Sie sind auf Seite 1von 5

KATJA SPORN

HEILIGTÜMER UND KULTE KRETAS


IN KLASSISCHER UND HELLENISTISCHER ZEIT

Verlag Archäologie und Geschichte


Heidelberg
2002
INHALTSVERZEICHNIS

Vorwort 11
Abkürzungsverzeichnis 13
Einleitung 21

A. T O P O G R A P H I S C H E R T E I L : P O L E I S UND H E I L I G T Ü M E R 35

DER OSTEN KRETAS 35


I. DER ÄUSSERSTE OSTEN: ITANOS UND PRAISOS 35
ITANOS 35
Heiligtümer und Kulte von Itanos 36
Heiligtümer und Kulte in der Chora 40
Zusammenfassung: Die Kulte von Itanos 40
PRAISOS 41
Heiligtümer und Kulte von Praisos 42
Heiligtümer und Kulte in der Chora 45
Zusammenfassung: Die Kulte von Praisos 51
II. HIERAPYTNA, MALLA, ISTRON, LATO, OLOUS, DREROS, MILATOS 52
HlERAPYTNA 52
Heiligtümer und Kulte von Hierapytna 53
Heiligtümer und Kulte in der Chora 57
Zusammenfassung: Die Kulte von Hierapytna 59
MALLA 60
ISTRON 61
LATO 61
1. LATO (OBERSTADT) 62
Heiligtümer und Kulte von Lato 63
2.LATO (HAFENSTADT) 65
Heiligtümer und Kulte von der Hafenstadt Lato 65
Heiligtümer und Kulte in der Chora 68
Zusammenfassung: Die Kulte von Lato 74
OLOUS 75
Heiligtümer und Kulte von Olous 76
Zusammenfassung: Die Kulte von Olous 78
DREROS 79
Heiligtümer und Kulte von Dreros 79
Zusammenfassung: Die Kulte von Dreros 83
MILATOS 84
III.DAS GEBIET SÜDLICH UND SÜDWESTLICH DES DIKTE-GEBIRGES 85
EIN ÜBERREGIONALES HEILIGTUM: KATO SYMI VIANNOU 85
BIANNOS 89
PRIANSOS 91
Heiligtümer und Kulte von Priansos 91
Heiligtümer und Kulte in der Chora 93
Zusammenfassung: Die Kulte von Priansos 96
ARKADES 96
Heiligtümer und Kulte von Arkades 97
Zusammenfassung: Die Kulte der Arkader 99
IV. LYTTOS, CHERSONNESOS, ARIAIOI 99
LYTTOS 99
Heiligtümer und Kulte von Lyttos 100
Heiligtümer und Kulte in der Chora 102
Zusammenfassung: Die Kulte von Lyttos 104
CHERSONNESOS 105
Heiligtümer und Kulte von Chersonnesos 105
Zusammenfassung: Die Kulte von Chersonnesos 109
ASTRITSI - DIE SIEDLUNG DER ARIAIOI ? 109

ZENTRALKRETA 111
V. DER NORDEN ZENTRALKRETAS 111
KNOSOS 111
Heiligtümer und Kulte von Knosos 113
a) Kulte und identifizierte Kultstätten 113
b) Nicht-identifizierte Kultstätten 126
Heiligtümer und Kulte in der Chora 130
Zusammenfassung: Die Kulte von Knosos 138
HERAKLEION 140
ELTYNIA 140
LYKASTOS - LYKASTION 142
RHAUKOS 143
TYLISOS 145
A G H I A PELAGHIA - A P O L L O N I A ? 148

VI. DER SÜDEN ZENTRALKRETAS 149


GORTYN 149
Heiligtümer und Kulte von Gortyn 151
a) Kulte und identifizierte Kultstätten 151
b) Nicht identifizierte Kultstätten 175
Heiligtümer und Kulte in der Chora 176
Zusammenfassung: Die Kulte von Gortyn 184
RHYTION 185
LEBENA 187
LASAIA 193
PHAISTOS 195
Heiligtümer und Kulte von Phaistos 197
Heiligtümer und Kulte in der Chora 205
Zusammenfassung: Die Kulte von Phaistos 217
EINE ÜBERREGIONALE K U L T H Ö H L E : D I E IDÄISCHE GROTTE 218

