Sie sind auf Seite 1von 17

Der König der Löwen

TIERE LISTE der Storch, -e Wir sind alle Teil dieses Universums.
das Zebra, -s das Nashorn,-¨er Und das Leben ein ewiger Kreis.
die Löwin, -nen die Eidechse,-n
der Löwe, -n der Steinbock,¨e Die Welt ist so ungerecht, nicht wahr?
die Schwalbe, -n der Frosch, -¨e Zu mir auch, denn ich werde niemals König
das Wildschwein, -e der Strauß, - sein, und du wirst die Sonne nie wieder
die Gazelle, -n der Flamingo, -s aufgehen sehen.
der Elefant, -en das Nilpferd, -e Najö
dieSchildkröte, -n der Krokodil, -e Hat deine Mutter dir nie beigebracht, dass
das Warzenschwein, -e der Pavian, -s man mit dem Essen nicht spielt?
die Antilope, -n der Schakal, -s Was willst du hier?
der Gorilla, -s die Fledermaus, ¨e Ich soll ankündigen, dass König M. auf
das Kamel, -e der Mongo, -s dem Weg hierher ist.
die Giraffe, -n der Geier, - Also, hoffentlich kannst du erklären, wieso
der Affe, -n der Adler, - du die Zeremonie heute morgen verpasst
der Leopard, -e der Käfer, - hast.
die Ameise, -n die Schlange, -n Schäme dich, Zazu.
das Wildebeest, -e/Gnu,-s die Fliege, -n Jetzt hast du mir das Mittagessen
der Jagdleopard, -e die Hyäne, -n verdorben.
der Schimpanze, -nder Pelikan, -e Der König wird dir bestimmt ettliches mehr
der Dungekäfer, - der Buffel, - verderben.
der Bananenschnabel, -n die Meerkatze, -n Er tobt, wie ein verschnüpftes Nashorn.
Ich zittere schon vor Angst.
Day 1 Begin at 9:55/9:40 Nein, Scar, sieh mich bitte nicht so an.
das Leben Spuck ihn aus!
Von Geburt an beginnt das Erlebnis, wenn Perfektes Timing!
wir uns zur Sonne drehen. Siehe da, mein großer Bruder geholt sich
Es gibt mehr zu sehen, als man je herab zu lassen um mit dem Fußvolk zu
sehen kann, mehr zu tun, so viel mehr zu mischen.
verstehen. Serabi und ich haben dich bei der
Das Leben hier ist ein Wunder; alles neu, Zeremonie vermisst.
alles endlos und breit. War das etwa heute? O, wie ungehobelt von
Die Sonne zieht leis’ ihren goldenen Kreis, mir.
führt Gross und Klein, in die Ewigkeit. Das muss mir glatt entfallen sein.
Und im ewigen Kreis richt’ uns unser Dir entfällt viel in letzter Zeit.
Leben. Als Bruder des Königs hattest du in der
Dem Gesetz der Natur sind wir geweiht. ersten Reihe zu stehen.

1
Der König der Löwen
Eigentlich stand ich an erster Stelle, bis die Sieh es dir an, Simba. Das ist unser
kleine Nervensäge geboren wurde. Königsreich. Alles was das Licht berührt.
Diese Nervensäge ist mein Sohn und dein Die Herrschaft eines Königs geht auf und
zukünftiger König. unter, wie die Sonne.
Ich muss meinen Hofknicks üben. Eines Tages geht die Sonne meiner
Wage es ja nicht, mir den Rücken zu Herrschaft auch unter, und geht mit dir, als
kehren. neuer König, wieder auf.
Und du auch Mufasa. Dann gehört mir das alles.
Paß mal auf. daß du mir den Rücken nicht Und was ist mit dem schattigen Land dort
kehrst. drüben?
Soll das eine Drohung sein? Das liegt jenseits unsere Grenze.
Bruder, ich bitte dich, nicht mal im Traum Du darfst nie dorthin.
könnte ich dich herausfordern. Ich dachte ein König darf alles machen,
Wie schade, warum nicht? was er will.
Bei der Verteilung der Intelligenz, habe ich Es gehört mehr dazu König zu sein, als nur
den Löwenanteil erhalten. seinen Willen durchzusetzen.
Aber wenn es um rauhe Gewalt geht, Noch mehr?
fürchte ich, dass ich mit den falschen Alles was du siehst, lebt in einem
Genen bestückt wurde. empfindlichen Gleichgewicht zusammen.
Ein schwarzes Schaf gibt es in jeder Als König musst du ein Gespür dafür
Familie. Hoheit. haben, und alle Geschöpfe respektieren,
Und in meiner sogar zwei. von der winzigsten Ameise bis eben zur
Mit ihm wird jedes besondere Ereignis zum grandiosen Antilope.
Fiasko. Aber wir fressen Antilopen doch.
Was soll ich nur mit ihm anfangen? Aber laß mich erklären
Sie konnten ihn als Bettvorleger Wenn wir sterben, werden unsere Körper zu
ausprobieren. Gras und die Antilopen fressen das Gras.
Eine gute Idee. Und so mit sind wir alle eins im ewigen
Und wenn er staubig ist, könnten Sie ihn Kreis des Lebens.
ordentlich ausklopfen.
Wir müssen los! Wach auf! Guten Morgen, Hoheit
‘Schuldigung. Ich melde mich zum morgendlichen Report.
Dein Sohn ist aufgewacht. Tatsächlich.
Vor Sonnenaufgang ist es noch dein Sohn. Was machst du, mein Junge?
Papa, komm schon! Mich anpirschen.
Du hast es mir versprochen! Laß dir von einem alten Profi zeigen, wie
Schon gut, schon gut. Ich bin wach. das geht.

