You are on page 1of 1

OKTOber 2009 

Bauen und wohnen

Könizer zeitung Der Sensetaler

87

Die Zukunft der erneuerbaren Energien
Die Tage der Technik sollen Kräfte bündeln und Augen öffnen
Erneuerbare Energien stehen vom 5. bis 15. November schweizweit im Mittelpunkt von rund 20 Veranstaltungen. An den Tagen der Technik 2009 werden Vertreter aus Forschung, Wirtschaft und Politik zusammengebracht. Auch die Bevölkerung soll für das Thema sensibilisiert werden.
Im letzten Jahr wurden 18,3  % des Schweizer Energieverbrauchs durch er-

Wir verbrauchen soviel Energie neuerbare Energien gedeckt. Ein Anfang – doch das Potenzial ist noch nicht wie nie zuvor; in der Schweiz ausgeschöpft.  Quelle: Schweizerische Statistik der erneuerbaren Energien, Ausgabe 2008 bezieht jede Person etwa fünf  Kilowatt Dauerleistung. Die För- Als Vertreter der öffentlichen gien – eine Herausforderung für derung erneuerbarer Energien ist Hand wird Pascal Previdoli vom die Städte». Eröffnen wird die in aller Munde, das Potenzial ist Bundesamt für Energie über För- Veranstaltung Jean-René Ernst, erkannt – nun ist es Zeit zu han- dermassnahmen referieren. In Ingenieur und Vorstandsmitglied deln. Die diesjährigen Tage der einer anschliessenden Podiums- von Swiss Engineering STV. Er Technik (siehe Kasten) sehen diskussion unter der Leitung von wird über die grosse Verantworunter dem Zeichen erneuerbarer Filippo Leutenegger, Nationalrat tung der Ingenieure und ArchiEnergien. Die Eröffnungsveran- FDP, sollen das Thema vertieft tekten sprechen: Diese verfügen staltung mit dem Titel «Der rech- und Gedanken ausgetauscht wer- über das nötige Know-how, um neue Technologien zu entwickeln te Weg – und seine Herausforde- den. und Systeme nachhaltig zu plarungen» findet am Donnerstag, Herausforderung für die Städte nen und zu realisieren. 5.  November 2009 an der ETH in Zürich statt. Zürcher Stadtprä- In Freiburg findet am Dienstag, sidentin Corine Mauch wird die 10. November 2009 unter dem Ein reiches Programm Teilnehmenden begrüssen; Pro- Namen «Energies renouvelables, Die Tage der Technik bieten ein fessor Konstantinos Boulouchos un défi pour les villes» die Er- reichhaltiges Programm mit Fachvon der ETH Zürich wird über öffnungsveranstaltung der West- vorträgen, Tagungen, Experimenden Weg in die Energiezukunft schweiz statt. Mit einem Fach- talvorlesungen und spannenden sprechen und Bruno Hürlimann, vortrag wird neben vier weiteren Diskussionen. Das ElektrizitätsLeiter des Geschäftsfeldes «Er- Referenten der Leiter des Energie- werk der Stadt Zürich informiert neuerbare Energien und Energie- zentrums der ETH in Lausanne, zum Beispiel über die Windmeseffizienz» beim Elektrizitätswerk Dr. Massimiliano Cappezzali, das sungen am Flüelapass und stellt der Stadt Zürich, wird die Sicht Hauptthema dieser Veranstaltung die Ergebnisse der Evaluation Inserat Grün &einbringen. Blau.pdf 3.8.2004 11:07:26 «Erneuerbare Uhr präsentieren: Ener- für eine Windanlage vor. Empader Energieversorger
ANZEIGE

Forscher präsentieren funktionale Materialien mit spezifischen Eigenschaften und innovative Technologien – von der Wandlung erneuerbarer Energie mittels kostengünstiger DünnschichtPhotovoltaik sowie organischer Solarzellen über die Speicherung in Form von Wasserstoff, synthetischen Energieträgern oder Batterien bis hin zur effizienten Nutzung in Gebäuden und Fahrzeugen. Electrosuisse zeigt, wie mit nachwachsenden Rohstoffen – Holzschnitzel, Bioöl oder Biogas – auf umweltfreundliche Art Strom produziert wird.
BI Die Tage der Technik finden jährlich statt und gehen auf eine Initiative des Berufsverbandes Swiss Engineering STV und der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW) zurück. Der Anlass versteht sich als offene Plattform, die Unternehmen und Organisationen schweizweit zur aktiven Beteiligung einlädt. Die Tage der Technik 2009 stehen unter dem Patronat von Bundesrat Moritz Leuenberger. Im Zentrum steht das Thema «Erneuerbare Energien». Ziel ist es, die Kräfte zu bündeln und Wirtschaft, Bevölkerung und Politik mit einem reichen Veranstaltungsprogramm für die vermehrte Nutzung erneuerbarer Energien zu sensibilisieren. Das vollständige Programm und mehr findet man unter: www.tage-der-technik.ch

C

M

Y

Schöne Gärten Schöne Teiche

Matthias Brand Laupenstr. 37 3204 Spengelried T 031 751 36 05 F 031 751 36 01 info@gruenundblau.ch www.gruenundblau.ch

CM

MY

CY

CMY

K

Gärten und Teiche AG

Grün & Blau