Sie sind auf Seite 1von 32

Hauptschulabschlussprüfung,

Werkrealschulabschlussprüfung und
Realschulabschlussprüfung

auf Grundlage des Bildungsplans 2016

Mai 2019
Novellierung der Abschlussprüfungen
in der Sekundarstufe I auf Basis des Bildungsplans 2016

Alle Abschlussprüfungen müssen auf die zu erreichenden Standards


abgestimmt werden.

inhaltliche und strukturelle Schuljahr 2020/2021


Neuausrichtung aller
Prüfungen der Sek I RS-Abschlussprüfung neu
(Niveau M3)
WRS-Abschlussprüfung neu
(Niveau G3)
Schuljahr 2019/2020
HS-Abschlussprüfung neu
(Niveau G2)

Mai 2019
Inkrafttreten

Schuljahr 2020/2021
WRS- Abschlussprüfung neu
Schuljahr 2019/2020
HS-Abschlussprüfung neu
Schuljahr 2020/2021
RS- Abschlussprüfung neu

Mai 2019
Prüfungsordnungen für jeweilige Abschlüsse

Hauptschulabschlussprüfungsordnung
(HSAPO)

Prüfungs- Werkrealschulabschlussprüfungsordnung
ordnungen (WRSAPO)

Realschulabschlussprüfungsordnung
(RSAPO)

Mai 2019
Teile der Prüfung
Hauptschulabschluss- Werkrealschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung
schriftliche Prüfung schriftliche Prüfung schriftliche Prüfung

Kommunikationsprüfung Kommunikationsprüfung Kommunikationsprüfung


(Englisch) (Englisch) (Pflicht- und Wahlpflicht-
fremdsprache)

mündliche Prüfung mündliche Prüfung mündliche Prüfung

Projektarbeit praktische Prüfung in praktische Prüfung in


Technik oder AES Technik oder AES

Mai 2019
Prüfungsfächer schriftliche Prüfungen
Hauptschulabschluss- Werkrealschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung

Deutsch Deutsch Deutsch


Mathematik Mathematik Mathematik
Englisch Englisch Pflichtfremdsprache

Wahlpflichtfach Wahlpflichtfach
- (Technik oder AES) (Technik, AES oder 2.
Fremdsprache)

Mai 2019
Dauer der schriftlichen Prüfungen

HAUPTSCHUL-
ABSCHLUSS

Fach D M E

Dauer in
180 135 120
Minuten

WERKREALSCHULABSCHLUSS REALSCHULABSCHLUSS

Te/AES
Fach D M E Te/AES D M E/F
F/E
Dauer in
240 210 150 120 240 210 150 120
Minuten

Mai 2019
Schriftliche Abschlussprüfungen Deutsch
Hauptschulabschluss- Werkrealschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung
180 Minuten 240 Minuten 240 Minuten

Teil A: Pflichtteil Teil A: Pflichtteil Teil A: Pflichtteil


A1: Sachtext: Aufgaben zu A1: Sachtext: Aufgaben zu A1: Sachtext: Aufgaben zu
Textverständnis, Textverständnis, Textverständnis,
Grammatik, Orthografie, Grammatik, Orthografie, Grammatik, Orthografie,
Analyse usw. Analyse usw. Analyse usw.
A2: Lektüre: A2: Lektüre: A2: Lektüre:
Textverständnis und Textverständnis und Textverständnis und
produktive Aufgaben produktive Aufgaben produktive Aufgaben

Teil B: Wahlteil Teil B: Wahlteil Teil B: Wahlteil


a) Textgebundene lineare a) Textgebundene a) Textgebundene
Erörterung dialektische Erörterung dialektische Erörterung
b) Textbeschreibung Lyrik b) Textbeschreibung Lyrik b) Textbeschreibung Lyrik
oder Prosa oder Prosa oder Prosa

Mai 2019
Schriftliche Abschlussprüfungen Mathematik
Hauptschulabschluss- Werkrealschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung
135 Minuten 210 Minuten 210 Minuten

Teil A1: Teil A1: Teil A1:


Pflichtteil: Pflichtteil: Pflichtteil
Hilfsmittelfreier Teil; Hilfsmittelfreier Teil; Hilfsmittelfreier Teil;
Grundkenntnisse Grundkenntnisse Grundkenntnisse

