Sie sind auf Seite 1von 3

Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeitenartenspielBearbeiten

Als Tippen beschreibt Meyers Großes Konversations-Lexiko

vUmgangssprachlich wurde und wird das Maschinenschreiben als Tippen bezeichnet.


Jede einzelne Betätigung einer Taste wird dabei Fingertip bzw. Tip genannt.
Wörterbücher führen den Begriff Tippse als abwertende Bezeichnung für eine
Stenotypistin.[2] Siehe dazu auch Tippfehler und Tipp-Ex.

KartenspielBearbeiten artenspielBearbeiten

Als Tippen beschreibt Meyers Großes Konversations-Lexiko

vUmgangssprachlich wurde und wird das Maschinenschreiben als Tippen bezeichnet.


Jede einzelne Betätigung einer Taste wird dabei Fingertip bzw. Tip genannt.
Wörterbücher führen den Begriff Tippse als abwertende Bezeichnung für eine
Stenotypistin.[2] Siehe dazu auch Tippfehler und Tipp-Ex.

KartenspielBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten
Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche
Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten
Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche
Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München
Wiktionary: Tipp – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

Duden 7, Herkunftswörterbuch, ISBN 3411009071, Mannheim 1963, S. 709 Das Deutsche


Wörterbuch. Knaur, Lexographisches Institut München