Sie sind auf Seite 1von 215

SCHRITTE 1

LEKTION 1

1 ich komme wir kommen


2 du kommst ihr kommt
3 er / sie / es kommt sie / Sie kommen

1 ich gehe wir gehen


2 du gehst ihr geht
3 er / sie / es geht sie / Sie gehen

1 ich wohne wir wohnen


2 du wohnst ihr wohnt
3 er / sie / es wohnt sie / Sie wohnen

1 ich spreche wir sprechen


2 du sprichst ihr sprecht
3 er / sie / es spricht sie / Sie sprechen

1 ich heiße wir heißen


2 du heißt ihr heißt
3 er / sie / es heißt sie / Sie heißen

1 ich habe wir haben


2 du hast ihr habt
3 er / sie / es hat sie / Sie haben

 hallo – zdravo
 guten Morgen – dobro jutro
 guten Abend – dobro veče
 gute Nacht – laku noć
 freut mich – drago mi je
 auf wiedersehen – doviđenja
 auf Wiederhören – zbogom
 tschüs – ćao
 herzlich Wilkommen – srdačna dobrodošlica
 der Name – ime
 heißen – zvati se
 wie – kako
 wer – ko
 was – šta
 das ist – to je
 ich bin – ja sam
 die Sprache – govor
 die Fremdsprache – strani jezici
 sprechen – govoriti
 gut – dobar
 ein bischen – malo
 der Herr – gospodin
 die Frau – gospođa
 der Vorname – ime
 der Nachname – prezime
 die Adresse – adresa
 die Straße – ulica
 das Land – zemlja
 das Tellefon
 das Fax
 die Anmeldung – prijava
 entschuldigung – izvinite
 tut mir leid – žao mi je
 bitte – molim
 danke – hvala
 vielen dank – mnogo hvala
 das Beispiel – primjer
 die Lektion – lekcija
 die Seite – strana
 ergänzen – dopuniti
 fragen – pitati
 hören – slušati
 lesen – čitati
 markieren – bilježiti
 meinen – misliti
 passen – odgovarati
 raten – pogađati
 sagen – reći
 sehen – vidjeti
 zeigen – pokazati
 zuordnen – dodijeliti
 das Bild – slika
 der Buchstabe – pismo
 buchstabieren – spelovati
 die Firma
 die Formular
 das Foto
 das Gespräch – razgovor
 das Hotel
 die Information
 die Kollegin – kolegica
 die Musik
 das Radio
 das Spiel – igra
 das Wort – riječ
 da sein – biti tu
 passieren – dogoditi se
 auch – također
 ja – da
 nein – ne
 nicht – ne
 mit – sa
 die Mitternacht – ponoć
 ab morgen – od jutra
 von ab – počevši od
 das Abeceda
 abdrehen – okrenuti
 am Abend – uveče
 gestern Abend – sinoć
 gegen Abend – predveče
 heute Abend – večeras
 morgen Abend – sutra uveče
 zum Abendessen – za večeru
 abends – uveče
 aber selbstverständlich – pa naravno
 oder aber – ili ipak
 abfahren – otputovati
 die Abfahrt – odlazak
 ab machen – dogovoriti se / hat abgemacht
 abnehmen – oduzeti
 abreisen – otputovati
 abreißen – otkinuti / hat abgerissen
 abwesend – odsutan
 etwas Änliches – nešto slično
 alle Tage – svaki dan
 auf alle Fälle – u svakom slučaju
 ein für allemal – jednom zauvijek
 der allerbeste – najbolji
 trotz alledem – uprkos svemu
 am anderen Tag – sledećeg dana
 am Arm packen – uhvatiti za ruku
 am frühen Morgen – u rano jutro
 am hellen Tag – u sred bijela dana
 die andern – ostali
 unter anderem – uz ostalo
 an die Arbeit machen / gehen – prihvatiti se posla
 die Arbeit einstellen – obustaviti rad
 ich auch nicht – ni ja
 auf alle fälle – u svakom slučaju
 auf immer – zauvijek
 auf Wunsch – po želji
 bis auf – sve do
 bis auf weiteres – do daljnjeg

LEKTION 2

1 ich lebe wir leben


2 du lebst ihr lebt
3 er / sie / es lebt sie / Sie leben
1 ich weiß wir wissen
2 du weißt ihr wisst ,wißt
3 er / sie / es weiß sie / Sie wissen

Brojevi :

0 = null
1 = eins
2 = zwei
3 = drei
4 = vier
5 = fünf
6 = sechs
7 = sieben
8 = acht
9 = neun

10 = zehn
11 = elf
12 = zwölf –
13 = dreizehn
14 = vierzehn
15 = fünfzehn
16 = sechzehn
17 = siebzehn
18 = achtzehn
19 = neunzehn

20 = zwanzig
21 = einundzwanzig
22 = zweiundzwanzig
23 = dreiundzwanzig
24 = vierundzwanzig
25 = fünfundzwanzig
26 = sechsundzwanzig
27 = siebenundzwanzig
28 = achtundzwanzig
29 = neunundzwanzig

30 = dreißig
31 = einunddreißig
32 = zweiunddreißig
33 = dreiunddreißig

40 = vierzig
41 = einundvierzig
42 = zweiundvierzig

50 = fünfzig
60 = sechzig
70 = siebzig
80 = achtzig
90 = neunzig

Godine se izrazavaju u stotinama :

1998 – neunzehnhundert / acht / und / neunzig

101- ein hundert eins

200 – zwei hundert

1000 – ein tausend

1001 – eintauzendeins

7432 – siebentauzend / vierhundert / zwei und dreißig

Posesivartikel :

mr : mein Vater

žr : meine Mutter

sr : mein Kind

mn : meine Eltern
Das ist meine Fmilie: Das sind meine Eltern. Das sind meine Geschwister – mein Bruder John
und meine Schwester Sandra. Das sind meine Großeltern: meine Großmutter und mein
Großvater. Das sind meine Kinder: mein Sohn Patrik und meine Tochter Sandra. Das ist meine
Freundin Sarah.

 wie geht“s – kako ide


 super
 sehr gut
 gut
 es geht – ide nekako
 nicht so gut – ne tako dobro
 die Familie
 der Freund – prijatelj
 die Freundin – prijateljica
 die Freunde – prijatelji
 der Mann – čovjek
 die Eltern – roditelji
 die Frau – supruga
 der Vater – otac
 die Mutter – majka
 der Sohn – sin
 die Tochter – ćerka
 die Geschwister – brat i sestra
 die Schwester – sestra
 der Bruder – brat
 die Großeltern – djed i nena
 die Großmutter – baka
 der Großvater – djed
 der Opa – djed
 die Oma – baka
 das Baby – beba
 das Alter – dob
 der Familienstrand – porodično stablo
 der Geburtsort – mjesto rođenja
 das Heimatland – domovina
 der Wohnort – mjesto stanovanja
 wohnen in – stanovati u
 geboren – rođen
 geschieden – razveden
 ledig – sloboda
 verheiratet – oženjen
 verwitwet – samac
 wie alt bist du – koliko godina imaš
 wie alt sind sie – koliko godina imate
 das Jahr – godina
 die Leute – ljudi
 die Nummer – broj
 der Partner
 die Partnerin
 die Party
 der Text
 der Satz – rečenica
 die Zahl – broj
 aber – ali
 jetzt – sada
 lange – dugo
 oder – ili
 schon – već
 sehr – mnogo
 viel – puno
 von – od
 in moment – u momentu
 noch einmal – jos jednom
 leben in – živjeti u
 keine kinder haben – imati nemati djecu
 liegen in – nalaziti se
 an kreuzen – prekratiti
 aus füllen – ispuniti
 haben – imati
 schreiben – pisati
 spielen – igrati
 studieren – studirati
 sich vorstellen – predstaviti se
 richtig – tačno
 falsch – pogrešno
 die Gruppe – grupa
 die Klasse – razred
 der Kurs – kurs
 der Lehrer – učitelj
 die Schule – škola
 das Studium – studij
 der Unterricht – nastava
 die Universität
 lernen – učiti / hat gelernt
 verstehen – razumjeti / hat verstanden
 das Angebot – ponuda
 die Arbeit – posao
 das Ausland – inozemstvo
 der Computer
 der Fehler – greška
 die Frage – pitanje
 die Gitare – gitara
 die Hilfe – pomoc
 auffalend – upadljivo
 aufgeben – predati
 ein Telegramm aufgeben
 auf Dorf – na selu
 auf neue – nanovo
 von mir aus – što se mene tiče
 es sieht nach Regen aus – čini se da će padati kiša
 auf dem Bahnhof – na stanici
 zum Bahnhof gehen – ići na stanicu
 auf bald – do skorog viđenja
 bei dieser Gelegenheit – ovom prilikom
 bei nacht – noću
 bei Tisch – za stolom
 beim besten Willen – uz najbolju volju
 beim Wort nehmen – držati za riječ
 wie geht“s – kako ide
 super
 sehr gut
 gut
 es geht – ide nekako
 nicht so gut – ne tako dobro
 die Familie
 der Freund – prijatelj
 die Freundin – prijateljica
 die Freunde – prijatelji
 der Mann – čovjek
 die Eltern – roditelji
 die Frau – supruga
 der Vater – otac
 die Mutter – majka
 der Sohn – sin
 die Tochter – ćerka
 die Geschwister – brat i sestra
 die Schwester – sestra
 der Bruder – brat
 die Großeltern – djed i nena
 die Großmutter – baka
 der Großvater – djed
 der Opa – djed
 die Oma – baka
 das Baby – beba
 das Alter – dob
 der Familienstrand – porodično stablo
 der Geburtsort – mjesto rođenja
 das Heimatland – domovina
 der Wohnort – mjesto stanovanja
 wohnen in – stanovati u
 geboren – rođen
 geschieden – razveden
 ledig – sloboda
 verheiratet – oženjen
 verwitwet – samac
 wie alt bist du – koliko godina imaš
 wie alt sind sie – koliko godina imate
 das Jahr – godina
 die Leute – ljudi
 die Nummer – broj
 der Partner
 die Partnerin
 die Party
 der Text
 der Satz – rečenica
 die Zahl – broj
 aber – ali
 jetzt – sada
 lange – dugo
 oder – ili
 schon – već
 sehr – mnogo
 viel – puno
 von – od
 in moment – u momentu
 noch einmal – jos jednom
 leben in – živjeti u
 keine kinder haben – imati nemati djecu
 liegen in – nalaziti se
 an kreuzen – prekratiti
 aus füllen – ispuniti
 haben – imati
 schreiben – pisati
 spielen – igrati
 studieren – studirati
 sich vorstellen – predstaviti se
 richtig – tačno
 falsch – pogrešno
 die Gruppe – grupa
 die Klasse – razred
 der Kurs – kurs
 der Lehrer – učitelj
 die Schule – škola
 das Studium – studij
 der Unterricht – nastava
 die Universität
 lernen – učiti / hat gelernt
 verstehen – razumjeti / hat verstanden
 das Angebot – ponuda
 die Arbeit – posao
 das Ausland – inozemstvo
 der Computer
 der Fehler – greška
 die Frage – pitanje
 die Gitare – gitara
 die Hilfe – pomoc
 auffalend – upadljivo
 aufgeben – predati
 ein Telegramm aufgeben
 auf Dorf – na selu
 auf neue – nanovo
 von mir aus – što se mene tiče
 es sieht nach Regen aus – čini se da će padati kiša
 auf dem Bahnhof – na stanici
 zum Bahnhof gehen – ići na stanicu
 auf bald – do skorog viđenja
 bei dieser Gelegenheit – ovom prilikom
 bei nacht – noću
 bei Tisch – za stolom
 beim besten Willen – uz najbolju volju
 beim Wort nehmen – držati za riječ
LEKTION 3

1 ich esse wir essen


2 du isst ihr esst
er / sie / es isst Sie essen
1 ich gefalle wir gefallen
2 du gefällst ihr gefallt
sie / es gefällt
3 er /
sie / Sie gefallen

mr : Das ist ein Apfel – Das ist kein Apfel

žr : Das ist eine Tomate – Das ist keine Tomate

mn : Das sine Eier – Das sind keine Eier

Negacija : nein, nicht und kein :

Negacija „nicht“

Negaciju "nicht" (ne) koristimo kako bismo negirali čitavu rečenicu ili dio rečenice.

Kod negiranja čitave rečenice "nicht" (ne) je na kraju rečenice, ali ispred drugog glagola.

Ich liebe dich nicht. = Ne volim te.


Ich kann leider nicht schwimmen. = Nažalost ne znam plivati.

Kod negiranja dijela rečenice "nicht" (ne) se nalazi ispred tog dijela rečenice.

Ich will nicht jetzt schwimmen (sondern in einer = Ne želim sada plivati (već za sat
Stunde). vremena).
Sie geht nicht mit Florian (sondern mit Markus). = Ne ide s Florianom (već s Markusom).

2) Negacija "nicht" može služiti za negiranje cijele rečenice, glagola ili imenice koje ispred
imaju određeni član. Stavlja se i ispred pridjeva ili priloga. Evo nekoliko primjera:
a) Schläfst du? - Nein, ich schlafe nicht. (Spavaš li? Ne, ne spavam.)
b) Bist du müde? - Nein, ich bin nicht müde. (Jesi li umoran. Ne, nisam umoran.)
c) Er ist nicht in der Schule. (On nije u školi.)
d) nicht weniger als ein Jahr (ne manje od jedne godine)
1) Negacija "nein" (ne) je najosnovnija negacija:
a) Sind Sie Herr Bach? - Nein. (Jeste li Vi gospodin Bach? - Ne.)
b) Ist sie noch da? - Nein. (Je li ona još tu? - Ne.)

Kein je, da bude jasnije, negativni neodređeni član

Deklinacija – promena po padežima, neodređenog člana

Muški rod Ženski Srednji Plural


Nominativ ein eine ein –
Genitiv eines einer eines –
Dativ einem einer einem –
Akkusativ einen eine ein –

Znači, kein – negativni čč lan, drugim rečima, ponaša se potuno isto kao i neodređeni
član, razlika je u tome šč to ima oblik i za mnozč inu.

Muški rod Ženski Srednji Množina

Nominativ kein keine kein keine


Genitiv keines keiner keines keiner
Dativ keinem keiner keinem keinen
Akkusativ keinen keine kein keine

ako u rečenici imamo imenicu sa neodređenim članom ili ako je imenica u množini bez
ičega, pošto neodređeni član nema oblik u množini, pri negaciji takve rečenice,
koristićemo negaciju kein.

Das ist ein Haus. Das ist kein Haus.

Ich habe eine Schwester. Ich habe keine Schwester.

Er hat einen Hund. Er hat keinen Hund.

Primer imenica u množini, znači bez neodređenog člana –

Wir verkaufen Autos. Wir verkaufen keine Autos.

a) Wir haben keine Kinder. (Nemamo djecu.)


b) Ich habe keine Zeit. (Nemam vremena.)
c) Das ist keine Übung. (Ovo nije vježba.)
d) Wir haben kein Geld mehr. (Nemamo više novaca.)
Redoslijed riječi u glavnoj rečenici

Rečenica se sastoji od subjekta (stvari ili osobe koja vrši radnju), predikata (konjugiranog
glagola) te eventualno i drugih dijelova rečenice.

U glavnoj rečenici (s točkom na kraju) predikat se nalazi uvijek na drugom mjestu.

I II III

Ich gehe heute ins Kino.

Unser Vater spielt gern Tennis.

Natalie faulenzt nicht gern.

Ich gehe heute ins Kino. = Danas idem u kino.

Unser Vater spielt gern Tennis. = Naš otac igra rado tenis.

Natalie faulenzt nicht gern. = Natalie nerado ljenčari.

Ako neki drugi dio rečenice u glavnoj rečenici stoji na prvom mjestu, subjekt dolazi odmah iza
predikata.

I II III

Heute gehe ich ins Kino.

Heute gehe ich ins Kino. = Danas idem u kino.

Upitna rečenica

Alternativno pitanje – bez upitne zamjenice: predikat na prvom mjestu, odmah iza njega subjekt.

I II III

Gehst du heute ins Kino?

Gibt es etwas über Architektur?


I II III

Gehst du heute ins Kino? = Ideš li danas u kino?

Gibt es etwas über Architektur? = Ima li što o arhitekturi?

Na takva alternativna pitanja odgovara se „Da.“ ili „Ne.“

Pitanje na koje se ne može odgovoriti „Da.“ ili „Ne.“ – s upitnom zamjenicom: na prvom
mjestu upitna zamjenica, na drugom mjestu predikat, odmah nakon njega subjekt.

I II III

Wohin gehst du heute?

Wie ist Ihr Name?

Wo ist die Ausstellung?

Wohin gehst du heute? = Kamo ideš danas?

Wie ist Ihr Name? = Kako je Vaše ime?

Wo ist die Ausstellung? = Gdje je izložba?

Upitne zamjenice

Upitne zamjenice u njemačkom jeziku počinju slovom „w“.

wer? (= tko?)

 Wer ist das?


Tko je to?

was? (= što?)
 Was möchtest du trinken?
Što bi želio (po)piti?
 Was machen wir heute?
Što radimo danas?

wessen? (= čiji/čija/čije?)
 Wessen Katze ist das?
Čija je to mačka?
wem? (= Kome?)
 Wem soll ich helfen?
Kome trebam pomoći?

wen? (= Koga?)
 Wen besuchen wir heute?
Koga danas posjećujemo?

warum? (= Zašto?)
 Warum warst du nicht in der Schule?
Zašto nisi bio u školi?

wann? (= Kada?)
 Wann kommst du zu uns?
Kada dolaziš k nama?

wo? (= Gdje?)
 Wo wohnst du?
Gdje stanuješ?
 Wo ist die Ausstellung?
Gdje je izložba?

wohin? (= Kamo?)
 Wohin fahrt ihr im Urlaub?
Kamo idete na (godišnji) odmor?

woher? (= Odakle?)
 Woher kommst du?
Odakle dolazi? (Odakle si?)

Redoslijed objekata u rečenici

Kada su u rečenici dva objekta kao imenice, objekt u dativu stoji ispred objekta u akuzativu.

Ich gebe meinem Freund das Buch. = Dajem svome prijatelju knjigu.

Ako je objekt osobna zamjenica - uvijek stoji ispred objekta imenice.

Ich gebe ihm das Buch. = Dajem mu knjigu.


Ich gebe es ihm. = Dajem mu je.

Ako su u rečenici dva objekta kao osobne zamjenice, objekt u akuzativu stoji ispred objekta u dativu.

Ich gebe meinem Freund das Buch.


Ich gebe es ihm.

 das Lebensmittel – namirnice


 der Apfel – jabuka
 die Banane – banane
 die Birne – kruška
 das Brot – hljeb
 das Brötchen – zemička
 das Ei – jaje
 der Fisch – riba
 das Getränk – piće
 die Kartoffel – krompir
 der Kuchen – kolač
 die Orange – narandža
 der Saft – sok
 der Salat – salata
 die Tomate – paradajz
 die Traube – grožđe
 die Wurst – kobasica
 das Bier – pivo
 die Butter – maslac
 die Cola – kola
 das Fleisch – meso
 das Gemüse – povrće
 der Kaffe – kafa
 der Käse – sir
 die Milch – mlijeko
 das Mineralwasser – mineralna voda
 das Obst – voće
 das Öl – ulje
 der Reis – riža
 das Salc – so
 der Schinken – šunka
 der Tee – čaj
 der Wein – vino
 das Lieblingsessen / getränk – omiljeno jelo i piće
 das Essen – jelo
 das Hänchen – piletina
 Pommes ( frites ) – pomfrit
 die Suppe – supa
 die Soße – sos
 der Preis – cijena
 der Euro
 der Zent
 Ich bin durst – žedan sam
 Ich bin hunger – gladan sam
 essen – jesti
 schmecken – šmekati
 trinken – piti
 kosten – koštati
 wie viel – koliko
 das Gewicht – težina
 das Gram – gram
 das Pfund – pola kile
 das Kilo – kila
 der Liter – litar
 der Becher – čaša
 die Dose – kutija
 die Flasche – flaša
 die Packung – pakovanje
 der Einkauf – kupovina
 der Markt – pijaca
 die Person – osoba
 der Prospekt – katalog
 das Restaurant – restoran
 das Sonderangebot – posebna ponuda
 der Supermarkt – super market
 das Wörterbuch – riječnik
 antworten – odgovoriti
 brauchen – trebati
 glauben – vjerovati
 helfen – pomoći
 kaufen – kupovati
 möchten – željeti
 nennen – navesti
 notieren – zabilježiti
 zeichnen – crtati
 etwas – nešto
 gern – rado
 natürlich – naravno
 sonst – inače
 vieleicht – možda
 weiter – daleko
 zum Beispiel – na primjer
 zu Hause – kod kuće
 lecker – ukusno
 der Junge – dječak
 der Kilometer – kilometar
 die Kosten – trošak
 das Lied – pjesma
 das Mädchen – djevojka
 das Problem
 das Schwimmbad – bazen
 der Spaß – zabava
 die Stunde – čas
 das Tennis
 der Termin
 das Theater – teatar
 der Tipp – savjet
 die Zeitschrift – časopis
 die Zeitung – novine
 denken – misiti / hat gedacht
 können – moći / hat gekonnt
 lachen – smijati se / hat gelacht
 singen – pjevati / hat gesungen
 die Wassermelone – lubenica
 die Traube – grožđe
 die Ananas
 die Erdbeer – jagode
 die Zitrone – limun
 die Gurke – krastavac
 die Karote – mrkva
 die Erbsen – grašak
 die Zwiebel – luk
 die Paprika
 die Aubergrüne – patlidžan
 die grüne bohne – mohune
 der Meis – kukuruz
 einen Beruf lernen
 von Beruf – po zanimanju
 desto besser – time bolje
 um so besser – u toliko bolje
 in jeder Beziehung – u svakom pogledu
 in Bezug auf – u vezi sa
 mit Bezug auf
 ein gebildeter Mensch – obrazovan čovjek
 in Ordnung bringen – dovesti u red
 ins Krankenhaus bringen – odvesti u bolnicu
 ein belegetes Brot – sendvič
 das Brüderchen – braco
 dabei – pri tome
 es bleibt dabei – ostaje pri tome
 danach – nakon toga
 kurze Zeit danach – malo nakon toga
 danke ebenfalls – hvala također

LEKTION 4

Definiter artikel :

mr : Hier ist der Balkon

žr : Hier ist die Küche


sr : Hier ist das Bad

mn : Hier sind die Kinderzimmer

Personalpronomen :

mr : der Balkon – Er ist dort

žr : die Küche – Sie ist dort

sr : das Bad – Es ist dort

mn : die Kinderzimmer – Sie sind dort

Gegenteil – suprotnosti

Billig ( jeftin ) – Teuer ( skup )

Groß ( velik ) – Klein ( mal )

Breit ( širok ) – Schmal ( usko )

Schön ( lijepo ) – Hässlich ( ružno )

Kurz ( kratko ) – Lang ( dugo )

Dünn ( mršav ) – Dick ( debeo )

Der Balkon ist groß. Er ist nicht groß, er ist klein.

Der Flur ist breit. Er ist nicht, er ist schmal.

Das Arbeitzimmer ist hell. Es ist nicht hell, es ist dunkel.

Die Kuche ist neue. Sie ist nicht neue, sie ist alt.

Das Haus ist sehr teuer. Es ist nicht sehr teuer, es ist billig.

Wien ist eine Hauptstadt. / Das ist ein Foto von Timo.

Ich suche ein Hotel


1 ich sehe fern wir sehen fern
2 du siehst fern ihr seht fern
3 er / sie / es sieht fern sie / Sie sehen fern

1 ich arbeite wir arbeiten


2 du arbeitest ihr arbeitet
3 er / sie / es arbeitet sie / Sie arbeiten

 die Farbe – boje


 blau – plava
 braun – smeđa
 gelb – žuta
 grau – siva
 grün – zelena
 rot – crvena
 schwarz – crna
 weiß – svijetla
 billig – jefitn
 freundlich – prijateljski
 höflich – prijatno
 interessant
 modern – moderno
 praktisch – praktičan
 preiswert – povoljno
 ruhig – miran
 schmal – usko
 zentral – zentralni
 das Bad – kupatilo
 der Balkon – balkon
 der Flur – hodnik
 der Garten – bašta
 das Haus – kuća
 die Wohnung – stan
 das Kinderzimmer – dječija soba
 die Küche – kuhinja
 der Stock – sprat
 das Schlafzimmer – spavaća soba
 Stockwerke – spratovi
 die Terasse – terasa
 die Toillete – toalet
 das Wohnzimmer – dnevni boravak
 das Möbel – namještaj
 die Badewanne – kada
 das Bett – krevet
 die Dusche – tuš
 der Fernsehr – tv
 der Herd – šporet
 der Kühlschrank – kuhinjski ormar
 die Lampe – lampa
 der Schrank – ormar
 das Sofa – kauč
 der Stuhl – stolica
 der Tisch – sto
 die Waschmaschine – veš mašina
 die Anzeig – oglas
 der Artikel – artikla
 der Beruf – zanimanje
 die Geschichte – historija
 die Natur – priroda
 das Praktikum – praktični rad
 der Student – student
 der Urlaub – odmor
 die Zeit – vrijeme
 bezahlen – platiti
 finden – naći
 gefallen – svidjati se
 suchen – tražiti
 lieben – voljeti
 machen – praviti
 ordnen – dodijeliti
 vergleichen – uporediti
 frei – slobodan
 voll – pun
 dringend – hitno
 alles – sve
 also – tako
 besonders – naročito
 bestimmt – sigurno
 leider – na žalost
 mindestens – najmanje
 nur – samo
 sofort – odmah
 for allem – prije svega
 wirklich – zaista
 dort – tamo
 hier – ovdje
 vorsicht – pažljiv
 warum – zašto
 tun – činiti / hat getan
 wollen – željeti / hat gewollt
 perfekt – gotovo
 schnell – brzo
 alle – svi
 allein – samo
 danach – poslije
 noch einmal – još jednom
 früher – ranije
 jede – svaki
 jeder – svako
 nie – nikada
 oft – često
 sicher – sigurno
 sogar – čak
 gestern – juče
 nach Hause – kod kuće
 los – slobodan
 klar – jasno
 bestimmt – sigurno
 stimmt – dogovoreno
 Wer hätte das gedacht – ko bi se toga sjetio
 es sei denn – osim toga
 dennoch – ipal
 wie heißt das auf Deutsch – kako se to kaže na nemačkom
LEKTION 5

Složeni glagoli

Postoje odvojivi i neodvojivi složeni glagoli.

Složeni glagoli sastoje se od prefiksa i glagola.

einkaufen

kupovati

ein + kaufen (= kupiti)

verstehen

razumjeti

ver + stehen (= stajati)


Odvojivi glagoli :

Prefiks je naglašen. U rječniku ćemo pronaći: einkaufen (= kupovati)

Ich gehe gleich einkaufen. = Idem odmah kupovati

Ich kaufe nicht so gern ein. = Ne kupujem baš rado.

Gestern kaufte sie den ganzen Tag ein. = Jučer je kupovala cijeloga dana

Er sieht elegant aus. = Izgleda elegantan.

Prefiks modificira značenje glagola. („Einpacken“ (upakirati, zapakirati) ima veze s


„packen“ (pakirati). „Einkaufen“ (kupovati) ima veze s „kaufen“ (kupiti).)

U prezentu i preteritu prefiks stoji na kraju rečenice.

Kod participa perfekta "ge-" stoji između prefiksa i glagola.

kaufen (= kupiti) → ein-ge-kauft

Du hast aber viel eingekauft! = A ti si baš mnogo kupovala!

