Sie sind auf Seite 1von 3

Wie trenne ich Müll?

Name: _________________ Klasse: _________ Datum: _________________

Lies dir den Text aufmerksam durch bearbeite anschließend die


Aufgaben. Viel Erfolg!

Um den Müll richtig zu trennen, muss man wissen,

welcher Müll in welche Tonne gehört. Das ist von

Gegend zu Gegend unterschiedlich.

Hier ein typisches Beispiel: In den gelben

Sack werden alle Verpackungen aus

Kunststoff und Aluminium geworfen: Folien,

Konservendosen, Brötchentüten.

Die blaue Tonne ist die Papiertonne. Da wirft man Papier, wie Zeitungen oder

Pappkartons hinein. Allerdings dürfen dort keine beschichteten Papiere wie

Taschentücher oder Tapetenreste hinein. Die grüne Biotonne ist für

verderblichen Abfall gedacht: Obstabfälle oder Gemüseabfälle. Glasflaschen

ohne Pfand werden in Glascontainern gesammelt. In die Restmülltonne kommt

der Müll, der übrig geblieben ist, wie zum Beispiel Hygieneartikel.

Elektrogeräte und Sondermüll (z.B. Reinigungsmittel) dürfen nicht in den

Restmüll gelangen.

Copyright: www.grundschule-arbeitsblaetter.de Online-Quiz für Grundschüler: www.lern-quiz.de


Bildquelle: www.pixabay.com
Um den Müll im Haushalt gut zu trennen, sollte man mehrere Mülleimer

benutzen, die am besten beschriftet oder farblich kennzeichnet sind (z.B.

gelber Sack für gelbe Tonne, blauer Sack für Papier).

1) Schreibe unter den Bildern hin, um welche Art von Müll es sich
handelt:

_________________________ _______________________ _______________________

________________________ _______________________ _________________________

Copyright: www.grundschule-arbeitsblaetter.de Online-Quiz für Grundschüler: www.lern-quiz.de


Bildquelle: www.pixabay.com
2) Beschreibe in wenigen Sätzen wie bei dir zuhause Müll getrennt
wird:

Copyright: www.grundschule-arbeitsblaetter.de Online-Quiz für Grundschüler: www.lern-quiz.de


Bildquelle: www.pixabay.com