Sie sind auf Seite 1von 2

883141 Ortsplan Maurach:Pertisau 2004 11.12.

2008 11:05 Uhr Seite 1

9. Rund um den Achensee 14. Maurach (970 m) - Rundweg St. Notburgakirche


Wandervorschläge MAURACH Sommer: Über die Seepromenade gelangt man zum See, wo man rechts den Weg entlang des Sees Ab der Talstation der Rofanseilbahn folgt man ca. 200 m der Bundesstraße in Richtung
folgt. Nachdem man die Schiffsanlegestelle Buchau passiert hat, erreicht man das Prälaten- Eben. Dann biegt man links in die Forststraße ein und nach ca. 50 m folgt man dem Hin-
1. Maurach (970 m) - Buchauer Alm (1.385 m) haus. Von hier aus führt der Weg weiter entlang der “Alten Seeuferstraße” vorbei am Bade- weisschild “Zur Kirche”. Entlang dem St. Notburga Promenadenweg gelangt man zur St.
Von der Talstation der Rofanseilbahn wandert man beim Naturhotel Alpenblick vorbei bis strand Schwarzenau bis zum Hotel Scholastika in Achenkirch (Schiffsanlegestelle). Notburgakirche und dem Notburgamuseum. Von dort marschiert man über die Felder
zur Holzbrücke. Nach der Überquerung des Baches gelangt man über den breiten Serpenti- Vorbei am Badestrand und dem Campingplatz gelangt man in Folge über einen kleinen von Eben zurück nach Maurach. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden
nenweg den Waldhang hinauf und erreicht nach fünf Spitzenkehren die Buchauer Alm. Steig zur Gaisalm, welche direkt am See liegt und ein beliebtes Ausflugsziel ist. Auf einem
Gehzeit: ca. 1 Stunde teilweise schmalen Weg wandert man weiter nach Pertisau und von dort entlang der Ufer- 15. Maurach (970 m) – Häusererbühelkapelle (992 m)
Von der Bergstation der Rofanseilbahn kann man die Buchauer Alm innerhalb einer Stunde straße zurück nach Maurach. Gehzeit ca. 5 Stunden Für diese Wanderung gibt es zwei verschiedene Routen. Die kleine Wanderung zur Häu-
erreichen. Die Wanderung ist auch in entgegengesetzter Richtung möglich. Die gesamte Wegstrecke serbühelkapelle beginnt links von der Talstation der Rofanseilbahn und führt über einen
beträgt ca. 23 km. kleinen Waldweg leicht ansteigend zur Kapelle. Gehzeit ca. 10 Minuten
2. Maurach (970 m) - Erfurter Hütte (1.831 m) Oder man wandert vom Parkplatz 2 der Rofanseilbahn über die Stufen links und an-
Von der Talstation der Rofanseilbahn wandert man vorbei an der Buchauer Alm (Wander- 10. Maurach (970 m) - Buchau - Buchauer Wasserfall (1.300 m) schließend entlang der Straße bis man bei der Weggabelung links dem schmalen Wald-
vorschlag 1) und anschließend nach einigen Serpentinen bis zur Mauritzer Rasthütte. Von Vom Zentrum aus wandert man rechts entlang der Seepromenade, vorbei am Badestrand weg zur Kapelle folgt. Gehzeit ca. 20 Minuten
dort aus wandert man rechts zum Mauritzer Niederleger (Ruinenmauern), wo man nach ca.
45 Minuten die Erfurter Hütte erreicht.
3. Buchauer Alm (1.385 m) - Astenau Alm (1.482 m)
Gehzeit ca. 2 Stunden
und erreicht so in Folge den Ortsteil Buchau. Hinter dem Kinderhotel Rieser führt ein schöner
leicht ansteigender Waldweg zum Buchauer Wasserfall. Als Retourweg bietet sich der Wan-
derweg durch den Ortsteil Rofangarten an. Gehzeit ca. 2 Stunden
16. Maurach (970 m) - Weißenbachhütte (1.530 m) - Weißenbachalm (1.607 m)