Prefiksi kod rastavljivih glagola:

ab- (= od)

abfahren (= odvesti, (ot) putovati)

an- (= u, na, k,)

ankommen (= doći, stići) , anprobieren (= (is)probati)

auf- (= na)

aufstehen (= ustati)

aus- (= iz)

austragen (= raznositi) , aussehen (= izgledati)

bei- (= kod)

beibringen (= podučiti, donijeti)


ein- (= jedan, (nekad u složenim glagolima u smislu "u"))

einkaufen (= kupiti/kupovati) , einpacken (= (u)pakirati, umotati/umatati)

los- (= odvojen, otrgnut)

losgehen (= krenuti, poći)

mit- (= s, sa)

mitkommen (= doći/dolaziti (s kim)) , mitnehmen (= uzeti, ponijeti (sa sobom))

nach- (= prema, u, na)

nachmachen (= oponašati, imitirati, krivotvoriti)

vor- (= pred, ispred)

vorstellen (= staviti/stavljati, predstaviti/predstavljati)

zu- (= k, ka, prema, za)

zumachen (= zatvoriti) , (da)zunehmen (= (po)rasti, (po)jačati)

Aufräumen – Timo räumt die Wohnung auf

Aufstehen – Anton steht jeden Tag um 5 Uhr aus.

Einkaufen – Hazim kauft im Supermarkt ein.

Julia steht jeden Tag früh auf – Jeden Tag steht Julia früh auf. Sie frühstückt am Morgen mit
Pietro – Am Morgen frühstückt sie mit Pietro. Sie räumt am Vormittag die Wohnung auf – Am
Vormittag räumt sie die Wohnung auf. Sie kauft dann ein – Dann kauft sie ein. Sie kocht um
halb eins das Mittagesen – Um halb eins kocht sie das Mittagesen. Sie arbeitet von 14 bis 18
Uhr im Supermarkt – Von 14 bis 18 Uhr arbeitet sie im Supermarkt. Sie gehe um 11 Uhr ins
Bett – Um 11 Uhr geht sie ins Bett.

Neodvojivi glagoli :

Prefiks nije naglašen.

Ich kann das nicht verstehen. = Ja to ne mogu razumjeti.


Prefiks mijenja značenje glagola. ("Verstehen"(razumjeti) nema nikakve veze sa "stehen"
(stajati).

U prezentu i preteritu prefiks stoji uz glagol.

Ich verstehe das nicht. = Ja to ne razumijem.

Den Urlaub verbrachte sie in den Alpen. = (Godišnji) odmor su proveli u Alpama.

Particip perfekt nema prefiks: "ge-".

verstehen (= razumjeti) → verstanden (= razumio, razumjela, razumjelo)

Du hast aber nichts verstanden! = Ali ti nisi ništa razumio/razumjela/razumjelo!

bekommen (= dobiti) → bekommen (= dobio, dobila, dobilo)

Ich habe einen neuen Computer bekommen. = Dobi/o/la/ sam jedno novo računalo.

Nerastavljivi glagoli su glagoli koji se nikad ne razdvajaju od svog prefiksa.


Ovi glagoli se koriste s prefiksima: be-, emp-, ent-, er-, ge-, miss-, ver-, zer-.
Kod nerastavljivih glagola, prefiks skroz mijenja značenje (gore smo imali primjer kaufen /
verkaufen - dok prvi glagol znači "kupiti", dodavanjem prefiksa smo dobili glagol koji znači
nešto sasvim drugo, odnosno "prodati").
Primjeri korištenja u rečenici:
1) PREZENT - Kannst du mich verstehen? = Možeš li me razumjeti?
2) PERFEKT - Er hat mich nicht verstanden. = On me nije razumio.

DODATAK
Prefiksi koji se mogu koristiti za rastavljive, kao i za nerastavljive glagole:
durch-, hinter-, über-, um-, unter-.
Primjer rastavljivog glagola:
Warum ging die Titanic wirklich unter? = Zbog čega je Titanik stvarno potonuo?
Primjer nerastavljivog glagola:
Er hat mich unterstützt. = On me podržao
1 ich kann wir können
2 du kannst ihr könnet
3 er / sie / es kann sie / Sie können

1 ich will wir wollen


2 du willst ihr wollt
3 er / sie / es will sie / Sie wollen

Wo ist die Indira heute? Sie kann nicht kommen, sie hat keine Zeit. Ich verstehe das Wort
nicht, du? Nein, ich auch. Kann ich bitte das Wörterbuch haben?

Ich möchte einen Kaffe. Kann ich bitte Zücker und Milch haben?

 die Uhr – sat


 die Uhrzeit – vrijeme
 Es ist – već je
 Um – u
 Wie spät – koliko kasno
 die Geschäftszeit – radno vrijeme
 die Sprechstunde – termin
 die Offnungzeit – radno vrijeme
 von bis – od do
 wann – kada
 der Tag – dan
 der Morgen – jutro
 der Vormittag – prije podne
 der Mittag – podne
 der Nachmittag – posle podne
 der Abend – veče
 die Nacht – noć
 in der Nacht – u noći
 am Morgen / am Vormittag
 die Woche – sedmica
 der Montag – ponedeljak
 der Dinstag – utorak
 der Mitwoch – srijeda
 der Donnerstag – četvrtak
 der Freitag – petak
 der Samstag – subota
 der Sonntag – nedelja
 am Morgen / am Freitag
 jeden Montag / jeden Morgen
 heute – danas
 morgen – sutra
 übermorgen – prekosutra
 der Osten – istok
 der Westen – zapad
 der Norden – sjever
 der Süden – jug
 im Osten – na istoku
 der Sommer – ljeto
 der Frühling – proljeće
 der Herbst – jesen
 der Winter – zima
 im Sommer
 im Januar
 Februar
 März
 April
 Mai
 Juni
 Juli
 August
 September
 Oktober
 November
 Dezember
 auf räumen – pospremiti
 auf stehen – ustati
 ein kaufen – kupiti
 fern sehen – gledati tv
 das Frühstück – doručak
 Frühstück machen – doručkovati
 frühstücken – doručkovati
 der Fußball
 fußball spielen
 kochen – kuhati
 das Mittagessen – ručak
 gehen – ići
 spazieren gehen – ići u šetnju
 die Hausaufgabe – domaća zadaća
 Hausaufgaben machen
 Ins Bett gehen
 Ins Kino gehen
 die Ansage – objava
 der Bahnhof – željeznička stanica
 das Fitness Studio
 der Geburstag – rođendan
 die Praxi - praksa
 das Kino
 der Moment – trenutak
 die Nachrichten – poruka
 das Schild – natpis
 die Touristinformation
 anfangen – početi
 anrufen – nazvati
 erzählen – ispričati
 dann – zatim
 erst – prvo
 manchmal – ponekad
 dumm – glup
 früh – rano
 ganz – sasvim
 hübsch – lijepo
 langweilig – dosadan
 lustig – zabavno
 nett – fin
 ofiziell – služben
 privat – privatan
 spät – kasno
 sympatisch –
 es geht zu Ende – primiče se kraj
 zu Ende führen – dovršiti
 zu Ende sein – završiti
 um die Erlaubnis bitten – moliti za dopuštenje
 auf alle Fälle – u svakom slučaju
LEKTION 6

Nom : Wer-Was ( ko, šta ) – Ich bin Emir

Gen : Wessen ( koga, cega, ćije je nesto ) – Das ist Ana“s Mutter

Dat : Wem-Was ( kome, čemu ) – Das gehört meinem Vater

Akk : Wen-was ( koga, šta) – Ich habe eine Jacke

MR ŽR SR MN

Nom : der die das die

Gen : des der des der

Dat : dem der dem den

Akk : den die das die

Muški rod :

Nom : mein Mann – moj čovjek ( koje to, šta je to )

Gen : meines Mannes – moga čovjeka ( čije je )

Dat : meinem Mann – mom čovjeku ( kome to pripada )

Akk : meinen Mann – mog čovjeka ( koga šta vidiš )

Ženski rod :

Nom : meine Frau – moja žena ( ko je to, šta je to )

Gen : meiner Frau – moje žene ( čije je )


Dat : meiner Frau – mojoj ženi ( kome to pripada )

Akk : meine Frau – moju ženu ( koga sta vidis )

Srednji rod :

Nom : mein Kind – moje dijete ( ko je to, šta je to )

Gen : meines Kindes – moga djeteta ( čije je )

Dar : meinem Kind – mom čovjeku ( kome to pripada )

Akk : mein Kind – moje dijete ( koga šta vidiš )

Akuzativ definiterartikel :

Nominativ : Akuzativ :

mr : Der Anzug Ich habe den Anzug

žr : die Tasche Ich habe die Tasche

sr : das Fahrrad Ich habe das Fahrrad

mn : die Schuhe Ich habe die Schuhe

Akuzativ indefiniterartikel :

Nominativ : Akuzativ :

mr : ein Anzug Ich möchte einen Anzug

žr : eine Tasche Ich möchte eine Tasche

sr : ein Fahrrad Ich möchte ein Fahrrad

mn : Schuhe Ich möchte Schuhe

Akuzativ negativartikel :

Nominativ : Akuzativ :
mr : kein Anzug Ich habe keinen Anzug

žr : keine Tasche Ich habe keine Tasche

sr : kein Fahrrad Ich habe kein Fahrrad

mn : keine Schuhe Ich habe keine Schuhe

ich lese wir lesen


2 du liest ihr lest
3 er / sie / es liest sie / Sie lesen

ich treffe wir treffen


2 du triffst ihr trefft
3 er / sie / es trifft sie / Sie treffen

1 ich nehme wir nehmen


2 du nimmst ihr nehmt
3 er / sie / es nimmt sie / Sie nehmen

ich schlafe wir schlafen


2 du schläfst ihr schlaft
3 er / sie / es schläft sie / Sie schlafen

ich mochte wir mochten


2 du mochtest ihr mochtet
3 er / sie / es mochte sie / Sie mochten

Was möchten Sie zum Frühstück? Ich nehme ein Ei, Orangensaft, ein Brödchen, und einen
Jogurt. Möchten Sie einen Kaffe? Nein danke. Keinen Kaffe, auch keinen Tee.
 das Grad – stepen
 der Regen – kiša
 die Sonne – sunce
 die Temperatur
 das Wetter – vrijeme
 der Wind – vjetar
 regnen – kišiti
 schneien – sniježiti
 bewölkt – oblačno
 heiß – vruce
 kalt – hladno
 schön – lijepo
 schlecht – loše
 sonnig – sunčano
 warm – toplo
 windig – vjetrovito
 minus
 plus
 der Brief – pismo
 die Freizeit – slobodno vrijeme
 die Discko
 das Fahrrad – biciklo
 das Computerspiel
 der Sport
 das Internet
 das Hoby
 Brief schreiben – pisati pisma
 schwimmen – plivati
 fahren – voziti se
 Freunde treffen – sastanak sa prijateljima
 grillen – roštiljati
 im Internet surfen
 joggen – trčati
 schlafen – spavati
 sport machen – vježbati
 tanzen – plesati
 treffen – sresti
 wandern – pješačiti
 der Anzug – odijelo
 das Buch – knjiga
 das Eis – led
 die Fahrkarte
 der Film
 das Geld – novac
 das Handy
 das Geschäft – posao
 der Schlüssel – ključevi
 der Hund – pas
 die Karte – karta
 der Kugelschreiber – pero
 der Park – park
 das Picknik
 die Reise – putovanje
 der Reiseführer – turistički vodić
 das Schloss – dvorac
 die Speise – jelo
 die Speisekarte – jelovnik
 die Tasche – tašna
 die Welt – svijet
 bleiben – ostati
 dabei haben – kod sebe imati
 gucken – gledati
 nehmen – uzeti
 kennen – znati
 mit nehme – sa sobom uzeti
 schicken – poslati
 stark – jak
 toll – super
 wichtig – važno
 circa – otrpilike
 doch – ipak
 immer – uvijek
 meist –najviše
 noch – još
 überall – posvuda
 zurzeit – trenutno
 zusammen – zajedno
 zwischen – između
 dabei – pri tome
 meistens – većinom
 eine Frage stellen – postaviti pitanje
 ein Freund von mir – jedan moj prijatelj
 fertig werden mit – svršiti sa
 ein Film läuft – film se prikazuje
 zu Folge haben – imati za posljedicu
 folgendeweise – na ovaj način

LEKTION 7
Perfekt :

Perfekt je svršeno prošlo vrijeme. Tvori se od pomoćnih glagola haben i sein, te participa
perfekta (ge) i nastavka (te) ili (en). Pomoćni glagol sein se koristi kada je u pitanju kretanje.
Pomoćni glagol haben se koristi kada je u pitanju mirovanje.

Perfekt mit sein – mirovanje :

a) gehen – er geht ( er ist gegangen )


b) fahren – er fährt ( er ist gefahren )
c) kommen – er kommt ( er ist gekommen )
d) Ich bin erwacht – probudio sam se
e) Er ist gelaufen – trčao je
f) Sie ist gekrankt – razbolila se
g) Sie sind zu Hause geblieben
h) Ich bin gegangen – ja sam otišao
i) Ich bin aufgestanden – Ustao sam

Perfekt mit haben – mirovanje :

a) Er lernt – er hat gelernt


b) Er arbeitet – er hat gearbeitet
c) Er hört – er hat gehört
d) Ich habe Zeitung gelesen
e) Ich habe Rusisch gelernt
f) Ich habe gesagt
g) Ich habe geholfen

anfangen / fing an / angegfangen – početi

antworten / antwortete / geantwortet – odgovoriti

arbeiten / arbeitet / gearbeitet – raditi

ärgern / ärgerte / geärgert – ljutiti se

aufräumen / räumte auf / aufgeräumt – pospremati

aufwachen / wachte auf / ist aufgewacht – probuditi se

aussehen / sah aus / ausgesehen – izgledati

baden / badete / gebadet – kupati


bauen / baute / gebaut – graditi

beeilen / beeilte / beeilt – požuriti

beginnen / begann / begonnen - početi

bekommen / bekam / bekommen – dobiti

bestellen / bestellte / bestellt – naručiti

besuchen / besuchte / besucht – posjetiti

beten / betet / gebetet – moliti se

sich bewerben / bewarb / beworben – prijaviti se

bezahlen / bezahlte / bezahlt – platiti

biegen / bog / ist gebogen – skrenuti

bieten / bot / geboten – ponuditi

bitten / bat / gebeten – moliti

blicken / blickte / geblickt – gledati

bleiben / blieb / ist geblieben – ostati

brauchen / brauchte / gebraucht – trebati

brechen / brach / gebrochen – slomiti

bringen / brachte / gebracht – donijeti

bürsten / bürstet / gebürstet – četkati

backen / backten / gebackt – peći

befehlen / befahl / befohlen – narediti

beißen / biss / gebissen – gristi

bergen / barg / geborgen – sakriti

besitzen / beßas / besessen – posjedovati

sich bewegen / bewegte / bewegt – kretati se


sich befleißen / befließ / beflissen – baviti se

bersten / barst / geborsten – pući

betrügen / betrog / hat betrogen – prevariti

binden / band / gebunden – vezati

blasen / blies / hat geblasen – duvati

brennen / brannte / hat gebrannt – gorjeti

denken / dachte / hat gedacht – misliti

dingen / dang, dingte / hat gedungen – najmiti

dringen / drang / gedrungen – navaliti

dürfen / durfte / hat gedurft – smjeti

danken / dankte / gedankt – zahvaliti

dauern / dauerte / gedauert – trajati

diskutieren / diskutierte / diskutiert – diskutovati

drücken / drückte / gedrückt – printati

duschen / duschte / geduscht – tuširati

empfangen / empfing / hat empfangen – primiti

empfehlen / empfahl / hat empfohlen – preporučiti

empfinden / empfand / hat empfunden – osjećati

erbleichen / erblich / bin erblichen – podletjeti

erlöschen / erlosch / bin erloschen – ugasiti

sich erschrecken/erschrack/bin erschrocken-prepasti se

essen / aß / hat gegessen – jesti

sich entscheiden / entschied / entschieden – odlučiti

sich entschuldigen / entschuldigte / entschuldigt


sich entspannen / entspannte / entspannt – opustiti se

sich erinnern / erinnerte / erinnert – sjećati se

sich erkälten / erkältete / erkältet – prehladiti se

sich erkennen / erkannte / erkannt – prepoznati

erklären / erklärte / erklärt – objasniti

erlauben / erlaubte / erlaubt – dozvoliti

erleben / erlebte / erlebt - doživjeti

erzählen / erzählte / erzählt – ispričati

fahren / fuhr / gefahren – voziti

fallen / fiel / gefallen – pasti

fangen / fing / gefangen – uhvatiti

fechten / focht / hat gefochten – plesti

finden / fand / hat gefunden – pronaći

fliegen / flog / geflogen – letjeti

fliehen / floh / geflohen – bježati

fließen / floss / bin geflossen – teći

fressen / fraß / bin gefrossen – žderati

frieren / fror / gefroren – smrznuti se

faulenzen / faulenzte / gefaulenztt – ljenčariti

fehlen / fehlte / gefehlt – faliti

feiern / feierte / gefeiert – slaviti

folgen / folgte / gefolgt – slijediti

fönen / fönte / gefönt – isfenirati

fotografieren / fotografierte / fotografiert


fragen / fragte / gefragt – pitati

sich freuen / freute / gefreut – radovati se

sich fühlen / fühlte / gefühlt – osjećati

geben / gab / hat gegeben – dati

gedeihen / gedieh / bin gediehen – napredovati

gehen / ging / gegangen – ići

gelingen / gelang / bin gelungen – uspjeti

gelten / galt / gegolten – važiti

genesen / genas / hat genesen – oporaviti se

gesunden / gesundete / bin gesundet – ozdraviti

genießen / genoss / genoss – uživati

geschehen / geschah / bin geschehen – dogoditi se

gewinnen / gewann / hat gewonnen – pobijediti

gießen / goss / hat gegossen – zaljevati

gleichen / glich / hat geglichen – ličiti

gleiten / glitt / bin geglitten – klizati

glimmen / glomm / hat geglommen – tinjati

graben / grub / hat gegraben – kopati

greifen / griff / hat gegriffen – uhvatiti

gefallen / gefiel / gefallen – dopadati se

gehören / gehörte / gehört – pripadati

glauben / glaubte / geglaubt – vjerovati

gratulieren / gratulierte / gratuliert – čestitati

haben / hatte / gehabt – imati


halten / hielt / gehalten – držati

hauen / hieb / hat gehauen – udariti

heben / hob / hat gehoben – dići

heißen / hieß / hat geheißen – zvati se

helfen / half / hat geholfen – pomoći

handeln / handelte / gehandelt – djelovati / postupati

hängen / hing / gehangen – visiti

heiraten / heiratete / geheiratet – vjenčati se

hoffen / hoffte / gehofft – nadati se

holen / holte / geholt – pokupiti

hören / hörte / gehört – slušati

sich interessieren / interessierte / interessiert

joggen / joggte / ist gejoggt – džogirati

kennen / kannte / hat gekannt – znati

klimmen / klomm / bin geklommen – pentrati se

klingen / klang / hat geklungen – zvoniti

kneifen / kniff / gekniffen – štipati

kommen / kam / bin gekommen – doći

können / konnte / hat gekonnt – moći

kämmen / kämmte / gekämmt – češljati

kaufen / kaufte / gekauft – kupovati

klettern / kletterte / ist geklettert – penjati se

kochen / kochte / gekochte – kuhati

sich konzentrieren / konzentrierte / konzentriert


kosten / kostete / gekostet – koštati

kriegen / kriegte / gekriegt – ratovati

karbeln / kroch / bin gekrochen – puzati

laden / lud / hat geladen – tovariti

lassen / ließ / hat gellassen – ostaviti

laufen / lief / bin gelaufen – trčati

leiden / litt / hat gelitten – patiti

leihen / lieh / hat geliehen – pozajmiti

lesen / las / hat gelesen – čitati

liegen / lag / gelegen – ležati

lügen / log / hat gelogen – lagati

lächeln / lächelte / gelächelt – podsmjehivati se

lachen / lachte / gelacht – smijati se

leben / lebte / gelebt – živjeti

legen / legte / gelegt – metnuti

leiten / leitete / geleitet – voditi

lernen / lernte / gelernt – učiti

lieben / liebte / geliebt – voljeti

mahlen / mahlte / hat gemahlen – mljeti

meiden / mied / hat gemieden – izbjegavati

melken / molk / hat gemolken – musti

messen / maß / hat gemessen – mjeriti

mögen / mochte / hat gemocht – dopadati se

müssen / musste / hat gemusst – morati


machen / machte / gemacht – uraditi = napraviti

meinen / meinte / gemeint – misliti

nehmen / nahm / hat genommen – uzeti

nennen / nannte / hat genannt – navesti

pflegen / pflog / gepflogen – njegovati

preisen / preis / hat gepriesen – hvaliti = uzdizati

packen / packte / gepackt – pakovati

passen / passte / gepasst – odgovarati

passieren / passierte / ist passiert – dogoditi se

planen / plante / hat geplant - planirati

putzen / putzte / geputzt – čistiti

probieren / probierte / hat probiert – probati

quellen / quall / bin gequallen – mučiti

raten / riet / hat geraten – savjetovati

rieben / rieb / hat gerieben – ribati

reißen / riss / gerissen – cijepati

reiten / ritt / geritten – jahati

rennen / rannte / bin gerannt – trčati = juriti

riechen / roch / hat gerochen – mirisati

ringen / rang / hat gerungen – boriti se

rinnen / rann / bin gerunnen – curiti

rufen / rief / hat gerufen – zvati

sich rasieren / rasierte / rasiert – brijati se

reden / redete / geredet – govoriti


regnen / regnete / geregnet – kišiti

reisen / reiste / ist gereist – putovati

reservieren / reservierte / reserviert – rezervisati

retten / rettete / gerettet – spasiti

sagen / sagte / hat gesagt – reći

saufen / soff / hat gesoffen – lokati

saugen / sog / hat gesogen – usisavati

suchen / suchte / gesucht – tražiti

surfen / surfte / gesurft – surfati

sich setzen / setzte / gesetzt – sjediti

sein / war / bin gewesen – biti

senden / sandte / hat gesandt – poslati

sieden / sott / hat gesotten – ključati

singen / sang / hat gesungen – pjevati

sinken / sank / bin gesunken – tonuti

sinnen / sann / hat gesonnen – misliti

sitzen / saß / gesessen – sjediti

sehen / sah / hat gesehen – vidjeti

schaffen / schaffte / hat geschaffen – napraviti

scheinen / schien / hat geschienen – sijati

schelten / schalt / hat gescholten – grditi

scheren / schor / hat geschoren – sisati

schieben / schob / hat geschoben – gurati

schießen / schoss / geschossen – pucati


schinden / schund / hat geschunden – oguliti

schlafen / schlief / hat geschlafen – spavati

schlagen / schlug / hat geschlagen – udarati

schleichen / schlich / hat geschlichen – prikradati se

schleifen / schliff / hat geschliffen – oštriti

schließen / schloss / hat geschlossen – zaključati

schlingen / schlang / hat geschlugne – obaviti

schmeißen / schmiss / hat geschmissen – baciti

schmelzen / schmolz / geschmolzen – topiti se

schnauben / schnob / hat geschnoben – drhtati

schneiden / schnitt / hat geschnitten – rezati

schreiben / schrieb / hat geschrieben – pisati

schreien / schrie / hat geschrieen – vikati

schreiten / schritt / sein geschritten – koračati

schrinden / schrund / bin geschrunden – ispucati

schweigen / schwieg / hat geschwiegen – šutjeti

schwellen / schwoll / bin geschwollen – oteći

schwimmen / schwamm / geschwommen – plivati

schwingen / schwang / hat geschwungen – vitlati

schwören / schwor / hat geschworen – zakleti se

schauen / schaute / geschaut – gledati

schenken / schenkte / hat geschenkt – pokloniti

schicken / schickte / geschickt – poslati

schmecken / schmeckte / geschmeckt – prijati


schminken / schminkte / geschminkt – šminkati

schneien / schneite / geschneit – sniježiti

schieden / schied / geschieden – razdvojiti

speien / spie / hat gespien – pljuvati

spinnen / spann / hat gesponnen – ispredati

sprechen / sprach / hat gesprochen – pričati

spreißen / spross / bin gesporssen – klijati

springen / sprang / bin gesprungen – skakati

stechen / stach / hat gestochen – bosti

stehen / stand / hat gestanden – stajati

stehlen / stahl / hat gestohlen – krasti

stellen / stellte / habe gestellt – staviti

steigen / stieg / bin gestiegen – penjati se

sterben / starb / bin gestorben – umrijeti

stieben / stob / gestoben – rasuti

stinken / stank / hat gestunken – smrditi

stoßen / stieß / gestoßen – gurati

streichen / strich / gestrichen – gladiti

streiten / stritt / gestritten – svađati se

sparen / sparte / gespart – štedjeti

spielen / spielte / gespielt – igrati

stimmen / stimmte / gestimmt – odgovarati

strecken / streckte / gestreckt – oboriti

studieren / studierte / studiert – studirati


tragen / trug / hat getragen – nositi

treiben / trieb / getrieben – tjerati

treffen / traf / habe getroffen – sresti

treten / trat / getreten – gaziti = stati

triefen / torff / hat getroffen – kapati

trinken / trank / hat getrunken –piti

tun / tat / hat getan – činiti = raditi

tanzen / tanzte / getanzt – plesati

teilen / teilte / geteilt – dijeliti

töten / tötete / getötet – ubiti

träumen / traumte / geträumt – sanjati

trennen / trennte / getrennt – odvojiti

trocknen / trocknete / getrocknet – sušiti

verschwinden / verschwand / bin verschwunden - izgubiti se

verbleichen / verblich / bin verbliechen – preblijediti

verderben / verdarb / verdorben – pokvariti

verdreißen / verdross / hat verdrossen – dosaditi

vergessen / vergaß / hat vergessen – zaboraviti

verlieren / verlor / hat verloren – izgubiti

sich verlieben / verliebte / hat verliebt – zaljubiti se

verdienen / verdiente / verdient – zaraditi

verloben / verlobte / verlobt – zaručiti

verstehen / verstandt / verstanden – razumjeti

sich vorbereiten / bereitete vor / vorbereitet – pripremiti se


vorschlagen / schlug vor / vorgeschlagen – predložiti

velbleten/ verbot / verboten – zabraniti

verziehen / verzieh / verziehen – oprostiti

waschen / wusch / hat gewachen – oprati

weben / wob / gewoben – proizvesti

weisen / wies / hat gewiesen – pokazati

wenden / wandte / hat gewandt – obrnuti

werben / warb / hat geworben – vrbovati

werden / wurde / bin geworden – postati

werfen / warf / hat geworfen – baciti

wiegen / wog / hat gewogen – vagati

winden / wand / hat gewunden – plesati

wissen / wusste / hat gewusst – znati

wollen / wollte / hat gewollt – htjeti

wandern / wanderte / ist gewandert – pješačiti

warten auf / wartete / gewartet – čekati

weinen / weinte / geweint – plakati

wiederholen / wiederholte / wiederholt – ponoviti

wohnen / wohnte / gewohnt – živjeti

sich wünschen / wünschte / gewünscht – poželjeti

zeihen / zieh / hat geziehen – okriviti

ziehen / zog / gezogen – vući

zwingen / zwang / hat gezwungen – primorati

zahlen / zahlte / bezahlt – platiti


zeigen / zog / gezogen – pokazati

Rečenice u preteritu i perfektu :

