Sie sind auf Seite 1von 9

Empfänger

Stipendienstelle Innsbruck
Andreas-Hofer-Strasse 46
6020 Innsbruck
0512/57 33 70
DVR-Nummer 0001465
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Antrag auf Studienbeihilfe / Studienzuschuss


Eingangsbestätigung
Eingangsnummer Datum, Uhrzeit
AFS-1036-068345-211019 19.10.2021 um 19:18:36 Uhr

Voraussetzungen
Voraussetzungen für die elektronische Antragstellung:

Für die Online-Antragstellung sind die wesentlichen Daten des relevanten Personenkreises (Antragsteller/in,
Ehegatte/-in, eingetragene Partner/-in, Eltern, Geschwister/Halbgeschwister und eigene Kinder) erforderlich,
insbesondere auch die Sozialversicherungsnummern! Sind diese nicht bekannt, verwenden Sie bitte die
Antragsformulare im Downloadbereich der Website: www.stipendium.at

Bei einem Erstantrag ist die Vorlage der Geburtsurkunde der Antragstellerin/ des Antragstellers und falls
zutreffend die Geburtsurkunden der Geschwister/Halbgeschwister bzw. des eigenen Kindes/der eigenen Kinder
erforderlich.

Folgende Dateitypen können verwendet werden: PDF, DOC/DOCX, PNG, JPEG

Optimale Auflösung: 800 x 600


Maximale Dateigröße pro Anhang: 1 MB

Damit Sie künftig Bescheide oder Briefe der Studienbeihilfenbehörde elektronisch erhalten, nutzen Sie Ihre
Handy-Signatur und registrieren Sie sich für "Mein Postkorb" auf https://www.oesterreich.gv.at.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter https://www.bmdw.gv.at/Services/ElektronischeZustellung.

Antragsteller/in
Nachname
Theiß
Vorname
Laura Sophia
Geburtsdatum (tt.mm.jjjj)
28.01.2001
Geschlecht *
weiblich
Sozialversicherungsnummer *
5236280101

STBH_STIP Seite 1/9


PDF
Datum,
AFS-1036-068345-211019
Eingangsnummer
Eingangsbestätigung
19.10.2021
Voraussetzungen
lichen
n,
versicherungsnummern!
bereich
Antragstellerin/
chwister
ndet
tzen
ch.gv.at.
Laura
Vorname
Theiß
Nachname
Antragsteller/in
eZustellung.
Geburtsdatum
Personenkennzahl
oder
12101830
Matrikelnummer
5236280101
Sozialversicherungsnummer
weiblich
Geschlecht
28.01.2001
1 MBDamit
Eltern,
Sie
werden:PDF,
Logo
Sophia
Daten
Uhrzeit
der
Ihre
bzw.
Weitere
Geschwister/Halbgeschwister
Website:
um
Sie
des
Handy-Signatur
des
(tt.mm.jjjj)
des
19:18:36
künftig
relevanten
Informationen
für
eigenen
DOC/DOCX,
Antragstellers
www.stipendium.atBei
dieBescheide
Sind
elektronische
Uhr
Kindes/der
Personenkreises
und
diese
erhalten
PNG,
registrieren
und
oder
nicht
JPEGOptimale
eigenen
falls
Antragstellung:Für
und
Briefe
Sie
bekannt,
zutreffend
einem
eigene
auch
Sie
(Antragsteller/in,
der
Kinder
sich
unter
Studienbeihilfenbehörde
verwenden
Erstantrag
Kinder)
Auflösung:
die
erforderlich.Folgende
fürhttps://www.bmdw.gv.at/Services/Elektronisch
"Mein
Geburtsurkunden
die
erforderlich,
Online-Antragstellung
ist
Sie
Ehegatte/-in,
Postkorb"
die
800
bitte
Vorlage
x die
600Maximale
insbesondere
auf
Antragsformulare
elektronisch
der
Dateitypen
eingetragene
der
https://www.oesterrei
Geschwister/Halbges
Geburtsurkunde
sind
Dateigröße
auch
können
erhalten,
die
Partner/-i
die
wesent
im Sozial
Download
verwe
pro
nu
der Anhang:
Matrikelnummer oder
12101830
Personenkennzahl

