Sie sind auf Seite 1von 1

Kaufvertrag für den privaten Gebrauchtwagenverkauf

Mustervertrag – für Käufer und Verkäufer jeweils einmal kopieren


Verkäufer
Name, Vorname Straße, Hausnummer

PLZ Ort Geburtsdatum Telefon

Käufer
Name, Vorname Straße, Hausnummer

PLZ Ort Geburtsdatum Telefon

Nummer Personalausweis /Reisepass

Kraftfahrzeug
Hersteller Typ Fahrzeug-Ident.-Nr. Fahrzeugbrief-Nr.

Erstzulassung am Nächste Hauptuntersuchung Nächste Abgasuntersuchung Amtl. Kennzeichen (sofern zugelassen)

Kaufpreis (Euro) In Worten (Euro)

Der Verkäufer verkauft das Kraftfahrzeug unter Ausschluss der Gewährleistung (Sachmängelhaftung) an den Käufer. Die Gewährleistung des Verkäufers ist nicht ausge-
schlossen, soweit er in diesem Vertrag Zusicherungen über die Eigenschaften des Kraftfahrzeugs macht oder aber einen Mängel arglistig verschweigt. Der Gewährleis-
tungsausschluss umfasst auch Schadensersatzansprüche, es sei denn, der Verkäufer hat grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt oder es kommt durch das Verschulden
des Verkäufers aufgrund von Mängeln des Kraftfahrzeuges zu Körperschäden beim Käufer. Sofern und soweit dem Verkäufer selbst Gewährleistungsansprüche gegen
Dritte zustehen, tritt er diese mit Unterzeichnung des Vertrags an den Käufer ab.

Angaben des Verkäufers 2.2 dass das Kfz – soweit ihm bekannt –
b❏ nicht gewerblich genutzt wurde

1. Der Verkäufer sichert zu: ❏ gewerblich genutzt wurde


(z.B. als Taxi, Mietwagen, Fahrschulwagen):
1.1 dass das Kfz mit Zusatzausstattung und Zubehör
sein unbeschränktes Eigentum ist.
1.2 dass das Kfz folgende Zusatzausstattung bzw.
folgendes Zubehör aufweist:
2.3 dass das Kfz – soweit ihm bekannt – eine Gesamtfahrleistung
von km aufweist.
2.4 dass das Kfz – soweit ihm bekannt – (Anzahl)
Vorbesitzer (Fahrzeughalter einschließlich Verkäufer) hatte.
2.5 dass es sich um ein Importfahrzeug
(sog. Grau- oder Paralleleimport) handelt: ❏ ja ❏ nein
1.3 dass das Kfz
❏ mit dem Originalmotor 3. Der letzte TÜV-Untersuchungsbericht zum Kfz
❏ mit einem anderen Motor wurde dem Käufer ausgehändigt: ❏ ja ❏ nein
(Austauschmotor, gebrauchter Ersatzmotor) ausgerüstet ist. 4. Der TÜV NORD VertrauensCheck wurde durchgeführt
1.4 dass das Kfz in der Zeit, in der es sein Eigentum war ❏ ja ❏ nein
❏ keinen Unfallschaden,
❏ keine sonstige Beschädigung erlitt (z.B. Hagelschaden) Erklärung des Käufers
❏ lediglich folgende Beschädigungen oder Unfallschäden 5. Der Käufer meldet das Kfz unverzüglich um,
(Zahl, Art und Umfang) erlitten hat: spätestens aber innerhalb einer Woche.
6. Der Käufer erkennt an, dass das Kfz bis zur vollständigen
Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers bleibt.

Sondervereinbarung
2. Der Verkäufer erklärt
2.1 dass das Kfz auch in der übrigen Zeit – soweit ihm bekannt –
❏ keinen Unfallschaden
❏ keine sonstigen Beschädigungen
❏ lediglich folgende Unfallschäden oder Ort, Datum
sonstige Beschädigungen hatte:

Unterschrift des Verkäufers Unterschrift des Käufers

Der Verkäufer bestätigt den Empfang Der Käufer bestätigt den Empfang
❏ des Kaufpreises ❏ des Fahrzeugs ❏ des Fahrzeugbriefs
❏ einer Anzahlung in Höhe von Euro ❏ des Fahrzeugscheins ❏ der Schlüssel (Anzahl: )
❏ der Stilllegungsbescheinigung (nur bei abgemeldeten Fahrzeugen)
❏ Bescheinigung der letzten Hauptuntersuchung
❏ Bescheinigung der letzten Abgasuntersuchung
Ort, Datum, Uhrzeit Ort, Datum, Uhrzeit

Unterschrift des Verkäufers Unterschrift des Käufers