1. anfangen / fing an / angegfangen – početi : (a) Ich fing heute an zu jogen. (b) Sie hat
von gestern an lernen angefangen...
2. antworten / antwortete / geantwortet – odgovoriti : (a) Ich antwortete ihr sehr
schnel. (b) Er hat mir noch nicht geantwortet.
3. arbeiten / arbeitet / gearbeitet – raditi : (a) Ich arbeitet noch nie. (b) Ihr habt so viel
gearbeitet.
4. ärgern / ärgerte / geärgert – ljutiti se : (a) Ich ärgerte mich über meinen Freund. (b)
Er hat sich nie über mich geärgert.
5. aufräumen / räumte auf / aufgeräumt – pospremati : (a) Sie räumte das Zimmer aus.
(b) Sie hat ihre Wohnung nie aufgeräumt.
6. aufwachen / wachte auf / ist aufgewacht – probuditi se : (a) Ich wachte früh am
Morgen auf. (b) Sie ist nicht fruh am Morgen aufgewacht.
7. aussehen / sah aus / ausgesehen – izgledati : (a) Diese jacke sah schön aus. (b) Er hat
gestern nicht so gut ausgesehen.
8. baden / badete / gebadet – kupati : (a) Ich badete mich jeden Tag. (b) Die Mutter hat
ih Baby gebadet.
9. bauen / baute / gebaut – graditi : (a) Sie bauten sein Haus sehr schnell. (b) Sie haben
ein Gebäude langsam gebaut.
10. beeilen / beeilte / beeilt – požuriti : (a) Ich beeilte mich, weil ich mich verspätet
habe. (b) Ich habe mich beeilt.
11. beginnen / begann / begonnen - početi : (a) Ich begann gestern zu lernen. (b) Sie
haben noch nicht zu lernen begonen.
12. bekommen / bekam / bekommen – dobiti : (a) Ich bekam meinen Lohn noch nicht.
(b) Sie hat ein sehr schönes Geschenk bekommen.
13. bestellen / bestellte / bestellt – naručiti : (a) Ich bestellte eine sehr große Pizza. (b) Er
hat Obst bestellt.
14. besuchen / besuchte / besucht – posjetiti : (a) Ich besuchte meine Oma jeden Tag. (b)
Er hat noch nicht seine Großeltern besucht.
15. beten / betet / gebetet – moliti se : (a) Mein Großvater betet in der Kirche. (b) Meine
Oma hat in der Mosche gebetet.
16. sich bewerben / bewarb / beworben – prijaviti se : (a) Ich bewarb mich für den
Deutschkurs. (b) Er hat sich noch nicht beworben.
17. bezahlen / bezahlte / bezahlt – platiti : (a) Ich bezahlte meine Rechnung regelmäßig.
(b) Er hat alles bezahlt.
18. biegen / bog / ist gebogen – skrenuti : (a) Ich bog an der falchen Kreuzung. (b) Sie ist
an der falschen Straße gebogen.
19. bieten / bot / geboten – ponuditi : (a) Er bot mir sein Auto. (b) Der Arbeitgeber, hat
einen guten Job geboten.
20. bitten / bat / gebeten – moliti : (a) Ich bat sie, mir zu helfen. (b) Ich habe ihn
gebeten, mir zu helfen.
21. blicken / blickte / geblickt – gledati : (a) Ich blickte durch das Fenster. (b) Sie hat mich
geblickt.
22. bleiben / blieb / ist geblieben – ostati : (a) Ich blieb gestern zu Hause. (b) Er ist in der
Discko geblieben.
23. brauchen / brauchte / gebraucht – trebati : (a) Er brauchte mir meine Jacke
zurückzugeben. (b) Ich habe mein Geld gebraucht.
24. brechen / brach / gebrochen – slomiti : (a) Er brach meinen Stift. (b) Sie hat das
Fenster grebrochen.
25. bringen / brachte / gebracht – donijeti : (a) Er brachte mir ein schönes Handy. (b) Sie
hat ihrer Mutter die Blumen gebracht.
26. backen / backten / gebackt – peći : (a) Sie bäckte einen schönen Kuchen. (b) Er hat
eine schöne Torte gebackt.
27. befehlen / befahl / befohlen – narediti : (a) Ich befahl meinen Bruder, dass er muss
Zimmer aufräumen. (b) Sie hat mir oft befohlen.
28. bergen / barg / geborgen – sakriti : (a) Ich barg mein Geld. (b) Sie hat mein Handy
geborgen.
29. besitzen / beßas / besessen – posjedovati : (a) Ich beßas ein großes Haus. (b) Sie hat
ein schönes Auto besessen.
30. sich bewegen / bewegte / bewegt – kretati se : (a) Ich bewegte mich so wenig. (b) Er
hat sich so oft bewegt.
31. denken / dachte / hat gedacht – misliti : (a) Ich dachte an sie jeden Tag. (b) Sie hat
nie an mich gedacht.
32. dürfen / durfte / hat gedurft – smjeti : (a) Ich durfte nicht mein Auto verkaufen. (b)
Ich möchte studieren, aber ich habe nicht gedurft.
33. danken / dankte / gedankt – zahvaliti : (a) Ich dankte im. (b) Sie hat mir gedankt.
34. dauern / dauerte / gedauert – trajati : (a) Die Deutschstunde daurte 45 Minuten. Der
Termin beim Arzt hat lange gedauert.
35. diskutieren / diskutierte / diskutiert – diskutovati : (a) Wir diskutierten lang über
dieses Thema. (b) Sie hat nicht über die Schule diskutiert.
36. duschen / duschte / geduscht – tuširati se : (a) Ich duschte mich drei Mal am Tag. (b)
Er hat sich gestern geduscht.
37. empfangen / empfing / hat empfangen – primiti : (a) Ich empfing gestern meine
Prämie. (b) Sie hat der Brif empfangen.
38. empfehlen / empfahl / hat empfohlen – preporučiti : (a) Ich empfahl meinem Freund
ein gutes Handy. (b) Er hat mir ein gutes Restaurant empfohlen.
39. sich erschrecken / erschrekte / bin erschrockt – prepasti se : (a) Ich erschrekte mich
am Freitagnachmitag sehr viel. (b) Ich bin mich nie der Hund erschrokt.
40. sich entscheiden / entschied / entschieden – odlučiti : (a) Er entschied sich dagegen.
(b) Wir haben uns noch nicht entschieden.
41. sich entschuldigen / entschuldigte / entschuldigt : (a) Ich entschuldigte mir bei dir. (b)
Er hat sich noch nicht entschuldigt.
42. sich entspannen / entspannte / entspannt – opustiti se : (a) Der Film entspannte
mich. (b) Am Strand habe ich mich entspannt.
43. sich erinnern / erinnerte / erinnert – sjećati se : (a) Er erinnerte sich sehr gut an sie.
(b) Er hat sich nie an meinen Geburstag erinnert.
44. sich erkälten / erkältete / erkältet – prehladiti se : (a) Sie erkältete sich oft. (b) Ich
habe mich nicht erkältet.
45. erklären / erklärte / erklärt – objasniti : (a) Sie erklärte mir den Weg. (b) Ich habe
nicht erklärt, dass die Schule fertig ist.
46. essen / aß / hat gegessen – jesti : (a) Ich aß gestern einen Apfel. (b) Wir haben
gestern im Restaurant Pizza gegessen.
47. erkennen / erkannte / erkannt – prepoznati : (a) Ich erkannte ihn auf der Straße. (b)
Sie hat mich nicht erkannt.
48. erlauben / erlaubte / erlaubt – dozvoliti : (a) Meine Eltern erlaubten mir nicht, in die
Discho zu gehen. (b) Sie hat Ihren Kindern nicht erlaubt fernzusehen.
49. erleben / erlebte / erlebt – doživjeti : Ich erlebte eine wunderschöne Kindheit. (b) Er
hat einen kleinen Unfall erlebt.
50. erzählen / erzählte / erzählt – ispričati : (a) Er erzählte mir so schöne Geschihte. (b)
Sie hat nur selten erzählt.
51. fahren / fuhr / gefahren – voziti : (a) Ich fuhr gestern in die Berge. (b) Er ist nach
Deutschland gefahren.
52. fallen / fiel / gefallen – pasti : (a) Ich fiel in das Loch. (b) Sie ist im Park gefallen.
53. fangen / fing / gefangen – uhvatiti : (a) Die Braut fing einen Blumenstrauß. (b) Sie hat
einen Ball gefangen
54. fehlen / fehlte / gefehlt – faliti : (a) Sie fehlte ihm sehr. (b) Er hat gestern in der
Schule gefehlt.
55. feiern / feierte / gefeiert – slaviti : (a) Wir feierten zusammen das Neue Jahr. (b) Sie
hat Ihren Geburstag gefeiert.
56. finden / fand / hat gefunden – pronaći : (a) Ich fand meinen Schlüssel. (b) Ich habe
mein Handy noch nicht gefunden.
57. fliegen / flog / geflogen – letjeti : (a) Ich flog letzte Woche nach Berlin. (b) Sie ist nach
England geflogen.
58. folgen / folgte / gefolgt – slijediti : (a) Wir folgten unserem Hund. (b) Er ist uns
gefolgt.
59. fotografieren / fotografierte / fotografiert : (a) Ich habe gestern im Park die Natur
fotografiert.
60. fragen / fragte / gefragt – pitati : (a) Sie fragte mich über meine Schule. (b) Die
Lehrerin hat die Schüler gefragt.
61. sich freuen / freute / gefreut – radovati se : (a) Ich freute mich über Ihren Geburstag.
(b) Er hat sich über dein Zertifikat sehr Gefreut.
62. sich fühlen / fühlte / gefühlt – osjećati se : (a) Ich fühlte mich gestern nicht so gut. (b)
Sie hat sich sehr schlecht gefühlt.
63. geben / gab / hat gegeben – dati : (a) Ich gab ihm einen guten Rat. (b) Sie hat mir ihr
Auto gegeben.
64. gelten / galt / gegolten – važiti : (a) Mein Führerschein galt nicht mehr. (b) Ihr Eintritt
hat nicht mehr gegolten.
65. genießen / genoss / genoss – uživati : (a) Ich genoss die frische Luft. (b) Sie hat immer
an den Strand genossen.
66. geschehen / geschah / bin geschehen – dogoditi se : (a) Der Unfall geschah letzte
Woche. (b) Gestern ist etwas Merkwürdiges geschehen.
67. greifen / griff / hat gegriffen – uhvatiti : (a) Sie griff meine Hand. Sie haben den Ball
gegriffen.
68. gefallen / gefiel / gefallen – dopadati se : (a) Mir gefiel dein Mofa. (b) Ihm hat die
Stadt Tuzla nicht gefallen.
69. gehen / ging / gegangen – ići : (a) Wir gingen gestern an den Strand. (b) Sie ist nach
Italien gegangen.
70. gehören / gehörte / gehört – pripadati : (a) Mir gehörte das rotte Fahrad. (b) Das
Haus hat Ihnen gehört.
71. gewinnen / gewann / hat gewonnen – pobijediti : (a) Er gewann in diesem
Wettbewerb. (b) Wir haben ein Fußballspiel gewonnen.
72. glauben / glaubte / geglaubt – vjerovati : (a) Ich glaubte ihr alles. (b) Sie hat mir nicht
geglaubt.
73. gratulieren / gratulierte / gratuliert – čestitati : (a) Sie gratulierte mir zum Geburstag.
(b) Er hat mir zum Geburstag nicht gratuliert.
74. haben / hatte / gehabt – imati : (a) Ich hätte einen Hund. (b) Sie hat eine Katze
gehabt.
75. halten / hielt / gehalten – držati : (a) Sie hielt ein Glas Wasser in der Hand. (b) Sie hat
ihr Kind gehalten.
76. handeln / handelte / gehandelt – djelovati : (a) Die Polizei handelte sehr schnell. (b)
Er hat sofort gehandelt.
77. hängen / hing / gehangen – visiti : (a) Der Mantel hing im Schrank. (b) Der Mantel ist
im Schrank gehangen. (c) Er hängte meinen Mantel an die Wand. (d) Ich habe die
Lampe an die Decke gehängt.
78. helfen / half / hat geholfen – pomoći : (a) Meine Schwester half dem armen Kind. (b)
Er hat mir nicht geholfen.
79. heiraten / heiratete / geheiratet – vjenčati se : (a) Ich heiratete noch nicht. (b) Sie hat
letztes Jahr meinen Bruder geheiratet.
80. hoffen / hoffte / gehofft – nadati se : (a) Sie hoffte auf eine bessere Note. (b) Ich habe
auf besseres Wetter gehofft.
81. holen / holte / geholt – pokupiti : (a) Sie holte mein Feuerzeug aus dem Haus. (b) Wir
haben unser Auto geholt.
82. hören / hörte / gehört – slušati : (a) Ich hörte das nicht länger. (b) Wir haben schon
lange keine Musik gehört.
83. sich interessieren / interessierte / interessiert : (a) Ich interessierte mich für Fußball.
(b)
84. joggen / joggte / ist gejoggt – džogirati : Er joggte früher sehr oft. (b) Sie ist nie
gejoggt.
85. kaufen / kaufte / gekauft – kupovati : (a) Ich kaufte mir ein gutes Handy. (b) Er hat
sich eine tolle Jacke gekauft.
86. kennen / kannte / hat gekannt – znati : (a) Ich kannte sie nicht. (b) Sie hat meine
Freunde nicht gekannt.
87. kochen / kochte / gekochte – kuhati : (a) Die Köchin kochte schönes Essen. (b) Er hat
nie gekocht.
88. kommen / kam / bin gekommen – doći : (a) Ich kam zu spät. (b) Sie ist nicht
gekommen.
89. sich konzentrieren / konzentrierte / konzentriert : (a) Ich konzentrierte mich auf die
Deutschsprache.
90. kosten / kostete / gekostet – koštati : (a) Die Jacke kostete mich viel. (b) Das Auto hat
mich viel gekostet.
91. lassen / ließ / hat gellassen – ostaviti : (a) Er ließ sein Auto reparieren.
92. leben / lebte / gelebt – živjeti : (a) Ich lebte auf dem Land. (b) Sie haben in einer
großen Stadt gelebt.
93. legen / legte / gelegt – metnuti : (b) Er legte das Buch unter den Tisch. (b) Sie hat das
Heft auf den Tisch gelegt.
94. leihen / lieh / hat geliehen – pozajmiti : (a) Er lieh mir viel Geld. (b) Sie hat mir ihr
Auto geliehen.
95. leiten / leitete / geleitet – voditi : (a) Der Arbeiter leitete die Firma sehr gut. (b) Die
Chefin hat die Firma geleitet.
96. lieben / liebte / geliebt – voljeti : (a) Ich liebte ihr sehr. (b) Sie hat Ihre Katze sehr
geliebt.
97. liegen / lag / gelegen – ležati : (a) Das Dorf lag am See. (b) Die Stadt hat am Ufer
gelegen.
98. lügen / log / hat gelogen – lagati : (a) Sie log zu mir sehr oft.
99. lernen / lernte / gelernt – učiti : (a) Ich lernte Deutsch sehr viel. (b) In die Schule,
habe ich so viel gelernt.
100. machen / machte / gemacht – uraditi : (a) Ich machte mir keine Sorgen. (b) Er hat die
Hausaufgaben nicht gemacht.
101. meinen / meinte / gemeint – misliti : (a) Sie meinte, dass die Schule schmutzig ist.
102. messen / maß / hat gemessen – mjeriti : (a) Ich maß sein Fieber. (b) Sie hat mein
Fieber gemessen.
103. nehmen / nahm / hat genommen – uzeti : (a) Ich nahm ein Kilo Kartofeln. (b) Er hat
meinen Rucksack genommen.
104. nennen / nannte / hat genannt – navesti : (a) Er nannte seine personlichen Angaben.
(b) Ich habe meine Daten nicht gennnt.
105. passen / passte / gepasst – odgovarati : (a) Die Jacke passte mir gut. (b) Der Rock hat
ihr nicht gepasst.
106. passieren / passierte / ist passiert – dogoditi se : (a) Es passierte gestern Abend. (b)
Es ist mir vor zwei Jahren passiert.
107. planen / plante / hat geplant – planirati : (a) Ich plante meinen Urlaub. (b) Ich habe
meinen Urlaub nicht geplant.
108. probieren / probierte / hat probiert – probati : (a) Ich probierte die besten
Biersorten.
109. putzen / putzte / geputzt – čistiti : (a) Ich putzte meine Wohnung sehr oft. (b) Er hat
nie sein Auto geputzt.
110. reden / redete / geredet – govoriti : (a) Ich redete über meine Schulzeit. (b) Sie hat
über ihre Stadt geredet.
111. regnen / regnete / geregnet – kišiti : (a) Letzte Woche regnete es. (b) Letzten Monat
hat es oft geregnet.
112. reisen / reiste / ist gereist – putovati : (a) Ich reiste nie nach Spanien. (b) Ich bin oft
nach Deutschland gereist.
113. raten / riet / hat geraten – savjetovati : (a) Sie riet mir Deutschprache zu lernen. (b)
Sie hat mir geraten, abzunehmen.
114. reißen / riss / gerissen – cijepati : (a) Ihre Kleidung riss an einen Stelle.
115. riechen / roch / hat gerochen – mirisati : (a) Das Essen roch apsolut fantastisch. (b)
Die Linde hat in den ganzen Stadt gerochen.
116. reservieren / reservierte / reserviert : (a) Ich reservierte schon meine Karte.
117. retten / rettete / gerettet – spasiti : (a) Ich rettete das Kind aus dem Feuer. (b) Sie hat
meine Katze gerettet.
118. rufen / rief / hat gerufen – zvati : (a) Ich rief den ganzen Tag meine Firma. (b) Sie hat
mich gerufen.
119. sagen / sagte / hat gesagt – reći : (a) Ich sagte ihm über meine schlechte Note. Sie hat
mir gesagt, dass bin ich ferückt geworden.
120. sehen / sah / hat gesehen – vidjeti : (a) Ich sah ihr Haus. (b) Wir haben uns lange
nicht gesehen.
121. senden / sandte / hat gesandt – poslati : (a) Ich sandte meiner Tante einen
Blummenstraus. (b) Sie hat ihre Sammlung gesandt.
122. sich setzen / setzte / gesetzt – sjediti : (a) Ich setzte immer auf meinen Platz. (b) Sie
hat sich auf diesen Stuhl gesetzt.
123. suchen / suchte / gesucht – tražiti : (b) Ich suchte den ganzen Tag meinen Ball. (b) Er
hat mich gesucht.
124. schaffen / schaffte / hat geschaffen – napraviti : (a) Ich schaffte meine Prüfung. (b)
Sie hat es nicht geschaffen.
125. schauen / schaute / geschaut – gledati : (a) Sie schaute durch das Fenster. (b) Sie hat
auf die Kinder geschaut.
126. schenken / schenkte / hat geschenkt – pokloniti : (a) Er schenkte mir ein großes Bild.
(b) Sie hat mir nicht geschenkt.
127. schlafen / schlief / hat geschlafen – spavati : (a) Ich schlief lange. (b) Ich habe nicht
geschlafen.
128. schließen / schloss / hat geschlossen – zaključati : (a) Ich schloss meine Wohnung. (b)
Sie hat meine Wohnung nicht geschlossen.
129. schicken / schickte / geschickt – poslati : (a) Ich schickte ihr eine Postkarte. (b) Sie hat
mir Ihre Kette geschickt.
130. schmecken / schmeckte / geschmeckt – prijati (a) Die Pizza schmeckte mir nicht gut.
(b) Der Braten hat sehr lecker geschmeckt.
131. schmeißen / schmiss / hat geschmissen – baciti : (a) Ich schmiss den Müll. (b) Sie hat
ihre alte kleidung geschmissen.
132. schreiben / schrieb / hat geschrieben – pisati : (a) Ich schrieb eine lange Geschichte.
(b) Sie hat mir lange Briefe geschrieben.
133. schwimmen / schwamm / geschwommen – plivati : Ich schwamm jedent Tag. Sie ist
nur selten geschwommen.
134. sparen / sparte / gespart – štedjeti : (a) Ich sparte viel Geld. (b) Sie hat nie Geld
gespart.
135. spielen / spielte / gespielt – igrati : (a) Ich spielte sehr gern Computerspiel. (b) Sie hat
nie Computerspiel gespielt.
136. sprechen / sprach / hat gesprochen – pričati : (a) Er sprach über schöne Geschichten.
(b) Sie hat nicht oft gesprochen.
137. springen / sprang / bin gesprungen – skakati : (a) Das Kind sprang jeden Tag. (b) Der
Frosch ist gesprungen.
138. stehen / stand / hat gestanden – stajati : (a) Ich stand vor der Bank. (b) Sie hat lange
in der Schlange gestanden.
139. stehlen / stahl / hat gestohlen – krasti : (a) Der Verbrecher stahl Schmuck. (b) Der
Verbrecher haben Geld gestohlen.
140. stellen / stellte / habe gestellt – staviti : (a) Ich stellte das Buch auf den Tisch. (b) Er
hat seinen Rucksack auf den Tisch gestellt.
141. teilen / teilte / geteilt – dijeliti : (a) Ich teilte meine Meinung mit dir. (a) Sie hat mit
mir ihre Torte geteilt.
142. tragen / trug / hat getragen – nositi : (a) Ich trug sehr oft meine Krawatte. (b) Sie hat
ihr rotes kleid Getragen.
143. trocknen / trocknete / getrocknet – sušiti : Ich trocknete meine Wäsche. (b) Sie hat
ihre Socken getrocknet.
144. tun / tat / hat getan – činiti = raditi : (a) Ich tat eine schlechte Sache. (b) Sie hat mir
ein Gefallen getan.
145. träumen / traumte / geträumt – sanjati : (a) Ich träumte von einem Urlaub. Ich habe
am Freitagnachmitag sehr böse geträumt.
146. treffen / traf / habe getroffen – sresti : (a) Ich traf ihn nur selten. (b) Sie hat ihn auf
der Party getroffen.
147. verschwinden / verschwand / bin verschwunden – izgubiti se : (a) Das Kind
verschwand. (b) Ich bin meinen Schlüssel verschwunden.
148. verdienen / verdiente / verdient – zaraditi : (a) Ich verdiente viel Geld. (b) Er hat
nicht genug Geld verdient.
149. vergessen / vergaß / hat vergessen – zaboraviti : (a) Sie vergaß meinen Geburstag. (b)
Ich habe meinen Hund vergessen.
150. sich verlieben / verliebte / hat verliebt – zaljubiti se : (a) Ich verliebte mich in sie. (b)
Sie hat sich in mich nicht verliebt.
151. verlieren / verlor / hat verloren – izgubiti : (a) Das Auto verlor ein Rad. (b) Sie haben
das Fußballspiel verloren.
152. verstehen / verstandt / verstanden – razumjeti : (a) Ich verstand seine Sprache nicht.
(b) Sie hat mich nicht verstanden.
153. verziehen / verzieh / verziehen – oprostiti : (a) Ich verzieh dir. (b) Sie hat mir alles
verziehen
154. velbleten/ verbot / verboten – zabraniti : (a) Er verbot mir sein Fahrrad. (b) Er hat
seinen Kinder fernsehen verboten.
155. sich vorbereiten / bereitete vor / vorbereitet – pripremiti se : (a) Ich bereitete mich
für die Prüfung vor. (b) Sie hat siche nicht vorbereitet.
156. vorschlagen / schlug vor / vorgeschlagen – predložiti : (a) Ich schlug meinem Freund
ein gutes Buch vor. (b) Sie haben uns dieses Restaurant vorgeschlagen.
157. wandern / wanderte / ist gewandert – pješačiti : (a) Wir wanderten jeden Tag lange.
(b) Er ist in die Berge gewandert.
158. warten auf / wartete / gewartet – čekati : (a) Ich wartete auf meinen Zug. (b) Sie
haben nicht auf mich gewartet.
159. weinen / weinte / geweint – plakati : (a) Ich weinte den ganzen Tag. (b) Sie hat nie
geweint.
160. werden / wurde / bin geworden – postati : (a) Ich wurde nervös. (b) Sie ist unsere
Chefin geworden.
161. werfen / warf / hat geworfen – baciti : (a) Sie warf einen Stein. (b) Sie hat alte
Kleidung geworfen.
162. wiederholen / wiederholte / wiederholt – ponoviti : (a) Ich wiederholte die deutsche
Grammatik.
163. wissen / wusste / hat gewusst – znati : (a) Ich wusste nicht, dass Baby so klein sind.
(b) Sie hat nicht gewusst, dass er verheiratet ist.
164. wohnen / wohnte / gewohnt – živjeti : (a) Sie haben in einer Wohnung gewohnt.
165. sich wünschen / wünschte / gewünscht – poželjeti : (a) Ich wünschte mir ein neues
Auto. (b) Sie hat sich Schmuck gewüscht.
166. zahlen / zahlte / bezahlt – platiti : (a) Ich zahlte meine Rechnung regelmäßig. (b) Ich
habe die Strafe bezahlt.

SCHRITTE 2
LEKTION 1

Preterit : Svršeno prošlo vrijeme koje služi za građenje glagola.

Preterit od sein : Preterit od haben :

Ich war Ich hatte

Du warst Du hattest

Er, sie, es war Er, sie, es hatte

Wir waren Wir hatten

Ihr wart Ihr hattet

Sie waren Sie hatten

Das war meine Familie vor 30 Jahren. Das hier ist meine Schwester, sie war da 4 Jahre alt und
sie hatte Geburstag. Und das sind meine Eltern. Mein Vater war 28 Jahre alt und meine
Mutter war 25. Meine Eltern hatten ein Restaurant auf dem Land. – Und wer ist da? – Na, das
bin ich! Da hatte ich 6 Jahre alt und ich hatte einen Hund. Und schau mal! Das ist meine
Familie heute : Das ist meine Eltern, das ist meine Schwester und das ist mein Bruder... Ich
habe jetzt keinen Hund mehr. Ich habe jetzt eine Katze. Schau, das ist Suzi! Und wo wart ihr
da? Wir waren bei Freunden am Meer. Und wie war das Wetter? Hattet ihr viel Sonne? Nein,
leider nicht so gut, wir hatten viel Regen.

Modeal Prepositionen ( als + nominativ ) :

Was sind sie von beruf?

- Ich arbeite als Programierer.


- Ich bin Studentin, aber ich habe einen Job als Verkäuferin.
- Und was machst du? Ich mache eine Ausbildung als Krankenpfleger.

Temporal Prepozition ( vor, seit + dativ ) :

mr : Ich habe vor einem Monat geheiratet.

žr : Ich habe vor einer Woche geheiratet.

sr : Ich habe vor einem Jahr geheiratet.

mn : Ich habe vor zwei Monaten geheiratet.

Seit wann ?

mr : Ich wohne seit einem Monat in München.

žr : Ich wohne seit einer Woche in München.

sr : Ich wohne seit einem Jahr in München.

mn : Ich wohne seit zwei Jahren in München.

 Wann sind Sie nach Dresden gekommen? Seit sechs Wochen. Und seit wann leben Sie
in Deutschland? Seit drei Jahren.
 Hast du Markus getroffen? Ja, vor einer Woche.
 Miriam macht seit zwei Monaten ein Praktikum in der Marketing Abteilung.
 Wie lange kennst du Paulo schon? Erst seit einer Woche. Wir haben uns am Sonntag
vor einer Woche bei Daniel getroffen.

Temporal preposition ( für + akuzativ ) :

mr : Ich suche für einen Monat einen Job


žr : Ich suche für eine Woche einen Job

sr : Ich suche für ein Jahr einen Job

mn : Ich suche für zwei Wochen einen Job.

 arbeiten als – raditi kao


 selbständig – samostalan
 die Ausbildung – obrazovanje
 die Kenntnisse – znanje
 die Schülerin – učenica
 das Semestar
 die Wirschaft – privreda
 zur Schule gehen – ići u školu
 der Monat – mjesec
 seit wann – od kad
 wie lange – koliko dugo
 für eine Stunde – za jedan sat
 für ein Jahr
 im letzten Frühling / Sommer – prošlog proljeća
 jeden Tag – svaki dan
 jede Woche – svake sedmice
 jedes Jahr – svake godine
 nächsten Monat – sledećeg mjeseca
 nächstes Jahr
 seit Jahren – godinama
 vor Jahren – prije nekoliko godina
 vor Tagen
 Anfang Januar – početkom januara
 Mitte Januar – sredinom januara
 Ende Januar – krajem januara
 später – kasnije
 der Berg – planina
 in der Bergen
 das Land – zemlja
 auf dem Land – na zemlji
 das Meer – more
 am Meer
 der See – jezero
 die Antwort – odgovor
 die Blume – cvijeće
 der Erwachsen – odrasla osoba
 die Feier – slavlje
 das Fest – fešta
 der Führerschein – vozačka
 die Hochzeit – svatovi
 die Idee – ideja
 der Kindergarten – dječiji vrtić
 der Kunde – kupac
 das Paket – paket
 die Puppe – lutka
 der Stress – stres
 das Tier – životinja
 der Traum – san
 das Wissen – znanje
 baden – kupati se / hat gebadet
 bringen – donijeti / hat gebracht
 bekommen – dobiti / hat bekommen
 dauern – trajati / hat gedauert
 enden – završiti / hat geendet
 heiraten – vjenčati se / hat geheiratet
 unterrichten – obavijestiti / hat unterrichtet
 verkaufen – prodati / hat verkauft
 fertig – gotov
 glücklich – sretan
 jung – mlad
 müde – umoran
 wütend – ljut
 beide – oboje
 draußen – vani
 gerade – upravo
 nämlich – naime
 noch nicht – još ne
 selbst – samo
 überhaupt – uopšte
 wenig – malo
 oft – često
 ort – mjesto
 freude – radost
 die Schnelligkeit – brzina
 führen – voditi
 früh – rano
 früher – prije
 der Maurer – zidar
 Strom – struja
 Steckdose
 mich friert – zima mi je
 am frühen Morgen – u rano jutro
 ein Gespräch führen – voditi razgovor
 am Fuß des Berges – u podnožju brda
 ganz zu schweigen von – a da ne govorimo o
 im ganzen – sve u svemu
 er ist von geburt – on je po rođenju
 das Gedächtnis – sjećanje
 aus dem Gedächtnis – po sjećanju
 zum Gedächtnis an – usjećanju na
 es geht zu Ende – primiče se kraj

LEKTION 2
Müssen - morati dürfen – smjeti

Ich muss Ich darf

Du musst Du darfst

Er,sie,es, muss Er,sie,es, darf

Wir müssen Wir dürfen

Ihr müsst Ihr dürft

Sie müssen Sie dürfen

Pronomen (man) – zamjenica (se) :

Dann muss man bezahlen – Dann müssen alle bezahlen.