Von der Lärchenwiese aus führt ein schmaler werdender Weg ins Weißenbachtal. Dort
Psutqmbo!Nbvsbdi
überquert man das meist ausgetrocknete Bachbett, erreicht dann einen Forstweg, der
Rechts unterhalb der Buchauer Alm (Wandervorschlag Nr. 1) führt ein Forstweg durch den 11. Maurach (970 m) - Eben (964 m) – Notburgakirche und Notburgamuseum leicht ansteigend bis zur Weißenbachhütte und weiter zur Weißenbachalm führt.
Wald, der sich mit zunehmender Höhe in niedrige Latschenhänge verwandelt. Nach diesem Gegenüber vom Hotel Huber Hochland mündet der Weg rechts in die Felder von Eben. Vor- Gehzeit ca. 2 Stunden
Anstieg führt der Weg über kleinere Geröllhalden ohne größeren Höhenunterschied direkt bei an einigen Bauernhöfen führt der Feldweg direkt bis kurz vor die Notburgakirche und
zur Astenau Alm. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden das Notburgamuseum, die ein lohnendes Ziel für jeden Bewunderer sind. 17. Maurach (970 m) - Weißenbachsattel (1.695 m) - Bärenbadalm (1.457 m) -
4. Eben (964 m) - Astenau Alm (1.692 m) Gehzeit ca. ½ Stunde Maurach
Nach den letzten Häusergruppen der Lärchenwiese nimmt man die Forststraße (Abstecher
Jis!Vsmbvc!bn!Bdifotff
Vom Kirchenwirt in Eben links über die Wiesen folgt man dem Hinweisschild “Zur Astenau 12. Maurach (970 m) – Bahnstation Burgeck in Jenbach zur Weißenbachklamm möglich) durch das Weißenbachtal bis zur Weißenbachhütte und
Alm”. Bergauf durch lichten Föhrenwald gelangt man nach einigen Kehren zur Astenau Alm, Von der St. Notburgakirche wandert man weiter entlang des Kreuzweges unterhalb der Kir- weiter bis zur Weißenbachalm. Über den Weißenbachsattel gelangt man nach einem klei- xxx/bdifotff/jogp
von der man einen herrlichen Blick ins Zillertal und Inntal hat. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden che und gelangt so über das „Gschwend“ zur Bahnstation Burgeck. Gehzeit ca. 45 Minuten nen Anstieg zur Bärenbadalm. Von dort aus nimmt man den Abstieg über das Pechertal,
Von hier aus kann man mit der nostalgischen Achensee Dampfzahnradbahn zurück nach bis man zu einem Sendemast gelangt. Von hier aus führt der Forstweg zurück zum 5. Maurach (970 m) – Prälatenhaus - Buchau
5. Maurach (970 m) - Durrawand - Dalfazalm (1.692 m) Über die Seepromenade gelangt man zum See, wo man rechts den Weg entlang des Sees
Von der Talstation der Rofanseilbahn aus wandert man beim Naturhotel Alpenblick vorbei Maurach fahren. Panoramaweg bis nach Maurach. Gehzeit ca. 4 ½ Stunden
folgt. Nachdem die Sommer Schiffsanlegestelle Buchau passiert wurde, erreicht man das
bis zur Holzbrücke. Links von der Brücke auf schönem Weg geht es weiter. Dann führt rechts 13. Maurach (970 m) - Eben (964 m) - Kanzelkehre (896 m) 18. Maurach (970 m) - Rodelhütte Jenbach (931 m) Prälatenhaus. Auf der alten Seeuferstraße angekommen, biegt man rechts ab, überquert
ein Steig weiter, vorbei an der Durraalm (nicht bewirschaftet) und der Durrawand, und Um den schönen Ausblickspunkt Kanzelkehre zu erreichen, bieten sich zwei Möglichkeiten Von der Lärchenwiese aus folgt man dem Wegweiser entlang des Weißenbachweges. die Bundesstraße und erreicht den Ortsteil Buchau und das Kinderhotel Rieser. Auf dem