2
Der König der Löwen
Die Insekten meinen, die könnten aus einer ...jeden Winkel
Mucke einen Elefanten machen. Alles?
Zazu, dreh dich um. Und bestimmt nicht die nördlichste Grenze
Nah am Boden bleiben. was sich hinter den Hügel verbirgt.
Was geht denn hier vor? Nein, die nicht.
Eine Anpirschübung. Er hat es mir verboten.
Anpirschen!? Damit hat er vollkommen recht. Das ist viel
Das kann doch nicht Ihr Ernst sein. zu gefährlich. Nur die mutigsten Löwen
Mir bleibt doch gar nichts erspart. wagen sich dorthin.
Und jetzt will ich keinen Ton hören! Ich bin auch mutig.
Was sagen Sie ihm, Mufasa? So Leid wie es mir tut,…
Zazu, Exzellenz, eine Meldung aus dem Ich darf’s nicht verraten.
Untergrund. Ich will nur, dass du nicht was Schlechtes
Hyänen im geweihten Land! erfährst.
Zazu, bring Simba nach Hause. Du bist doch mein Lieblingsneffe.
Nie darf ich dahin, wo ich hin will. Ich bin doch dein einziger Neffe.
O, mein kleiner Prinz. Gerade deshalb soll man das Äpfelchen
Eines Tages bist du auch mal König, dann nicht anfassen.
darfst du diese zappelnden. dreckigen, Auf einen Elefantenfriedhof hat ein junger
dummen Aasfresser von früh bis spät Prinz nichts zu suchen.
hinterher jagen. Ein Elefanten was?
Ich, Plappermaul.
He, Onkel Scar. Weißt du was? Na, früher oder später hättest du ihn
Ich weiß, dass ich Ratespiele verabscheue. sowieso gefunden.
Ich werd' mal König vom geweihten Land. Du bist so ein sehr cleveres Bürschchen.
Ö, wie, toll. Tu mir bitte einen Gefallen!
Mein Papa hat mir das ganze Königreich Versprich mir, dass du fern bleibst, von
gezeigt. diesem schrecklichen Ort.
Eines Tages herrsche ich über alles. Das ist ein braver Junge.
Vergib mir, wenn ich nicht in der Luft vor Los, geh jetzt und spiel.
Freude springe, ich hab’s im Kreuz. Vergiss nicht. Das bleibt unser kleines
He, Onkel Scar, wenn ich mal König bin, Geheimnis.
was bist denn dann du?
Der böse Onkel? Ich weiß einen ganz tollen Ort.
Du bist so schräg. Du siehst, dass ich grad’ bade.
„Schräg“ ist doch gar kein Ausdruck. Und du bist auch dran.
Dein Vater hat dir das ganze Königreich Du versaust mir meine Mähne.
gezeigt? Genug, ich bin jetzt sauber.

3
Der König der Löwen
Können wir endlich gehen? Dann bist du gefeuert.
Wo geht’s diesmal hin? Hast du vergessen, nur der König hat das
Wenn es blöd ist, bleib' ich lieber hier. Recht dazu.
Nein, es ist wirklich cool. Nur der König darf so was machen.
Wo soll sich dieser coole Ort befinden? Er ist aber der zukünftige König.
Unten am Wasserloch. Und du musst machen, was ich dir sage.
Wieso ist das Wasserloch auf einmal so Wenn du dich so weiter benimmst, bist du
cool. ein besonders bedauerlicher König.
Das zeige ich dir, wenn wir da sind. Das sehe ich ganz anders.
Kann ich bitte Simba begleiten? Ich will jetzt gleich König sein
Bitte? Als König wär’ ich superstark,
Was meinst du, Serabi? ein wirklich hohes Tier!
Von mir aus. Nun, als König wärst du noch recht kahl,
Aber nur wenn Zazu euch begleitet. die Haare fehlen dir!
Tempo, je früher wir das Wasserloch Die lange Mähne ist ein Wunsch,
erreichen, desto eher können wir wieder den ich mir noch erfüll’!
zurück. Bis dann trag’ ich die Nase hoch
Wo gehen wir denn wirklich hin? und übe mein Gebrüll!
Zu einem Elefantenfriedhof. Zum Imponieren bist du viel zu klein.
Wie werden wir diesen lästigen Vogel los? Oh, ich will jetzt gleich König sein!
Pass auf! Du hast noch einen langen Weg vor dir,
O, was für ein hübsches Paar. Zwei kleine kleiner Prinz. wenn du jetzt denkst...
Blüten in der Savanne, die sich romantisch Nie und nimmer “Tu dies!”
entfalten. Als ich das sagte, ich...
Eure Eltern werden begeistert sein. Nie und nimmer “Tu das!”
Da, ihr so gut wie verlobt seid. Was ich meinte, war...
Für einander bestimmt. Nie und nimmer “Hör auf!”
Für einander versprochen. Du scheinst nicht zu begreifen, dass...
Eines Tages werdet ihr beiden heiraten. Nie und nimmer “Hör mal!”
Wir können nicht heiraten. Wir sind doch Na hör mal!
Freunde. Immer frei, in voller Fahrt...
So was geht doch nicht. Das kommt überhaupt nicht in Frage!
Ich will euch den Spaß nicht verderben. ...frei und nur auf meine Art!
Es gibt doch keine andere Wahl. Das geht zu weit, du Naseweis,
Es ist von Generation zu Generation Ich glaube, du verstehst mich nicht,
Tradition. nun höre endlich zu!
Wenn ich König bin, wird das sofort Ich brauch’ keinen Rat von einem
abgeschafft. Schnabelmaul, Zazu!