Man kann nie wissen – nikad se ne zna

man weiß – zna se / man sagt – govori se / man klopft - neko kuca / man arbeitet - radi se /
man muss - mora se / man soll – treba / man kann - može se / man heißt – kaže se

Imperativ – zapovjedni način :

Imperativ se koristi kada od nekoga nešto tražimo, nekome naređujemo, dajemo savjet ili
uputu.

Imperativ se tvori za sljedeće oblike:

du (= ti)
ti – za jednu osobu,
ihr (= vi)
vi – za dvije ili više osoba,
Sie (= Vi (uljud.))
Vi – kao oblik kojim se iz poštovanja obraćamo jednoj ili više osoba.

Imperativ za oblike koji se odnose na „ti“ („du“) tvori se bez osobne zamjenice „ti“ („du“) i
bez nastavka „-st“.
 du kommst (= (ti) dođeš) → Komm! (= Dođi!)
 du gibst (= (ti) daješ) → Gib! (= Daj!)
 du nimmst (= (ti) uzimaš) → Nimm! (= Uzmi!)
 du gehst (= (ti) ideš) → Geh! (= Idi!)

Geh ins Fitnesstudio! = Idi u fitnes-studio!

Imperativ drugo lice množine :

a) Schreibt ihr bald? – Schreibt bitte bald!


b) Geht ihr nach Hause? – Geht nach Hause!
c) Kommt ihr? – Kommt bitte!
d) Ruft ihr an? – Ruft bitte an!
e) Steht ihr jetzt auf? – Steht jetzt auf!
f) Arbeitet ihr heute? – Arbeitet nicht so viel!
g) Sprecht ihr immer so schnel? - Schprecht bitte langsam!
h) Lest ihr den Text? – Lest bitte den Text!
i) Nehmt ihr einen Apfel? – Nehmt einen Apfel!
j) Esst ihr gern Kuchen? – Esst nicht so schnel!
k) Schlaft ihr schon? – Schlaft gut!

Imperativ za oblik „ihr“ („vi“, drugo lice množine) tvori se bez osobne zamjenice „ihr“
(„vi“).

 ihr kommt (= (vi) dođete) → Kommt! (= Dođite (vi)!)


 ihr gebt (= (vi) dajete) → Gebt! (= Dajte (vi)!)
 ihr nehmt (= (vi) uzimate) → Nehmt! (= Uzmite (vi)!)
 ihr feiert (= (vi) slavite) → Feiert! (= Slavite (vi)!)

Feiert, tanzt und trinkt mit mir! = Slavite, plešite i pijte sa mnom!
Imperativ drugo lice množine :

l) Schreibt ihr bald? – Schreibt bitte bald!


m) Geht ihr nach Hause? – Geht nach Hause!
n) Kommt ihr? – Kommt bitte!
o) Ruft ihr an? – Ruft bitte an!
p) Steht ihr jetzt auf? – Steht jetzt auf!
q) Arbeitet ihr heute? – Arbeitet nicht so viel!
r) Sprecht ihr immer so schnel? - Schprecht bitte langsam!
s) Lest ihr den Text? – Lest bitte den Text!
t) Nehmt ihr einen Apfel? – Nehmt einen Apfel!
u) Esst ihr gern Kuchen? – Esst nicht so schnel!
v) Schlaft ihr schon? – Schlaft gut!

Imperativ za oblik „Sie“ („Vi“) tvori se promjenom redoslijeda riječi.

 Sie gehen (= Oni/one idu) → Gehen Sie! (= Idite! (uljud.))


 Sie geben (= Dajete (uljud.)) → Kommen Sie! (= Dajte! (uljud.))
 Sie kommen (= Oni/one dolaze) → Kommen Sie! (= Dođite! (uljud.))
 Sie nehmen (= Uzimate (uljud.)) → Nehmen Sie! (= Uzmite! (uljud.))
 Sie ziehen an (= Vi oblačite (uljud.)) → Ziehen Sie an! (= Obucite! (uljud.))

Ziehen Sie einen Anzug an! = Obucite odijelo! (uljud.)

a) Trinken Sie einen Kaffe?


b) Gehen Sie spazieren?
c) Machen Sie einen kurs?
d) Lesen Sie Anzeigen in den Zeitung?
e) Fragen Sie ihre Lehrerin

Glagoli s prijeglasom u 2. i 3. licu jednine gube taj prijeglas u imperativu.

 du schläfst (= spavaš) → Schlaf! (= Spavaj!)


 du fährst (= voziš) → Fahr! (= Vozi!)

Glagoli čija glagolska osnova završava na „-t”, „-d”, „-ig”, „-er”, „-el” u obliku koji se
odnosi na „ti“ („du“) dobivaju nastavak „-e“.
 du wartest (= čekaš) → Warte! (= Čekaj!)
 du entschuldigst dich (= ispričavaš se) → Entschuldige dich! (= Ispričaj se!)
 du lächelst (= smiješ se) → Lächle! (= Smij se!)

Nepravilni oblici imperativa

sein (= biti)

 du (= ti) → Sei! (= Budi!)


 ihr (= vi) → Seid! (= Budite (vi)!)
 Sie (= Vi (uljud.)) → Seien Sie! (= Budite! (uljud.))

haben (= imati)

 du (= ti) → Hab! (= Imaj!)


 ihr (= vi) → Habt! (= Imajte (vi)!)
 Sie (= Vi (uljud.)) → Haben Sie! (= Imajte (uljud.))

werden (= postati)

 du (= ti) → Werde! (= Postani!)


 ihr (= vi) → Werdet! (= Postanite (vi)!)
 Sie (= Vi (uljud.)) → Werden Sie! (= Postanite (uljud.))

Imperativ – oblik „mi“ („wir“)

Imperativ za oblik „mi“ („wir“) tvori se promjenom redoslijeda riječi u rečenici.

 wir gehen (= idemo) → Gehen wir! (= Idemo!)


 wir kommen (= dolazimo) → Kommen wir! (= Dolazimo!)
 wir geben (= dajemo) → Geben wir! (= Dajmo!)
 wir nehmen (= uzimamo) → Nehmen wir! (= Uzmimo!)

Gehen wir hin! = Idemo onamo!


Kaufen wir es hier! = Kupimo to ovdje!
 der Dom – katedrala
 der Eintritt – ulaz
 die Ermäßigung – popust
 die Führung – obilazak
 die Gebühr – taksa
 das Konzert – koncert
 die Schenwürdigkeit – znamenitost
 der Turm – toranj
 besichtigen – posjetiti / hat besichtig
 der Ausflug – izlet
 das Programm
 das Rathaus – vijećnica
 die Stadtführung – razgledanje grada
 die Stadtrundfahrt – gradska vožnja
 das Ticket – ulaznica
 der Tourist – turista
 das Zentrum – centar
 die Minute
 etwas unternehmmen – učniti nešto
 hat unternommen
 das Doppelzimmer – dvokrevetna soba
 das Einzelzimmer – jednokrevetna soba
 das Gepäck – gepek
 die Halbpension – polupansion
 die Vollpension – puni pansion
 die Übernachtung – prenoćište
 das Mehrbetzimmer – više krevetna soba
 das Abendessen – večera
 der Ausweis – pasoš
 das Auto
 der Automat
 der Besuch – posjeta
 der Blick – pogled
 der Feiertag – praznik
 das Fenster – prozor
 der Fahrer – vozač
 das Glas – staklo
 der Haushalt – domaćinstvo
 die Höhe – visina
 der Meter – metar
 der Pass – pasoš
 die Postkarte – razglednica
 der Ratschlag – savjet
 die Regel – pravilo
 die Religion – religija
 die Treppe – stepenice
 die Zigarette – cigare
 das Ziel – cilj
 ab geben – davati / hat abgegeben
 bedeuten – značiti / hat bedeutet
 beginen – početi / hat begonen
 erklären – objasniti / hat erklärt
 fotografieren / hat fotografiert
 kenen lernen – upoznati / hat kennengelernt
 mit kommen – doći sa / ist mitgekommen
 parken – parkirati / hat geparkt
 putzen – očistiti / hat geputzt
 rauchen – pušiti / hat geraucht
 unterschreiben – potpisati / hat unterschrieben
 warten – čekati / hat gewartet
 unterwegs – na putu
 wiederholen – ponoviti / hat wiederholt
 wissen – znati / hat gewusst
 es gibt – tamo
 bekannt – poznat
 berühmt – slavan
 einfach – jednostavno
 erlaubt – dozvoljen
 fremd – nepoznat
 gemütlich – udobno
 hoch – visoko
 langsam – lagano
 laut – bučno
 leise – tiho
 möglich – moguće
 rund – okruglo
 verboten – zabranjeno
 jemand – neko
 andere – drugi
 ohne – bez
 täglich – svakodnevno
 unbedingt – obavezno
 zeuerst – prvo
 in Ordnung – u redu
 zum Schluss – konačno
 während – za vrijeme
 geschehen – dogoditi se
 bei dieser Gelegenheit – ovom prilikom
 zur gleicher Zeit – u isto vrijeme
 zum großten Teil – najvećim dijelom
 aus guten Gründen – iz dobrih razloga

LEKTION 3

Lične zamjenice u genitivu :

Genitiv = wessen – čije je nešto : Das ist Anna“s Mutter!

muški i srednji rod : ženski rod :

( der – das ) ( die )

mein – moj meine - moja


dein – tvoj deine – tvoja

sein – njegov seine - njegova

ihr – njen ihre - njihova

unser – naš unsere – naša

euer – vaš euere - vaša

ihr – njihov Ihre – njihova

 Das ist Betina und ihr Hund Medi. Betina und ihre Eltern. Betina und ihre Mutter.
Betina und ihr Vater. Lars und sein Bruder. Lars und seine Schwester. Lars und seine
Großeltern.

 Das ist meine Freundin Lia aus Armenien. Sie hat zwei Kinder. Ihre Tochter ist zehn und
ihr Sohn ist acht Jahre alt. Ihr Mann arbeitet als Programierer. Ihre Eltern leben in
Deutschland. Ihr Bruder und ihre Schwester lebt in den USA. Ihr Bruder lebt in Kanada,
seine Frau ist Kanadierin.

 Anton hat einen Papagei. Er liebt seinen Papagei sehr.

 Jakob hat ein Auto gekauft. - Ich finde sein Auto super.

 Korina hat morgen einen Termin beim Arzt. – Sie darft ihren Termin nicht vergessen.

 Max möchte ein neues Computerspiel. – Er findet sein altes Computerspiel langweilig.

 Michael hat keinen Rucksak. – Er kann meinen Rucksak nehmen.

 Ich möchte bitte mit Herrn Mayer sprechen. Tuti mir leid, Sie müssen leider einen
Moment warten. Herr Mayer ist noch nicht da.

 Maria deine Mutter hat angerufen, du sollst nach Hause kommen.

 Frau Jablonski hat angerufen. Sie sagt, Sie sollen nicht warten. Sie muss noch bis 20
Uhr arbeiten.

 ab sagen – otkazati / hat abgesagt


 vereinbaren – dogovoriti susret / hat vereinbart
 verschieben – otkazati / hat verschoben
 der Doktor
 das Fieber – groznica
 die Gesundheit – zdravlje
 das Krankenheit – bolnica
 die Medizin – medicina
 die Praxis – praksa
 der Schmerz – bol
 die Tablette
 husten – kašljati / hat gehustet
 gesund – zdrav
 krank – bolestan
 Korperteil – dijelovi tijela
 der Körper – tijelo
 das Datum
 der Arm – ruka
 das Auge – oko
 der Bauch – stomak
 das Bein – noga
 der Finger – prst
 der Fuß – stopalo
 das Haar – kosa
 der Halt – vrat
 die Knoche – kosti
 die Brüste – grudi
 die Hand – šaka
 der Kopf – glava
 der Mund – usta
 die Nase – nos
 das Ohr – uho
 der Rücken – čelo
 der Zahn – zub
 die Zähne – zubi
 das Gesicht – lice
 das Kinn – brada
 die Schulter – rame
 die Achselhöle – pazuh
 der Finger – prst
 das Bein – noga
 das Handgelenk – ručni zglob
 der Schenkel – butina
 das Knie – koljeno
 der Knöchel – nožni zglob
 der Absender – pošiljalac
 der Empfänger – primalac
 das Datum
 der Grüß – pozdrav
 die Unterschrift – potpis
 die Auskunft – informacije
 die Dame – dama
 die Empfehlung – preporuka
 der Frisör – frizer
 das Leben – život
 der Mensch – čovjek
 die Schokolade
 ändern – mijenjati / hat geändert
 aus sehen – izgledati / hat ausgesehen
 besuchen – posjetiti / hat bescuht
 bieten – ponuditi / hat geboten
 ein laden – pozvati / hat eingeladen
 sollen – trebati
 versuchen – pokušati / hat versucht
 weg sein – nestati / ist weg gewesen
 werden – postati / ist geworden
 dick – debeo
 gefärlich – opasan
 nervös – nervozan
 schlim – loše
 tot – mrtav
 vorsichtig – oprezan
 einfach – jednostavno
 die Kopfschmerzen – glavobolja
 die Orhemschmerzen – grlobolja
 schmulzig – prljav
 rausgehen – izaći
 der Ort – mjesto
 auf halbem Wegen – na pola puta
 zum halben Preis – u pola cijene
 aus vollem Halles – iz sveg glasa
 bei der Hand – pri ruci
LEKTION 4

Dativ : Pokazuje mjesto, te kome nešto daješ!? Odgovara na pitanje – Wo (gdje) i Woher
(odakle). Dativ ima određene prepozicije : an ( na vertikali ), auf ( na horizontali ), bei, hinter,
neben, in, über, unter, zwischen, koje također mogu sadržavati i akuzativ, ako je u pitanju
kretanje od tačke A do B.

Dativ : Wo (gdje) – Ich bin in der Stadt.

Akuzativ : Wonin (kuda) – Ich gehe in die Stadt.

Dakle promjenjivi prijedlog zahtijeva akuzativ, samo kada dolazi do promjene mjesta ili
smjera.

Wohin (kuda) – Ich hänge das Bild an die Wand.

Wo (gdje) – Das Bild hängt am der Wand.

Dativ uvijek zavrsava (m,M) :

an+dem=am für+das=fürs von+dem=vom

an+das=ans in+dem=im zu+dem=zum

auf + das = aufs in+das=ins zu+der=zur

Glagoli sa dativom – wo (gdje) : hängen, liegen, stecken, sein, stehen...


Das Buch steht im Regal

Glagoli sa akuzativom – wohin (kuda) : stelen, hängen, legen, stecken, gehören, kommen...

Stelst du das Buch ins Regal.

mit + dativ :

mr : Ich fahre mit dem Zug

žr : Ich fahre mit der U-Bahn

sr : Ich fahre mit dem Auto

mn : Ich fahre mit den Kindern

wo + dativ : Wo ist Herr Rot?

mr : Er ist vor dem Parkplatz

žr : Er ist vor der Schule

sr : Er ist vor dem Haus

mn : Er ist vor den Häusern

wohin + dativ : Wohin ist Timo gefahren?

Zum Buchladen, zur Post, nach Berlin, nach Italien, in die Schule...

 Der Hund sitzt auf dem Stuhl. Jeans liegs in dem Bett. Die Aphoteke ist neben der Post.
Eva steht an der Bushaltestele. Das Taxi parkt an der Ecke. Der hund liegt unter dem
Sofa. Eva sitzt hinter Mario

 Wo ist den mein Buch? Vor dem Fernseher, in der Tasche, auf dem Sofa, unter dem
Sofa, auf dem Tisch, hinter dem Fernseher, neben dem Telfon, , zwischen den
Wörterbüchern.

 die U-Bahn – podzemna željeznica


 der Bus – autobus
 das Flugzeug – avion
 der LKV – kamion
 die Staßenbahn – autoput
 das Taxi – taksi
 der Zug – voz
 geradeaus – pravo
 links – lijevo
 rechts – desno
 (da) drüben – tamo
 vorne – naprijed
 hinten – iza
 oben – gore
 unten – dole
 die Abfahrt – obilazak
 der Abflug – odlazal
 die Ankunft – dolazak
 der Anschlus – priključak
 der Ausgang – izlaz
 der Eingang – ulaz
 der Bahnsteig – željeznicka stanica
 die Bushaltestelle – autobuska stanica
 die Durchsage – objava
 der Fahrplan – red vožnje
 der Flughafen – aerodrom
 das Gleis – pruga
 das Reisebüro – turistički biro
 der Schalter – šalter
 das Ticket – ulaznica
 die Verspätung – kašnjenje
 ab fahren – odlazak / ist abgefahren
 fliegen – letjeti / ist abgeflogen
 an kommen – stići / ist angekommen
 aus steigen – izacći / ist ausgestiegen
 um steigen – presjesti / ist umgestiegen
 ein steigen – ući / ist eingestiegen
 weit – daleko
 wie weit – koliko daleko
 zu weit – predaleko
 zurückt – nazad
 hin und zurück – naprijed i nazad
 die Apotheke – apoteke
 die Ampel – semafot
 die Bank – banka
 die Bäckerei – pekara
 die Ecke – ugao
 der Kiosk – kiosk
 das Krankenhaus – bolnica
 der Laden – prodavnica
 der Parkplatz – parkiralište
 die Polizei – policija
 die Post – pošta
 die Achtung – pažnja
 die Autobahn – autoput
 der Baum – drvo
 die Jugendliche – omladina
 die Seite – stranica
 der Weg – put
 ab holen – pokupiti / hat abgeholt
 liegen – ležati / ist, hat, gelegen
 sitzen – sjediti / ist, hat, gesessen
 verlieren – izgubiti / hat verloren
 zurück kommen – povratak / ist zurückgekommen
 circa – otprilike
 nun – sada
 wohin – kuda
 in der Nähe – u blizini
 zu Fuß – pješice
 mal – jedanput
 nach – prema
 an – na ( na vertikali )
 auf – na ( na horizontali )
 hinter – iza
 in – u
 neben – pored
 über – iza
 unter – ispod
 vor – ispred
 zwischen – između
 daneben – pored
 im Ferein – u prirodi
 im Ernst – ozbiljno
 im ganzen – sve u svemu
 im Regen – na kisi
 im Stillen – potajno
 im voraus – unaprijed
 auf immer – zauvijek
 imstande sein – biti u stanju
LEKTION 5

Prepozicije ( vor, nach, bei, in + dativ )

mr žr

vor dem Ausflug vor der Arbeit

nach dem Ausflug nach der Arbeit

in einem Tag bei der Arbeit

beim Ausflug in einer Stunde

sr mn

vor dem Mitagessen vor den Hausaufgaben

nach dem Mitagessen nach den Hausaufgaben

beim Mitagessen bei den Hausaufgaben

in einem Jahr in Zwei Minutten

 Wann geht Bruno zu Nicko? Gleich nach der Arbeit. Gehst du heute Abend ins Kino? Ja
nach dem Sport. Wann liest du die Zeitung? Beim Frühstück. Gehst du heute
schwimmen? Ja, nach der Arbeit. Siehst du am Abend Fern? Ja, beim Abendessen.
 Wann must du deinen Tableten nehmen? Vor dem Essen.
 Wann gehst du einkaufen? Vor der Arbeit.

Preposition ( bis – ab ) :

Wie lange? – Bis Morgen

Ab wann? – Ab Morgen

 Wann kann ich, Sie am morgen Anrufen? Ab acht Uhr bin ich in der Arbeit. Und wie
lange? Bis zwölf Uhr, dann habe ich Mittagpause.
 Wann fährst du nach Berlin? Am Montag, also in einer Woche. Und wie lange bleibst
du dort? Bis Samstag.
 Hallo Tanja, ist Iris da? Nein sie hat bis sieben Uhr Kurs, sie kommt aber sicher gleich.
Gut, dann rufe ich in einer stunde wieder an.

 Bis wann können Sie den Fernseher reparieren? Bis Samstag. Holen Sie ihn heute noch
ab.

 Wann kommen Sie? Um fünfzehn Uhr. Sind Sie da zu Hause? Ja, ich bin ab vierzehn Uhr
zu Hause.

Konjuktiv ll :

Konjuktivom se izražavamo učtivo i ljubazno. Konjuktivom izražavamo radnju ili stanje, koje je
moguće, realno, pa čak i imaginarno, glagolima : Könnten Sie i Würden Sie.

 Könnten Sie bitte Brille reparieren?


 Konntest du bitte einen Moment warten?
 Würden Sie bitte die Brille reparieren?
 Wurdest du bitte einen Moment warten?
 Mein Fernseher ist kaputt. Könnten Sie bitte vorbeikommen?
 Tut mir leid, Herr Schneider ist nicht da. Könnten Sie bitte später noch einmal anrufen.
 Frau Köster, buchen Sie bitte den Flug nach Wien. Würden Sie bitte den Flug nach Wien
buchen?
 Wo ist die Göethestrase, würeden Sie bitte mir den Weg erklären.

 die Gebrauchsanweisung – upustvo za upotrebu


 die Rechnung – račun
 die Reparatur – popravka
 der Techniker – tehničar
 funktionieren – funkcionisati / hat funkionieren
 reparieren – popraviti
 kaputt – pokvaren
 der Apparat
 am Apparat
 der Anrufbenatworter – telefonska sekretarica
 die Nachricht – poruka
 das Telefon
 zurück rufen – nazvati ponovo / hat zurückgerufen
 der Chef – šef
 die Sekretärin – sekretarica
 der Belistift – olovka
 der Drucker – štampač
 das Papier
 buchen – rezervisati / hat gebucht
 verschicken – poslati / hat verschickt
 die Autofermietung – renta kar
 die Bahn – željeznica
 die Bitte – molba
 die Brille – naočale
 das Feuer – vatra
 der Fotoaparat
 die Heizung – grijanje
 die Kreuzung – raskršće
 die Marke – etiketa
 das Modell – model
 das Licht – svjetlo
 der Ober – gornji
 die Oper – opera
 der Optiker
 der Platz – mjesto
 das Schloss – brava
 das Training – trening
 die Tür – vrata
 auf machen – otvoriti / hat aufgemacht
 auf sein – biti otvoren / ist aufgewesen
 zu machen – zatvoriti / hat zugemacht
 zu sein – biti zatvoren / ist zugewesen
 an machen – uključiti / hat angemacht
 an sein – biti uključen / ist angewesen
 aus machen – iskljućiti / ist ausgemacht
 aus sein – biti iskljućen
 behalten – posuditi / hat behalten
 bestellen – naručiti / hat bestellt
 feiern – slaviti / hat gefeiert
 informieren – informisati / hat informiert
 reichen – dostiži / hat gerochen
 schließen – zaključati / hat geschlossen
 tun – činiti / hat getan
 übernachten – prenoćiti / hat übernachten
 lange – dugo
 ab wann – od kad
 bis wann – do kad
 später – kasnije
 gegen – oko
 vor – prije
 nach – nakon
 in – u
 vorbeikommen – svratiti
 ingesamt – ukupno
 es liegt in meinem Interesse – to je u mom interesu
 je nach – prema tome
 zum Kaffe einladen – pozvati na kafu
 zur Kenntnise nehmen – uzeti na znanje
 ein guter Kerl – dobričina
 ein schlechter Kerl – loš momak
 in der kommenden Nacht – sledeće večeri
 na klar – pa jasno
 zur Hand – pri ruci

LEKTION 6

Demonstrativpronomen ( der, das, die ) :

Nominativ :

mr : der Rock – Der ist Super.

žr : die Bluze – Die ist super.

sr : das Kleid – Das ist super.

mn : die Hemden – Die sind super.


Akuzativ :

mr : den Rock finde ich langweilig

žr : die Bluse finde ich langweilig

sr : das Kleid

mn : die Hemden

Verb mit dativ – jednina : Ver mit dativ – množina :

Der Mantel gefällt mir Die Mäntel gefallen mir

Das Hemd gehört dir Die Hemden gehören dir

Die Bluse passt ihm Die Blusen passen ihm

 Timo kauft eine Hose, ein Hemd, einer Pullover, und einen Gürtel. Das Hemd ist blau
und der Pullover ist braun. Ana findet die Hose ganz toll und den Pullover auch sehr
schön.

Lična zamjenica u dativu :

Wem gebe ich das Buch? – Ich gebe dir das Buch.

mir – meni ( Ich suche mir eine Wohnung )

dir – tebi ( Du suchst dir eine Wohnung )

ihm – njemu ( Er sucht sich eine Wohnung )

ihr – njoj ( Sie sucht sich eine Wohnung )

uns – nama ( Wir suchen uns eine Wohnung )


euch – vama ( Ihr sucht euch eine Wohnung )

Ihnen – njima ( Sie suchen sich eine Wohnung )

 Da kommt unser Bus. Nein, das ist nicht unser Bus.


 Das ist nicht mein Fahrrad. Das Fahrrad gehört mir nicht
 Ist das dein Fahrrad? Gehört das Fahrrad dir.
 Ist das Michael Fahrrad? Gehört das Fahrrad ihm.
 Ist das Tanjas Fahrrad? Gehört das Fahrrad ihr?
 Sind das unsere Bücher? Gehören die Bücher uns?
 Ist das Martins und Anes Haus? Gehört das Haus Ihnen?
 Sind das euere Bücher? Gehören die Bücher euch?
 Frau Koch, ist das ihr Fahrrad? Gehört das Fahrrad Ihnen Frau Koch?

Demostrativ pronomen – Dieser

Nominativ : Akuzativ :

mr: Welcher Rock-Dieser mr: Welchen Rock-Diesen

žr: Welche Bluse-Dese žr: Welche Bluse-Diese

sr: Welches Kleid-Dieses sr: Welches Kleid-Dieses

mn:Welche Hemnden-Diese mn:Welche Hemden-Diese

 Welches Fahrrad gehört dir? Dieses hier.


 Welcher Schirm gehört dir? Dieser hier.
 Welcher Koffer gehören euch? Dieser hier.
 Welches Buch gehört dir? Dieses Hier
 Welche Tasche gehört Ihnen? Diese hier.

 Gehen wir dieses Wochenende ins Kino? Ja gern, welchen Film möchtest du sehen?

 Sag mal, welche Übungen sollen wir machen? – Diese da!

 Hast du dieses Buch hier gekauft? Welches meinst du?

