Sie sind auf Seite 1von 1
ds dbr dbr dbr 11 Q424-A 3.35 x 2.30 10 Q424-A 3.35 x 1.80 11
ds
dbr
dbr
dbr
11
Q424-A
3.35 x 2.30
10
Q424-A
3.35 x 1.80
11
Q424-A
3.35 x 2.30
10
Q424-A
3.35 x 1.80
Schubkraftübertragung in Verbundfugen nach DIN EN 1992-1-1, 6.2.5
Innenwände im Erdgeschoss
Sind keine Angaben zu Betonierabschnitten und Arbeitsfugen im Plan vermerkt, sind einzelne Bauteile
(z. B. Unterzug mit Decke) monolithisch zusammen zu betonieren.
Sind Arbeitsfugen bzw. Betonierfugen im Plan eingetragen, sind diese ohne weitergehende Angaben zur
Oberflächenbeschaffenheit der Fuge entsprechend der Kategorie "verzahnt" auszuführen.
Änderungen der Bauausführungen sind vorab mit dem Tragwerksplaner abzustimmen.
Matten Q424-A beidseits verlegen
Oberflächenbeschaffenheit
Abbildungen
verzahnt
Verzahnte Oberfläche gemäß Abbildung.
17
Q424-A
rau
4.00
Schnitt 1 - 1
Schnitt 2 - 2
Schnitt 3 - 3
Oberfläche mit mind. 3 mm Rauigkeit, erzeugt durch Rechen
mit ungefähr 40 mm Zinkenabstand, Freilegen der
Gesteinskörnung oder andere Methoden.
40
22 ø 10 (4.00)
glatt
h
= 25 cm
M 1:50
h
= 25 cm
M 1:50
4.00
11
Q424-A
Pos. W05 W06
Schnitt 1a - 1a
Pos. W08
Schnitt 3a - 3a
Oberfläche wurde abgezogen oder im Gleit- bzw.
Extruderverfahren hergestellt oder blieb nach dem Verdichten
ohne weitere Behandlung.
2.00
h = 25 cm
Pos. W07
Schnitt 2a - 2a
17
Q424-A
2
Q335-A
3.35 x 2.30
39
8 ø 14 (4.00)
sehr glatt
24
52 ø 10 (2.00)
M 1:50
M 1:50
M 1:50
3.15 x 2.30
beids
Oberfläche wurde gegen Stahl, Kunststoff oder speziell
geglättete Holzschalungen betoniert.
7
9 ø 10/15 beids.
7
9 ø 10/15 beids.
7
9 ø 10/15 beids.
7
9 ø 10/15 beids.
7
25 ø 10/15 beids.
7
25 ø 10/15 beids.
2 ø 12
2 ø 12
beids.
8
8
ø 10/15
4 ø 12
20
4 ø 12
20
5
17 ø 10/15
4 ø 12
20
7
Materialgüten und Betondeckungen
5
7
ø 10/15
5
8 ø 10/15
16
7
ø 10/15
15
13
Betondeckung c
17
Q424-A
Wenn am Bauteil nicht anders angegeben.
nom
(cm)
3.70
Vorhaltemass nach DIN EC2
x 0.75
ø 10/15
Betongüte
Bauteil
Expositionsklassen
innen
aussen
oben
unten
5
16
ø 10/15
Unterzug
C30/37
Dachdecken
C30/37
XC3, XF1, WF
XC3, W0
3,5
3,5
3,5
3,5
-
-
3,5
3,5
10
Q424-A
Geschossdecken
C30/37
XC3, XF1, WF
-
-
3,5
3,5
15
Stützen
C30/37
XC3, XF1, WF
3,5
3,5
-
-
3.35 x 1.80
2 ø 12
2 ø 12
Wandartiger Träger
C30/37
XC3, XF1, WF
3,5
3,5
-
-
3
3
Außenwände
C25/30
XC4, XF1, WF
4,0
4,0
-
-
2
ø 12
2 ø 12
Innenwände
C25/30
XC3, XF1, WF
3,5
3,5
-
-
siehe Plan B4
6
6
4
ø 16
6
ø 16
6 ø 16
Bodenplatte
C30/37
XC3, XF1, WF
-
3,5
3,5
3,5
48
43
43
Fundamente
C25/30
XC3, XF1, WF
3,5
3,5
3,5
3,5
2 ø 12
2 ø 12
4
ø 12
6
6
29
51
25 ø 10/15 beids.