Teil A2 Teil A2 Teil A2


Pflichtteil Pflichtteil Pflichtteil

Teil B: Teil B: Teil B:


Wahlteil Wahlteil Wahlteil
(zwei von drei Aufgaben) (zwei von drei Aufgaben) (zwei von drei Aufgaben)

Mai 2019
Schriftliche Abschlussprüfungen Englisch/Pflichtfremdsprache
Hauptschulabschluss- Werkrealschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung
120 Minuten 150 Minuten 150 Minuten

Teil A: Teil A: Teil A:


Listening Comprehension Listening Comprehension Listening Comprehension
Teil B: Teil B: Teil B:
Text-based Tasks Text-based Tasks Text-based tasks
Teil C: Teil C: Teil C:
Use of Language Use of Language Use of language
Teil D: Teil D: Teil D:
Writing Writing Writing
Teil E: Teil E:
Interpreting Interpreting

Mai 2019
Schriftliche Abschlussprüfungen Wahlpflichtfach
Werkrealschulabschluss- Werkrealschulabschluss-
prüfung prüfung
Technik AES
120 Minuten 120 Minuten

Teil A: Teil A:
eine Pflichtaufgabe aus Pflichtaufgaben
dem Bereich „Werkstoffe,
Produkte und
Produktionstechnik“ und
eine Pflichtaufgabe aus
dem Bereich „Systeme und
Prozesse“

Teil B: Teil B:
Wahlaufgaben (zwei von Wahlaufgaben (zwei von
drei) aus dem Bereich drei)
Mensch und Technik

Mai 2019
Schriftliche Abschlussprüfungen Wahlpflichtfach
Realschulabschluss- Realschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung
Französisch Technik AES
120 Minuten 120 Minuten 120 Minuten

Teil A: Teil A: Teil A:


Compréhension orale eine Pflichtaufgabe aus Pflichtaufgaben
dem Bereich „Werkstoffe,
Teil B: Produkte und
Compréhension de texte Produktionstechnik“ und
eine Pflichtaufgabe aus
TeilC: dem Bereich „Systeme und
Vocabulaire et structures Prozesse“

Teil D: Teil B: Teil B:


Production écrite Wahlaufgaben (zwei von Wahlaufgaben (zwei von
drei) aus dem Bereich drei)
Teil E: Mensch und Technik
Faites l`interprète

Mai 2019
Prüfungstermine
schriftliche Abschlussprüfungen

o Termine der schriftlichen Abschlussprüfungen werden


vom Kultusministerium festgesetzt (Veröffentlichung im
Amtsblatt K.u.U.).

o Alle schriftlichen Abschlussprüfungen (HS-, WRS-,RS-


Abschlussprüfung) finden in den jeweiligen Fächern
am gleichen Tag statt.

Mai 2019
Zweitkorrektur

Sicherung der Zweitkorrektur der Abschlussprüfung


Qualität: durch andere Schule, die dieselbe
Abschlussprüfung abnimmt
→ nach Möglichkeit andere Schulart

Konstantes
 Anwendung einheitlicher
Prüfungsniveau Bewertungsmaßstäbe über die
an allen Schulen/ Schulartgrenzen hinweg
Schularten  Zweitkorrektur/Prüfungsvorsitz nach
Möglichkeit über Schulartgrenzen hinweg

Mai 2019
Kommunikationsprüfung

1. einzeln oder zu zweit

Pflichtfremdsprache:
15 Minuten je Schülerin/je Schüler
2. 2. Fremdsprache:
10 Minuten je Schülerin/je Schüler

3. Fachlehrkraft und weitere Lehrkraft der Schule

Mai 2019
Kommunikationsprüfung Englisch/Pflichtfremdsprache
Hauptschulabschluss- Werkrealschulabschluss- Realschulabschluss-
prüfung prüfung prüfung
15 Minuten 15 Minuten 15 Minuten

Teil A: Teil A: Teil A:


Präsentation des Präsentation des Präsentation des
Schwerpunktthemas Schwerpunktthemas Schwerpunktthemas
(monologisches Sprechen) (monologisches Sprechen) (monologisches Sprechen)

Teil B: Teil B: Teil B:


Kommunikative und Kommunikative und Kommunikative und
situative Aufgabenformen situative Aufgabenformen situative Aufgabenformen
(dialogisches Sprechen) (dialogisches Sprechen) (dialogisches Sprechen)

Teil C: Teil C: Teil C:


Sprachmittlung Sprachmittlung Sprachmittlung

Mai 2019
Kommunikationsprüfung
2. Fremdsprache
Realschulabschlussprüfung

10 Minuten

Teil A:
Präsentation des Schwerpunktthemas
(monologisches Sprechen)

Teil B:
Kommunikative und situative Aufgabenformen
(dialogisches Sprechen)

Teil C:
Sprachmittlung

Mai 2019
Prüfungstermine Kommunikationsprüfung

o Zeitraum der Kommunikationsprüfung wird vom


Kultusministerium festgesetzt (Veröffentlichung im
Amtsblatt K.u.U.)

o vor den schriftlichen Prüfungen (in der Regel im


März)

Mai 2019
Projektarbeit (Klasse 9)

Hauptschulabschluss Teil der Prüfung

Zuordnung der
Projektarbeit
Werkrealschulabschluss
Teil der
Jahresleistung
Realschulabschluss WBS

Mai 2019
Projektarbeit
§ 11 Hauptschulabschlussprüfungsordnung

Die Projektarbeit umfasst:

1. die Vorbereitung mit der Themenfindung, Gruppenbildung


und Projektbeschreibung

2. die Durchführung in der Schule im Umfang von mindestens


16 Unterrichtsstunden sowie

3. die Präsentation des Projektergebnisses durch die Gruppe


sowie ein daran anschließendes Prüfungsgespräch.

Präsentation und Prüfungsgespräch dauern insgesamt je Schülerin bzw.


Schüler etwa 15 Minuten.

Mai 2019
Projektarbeit
§ 11 Hauptschulabschlussprüfungsordnung

o Vorschlag eines Themas durch die Schülerinnen und Schüler


o Genehmigung durch Schulleitung im Benehmen mit den beiden
beteiligten Lehrkräften
o Gruppenarbeit, jede Schülerin bzw. jeder Schüler erhält
individuelle Note

Im Anschluss an das Prüfungsgespräch setzt der Fachausschuss die


Note für die Projektarbeit fest und teilt sie der Schülerin oder dem
Schüler auf Wunsch mit.

Mai 2019
Projektarbeit
Hauptschulabschluss Werkrealschulabschluss Realschulabschluss

Wirtschaft/Berufs- und Wirtschaft/Berufs- und Wirtschaft/Berufs- und


Studienorientierung Studienorientierung Studienorientierung

Thema muss Thema muss Thema muss


mehrperspektivischen Ansatz mehrperspektivischen Ansatz mehrperspektivischen Ansatz
mit Bezug zu einem weiteren mit Bezug zu einem weiteren mit Bezug zu einem weiteren
Fach aufweisen; dabei soll Fach aufweisen; dabei soll Fach aufweisen; dabei soll
eine Leitperspektive eine Leitperspektive eine Leitperspektive
berücksichtigt werden. berücksichtigt werden. berücksichtigt werden.
Teil der Prüfung Teil der Jahresleistung Teil der Jahresleistung
Klasse 9 Klasse 9
(kein vorgezogener (kein vorgezogener
Prüfungsteil) Prüfungsteil)

Wird als eigenständige Note Wird als Teil der WBS-Note Wird als Teil der WBS-Note
im Zeugnis ausgewiesen im Zeugnis ausgewiesen im Zeugnis ausgewiesen
(Note/Zertifikat). (Note/Zertifikat). (Note/Zertifikat).

Mai 2019
Praktische Prüfung
(WRSAPO, RSAPO)

Prüfung einzeln oder zu zweit, im Ausnahmefall:


Gruppenprüfung
Wahl-
pflicht-
praktischer Teil innerhalb 6 bis 9 Unterrichtsstunden
fach: (Fachlehrkraft)

Technik,
AES 15 Minuten Prüfungsgespräch zum praktischen Teil
(Fachlehrkraft und weitere Lehrkraft)

Mai 2019
Prüfungstermine praktische Prüfung
(WRSAPO, RSAPO)

o Zeitraum der praktischen Prüfung wird vom Kultusministerium


festgesetzt (Veröffentlichung im Amtsblatt K.u.U.).

o 2. Halbjahr nach der Kommunikationsprüfung in der


Pflichtfremdsprache

o denkbare Umsetzungsmöglichkeiten
 im Rahmen des stundenplanmäßigen Unterrichts
 im Block