 Welcher Bus fahrt zum Bahnhof? Dieser da, die Nummer fünf

 welche – koji
 dieser – ovaj
 die Kleidung – odjeća
 die Große – veličina
 die Bluze – bluza
 der Gürtel – kaiš
 das Hemd – košulja
 die Hose – pantalone
 die Jacke – jakna
 die Jeans – farmerke
 das Kleid – haljina
 der Mantel – mantil
 der Pullover – pulover
 der Rock – suknja
 das T-Schirt – majca
 an probieren – probrati / hat an probiert
 an zeiehn – obući / hat angezogen
 die Drogerie – apoteka
 der Ehemann – suprug
 die Ehefrau – supruga
 das Schirt – kišobran
 die Steifel – čizme
 der Schal – šal
 die Schuhe – cipele
 die Socken – čarape
 die Sportschuhe – sprotska obuća
 die Shorts – šorc
 der Pulli – pulover
 an ziehen – obući
 aus ziehen – svući
 das Fuerzeug – upaljač
 die Brieftasche – novčanik
 der Koffer
 der Schirm – zaslon
 das Erdgeschoss – prizemlje
 das Kaufhaus – robna kuća
 das Obergeschoss – gornji sprat
 die Landschaft – oblast
 die Mode – moda
 der Rekord – rekord
 der Notfall – hitan slučaj
 gehören – pripadati / hat gehört
 mögen – dopadati se / hat gemocht
 schauen – gledati / hat geschaut
 stehen – stajati / hat gestanden
 trainieren – trenirati / hat trainiert
 zahlen – platiit / hat gezahlt
 günstig – povoljan
 lagn – dugo
 schwer – teško
 rückwerts – nazad
 vorwärts – naprijed
 zufrieden – zadovoljan
 auf meine Kosten – na moj trošak
 seit kurzem – odnedavno
 in der Lage sein – biti u stanju
 mir liegt viel daran – mnogo mi je stalo do toga

LEKTION 7

Lična zamjenica u akuzativu :

Akuzativ – Wenn liebe ich? Ich liebe dich!

mich – mene Ich freue mich

dich – tebe Du freust dich

ihn – njega Er freut sich

sie – nju Sie freut sich

es – njega Es freut sich

uns – nas Wir freuen uns

euch – vas Ihr freut euch

Sie – njih Sie freuen sich

Uzročne Rečenice U Njemačkom jeziku


Uzročne rečenice u njemačkom jeziku (Kausalsätze) najlakše su od svih
rečenica. Causa na latinskom znači uzrok, zato se te rečenice zovu
Kausalsätze.

Uzorčne rečenice u njemačkom jeziku možete stvoriti na tri načina, pomoći


tri različita veznika. Dva od njih započinju slovom d, a jedan od njih
započinje slovom w. Veznici su:

a) denn
b) da
c) weil

Uzročne rečenice u njemačkom jeziku - veznik denn

Prvi je veznik najlakši zato što ga samo ubacite u rečenicu i ostavite poredak
riječi takvim kakvim je. Pogledajte primjer:
Anna geht nicht in die Schule. Sie ist krank. (Ana ne ide u školu. Bolesna
je.)
Anna geht nicht in die Schule denn sie ist krank. (Ana ne ide u školu zato što
je bolesna.)

Da je riječ o uzorčnoj rečenici govori nam i pitanje koje možemo postaviti


na rečenicu: Zašto Ana ne ide u školu?

Uzorčne rečenice u njemačkom jeziku - veznik weil

Dakle, veznik denn ne radi nikakvu promjenu u rečenici. No, veznik weil
(jer) radi.

Veznik weil dolazi u sredinu rečenice. No, za razliku od veznika denn,


morat ćemo promijeniti red riječi. To jest, glagol će u drugoj, zavisnoj
rečenici morati doći na kraju.

Pogledajte primjer:

Anna geht nicht in die Schule. Sie ist krank

Anna geht nicht in die Schule, weil sie krank ist.


(Ana ne ide u školu jer je bolesna – u hrvatskom jeziku ispred veznika jer
nećemo pisati zarez).

Dakle, u drugoj rečenici glagol ist stavili smo na kraj.

Uzročne rečenice u njemačkom jeziku - veznik da


Što se tiče veznika da, njega ćemo upotrebljavati kada želimo koristiti
rečenice u inverziji, to jest, kada zavisna surečenica, u ovom slučaju
uzročna, dolazi na početku:

Budući da je Ana bolesna, ne ide u školu.

Ono što je zanimljivo jest činjenica da će glagoli biti skupa. Što mislim kada
kažem da će glagoli biti skupa? Glagol u zavisnoj surečenici i glavnoj
surečenici stajat će jedan do drugoga. Dakle, u zavisnoj rečenici (budući da
je Ana bolesna) glagol dolazi na kraju, a u glavnoj (ne ide u školu) na
početku:

Da Ana krank ist, geht sie nicht in die Schule.

Uzočne rečenice u njemačkom jeziku - još primjera

Ich habe einen Hund. Ich mag Hunde. (Imam psa. Volim pse.)

a) denn: Ich habe einen Hund denn ich mag Hunde – dakle, samo smo
ubacili veznik denn između ove dvije rečenice

b) weil: Ich habe einen Hund, weil ich Hunde mag – glagol u drugoj,
zavisnoj uzročnoj rečenici prebacili smo na kraj.

c) da: Da ich Hunde mag, habe ich einen Hund. - glagoli su skupa, rečenice
su u inverziji - zavisna uzročna rečenica je na početku

Pokušajte sami napraviti uzročne rečenice od sljedećih rečenica:

Konjuktion denn – jer

 Alle wissen von Timos Zertifikat. Er hat es in der Küche vergessen. – Alle wissen von
Timos Zertifikat, denn er hat es in der Küche vergessen.
 Herr Uwe kann das Auto nicht kaufen, denn er hat nicht genug Geld
 Steffi darf nicht in die Disko gehen, denn es ist schon so spät.
 Frau Jablonski putzt die Wohnung, denn heute Abend kommt Besuch.

Redni brojevi – Ordnung Zahlen :

Redni broj se gradi od osnovnih brojeva - Dodavanjem nastavaka ( t ) ili ( te ), brojevima od 1


do 19, odnosno nastavaka ( st ) ili ( ste ) brojevima od 20 pa nadalje.
Kod slozenih brojeva samo posljednji clan je redni broj : der erste, der zweite, der dritte, der
vierte, der zwanzigste.

Redni brojevi 11 -19

11. = elfte
12. = zwölfte
13. = dreizehnte
14. = vierzehnte
15. = fünfzehnte
16. = sechzehnte
17. = siebzehnte
18. = achtzehnte
19. = neunzehnte

Der, die, das, ……… osnovni broj + nastavak ste

20. = zwanzigste
21. = einundzwanzigste
22.= zweiundzwanzigste
……
30. = dreißigste
31. = einunddreißigste
……
40. = vierzigste
50. = fünfzigste
60. = sechzigste
70. = siebzigste
80. = achtzigste
90. = neunzigste
100. = hundertste

1.000 = tausendste
10.000 = zehntausendste
100.000 = hunderttausendste
1.000.000 = millionste

Datum
Kod broja godine prve se dvije brojke navode kao glavni brojevi, onda slijedi riječ „-
hundert-„ (sto), a potom zadnje dvije brojke, također kao glavni brojevi.

Od 2000. godine čitav se četveroznamenkasti broj izgovara kao glavni broj.

1975
neuzehnhundertfünfundsiebzig
tisuću devetsto sedamdeset pet
2013
zweitausenddreizehn
dvije tisuće trinaest

wann? (= kad(a))

1975
neuzehnhundertfünfundsiebzig / im Jahre neuzehnhundertfünfundsiebzig
u godini tisuću devetsto sedamdeset petoj
1975 – 1980
von neuzehnhundertfünfundsiebzig bis neunzehnhundertachtzig
od tisuću devetsto sedamdeset pet do tisuću devetsto osamdeset

Redni brojevi

Redni brojevi tvore se na sljedeći način:

od 1. do 19.: nastavak „-te“; od 20. nastavak „-ste“.

1. – 19.
– te
20. – ...
– ste

Iznimke:

1.
der erste (= prvi)
3.
der dritte (= treći)
7.
der siebte (= sedmi)
8.
der achte (= osmi)

Nakon riječi „am / vom / bis zum /seit dem / ab dem“ (na dan / od / do / (počevši) od / od)
od 1. do 19. dodaje se nastavak „-ten“; od 20. nastavak „-sten“.
wann? (= kad(a))

am (= (njem. an dem) na, u, k) , vom (= (njem. von dem) od) , bis zum (= (njem. bis zu dem)
do) , seit dem (= otada, odonda) , ab dem (= od (tog))

1. – 19.
– ten
20. – ...
– sten
11.09.2002
am elften September zweitausendzwei
jedanaestog rujna dvije tisuće drug
am 15.03.
am fünfzehnten März
petnaestog ožujka
11.09.2002 – 12.10.2012
vom elften September zweitausendzwei bis zum zwölften Oktober zweitausendzwölf
od jedanaestog rujna dvije tisuće druge do dvanaestog listopada dvije tisuće
dvanaeste.
12.10.2012
ab / seit dem zwölften Oktober zweitausendzwölf
od dvanaestog listopada dvije tisuće dvanaeste.
ab 30.04.
ab dem dreißigsten April
od tridesetog travnja

Navesti mjesta s rednim brojevima

Nakon riječi „im“ dodaje se od 1. do 19. nastavak „-ten“; od 20. nastavak „-sten“.

wo? (= gdje?)

im 7. Bezirk = im siebten Bezirk = u sedmom okrugu


im 21. Bezirk = im einundzwanzigsten Bezirk = u dvadeset prvom okrugu
im 1. Stock = im ersten Stock = u prvom katu

 die Kirche – crkva


 die Pause – pauza
 die Prüfung – ispit
 ein Prüfung bestehen – položiti ispit
 das Schiff – brod
 die SmS
 die Überaschung – iznenađenje
 der Verein – udruženje
 das Wochenende – vikend
 der Wochentag – radni dan
 auf passen – paziti
 bitten – zamoliti / hat geboten
 fehlen – izostat / hat gefehlt
 sich freuen – radotvati se / hat gefreut
 sich kümmern um – brinuti se
 um ziehen – presvući se / ist umgezogen
 eilig – u žurbi
 wunderbar – predivno
 hoffentlich – nadati se
 schade – šteta
 vorbei – završen
 denn – jer
 liebe – draga
 lieber – dragi
 nach allen Seiten – na sve strane

SCHRITTE 3
LEKTION 1

Konjuktion ( weil –zato što )

 Maria kommt nach Deutschland, weil sie Freunde in Deutschland hat.


 Ich bin sauer, weil ich morgen nicht arbeiten möchte.
 Ich habe Freunde in Deutschland. – Weil ich Freunde in Deutschland habe.
 Ich spiele gern mit Kindern. Weil ich gern mit Kindern spiele.
 Sibile fährt zum Flughafen. Ihr Freund Hisayuki kommt heute aus Japan. – Sibile fährt
zum Flughafen, weil ihr Freund Hisayuki heute aus Japan kommt.
 Sie wartet lange am Flughafen. Das Flugzeug hat Verspätung. – Sie wartet lange am
Flughafen, weil das Flugzeug Verspätung hat.
 Maria lernt Deutsch, weil ihr Mann Deuscher ist.

Uzročne rečenice s „weil“ (zato što, zbog toga što)

Veznik „weil“ označava uzrok. Nakon veznika slijedi sporedna rečenica (subjekt + drugi
dijelovi rečenice + predikat na kraju). Kada rečenica s veznikom „weil“ dolazi na prvom
mjestu, glavna rečenica mora početi predikatom.
Ich bleibe heute zu Hause, weil ich sehr krank = Danas ostajem kod kuće, jer sam vrlo
bin. bolestan.
Weil ich sehr krank bin, bleibe ich heute zu = Zato što sam vrlo bolestan, ostajem
Hause. danas kod kuće.
Wir kommen schon am Freitag, weil wir einen = Dolazimo već u petak, jer imamo dugi
langen Weg haben. put.
Ich bin sauer, weil ich Hunger habe. = Zlovoljan sam zato što sam gladan

Perfekt neodvojivih glagola :

 Bekommen – sie bekommt : Karin hat die Postkarte bekommen.


 Erleben – sie erlebt : Maria hat viel erlebt.
 Verstehen – sie versteht : Die Polizei hat nicht verstanden.

Perfekt glagola koji zavrsavaju na ( ieren ) :

 Passieren – es passiert : Was ist passiert?


 Diskutieren – wir diskutieren : Wir haben lange diskutiert.
 Heute sind Wir schon um halb sechs aufgestanden. Am Montag morgen bin ich mit
dem Zug nach Berlin zurückgefahren. Peter ist zum Flughafen mitgekommen. Er ist um
acht Uhr abgefahren. Ich habe Sibyla am Bahnhof abgeholt.

 Ich habe noch nicht eingekauft.


 Er hat seine Koffer schon ausgepackt.
 Claudia hat die Jacke aufgehängt.
 Sie ist abgefahren – Sie ist angekommen.
 Sie ist aufgestanden – Sie ist ins Bett gegangen.
 Sie hat die Tür aufgemacht – Sie hat die Tür zugemacht.

von + dativ :

 Ist das Opas Hose? – Ist das die Hose von Opa?
 Ist das Peters Onkel? – Ist das der Onkel von Peter?
 Ist das Frau Tahys Mann? – Ist das der Mann von Frau Tahys?
 Ist das Tante Käthes Haus? – Ist das Haus von Tante Käthe.
 Ist das Ottos Freundin? – Ist das die Freundin von Otto?
 Ist das Angelas Tochter? – Ist das die Tochter von Angela?
bei + dativ :

mr : Sie wohnt bei Ihrem Vater

žr : Sie wohnt bei Ihrer Mutter

sr : Sie wohnt bei Ihrem Enkelkind

mn : Sie wohnt bei Ihrem Eltern

 der Ehepaar – bračni par


 das Enkelkind – unuci
 der Onkel – ujak
 die Tante – tetka
 der Neffe – nećak
 die Nichte – nećakinja
 der Cousin – rođak
 die Cousine – rodica
 der Schwager – svekar
 die Schwägerin – svekrva
 Schwiegereltern
 Schwiegervater
 Schwiegermutter
 der Verwandte – rođak
 die Großfamilie
 die Kleinfamilie
 der Single – samac
 zusammen leben – zajednički život
 hat zusammen gelebt
 getrennt leben – odvojeni život
 die Schwiegertochter – snaha
 schwanger – trudna
 die Dachwohnung – potkrovlje
 der erste, tweite, dritte, stock
 der Nachbar – komšija
 die Nachbarin – komšinica
 fröhlich – veseo
 sauer – ljut
 traurig – tužan
 so ein Pech – šteta
 so ein Zufall – slučajnost
 wie peinlich – kako neugodno
 das Aua-Pair-Mädchens – dadilja
 das Rad – točak / guma
 acht geben – biti pažljiv / hat acht gegeben
 aus packen – otpakovati / hat ausgepackt
 diskutieren – diskutovati / hat diskutiert
 ein schlafen – zaspati / ist eingeschlafen
 ein ziehen – useliti se / ist eingezogen
 erleben – doživjeti / hat erlebt
 verpassen – propustiti / hat verpasst
 zurück fahren – voziti se natrag
 einzig – jedinstven
 auf einmal – još jednom
 erst einmal – kao prvo
 endlich – konačno
 noch nie – još nikada
 ofter – cešće
 schließlich – konačno
 wenigstens – makar
 bei – kod
 weil – zato što
 ungewönlich – neobično
 kennenlernen – upoznati
 meinen – misliti
 vieleicht – možda
 erst – tek
 an kommen – stići
 aufstehen – ustati
 bald – uskoro
 peinlich – neugodno
 die Reise – putovanje
 aus packen – raspakovati
 ein packen – zapakovati
 dann – zatim
 bleiben – ostati
 erziehen – odgajati
 eingezigen – ugađati
 der Zufal – slučaj
 kämmen – češljati se
 spenden – donirati
 zur Stelle sein – biti na svom mjestu
 zu wenig – premalo
LEKTION 2

Wechselprapositione :

wo + dativ : wohin + akuzativ :

mr : dem Tisch mr : den Tisch

žr : der Tasche žr : die Tasche

sr : dem Sofa sr : das Sofa

mn : den Stühlen mn : die Stühle

Prepozicije sa dativom i akuzativom : an ( na vertikali ), auf ( na horizontali ), hinter – iza, in –


u, neben – pored, über – iznad, unter – ispod, vor – ispred, zwischen – između...

 Die Müllcontainer stehen im Hof.


 Das Bild von Mozart hängt an der Wand.
 Die Flaschen stehen auf dem Boden.
 Das Handy steckt in der Jacke.

 Hängst das Bild an die Wand – An der Wand kann man es sehr gut sehen.
 Stell deine CD-s in das Regal hier – In dem Regal haben Sie doch noch Platz, oder?
 Die Bücher kannst du doch erst einmal neben das Bett legen.

 Sie stellt die Fotos auf den Tisch – Die Fotos stehen auf dem Tisch.
 Sie legt die Hose auf das Bett – Die Hose liget auf dem Bett.
 Sie hängt das Bild an die Wand – Das Bild hängt an der Wand.

Wohin :

 Ich lege das Buch auf den Tisch.


 Ich lege das Buch neben das Bett.
 Ich lege das Buch in den Schrank.
 Ich lege das Buch unter den Stuhl.
Wo – gdje :

 Das Buch liegt auf dem Tisch.


 Das Buch liegt neben dem Bett.
 Das Buch liegt im Schrank.
 Das Buch liegt unter dem Stuhl.

 Sie geht aus dem Huas – Sie geht rein.


 Sie geht ins Haus – Sie geht rein.
 Sie geht in den dritten Stock – Sie geht rauf.
 Sie geht in den Hof – Sie geht runter.
 Sie geht über die Straße – Sie geht rüber.

Ich komme : rein ( unutra ), raus ( napolje ), runter ( dole ), rauf ( gore ), rüber ( preko ) – sve
ovo su prefiksi koji se odvajaju od glagola...

- Ich bringe den Müll runter. Warten Sie eine Moment, ich komme raus. Flachen und
Gläser gehören hier rein.

Wortbildung :

 Das Gartenhaus – der Garten + das Haus


 Der Hausmeister – das Haus + der Meister

 in Ordnugn – u redu
 der Aufzug – lift
 der Briefkasten – poštansko sanduče
 der Hausmeister – domar
 der Hof – dvorište
 der Keller – podrum
 das Mietshaus – kuća za izdavanje
 der Müll – smeće
 die Mülltone – kanta za smeće
 der Boden – tlo
 das Regal – regal
 der Tepich – tepih
 die Toilette – toalet
 die Wand – zid
 einrichten – postaviti
 raus – van
 rein – unutra
 rauf – gore
 runter – dole
 rüber – preko
 raus kommen – izaći
 rein kommen – ući
 rauf kommen – popeti se
 runter kommen – sići
 rüber kommen – doći preko
 das Amt – služba
 der Anruf – poziv
 bescheide sagen – poručiti nekome
 ab holen – doći po
 die Katze – mačka
 der Kinderwagen – dječija kolica
 die Kiste – kartonska kutija
 die Mitteilung – komunikacija
 die Pflanze – biljka
 das Plastik – plastika
 der Strom – struja
 der Zettel – cedulja
 ab stellen – isključiti
 aus leihen – provjeriti
 erwarten – očekivati / hat erwartet
 gießen – zaljevati / hat gegossen
 hängen – visiti / hat gehängt
 hoffen – nadati se / hat gehofft
 legen – metnuti
 sorgen – brinuti se / hat gesorgt
 strecken – umetnuti / ist gestreckt
 stellen – staviti
 trennen – odvojiti / hat getrennt
 verbessern – ispraviti / hat verbessert
 verbrauchen – potrošiti / hat verbraucht
 wecken – probuditi se / hat geweckt
 werfen – baciti / hat geworfen
 ärgerlich – dosadan
 sauber – čisto
 sauber machen – očistiti
 schmulzig – prljav
 wieder – ponovo
 vermieten – iznajmiti
 die Ordnung – red
 die Sauberkeit – čistoća
 bringen – donijeti
 einrichten – namijestati
 hängen – vješati
 zufrieden – zadovoljan
 an blicken – pogledati
 die Decke – plafon
 der Schlüssel – ključ
 der Schlos – ključaona
 der Türnschuhe – patike
 die Hausschuhe – papuče
 die Schieblade – ladica
 zeichnen – crtati
 traschen – tračati
 das Wetter – vrijeme
 beide – oboje
 bereits – već
 streiten – svađati se
 flüstern – šaputati
 übrigens – uostalom
 unbedingt – apsolutno
 leider – na žalost
 eigentlich – zapravo
 wahnsinig – u ludilu
 der Ärger – ljutnja
 ärgerlich – ljutit
 dringend – hitno
 furthbar – užasno
 eilig – u žurbi
 wachsen – rasti
 entwickel – razvijati se
 Eigentümer – vlasnik
 die Fläche – površina
LEKTION 3

Neodređena zamjenica i prisvojna :

Nominativ – wer, was ( ko, šta)

mr : Der Löffel – Hier ist einer/meiner Loffel.

žr : die Gabel – Hier ist eine/meine Gabel.

sr : das Messer – Hier ist eins/meins Messer.

mn : die Eier – Hier ist welche.

mr : Ist das ein Kugelschreiber – Ja das ist einer/meiner


žr : Ist das eine Pizza – Ja das ist eine/meine Pizza

sr : Ist das ein Hemd – Ja das ist eins/meins

mn : Sind das Hemden – Ja das sind welche

Akuzativ – wen, was ( koga, šta )

mr : Den Schokoladenkuchen - Ich habe noch einen

žr : Die Brezel – Ich habe noch eine bekommen

sr: Das Brot – Ich habe noch eins bekommen

mn: Die Nusse – Ich habe noch welche bekommen

mr : Haben Sie einen Kugelschreiber ?– Ja ich habe einen / Nein ich habe keinen.

žr : Essen Sie einen Pizza? – Ja ich nehme eine / Nein ich nehme keine.

sr : Kaufst du ein Hemd? – Ja ich kaufe eins / Nein ich kaufe keins.

mn : Haben Sie Hemden? – Ja ich habe noch welche / Nein ich habe keine.

 Haben wir eigentlcih noch Nüsse? – Ja hier sind welche.


 Gibst du mir bitte ein Brötchen! – Tut mir leid, hier ist keins Mehr.
 Gibst du mir bitte einen Löfel! – Dort leigt auch einer.
 Haben wir noch Eier? – Nein, in Külschrank sind keine mehr.
 Ich brauche bitte ein Messer – Schau, hier liegt doch eins.
 Gibst du mir bitte eine Zitrone – Tut mir leid, aber hier ist keine.

 immer – uvijek
 fast immer – gotovo uvijek
 meistens – uglavnom
 oft – često
 manchmal – ponekad
 selten – rijetko
 fast nie – gotovo nikad
 nie – nikad
 morgens – ujutro
 werktags – radnim danom
 wochentags – vikendom
 der Becher – čaša
 die Gabel – viljuška
 das Glas – staklo
 die Kanne – kanta
 der Löffel – kašika
 das Messer – nož
 die Pfanne – tava
 die Schüssel – zdjela
 die Tasse – šaljica
 der Teller – tanjir
 der Topf – lonac
 der Apetit
 der Gereicht – posuda
 die Mahlzeit – obrok
 die Nachspeise – desert
 die Portion – porcija
 das Rezept – recept
 die Bohne – grah
 der Braten – pečenje
 der Honig – med
 die Marmelade
 die Nudel – tjestenina
 die Nus – orah
 der Zucker – šećer
 braten – peći
 schneiden – rezati
 fett – debeo
 frisch – frišak
 salzig – slan
 sauer – kiseo
 scharf – ljut
 suß – sladak
 die Arz – vrsta
 die Diät – dijeta
 der Gast – gost
 der Kellner – konobar
 die Kellnerin – konobarica
 das Lied – pjesma
 die Menge – gomila
 die Metzgerei – mesara
 das Rind – govedina
 die Sendung – pošiljka
 die Spülmaschine – perilica
 das Trinkgeld – napojnica
 duschen – tuširati se / hat geduscht
 gewinnen – pobijediti / hat gewonnen
 herstellen – popraviti / hat hergestellt
 lassen – ostaviti
 mitbringen – donijeti sa sobom / hat mitgebracht
 öffnen – otvoriti / hat geoffnet
 anders – inače
 besetzt – zauzeto
 drinnen – unutra
 eigen – vlastiti
 geheim – tajan
 hart – tvrd
 komisch – komičan
 nötig – potreban
 sat – sit
 seltsam – čudan
 typisch – tipičan
 wach – budan
 weich – mekan
 eigentlich – zapravo
 genauso – jednako
 nirgends – nigdje
 ausschlafen – odspavati
 geschlossen – zatvoreno
 geöffnet – otvoreno
 die Nusschnecken – lisnato sa orahom
 erstanen – zaprepastiti se
 der Keiser – car
 der König – kralj
 der Bettelman – prosjak
 ereih – iskren
 allerdings – doduše
 verschieden – razvede
 die Brotsorten – vrste hljeba
 die Brezel – pereca
 der Gott – Bog
 die Welt – svijet
 pressen – cijediti
 fast – skoro
 das Volikornbrot – šenišni hljeb
 die Nüsse – orašasti plodovi
 der Kürbis – tikva
 an beredem – osim toga
 der Erssig – sirće
 frei – slobodan
 die Gemüsesuppe – povrtna supa
 das Gereicht – jelo
 der Regierung Shef – šef vlade
 dagegen – naprotiv
 wirklich – zaista
 nirgend – nigdje
 unterschiedlich – različit
 die Wurstsorten – vrste kobasice
 das Sauerkaut – kiseli kupus
 beschäftigen – uposlen
 widmen – posvetiti
 darüber – preko toga
 das Jahrzehnt – desetljece
 herstellen – popraviti
 himlisch – nebesko
 ehemalig – bivši
 die Einladung – pozivnica
 der Gastgeber – domaćin
 höflich – ljubazan
 übrig – na pretek
 die Rosine – grožđice
 die Hefe – kvasac
 nämlich – naime
 die Ostsee – baltičko more
 der Einwohner – stanovnik
 die Fühlung – punjenje
 der Lebkuchen – medenjak
 die Burg – dvorac
 etwa – možda
 der Fluss – rijeka

LEKTION 4

Ratschlag sollen im konjuktiv ll :

Ich sollte Wir sollten

Du solltest Ihr solltet

Er,sie,es, sollte Sie sollten

 Sie sollten so viel wie möglich nachfragen


 Vieleicht sollten Sie doch etwas anderes anziehen
 Es ist schon 19 Uhr. Ihr solltet wirklich auch bald nach Hause gehen.
 Sie sollten nicht so viel Fleisch und Eier essen.
 Du solltest lieber diesen Rock an ziehen.
 Sie sollten nicht so viel rauchen.
 Du solltest vieleicht mal zu einem anderen Frisör gehen.
 Ihr solltet am Amfang langsam laufen.
 Du solltest diese Schuhe besser nicht zu dem Rock an ziehen.
 Ihr solltet beim Sport immer viel trinken.

PRILOZI ZA VRIJEME U NJEMACKOM JEZIKU

Postoji više načina, kako se mogu klasifikovati prilozi za vreme u nemačkom jeziku.
Neću se baviti metodologijom nego ćemo odmah preći na tematiku.

– Wann? Kada?
Ako nam je potreban odgovor na pitanje kada se desila neka radnja onda govorimo o:

– Bestimmte Zeitadverbien, prilozima za vreme, koji tačno definišu vreme radnje ili
određenim prilozima za vreme

Generalno, oni se mogu odnositi na radnju u:

die Vergangenheit, prošlost

gestern, juče
vorgestern, prekjuče,
vor einem Jahr, pre godinu dana
in der vorigen Nacht, prošle noći
am vorigen Sonntag, prošle nedelje
im vorigen Monat, prošlog meseca

die Gegenwart, sadašnjost

heute, danas
am Morgen, ujutru
am Nachmittag, po podne
morgens, svakog jutra, ujutru
tagsüber, preko dana
dienstags, utorkom

die Zukunft, budućnost

in Zukunft – u buducnosti

morgen, sutra
übermorgen, prekosutra
in einem Jahr, za godinu dana
eines Tages, jednog dana ja ću … (ovo može, uz zavisnosti od upotrebljenog vremena, da se
koristi i u prošlosti)

Unbestimmte Zeitadverbien, neodređeni prilozi za vreme, koji idgovataju na pitanje Wann,


kada

– die Vergangenheit

damals, tada
niemals, nikada,
frhüher, ranije
bereits, već
vor kurzem, nedavno

die Gegenwart

jetzt, sada
gegenwärtig, sada, trenutno,
heutzutage, u današnje vreme

die Zukunft

später, kasnije
bald, uskoro
zuletzt, konačno
nacher, danach, kasnije, posle toga

Ako je potrebno da napravimo neku vremensku dinamiku, kao odgovor na pitanje kada, to
bi izgledalo ovako:

1. najpre, prvo – anfangs, zuerst, frhüher


2. zatim, nakon toga – dann, danach, später, nachher
3. najzad, konačno – endlich, zuletzt, jetzt

….. Und die Tiere kamen auch und beweinten Schneewittchen, erst eine Eule dann ein
Rabe, zuletzt ein Täubchen.

