Sie sind auf Seite 1von 2

Kavana

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten

Alben

Kavana
UK 29 10.05.1997 (2 Wo.)

Singles

Crazy Chance
DE 79 10.06.1996 (9 Wo.)
UK 35 11.05.1996 (3 Wo.)
Where Are You Now
UK 26 24.08.1996 (2 Wo.)
I Can Make You Feel Good
DE 71 10.02.1997 (9 Wo.)
UK 8 11.01.1997 (5 Wo.)
MFEO
DE 89 26.05.1997 (9 Wo.)
UK 8 19.04.1997 (8 Wo.)
Crazy Chance ’97
UK 16 13.09.1997 (7 Wo.)
Special Kind of Something
UK 13 29.08.1998 (4 Wo.)
Funky Love
UK 32 12.12.1998 (4 Wo.)
Will You Wait for Me
UK 29 20.03.1999 (2 Wo.)

Kavana (Anthony Kavanagh; * 4. November 1977 in Moston, Manchester, Lancashire) ist


ein britischer Popsänger und Schauspieler. In der zweiten Hälfte der 1990er Jahre hatte er
einige Hits in Deutschland und Großbritannien.
Inhaltsverzeichnis
[Verbergen]

 1Biografie
 2Diskografie
o 2.1Alben
o 2.2Singles
 3Filmografie
 4Literatur
 5Quellen
 6Weblinks

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Anthony Kavanagh war Mitte der 1990er Jahre ein Schützling von Nigel Martin-Smith, dem Chef
von Nemesis Records, der bereits Take That zusammengebracht hatte. Deren damaliges
Mitglied Howard Donald schrieb den Song Crazy Chance, der 1996 als Debütsingle unter
Kavanaghs Pseudonym Kavana veröffentlicht wurde. In Großbritannien stieg der Titel auf Platz
35 der Charts, in Deutschland auf Platz 79. Mit Where Are You Now (Platz 26) folgte im gleichen
Jahr ein zweiter Hit in der Heimat.
Aus dem 1997er Debütalbum Kavana wurden mit I Can Make You Feel Good (UK Platz 8, DE
Platz 71) und MFEO (UK Platz 8, DE Platz 89) zwei weitere Singles ausgekoppelt. MFEO steht
für Made For Each Other. Auch Crazy Chance kehrte als 1997er Remix in die Top 20
der britischen Hitparade zurück. Die Singles aus dem 1998er Longplayer Instinct, Special Kind of
Something (UK Platz 13), Funky Love (UK Platz 32) und Will You Wait for Me (UK Platz 29),
waren lediglich im Vereinigten Königreich erfolgreich.
Nine Days hieß 2006 der erfolglose Versuch des 1,75 Meter großen Briten, an alte Erfolge
anzuknüpfen. Ein Jahr später kam das Best-of-Album Special Kind of Something in die Läden.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 1997: Kavana
 1998: Instinct
 2007: Special Kind of Something: The Best of Kavana (Kompilation)
Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 1996: Crazy Chance


 1996: Where Are You Now
 1996: I Can Make You Feel Good
 1997: MFEO
 1997: Crazy Chance ’97
 1998: Special Kind of Something
 1998: Funky Love
 1999: Will You Wait for Me
 2006: Nine Days

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


 1999: Undressed – Wer mit wem? (TV-Serie, als Dr. Johnny)
 2006: Hollyoaks: In the City (TV-Serie, 3 Folgen, als Will)
 2008: Colocs.tv (TV-Serie, als Anthony)
TV-Auftritte als er selbst:

 1997: The Girlie Show (TV-Serie, 1 Folge)


 1997: Smash Hits Poll Winners Party 1997 (TV)
 1997: Surprise Surprise! (TV-Serie, 1 Folge)
 1998: Melinda’s Big Night In (TV-Serie, 1 Folge)
 1998: Late Lunch (TV-Serie, 1 Folge)
 2007: Greased Lightnin (TV-Serie, 1 Folge)
 2007: Grease Is the Word (TV-Show, 7 Folgen – Kandidat)
 2007: This Morning (TV-Serie, 1 Folge)
 2007: Loose Women (TV-Serie, 1 Folge)
 2009: Sidaction 2009 (TV)