4
Der König der Löwen
Und wenn das Königshaus Ich möchte mal wissen, ob die Gehirne
sich so entwickelt, will ich raus! noch drin sind?
Raus aus allem! Raus aus Afrika! Um das raus zu kriegen, gibt es nur eins.
Ich wand’re lieber aus! Komm, wir stürzen zusammen in Gefahr..
Dein Vater würde so was nie verzeih’n! Ihr stürzt euch nur ins Verderben.
Oh, ich will jetzt gleich König sein! Also, stürzt ab und los.
Jeder sieht nach links, und Ihr habt die Grenze das geweihte Land
jeder sieht nach rechts, und überfahren.
jeder sieht auf mich, und Bananenschnabel hat schon wieder Angst.
sieht auf meine Zukunft! Für dich heiß ich noch Baron
Na und? Bananenschnabel.
Hier singen alle Tiere, groß und klein! Und im Moment stehen Nala und du in
Und alles, was da kreucht extrem großer Gefahr.
und fleucht, stimmt ein! Ich hab’ keine Angst vor Gefahr!
Der Simba wird bald König, er allein. Hörst du mich, Gefahr? Ich lach‘ dich ins
Oh, ich will jetzt gleich König sein! Gesicht.
Oh, ich will jetzt gleich König sein! Nanu, nana, Bonsai! Was haben wir denn
Oh, ich will jetzt gleich König sein! da?
Oh, ich will jetzt gleich.. König sein! Kein Schimmer, Schänzie.
Verzeihung meine Teuerste, aber geh von Was meinst du, Ed.
mir runter. Dasselbe hab‘ ich auch grade gedacht.
Diese drei sind ziemlich verreist.
Phantastisch. Es hat geklappt. Nur aus Versehen.
Jetzt sind wir ihn los. Ein kleiner Navigationsfehler.
Weil ich ein Genie bin. Momentchen.
Augenblick, du Genie, jetzt bin ich auch Du bist Mufasas kleiner Luftiküss.
noch da. Gar nicht zu fassen! Ich bin sein Haus und
Ich war der Anführer. Hofmeister.
Gar nicht wahr. Und wer bist du?
Festgenagelt Ich bin der zukünftige König.
He, las mich endlich los!
Wieder festgenagelt. Seht mal die Sonne! Wir müssen nach
Wir sind da. Das ist der Friedhof. Hause.
Das ist echt gruselig. Ihr könnt gar nichts mit uns machen.
Richtig cool. Das können sie schon.
Wir könnten richtig Ärger bekommen. Du hast mir gesagt, Hyänen sind nicht
Ich weiß. anderes als dreckiger, dumme Aasfresser.
Wer soll, dass Dumme hier sein.?

5
Der König der Löwen
Wir müssen nämlich nach Hause. Viel Glück.
So eilig? Du hast mich zutiefst' enttäuscht...
Wir werden uns tierisch freuen, wenn ihr Du könntest tot sein.
zum Essen bleibt. Du gehorchst mir nicht, und das mit
Wir haben euch nämlich zum Fressen gern. Absicht.
Wie wäre es Löwenmaultaschen? Und noch dazu hast du Nala in Gefahr
Wollten wir das Essen eigentlich roh? gebracht.
Wie so? Ich wollte doch, nur so mutig sein wie du.
Weil es grade durchrennt. Ich bin nur mutig, wenn ich es sein muss.
Haben wir sie denn abgehängt? Um mutig zu sein, muss man sich nicht
Ich glaub‘ schon. immer in Gefahr stürzen.
Wo ist Zazu? Aber du hast nie vor etwas Angst.
Hoppe, Hoppe Reiter. Heute hatte ich Angst.
Wenn er kocht, dann schreit er... Ehrlich?
Doch nicht Hoppe Hoppe Reiter! Ich hätte dich verlieren können.
Warum sucht ihr euch nicht jemanden, der Also bekommen sogar Könige Angst.
sich wehren kann? Aber weißt du was?
Wie du? Ich glaube, diese Hyänen hatten noch viel
Miez, Miez, Miez, Miez. mehr Angst.
Das war es schon? Weil sich niemand mit deinem Papa
Mach’s noch mal, für mich. anlegen will?
Ruhe! Wir sind Kumpels, richtig?
Wir gehorchen Sie ja, schon. Wir bleiben auch immer zusammen,
Wagt es nie wieder meinem Sohn so nah zu richtig?
kommen! Mein Vater hat mir etwas sehr Wichtiges
Das ist Ihr Sohn? anvertraut.
Ich hatte keine Ahnung davon. Sieh hoch zu den Sternen!
Keine Spur. Die großen Könige der Vergangenheit
Tschüssi! sehen von dort auf uns herab.
Wirklich?
Du gehorchst mir nicht und das mit Ja. Und wenn du dich einsam fühlst, denk
Absicht. immer daran, dass diese Könige dir den
Es tut mir doch Leid. Weg weisen werden ...und ich auch.
Gehen wir nach Hause!
Also, ich fand dich sehr mutig. Ich werde eine ganze Woche nicht sitzen
Bring Nala nach Hause. können!
Ich muss meinem Sohn eine Lektion Das ist nicht komisch, Ed!
erteilen. Halt die Klappe!