…… i životinje su došle i tugovale za Snežanom, najpre sova, zatim gavran i na kraju


golub(čić).

Pogodbene rečenice s „wenn“ (ako)

Veznik „wenn“ (ako) označava uvjet. Nakon veznika slijedi zavisna rečenica (subjekt +
ostali dijelovi rečenice + na kraju predikat).

Wenn das Wetter heute schön ist, gehen wir in


= Ako je vrijeme danas lijepo, idemo u park.
den Park.
Wir gehen in den Park, wenn das Wetter heute = Idemo u park, u slučaju da je vrijeme
schön ist. lijepo.
Wenn es mit der Karriere als Fußballspieler = U slučaju da ne bude ništa od karijere
nichts wird, habe ich schon einen Plan B. nogometaša, imam već plan B.
Wenn Sie sofort übersiedeln möchten, können = Ako biste se željeli odmah preseliti, možete
Sie bei einer älteren Dame im Stadtzentrum stanovati kod jedne starije gospođe u centru
wohnen. grada.

Kondicionalne (iracionalne) rečenice često su u konjunktivu.

Wenn das Wetter heute schön wäre, würden wir in = Ako bi danas bilo lijepo vrijeme, išli
den Park gehen. bismo u park.
Wir würden in den Park gehen, wenn das Wetter = Išli bismo u park kad bi vrijeme
heute schön wäre. danas bilo lijepo.
Zum Schluss möchte ich Sie noch darauf hinweisen, = Na kraju bih vas još želio upozoriti
dass es im Stiegenhaus viel gemütlicher wäre, wenn na to da bi na stubištu bilo mnogo
die Heizung funktionieren würde. ugodnije kad bi radilo grijanje.
Es wäre schön, wenn Sie sich bis Montag nächster = Bilo bi lijepo kad biste se mogli javiti
Woche melden könnten. do ponedjeljka sljedećeg tjedna.
Wenn Sie noch ein bisschen warten könnten, hätte = Kad biste mogi još malo pričekati,
ich ein sehr günstiges Angebot. imao bih jednu vrlo povoljnu ponudu.

Konjuktion wenn – kada, dann – tada :

 Kurt macht das Taxifaren Spaß, wenn er interessante Fahrgäste hat. Wenn Kurt
interessante Fahrgäste hat, dann macht ihm Taxifahren Spaß.
 Susane will nur stundenweise arbeiten, wenn ist das Baby da. – Wenn das Baby da ist,
dann will Susane nur stundenweise arbeiten.
 Wenn es schneit, dann nehme ich die U-Bahn.
 Wenn die Sonne scheint,dann fahre ich mit dem Fahrrad.
 Wenn es regnet, dann nehme ich den Bus.
 Mein Auto ist kaputt, ich gehe zu Fuß. – Wenn mein Auto kapput ist, dann gehe ich zu
Fuß.
 Das Wetter ist schön, ich fahre mit dem Fahrrad. – Wenn das Wetter schön ist, dann
fahre ich mit dem Fahrrad.
 Ich habe keine Zeit, ich nehme die U-Bahn. Wenn ich keine Zeit habe, dann nehme ich
die U-Bahn.
 Ich fahre mit dem Auto, ich brauche nur zehn Minuten bis zum Büro. – Wenn ich mit
dem Auto fahre, dann brauche ich zehn Minuten bis zum Büro.

 das Büro – biro


 der Empfang – recepcija
 der Export – izvoz
 die Import – uvoz
 dir Fabrik – fabrika
 die Kantine – kantina
 die Maschine
 das Material
 die Mehrwertsteuer – pdv
 das Produkt – proizvod
 die Quitung – priznanica
 die Überstunde – prekovremeni rad
 ausser Haus – Izvan kuće
 verbinden – povezati / hat verbunden
 das Gebäck – pecivo
 der Hammer – čekić
 der Handwerker – obrtnik
 der Meister – majstor
 der Nagel – nokat
 backen – peći / hat gebacken
 das Holz – drvo / prerađeno
 der Vogel – ptica
 der Wald – šuma
 das Medikament – lijek
 die Meinung – mišljenje
 der Rat – savjet
 das Symbol
 der Teil – dio
 der Test – test
 der Tip – savjet
 anbiten – ponuditi / hat angeboten
 abschließen – zaključati / hat abgeschlossen
 ausgeben – izdati / hat aussgegeben
 ausschalten – isključiti
 beachten – voditi računa / hat beachtet
 entscheiden – odlučiti / hat entschieden
 erkennen – prepznati / hat erkannt
 folgen – slijediti / ist gefolgt
 merken – upamtiti / hat gemerkt
 reden – govoriti / hat geredet
 sparen – štedjeti / hat gespart
 spülen – oprati / hat gespült
 übersetzen – prevesti / hat übersetzt
 wählen – birati / hag gewähl
 änlich – slično
 betrunken – opijen
 durchschnittlich – prosječno
 kompliziert – komplikovano
 leicht – lahko
 schwierig – teško
 gleichfalls – također
 jede – svaki
 jeder – svako
 möglcihst – moguć
 nachmittags – posle podne
 nachst – noću
 niemand – niko
 vorn – naprijed
 wenn – kada
 zu viel – previše
 so vile – tako mnogo
 vergleichen – uporediti
 endlich – konačno
 beenden – završiti
 sicher – sigurno
 sachlich – sigurno
 überteilen – pretjerivati
 die Stellenanzeigen – oglas za posao
 der Falirgast – mušterija
 stören – smetati
 die Teilzeit – pola radnog vremena
 stündenweise – na par sati
 zusammensetzen – sastaviti
 die Durchwal – lokal
 außer – izvana
 versuchen – pokušati
 gleichfalls – također
 die Mittagspause
 der Urlaubstag – dan godišnjeg odmora
 der Feiertag – praznik
 zumindest – najmanje
 betreffen – dotični
 ingesamt – ukupno
 rund – okruglo
 fast – skoro
 folgen – slijediti
 die Meinung – mišljenje
 meinen – misliti
 der selbe – isti
 die selbe – ista
 das selbe – isto
 erkennen – prepoznati
 die Begabung – talenat
 wählen – birati
 änlich – slično
 die Bohrmaschine – bušilica
 der Nagel – klin
 vorsichtig – oprezan
 der Baum – drvo
 das Beschäft – posao
 das Nest – gnijezdo
 zusammen arbeiten – raditi zajedno
 der Dosenoffner – otvarač za čepove
 der Korkenzieher – otvarač za plutane čepove
 das Ding – stvar
 der Weltraum – svemir
 der Bergsteiger – planinar
 der Notfall – hitan slučaj
 überleben – preživjeti
 weltweit – širom svijeta
 häufig – često
 der Gebrauch – upotreba
 das Taschenmesser – džepni nož
 gründen – osnovati
 olle Arme – vojska
 die Kündigung – otkaz
 der Grund – razlo
 das Unternehmen – preduzeće
 der Grunder – osnivač
 herstellen – popraviti
 dann – tada
 denn – jer
 weil – zato što
 der Abschluss – završetak
 zwingen zu – primorati / hat gezwungen
 zu groß – preveliko

LEKTION 5

Reflexive verb – glagoli koji traže povrtanu zamjenicu :

Ich bewege mich wir bewegen uns

Du bewegst dich ihr bewegt euch

Er,sie,es, bewegt scih Sie bewegen sich

- Du bewegst dich so wenig.

Verben mit präpositionen mit :


mr : sprechen mit dem Mann.

žr : sprechen mit der Frau.

sr : sprechen mit dem Kind.

mn : sprechen mit den Persönen.

Akuzativ :

mr : warten auf den Mann.

žr : warten auf die Frau.

sr : warten auf das Kind.

mn : warten auf die Personen.

 Wie soll man sich bei dem Lärm konzentrieren?


 Du isst zu viel, und du bewegst dich zu wenig.
 Wir Männer interessieren uns nicht für Gimnastik.
 Heute Abend kümmere ich mich um die Kinder.
 Hast du Lust auf ein Stück Schokolade?
 Ich bin mit meinem Auto nicht zufrieden.
 Ich erinnere mich nicht mehr an diese Person.
 Manchmal träume ich von einem Urlaub in der Sonne.
 Warten Sie auch auf den Bus nach Wiesbaden.
 Ich verabrede mich nachher mit Klaus.
 Meine Tochter freut sich auf Ihren zehnten Geburstag.
 Spricht du noch immer mit ihr?
 Ich ergere mich immer über mein Auto.
 Morgen treffe ich mich mit ein paar Freunden.
 Ich denke nie an seine Geburstag.
 Ich habe heute keine Lust auf gimnastik.
 Er beschwert sich immer über die Arbeit.

Fragewort :

 Wofür interessierst du dich? – Für Tenis! Dafür interessiere ich mich eigentlich nicht so
viel.
 Morgen fahren wir in den Urlaub. Woran müssen wir noch denken? – An das Geld!
Sehr gut! Daran habe ich gar nicht gedacht.
 Worüber ärgerst du dich denn so? - Über das schlechte Fußballspiel. – Das ist doch
Quatsch. Darüber solltest du dich nicht ärgern.
 Und worauf freust du dich jetzt? – Auf die Pause! – Ja darauf freue ich mich auch sehr.

 sich freuen auf – darauf / worauf

 sich interessieren für – dafür / wofür

 sich ärgern über – darüber / worüber

 sich erinneren an – daran / woran

 das Aerobic – ajrobi


 das Eishockey
 das Golf
 das Hanball – rukomet
 das Tischtenis – stolni tenis
 klettern – popeti se / ist geglettert
 snowboard fahren
 segeln – jedriti / ist gesegelt
 wandern – pješačiiti / ist gewandert
 montags – ponedeljkom
 dienstags – utorkom
 mitwochs – srijedom
 donnerstags – četvrtkom
 freitags – petkom
 samstags – subotom
 sonntags – nedeljom
 der Alltags – svakodnevnica
 die Aussage – izjava
 die Bewegung – pokret
 die Busfahrt – vožnja busom
 das Ergebnis – izhod
 das Herz – srce
 der Lärm – buka
 die Lust auf – fantazija
 der Quatsch – glupost
 die Saison – sezona
 benutzen – koristiti / hat benutzt
 denken an – misliti na / hat gedacht
 empfehlen – preporučiti
 runter fallen – pasti
 laufen – ići
 lösen – riješiti / hat gelösst
 mit machen – učestvovati / hat mitgemacht
 mit kommen – doći sa
 sich ärgern über – ljutiti se
 sich aus ruhen – odmarati se
 sich aus ziehen – obući se
 sich beschweren über – žaliti se
 sich freuen auf – radovati se
 sich fühlen – osjećati se / hat sich gefühlt
 sich interessieren für
 sich konzentrieren auf
 sich verabreden mit – dogovoriti se sa
 träumen von – sanjati / hat geträumt
 warten auf – čekati / hat gewartet
 dünn – mršav
 erlich – pošten
 entfernt – udaljen
 fit – pristajati
 kostenlos – besplatno
 schwach – slab
 selbstverständlich – naravno
 sportlich – sportski
 wahr – pravi
 ein paar – par
 aus ruhen – odmoriti se
 danach – nakon toga
 hoch legen – podići
 ernähren – hraniti
 genug – dovoljno
 die Übung – vježba
 wehefühlen – dobro se osjećati
 eigentlich – zapravo
 genau – tačno
 inklusive – uključujući
 kaum – jedva
 nacher – poslije
 normalweise – podrazumijeva se
 pro – po / na
 außer Betrieb – ne radi
 bügeln – peglati
 debeisein – učestvovati
 bewegen – kretati se
 regelmäßig – dovoljno
 das Hallenbad – zatvoreni bazen
 das Freibad – otvoreni bazen
 der Lärm – buka
 die Nachricht – vijest
 das Ergebniss – rezultat
 die Zeitschfrift – magazin
 die Wettervorhersage – vremenska prognoza
 überhaupt – uopšte
 verabreden – dogovoriti se
 die Kleinigkeit – sitnica
 darauf – na to
 worauf – na šta
 verlieren – izgubiti
 der Onatsch – glupost
 verteilen – podijeliti
 raten – nagađati
 der Anfänger – početnik
 der Veranstalter – organizator
 wählen – birati
 der Forgeschrittene – napredni
 empfehlen – preporučiti
 zusenden – poslati
 jeweils – pojedinačno
 teglich – svakodnevno
 die Einzelstunde – privatni čas
 der Begriff – pojam
 radeln – voziti
 steigen – uspinjati se
 die Bewegung – pokreti
 der Betreib – pogon
 entfernt – udaljen
 übertreiben – pretjerivati
 das Klettern – penjanje
 beliebt – omiljen
 der Bergsteiger – planinar
 der Stein – kamen
 der Gipfel – vrh
 das Gebiet – oblast
 gründen – osnovati
 erfolgreich – uspješno
 die Heimat – domovina
 sterben – umirati
 berichten – izvijestiti
 die Vermutung – slutnja
 Lust haben auf – imati volje za
 die Nationalmanschaft – reprezentacija
 die Weltmeisterschaft – svjetsko prvenstvo
 zu Beginn – na početku
 zu dritte – u troje
 zu Ehren – u čast
 zu Fuß – pješice
 zu Hause – kod kuće
 zufällig – slučajno
 zugleich – ujedno
 die Zukunft – budućnost
 in Zukunft – u budućnosti

Glagoli sa akuzativom :

 abstimmen über – glasati


 achten auf – paziti na
 ankommen auf – stići na
 antworten auf – odgovoriti
 sich ärgern über – ljutiti se
 aufpassen für – paziti
 sich aufregen über – uzrujati se
 ausgeben für – izdati
 sich bedanken für – zahvaliti se
 sich bemühen um – truditi se
 beraten über – savjetovati se
 beschließen über – odlučiti se
 sich beschweren über – žaliti se
 sich bewerben um – prijaviti se
 sich beziehen auf – odnositi se na
 bitten um – moliti
 danken für – zahvaliti se
 diskutieren über – diskutovati
 sich drehen um – okretati se
 sich eignen für – pogodan za
 sich entschieden für – odluciti se
 sich entschuldigen für – izvinuti se
 erinnern an – sjećati se
 ersetzen durch – zamijeniti / nadoknaditi
 folgen auf – slijediti
 sich freuen auf – radovati se
 sich freuen über
 gehen um – ići
 glauben an – vjerovati
 halten für – držati
 sich halten an
 sich handeln um – djelovati / postupiti
 hören auf – slušati
 hoffen auf – nadati se
 informieren über – informisati se
 kämpfen für – boriti se
 sich interessieren für
 klagen über – jadati se
 kommen auf – doći
 sich kümmern um – brinuti se
 lachen über – smijati se
 nachdenken über – pomisliti
 reagiren auf – reagovati
 reden über – govoriti
 sein für
 sein gegen
 sich sorgen um – brinuti se
 sprechen über – govoriti
 stehen auf – stajati
 stimmen gegen – glasati protiv
 streiten über – svađati se
 tun für – činiti
 sich unterhalten über – zabavljati se
 sich verlassen auf – napustiti
 sich verlieben in – zaljubljen
 vermieten an – iznajmljivati
 wählen in – birati
 warten auf – čekati
 sich wenden an – okrenuti
 sich wundern über
Glagoli sa dativom :

 abhängen von –zavisit


 abheben von – podići
 anfangen mit – započeti
 auffordem zu – zahtijevati
 auf hören mit – prestati
 beginnen mit – početi
 sich beschäftigen mit – uposliti se
 bestehen aus – sastojati se
 einladen zu – pozvati
 sich entschließen zu – odlučiti se
 sich entwickeln zu – razvijati se
 sich erholen von – oporaviti se
 erzählen von – ispričati
 sich erkundigen nach – raspitati se
 erziehen zu – odgajati
 fehlen an – izostajati
 folgen aus – slijediti
 fragen nach – pitati
 führen zu – dovesti
 sich vurchten vor – strahovati
 gehören zu – pripadati
 gratulieren zu
 halten von – držati
 handeln mit – djelovati
 hindern an – ometati
 sich hüten von – nadgledati
 sich irren in – griješiti
 kommen zu
 leben von
 liegen an
 meinen zu
 sich melden bei
 passen zu
 profitieren von
 rechnen mit
 reden von
 sich richten nach
 rufen nach
 schimpfen mit
 schließen aus
 verbinden mit
 vergleichen mit
 sich verloben mit
 verstehen von
 sich verstehen mit
 verwechseln mit
 schmecken nach
 sich schützen vor
 sehen nach
 sprechen mit
 sprechen von
 sich streiten mit
 tellnehmen an
 telefonieren mit
 träumen von
 sich treffen mit
 sich trenne von
 sich unterhalten mit
 sich unterscheiden von
 sich verabreden mit
 wählen zu
 warnen von
 werden zu
 wissen von
 zweifeln an
 zwingen zu

LEKTION 6

Preterit modealnih glagola :

Preterit modealnih glagola nema preglas.

dürfen können mögen


durfte konnte mochte
durftest konntest mochtest
durfte konnte mochte
durften konnten mochten
durftet konntet mochtet
durften konnten mochten

müssen sollen wollen


musste sollte wollte
musstest solltest wolltest
musste sollte wollte
mussten sollten wollten
musstet solltet wolltet
mussten sollten wollten

U našem jeziku ne postoji glagolski oblik preterit. Čak možemo reći da njemački preterit
odgovara našem imperfektu. Preterit u njemačkom jeziku je prošlo glagolsko vrijeme. U
preteritu su prvo i treće lice uvijek jednaki. Preterit se gradi bez upotrebe pomoćnih glagola.

sein ( biti ) haben ( haben ) werden ( postati)


war hatte wurde
warst hattest wurdest
war hatte wurde
waren hatten wurden
wart hattet wurdet
waren hatten wurden

 Ich wollte Abitur machen. Ich wollte studieren, aber ich durfte nicht. Ich musste Geld
verdienen.
 Und du?! – Bei mir ist es genau anderes herum. Ich will nicht studieren, aber ich muss
anscheinend.

Objektne rečenice s „dass“ („da“)

Objektne rečenice počinju veznikom „dass“ („da“). Nakon veznika slijedi zavisna rečenica
(subjekt + drugi dijelovi rečenice + na kraju predikat).

= Rekao je da ona ne može doći.


Er hat gesagt, dass sie nicht kommen können.

Wahrscheinlich haben Sie schon erfahren, dass es neue = Vjerojatno ste već saznali da su
Lehrerinnen und Lehrer gibt. učiteljica i učitelj novi.

= Jesi li siguran / sigurna da Ömer


Bist du sicher, dass Ömer in der Schule isst?
jede u školi?
Poneke zavisne rečenice zamjenjuju rečenični dio. Stoga se zovu i zavisno složene rečenice.

Ako, kao u ovom slučaju, neka zavisna rečenica stoji na mjestu objekta, zovemo je
objektna rečenica. Zavisna rečenica ima time funkciju akuzativnog objekta glavne
rečenice.

Pitanje za neku objektnu rečenicu je isto kao kod nekog objekta.

Was weißt du? – Ich weiß, dass du in deinem = Što znaš? – Znam da imaš puno posla u
Architektenbüro viel zu tun hast. svom arhitektonskom birou.

Was hast du erfahren? – Ich habe erfahren, dass = Što si saznao /saznala? – Saznao sam /
der Bus nicht fährt. saznala sam, da bus ne vozi.

= Samo jedva 18 posto sudionika ankete


Nur knapp 18 Prozent der Umfrageteilnehmer
navelo je da se apsolutno dobro snalazi u
gaben an, dass sie absolut vertraut im Umgang
ophođenju sa složenom automobilskom
mit komplexen Fahrzeugtechniken sind. – Was
tehnikom. – Što je navelo 18% sudionika
gaben 18 Prozent der Umfrageteilnehmer an?
ankete? Da se apsolutno dobro snalazi u
Dass sie absolut vertraut im Umgang mit
ophođenju sa složenom automobilskom
komplexen Fahrzeugtechniken sind.
tehnikom.

Subjektne rečenice s "dass" (da, što)

Ako neka zavisna rečenica stoji na mjestu subjekta, naziva se subjektna rečenica. Subjektna
rečenica daje informaciju o subjektu neke rečenice, o čemu se propitujemo s "tko" ili "što".

Mein größter Wunsch ist, dass meine Freundin mich = Moja je najveća želja da me za Božić
zu Weihnachten besucht. - Was ist mein größter posjeti moja prijateljica. - Što je moja
Wunsch? - Dass meine Freundin mich zu najveća želja? - Da me za Božić posjeti
Weihnachten besucht. moja prijateljica.

Dass es nicht schneit, ist sehr schade. - Was ist sehr = Da ne pada snijeg, velika je šteta. - Što
schade? - Dass es nicht schneit. je velika šteta? - Da ne pada snijeg.

Konjuktion – dass ( da ) :

 Es ist wichtig, dass man eine gute Ausbildung hat.


Ich denke, meine, finde, glaube, sage, dass... Ich bin sicher, dass... Es tut mir leid, dass... Ich
bin froh, dass...

 Es ist wichtig, dass junge Leute einen Beruf lernen.


 Ich finde, dass er zu wenig für die Schule lernt.
 Ich bin sehr froh, dass ich in Berlin studieren kann.
 Es tut mir sehr leid, dass du schon wieder krank bist.
 Ich glaube, dass du zu viel arbeitest.
 Es tut mir leid, dass du nicht mit uns in Urlaub fahren kannst.
 Es ist wichtig, dass du immer pünktlich bist.
 Ich bin glücklich, dass du endlich wieder zu Hause bist.
 Wir sind glücklich, dass unsere Kinder eine gute Schule besuchen könen.

 das Zeugnis – svjedočanstvo


 das Fach – predmet
 die Note – ocjena
 sitzen bleiben – ponavljati razred
 das Abitur – velika matura
 fleißig – vrijedan
 reich – bogat
 anscheinend – po svoj prilici
 streng – strog
 verdienen – zarađivati
 der Schneider – krojač
 die Schneiderin
 der Bauernhof – seljačko imanje
 der Bauer – seljak
 die Lehre – nauka
 der Buchhändler – knjižar
 die Universität – univerzitet
 die Grundschule – osnovna škola
 der Kindergarten – dječiji vrtić
 die Krippe – jaslice
 das Handwerk – zanat
 der Untericht – nastava
 Deutsch – njemački
 Englsich – englesli
 Bosnisch – bosanski
 Mathematik – matematika
 Physik – fizika
 Chemie – hemija
 Biologie – biologija
 Erdkunde – geografija
 Kunst – likovno
 Musik – muzicko
 das Angebot – ponuda
 die Geselschaft – društvo
 das Gehirn – mozak
 die Zelle – ćelija
 die Bewegung – pokret
 die Übung – vježba
 halten – držati
 die Festplatte – disk
 der Ordner – redar
 die Voraussetzung – predpostavka
 der Einblick – uvid
 vermeiden – izbjeći
 erfahren – saznati
 die Erfahrung – saznanje
 der Umgang – obilazak
 speichern – sačuvati
 drucken – štampati
 die Kündigung – otkaz
 die Verhandlung – rasprava
 fürchten – strahovati
 der Arbeitgeber – poslodavac
 der Arbeitnehmer – uposlenik
 die Angst – strah
 die Anmeldung – prijava
 die Beratung – savjet
 der Unfall – udes
 verletzt – povrijeđen
 bluten – krvariti
 der Notarzt – ljekar interventne medicine
 der Handgraft – drška
 die Notsituation – hitan slučaj
 die Bewerbung – promocija
 sich präsentieren – prezentovati se
 die Vorstellungsgespräche – razgovor za posao
 die Aussage – izjava
 die Sicherheit – sigurnost
 ziemlich – prilično
 verdienen – zarađivati
 die Fee – čarobnica
 erfüllen – ispuniti
 überlegen – razmisliti
 tatsächlich – sigurno
 der Weinbauer – vinogradar
 der Schauspieler – glumac
 erfolgreich – uspješan
 werfen – baciti
 geworfen – bačen
 rausgehen – izaći
 wie weit – dokle
 wie weit ist es nach – koliko ima do
 nie wieder – nikad vise
LEKTION 7

Dativ kao objekat :

mr : Ich habe meinem Vater ein Bild geschenken.

žr : Ich habe meiner Oma ein Bild geschenken.

sr : Ich habe meinem Enkelkind ein Bild geschenken.

mn : Ich habe meinen Eltern ein Bild geschenken.

Dativ pronomen : Akuzativ :

Wemm – kome : Wen, was – koga,šta :

Du schenkst ihr einen Kuchen

Du gibst Tante Erika das Bild

Akuzativ pronomen : Dativ pronomen :

Wen, was – koga, šta : Wem – kome :

Du gibst einen Kuchen Ihr

Du gibst es Ihr

von + dativ :

mr : von meinen Vater.

zr : von meiner Mutter.


sr: von meinem Enkelkind.

mn : von meinen Eltern

 Ich schenke meinem Bruder einen Fußbal.


 Er schenkt seine Schwester ein Buch.
 Wir schenken unseren Eltern eine Reise.
 Ihr schenkt euerem Hund eine Wurst.
 Sie schenken Ihren Großeltern eine Einladung zum Essen.

Pozicija objekta :

 Ich habe meinem Bruder einen Fußbal geschenkt. – Ich habe ihn meinem Bruder
geschenkt.
 Hast du deine Schwester das Geld zuruckgeben. – Hast du es ihr zuruckgeben.
 Können Sie mir diesen Fotoapparat wirklich empfehlen? – Können Sie ihn mir wirklich
empfehlen?
 Kannst du mir dein Motorrad leihen? – Kannst du es mir leihen?

 nett – fin
 einladen – pozvati
 die Hauptsache – glavno
 der Raum – prostorija
 die Atmospähre – atmosfera
 die Strandparty – zabava na plaži
 die Uhrzeit – vrijeme
 die Dekoration – dekoracija
 die Unterhaltung – zabava
 das Feuerwerk – vatrogasac
 überzeugen – ubijediti
 verkleiden – preobući se
 die Sorge – briga
 die Erfahrung – iskustvo
 das Gegenteil – suprotnost
 die Foraussetzung – preduslov
 hassen – mrziti
 der Zoo – zološki vrt
 das Ding – stvar
 die Gelbörse – novčanik
 die Rose – ruža
 die Kette – lančič
 das Parfäm – parfem
 persönlich – lično
 verzichten – odreći se
 schafftab – ukinuti
 das Fest – fešta
 der Rollstuche – invalidska kolica
 das Alterscheim – starački dom
 wünschen – željeljeti
 der Gutschein – poklon bon
 die Pralline – bombonjera
 das Kochbuch – kuhar
 die Knochen – kosti
 schenken – pokloniti
 der Schmuck – nakit
 warscheinlich – vjerovatno
 die Kaffemaschine
 die Handcreme – krema za ruke
 das Geschenkpapier
 gerade – upravo
 die Schleife – mašna
 die Schere – makaze
 der Tesafilm – selotejp
 die Briefmarke – markica
 die Briefumschlag – koverta
 das Kerzenlich – svjetlost svijeće
 überraschen – iznenaditi
 gültig – vazeći
 die Unterhaltung - zabava
 die First – rok
 der Betrag – iznos
 die Braut – nevjesta
 vorgestern – prekuče
 sogar – čak
 die Frauung – vjenčanje
 der Ringtausch – izmjena prstenja
 die Träne – suza
 weinen – plakati
 der Brautstrauß – svabdeni buket
 das Brautpaar – mladenci
 das Brautkleid – vjenčanica
 der Brautigam – mladoženja
 der Brautwalzer
 das Standesamt – matični ured
 der Riss – pukotina
 das Straßenfest – ulična zabava
 raten – pogađati
 zur Verfügung stehen – stajati na raspolaganju
 von Anfang an – od početka
 von Beruf – po zanimanju
 von dort aus – odatle
 von Geburt – po rođenju
 von neuem – iznova
 von weitem – iz daleka
 vor allem – prije svega
 vor Angst – od straha
 vor kurzem – malo prije
 vor Tisch – prije jela
 im voraus – unaprijed
 seit kurzem – odnedavno
 seit langem – odavno
 seit dem – od tada

SCHRITTE 4
Dopusne rečenice s „iako” i „unatoč”

Dopusne rečenice odgovaraju na pitanje „usprkos kojim razlozima?“.

