dem Fahrrad von der
Münchner Freiheit entfernt. Als meine Mum das erste Mal die lichtdurchflutete Wohnung
betrat, fiel ihr die Kinnlade runter.

Meinem Dad sagte ich nach der Bewerbung für mein Studium. "Papa, ich glaube, ich werde
nie wieder eine Bewerbung schreiben". Er schaute mich mit einem
Was-hast-du-geraucht-Blick an.

Heute tue ich das, was ich liebe und bin mein eigener Boss. Ich habe an mir gearbeitet, um dir
dienen zu können und verbringe die Wintermonate auf Bali und Thailand.

Zu guter Letzt gab ich mir das Versprechen, nicht tausend Frauen hinterher zu jagen, sondern
Zeit und Platz für die Richtige zu schaffen. Heute wache ich neben ihr auf und bin sehr
dankbar. Für mich ist sie die tollste Frau der Welt.

Es ist verrückt, wenn ich dies aufschreibe. Mein Herz schlägt sogar schneller.

Auf dem Weg habe ich sehr viele Fehler gemacht und mache sie noch heute. Jedoch durfte
ich wachsen und lernen. Seit ich vor drei Jahren das Lebensrestaurant veröffentlichte, habe
ich mich mit hunderten Menschen über ihre Herausforderungen und Wünsche unterhalten.

Aus diesen Gesprächen lernte ich sehr viel und kreierte eine erprobte Schritt-für-Schritt
Anleitung, die dir hilft, deine Bestellung an den Kellner des Lebens perfekt und kristallklar zu
formulieren.

Das Schönste, was ich dir durch den Kurs mitgeben kann, ist die Vorfreude auf deine
Zukunft. Dies ist eine Kraft, die dich nach vorne zieht und Begeisterung entfacht.

Sobald du mir versichert hast, dass du die PDF unterschrieben hast, schalte ich dir die nächste

Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft


Seite 5 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries
Lektion frei.

Schreibe einfach in das Hausaufgabenfeld "erledigt".

In der nächsten Lektion gebe ich dir ein sehr wertvolles Training für deine Gesundheit mit. Es
ist verwoben mit einer Sicht auf die Welt, die mir Frieden selbst in stürmischen Zeiten
schenkt.

Du bist auf dem richtigen Weg,


Fabian

Mein Versprechen unterschreiben

Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft


Seite 6 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries
Lebensrestaurant Coaching-Programm • [1/15] Willenskraft
Seite 7 von 7
ist eine Illusion
für Fabian Ries