51
25 ø 10/15 beids.
51
25 ø 10/15 beids.
23
7 ø 10/15
23
7 ø 10/15
15
ø 10/15
51
51
23
ø 10/15
ø 10/15
Betonstahl-und Spannstahlsorte:
beids.
beids.
B500A
23
18 ø 10/15
Biegen von Betonstählen
Bei der Bestimmung des Biegerollendurchmessers dbr ist DIN EN 1992-1-1, Tab. 8.1DE zu beachten und nach der bautechnischen
Funktion der Biegung zu unterscheiden:
ø 10/15
ø 10/15
A) Biegungen zur Kraftumleitung
B) konstruktive Biegungen
2+2 ø 12
49
49
2 ø 12
2+2 ø 12
4
ø 12
6 ø 16
ø 8/15
ø 10/15
ø 10/15
2 ø 12
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
6
ø 16
ø 10/15
6
4
ø 16
6
29
43
25
3
1
2
3
2
1
1
43
48
1
1
ds
ds
Q424A
Q424A
Q424A
18
Q424A
Q424A
Q424A
85
60
26
9
4 ø 12
11
Q424-A
ø 8/15
Biegerollendurchmesser dbr[mm]
Biegerollendurchmesser dbr [mm]
85
60
7.50
Mindestwerte der Betondeckung
rechtwinklig zur Krümmungsebene
Mindestwerte der Betondeckung
rechtwinklig zur Krümmungsebene
3.35 x 2.30
20
> 100 mm und > 7d s
min dbr = 10ds
ds < 20 mm
4ds
1
209 ø 10 (1.88)
2
119 ø 10 (1.38)
1 ø 12 (200.00)
LFDM
Übergreifungslänge = 0.80 m
38
4 ø 14 (7.50)
>
50 mm und > 3d s
min dbr = 15ds
ds ≥ 20 mm
7ds
2.00
≤ 100 mm und ≤ 3d s
min dbr = 20ds
37
16 ø 14 (2.00)
Zur Herstellung und Überprüfung ist der erforderliche
Biegerollendurchmesser immer anzugeben und zwar
an der Biegeform im Bewehrungsplan und auf der Stahlliste
Wird an der Biegeform weder im Bewehrungsplan noch auf der
Stahlliste ein Biegerollendurchmesser angegeben, so ist erf. d br
in Abhängigkeit von ds obiger Tabelle zu entnehmen.
Bei Betonstahlmatten und geschweißter Bewehrung,
die nach dem Schweißen gebogen werden, ist zu-
sätzlich DIN EN 1992-1-1, Tab. 8.1DE zu beachten.
Ausführung von Bügel-
10
Q424-A
Schnitt 4 - 4
Schnitt 5 - 5
Schnitt 6 - 6
schlössern bei Stützen,
verschwenkt verlegen
3.35 x 1.80
a
Stütze S1
Stütze S2
h
= 25 cm
M
1:50
h = 25 cm
Pos. W10
M 1:50
h
= 25 cm
M 1:50
Hinweise
Pos. W09
Schnitt 4a - 4a
Schnitt 5a - 5a
Pos. W13 W14
2x Ausführen
Schnitt 6a - 6a
Schnitt 6b - 6b
3.00
40x25
M 1:50
40x25
M 1:50
Alle Maße sind vor der Ausführung verantwortlich am Bau auf Übereinstimmung mit den Werkplänen zu prüfen.
M 1:50
Pos. S01
Pos. S02
Pos. W14
M 1:50
Pos. W13
M 1:50
M 1:50
41
8 ø 14 (3.00)
Dieser Plan gilt nur in Verbindung mit den freigegebenen Werkplänen des Architekten und Pläne der Fachplaner.
7
9 ø 10/15 beids.
21
7 ø 10/15
7
9 ø 10/15
7
25 ø 10/15 beids.
beids.
Unstimmigkeiten in der Plandarstellung sind dem Planverfasser unverzüglich zu melden.