Kontakte
Telefon
+436601272279
E-Mail *
theiss.laura@gmail.com
Ich stimme der Zusendung von Einladungen zu KundInnenbefragungen per E-Mail zu *
Ja
Nein

Wohnanschrift während des Studiums (amtliche Meldung)


Straße *
Pater-Reinisch-Weg
Hausnummer * bis Stiege Tür
7 9 23
Postleitzahl * Ort *
6020 Innsbruck
Land *
Österreich

Selbsterhalt
Ich habe mich mindestens vier Jahre selbst erhalten. *
Ja Nein

Angaben zum Konto


IBAN-Code *
AT62 4480 0342 0032 0000
BIC-Code *
VBOEATWWOOE
Ich bin Kontoinhaber/in
Ja Nein

Ordentliches Studium oder Studienberechtigungsprüfung/Zusatzprüfung


Ich beantrage Studienbeihilfe *
als ordentlicher Student
für die Studienberechtigungsprüfung/Zusatzprüfung

Weitere Angaben der Antragstellerin / des Antragstellers


Ich habe den Präsenz/Ausbildungs/Zivildienst oder den Dienst nach dem Freiwilligengesetz abgeleistet.

Antragsart *
Abänderungsantrag
Abänderungsgrund
Die Ummeldung in Innsbruck ist erst kürzlich erfolgt
Staatsangehörigkeit *
Österreich

STBH_STIP Seite 2/9


theiss.laura@gmail.com
E-Mail
+436601272279
Telefon
Kontakte
Wohnanschrift
b
7
Hausnummer
Pater-Reinisch-Weg
Straße
S
9
Selbsterhalt
Land
Innsbruck
Ort
6020
Postleitzahl
23
Tür
Angaben
Nein
AT62
IBAN-Code
VBOEATWWOOE
BIC-Code
Ordentliches
Ja
als
Weitere
Die
Abänderungsgrund
Abänderungsantrag
.Antragsart
Wenn
Österreich
Staatsangehörigkeit
in
Wird
ledig
Familienstand
bis
Aufgrund
welche
Ich
Meine
Anzahl
false
von
is
tiege
Österreich
ordentlicher
(tt.mm.jjjj)
stimme
beantrage
bin
habe
Ummeldung
(tt.mm.jjjj)
von
4480
eine
Ehegattin/Mein
Kontoinhaber/in
erheblich
Behinderung
Angaben
mich
den
eigene
der
zum
meiner
andere,
der
0342
Studium
seit
geschiedenen
Präsenz/Ausbildungs/Zivildienst
Studienbeihilfe
Konto
mindestens
während
Zusendung
Student
Kinder
in
behindert
Behinderung
0032
(tt.mm.jjjj)
der
Innsbruck
welche
Antragstellerin
oder
Ehegatte/eingetragene/r
0000
und
des vier
(mindestens
Studienberechtigungsprüfung/Zusatzprüfung
von
(Ehe-)Partnerin
bin
Studiums
istist
Jahre
Einladungen
zur
erst
fürPflege
kürzlich
mich
/selbst
des
(amtliche
50%)
die
Antragstellers
und
erhalten.
/zu
erfolgt
vom
Benützung
oder
Erziehung
Partner/in
KundInnenbefragungen
Meldung)
geschiedenen
den Dienst
öffentlicher
hat
gesetzlich
unversorgte
nach
(Ehe-)Partner
dem
verpflichtet
Verkehrsmittel
per
Freiwilligengesetz
Kinder
E-Mail
Unterhalt
zu
nicht geleistet?
zumutbar
abgeleistet
Wenn eine andere, welche in Österreich seit (tt.mm.jjjj)

Familienstand *
ledig
Wird von der geschiedenen (Ehe-)Partnerin / vom geschiedenen (Ehe-)Partner Unterhalt geleistet?
Ja Nein
Ich habe den Präsenz/Ausbildungs/Zivildienst oder den Dienst nach bis (tt.mm.jjjj)
dem Freiwilligengesetz abgeleistet von (tt.mm.jjjj)

