Sie sind auf Seite 1von 2

Chess960

Grundstze & Praxis


Trainingsplan

INHALTSVERZEICHNIS
Nr.

Lernziel: IPS 1800

CHESS TIGERS UNIVERSITT


Seite

Historie / Regeln / Stellungen / Fischer

Katalog der Stellungen

Ungedeckte Bauern in der Startstellung

16

Chess960-WM Partien I

20

bungen 1

24

Frhe Attacken

29

Rochademglichkeit im 1. Zug

33

Entwicklung I

38

Herzlich Willkommen
bei den Chess Tigers!
Unsere Homepage www.chesstigers.de
bietet Ihnen Woche fr Woche die nchsten
Lektionen zum Download an.
Hier finden Sie ebenfalls die neusten
Nachrichten aus der Schachwelt und
aktuelle Termine!

Chess960-WM Partien II

43

10

bungen 2

51

11

Bauernzentrum

56

12

Positionelle Grundstze

61

13

Taktische Grundstze

65

14

Chess960-WM Partien III

69

15

bungen 3

74

Ihr Hans-Walter Schmitt

16

Frhe Damenentwicklung

80

17

Die Eckdame

84

Vorstandsvorsitzender Frankfurt Chess Tigers


Schach-Frderverein 1999. e. V.

18

Entfernung Dame / Knig

88

19

Chess960-WM Partien IV

93

20

bungen 4

99

21

Der Eckspringer

22

Der Ecklufer

23

Zentrale Doppellufer / Doppelspringer

24

Chess960-WM Partien V

25

bungen 5

26

Entwicklung IV

27

Symmetrie und Asymmetrie

28

Bauernsturm am Flgel

29

Chess960-WM Partien VI

30

bungen 6

31

Kombinationen I

32

Kombinationen II

33

Kombinationen III

34

Chess960-WM Partien VII

35

bungen 7

36

Prinzipien des Erffnungsspiels

37

Einschtzung der Stellung

38

Plan in der Partie

39

Chess960-WM Partien VIII

40

Abschlusstest

Copyright 2005 Chess Tigers Universitt

Wir wnschen Ihnen viel Erfolg bei der


Erweiterung Ihres Schachwissens und einen
hohen Wirkungsgrad beim Studium unserer
40 Lektionen!

Kursleitung: Rosa / Jussupow

Chess960

Grundstze & Praxis


Trainingsplan

ZEICHENERKLRUNG
Zeichen nach einem Zug
Starker Zug

Sehr starker Zug

!!

Schwacher Zug

Sehr schwacher Zug

??

Beachtenswerter Zug

!?

Zweifelhafter Zug

?!

Raumvorteil

Zugzwang

Einziger Zug

Wei steht auf Gewinn

+-

Wei hat Vorteil

Wei hat leichten Vorteil

Schwarz steht auf Gewinn

-+

Schwarz hat Vorteil

Zeichen vor einem Zug


Besser ist
quivalent ist
Schlechter ist
Mit der Idee
Gerichtet gegen

Schwarz hat leichten Vorteil


Ausgeglichene Stellung

Unklare Stellung

Mit Kompensation

Mit Gegenspiel

Mit Initiative

Mit Angriff

Mit Entwicklungsvorsprung
In Zeitnot gespielt

Linie

Diagonale

Schwacher Punkt

Copyright 2005 Chess Tigers Universitt

Kursleitung: Rosa / Jussupow