ø 10/15
ø 10/15
4 ø 12
20
4 ø 12
20
2 ø 12
2 ø 12
7
28
19 ø 8/15
21
5
9 ø 10/15
20
20
6
In die Schalung einzulegende Teile siehe entsprechende Pläne der einzelnen Fachprojektanten
und die Werkpläne des Architekten.
17
Q424-A
Betonoberflächen und Sichtkanten sind nach Angabe des Architekten auszuführen.
3.70 x 0.75
28
ø 8/15
28
ø 8/15
5
3 ø 12
Nachträglich herzustellende Kernbohrungen, Durchbrüche und Schlitze sind vorab vom Tragwerksplaner
freizugeben.
3 ø 8/15 beids.
4
3 ø 12
15
4
3 ø 12
4
5
27
2 Q335-A
2
2 Q335-A
9
Bei erdberührten Ortbetonwänden sind Betonierabschnitte von a ≤ 2,5 x Bauteilhöhe einzuhalten.
2
ø 12
44
6 ø 16
44
6 ø 16
4 ø 12
4
ø 16
4 ø 12
4 ø 12
4 ø 12
3
Unter Gründungsbauteilen ist eine Sauberkeitsschicht in C12/15 mit h = 5,0 cm herzustellen.
9
2
ø 12
48
9
29
9
+0.71
2
ø 12
3
3
2 ø 12
51
9 ø 10/15 beids.
2 ø 12
+0.55
2 ø 12
51
25 ø 10/15 beids.
Mauerwerkswände sind mit Anschlußschienen an Stahlbetonwände bzw. -stützen anzuschließen.
Einbauanweisungen des Herstellers sind zu beachten.
51
17
Q424-A
4
4
4
-0.04
sh. Bew Plan B04
9 ø 10/15 beids.
ø 10/15
-0.20
23
51
Planverweis
ø 10/15
beids.
23
10 ø 10/15
Dieser Plan ist nur in Verbindung mit folgenden Plänen gültig:
23
7
ø 10/15
B01 bis B04
ø 10/7.5
ø 10/7.5
2+2 ø 12
6 ø 16
6 ø 16
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
ø 8/15
ø 8/15
45
3
2
ø 12
4 ø 12
45
44
4 ø 12
9
44
4
ø 16
48
4 ø 12
9
9
4 ø 12
1
2
2
14
9
1
26
25
3
Q424A
Q424A
Q424A
Q335A
33
13
Q335A
Q424A
Q424A
33
Q424A
27
30
45
86 ø 10 (1.28)
2.50
40
40
3 ø 8/15 beids.
2 ø 10/15 beids.
4
17 ø 12 (2.50)
Plannummer
Index
70
1.15
70
B03
b
2.50
Grundriss EG : hier Innenwände
1.15
70
70
13
22
78 ø 10 (2.50)
26
88 ø 8 (2.38)
25
88 ø 8 (1.48)
12
Q424-A
Planinhalt
M 1:100
14
16 ø 10 (2.02)
3.35 x 1.15
1
Q424-A
Innenwände im Erdgeschoss
3.55 x 1.05
Schnitt 7 - 7
Schnitt 8 - 8
Änderungen
8
Q424-A
Index Datum
Erläuterungen
h
= 25 cm
M
1:50
M 1:50
8.00
Schnitt 7a - 7a
3.55
Pos. W11
h = 25 cm
Pos. W12
2.40 x 1.00
Schnitt 8a - 8a
33
26 ø 10 (8.00)
34
4 ø 10 (3.55)
12
Q424-A
11
Q424-A
6
M 1:50
3.55
6
8.00
M 1:50
3.35 x 1.15
3.35 x 2.30
42
6 ø 14 (3.55)
15
5 ø 12 (8.00)
4 ø 10/15
17
Q424-A
b
04.12.2017
Änderungen gemäß wunsch Baufirma
7
11 ø 10/15 beids.
