Sie sind auf Seite 1von 1

Wie schön, dass du geboren bist Rolf Zuckowski

LS.: Franz Gratzer


D A7

1.Heu - te kann es reg - nen, stür - men o - der schnei'n, denn du strahlst ja sel - ber
2.Uns - 're gu - ten Wün - sche ha - ben ih - ren Grund: Bi - tte bleib noch lan - ge
3.Mon - tag, Diens - tag, Mitt - woch, das ist ganz e - gal, dein Ge - burts - tag kommt im

D G

1.wie der So - nnen - schein. Heut' ist dein Ge - burts - tag, da - rum fei - ern wir,
2.glück - lich und ge - sund. Dich so froh zu se - hen ist, was uns ge - fällt.
3.Jahr doch nur ein - mal. Da - rum lasst uns fei - ern, dass die Schwar- te kracht,

D A7 D G D A7 D

1.a - lle dei - ne Freun - de freu- en sich mit dir. A - lle dei-ne Freun - de freu - en sich mit dir.
2.Trä - nen gibt es schon ge - nug auf die - ser Welt. Trä - nen gibt es schon ge - nug auf die - ser Welt.
3.heu - te wird ge - tanzt, ge - sun- gen und ge - lacht, heu - te wird ge -tanzt, ge - sun - gen und ge - lacht.

A D A D

Refrain
Wie schön, dass du ge - bo - ren bist, wir hä - tten dich sonst sehr ver - misst.
1. D 2.D
A D A7

Wie schön, dass wir bei- sam - men sind, wir gra -tu-lie -ren dir, Ge- burts-tags - kind. kind.