schließlich erreicht man die Dalfazalm. Gehzeit ca. 2 Stunden an. Beim nächsten Wegweiser zweigt man links zum Weißenbachweg ab, überquert das Gehsteig wandert man Richtung Ortszentrum retour, überquert nach der Konditorei See-
Von der Bergstation der Rofanseilbahn aus gelangt man in ca. 1 Stunde ebenso zur Dalfaz- a) Entweder man benützt den Feldweg von Maurach aus in Richtung Eben, überquert dann Bachbett und folgt den Markierungen entlang des Wanderweges und erreicht so die Ro- blick die Bundesstraße und kommt schließlich auf der Dorfstraße zum Ortszentrum Tel. 05243/5495 • Fax 6130
alm. gegenüber der Notburgakirche die Bundesstraße und marschiert weiter auf einem kleinen delhütte Jenbach. (Kinderspielplatz). Gehzeit ca. 1 ½ Stunden zurück. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden www.hotel-klingler.at • info@hotel-klingler.at
6. Maurach (970 m) - Buchau - Dalfaz Alm (1.692 m) Waldpfad bis zur Kanzelkehre.
b) Oder man nimmt den St. Notburga Promenadenweg Richtung Eben und weiter bis zur 6. Maurach (970 m) - Pertisau (952 m) NEBEN SPARMARKT UND RAIFFEISENBANK MAURACH
Vom Zentrum aus wandert man rechts entlang der Seepromenade, vorbei am Badestrand Vom Zentrum Maurach aus führt ein Weg Richtung See, wo man links weiter entlang der
Buchau bis zum Kinderhotel Rieser. Hinter dem Hotel führt ein breiter Forstweg durch den Kanzelkehre. Gehzeit ca. 1 Stunde Ihr Café-Restaurant für Mittagessen, Kaffeepause, Abendessen oder ganz
Hochwald aufwärts zu einer Weggabelung. Hier gelangt man links zum malerischen Dalfa- Wandervorschläge MAURACH Winter: Seepromenade zuerst Seespitz, dann den Gasthof Hubertus und schließlich Pertisau er-
reicht. Am Ende der Seepromenade führt vom Strandbad Pertisau ein breiter, schöner einfach zwischendurch. Bekannt für Eisspezialitäten aus hausgemachtem
zer Wasserfall (Aussichtsplattform). In Kehren führt der ansteigende Weg weiter zur Dalfaz Spazierweg zur Prälatenbuche. Gehzeit ca. 2 ½ Stunden Eis.Täglich frische Kuchen und Torten aus eigener Konditorei - auch zum
Alm. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden 1. Maurach (970 m) - Rundweg St. Notburgakirche
Ab der Talstation der Rofanseilbahn folgt man ca. 200 m der Bundesstraße in Richtung 7. Höhenwanderung am Rofan Mitnehmen.
7. Maurach (970 m) - Karwendeltäler (974 m) (Weg Nr. 4A, 201) Eben. Dann biegt man links in die Forststraße ein und nach ca. 50 m folgt man dem Hin- Bei der Bergstation der Rofanseilbahn in 1.840 m beginnend führt diese Höhenwanderung
Vom Zentrum Maurach aus führt ein Weg Richtung See, wo man links weiter entlang der See- weisschild “Zur Kirche”. Entlang dem St. Notburga Promenadenweg gelangt man zur St. Neu: unsere sonnige Südterrasse auch im Winter! WirelessLan-Zugang
leicht ansteigend zur Mauritzalm, vorbei am Wasserbodenlift und weiter rechts abzwei- Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Familie Klingler
promenade Pertisau erreicht. Man kann auch kurz vor Seespitz auf der linken Straßenseite Notburgakirche und dem Notburgamuseum. Von dort nimmt man nach ca. 50 m links gend Richtung Jägerhütte. Dieser schöne Rundwanderweg ist natürlich markiert und
wegführend den Panoramaweg oberhalb der Bundesstraße entlang wandern. Nach der Tal- den Feldweg, geht an einigen Bauernhöfen vorbei und erreicht schließlich das Hotel Hu- präpariert. Gehzeit ca. 1 Stunde