6
Der König der Löwen
Hört jetzt auf mit dem Quatsch! Was hätten wir tun sollen?
Er hat damit angefangen! Mufasa töten?
Seht euch nur an! Erraten!
Kein Wunder, dass wir an der Ich weiß die Beschränktheit der Hyänen.
Nahrungskette ganz unten herum sabbern. Ist bestimmt alles andere als klein.
Ich hasse herum sabbern. Ich will nebenbei nur erwähnen,
Wenn diese blöden Löwen nicht hier gäben, ich red’ nicht nur Löwen Latein.
würden wir den Laden schmeißen. Die stumpfen Visagen betonen,
Ich hasse Löwen. die ob’ren Etagen sind leer.
Sie sind so protzig, und haarig, und stinkig, Ich rede von Königen, von Thronen,
und man sind sie hässlich. auch Unwissen schützt euch nicht mehr.
Ganz so schlimm sind wir Löwen auch Seid bereit für die Zeit eures Lebens!
wieder nicht. Seid bereit für den Größten der Coups!
Ach Scar, du bist’s nur. Die goldene Ära schleicht näher und näher.
Wir hatten schon Angst, es könnte jemand Und was springt für uns raus?
Wichtiges sein. Ich laß euch schon nicht aus.
Mufasa zum Beispiel. Ihr dämlichen Viecher, der Lohn ist euch
Verstehe. sicher.
Das ist ein mächtiger Löwe. An den Tag, wenn das Recht triumphiert.
Ich zittere schon, wenn ich seinen Namen Und mich endlich von Knechtschaft befreit.
höre. Seid bereit!
Sag’s noch mal! Wir sind immer bereit. Für was?
Ich bin von Idioten umgebend. Für den Tod des Königs.
Du bist einer von uns. Wie so? Ist er krank?
Ich meine, du bist ein Kumpel. Nein, du Null, wir bringen ihn um.
Entzückend Und Simba auch.
Das gefällt mir. Wer braucht schon ‘nen König?
Er ist zwar nicht König, aber wir nehmen Niemand. Niemand.
ihm trotzdem, so vornehm. Idioten. Es wird einen König geben.
Hast du ‘was zu fressen dabei? Ich werde König sein.
Fressi, Fressi, Fressi. Haltet zu mir und ihr werdet nie wieder
Eigentlich habt ihr das nicht verdient. Hunger leiden.
Ich hab’ euch diese Löwenkinder praktisch Ja, klasse!
zum Geschenk gemacht. Lang lebe der König!
Aber nicht mal die, habt ihr beseitigen Ja, wir sind bald Untertanen
können. Der König nimmt jedermann mit.
Weißt du Scar, es war ja nicht als ob sie Ich muss jedoch ernsthaft ermahnen, dass
alleine da waren. es für euch Pflichten noch gibt.

7
Der König der Löwen
Die Zukunft gibt so viel zu ändern. Ein Glück, dass Papi da war, um dich zu
Das Meiste davon soll ich. retten.
Ich darf trotzdem höflichst erinnern, kein Oh, und ganz unter uns, an unserem süßen,
Krümmelchen gibt’s ohne mich. kleinen Gebrüll müssen wir noch arbeiten.
Seid bereit für den Coup des Jahrhunderts. Alles klar?
Seid bereit für den teuflischsten Plan. In Ordnung.
Ich plane seit Jahren, trotzt aller Gefahren. Ist es eine schöne Überraschung?
Gerissen, verbissen, Sie ist zum Sterben schön.
ganz ohne Gewissen.
Als König geboren, zum Herrscher erkoren Ruhe.
erstrahl ich in all meiner Kraft. Ich kann nichts dafür, ich hab’ Hunger.
(Erglänz ich in all meiner Pracht.) Ich verhungere und zwar gleich.
Meine Zähne sind blank wie mein Neid. Wie wäre es, wenn ich nur ein ganz kleines
Seid bereit Schwanz eines krankes Aas fresse?
Unsere Zähne sind blank wie sein Neid. Nein, du bleibst hier.
Seid bereit! Wir warten auf das Zeichen von Scar.
Da ist er, also los!
Du wartest hier.
Dein Vater hat eine wundervolle Kleines Gebrüll.
Überraschung für dich. Die Herde ist in Bewegung.
Toll, was ist es? Die Herde, sie ist in Panik.
Wenn ich es dir sagen würde, wäre es keine In der Schlucht.
Überraschung mehr, nicht wahr? Simba ist dort unten.
Aber da kann ich ja tun, als wäre ich Dein Vater wird gleich bei dir sein. Halte
überrascht. durch!
Du bist so ein ungesündende Bengel. Mache ich!
Das betrifft nur dich und deinen Papi. Da, da auf dem Baum.
Du weißt so eine Art Vater/Sohn Festhalten!
Geschichte... Das ist schrecklich.
Ich werde ihn jetzt holen. Was sollen wir tun?
Ich komm‘ mit dir. Ich muss Hilfe holen.
Nein, du bleibst hier auf den Felsen. Das werde ich tun.
Wir wollen, dass so eine Malheur dir nicht Hilfe!
wieder passiert, wie neulich, bei den Bruder, hilf mir.
Hyänen. Lang lebe der König!
Du hast davon gehört?
Wer hat nicht davon gehört? Papa, steh auf.
Du musst aufstehen.

