Sie sind auf Seite 1von 1

Eingebürgerte Personen seit 2009 nach ausgewählten Merkmalen

Merkmale 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
1
Einbürgerungen im Inland insgesamt ) 7.978 6.135 6.690 7.043 7.354 7.570 8.144 8.530 9.125 9.355 10.500
2
Einbürgerungsrate ) 0,9 0,7 0,7 0,7 0,7 0,7 0,7 0,7 0,7 0,7 0,7
Rechtsgrund3) gem.StbG 1985 idgF
Ermessen 1.564 1.141 1.121 1.218 1.184 1.219 1.324 1.288 1.213 1.166 1.236
Anspruch 3.812 2.957 3.358 3.630 3.895 4.158 4.455 4.709 5.179 5.604 6.364
Erstreckung 2.602 2.037 2.211 2.195 2.275 2.193 2.365 2.533 2.733 2.585 2.900
Bisherige Staatsangehörigkeit
EU-Staaten vor 2004 208 158 150 170 186 269 223 293 335 396 433
EU-Beitrittsstaaten ab 2004 1.088 896 922 996 868 927 860 1.025 1.252 1.597 1.451
EFTA-Staaten, assoz. Kleinstaaten 23 3 6 5 5 10 7 4 2 7 7
Europäische Drittstaaten (inkl. Türkei) 5.251 3.900 4.081 4.127 4.154 3.951 4.407 4.336 4.234 4.265 5.111
Afrika 384 366 391 437 561 697 783 777 928 890 964
Amerika 218 135 163 172 188 203 206 226 254 238 276
Asien 746 640 941 1.109 1.344 1.466 1.607 1.818 2.060 1.914 2.167
Ozeanien 6 4 5 3 6 8 1 12 4 2 -
Staatenlos, Unbekannt, Ungeklärt 54 33 31 24 42 39 50 39 56 46 91
Geburtslandgruppen
Österreich 3.053 2.328 2.374 2.520 2.707 2.831 2.925 3.017 3.240 3.276 3.722
Ausland zusammen 4.925 3.807 4.316 4.523 4.647 4.739 5.219 5.513 5.885 6.079 6.778
EU-Staaten vor 2004 171 142 126 174 184 210 165 236 264 293 323
EU-Beitrittsstaaten ab 2004 610 447 543 556 542 596 552 660 829 1.013 903
EFTA-Staaten, assoz. Kleinstaaten 23 3 12 5 4 16 10 16 12 20 10
Europäische Drittländer (inkl. Türkei) 3.023 2.264 2.384 2.383 2.270 2.157 2.503 2.462 2.374 2.435 2.935
Afrika 308 304 330 370 421 511 576 569 661 622 685
Amerika 165 122 141 145 165 164 174 188 219 200 250
Asien 625 524 778 887 1.058 1.082 1.239 1.378 1.525 1.494 1.672
Ozeanien - 1 2 2 2 3 - 4 1 2 -
Unbekannt - - - 1 1 - - - - - -
Flüchtlingsstatus
Kein Konventionsflüchtling 7.392 5.535 5.675 6.102 6.068 6.422 7.116 7.306 7.873 8.269 9.224
Konventionsflüchtling4) 586 600 1.015 941 1.286 1.148 1.028 1.224 1.252 1.086 1.276
Altersgruppen
unter 18 Jahre 3.398 2.463 2.530 2.547 2.767 2.955 3.047 3.141 3.329 3.165 3.580
18 bis unter 60 Jahre 4.442 3.583 4.056 4.411 4.488 4.526 4.978 5.272 5.685 6.037 6.763
60 Jahre und älter 138 89 104 85 99 89 119 117 111 153 157
Geschlecht
Männlich 3.756 2.872 3.116 3.211 3.427 3.497 3.712 3.907 4.290 4.280 4.779
Weiblich 4.222 3.263 3.574 3.832 3.927 4.073 4.432 4.623 4.835 5.075 5.721
Wohnbundesland
Burgenland 157 138 144 143 139 150 169 170 187 184 202
Kärnten 319 471 317 264 328 314 383 315 358 347 340
Niederösterreich 1.202 799 1.144 1.098 1.171 1.152 1.187 1.154 1.319 1.517 1.354
Oberösterreich 1.313 995 1.045 1.148 1.278 1.283 1.292 1.519 1.113 1.090 1.386
Salzburg 518 516 480 471 463 451 479 477 495 396 583
Steiermark 557 430 399 421 555 666 671 814 823 736 1.017
Tirol 632 574 617 577 584 530 552 574 521 534 598
Vorarlberg 425 467 473 430 413 392 444 452 410 430 457
Wien 2.855 1.745 2.071 2.491 2.423 2.632 2.967 3.055 3.899 4.121 4.563
5
Einbürgerungen im Ausland ) 12 55 64 64 64 123 121 96 146 95 106

Q: STATISTIK AUSTRIA, Statistik der Einbürgerungen. Erstellt am 06.07.2020. 1) Inlandswirksame Einbürgerungen, ab 2010 ohne Eingebürgerte nach § 25
Abs.2 (Ehegatte oder Kind eines Hochschulprof). 2014: vorläufige Daten, da gemäß einer Novelle des Staatsbürgerschaftsgesetzes aus dem Jahr 2013 vor
dem 1. September 1983 geborene minderjährige eheliche und legitimierte Kinder bis Ende April 2014 einen Antrag auf Erwerb der Staatsbürgerschaft nach
§64a(18) stellen konnten. Zahlreiche dieser Verfahren sind noch nicht abgeschlossen, da für die betreffenden Personen noch Bestätigungen von
ausländischen Botschaften vorgelegt werden müssen. Erst nach Abschluss dieser Verfahren kann eine endgültige Zahl der Einbürgerungen für 2014 ermittelt
werden. - 2) Einbürgerungen auf 100 in Österreich lebende nichtösterreichische Staatsangehörige (2014 : vorläufiger Wert). - 3) Ermessen §10, Anspruch §§
11a, 12-14, 25, 57, 58c, 64a, Erstreckung §§ 16, 17. - 4) Als Flüchtling im Sinne der Genfer Konvention staatlich anerkannt. - 5) Wohnsitz der eingebürgerten
Personen befindet sich im Ausland.