Ich bin erheblich behindert (mindestens 50%) Aufgrund meiner Behinderung ist für mich die Benützung öffentlicher
Verkehrsmittel nicht zumutbar

welche Behinderung

Ich habe eigene Kinder und bin zur Pflege und Erziehung gesetzlich Anzahl
verpflichtet

Meine Ehegattin/Mein Ehegatte/eingetragene/r Partner/in hat unversorgte Kinder

Wohnanschrift der Eltern oder des Elternteils, bei dem Sie zuletzt gelebt haben
Straße *
Waldweg
Hausnummer * bis Stiege Tür
6
Postleitzahl * Ort *
4540 Bad Hall
Land
Österreich

Weitere Angaben der Antragstellerin/des Antragstellers


Ich habe Geschwister/Halbgeschwister unter 18 Jahre

Ich habe Geschwister/Halbgeschwister über 18 Jahre, die unversorgt (z.B. in Ausbildung) sind

Mutter verstorben am (tt.mm.jjjj)

Vater verstorben am (tt.mm.jjjj)

Leben die Eltern derzeit im gemeinsamen Haushalt *


Ja Nein

Studium
Bildungseinrichtung *
Universität
Standort *
Innsbruck
Studienkennzahl *
UC 033 305
Studienrichtung/Studiengang *
Pharmazie

STBH_STIP Seite 3/9


Wohnanschrift
b
6
Hausnummer
Waldweg
Straße
Bad
Ort
4540
Postleitzahl
Tür
Stiege
Weitere
Österreich
Land
Ich
Mutter
Vater
am
false
Leben
UC
Studienkennzahl
Innsbruck
Standort
Universität
Bildungseinrichtung
Studium
Ja
Unterrichtsfächer
Pharmazie
Studienrichtung/Studiengang
Studienbeginn
WS
2021
is habe
(tt.mm.jjjj)
033
Hall
verstorben
die
verstorben
305
Angaben
Geschwister/Halbgeschwister
Eltern
der
- Jahr
Semester
derzeit
(bei
der
Eltern
(jjjj)
Antragstellerin/des
Lehramtsstudien)
imoder
gemeinsamen
des Elternteils,
unter
über
Antragstellers
Haushalt
18
18
bei
Jahre,
Jahre
dem die
Sie unversorgt
zuletzt gelebt
(z.B.
haben
in Ausbildung) sind
Unterrichtsfächer (bei Lehramtsstudien)

Studienbeginn - Semester *
WS
Studienbeginn - Jahr (jjjj) *
2021

Aufnahmevoraussetzungen
Ich habe die Aufnahmevoraussetzungen für mein Studium erworben am (tt.mm.jjjj) *
25.07.2021
durch *
Reifeprüfung (Matura)
Reifeprüfung 2. Bildungsweg
Studienberechtigungsprüfung
Berufsreifeprüfung
Aufnahmeprüfung

Unterbrechungen
Ich habe mein Studium unterbrochen *
Ja Nein

Vorherige Studien
Ich habe bereits ein Studium abgeschlossen *
Ja Nein
wenn ja, welches abgeschlossen am (tt.mm.jjjj)

Wo Studientyp
Bachelorstudium
Masterstudium
Diplomstudium
Doktoratsstudium

Ich war vor diesem Studium bereits für ein anderes Studium gemeldet/inskribiert *
Ja Nein
Wo