8
Der König der Löwen
Lass uns nach Hause gehen. Zeitalter zu begrüßen in den Löwen und
Wir müssen nach Hause gehen. Hyänen sich vereinen in einer großen und
Ist da jemand? Irgendjemand? glorreichen Zukunft.
Was hast du getan?
Die Herde hat mich überrascht. Weg mit euch!
Er wollte mich retten. Es ging alles so Verschwindet!
schnell. Es war eine Teufelsaktion.
Ich wollte nicht, dass so was passiert. Die fallen immer wieder darauf rein.
Natürlich wolltest du das nicht. O, weih
Niemand will, dass solche Dinge passieren. Das solltest du dir mal anschauen.
Aber der König ist tot. Ich glaube, es lebt noch.
Wenn du nicht gewesen wärest, würde er Na gut, wen haben wir denn da?
noch leben. O, nein! Ein Löwe.
Was wird deine Mutter dazu sagen? Es ist nur ein kleiner Löwe.
Was soll ich jetzt tun? Schau ihn dir an.
Lauf weit weg! ...und komm nie mehr Er ist so lieb und so allein. Sollen wir ihn
zurück. behalten?
Tötet ihn! Spinnst du?
O, weih! Wir reden hier von einem Löwen.
Da läuft er dahinten. Löwen fressen Typen wie uns.
Dann hol’ ihn dir! Bis er größer wird...Vielleicht ist er dann
Ich lege keine von zehn Zehen darein, oder auf unserer Seite.
sehe ich so dumm aus, wie du, Cactuspo? Das ist das blödeste, was ich je gehört habe.
Aber wir sollen ihn doch umbringen. He, das ist eine Idee. Stell dir das vor!
Da draußen ist er sowieso, schon so gut wie So einen Löwen zu haben, scheint durchaus
tot. Und falls er zurückkommt, töten wir praktisch.
ihn. Also behalten wir ihn?
Hörst du das? Wenn du zurückkommst, Aber logisch.
töten wir dich! Wer ist hier den Klügeren, ich oder ich?
Los! Wir packen uns in den Schatten.
Mufasas Tod ist eine furchtbare Tragödie. Der Meinung bin in auch.
Doch Simba zu verlieren, der sein ganzes Alles klar, Kleiner?
Leben vor sich hatte, ist für mich ein ganz Ich hab’ dich gerettet. Na, ja. Pumba hat
besonders, schmerzlicher Verlust. geholfen. Ein bisschen.
Somit trete ich schweren Herzens die Wo willst du hin?
Nachfolge als König an. Nirgendwo.
Doch aus der Asche dieser Tragödie Das sieht trüb aus.
steigen wir empor um die kommende, neue Ich finde ihn eher süß und knuddellich.

9
Der König der Löwen
Nein, trüb wie traurig. Ja, wir leben danach.
Hast du was ausgefressen? Wieso?
Unmöglich. Er steht ganz oben in der Weil es danach viel schöner ist als davor.
Nahrungskette. Diese zwei Wörter lösen alle deine
Woher kommst du? Probleme.
Es ist doch egal. Ich kann niemals zurück. Tja, auch er war ein kleines Schwein!
Du bist ein Außenseiter. Na großartig. Auch ich war ein kleines Schwein!
Was hast du angestellt? Bravo.
Etwas Furchtbares, aber ich will nicht Grazie.
darüber reden. Ein Fluch, sein Geruch war ja
Gut, wir wollen auch nichts darüber hören. kein lieblicher Duft.
Hör auf, Timon. Er musste nur was fressen,
Können wir etwas für dich tun? schon kam dicke Luft.
Nein, es sei denn ihr könnt die Ich bin trotz allen Muts ein Sensibelchen.
Vergangenheit ändern. Es tat Weh, als die anderen flüchteten!
Über diese Zeit brauchst du nichts mehr Und oh! Die Qual!
sagen. Was für ‘ne Qual!
Man muss seinen Hintern in die Sie war katastrophal!
Vergangenheit bringen. Nein, so ein Skandal!
Leg dich wieder hin, bevor du dir Weh tust. Ach, das ewige Hupen!
Es heißt, man muss die Vergangenheit Sag es noch mal!
hinter sich bringen. Von dem ständigen...
Schlimme Dinge passieren. Und man kann Pumbaa! Doch nicht vor den Kindern!
überhaupt nichts dagegen machen. Oh, 'Tschuldigung.
Wenn die Welt dir den Rücken kehrt, dann Hakuna Matata, diesen Spruch sag’ ich
kehrst du der Welt auch den Rücken. gern.
Ich habe aber was anderes gelernt. Hakuna Matata, gilt stets als modern!
Dann sollst du vielleicht etwas Neues Es heißt, die Sorgen bleiben dir immer
lernen. fern!
Sprich mir mal nach. Yeah! Leg los, Kleiner!
Keine Sorgen. Keiner nimmt uns die Philosophie!
Hakuna Matata Hakuna Matata, Ooooh-ooooh...
Hakuna Matata, diesen Spruch sag’ ich Hakuna Matata, Hakuna Matata, Hakuna
gern. Matata,...
Hakuna Matata, gilt stets als modern. Willkommen in unserem bescheidenen zu
Es heißt, die Sorgen bleiben dir immer fern. Hause.
Keiner nimmt uns die Philosophie! Hier lebt ihr?
Hakuna Matata. Wir leben, wo es uns gefällt.

