Sie sind auf Seite 1von 4

Das lernen Sie in Teil 1 von Berliner Platz 2 NEU

Im Alltag Kommunikation Grammatik Aussprache Deutsch


verstehen
Das steht dir gut! 6
13 über Kleidung
sprechen · Kleidung
Wo finde ich ...?
Entschuldigung,
Komparativ und
Superlativ · Verben
Satzakzente Lesen:
Anzeigen: Kleidung
einkaufen · sagen, ich suche ... mit Dativ · Personal- billig kaufen
was einem gefällt · Wie steht mir das? pronomen (Zusam- Hören:
Anzeigen verstehen ... gefällt mir besser menfassung) · Verkaufsgespräch
als ... Artikel als Demon- im Secondhand-
strativpronomen Laden

Arbeitsbuch 13 78
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Effektiv lernen: Redemittel lernen und wiederholen

Im Alltag EXTRA 13 124


Sprechen: etwas umtauschen
Papiere: Rücksendegründe
Kleidergrößen international

Feste, Freunde, Familie 16


14 über Feste sprechen
jmd. einladen · auf
Herzlichen
Glückwunsch!
Possessivartikel
Zusammenfassung ·
Satzmelodie und
Satzakzent 1
Lesen:
Grafiken zu
Einladungen rea- Ich wünsche dir ... Verben mit 2 Familien- und
gieren · über Ge- Wir laden euch Ergänzungen · Lebensformen
schenke sprechen · herzlich ein. Modalverben im Hören:
über Familie und Was schenkt Präteritum Aussagen zu
Freunde sprechen · man ...? unterschiedlichen
Grafiken verstehen Wen triffst du oft? Lebensformen

Arbeitsbuch 14 84
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Schwierige Wörter

Im Alltag EXTRA 14 126


Sprechen: Auf dem Standesamt
Papiere: Ehefähigkeitszeugnis · Heiraten international

Miteinander leben 26
15 Gefühle ausdrücken ·
etwas begründen ·
Hoffentlich geht
alles gut.
Nebensätze mit
weil · Nebensätze
Satzmelodie und
Satzakzent 2
Lesen:
Mein erstes
um Rat fragen und Tut mir leid. mit wenn deutsches Wort
Ratschläge geben · Ich bin froh, weil ... Hören:
Verständnishilfen an- Entschuldigung, Umfrage: Mein
bieten · Bedingungen können Sie das bitte deutsches
nennen · Konflikte wiederholen? Lieblingswort
besprechen Ich schlage vor ...
Wenn ..., dann ...

Arbeitsbuch 15 90
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Effektiv lernen: Deutsch lernen und Deutschland kennenlernen beim Fernsehen

Im Alltag EXTRA 15 128


Sprechen: eine Niederlassungserlaubnis beantragen
Papiere: Formular Niederlassungserlaubnis · Projekt: Mein Kontakt mit Deutschen
Raststätte 5 36
5 Wiederholungsspiel: Kopf oder Zahl · Eine kleine Geschichte zur Pünktlichkeit · Effektiv lernen: Aussprache
selbstständig üben · Video: Das steht dir gut, Geburtstagsgeschenk · Was kann ich schon? · Ich über mich

Testtraining 5 Start Deutsch 2: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen 96

4 vier
Im Alltag Kommunikation Grammatik Aussprache Deutsch
verstehen
Schule und danach 42
16 über Schule, Aus-
und Weiterbildung
Wie viele Jahre bist
du in die Schule
Zukunft aus-
drücken: Präsens
Satzakzent und
Pausen
Lesen:
Elterninitiativen
sprechen · über gegangen? + Zeitangabe · und Kindergärten
Pläne und Wünsche Ich finde, dass ... Nebensätze mit in Deutschland
sprechen · Mei- Meine Freundin dass · Perfekt mit Hören:
nungen äußern · sagt, dass ... haben/sein + Gespräch über den
Informationstexte Partizip II Kindergarten
verstehen
Arbeitsbuch 16 100
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Schwierige Wörter

Im Alltag EXTRA 16 130


Sprechen: Gespräch mit der Lehrerin
Papiere: Anmeldung in der Schule · Schule international