STBH_STIP Seite 4/9


Aufnahmevoraussetzungen
Reifeprüfung
durch
25.07.2021
Unterbrechungen
Vorherige
wenn
abgeschlossen
Studientyp
Überschreitung
Wo
e,
Für
bis
Information
Bitte
nderjahr
ießende
mmt
en
hen
ätsstipendium,
inklusive
on
n
Ich
Nein
keine
jenem
etc.)
wurde.
zählt
(tt.mm.jjjj)
war
werde
beziehe
habe
den
(Aliquotierung).
es
beachten
ja,
Studienförderung
überschreiten.
vor
zuZeitraum
zum
Monat
Berechnung
verdienen
welches
Sonderzahlungen
die
mein
bereits
eine
Studien
die
Die
einer
diesem
zum
eine
Aufnahmevoraussetzungen
Zuverdienst.Zahlungen
(Matura)
Einkommensgrenze
ausländische
Einkommensgrenze
Studium
Sie,
aliquotiert
zugerechnet,
am
der
Rückforderung
ein
Einkommen
ausländische
von
(tt.mm.jjjj)
können.
Studium
dass
Einkommensgrenze
Beziehen
Studium
der
(tt.mm.jjjj)
unterbrochen
ausbezahlt
Sie
im
sich
abzüglich
staatliche
Sobald
bereits
jeweiligen
parallel
abgeschlossen
in
(Aliquotierung):
die
Sie
staatliche
dem
inZuverdienstgrenze
z.
dem
von
verringert
alle
für
wird,
B.
sie
zu
aus
insgesamt
Studienförderung
EUR
Kalenderjahr
ein
nur
Ausmaß
Studienbeihilfe
Einkommensdaten
ausbezahlt
(Angaben
Studienförderung
für
Abfertigungskassen
bleiben
anderes
610.000,-
mein
Monate
sich,
in
einbehaltener
dabei
Studium
wenn
beziehen
dem
Studium
wurden.
erhaltenen
(inklusive
auf
in /außer
einem
die
(z.B.
Mobilitätsstipendium
Sie
EUR
erworben
(z.B.
verfügbar
Einkommensgrenze
nicht
gemeldet/inskribiert
sich
BAföG)
zählen
Betracht.
7.500,–.
Kalenderjahr
Sozialversicherung.Achtung:
Waisenpension,
Studienförderung
BAföG):
auf
dasam
die
jedenfalls
sind,
beantragt:
ganze
Einkünfte
Einkommensberechnung:
(tt.mm.jjjj)
Jahre
wird
Studienbeihilfe
Jahr
EUR
2020
zum
im
sonstige
von
in
durchgeführt.
Studienförderung
Folgejahr
15.000,-
Monaten,
Einkommen
EUR
und steuerfreie
2021)
15.000,-
/im
Waisenpensi
eine
Mobilit
für
Kale
Dabei
und
die
abschl
Brutto
überschritt
bezie
Bezüg
werde
ko
Überschreitung der Einkommensgrenze (Angaben beziehen sich auf die Jahre 2020 und 2021)
Ich werde die Einkommensgrenze von EUR 10.000,- (inklusive Waisenpension, sonstige steuerfreie Bezüge, etc.) überschreiten.
Ja Nein
Für den Zeitraum von (tt.mm.jjjj) bis (tt.mm.jjjj)

Information zum Einkommen (Aliquotierung):


Bitte beachten Sie, dass Sie parallel zu Studienbeihilfe /
Mobilitätsstipendium EUR 15.000,- im Kalenderjahr verdienen
können. Sobald alle Einkommensdaten verfügbar sind, wird im
Folgejahr eine abschließende Berechnung der im jeweiligen
Kalenderjahr erhaltenen Studienförderung durchgeführt. Dabei
kommt es zu einer Rückforderung in dem Ausmaß in dem die
Einkommensgrenze von EUR 15.000,- überschritten wurde. Die
Einkommensgrenze verringert sich, wenn Sie nicht das ganze
Jahr Studienförderung beziehen (Aliquotierung). Beziehen Sie z.
B. nur 6 Monate in einem Kalenderjahr Studienbeihilfe /
Mobilitätsstipendium, aliquotiert sich die Zuverdienstgrenze auf
EUR 7.500,–. Einkünfte in Monaten, für die keine
Studienförderung ausbezahlt wird, bleiben dabei außer Betracht.
Einkommensberechnung: Brutto inklusive Sonderzahlungen
abzüglich insgesamt einbehaltener Sozialversicherung. Achtung:
Waisenpension zählt zum Zuverdienst. Zahlungen aus
Abfertigungskassen zählen jedenfalls zum Einkommen und
werden jenem Monat zugerechnet, in dem sie ausbezahlt
wurden.