Dopusna rečenica može započeti veznikom „obwohl“ (iako). Nakon veznika slijedi zavisna rečenica
(subjekt + drugi dijelovi rečenice + na kraju predikat).

Obwohl es sehr stark regnet, gehen wir mit dem = Iako jako pada kiša, idemo šetati s
Hund spazieren. psom.
Gehen wir mit dem Hund spazieren, obwohl es = Pođimo šetati s psom, iako jako pada
sehr stark regnet. kiša.
Muss ich auch zahlen, obwohl er kein Mittagessen = Moram li također platiti, premda nije
hat? imao ručak?
Obwohl das nicht der Hausordnung widerspricht, = Iako to nije protivno kućnome redu,
stört es mich sehr bei meiner Arbeit. jako me smeta pri mome poslu.

Dopusna rečenica može započeti veznikom „trotzdem“ (unatoč). Veznik zahtijeva inverziju (predikat +
subjekt + ostali rečenični dijelovi).

Es regnet sehr stark, trotzdem gehen wir mit = Pada vrlo jako kiša, unatoč tomu idemo
dem Hund spazieren. šetati s psom.
Ich habe die Mieter schon mehrmals auf diese = Upozoravao sam stanara već više puta na
Probleme hingewiesen, trotzdem hat sich ovaj problem, no usprkos tomu nije se
bisher leider gar nichts geändert. nažalost dosad uopće ništa promijenilo.

1) "On želi kupiti skup auto iako nema puno novca."


"Er will ein teures Auto kaufen, obwohl er nicht viel Geld hat."
U ovoj rečenici je korišten "obwohl" (iako). Međutim, ovo možemo i drukčije formulirati:
"On nema puno novaca. Unatoč tomu želi kupiti skup auto."
"Er hat nicht viel Geld. Trotzdem will er ein teures Auto kaufen."

2) "Ovaj zadatak je za mene pretežak. Unatoč tomu ću ga riješiti."


"Diese Aufgabe ist zu schwer für mich. Trotzdem werde ich sie lösen."
Pretvorba u rečenicu sa "obwohl":
"Riješit ću ovaj zadatak iako je pretežak za mene."
"Ich werde diese Aufgabe lösen, obwohl sie zu schwer für mich ist."

3) "On je pjevao pjesmu iako je bio prehlađen."


"Er hat das Lied gesungen, obwohl er erkältet war."
Pretvorba u rečenicu sa "trotzdem":
"Bio je prehlađen. Unatoč tomu je pjevao pjesmu."
"Er war erkältet, trotzdem hat er das Lied gesungen."
4) "Naša baka je umorna. Unatoč tome nam svaki dan nešto skuha."
"Unsere Oma ist müde. Trotzdem kocht sie uns jeden Tag etwas."
Pretvorba u rečenicu sa "obwohl":
"Naša baka nam svaki dan nešto skuha iako je umorna."
"Unsere Oma kocht uns jeden Tag etwas, obwohl sie müde ist."

5) "Ići ću u grad iako je već kasno."


"Ich werde in die Stadt gehen, obwohl es schon spät ist."
Pretvorba u rečenice s "trotzdem":
"Već je kasno. Unatoč tomu ću ići u grad."
"Es ist schon spät. Trotzdem werde ich in die Stadt gehen.

LEKTION 1

Trotzdem – Ipak

Trotzdem + glagol + subjekat + ostalo

 Maria möchte Musik hören, trotzdem hilft Sie Simon bei den Matheaufgaben.
 Simon keine Lust, trotzdem macht er Matheaufgaben.
 Ich habe heute keine Lust, trotzdem übe ich eine halbe Stunde Klavier.
 Ich habe keine Geld, trotzdem fahre ich in Urlaub.
 Es ist eiskalt draußen. Deine Tochter läuft trotzdem im T-Schirt herum.
 Es gäffelt mir so gut bei euch. Ich muss trotzdem gehen.
 Es regnet, trotzdem fahren wir Fahrrad.
 Ich muss lernen, trotzdem schaue ich mit meinen Freunden einen Videofilm an.
 Ich mag dieses Musikstück nicht, trotzdem höre ich mit dir an.

Rado bih bio :

Ich wäre wir wären

Du wärst ihr wärt

Er,sie,es, wärt wir wären

Ja bih imao :
Ich hätte wir hätten

Du hättest ihr hätte

Er,sie,es, hätte sie hätten

Rado bih učinio :

Ich würde wir würden

Du würdest ihr würdet

Er,sie,es, würden Sie würden

Ja bih to mogao :

Ich könnte wir könnten

Du könntest ihr könntet

Er,sie,es könnte Sie könnten

 Wer wären Sie gern? – Ich wäre gern ein König.


 Wo wären Sie jetzt gern? Ich wäre jetzt gern in Berlin.
 Was hätten Sie jetzt gern? – Ich hätte gern ein Fahrrad.
 Was würden Sie jetzt spielen und sammeln? – Ich würde gern Rezept sammeln.

Konjuktiv ll zelje :

 Ich wäre gern auf dem Skateboardplatz.


 Sie hätte gern ein bischen Ruhe.
 Wir würden gern allein wegfahren.

Konjuktiv ll savjet :

 Du könntest doch etwas unternehmen.

 Ich bin im Büro. Ich wäre lieber im Schwimmbad.


 Ich habe einen Hund. Ich hätte lieber eine Katze.
 Wir fahren in die Berge. Ich würde lieber ans Meer fahren.

 die Auswahl – izbor


 der Deckel – poklopac
 die Strümpfe – čarape
 aufnehmen – podići (kredi)
 eigene – sopstvena
 da – tu
 so wichtig wie – toliko važno kao
 wie nie zufor – kao nikada prije
 der Punkt – tacka
 die Messe – sajam
 ausgehen – izlaziti
 normalweise – podrazumijeva se
 die Ausstelung – izložba
 die Lösung – rješenje
 freiwilligen – dobrovoljno
 die Eintritskarten – ulaznica
 in der Reiche – u redu
 die Eröfnung – otvaranje
 die Kneipe – kafana
 die Bar – bar
 das Klavier – klavir
 das Lokal – lokal
 der Spaziergang – šetnja
 einen Spaziergang machen – ići u šetnju
 das Video – video
 sammeln – sakupljati
 der Autor
 die Autorinen
 das Museum
 das Stück – komad
 das Werk – rad / djelo
 klassisch – klasičan
 die Veranstaltung – događaj
 an melden – prijaviti se
 das Blat – list
 die Diskussion – diskusija
 die Erzahlung – pripovijetka
 die Leitung – vodstvo
 die Lüge – laž
 die Macht – moć
 die Reiche – red
 offen – otvoriti
 verliebt – zaljubljen
 einverstanden – saglasan
 trotzdem – ipak
 die Ruhe – tišina
 der Rundfunk – radio
 die Schachtel – kutijica
 der Senior – stariji
 der Vorschlag – prijedlog
 einen Tag verbringen – provesti jedan dan
 vor schlagen – predložiti
 sich wünschen – poželjeti
 prima – super
 außerhalb – izvan
 gegenüber – preko puta
 ungefähr – otprilike
 aus keinen Fall – ni pod razno
 video schauen / hat geschaut
 sammeln – sakupljati / hat gesammelt

LEKTION 2

Deklinacija neodređenog člana :

Neodređeni član se upotrebljava kada se imenica spominje prvi put. Neodređeni član znači i
broj 1.
U množini se ne koriste neodređeni članovi.

Mr : ŽR : SR :

nom : ein eine ein

gen : eines einer eines

dat : einem einer einem

akk : einen eine ein

Mr : ŽR : SR :
nom : kein keine kein

gen : keines keiner keines

dat : keinem keiner keinem

akk : keinen keine kein

Nominativ – wer, was ( ko, šta ) :

mr : ein großer Wecker

žr : eine große Lampe

sr : ein großes Radio

mn : große Ringe

Dativ – wem, was ( kome, čemu ) :

mr : einem großen Wecker

žr : einer großen Lampe

sr : einem großen Radio

mn : großen Ringen

Akuzativ – wer, was ( koga, šta ) :

mr : einen großen Wecker

žr : eine große Lampe

sr : ein großes Radio

mn : große Ringe
Neodređeni član se koristi kada:

– kada se određena imenica pojavi prvi put u tekstu


– kada pričamo neodređeno o nekom objektu ili osobi, kao predstavniku vrste:

Tamo stoji (neki) čovek - Dort steht ein Mann.

I mi imamo auto. - Wir haben auch ein Auto.

Plural für alle


maskulin feminina neutral Nomen
ein Tisch eine Lampe ein Bett Stühle
jedan stol jedna svjetiljka jedan krevet (neke) stolice
ein Pullover eine Jacke ein T-Shirt
Schuhe
jedan jedna jakna, jedan jedan T-shirt (jedna majica s
(neke) cipele
pulover sako kratkim rukavima)

Auf der Straße läuft ein Hund. = Na ulici trči jedan pas.

Ich kaufe heute Äpfel. = Danas kupujem jabuke.

Muški rod :

Nom: ein Mann – jedan čovjek ( ko je to, šta je to )


Gen: eines Mannes – jednog čovjeka ( čije je )
Dativ: einem Mann-jednom čovjeku (kome to pripada)
Akk: einen Mann – jednog čovjeka ( koga, šta, vidiš )

Ženski rod

Nom: eine Frau – jedna žena ( ko je to, šta je to )


Gen: einer Frau – jedne žene ( cije je )
Dat: einer Frau – jednoj ženi ( kome to pripada )
Akk: eine Frau – jednu ženu ( koga, šta, vidiš )

Srednji rod

Nom: ein Buch – jedna knjiga ( ko je to, šta je to )


Gen: eines Buches, Buchs – jedne knjige ( čije je )
Dat: einem Buch –jednoj knjizi ( jednoj knjizi )
Akk: ein Buch – jednu knjigu ( koga, šta, vidiš )
Wie gefallen Ihnen?

 Die Kette – Die ist nicht schlecht, aber sie ist viel zu lange.
 Das Regal – Das ist zu klein. Da passt doch kein Buch rein.
 Der Tisch – Nein, die Beine sind zu kurz.
 Das Buch – Das ist mir zu dick.
 Das Handy – Das ist doch viel zu alt.
 Diese Schuhe – Die sind zu große.

 Die Kette – Das ist eine lange Kette.


 Der Tisch – Das ist ein runder Tisch.
 Das Handy – Das ist ein gutes Handy.
 Die Bücher – Das sind interessante Bücher.
 Die Gläser – Das sind keine schönen Gläser.

Was ist den das?

 Flohmarkt, kleinen – Das ist ein kleiner Flohmarkt.


 Lampe, gut – Das ist eine gute Lampe.
 Buch, billig – Das ist ein billiges Buch.
 Tisch rund – Das ist ein runder Tisch.
 Stühle bequeme – Das sind bequeme Stühle.

 ( das ) – Das ist aber ein großes Handy.


 ( das ) – Das ist aber ein schönes Besteckt.
 ( der ) - Das ist aber ein kleiner Tisch.
 ( mn ) – Das sind aber alte schuhe.
 ( die ) – Das ist aber eine lange Halskette.

 Das sind keine tiefen Teller, das sind flache Teller.


 Das sind keine großen Gläser, das sind kleine Gläser.
 Das ist keine schwarze Jacke, das ist eine weiße Jacke.
 Das ist kein altes Radio, das ist ein neues Radio.
 Das ist keine bilige Lampe, das ist eine teuere Lampe.
 Das sind keine neuen Löffel, das sind alte Löffel.

 Was suchen Sie? Ich brauche einen Anzug mit einer eleganten Jacke.
 Kann ich Ihnen helfen? Ja, ich suche einen Kleidschrank mit großen Türen.
 Was ist denn das? Das ist ein Computer.
 Haben Sie eine Frage? Ja, gibt es dieses Besteckt auch mit kleinen und großen Löffeln.
Komparacija pridjeva :

pozitiv komparativ superlativ

schön schöner am schönsten

lang länger am längster

interessant interessanter am interessantesten

groß größer am großten

gesund gesunder am gesundesten

billig billiger am billigsten

leicht leichter am leichtesten

gut besser am besten

hoch höher am höchsten

dunkel dunkler am dunklesten

gern lieber am liebsten

teuer teuere am teuersten

viel mehr am meisten

jung jünger am jüngsten


 Ich finde die Ohrringe schöner als die Kette.
 Heute ist das Wetter schöner als gestern. – Aber am schönsten war letzte Woche.
 Aufgabe elf ist leichter als Aufgabe sieben. - Aber am leichtesten ist Aufgabe drei.
 Kuchen schmeckt mir besser als Schokolade. – Aber am besten schmeckt mir Eis.
 Ein U-Bahn ist länger als ein Bus. – Aber am längsten ist ein Zug.
 Ein Wohnhaus ist höher als ein Gartenhaus. – Aber am höhsten ist ein Hochhaus.
 Gemüse ist gesnünder als Eis. – Aber am gesundesten ist Schokolade, sagt meine
Tochter.
 Papa ist jünger als Mama. Aber am jungsten bin ich.
 Ein Motorrad ist billiger als ein Auto. – Aber am billigsten ist ein Fahrrad.
 Unser Hund ist größer als unsere Katze. – Aber am größten ist ein Pferd.
 Für mein Auto gebe ich so viel Geld aus wie für Urlaubsreisen.
 Für die Miete müssen wir so vile Geld wie für die Fersicherung.
 Ich reise nach Spanien so gern wie nach Schweden.
 Mein neues Handy gefällt mir so gut wie mein neuer Computer.
 Der Kredit für ein Haus ist höher als für ein neues Auto.
 Der Mantel ist so praktisch wie der Jacke.
 Wir haben so viel Kinder wie usnere Nachbarn.
 Meine Musikanlage ist teuerer als mein Computer.
 Für Nachrungsmittel geben wir so viel Geld aus wie für die Miete.

 der Gegenstand – predmet


 die Sache – stvar
 die Form – oblik
 die Qualität
 das Besteckt – escajg
 der Bildschirm – ekran
 die Kouch – kauč
 die Figur – figura
 das Geschirr – posuđe
 die Kamera
 die Anlage – izrada
 die Platte – ploča
 der Sessel – fotelja
 das Spielzeug – igračke
 der Wecker
 der Stoff – stof materijal
 der Strumpf – čarape
 das Tuch – marama
 fein – fino
 flach – ravno
 niedrig – nisko
 tief – duboko
 die Eisenbahn – voz
 die Erinerung – sjećanje
 das Glück – sreća
 der Grund – razlog
 das Interviewe – interviju
 der Kredit
 das Metal
 das Nachrungsmittel – namirnice
 die Überschrift – naslov
 die Versicherung – osiguranje
 verzeihnung – oprostiti
 halten von – smatrati
 handeln – djelovati
 stimmen – odgovarati
 manche – neki
 damals – tada
 wahrscheinlich – vjerovatno
 als – nego
 sich anmelden – prijaviti se
 vor schlagen – predložiti / hat vrogeschlagen
 sich wünschen – poželjeti / hat vorgeschlagen
 einen Kredit aufnehmen / hat aufgenohmmen
 halten von – smatrati / hat gehalten
 handeln – djelovati / hat gehandelt
LEKTION 3 :

Glagol werden – postati :

ich werde wir werden


du wirst ihr werdet
er wird sie werden

Pasiv glagola werden : Pasiv je trpno stanje. Kazuje radnju koja se vrši na subjektu. Vršilac
radnje je nebitan i obično se izostavlja : Das Fenster wird ( von mir ) geoffnet. Glagol werden
u svom punom značenju znači postati : Wer wird Millionär? Ko želi postati milioner?
Er wird alt – on je ostario. Das Wetter wir besser sein – Vrijeme će biti bolje.

- Za opisivanje budućih zanimanja, profesionalnih pozicija ili nečega što se stiče učenjem
: Er wird Bäcker - Postao je pekart
Sie ist unsere Chefin geworden – Ona je postala naša šefica.
- Kao i za rodbinske odnose, ko će kome šta biti ili je već postao u prošlosti : Sie wurde
siene Frau - Postala njegove žena.
- Werden + es (bezlično) + Zeitangabe, približava se neki trenutak u vremenu - Es wird
Abend - pada veče
-
- Pasiv stanja izražava stanje proizašlo iz neke radnje. Koristi se uglavnom u prezentu i
preteritu : Das Fensster ( ist, war ) goeffnet.

 Die Adresse wird hier reingeschreiben. – Man schreibt die Adresse hier rein.
 Die Formulare werden für Päckchen benutzt. – Man benutzt die Formulare für
Päckchen.

 Wie wird eigentlich Kartoffelsalat gemacht?


 Was wird denn in der Fabrik produziert?
 Wann werden die Rechnung endlich bezahlt?
 Wann wird denn das Auto endlich repariert?
 Wohin werden die Äpfel tranportiert?

 Der Päckchenschein wird ausgefüllt.


 Das Päckchen wird verschickt.
 Man wird es zu Marias Schwester bringen.

Deklinacija određenog člana :

MR ŽR SR MN

Nom : der die das die

Gen : des der des der

Dat : dem der dem den

Akk : den die das die

Osnovna funkcija određenog člana u nemačkom jeziku je da nam signalizira da smo nešto
označili kao poznato, identifikovali smo osobu, predmet ili pojam, koji ta imenica
predstavlja. Samu identifikaciju, kao pojam ćemo shvatiti prilično široko, ako je osoba npr,
prepoznajemo je na neki način, kao ličnost, predstavnika, neke grupe, profesiju i slicno.–
Određeni član predstavlja identifikaciju ili jedinstvenost objekta ili pojmova iz realnosti.

– Određeni član ispred geografskih pojmova : Određeni član stoji ispred naziva palanina,
brda, mora, jezera, reka i nebeskih tela i ponekih naziva država, ulica, institucija, novina.

das Mittelmeeer, Sredozemno more, die Venus, die Alpen, die Schwiez, das Balkan, die
Donau
Die Augsburger “Allgemeine Zeitung” 1798–1866

2.- Prepoznavanje, identifikacija je najčešća upotreba određenog člana, u našam jeziku


najpribližnije upotrebi taj, ovaj, onaj.

Ako zamislimo sledeću situaciju; gledamo šta ima na TV programu večeras i pričamo o
nekom filmu. I onda se neko doseti i kaže : Den Film haben wir schon gesehen. Taj film
smo već gledali.

3.- Superaltiv
Kada je nešto u superlativu, onda je to jedno, jedinstveno i evo nama sledeće upotrebe
određenog člana.

die schönste Frau


der teuerste Wagen
ili, prepoznajte li ovu rečenicu:
Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Ogledalce,
ogledalce, ko je najlepši na svetu?

4.- Zanimanja ili profesije i ispred zvanja, titule

der amerikanische Präsident B. Obama

4. – Kod pisanja datuma i rednih brojeva, logično je objašnjenje, jedinstvenost – datum je


jedinstven, ne ponavlja se. Isto tako na petom mestu, npr. nalazi se samo jedna osoba ili
stavka i to joj daje jedistvenost.

der zehnte Januar


die Erste Bank

Deklinacija, promena po padežima određenog člana

Singular
Kasus Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ der Mann die Frau das Kind
Genitiv des Mannes der Frau des Kindes
Dativ dem Mann(e) der Frau dem Kind(e)
Akkusativ den Mann die Frau das Kind

Plural
Kasus Maskulinum Femininum Neutrum
Nominativ die Männer die Frauen die Kinder
Genitiv der Männer der Frauen der Kinder
Dativ den Männern den Frauen den Kindern
Akkusativ die Männer die Frauen die Kinder
Nominativ – wer, was ( ko, šta )

mr : der alte Computer

žr : die alte Uhr

sr : das alte Radio

mn : die alten Radio

Dativ – wem, was ( kome, čemu ) :

mr : dem alten Computer

žr : der alten Uhr

sr : dem alten Radio

mn : den alten Radio

Akuzativ – wen, was ( koga šta ) :

mr : den alten Computer

žr : die alte Uhr

sr : das alte Radio

mn : die alten Radios

Schau mal, das ist ein gelbes Radio mit grünen Pünkten. - Das gelbe Radio hätte ich gern.

Das ist ein kleiner Fernsehr nur 139 Euro. – Was für einen meinst du? – Na, den kleinen
schwarzen Fernsehr dort.

Und schau mal die neuen Kameras da vorne. – So eine digitale Kamera hatte ich schon mal
und war ich sehr zufrieden. Ich glaube, ich kaufe mir die schwarze da.
Und da sichst die verrückten Handytaschen?! – Die sind ja nett. So eine lustige mit roten
punkten möchte ich auch haben.

Meine Schwester macht doch nächste Woche ein große Party. Was soll ich denn da anziehen?
– Wie findest du die Hose mit dem neuen Gürtel, dazu die Bluse mit den weißen Blumen. Die
blaue Jeans mit dem T-Schirt und dazu die weiße Jacke. Den schwarze Rock mit der roten
Bluse, und dazu die neue Handtasce...

 Nominativ – wer, was ( ko, šta ) :


mr : mir gefällt der graue Computer
žr : mir gefällt die graue Uhr
sr : mir fefällt das graue Handy
mn : mir gefallen die grauen Handytasche
 Dativ : wem, was ( kome, čemu ) :
mr : mit dem grauen Gürtel
žr : mit der grauen Bluse
sr : mit dem grauen T-Schirt
mn : mit den grauen Blumen
 Akuzativ : wen, was ( koga, šta ) :
mr : Ich will den grauen Fernsehr
žr : Ich will die graue Kamera
sr : Ich will das graue Radio
mn : Ich will die grauen Handytasche
Frageartikel – was für ein?

Nominativ - wer, was ( ko, šta ) :

mr : was für ein Beruf

žr : was für eine Freundin

sr : was für ein Buch

mn : was für Pläne

Akuzativ : wen, was ( koga, šta ) :

mr : was für einen Beruf

žr : was für eine Freundin

sr : was für ein Buch

mn : was für Pläne

 Was für einen Bildschirm sollen wir denn nehmen?


 Was für eine Kamera möchtest du dir kaufen?
 Was für Pläne habt ihr denn für die Sommerferien?
 Was für ein Handy willst du denn?
 Was für einen Fernsehr hast du die gekauft
 Wo ist denn die Notiz von Frau Meinert? - Was für eine Notiz meinst du?
 Wohin hast du denn das T-Schirt gelegt? – Was für ein T-Schirt? Na, das neues!
 Ich brauche Schuhe für meinen Sohn! – Was für Schuhe wollen Sie denn genau?

 wichtig – unwichtig / vazno – nevazno


 möglich – unmöglcih / moguce – nemoguce
 angenehm – unangenehm / prijatno – neprijatno
 modern – unmodern / moderno – nemoderno
 freundlich – unfreundlich / prijateljski – neprijateljski
 verstanden – unverstande / svacen – nesvacen
 glücklich – unglücklich / sretan – nesretan
 entschieden – unentschieden / odlucan – neodlucan
 bequeme – unbequeme / udobno – neudobno
 gemütlich – ungemütlich / udobrno – neudobno
 aufgeräumt – unafgeräumt / pospremljeno – nepospremljeno
 appetitlich - unappetitlich / ukusno - neukusno
 vorsichtig – unvorsichtig / pazljiv – nepazljiv
 höflich – unhöflich / ljubazan – neljubazan
 erzogen – unerzogen / odgojen – neodgojen
 oredentlich – unordentlich / uredan – neuredan
 pünktlich – unpünktlich / tacno – netacno
 nötig – unnötig / potreban – nepotreban
 passend – unpassend / odgovarajuci – neodgovarajuci
 interessant – uninteressant

 der Absender – pošiljalac


 der Empfenger – primalac
 die SMS
 das Päckchen – paket
 das Konsulat
 das Visum
 verlängern – produžiti
 die Beziehnung – veza
 der DVD
 die Grippe
 die Handtasche – ženska torbica
 der Katalog
 die Konferenz
 der Kontinent – kontinent
 die Notiz – bilješka
 der Liebling – dragi
 das Missversändnis – nesporazum
 das Portemondie – novčanik
 der Punkt – tačka
 die Reinigung – čišćenje
 der Schnupfen – prehlada
 die Segund – sekunda
 das Thema – tema
 der Unterschied – razlika
 die Untersuchung – pregled
 der Vertrag – ugovor
 der Vorurteil – prednosti
 der Nachteil – nedostaci
 an klicken – kliknuti
 auf fordem – zapoviditi
 besorgen – nabaviti
 gebrauchen – koristiti
 klingeln – zazvoniti
 liefern – isporučiti
 nützen – koristiti
 testen – testirati
 transportieren
 versprechen – obećati
 wiegen – vagati
 aktuell – aktuelno
 deutlich – jasno
 direkt – direktno
 egal – sve jedno
 furchtbar – užasno
 postivi – pozitivno
 schrecklich – strašno
 tolerant – tolerantan
 ferückt – lud
 häufig – često
 plötzlich – odjednom
 dazu – na to
 verlängern – produžiti / hat verlängern
 an klicken – kliknuti / hat angeklickt
 auf forden – zapoviditi / hat aufgefordert

LEKTION 4

Lokal prepozitione Wo – gdje :

Dativ + wo = gdje? Sie ist in Italien.

Mirovanje Sie ist in der Schweiz

an – na Sie ist im Kino

 Am Atlantik Sie ist bei Klaudia


 Am Meer Sie ist beim Arzt
 an der Küste
auf – na Woher – odakle :

 auf dem Land Sie kommt aus Italien


 auf der Insel Sie kommt aus der Schweiz
 im Schwarzwald Sie kommt aus dem Kino
 im Gebirge Sie kommt von Klaudia
 in den Bergen Sie kommt vom Arzt

Akuzativ – wohin = kuda :

Kretanje

 an den Atlantik Sie fährt ins Kino


 ans Meer Sie fährt nach Italien
 an die Küste Sie fährt in die Schweiz
 aufs Land Sie fährt zu Klaudia
 auf die Insel Sie fährt zum Arzt
 in den Schwarzwald
 ins Gebirge
 in die Berge

Ich fahre jetzt mit dem Auto zum Bahnhof. Soll ich dich mitnehmen? Vielen dank aber ich
muss zeuerst noch zu meiner Mutter. Sie wohnt in der Maistraße. Da kann ich den Bus
nehmen.

Ich muss heute Nachmittag zum Arzt. Ach ich habe gedacht, dass du gestern schon beim Arzt
warst. Nein er hatte gestern keinen Termin mehr frei.

Fahrt ihr dieses Jahr im Urlaub wieder nach Italien? Nein wir waren doch letztes Jahr in Rom.
In diesem Sommer wollen wir in die Türkei.

Wir gehen heute Abend ins Kino, kommst du mit? Ich kann leider nicht. Ich fahr zu meiner
Freundin.

Dativ : Dativ : Akuzativ :

Wo – gdje? woher – odakle? wohin – kuda?