Die neue Wohnung 52


17 Wohnungen be-
schreiben · über
Das Sofa steht links
an der Wand.
Präpositionen mit
Akkusativ/Dativ ·
Zwei Buchstaben –
ein Laut
Lesen und Hören:
Texte zum
Wohnungseinrich- Ich hätte gern ... Konjunktiv mit würde Tapezieren und
tungen sprechen · Ich würde gern ... + Verb im Infinitiv · Renovieren,
Wünsche äußern · Wie findest du ...? Konjunktiv mit hätte Heimwerkertipps
Heimwerkertipps Die Farbe ist toll.
verstehen

Arbeitsbuch 17 106
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Effektiv lernen: Übungen selbst machen

Im Alltag EXTRA 17 132


Sprechen: Gespräch mit Nachbarn · Wohnen in Deutschland
Papiere: Mieterselbstauskunft · Projekt: Unsere Nachbarn

Mobil in der Stadt 62


18 über Vor- und Nach-
teile von Verkehrs-
Wenn ich einkaufen
muss, nehme ich …
Konsequenzen
angeben: deshalb ·
Konsonanten-
verbindungen
Lesen:
theoretische
mitteln sprechen · Im Sommer fahre werden im Präsens Führerschein-
Bedingungen ich meistens … und Präteritum · prüfung
nennen · sagen, was Das ist ein Vorteil/ Passiv · lassen Hören:
man (nicht) gern Nachteil. Gespräch über
tut · sagen, was man Das Problem bei Verkehrszeichen
immer/selten ... tut Bussen ist, dass ...
Arbeitsbuch 18 112
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Schwierige Wörter

Im Alltag EXTRA 18 134


Sprechen: Bußgeld · Projekt: Bußgeld für Autofahrer
Papiere: Tarifzonen und Preisstufen · Formular Monatskarte
Mobilität international
Raststätte 6 72
6 Wiederholungsspiel: Drei in einer Reihe · Die Reise ins Dreiländereck · Effektiv lernen: Briefe oder E-Mails
schreiben · Video: Die neue Wohnung, Der Autokauf · Was kann ich schon? · Ich über mich

Testtraining 6 Start Deutsch 2: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen 118


Anhänge: Aussprache: S. 136 Verben mit Präpositionen: S. 138 Quellen: S. 144
Unregelmäßige Verben: S. 138 Alphabetische Wortliste: S. 139

fünf 5
Das lernen Sie in Teil 2 von Berliner Platz 2 NEU

Im Alltag Kommunikation Grammatik Aussprache Deutsch


verstehen

19
Das finde ich schön 6
Personen und Dinge Sie ist groß und Adjektive vor dem Schwaches e Lesen:
beschreiben · über hat blonde Haare. Nomen nach ein, Kontaktanzeigen
Mode/Schönheit Das gefällt mir kein, mein, dein … · Hören:
sprechen · sagen, (nicht). Adjektive vor dem Personen-
was man (nicht) Ich trage gern Nomen ohne Arti- beschreibungen
mag · Komplimente Krawatten. kel · Präpositionen
machen · Kontakt- Das steht dir gut. mit Akkusativ: für,
anzeigen verstehen ohne

Arbeitsbuch 19 78
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Effektiv lernen: Strategisch Hören

Im Alltag EXTRA 19 126


Sprechen: Gespräch in der Beratungsstelle
Planen und Organisieren: Selbsthilfegruppe
Beratung international · Projekt: Beratungsstellen

20
Komm doch mit! 16
über Freizeitaktivitä- Ich habe nicht viel Pronomen Wörter verbinden Lesen:
ten sprechen · Freizeit. Indefinita (Assimilation) Texte über Fußball
sagen, was man Ich helfe gern Reflexivpronomen Hören:
(nicht) gerne Menschen. im Akkusativ Interview mit
macht · Meinungen Du könntest im einem Vereins­
äußern · Ratschläge Park Leute treffen. mitglied
geben · Texte über Gibt es im
Fußball verstehen Verein …?