station der Karwendelbahn wandert man weiter bis zum Langlaufstüberl am Ortsende von ber und Hochland. Über den geräumten Weg erreicht man in weiterer Folge das Ortszen-
Pertisau, wo man am Eingang der Karwendeltäler ist. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden trum von Maurach. Gehzeit ca. 2 Stunden
Von dort geht es nun ins Tristenautal (Rundspazierweg ca. 1 Stunde), ins Falzthurntal (Spa-
zierweg mit 2 bewirtschafteten Hütten) oder ins Gerntal (Spazierweg mit 2 bewirtschafteten 2. Maurach (970 m) – Häusererbühelkapelle (992 m)
Hütten). Man wandert vom Parkplatz 2 der Rofanseilbahn über die Stufen links und anschließend
entlang der Straße bis man bei der Weggabelung links dem schmalen Waldweg zur
8. Maurach (970 m) - Gaisalm (938 m) Kapelle folgt. Am Abend ist der Weg beleuchtet. Gehzeit ca. 20 Minuten
Vom Zentrum Maurach aus führt ein Weg Richtung See, wo man links weiter entlang der See- 360° PANORAMA | AUSSICHTSPLATTFORM FLUGSPASS | 80 KM/H, 650 M LÄNGE,
3. Maurach (970 m) – Seespitz – Lärchenwiese - Ortszentrum GSCHÖLLKOPF IM ROFAN 200 M HÖHENUNTERSCHIED
promenade Pertisau erreicht. Man kann auch kurz vor Seespitz auf der linken Straßenseite
wegführend den Panoramaweg oberhalb der Bundesstraße entlang wandern. Am Ende der Von Maurach gelangt man links über die Seepromenade nach Seespitz. Hier biegt man
Seepromenade Pertisau befindet sich das Hotel Fürstenhaus. Von dort führt zuerst ein brei- links ab, überquert nach ca. 50 m die Straße und kommt dann auf einem schönen Weg
ter Strandweg an der Prälatenbuche vorbei. Danach geht es auf einem in den Fels gehau- zum Campingplatz Karwendel. Nach ca. 50 m biegt man links ab und erreicht den Orts-
enen, guten Steig weiter. Nach Überquerung einiger Schotterhalden erreicht man die Gai- teil Lärchenwiese. Geradeaus zwischen den Häusern vorbei erreicht man eine Telefonzel- Achenkirch • Maurach
salm. Gehzeit ca. 2 ½ Stunden le. Dort biegt man links ab und kommt über den Feldweg wieder retour ins Ortszentrum
Die Rückfahrt mit einem Achenseedampfschiff ist zu empfehlen! von Maurach. Gehzeit ca. 1 ½ Stunden Pertisau • Steinberg • Wiesing
4. Maurach (970 m) – Seeuferweg Richtung Achenkirch
Über die Seepromenade gelangt man zum See, wo man rechts den Weg entlang des Sees Achensee Tourismus • A-6215 Achensee
SONNE | WANDER-PARADIES | KLARE BERGLUFT | KARWENDELBLICK
folgt. Nachdem die Sommer Schiffsanlegestelle Buchau passiert wurde, erreicht man das
Prälatenhaus. Von hier aus führt der Weg weiter entlang der “Alten Seeuferstraße” vorbei 6212 MAURACH | TIROL Tel.: +43/(0)5246/5300 • Fax: +43/(0)5246/5333
+43 5243 5292
an der Abzweigung Bergkristall, am Badestrand Schwarzenau bis zum Hotel Scholastika ROFANSEILBAHN@AON.AT info@achensee.info • www.achensee.info
in Achenkirch. Bitte beachten Sie bei dieser Wanderung die Beschilderung (Lawinenge- WWW.ROFANSEILBAHN.AT
fahr!) Gehzeit ca. 2 ½ Stunden
883141 Ortsplan Maurach:Pertisau 2004 11.12.2008 11:05 Uhr Seite 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 154
11 154a 12 13 14 15 16 17 18 19
AIRROFAN
Dalfaz Alm Durra Alm Erfur ter Hütte Berggasthof Rofan Buchauer Alm Adlerhorst Astenau Alm
Dalfaz Wasserfall- 2
Aussichtsplattform 3
Weiß