21
7 ø 10/15
21
2 ø 12
2 ø 12
2 ø 12
8
8
8
7
7
a
07.11.2017
16
Q424-A
17 ø 10/15
4 ø 12
20
4
ø 12
20
17
6
ø 10/15
5
7
ø 10/15
16
5
7 ø 10/15
5
7
ø 10/15
5
7 ø 10/15
Prüfeintragungen übernommen, prüffreigabe
Lage
2.40 x 0.75
15
3 ø 10/15
16
ø
10/15
19
S1
S2
ø 10/15
15
5
13
19
10 ø 10/15
18
18
4
ø 14
8
8
2 ø 12
4
ø 14
29
15
15
3
2
ø 12
2
ø 12
4
15
15
3 ø 12
3 ø 10/15 beids.
2 ø 12
6
4 ø 10/15 beids.
4 ø 10/15 beids.
3 ø 12
beids.
4 ø 10/15
2
ø 10/15 beids.
2 ø 12
6
6
3
ø 12
5
ø 10/15 beids.
31
4
30
31
31
31
31
6
4 ø 14
18
2
ø 12
2 ø 12
2
ø 12
2 ø 12
23
11
ø 10/15
4
ø 16
23
16 ø 10/15
18
4
ø 14
7
Q424-A
4 ø 16
6
3
6
3
48
+/- 0,00
3.35 x 1.40
48
610,12 m.ü.N.N.
2
ø 12
2 ø 12
2 ø 12
2 ø 12
ø 10/15
6
3
6
3
15
Q424-A
23
51
18 ø 10/15 beids.
beids.
2 ø 12
HHW
23
7 ø 10/15
23
7 ø 10/15
23
7 ø 10/15
11 ø 10/15 beids.51
51
25 ø 10/10
2 ø 12
51
25 ø 10/15 beids.
4
6.00 x 0.75
15
Abstandhalter:
ø 10/15
Projekt
51
Projektnummer
23
ø
10/15
beids.
SFS Gasthaus - Übungsanlage
in Geretsried
16 027
15
23
7
ø 10/15
52
2 ø 12
11 ø 10/10 beids.
Planungsstand
Ausführungsplanung
gezeichnet von
He
2+2 ø 12
ø 10/15
11
2+2 ø 12
2+2 ø 12
ø 10/15
2 ø 12
2 ø 12
HORIZONTAL EISEN
2
ø 12
Planart
4 ø 16
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
ø 10/15
2+2 ø 12
ø 10/15
4 ø 16
ø 10/15
2 ø 12
ø 10/15
ø 10/15
VERTIKAL EISEN
6
3
11
3
6
48
48
Bewehrungsplan
3
1
2
32
2
10
6
12
6
29
13
2
Q424A
Q424A
Maßstab
M 1:100/ 1:50
Bauherr
gezeichnet am
Q424A
Q424A
für Wände d=25cm:
31
30
31
4 ø 10/15 beids.
Freistaat Bayern
31
31
31
31
5
5
26.10.2017
4 ø 10/15 beids.
2
ø 10/15 beids.
3 ø 10/15 beids.
5 ø 10/15 beids.
3 ø 10/15 beids.
4 ø 10/15 beids.
3.55
S-Haken:
18
8
Stand
36
1
Stück. je m² Wand
1.00
95
76
5
5
18
8 ø 14 (3.55)
75
Staatliches Bauamt Weilheim
Münchener Straße 39
82362 Weilheim
35 400 ø 8 (0.38)
46
30
ø 8 (0.28)
04.12.2017
95
36
1.00
13
13
76
13
75
Tragwerksplanung
QR-Code
32
15 ø 10 (2.18)
10
15 ø 10 (2.52)
11
23 ø 10 (1.34)
12
8 ø 10 (1.68)
13
13 ø 10 (2.10)
U-Bügel:
15
6
1
Stück. je m² Wand
36 400 ø 8 (0.45)
47
30
ø 8 (0.36)
Winzererstrasse 47 80797 München Tel.: 089 / 306581-0
info@bbi-statik.de VBI BayIKa-Bau www.bbi-statik.de
1189 x 841
4.15
90
5.15
46 ø 10 (4.15)31
1.30
90
3.85
20 ø 12 (5.15)6
280 ø 10 (1.30)7
ø 10 (1.95)16
27
18 ø 12 (3.85)3
24
6 ø 10/15 beids.
24
7 ø 10/15 beids.