10
Der König der Löwen
Ich glaube, ich verhungere. Ihr wisst, dass die Löwinnen für die Jagd
Ich könnte ein ganzes Zebra fressen. verantwortlich sind.
Hier gibt’s keine Zebras. Aber sie wollen nicht jagen.
Und Antilopen, und Gnus? O, fresst Zazu.
Wenn du hier bleibst, musst du fressen, was Ich schmecke bestimmt nicht!
wir fressen. Ich bin so zäh und unverdaulich.
Hier gibt’s unheimlich viel zu entlarven. Zazu, red’ keinen Unsinn.
Eine Larve. Dir fehlt nur eine festliche Garnitur.
Ekelhaft. So was passierte nicht mit Mufasa.
Das schmeckt wie Hühnchen. Was hast du gesagt?
schleimig und doch vitaminreich, Ich sagte: Mit Wasser.
eine Delikatesse nur vom Feinsten. Nun, verschwindet!
Pikant, mit einer knusperigen Hülle! Wir haben noch Hunger.
So lässt es sich leben, keine Vorschriften, Hinaus!
keine Pflichten.
Es heißt, die Sorgen bleiben dir immer fern. Bin ich aber satt.
Keiner nimmt uns die Philosophie. Ich hab’ gefressen, wie ein Schwein.
Hakuna Matata, Du bist ein Schwein.
Hakuna Matata, Hakuna Matata,Hakuna Hast du dich jemals gefragt, was diese
Matata,Hakuna Matata,Hakuna Matata,... leuchteten Pünktchen da oben sind?
Ich muss nicht fragen, ich weiß es.
Von diesem Lied krieg' ich schon Was sind sie?
Depressionen. Glühwürmchen, die da oben feststecken auf
Kannst du nicht etwas Fröhliches singen? diesem großen, blauschwarzen Ding.
Nein, nein, alles, aber nur das nicht. Ich dachte sie wären Kugeln aus Gas, die
So was hätte Mufasa nie von mir verlangt. Milliarden von Kilometer entfernt
Was hast du gesagt? verglühen.
Gar nichts. Pumba, bei dir besteht alles aus Gas.
Du kennst das Gesetz. Simba, was sagst du dazu?
Niemand nennt diesen Namen in meiner Ich weiß so was nicht.
Gegenwart. Na, komm schon. Jetzt bist du dran.
Ich habe Ihnen nur erwähnt um die Vorzüge Mir hat jemanden erzählt, dass die großen
der verschiedenen Könige zu vergleichen. Könige der Vergangenheit da oben sind und
Wir haben keine Hühner zu rupfen. auf uns aufpassen.
Hier gibt’s keine Hühner. Wirklich?
Es gibt gar nichts, nicht mal Wasser. Glaubst du, dass ein Haufen toter
Kein Aas zu fressen. Monarchen uns beobachtet?
Wer hat denn das erfunden?

11
Der König der Löwen
Tja, ziemlich dumm? Du kennst sie. Sie kennt dich, aber sie will
Hab’ ich irgendwas Falsches gesagt? ihn auffressen, und alle sind damit
einverstanden?
Simba? Er lebt! Hab’ ich das richtig mitgekriegt?
Die Zeit ist gekommen. Beruhige dich!
HIER IM DSCHUNGEL
DA RUFT DIE TROMMEL Ich kann es kaum erwarten, den anderen zu
DER LÖWE SCHLÄFT HEUT’ NACHT erzählen, dass du hier bist.
Ich höre dich nicht, Kumpel. Gib mehr Und deine Mutter, wie wird sie reagieren?
Stimme! Sie soll es nicht erfahren. Niemand soll es
Was ist denn los?! erfahren.
Sie will mich auffressen. Natürlich sollen sie es erfahren. Sie
Immer muss ich dich retten. glauben alle, du bist tot.
Immer geht’s um deinen großen Hintern. Scar hat uns allen über die Schlucht erzählt.
Keine Angst! Was hat er euch denn noch erzählt?
Simba schützt dich. Es wird alles wieder Was spielt das für eine Rolle?
gut. Du lebst, und das bedeutet, dass du der
Reiß sie in Stücke. König bist.
Geh ihr an die Gurgel! Gnädigste.
Siehst du, ich habe doch gesagt, der Junge Da hast du auf den falschen Löwen gesetzt.
ist praktisch. Ich liege dir zu Pfoten.
Nala? Bist du es wirklich? Ich lieg’ dir zu Füßen.
Wer bist du? Hör auf damit!
Ich bin’s! Und laß das!
Wo hast du dich gesteckt? Er ist doch nicht der König.
Ich freue mich so dich zu sehen. Nein, ich sollte der König werden, aber das
He! Was geht hier denn eigentlich vor? ist so lange her.
Was machst du denn hier? Aber noch mal von vorne.
Was soll das heißen? Laß uns von vorne an...
Zum Donnerwetter! Ich sag’s noch mal, Du bist der König ohne ein Wörtchen zu
was geht denn hier vor? sagen?
Ich bin immer noch der gleiche.
Wir sind die besten Freunde. Aber mächtig.
Freut mich deine Bekanntschaft zu Vielleicht ist es besser, wenn ihr geht.
machen...Sehr Angenehm.
Moment mal? Auszeit. Schon geht’s los. Das jemand mich so
Also, noch mal von vorn enttäuschen könnte.