Ich beziehe eine ausländische staatliche Studienförderung (z.B. BAföG): *


Ja Nein
Ich habe eine ausländische staatliche Studienförderung (z.B. BAföG) beantragt: *
Ja Nein

Personendaten Vater
Nachname *
Theiß
Vorname * Geschlecht *
Richard männlich
Sozialversicherungsnr. (nnnnttmmjj)
3663220761
Geburtsdatum (tt.mm.jjjj) *
22.07.1961
Straße *
Waldweg
Hausnummer * bis Stiege Tür
6
Postleitzahl * Ort *
4540 Bad Hall
Land *
Österreich
Staatsangehörigkeit *
Österreich
Wenn eine andere, welche

in Österreich seit (tt.mm.jjjj)

STBH_STIP Seite 5/9


Personendaten
Sozialversicherungsnr.
männlich
Geschlecht
Richard
Vorname
Theiß
Nachname
Geburtsdatum
3663220761
b
6
Hausnummer
Waldweg
Straße
22.07.1961
Bad
Ort
4540
Postleitzahl
Tür
Stiege
Wenn
Staatsangehörigkeit
Österreich
Land
in
Beruf
Angestellte
Derzeitiger
Seit
isÖsterreich
wann
Hall
2020
einePensionistin/Pensionist?
andere,
Beruf
/ Angestelltergewerbetreibend
seit
(tt.mm.jjjj)
Vater
(tt.mm.jjjj)
welche
(nnnnttmmjj)(tt.mm.jjjj)
Beruf
Beruf 2020 *
Angestellte / Angestellter
gewerbetreibend

Derzeitiger Beruf

Seit wann Pensionistin/Pensionist? (tt.mm.jjjj)

Einkünfte im Kalenderjahr
Kalenderjahr
2020
Unfallrente

Übergangsgeld

Wochengeld

Kinderbetreuungsgeld (NICHT die Familienbeihilfe)

Pflegekarenzgeld

Sozialhilfe/Bedarfsorientierte Mindestsicherung

Sonderunterstützung des österreichischen Bergbaues

Freier Dienstvertrag, Werkvertrag

Ausländisches Einkommen

Grenzgängerin /Grenzgänger im Sinne des


Einkommenssteuergesetzes

Gewerbe wurde zurückgelegt am/ruhend gemeldet seit:

Datum (tt.mm.jjjj)

Personendaten Mutter
Ausland

Nachname *
Theiß
Vorname * Geschlecht *
Romana-Maria weiblich
Sozialversicherungsnr. (nnnnttmmjj)
3231130666
Geburtsdatum (tt.mm.jjjj) *
13.06.1966
Straße *
Waldweg
Hausnummer * bis Stiege Tür
6

STBH_STIP Seite 6/9


Einkünfte
Kinderbetreuungsgeld
Wochengeld
Übergangsgeld
Unfallrente
2020
Kalenderjahr
Sozialhilfe/Bedarfsorientierte
Pflegekarenzgeld
Sonderunterstützung
Freier
Ausländisches
Grenzgängerin
Gewerbe
Datum
Personendaten
Sozialversicherungsnr.
weiblich
Geschlecht
Romana-Maria
Vorname
Theiß
Nachname
false
Ausland
Geburtsdatum
3231130666
b
6
Hausnummer
Waldweg
Straße
13.06.1966
Bad
Ort
4540
Postleitzahl
Tür
Stiege
Wenn
Staatsangehörigkeit
Österreich
Land
inisÖsterreich
Hall
Dienstvertrag,
eine
(tt.mm.jjjj)
wurde
imandere,
Kalenderjahr
seit
(tt.mm.jjjj)
Einkommen
/Grenzgänger
Mutter
zurückgelegt
(tt.mm.jjjj)
welche
Werkvertrag
des
(NICHT
(nnnnttmmjj)
österreichischen
Mindestsicherung
am/ruhend
im
dieSinne
Familienbeihilfe)
des
gemeldet
Bergbaues
Einkommenssteuergesetzes
seit:
Postleitzahl * Ort *
4540 Bad Hall
Land *
Österreich
Staatsangehörigkeit *
Österreich
Wenn eine andere, welche

in Österreich seit (tt.mm.jjjj)

Beruf
Beruf 2020 *
Angestellte / Angestellter
Öffentlicher Dienst
Arbeiterin / Arbeiter
Pensionistin / Pensionist
gewerbetreibend
selbstständig
Landwirtin / Landwirt
sonstige Veranlagte / sonstig Veranlagter
sonstige Nichtveranlagte (Bsp. Hausfrau / Hausmann, (ausschließlich) Unfallrentenbezieherin /
Unfallrentenbezieher, Arbeitslose / Arbeitsloser)
Derzeitiger Beruf