Arbeitsbuch 20 84
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Schwierige Wörter

Im Alltag EXTRA 20 128


Sprechen: Informationen über Freizeitangebote einholen
Planen und Organisieren: Bewerbung um einen Standplatz
Freizeit international

21
Arbeitssuche 26
über Arbeit und Wir haben flexible Adjektive vor dem Viele Konsonanten Lesen:
Arbeitssuche spre- Arbeitszeiten. Nomen und nach sprechen Text zum Thema
chen · über Arbeits­ Wie viel verdient der, das, die … · Arbeit und Freizeit
erfahrungen spre- man pro Stunde? Nebensätze: Relativ- Hören:
chen · ein Kontakt­ Ich habe als Elektri- satz · Relativprono- Interview mit
gespräch am Telefon ker gearbeitet. men (Nominativ/ einem
führen · Berufs­ Akkusativ) Feuerwehrmann
biografien verstehen

Arbeitsbuch 21 90
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Effektiv lernen: Auf dem Weg zur Prüfung – 6 Tipps

Im Alltag EXTRA 21 130


Sprechen: Vorstellungsgespräch
Papiere: Online-Bewerbung

7
Raststätte 7 36
Leipzig: ein Porträt · Projekt: Deutsche Städte · Leute: Biografien · Effektiv lernen: Deutsch im Alltag ·
Video: Freizeitaktivitäten, Die Bewerbung, Das Vorstellungsgespräch · Was kann ich schon? · Ich über mich

Testtraining 7  Start Deutsch 2: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen 96

4 vier
Im Alltag Kommunikation Grammatik Aussprache Deutsch
verstehen

22
Alltag und Medien 42
über Medien spre- Ich lese regelmäßig Welch…? Dies… Rückfragen: Lesen:
chen · eine Statistik Zeitung. Wortbildung: Satzmelodie und Die Geschichte
verstehen · über Ich skype oft mit Adjektive auf -ig, Akzent des Fernsehens
Fernsehgewohnhei- Freunden. -isch, -lich, -bar, in Deutschland
ten sprechen · Ich bin mir nicht -los, Vorsilbe un-
Argumentieren · sicher, aber …
Texte über Medien Das glaube ich
verstehen nicht.
Arbeitsbuch 22 100
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Schwierige Wörter

Im Alltag EXTRA 22 132


Sprechen: Gespräch mit der Störungsstelle
Papiere: GEZ-Formular · Medien international

23
Die Politik und ich 52
über Politik sprechen Ich denke, wir müs- Verben mit Emotional sprechen Lesen:
Meinungen begrün- sen uns engagieren. Präpositionen Text zum
den · Wünsche Du hast recht. Präteritum Ehrenamt
äußern · über Ver- Das sehe ich (regelmäßige und Hören:
gangenes sprechen · anders. unregelmäßige Aussagen zum
einen Artikel über Sehr wichtig finde Verben) Ehrenamt
Ehrenamt verstehen ich …

Arbeitsbuch 23 106
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Effektiv lernen: Lesestrategien

Im Alltag EXTRA 23 134


Sprechen: Politisch aktiv sein · Projekt: T-Shirt-Aufdruck
Papiere: Ausländerbeirat wählen · Projekt: Ausländerbeirat

24
Bei uns und bei euch 62
über gutes/schlech- Schön, dass Sie da Präpositionen Einen Text Lesen:
tes Benehmen spre- sind. mit Dativ sprechen üben Texte zum guten
chen · über Einla- Vielen Dank für (Zusammen- Ton und zur
dungen sprechen · den Abend. fassung) Höflichkeit
über Höflichkeits­ Leider kann ich Nebensätze Hören:
regeln sprechen · nicht … (Übersicht) Meinungen zu
interkulturelle Ver- Entschuldigung. gutem Benehmen
gleiche machen
Arbeitsbuch 24 112
Übungen zu Kommunikation, Wortschatz, Aussprache und Grammatik
Schwierige Wörter

Im Alltag EXTRA 24 136


Sprechen: Gefühle äußern
Papiere: E-Mail-Beratung · Migration global

8
Raststätte 8 72
Leben in Frankfurt · Projekt: Wie kann man eine Stadt entdecken? · Sprechen üben: Informations-
austausch / Gemeinsam etwas planen · Effektiv lernen: Tipps für die Prüfungsvorbereitung ·
Video: Alltag und Medien, Die Arche Noah · Was kann ich schon? · Ich über mich

Testtraining 8  Start Deutsch 2: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen (Modelltest) 118
Anhänge: Unregelmäßige Verben: S. 138 Alphabetische Wortliste: S. 139
Verben mit Präpositionen: S. 138 Quellen: S. 144

fünf 5