12
Der König der Löwen
Timon und Pumba, du wirst die noch lieben Kann es wirklich Liebe sein?
lernen. Spürst du sie überall.
Es ist als wärst du wieder auferstanden. Endlich eins im Schutz der Dunkelheit.
Du hast keine Ahnung, was das den Liebe ist die Macht. (erwacht)
anderen bedeuten wird. Was es mir Und wenn er sich heut’ Nacht verliebt.
bedeutet. Kommen wir nicht drum rum.
Du hast mir richtig gefehlt. Die schöne Zeit der Unbekümmertheit ist
Du hast mir auch gefehlt. um, mein Freund, wie dumm.
Mir stinkt’s! Ist es nicht schön hier?
O, ‘schuldigung! Ja, schon. Aber trotzdem verstehe ich
Nicht du, die zwei. etwas nicht.
Sie, er, alleine. Du warst die ganze Zeit am Leben. Warum
Was hast du dagegen? bist du nicht zum Königsfelsen
Kann es wirklich Liebe sein? zurückgekommen?
Ich sehe das schon kommen - sie ist das A Ich musste mal ‘was alleine unternehmen.
und O. Mein eigenes Leben führen.
Sie werden sich verlieben. Glaub es mir, Das habe ich auch und es ist toll!
dann sind wir nur noch zwo. Wir hätten dich dringend gebraucht.
Die zärtliche Begegnung ist wie ein' Ich bin nicht König. Scar ist der König.
Zauberwand. Seinetwegen sind die Hyänen im geweihten
Es ist ja so romantisch, aber das Desaster Land. Es ist alles zerstört.
fängt erst an. Es gibt nichts zum Fressen, zum Trinken.
fängt erst an. Simba, wenn du nicht bald was
Kann es wirklich Liebe sein? unternimmst, werden alle verhungern.
Im sanften Abendlicht. Das kannst du nicht verstehen.
Die Harmonie von Tiefstverbindlichkeit mit Was werde ich nicht verstehen?
allem, was wir sind. Das habe ich hier draußen gelernt.
Wie soll ich es ihr erklären? Ob sie es auch Schlimme Dinge passieren eben. Man kann
versteht. überhaupt nichts dagegen machen.
Sie will die Wahrheit der Vergangenheit. Denk an, was deine Pflicht ist!
Wer weiß, ob sie dann geht? Du bist auch weggegangen. Oder nicht?
Was will er nur verbergen? Warum will er Um Hilfe zu finden.
kein König sein. Du bist unsere einzige Hoffnung.
Als König wird er fein. Das tut mir Leid.
Kann es wirklich Liebe sein? Was ist aus dir geworden?
Im sanften Abendlicht. Ich erkenne dich nicht mehr.
Die Harmonie von Tiefverbindlichkeit mit Du hast recht, ich bin eben anders.
allem, was wir sind. Bist du nun zufrieden?

13
Der König der Löwen
Du hast mich zutiefst enttäuscht. Und du weißt es?
Du fängst an, wie mein Vater zu sprechen. Natürlich!
Gut, wenigstens tut’s einer von uns. Du bist Mufasas Junge.
Ich bin eben anders. Überrascht?
Du kannst nicht auftauchen und mein He, warte!
Leben verändern. Du kanntest meinen Vater.
Willst du mein ganzes Leben umkrempeln? Wieder falsch, ich kenne deinen Vater.
Du weißt nicht, was ich durchgemacht Nimm’s bitte nicht zu schwer, aber er ist
habe. vor langer Zeit gestorben.
Dann sag es! Schon wieder falsch.
Vergiss es! Er lebt und ich werd’s dir auch beweisen.
Sie irrt sich. Folge nur dem alten Rafiki! Er kennt den
Ich kann nicht mehr zurück. Weg.
Dadurch ändert sich nichts. Mach’s schon! Beeil dich!
Man kann die Vergangenheit nicht ändern. Sieh da hinein!
Du hast mir versprochen, immer für mich Das ist nicht mein Vater.
da zu sein, aber du bist es nicht. Das ist nur mein Spiegelbild.
Es ist alles meinetwegen. Nein, sieh näher hin.
Es ist meine Schuld. Ich bin an allen Siehst du, er lebt in dir.
Schuld. Du hast mich vergessen.
Nein, das könnte ich nicht.
Mach hier bitte, keinen Aufstand. Du hast vergessen, wer du bist und somit
Ich muss nicht aufstehen. auch mich.
Du musst aufstehen. Hör auf dein Herz, Simba!
Was soll das Affentheater? Du bist zu etwas Anderem bestimmt.
Hör endlich auf, mir zu folgen. Du musst deinen Platz im ewigen Kreis
Wer bist du? einnehmen.
Die Frage ist, wer bist du? Wie mache ich das? Ich bin nicht mehr
Ich wusste es mal. Jetzt bin ich nicht derselbe.
sicher. Vergiss niemals, wer du bist!
Ich weiß, wer du bist. Komm her. Es ist ein Du bist mein Sohn und der wahre König.
Geheimnis. Du musst dich wieder daran erinnern.
Es heißt, dass du ein Affe bist, und ich Verlass mich nicht!
nicht. Erinnere dich!
Ich fürchte, du bist ein bisschen Was war das? Das Wetter,
durcheinander. Äußerst seltsam. Findest du nicht?
Falsch! Hier ist nur einer durcheinander. Der Wind wechselt wohl seine Richtung.
Du weißt nicht, wer du bist. Wechsel ist gut.