A Ortsplan Maurach am Achensee wand


weg
A
Rofanseilbahn
Buchauer
Wasserfall Rofangarten 231
90 88a
207 188 1 13
n. München 100 km

95c

Bach
83 85 89 89a 95a 190 182
95a 81 130b

azer
76 181

96
100 179

95
47

Dalf
Bergkristall

43
41
170 R Edel-
6 73
88 50 48 172 1

39
127g brennerei C St.

222
78 SP R
B H 9 20 R
✆ 21 28 36 199
163
Not
b urg
B
141 67 87 8 R 127d

220
14 SP
n. Achenkirch 10

227
36 K 127f 15 aP
66
37 27 69i 127a K 170 rom
63 40 R Übung
sband 1 ✆ 156R 53 Pch ena
den
133 H C 56 F
H 2 P ura weg

127
8 Haupt- 58d a

n. Innsbruck 45 km
sband H 127i 7e

127c
50 Übung
C schule 3 5 R fM
P C1
2
H H 54 ho
CC H ahn 30
WC H SP P GL H B
108 SP R 72
U R F 99 96 96a 11

90b
ferstraß
e P
Buchau L R $ SP ✆

107d
WC 7 1 8 9 10 G LR G

28
eu

107c
Alte Se T 87 48 13

28a
107a
Bootsverleih 05 R

28b
C Prälatenhaus 101 88 R 83 P H C

24
ach R

68 39a P
ratzb 27 23a

zur Kanzelkehre n. Jenbach


Flacher Bade Wank P 15 K R
Hotel, Hotel-Pension, Hotel-Garni Restaurant Eislaufplatz Bootshaus strand romena 23c Bahnhof
Gasthof Café / Imbiss Eisstockbahn /
e
e ep de 25 22 Eben
ad S 26a
Asphaltstockbahn 19 Station

en
Pension, Frühstückspension Disco / Tanzcafé / Pub Landesteg Buchau ttraktion) Übungsloipe
ahn (A

h
adb H
R 4 Burgeck
Rodelbahn

Kasbac
r 2 H

Flacher Badestrand m
Privatzimmer, Bauernhof Lebensmittel / Tabak hn
-Za

20a
o
Sauna / Solarium (öffentlich) 18 ✆
see

20c
Ferienwohnung, Ferienhaus Souvenir / Foto 109

Strandpr
en 5 St. Notburga Radweg
11a 11

25b
Hallenbad (öffentlich) h 59
Ac
Jugendherberge
Berggasthof
Sportartikelverleih
Taxi / Exkursionen Strandbad / Badestrand / Seespitz 60
Kirche
Notburgamuseum Richtung
Wiesing
D Schwimmbad 112 H 60a 25e
9a 12 D
Camping Museum
Fitnessbereich
Privathäuser Friseur 114
Bewirtschaftete Jausenstation Tankstelle
Kosmetik
Bundesstraße A C H E N S E E Lärchenwiese Eben
Information
Gemeindeamt
Yachtclub
Kinderspielplatz
Landesstraße
Recyclinghof a. Achensee
Bank Sportplatz
Orts- bzw. Dorfstraße H
Straße der Lieder 11

145
Postamt Tennisplatz Bootshaus
Wanderweg Sommer 20 123
Arzt / Zahnarzt Beachvolleyballplatz
115a
E Apotheke Golfplatz
Radweg
Landesteg Seespitz H 116 f 116h 49a 28 29
31 E
Wanderweg Winter
P C 116e 45

39
Kirche Segel-, Surf-, Kitschule
Langlaufzentrum Seealm Museumswelt 116a H 50
Kapelle, Wegkreuz Bootsverleih Bahnhof Seespitz 56
Loipe klassisch
Parkplatz Kegelbahn 122c 95c
Loipe skating
Bushaltestelle Bogenschießen
Skilift
95 R H ✆
Telefon Reithalle / Reitstall

86
Wanderwegnummer

69 69b
WC Pferdeschlitten /
mechanisch beschneite

69c
WC behindertengerecht Pferdekutschen
WC Piste bzw. Loipe

72
(nur im Sommer geöffnet) Umkleidekabine
74
73
F F

73a
- nach Pertisau 18 16
H
n. Pertisau 4 km

- Naturpark Karwendel 17 h
enbac
- Dristenautal 2 R Besinnungsweg Weiß
- Falzthurntal Planie
Hubertus zu den Langlaufloipen
- Gerntal
in die Karwendeltäler Weißenbachklamm
Bärenbadalm Weißenbach Hütte Weißenbach Alm
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 zur Rodelhütte 15 n. Jenbach 4 km 16 17 18 Stand: Dezember 2008
19