Seit wann Pensionistin/Pensionist? (tt.mm.jjjj)

Einkünfte im Kalenderjahr
Kalenderjahr
2020
Unfallrente

Übergangsgeld

Wochengeld

Kinderbetreuungsgeld (NICHT die Familienbeihilfe)

Pflegekarenzgeld

Sozialhilfe/Bedarfsorientierte Mindestsicherung

Sonderunterstützung des österreichischen Bergbaues

Freier Dienstvertrag, Werkvertrag

Ausländisches Einkommen

Grenzgängerin /Grenzgänger im Sinne des


Einkommenssteuergesetzes

STBH_STIP Seite 7/9


Berufwann
Angestellte
Derzeitiger
Seit
Einkünfte
Kinderbetreuungsgeld
Wochengeld
Übergangsgeld
Unfallrente
2020
Kalenderjahr
Sozialhilfe/Bedarfsorientierte
Pflegekarenzgeld
Sonderunterstützung
Freier
Ausländisches
Grenzgängerin
Gewerbe
Datum
false 2020
Dienstvertrag,
(tt.mm.jjjj)
wurde
im
Pensionistin/Pensionist?
Beruf
/ Kalenderjahr
Angestellter
Einkommen
/Grenzgänger
zurückgelegt
Werkvertrag
des
(NICHT
österreichischen
Mindestsicherung
am/ruhend
im
dieSinne
Familienbeihilfe)
(tt.mm.jjjj)
des
gemeldet
Bergbaues
Einkommenssteuergesetzes
seit:
Gewerbe wurde zurückgelegt am/ruhend gemeldet seit:

Datum (tt.mm.jjjj)

Angaben zu Personen, für die Unterhalt geleistet wird


Nachname *

Vorname *

Sozialversicherungsnummer *

Geburtsdatum (tt.mm.jjjj) *

erheblich behindert (mindestens 50%) Unzumutbarkeit der Benützung öffenlicher Verkehrsmittel aufgrund
der Behinderung