DER WESTEN KRETAS 224


VII.AXOS, ELEUTHERNA, RHETHYMNON, SYBRITA, KORION (?) 224
AXOS 224
Heiligtümer und Kulte von Axos 225
Heiligtümer und Kulte in der Chora 230
Zusammenfassung: Die Kulte von Axos 233
ELEUTHERNA 234
Heiligtümer und Kulte 235
Heiligtümer und Kulte in der Chora 243
Zusammenfassung: Die Kulte von Eleutherna 244
RHITHYMNA 244
Heiligtümer und Kulte in der Chora 246
Zusammenfassung: Die Kulte von Rhithymna 247
SYBRITA 247
Heiligtümer und Kulte von Sybrita 248
Heiligtümer und Kulte in der Chora 251
EINE SIEDLUNG BEI MELAMBES: DIE STADT KORION ? 252
Zusammenfassung: Die Kulte von Sybrita und Umgebung 254
VIII.DAS ZENTRUM WESTKRETAS 255
LAPPA 255
Heiligtümer und Kulte von Lappa 256
Zusammenfassung: Die Kulte von Lappa 257
ANOPOLIS, ARADEN UND DER HAFENORT PHOINIX 258
Die Umgebung von Anopolis und Araden 259
APTERA 261
Heiligtümer und Kulte von Aptera 262
Heiligtümer und Kulte in der Chora 267
Zusammenfassung: Die Kulte von Aptera 267
IX. DIE NORDWESTKÜSTE KRETAS 268
KYDONIA 268
Heiligtümer und Kulte von Kydonia 269
Heiligtümer und Kulte in der Chora 272
Zusammenfassung: Die Kulte von Kydonia 281
DIE STADT BEI VRYSES 281
POLICHNA 282
POLYRRHENIA 283
Heiligtümer und Kulte von Polyrrhenia 284
Heiligtümer und Kulte in der Chora 289
Zusammenfassung: Die Kulte von Polyrrhenia 289
ALLARIA 290
KERAIA 290
MODA 291
PHALASARNA 292
Heiligtümer und Kulte von Phalasarna 292
Heiligtümer und Kulte in der Chora 296
Zusammenfassung: Die Kulte von Phalasarna 298
X. SÜDWESTKRETA. 298
DIE SIEDLUNG BEI KADROS - DAS ANTIKE KANTANOS? 298
HYRTAKINA 300
Heiligtümer und Kulte von Hyrtakina 301
ELYROS 304
LlSOS 306
TARRHA 313
Heiligtümer und Kulte in der Chora von Tarrha: die Samaria-Schlucht 316
Zusammenfassung: Die Kulte im Gebiet der Oreioi 317
10

B. SYSTEMATISCHER TEIL 319

I. DIE GÖTTER KRETAS UND IHRE KULTE 319


VERBREITUNG DER GÖTTERKULTE 319
Zeus, Apollon und Athena 319
Hera 323
Artemis, Britomartis und Diktynna 323
Demeter und Köre 325
Eileithyia, Leto, die große Mutter (Rhea, Kybele), Materes 329
Ares, Aphrodite und Hermes 331
Poseidon 333
Dionysos 334
Koureten, Nymphen, Pan und verwandte kleinere Kulte 334
Asklepios und Hygieia 336
Zwischen den Göttern, Dämonen und Menschen: Herakles 337
Göttergruppen: Pantes Theoi, Dioskouren, Megaloi Theoi und Dodekatheon 338
Die ägyptischen Götter 339
Heroenkulte - Kulte der Vorväter - Herrscherkult 339
Kleinere Kulte: Hestia; Ge, Helios und Ouranos; Hekate 342
Kultpersonifikationen: Nike und Tyche 343
II. DIE HEILIGTÜMER 343
ARCHITEKTUR 343
Heiligtumskomplexe 343
Tempel 344
Altäre 345
Hypäthrale Kultplätze 346
Kulthöhlen 346
AUSSTATTUNG DER HEILIGTÜMER 348
Kultbilder 348
Statuenausstattung 349
Weihreliefs 350
Anthropomorphe Terrakotten 352
Reliefpinakes 353
Weitere Kleinfunde 354
Keramik 355
III. POLEIS, SIEDLUNGEN UND HEILIGTÜMER 356
Situation der Heiligtümer 356
Funktionen der Kulte 358
Verwaltung der Heiligtümer 362
Standes- und Geschlechtsdifferenzierungen 367
Feste und Opfer 368
Historische Entwicklung 370
Schlussbemerkung 374
Tabellen 375
Appendix. Die Reiterheroenpinakes von Eltynia 396
Register 399
Abbildungsnachweis 415
TAFELN