Sie sind auf Seite 1von 1

www.ruhr2010.

de
_____________________________________

Internettipps
30.4.2010 – 9.5.2010
MYTHOS RUHR BEGREIFEN | SchachtZeichen

Neue SchachtZeichen-Projektwebsite geht an den Start


Im Mai werden 350 gelbe Heliumballons ruhrgebietsweit bis zu 80m hoch über ehemaligen Schachtstandorten der Metropole Ruhr
aufgelassen, die als riesige Flächenskulptur den Wandel der Metropole Ruhr deutlich machen. Schon vor Projektbeginn am 22. Mai
startet die neue Projektwebsite SchachtZeichen. Am 5. Mai wird die Seite www.schachtzeichen.de in neuem Glanz im Netz zu sehen
sein.
www.schachtzeichen.de

METROPOLE GESTALTEN | Licht RUHR.2010

Website Licht RUHR.2010 jetzt auch auf englisch


Bereits seit Februar zeigt die Internetplattform Licht RUHR.2010, wie herausragende Künstler/innen, Architekt/inn/en und
Gestalter/innen sich der technischen Möglichkeiten von Licht bedient haben, um oftmals weithin sichtbare Zeichen des gelebten
Wandels zu schaffen. Jetzt informiert Licht RUHR.2010 auch auf englisch über spannende Lichtereignisse und sehenswerte
Lichtinstallationen. Zu sehen unter: www.licht-ruhr2010.de

KREATIVWIRTSCHAFT STÄRKEN | ByteFM / Ruhr

Anstoß für Bochumer Newcomer Festival bei ByteFM / Ruhr


In einem Special der Sendung „Anstoß" am 4. Mai präsentiert Ruben Jonas Schnell das Bochumer Newcomer Festival. Jeden Dienstag
ab 13 Uhr hat ByteFM Bands & Musiker zu Gast, die noch ganz am Anfang stehen. In „Anstoß" bekommen diese jungen Künstler (die
übrigens auch über 30 sein dürfen) eine Plattform. Live oder on demand zu hören auf: www.byte.fm

RUHR.2010-TV: „Singen und Bolzen“ – Sendung vom 28.4.2010


Für die aktuelle Magazinausgabe hat RUHR.2010-TV eine Großprobe zum !SING – DAY OF SONG sowie Organisatoren und Aktive des
Ruhr-Lit-Cups, der Fußball-Europameisterschaft der Autoren-Nationalmannschaften, besucht. Tipps zum Fotografieprojekt „Ruhrblicke“,
zur Ausstellungsreihe „Fremd(e) im Revier“ und zur P.E.N.-Veranstaltung „53 Städte – 53 Lesungen“ runden das Magazin ab.
Schauen Sie rein auf: www.ruhr2010.de/TV

Web-Special „Here & There“


Eine neue Folge unserer Webserie „Here & There“ erwartet Sie am 30. April. Dieses Mal porträtiert Künstler Horst Wackerbarth die
iranische Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi auf der roten Couch. Außerdem ist Brima Conteh, Flüchtling aus Sierra Leone, in seiner
Wahlheimat Duisburg Meiderich interviewt.
Schauen Sie rein in der Rubrik AKTUELL auf: www.ruhr2010.de

Komm zur RUHR.2010!

Gute Neuigkeiten! Abonnieren Sie den wöchentlichen RUHR.2010-Newsletter:


_____________________________________
www.ruhr2010.de/service/newsletter.html | Nun auch in Englisch: www.ruhr2010.de/en/services/newsletter.html

Werden Sie Mitglied der RUHR.2010-Community auf Facebook:


www.facebook.de/ruhr2010
Werden Sie Freund von RUHR.2010 auf MySpace:
www.myspace.de/ruhr.2010
Stand: 28.4.2010, Änderungen vorbehalten.

Besuchen Sie den RUHR.2010-Kanal auf YouTube:


www.youtube.com/ruhr2010khs
Auf Twitter finden Sie uns gleich zweimal:
RUHR.2010: http://twitter.com/ruhr2010
RUHR.2010-TV: http://twitter.com/ruhr2010tv
2010lab:
www.2010LAB.tv
Veranstaltungen unter:
www.ruhr2010.de/veranstaltungen