28 ø 10/15
27
ø 10/15
1
1
2
ø 14 beids.
37
2 ø 14 beids.
37
16
ø 10/15
1
18
4a
4a
2
2
16
ø 10/15
15 ø 10/15
7 ø 10/15 beids.
7 ø 10/15 beids.
2
22
2
32
22
18
16
ø 10/15
18
ø 10/15
15 ø 10/15
6
ø 10/15 beids.
9
Q335-A
6 ø 10/15 beids.
22
22
2.40 x 2.30
beids
sh. Plan B01 Schnitt 3-3
6 ø 10/15 beids.
7
ø 10/15 beids.
33
33
6 ø 10/15 beids.
7 ø 10/15 beids.
22
22
7a
7a
2
15
ø 10/15
10
18
15
ø 10/15
1.80
2
18 ø 10/15
1.80
18 ø 10 (3.75)21
13
18
1a
1a
18
11
1
15
ø 10/15
16 ø 10/15
37
18
4.10
37
2 ø 14 beids.
2
ø 14 beids.
4 ø 10 (4.10)30
Q424-A6
13
18
sh. Plan B01 Schnitt 3-3
1.10x4.20
24
6 ø 10/15 beids.
24
7 ø 10/15 beids.
90
5 ø 10/15
90
7 ø 10/1514
16 ø 10/15
1
2
1
11
8 ø 10/15
18
8 ø 10/15 beids.
20 ø 10 (1.98)49
7 ø 10/15 beids.
22
37
37
24
13
24
2 ø 14 beids.
6 ø 10/15 beids.
2 ø 14 beids.
18
18
2 ø 14 beids.
7 ø 10/15 beids.
1.15
41
2 ø 14 beids.
80
1.15
41
13
22 ø 10/15
1
80
sh. Plan B01 Schnitt 2-2
69 ø 10 (2.86)5
12
8 ø 10/15
104 ø 10 (1.75)23
6
ø 10/15 beids.
22
5.00
1.50
16 ø 12 (5.00)9
5a
5a
10 ø 12 (1.50)8
33
28
ø 10/15
33
6 ø 10/15 beids.
7 ø 10/15 beids.
1
Q424-A6
1.50
22 ø 10 (1.50)52
2a
2a
sh. Plan B01 Schnitt 3-3
12
ø 10/15
13
13 ø 10/15
1
16
13
16
8a
beids.
2 ø 14
8a
2 ø 10/15 beids.
42
34
sh. Plan B01 Schnitt 3-3
Q424A
beids.
2 ø 14
Q424A
2
13 ø 10/15
42
Q424A
Q424A
4.15
ø 12 (4.15)29
10
sh. Plan B01 Schnitt 2-2
3.15
60
6 ø 8 (3.15)27
1.20
2.40
394 ø 10 (1.20)51
6 ø 8 (2.40)50
5.00
8 ø 16 (5.00)48
22 ø 8/15
26
8
sh. Plan B01 Schnitt 4-4
Q424A
Q424A
42
34
6a/6b
6a/6b
2 ø 14 beids.
2 ø 10/15 beids.
42
2
ø 14 beids.
1.20
1.20
ø 10 (2.55)19
10
8
42
25
22
ø 8/15
42
13
2
6 ø 10 (1.40)17
Q335A
1
Q335A
23
ø 10/15
90
2 ø 14
2 ø 14
90
39
39
38 ø 8 (1.86)28
7 ø 10/15 beids.
23
ø 10/15
2
40
6b
6b
1
4 ø 10/15 beids.
Q335A
40
1
1
Q335A
25
3a
3a
50
15
ø 10/7.5
15
ø 10/7.5
45
45
13 ø 10/15
45
2 ø 14 beids.
2
2
38
6a
6a
sh. Plan B01 Schnitt 3-3
18
3.65
3
3
18
13
6.00
1.00
ø 16 (5.15)44
12
12 ø 16 (6.00)43
50
4
4
15
5
15
5
5
5
25
15
ø 10/7.5
15
ø 10/7.5
Q424A
45
13 ø 10/15
45
45
Q424A
5
15
15
5
ds
ds
dbr
a
dbr
dbr
ds
dbr
dbr