Sie sind auf Seite 1von 3

Seminar „Automobil-Disposition“ 15.05.

2007

Übungsaufgaben

1. Typenkopfauflösung
Wird der gezeigte Leitungssatz in einem Fahrzeug verbaut mit:

- Geschwindigkeitsregelanlage
- Klimaanlage

2. Kennnummernvergabe
Folgende Fahrzeuge sollen an den angegebenen Terminen ZP-8 fertiggestellt werden.
Legen Sie dazu die Produktionskennnummern fest. Verwenden Sie als laufende Nummer
immer die 17.

Termin Typ Kennnummer

10.07.07 A6

22.05.07 A6

09.08.07 A2

12.09.07 A8
Seminar „Automobil-Disposition“ 15.05.2007

3. Abrufbildung
Die Bedarfssschiene und die Parameter für zwei Teile sehen wie folgt aus.
Welche Abrufe werden dem Lieferanten übermittelt?

DVD-Navigation Verbauort
Takt 37 in der Montage
Parameter
Karosseriebauauflage 5 AT
Betriebsvorlauf 2 AT
Sicherheitsbestand 3 AT
Verpackungsdaten
10 pro Behälter
8 Behälter pro Palette
Anlieferung Dienstag und Donnerstag

Rammschutzleiste Verbauort
Dekorlinie der Lackiererei
Parameter
Karosseriebauauflage 4 AT
Betriebsvorlauf 3 AT
Sicherheitsbestand 7 AT
Verpackungsdaten
5 pro Behälter
20 Behälter pro Palette
Anlieferung Donnerstag

DVD-Navigation Rammschutzleiste
Datum ZP-8 Bedarfsrechnung
Lieferabruf Differenz K-Bau-Start BedarfsrechnungLieferabruf Differenz
Lagerstartwert 200 Lagerstartwert 200
14.6.2004 40
15.6.2004 40
16.6.2004 35
17.6.2004 50
18.6.2004 60
21.6.2004 185 45
22.6.2004 185 35
23.6.2004 160 25
24.6.2004 150 40
25.6.2004 190 40
28.6.2004 210 45
29.6.2004 215 45
30.6.2004 220 50
1.7.2004 160 60
2.7.2004 160 70
5.7.2004 150 50
6.7.2004 180 50
7.7.2004 190 40
8.7.2004 180 40
Seminar „Automobil-Disposition“ 15.05.2007