14
Der König der Löwen
Ja, aber nicht so einfach. Weil ich endlich zu Vernunft gekommen
Ich weiß, was meine Pflicht ist. Aber wenn bin… und bestimmt nicht ohne
ich zurückgehe, muss ich mit meiner Kopfschmerzen.
Vergangenheit stellen, aber ich bin solange Außerdem ist das mein Königreich, und
davor geflohen. wenn ich nicht dafür kämpfe, wer dann?
Warum hast du das gemacht? Ich folge dir.
Es ist doch egal, es ist Vergangenheit. Es wird gefährlich sein.
Aber es tut immer noch weh. Gefahr? Hörst du mich Gefahr, ich lach‘
Ja, die Vergangenheit kann wehtun. dir ins Gesicht.
Wie ich das sehe, man läuft davon, oder Ich weiß wirklich nicht, was daran komisch
man lernt davon. sein soll.
Siehst du? Was hast du denn jetzt vor? Ich stehe zum Dienst, Majestät.
Zuerst nehm' ich dir den Stock weg. Kämpfen wir mit deinem Onkel etwa um
Wo willst du hin? das hier?
Wo ich hingehöre. Ja, das ist mein zu Hause.
Ein bisschen gewöhnungsbedürftig, nicht?
He, wach auf! Wenn es dir so wichtig ist, bleiben wir bis
Beruhigt euch! Ist schon gut! Ich bin’s. zum bitteren Ende.
Mach das nie wieder! Verstehst du?
Fleischfresser! Hyänen, ich hasse Hyänen.
Wisst ihr vielleicht, wo Simba steckt? Wie wollen wir an diesen Typen
Ich dachte, er war bei dir. vorbeikommen?
Hier wird ihr ihn bestimmt nicht finden. Lebendiges Fleisch.
Der König ist zurückgekehrt. Gute Idee.
Ich kann es nicht glauben. Ihr müsst sie irgendwie ablenken.
Er geht wieder zurück. Soll ich etwa ein Kleid anziehen und Hula
Was meint ihr damit? tanzen…
Was geht eigentlich denn hier vor? Du suchst meine Mutter und holst die
He, wer ist der Affe? Löwinnen zusammen.
Simba will sich mit seinem Onkel anlegen Ich suche Scar.
und sein Reich verteidigen, und dafür mit
seinem Onkel kämpfen. Serabi!
Simba will Scar vertreiben, und endlich Wo sind deine Löwinnen?
seinen Platz als König einnehmen. Sie bringen keine Beute mehr nach Hause.
Simba, warte! Es gibt keine Beute, die Herden sind weiter
Es ist furchtbar, nicht wahr? gezogen.
Ich wollte es dir nicht glauben. Ihr gebt euch nicht genug Mühe.
Wie so bist du denn hier? Es ist vorbei. Es ist nichts mehr übrig.

15
Der König der Löwen
Uns bleibt nur eine Wahl. Sag ihnen, wer für Mufasas Tod
Wir müssen den Königfelsen verlassen. verantwortlich ist.
Wir gehen nirgendwo hin. Ich bin es.
Du hast uns zum Tode verurteilt. Das ist nicht wahr!
So sei es dann. Seht ihr! Er gibt es zu!
Das kannst du nicht. Mörder.
Ich bin der König. Ich kann machen, was Nein, es war keine Absicht!
ich will. Wenn du es nicht gewesen wärest, wäre er
Bist du halb so gut ein König, wie Mufasa. noch am Leben.
Ich bin zehn Mal so gut, wie Mufasa es Deinetwegen ist er tot.
war. Wirst du das leuchten?
Mufasa? Nein, du bist tot. Dann bist du schuldig!
Nein, ich bin’s. Ich bin kein Mörder.
Wie ist das möglich? Simba, was hast du wieder angestellt?
Das ist nicht wichtig. Ich bin zu Hause. Aber Papi kann dich diesmal nicht mehr
Was für eine freudige Überraschung. retten!
Du lebst noch. Und jetzt, weiß auch jeder warum.
Nenn mir einen guten Grund, warum ich
dich nicht in Stücke reißen sollte. Wo hab’ ich das bloß schon mal gesehen?
Die gewaltigen Pflichten eines Königs... Das kommt mir irgendwie bekannt vor.
Sind nicht länger denn deine. Augenblick.
Danke ab, Scar. O ja, ich erinnere mich.
Es gibt aber ein klitzes, kleines Problem. Genauso sah dein Vater nämlich kurz vor
Sie halten mich für den König. seinem Tode aus.
Wir aber nicht. Simba ist der wahre König. Nun verrate ich dir mein kleines
Du hast die Wahl, Scar, entweder dankst du Geheimnis. Ich tötete Mufasa.
ab, oder du kämpfst. Mörder!
Muss es immer mit Gewalt enden? Sag ihnen die Wahrheit!
Ich wäre ungern für den Tod eine Die Wahrheit liegt im Auge des
Familienmitglied verantwortlich. Betrachters.
Meinst du nicht auch? Ich hab’s getan.
Diesmal falle ich nicht darauf dran. So das sie dich hören.
Was ist mit deinen tollen Untertanen? Ich tötete Mufasa.
Wovon redet er denn?
Hast du etwas hintergelassen? Laß mich raus!
Dein kleines Geheimnis hast du also für Laß mich rein!
dich behalten. Bitte, fress' mich nicht!
Jetzt kannst du es ihnen endlich beibringen. Moment!

16
Der König der Löwen
Wo kommt die Sau her? Wir sind alle Teil dieses Universums, und
Redest du mit mir? das Leben ein ewiger Kreis!
He, er hat ihn Sau genannt! (1:30.+...)
Das hätte er nicht sagen sollen.
Jetzt ist alles aus!
Man nennt mich Warzenschwein!
Faules Aas!

Laß mich am Leben sein!


Du hast es nicht verdient, am Leben zu
bleiben.
Ich gehöre doch zur Familie.
Die wahren Feinde sind die Hyänen.
Es ist alles ihre Schuld.
Es war ihre Idee.
Warum soll ich dir‘s glauben?
Du hast mir mein Leben lang nur Lügen
erzählt.
Was hast du denn vor?
Du wirst deinen eigenen Onkel nicht töten.
Nein, Scar ich bin nicht wie du.
Simba, danke schön. Du bist zu gut.
Ich mach’s wieder gut. Ich verspreche dir.
Sag mir, wie ich es dir beweisen soll!
Ich tue alles.
Lauf, lauf weg, Scar. Und komm nie mehr
zurück.
Ja, natürlich. Wie Ihr wünscht, Eure
Majestät.
Ah, meine Freunde.
Hat er nicht eben noch gesagt, wir
wären die Feinde?
So habe ich es auch verstanden.
Laß mich erklären!
Ihr versteht es falsch.
Ich meinte doch nicht.
Die Zeit ist gekommen.
Erinnere dich!

17