Mai 2019
Mündliche Prüfung

Festlegung vom oder von der Vorsitzenden des Prüfungsausschusses


in der Regel eine Woche vor der mündlichen Prüfung

Benennung von der Schülerin oder dem Schüler


spätestens zweiter Unterrichtstag nach Bekanntgabe der Noten der
schriftlichen Prüfung

Fächer der schriftlichen Prüfung


außer Wahlpflichtfach und Englisch/Pflichtfremdsprache
(Deutsch und Mathematik)

Mai 2019
Mündliche Prüfung

Einzel- oder Gruppenprüfung

Möglichkeit der Benennung eines Schwerpunktthemas


Deutsch von der Schülerin/dem Schüler

Mathematik
Aufgaben von Fachlehrkraft gestellt; Leiter/in
Fachausschuss kann erweitern oder einschränken.

Dauer: etwa 15 Minuten

Der Fachausschuss entscheidet über die Note mit Stimmenmehrheit.

Mai 2019
Ermittlung der Prüfungsergebnisse
Englisch/
Deutsch Mathematik Wahlpflichtfach
Pflichtfremdsprache

Ergebnis Ergebnis Ergebnis Ergebnis


50% 50% 50% 50%
Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Ergebnis Ergebnis Ergebnis Ergebnis


50% 50% 50% 50%
Prüfungsleistung Prüfungsleistung Prüfungsleistung Prüfungsleistung

Schriftliche Prüfung Schriftliche Prüfung Schriftliche Prüfung 3 Schriftliche Prüfung 3

Kommunikationsprüfung 2 Praktische Prüfung oder


2
optionale mündliche 1 optionale mündliche 1 Kommunikationsprüfung
Prüfung Prüfung (WRSAPO, RSAPO)

dann schriftliche dann schriftliche


Prüfung 3 Prüfung 3

Mai 2019
Was ist neu?
Bisher Neu
Prüfungs- HS bisher ohne externen für jede Abschlussprüfung
ausschuss Vorsitz externer Vorsitz

Schriftliche D, M, E bzw. WRSA/RSA: zusätzliche


Prüfungsfächer Pflichtfremdsprache Prüfung im Wahlpflichtfach

(zusätzliche) in allen Fächern der nur in Deutsch und


mündliche schriftlichen Prüfung Mathematik
Prüfung möglich

Mai 2019
Was ist neu?
Bisher Neu
Kommunikations- HSA/WRSA: Kommunikationsprüfung in
prüfung Sprachprüfung (Englisch) Englisch bzw.
RSA: Pflichtfremdsprache,
EuroKom zusätzlich in der
(Pflichtfremdsprache) Wahlpflichtfremdsprache
(RSA)
Zweitkorrektur HSA/WRSA: bisher keine Zweitkorrektur immer durch
Zweitkorrektur durch andere Schule, wenn
andere Schule möglich andere Schulart
Besondere RSA: WRSA/RSA:
Prüfungsformate Fächerübergreifende praktische Prüfung in AES
Kompetenzprüfung; und Technik
Fachinterne Überprüfung
(Teil der Jahresleistung)
Mai 2019
Schuljahr 2019/2020, Klasse 10
Hauptschulabschlussprüfung

Bildungsplan 2012 Bildungsplan 2016


WRSVO 2012 HSAPO 2019

Fächer der Stundentafel Schriftliche Prüfung (D, M, E)

Projektprüfung1 aus Klasse 9 Projektarbeit aus Klasse 9

Kommunikationsprüfung

optionale mündliche Prüfung in D, M

1 = ab dem Schuljahr 2019/2020 Mai 2019

Projektarbeit
Schuljahr 2019/2020, Klasse 10
Hauptschulabschlussprüfung

Englisch
HSAPO falls in Klasse 9 abgewählt,
2019 keine Prüfung im Fach Englisch

Über-
gangs- Projektprüfung
bestim- aus Klasse 9
mungen wird übernommen

Mai 2019
Schuljahr 2019/2020, Klasse 10
Hauptschulabschlussprüfung

Englisch
HSAPO - schriftliche Prüfung dreifach
2019 - Kommunikationsprüfung zweifach
keine zusätzliche mündliche Prüfung
Was ist
neu? nur in Deutsch und Mathematik
zusätzliche mündliche Prüfung möglich
- schriftliche Prüfung dreifach
- mündliche Prüfung einfach

Mai 2019