Leibliches Kind / Adoptivkind / Ehegatte/-in von *

Person studiert

Art und Ort der Ausbildung

Bildungseinrichtung Ausbildungsort

Matrikelnummer

Personenkennzahl

Wohnort während des Studiums

Straße

Hausnummer bis Stiege Tür

Postleitzahl Ort

Land

Wohnort der Eltern

Straße

Hausnummer bis Stiege Tür

Postleitzahl Ort

Land

STBH_STIP Seite 8/9


Angaben
Geburtsdatum
Sozialversicherungsnummer
Vorname
Nachname
erheblich
Unzumutbarkeit
Leibliches
Person
Art
false
Personenkennzahl
Matrikelnummer
Ausbildungsort
Bildungseinrichtung
Wohnort
Erklärung
Land
Ort
Postleitzahl
Tür
Stiege
bis
Hausnummer
Straße
ächtige/r
m
rlich
zogen
tudienbeihilfe).
önnen.
Richtigkeit
Ich
true
einkommens-
solange
Beihilfe
Zustelldienst
und
nehme
stimme
mehr
wird.
zum
studiert
Ort
während
der
keine
zu
führt.Die
zu
als
behindert
zu
Kind
meiner
zur
zu
der
(Aliquotierung)
nennen
Zweck
Personen,
Eltern
EUR
Einkommensdaten
und
(tt.mm.jjjj)
Kenntnis,
Unterbrechung
unvollständige
Ausbildung
verfüge
/der
Adoptivkind
des
Angaben
Einkommensgrenze
15.000,–,
personenbezogenen
der
Benützung
(mindestens
ist,Studiums
Vermeidung
für
und
wenn
dass
die
dieser
überprüft
auch
das
/ich
oder
Unterhalt
Ehegatte/-in
des
zwecks
öffenlicher
und
parallel
50%)
über
keine
Antrag
Beihilfenbezuges
unwahre
von
Informationen
wird.
keine
Zustellung
verringert
Zustelladresse
geleistet
Daten
Doppelförderungen
zur
für
Verkehrsmittel
von
Studienbeihilfe
Handysignatur
die
Angaben
automationsunterstützt
wiederholte
sich,
wird
voneintritt
Bescheiden
die
wenn
deraufgrund
Rückzahlung
Stipendienstelle
(siehe
und
bezogen
bei
nicht
Zuerkennung
der
kein
das
Info
und
der
zuständigen
elektronisches
wird,
ganze
ermittelt
Wiederholte
Briefen
Behinderung
dervon
zu
bekanntgegeben
Studienbeihilfe
Jahr
einer
Studienbeihilfe
eine/ein
werden.Einkommen
ausländischen
Studienbeihilfe
Rückforderung
Zuerkennung
Postfach
Zustellbevollm
bewirken
habe.
bei
gilt,
Stelle
eine
von
bede
die
von
kSdie
jähr
Erklärung zu Einkommensdaten und Informationen
Ich nehme zur Kenntnis, dass
• zwecks Zustellung von Bescheiden und Briefen eine/ein Zustellbevollmächtige/r zu nennen ist, wenn ich über
keine Handysignatur und kein elektronisches Postfach bei einem Zustelldienst verfüge und auch keine
Zustelladresse der Stipendienstelle bekanntgegeben habe.
•die einkommens- und personenbezogenen Daten automationsunterstützt ermittelt werden.
•Einkommen von jährlich mehr als EUR 15.000,–, das parallel zur Studienbeihilfe bezogen wird, zu einer
Rückforderung der Beihilfe führt. Die Einkommensgrenze verringert sich, wenn nicht das ganze Jahr
Studienbeihilfe bezogen wird. (Aliquotierung)
•dieser Antrag für die wiederholte Zuerkennung von Studienbeihilfe gilt, solange keine Unterbrechung des
Beihilfenbezuges eintritt (siehe Info Wiederholte Zuerkennung von Studienbeihilfe).
•unvollständige oder unwahre Angaben die Rückzahlung der Studienbeihilfe bewirken können.
•zum Zweck der Vermeidung von Doppelförderungen bei der zuständigen ausländischen Stelle die Richtigkeit
meiner Angaben überprüft wird.
Ich stimme zu *

Beilagen - Nachweis für Studienerfolg


Anmerkung
Beilage entfällt, da das erste Semester erst mit Oktober angetreten wird
Dateiname

Beilagen
Anmerkung
Meldebestätigung Innsbruck
1-17-1
Meldebestätigung_19.10.2021T1855_Beilage002.pdf

Unterzeichner Laura Theiß

Datum/Zeit-UTC 2021-10-19T19:18:11+02:00

Aussteller- CN=a-sign-premium-mobile-05, OU=a-sign-premium-mobile-05,


Zertifikat O=A-Trust Ges. f. Sicherheitssysteme im elektr. Datenverkehr
GmbH, C=AT

Informationen zur Prüfung der elektronischen Signatur und des Ausdrucks finden Sie
Prüfinformation unter: https://www.buergerkarte.at/signature-verification

STBH_STIP Seite 9/9


Studienerfolgsnachweis
1-2
Weitere
Bezeichnung
1-17
Nummer
Beilagen
Dateiname
Art
Beilage
Meldebestätigung
Anmerkung
Laura
Unterzeichner
print.pdf_msg.signature.citizenSignature?????-Logo
Meldebestätigung_19.10.2021T1855_Beilage002.pdf
1-17-1
Datum
CN=a-sign-premium-mobile-05,
Aussteller-Zertifikat
2021-10-19T19:18:11+02:00
ektr.
Informationen
Prüfinformation
8203;www.​buergerkarte​.at/​signature​-verification
der
Datenverkehr
Theiß
und
Übertragung
entfällt,
wird
Beilagen
- Nachweis
Zeit
inzur
elektronischer
in
daPrüfung
UTC
Innsbruck
GmbH,
... fürerste
das Studienerfolg
(falls
der
C=AT
Semester
Sie
Form
elektronischen
OU=a-sign-premium-mobile-05,
sich
angeschlossen
inerst
einem
mitSignatur
Oktober
höherenund
angetreten
alsdes
demAusdrucks
O=A-Trust
ersten
wird Semester
finden
Ges. f.Sie
befinden)
Sicherheitssysteme
unter: https://&# im el