Si ist am Meer Sie kommt gerade Sie fährt


in der Wüste vom Meer ans Meer

an der Küste aus der Wüste in die Wüste

auf der Insel von der Küste an die Küste

in Berlin von der Insel auf die Insel

in der Türkei aus der Türkei nach Berlin

am Chiemsee von dem Chiemsee in die Türkei

am Strand vom Strand an den Chiemsee

im Gebirge aus dem Gebirge an den Stradn

im Wald aus dem Wald in die Gebirge

in den Wald

Deklinacija bez člana – jaka pridjevska deklinacija :

U kojim slučajevima se koristi jaka pridevska deklinacija: Jaka pridevska deklinacija se javlja
kada ispred prideva nema ničega, nikakvog člana (određenog, neodređenog, negativnog), koji
je podložan promeni, deklinaciji, ili ako se ispred prideva nalazi vrsta reči, koja se ne deklinira
(ganz, sehr,…). U tom slučaju pridev dobija nastavke određenog člana

Jednina
Mr Zr Sr

N. roter Apfel feine Seide hartes Holz

G. roten Apfels feiner Seide harten Holzes

D. rotem Apfel feiner Seide hartem Holz

A. roten Apfel feine Seide hartes Holz


Množina SR
ZR
MR

N. rote Äpfel feine Seiden harte Hölzer

G. roter Äpfel feiner Seiden harter Hölzer

D. roten Äpfeln feinen Seiden harten Hölzern

A. rote Äpfel feine Seiden harte Hölzer

 Schöne Apartments mit großem Balkon. Jedes Zimmer mit freiem Blick aufs Meer.
Ruhige Lage nur drei Minuten zum Strand. Surf und Tauschkurs für Anfänger und
Forgeschrittene.

 Ferien auf dem Bauernhof: Ruhige Lage, schöner Spielplatz kinderliebe Tiere mit vielen
Freizeitmöglichkeiten in wunderbarer Umgebung. Jede Wohnung mit eigenem Bad.
Extra WC und eigener Küche.

 Sie möchten mal wieder verreisen?! Schöhneferienwohnungen zu vermieten. Wir


bitten moderne Wohnungen in ruhigen Lage am See. Im Juni und Juli noch frei.

 Großes Zelt für fünf Personen zu verkaufen.

 Von Privat : Ruhiges Ferienhaus im Schwarzwald. Genießen Sie : Urlaub ohne lauten
Verkehr. Schöne Landschaft. Fünf große Zimmer mit schönem Blick auf die Berge.
Gutes Essen und gute Service.

Muski rod :

Nom : schöner Speilplatz

Dat : mit schönem Blick

Akk : ohne Lauten Verkehr


Ženski rod :

Nom : schöne Lage

Dat : mit eigener Küche

Akk : schöne Landschaft

Srednji rod :

Nom : schones Haus

Dat : mit eigenem Bad

Akk : großes Zelt

Množina :

Nom : schone Tiere

Dat : mit vielen Freizeitmöglcihkeiten

Akk : moderne Wohnungen.

 das Gebirge – planina


 die Grenze – granica
 die Insel – ostrvo
 die Küste – obala
 die Region
 der Strand – plaža
 die Umgebung – okruženje
 der Dschungel – džungla
 die Wüste – pustinja
 die Ferien – raspust
 sich erholen – odmoriti se
 vereisen – otputovati
 der Aufenthalt – boravak
 das Camping – kampovanje
 der Campingplatz
 die Lage –okruženje
 die Pension – penzija
 der Service – servis
 die Unterkunft smještaj
 das Zelt – šator
 die Aushilfe – ispomoć
 die Fähre – trajekt
 der Flug – let
 das Handtuh – peškir
 das Huhn – kokoš
 der Flug – let
 die Innestadt – centar grada
 die Laune – raspoloženje
 das Risiko – rizik
 riskiren – rizikovati
 das Schwein – svinja
 der Spielplatz – igraliste
 die Tabelle – tabela
 der Traum – san
 das Verkehrsmittel – prevozno sredstvo
 die Wärme – toplota
 das WC
 sich beeilen – požuriti se
 beobachten – posmatrati
 blond – plavuša
 gemeinsam – skupa
 herrlich – krasno
 neugirig – radoznao
 zurzeit – trenutno
 über – preko
 grüßen – pozdraviti
 stinken – smrditi
 anstrengend – naporno
 einsam – skupa
 giftig – otrovno
 leer – prazno
 trocken – sušiti
 nache – blizu
 von ab oktober – od početka oktobra
 sich erholen – odmoriti se / hat sich erholt
LEKTION 5

Lokal präpositionen :

mit akuzativ

Durch – kroz entnlang - dužinom

mr : durch den Park mr : den Park entlang

žr : durch die Stadt žr : die Straße entlang

sr : durch das Zentrum sr : das Ufer entlang

mn : durch die Straße mn : die Gleiße entlang

über – preko um – oko

mr : über den Platz mr : um den Kreisverkehr

žr : über die Brücke žr : um die Stadt

sr : über das Gleiß sr : um das Zentrum

mn : über die Gleiße mn : um die Häuser

mit dativ

Ich gehe bis zum – idem do Ich gehe an – idem na


mr : bis zum Kreisverkehr mr : am Mozartplatz

žr : bis zur Kreizung žr : an der Tankstele

sr : bis zum Kaufhaus sr : am Kino

mn : bis zu den Gleisen mn : an den Häuser

Ich bin gegenüber – ja sam preko puta :

mr : gegnüber den Bahnhof

žr : gegenüber der Kirche

sr : gegenüber dem Kino

mn : gegenüber den Garagen

Wo bist du gerade?

 Ich bin beim Bäcker – ja sam kod pekara


 Ich bin beim Metzger – ja sam kod mesara
 Ich bin bei meiner Oma – ja sam kod moje bake
 Ich bin bei den Freunden – ja sam kod prijatelja
 Ich bin in der Bäckerei – ja sam u pekari
 Ich bin in der Metzgerei – ja sam u mesari
 Ich bin in der Parkstraße
 Ich bin im Hainweg

Wohing gehst du jetzt – Kuda ideš ti sada?

 Ich gehe zum Bäcker – Ja idem pekaru


 Ich gehe zum Metzger – Ja idem mesaru
 Ich gehe zu meiner Oma
 Ich gehe zu den Freunden

 Ich gehe in die Bäckerei – Idem u pekaru


 Ich gehe in die Metzgerei – Idem u mesaru
 Ich gehe in die Parkstraße 18
 Ich gehe in den Hainweg

 Ich gehe zur Bäckerei – Idem prema pekari


 Ich gehe zur Metzgerei – Idem prema mesari
 Ich gehe zur Parkstraße
 Ich gehe zum Hainweg

Woher kommst du gerade – odakle dolaziš ti upravo?

 Ich komme vom Bäcker – Dolazim od pekara.


 Ich komme vom Metzger – Dolazim od mesara.
 Ich komme von meiner Oma
 Ich komme von den Freunden

 Ich komme aus der Bäckerei – Dolazim iz pekare.


 Ich komme aus der Metzgerei – Dolazim iz mesare.
 Ich komme aus der Parkstraße
 Ich komme aus dem Hainweg

 Ich komme von der Bäckerei – Dolazim od pekare.


 Ich komme von der Metzgerei – Dolazim od mesare.
 Ich komme von der Parkstraße
 Ich komme vom Hainweg

Posljedične rečenice s „deshalb“ (zato, zbog toga)

Veznik „deshalb“ (zato, zbog toga) označava posljedicu. Veznik iziskuje inverziju (predikat + subjekt +
ostali dijelovi rečenice).

Ich bin sehr krank, deshalb bleibe heute zu = Jako sam bolestan, stoga ostajem danas
Hause. kod kuće.
Sie hatten weniger zu tun, deshalb hatten sie = Imali su manje posla, zato su zasigurno
bestimmt weniger Stress. imali manje stresa.

Veznik "weil" označava UZROK, a "deshalb" POSLJEDICU.


1) "Ne jedem banane, jer imam alergiju."
"Ich esse keine Bananen, weil ich eine Allergie habe."
U ovoj rečenici je korišten veznik "weil". Ako tu istu stvar želimo reći pomoću veznika
"deshalb", prvo ćemo malo preformulirati rečenicu:
"Imam alergiju, zbog toga ne jedem banane."
"Ich habe eine Allergie, deshalb esse ich keine Bananen."

2) "Jako sam umorna, zbog toga ostajem kod kuće."


"Ich bin sehr müde, deshalb bleibe ich zu Hause."
Pretvorba u rečenicu sa "weil":
"Ostajem kod kuće, jer sam jako umorna."
"Ich bleibe zu Hause weil ich sehr müde bin."

3) "Bolesna je, zbog toga ne ide na posao."


"Sie ist krank, deshalb geht sie nicht zur Arbeit."
Pretvorba u rečenicu sa "weil":
"Ona ne ide na posao, jer je bolesna."
"Sie geht nicht zur Arbeit weil sie krank ist."

4) "Učim njemački, jer tražim posao u Berlinu."


"Ich lerne Deutsch weil ich einen Job in Berlin suche."
Pretvorba u rečenicu sa "deshalb":
"Tražim posao u Berlinu, zbog toga učim njemački."
"Ich suche einen Job in Berlin, deshalb lerne ich Deutsch."

 Der Weg zu dir ist sehr weit, ich fahre mit der U-Bahn. – Deshalb fahre ich mit der U-
Bahn.
 Mein Fahrrad ist kaputt, ich bringe es in die Werkstatt. – Mein Fahrrad ist kaputt,
deshalb bringe ich es in die Werkstatt.
 Ich brauche noch Geld, ich gehe zur Bank. – Ich brauche noch Geld, deshalb Gehe ich
zur Bank.
 Ich möchte keine Übung mehr machen, ich mache eine Pause. – Ich möchte keine
Übung mehr machen, deshalb mache ich eine Pause.
 Ich möchte ein wenig schlafen. Ich lege mich ins Bett. – Ich möchte ein wenig schlafen,
deshalb lege ich mich ins Bett.

 der Stürm – oluja


 stürmisch – olujno
 der Regen – kiša
 regenrisch – kišovito
 der Eis – led
 eisig – ledeno
 das Gewitter – svjetlica
 gewittrig – grmljavina
 die Wolke – oblaci
 wolkig – oblačno
 die Wolke – oblaci
 der Nebel – magla
 neblig – maglovito
 die Sonne – sunce
 sonnig – sunčano
 der Wind – vjetar
 windig – vjetrovito
 die Baterie
 das Benzin
 der Diesel
 die Garage – garaža
 das KFZ – tablice
 der Motor
 der Start
 starten – startati
 tanken – sipati gorivo
 die Situation – situacija
 der PKW – motorno putnicko vozilo
 zurechtkommen – snalaziti se
 die Einbahnstraße – jednosmjerna ulica
 der Fußgänger – pješak
 die Ausgängerzone – pješačka zona
 das Kennzeihen – tablice
 die Panne – kvar
 der Reifen – guma
 der Stau – gužva u saobraćaju
 die Tankstelle – benziska
 der Teilnehmer – učesnik u saobraćaju
 der Verkehr – saobraćaj
 der Wagen – vozilo
 die Werkstatt – servis
 das Werkzeug – alat
 biegen – skrenuti
 bremsen – kočiti
 landen – sletjeti
 überholen – preticati
 das Gewitter – grmljavina
 der Schnee – snijeg
 glatt – poledica
 kühl – hladno
 nass – mokar
 die Brücke – most
 der Bürgmeister – načelnik
 der Einwohner – stanovnik
 der Fluss – rijeka
 der Kreis – krug
 die Sicherheit – sigurnost
 das Ufer – obala
 beschreiben – opisati
 sperren – zaključati
 stellen – stavitit
 prüfen – provjeriti
 verhindern – spriječiti
 wechseln – mijenjati
 sich entschuldigen – izvinuti se
 hat sich entschuldigt
 besorgen – nabaviti / hat scih besorgt
 gebrauchen – koristiti / hat gebraucht
 kriegen – ratovati / hat gekriegt
 nützen – koristiti / hat genützt
 testen – testirati / hat getestet
 transportieren / hat transportiert
 versprechen – obećati / hat versporchen
 wiegen – vagati / hat gewogen
 ab biegen – skrenuti / ist abgebogen
 kräftig – jako snažno
 rücksichtslos – bezobzirno
 durch – kroz
 entlang – pokraj
 deshalb – zbog toga
 wegen – zbog
 ständig – neprekidno
 bremsen – kočiti / hat gebremst
 landen – sletjeti / ist gelandet
 tanken / hat getankt
 starten / ist gestartet
 überholen – preticati / hat überholt
 beschreiben – opisati / hat beschrieben
 fest stellen – zaključati / hat festgestellt
 prüfen – provjeriti / hat geprüft
 verhindern – spiječiti / hat verhindert
 wechseln – mijenjati / hat gewechselte
 zurecht kommen – snalaziti se
 ist zurecht gekommen

LEKTION 6

Fragepronomen :

 Können Sie mir sagen, was das heißt?


 Wissen Sie wann die Banke geöffnet haben?
 Wo man Geld abheben kann?

 Kannst du mir kurz helfen? Einprägen! Das Wort kenne ich nicht. Kannst du mir sagen,
was das heißt?
 Guten Tag, was kann ich für Sie tun? Ich habe meine Kreditkarte verloren. Könnten Sie
mir sagen, was ich jetzt tun muss?
 Welche ich gerade Nummer anrufen muss?
 Wie lange ich warten muss?
 Wie ich trotzdem Geld von meinen Konto abhenen kann?
 Wie ich eine neue Kreditkarte bekomme?
 Wann kommst du nach Hause?
 Wie viel Geld haben wir noch?
 Wissen Sie, wie lange dauert der Film?
 Ich möchte wissen, wo die Schokolade ist?
 Wocher kommst du?
 Ich frage mich, wie lange diese Übung noch dauert?

Indirekt frage mit fragepronomen Ob – da li

1) Pitala me jesam li još tu.


Sie hat mich gefragt, ob ich noch da bin.

2) Pitao sam jeste li gotovi.


Ich habe gefragt, ob ihr fertig seid.

3) Ne znam imam li još vremena.


Ich weiß nicht, ob ich noch Zeit habe.

4) Nisam siguran moram li sutra raditi.


Ich bin mir nicht sicher, ob ich morgen arbeiten muss.

5) Možete li mi reći, je li račun plaćen?


Können Sie mir sagen, ob die Rechnung bezahlt ist?

6) Idemo šetati, (bez obzira) pada li kiša ili ne.


Wir gehen spazieren, ob es regnet oder nicht.

U ovakvim rečenicama je predikat NA KRAJU rečenice.

 Der Wetterbereicht weiß auch nicht, ob es morgen regnet?


 Ich möchte wissen, ob wir noch eine Übung machen müssen?

Glagol lassen koji znači dopustiti nešto, pustiti, ostaviti da se nešto uradi :
Ich lassen wir lassen

Du lässt ihr lasst

Er,sie,es, lässt Sie lassen

 Ich lasse mir eine Karte ausstelen.


 Ich muss mein Fahrrad reparieren lassen.
 Sie schreibt nicht gern Briefe. Sie lässt alle Briefe schreiben.
 Er putzt sein Wohnung nie, er läst sie putzen.
 Ich kann mein Fahrrad nicht reparieren. Ich lasse es immer reparieren.
 Diese Kleid kann ich nicht reinigen. Ich lasse es reinigen.
 Das ist zu schwer. Lass dir doch hellfen.
 Unsere Nachbarn lassen Ihre Wohnung nie renovieren.
 Deine Haare sind so lang. Du solltest sie dir schneiden lassen.

Rečenice sa irgend – bilo

 Hast du noch irgend welche alten Urlaubsfotos?


 Wo ist denn mein Lotoschein. Er muss doch irgend wo sein. Hast du irgend was gesagt?
Ich habe nicht verstanden. Na ja, irgend eine Chance hat man immer. Bist du dir sicher,
dass du irgend wann mall im Lotto gewinnen. Im Lotto gewinnt immer irgend wer.

 der Geldautomat – bankomat


 das Konto
 die Zinsen – kamata
 Geld ab heben – podići novac
 Geld ein zahlen – uplatiti novac
 Geld über weisen – prebaciti novac
 das Bargeld – gotovina
 die Ec-Karte – elektronska kartica
 bar bezahlen – platiti gotovinom
 der Biergarten – pivnica
 die Chance – šansa
 der Gewinn – dobitak
 das Kissen – jastuk
 die Kopie – kopija
 das Original –
 die Krankenkase – zdrastveno osiguranje
 die Organisation
 prost – živjeli
 die Rente – penzija
 der Schein – novčanica
 die Münze – kovanica
 das Schreiben – dopis
 die Telefonkarte
 die Tüte – kesa
 die Ware – roba
 die Zukunft – budućnost
 auf hören – prestati
 auf schreiben – zapisati
 ein fallen – sjetiti se
 gelten – važiti
 kopieren – kopirati
 malen – crtati
 nähen – sašiti
 renovieren – renovirati
 richtig gehen – ide sve dobro
 tragen – nositi
 verteilen – podijeliti
 beim ersten – prvi put
 mitten in – u sredini
 ob – da li
 verstecken – sakriti
 außerdem – u ostalom
 irgend – bilo
 enttäuscht – razočaran
 diesen Monat – ovog mjeseca
 jeden Monat – svaki mjesec
 nächsten Monat – sledeći mjesec
 vereisen – otputovati / ist vereist
 sich beeilen – pozuriti se / hat sich beeilt
 der Abschnitt – dob
 der Beamte – služba
 das Dorf – selo
 die Energie
 der Danke – misao
 die Jugend – mladost
 die Krise – kriza
 die Liste – lista
 das Loch – rupa
 das Märchen – bajka
 die Maus – miš
 das Mitglied – član
 die Operation
 das Paar – par
 der Raucher – pušač
 die Seife – sapun
 der Tot – smrt
 zuverlässigkeit – pouzdan
 ausgehen – izlaziti
 mischen – miješati
 stehen bleiben – ostati u mjestu
 sterben – umirati
 übernehmen – preuzeti
 verletzen – povrijediti se
 aktiv – aktivan
 beliebt – omiljen
 dankbar – zahvalan
 eng – usko
 nett – fin
 normal – normalan
 inzwischen – u međuvremenu
 der Kosename - nadimci
 der Bär / das Bärchen
 das Haus /das Häuschen
 wohl – dobro
 beobachten – posmatrati / hat beobachtet
 grüßen – pozdraviti / hat gegrüßt
 Geld ab heben – podići novac / hat abgeholen

SCHRITTE 5
LEKTION 1

Vremenske rečenice

Nakon vremenskih veznika slijedi zavisna rečenica ( subjekt + ostali rečenični dijelovi +
predikat na kraju).

Veznici "als" (kada) i "wenn" (kada)

Veznik "wenn" koristi se u sadašnjim i budućim događajima ili kod opetovanih prošlih
događaja. .
(Ponavljanje se može naglasiti prilozima „immer”(uvijek), „jedesmal” (svaki put).

Wenn er mich besucht, bringt er immer eine = Kad god me posjeti, uvijek donese sa
Flasche Wein mit. sobom jednu bocu vina.
Wenn er mich besuchte, brachte er immer eine = Kad god me posjetio, uvijek je donio sa
Flasche Wein mit. sobom jednu bocu vina.
Immer wenn in ihrem Leben etwas Besonderes = Uvijek kad se u njenom životu dogodilo
passiert ist, hat sie ein Buch geschrieben. nešto posebno, napisala je jednu knjigu.
temporalna funkcija kod wenn-rečenica

Wenn-rečenice mogu biti pogodbene ili vremenske (temporalne).

Radnja koja je ponavljajuća: U tom slučaju "wenn-rečenica" odgovara na pitanje "wann"


(kad).

Sie freuen sich, wenn ich zu ihnen komme und = Oni/one se vesele kad im dođem i pričaju
erzählen mir aus ihrem Leben. mi o svome životu.
Es ist Winter. Wenn ich morgens aufstehe, ist es = Zima je. Kad se ujutro ustanem, vani je
draußen noch dunkel. još mračno.
Wenn ich abends zu viel Kaffee getrunken = Kad sam navečer popio previše kave,
habe, kann ich nachts nicht einschlafen. noću ne mogu zaspati.
Wenn ich mittags Pause mache, klingelt oft = Kad imam (radim) podnevnu pauzu,
mein Telefon und ich werde gestört. često zvoni moj telefon i ometan sam.

Prijevremenost i uvjet:
Vremenska rečenica s "wenn" izriče da činjenično stanje u zavisnoj rečenici vremenski
stoji prije onog glavne rečenice. Taj uvjet mora biti ispunjen, da se time može ostvariti
činjenično stanje u glavnoj rečenici.

= Ako sam zaključio svoju godinu


Wenn ich mein soziales Jahr abgeschlossen
socijalnog rada, mogao bih započeti sa
habe, möchte ich mit dem Studium beginnen.
studijem.
Wenn die Kinder ihre Hausaufgaben gemacht = Ako su djeca napravila svoje domaće
haben, können sie fernsehen. zadaće, mogu gledati televiziju.
Wenn ich gut Deutsch gelernt habe, möchte ich = Ako sam dobro naučio njemački, želio
in Deutschland studieren. bih studirati u Njemačkoj

Veznik "als" (kada) koristi se kod događaja koji su se jednokratno dogodili u prošlosti.

Als ich den Brief gelesen habe, habe ich mich = Kad sam pročitala pismo, prisjetila sam se
an die Ferien erinnert. školskih praznika.
= Kad sam bila dijete, vrlo rado sam čitala
Als ich Kind war, las ich sehr gern Märchen.
bajke.
= Kad je imala 16, htjela je biti velika i
Als sie 16 war, wollte sie groß sein und siegen.
pobjeđivati.

Konjuktion als – kada


Es ist vor ein paar Jahren passiert. Ich war in Östereich. – Es ist vor ein paar Jahren passiert,
als ich in Östereich war.

 Ich habe dich noch nicht gekannt, als ich dich noch nicht gekannt habe.
 Ich habe den Führerschein gemacht, als ich 18 Jahre alt war.
 Ich habe gestern meinen Schlüssel verloren, als ich zum Bus gelaufen bin.
 Ich bin nach München gezogen, als ich noch ein Kind war.
 Wir haben den Film gesehen, als wir letztes Jahr in Berlin waren.
 Ich habe ihn sofort angerufen, als ich seine Nachricht bekommen habe.
 Als er drei Jahre alt war, ist er in den Kindergarten gekommen.
 Als er in die Schule gekommen ist, hat er lesen gelernt.
 Als er mit der Schule fertig war, hat er eine Ausbildung als Koch angefangen.
 Als er in Spanien Urlaub gemacht hat, hat er Klaudia kennengelernt.
 Als er 30 Jahre alt war, hat er Klaudia geheiratet.

 Das ist einmal passiert, als wir gefahren sind.


 Das ist oft passiert, wenn ich gelaufen bin.
- Rardnja koja se desila jednom veže se sa ( als).
- Radnja koja se ponavlja često veže se sa ( wenn ).
 In dem Augenblick als wir gerade losfahren wollten, musste meine Schwester auf die
Toileete.
 Jedes Mal wenn mein Opa uns besucht hat, hat meine Mutter ihm seinen Lieblings
kuchen gemacht.
 Immer wenn ich in England war, habe ich Fisch und Chips gegessen.
 Jedes Mal wenn Sie fliegen müsste, war sie vorher sehr nervos.
 Als wir letztes Jahr in Frenkreich waren, haben wir Campingurlaub gemacht.
 Jedes Mal wenn wir in Italien waren, haben wir viel Pizza gegessen.

Preterit :

Preterit je prošlo vrijeme. Kada je glagol nepravilan u prezentu, nepravilan je i u preteritu.

ich machte wir machten


du machtest ihr machtet
er machte sie machten

kommen :

ich kam wir kamen


2 du kamst ihr kamt
3 er / sie / es kam sie / Sie kamen

Bringen :

ich brachte wir brachten


2 du brachtest ihr brachtet
3 er / sie / es brachte sie / Sie brachten

Kaufen :

1 ich kaufte wir kauften


2 du kauftest ihr kauftet
3 er / sie / es kaufte sie / Sie kauften

Liegen :

1 ich lag wir lagen


2 du lagst ihr lagt
3 er / sie / es lag sie / Sie lagen

Preterit modealnih glagola :

Preterit modealnih glagola nema preglas.

dürfen können mögen


durfte konnte mochte
durftest konntest mochtest
durfte konnte mochte
durften konnten mochten
durftet konntet mochtet
durften konnten mochten

müssen sollen wollen


musste sollte wollte
musstest solltest wolltest
musste sollte wollte
mussten sollten wollten
musstet solltet wolltet
mussten sollten wollten

- Wo wart ihr denn gestern? Wir konnten leider nicht kommen, weil wir Besuch hatten.
- Warum war dein kleiner Bruder nicht auf der Party? Er durfte nicht. Meine Eltern
waren dagegen.
- Du solltest doch das Fenster spülen. Ich weiß Liebgling! Ich wollte es ja wirklcih
machen. Aber dann musste ich unbedingt das Fußballspiel im Fernsehr sehen.

 auf schreiben – zapisati / hat aufgeschrieben


 ein fallen – sjetiti se / ist eingefallen
 der Got – Bog
 das Christentum – kršćanstvo
 das Judentum
 der Hinduismus
 der Islam
 die Freiheit – sloboda
 die Katastrophe – katastrofa
 die Schwierigkeit - poteškoća
 das Unglück – nesreća
 das Vertrauen – povjerenje
 der Blitz – munja
 der Himel – nebo
 die Wise – livada
 die Notaufnahme – soba za hitne slučajeve
 der Notruf – hitan poziv
 die Verletzung – povreda
 stürtzen – povirjediti se
 sich etwas brechen – razbiti nešto
 der Dieb – lopov
 die Flucht – bijeg
 der Polizist – policajac
 der Täter – krivac
 der Verbrecher – zločinac
 der Augenblick – trenutak
 der Dichter – pjesnik
 die Geburt – rođenje
 die Hoffnung – nada
 Huf Eisen – potkovica
 der Knöbel – knedla
 der Kofferraum – gepek
 die Schlagzeil – naslovnica
 der Schutz – zaštita
 der Spiegel – ogledalo
 die Stimme – glas
 die Zwetschge – šljiva
 ausreichen – biti dovoljno
 bemerken – primijetiti
 brennen – spaliti
 drehen einen Film – napraviti jedan film
 melden – izvijestiti
 schul sein – biti kriv
 ratlos – bespomoćno
 warnen – upozoriti
 verlassen – ostaviti
 sich verlieben – zaljubiti se
 vermuten – sumnjiv
 ziehen – nacrtati
 ängstlich – zabrinut
 aufgeregt – uzbuđen
 offen – otvoriti
 spannend – napeto
 ausgerechnet – naročito
 gelten – važiti / hat gegolten
 kopieren / hat kopiert

LEKTION 2

Obwohl – iako

Dopusne rečenice s „iako” i „unatoč”

Dopusne rečenice odgovaraju na pitanje „usprkos kojim razlozima?“.

Dopusna rečenica može započeti veznikom „obwohl“ (iako). Nakon veznika slijedi zavisna
rečenica (subjekt + drugi dijelovi rečenice + na kraju predikat ).

Obwohl es sehr stark regnet, gehen wir mit dem = Iako jako pada kiša, idemo šetati s
Hund spazieren. psom.
Gehen wir mit dem Hund spazieren, obwohl es = Pođimo šetati s psom, iako jako pada
sehr stark regnet. kiša.
Muss ich auch zahlen, obwohl er kein Mittagessen = Moram li također platiti, premda nije
hat? imao ručak?
Obwohl das nicht der Hausordnung widerspricht, = Iako to nije protivno kućnome redu,
stört es mich sehr bei meiner Arbeit. jako me smeta pri mome poslu.
 Betina soll das Essen bezahlen. Sie hat keinen Hunger. – Betina soll das Essen bezahlen,
obwohl Sie keinen Hunger hat.
 Er geht mir ihr zum Einkaufen. Er hast Einkaufen. – Er geht mir ihr zum Einkaufen,
obwohl er einkaufen hasst.
 Sie kocht für ihn. Sie kocht nicht gern. – Sie kocht für ihn, obwohl sie nicht gern kocht.
 Er geht mit ihr zum Salsa-Tanzkurs. Er findet tanzen langweilig. – Er geht mit ihr zum
Salsa-Tanzkurs, obwohl er Tanzen langweilig findet.
 Ich gehe sehr häufig ins Theatar, obwohl es manchmal teuer ist.

Odnosne rečenice

Odnosne rečenice su zavisne rečenice koje pobliže opisuju imenicu iz glavne rečenice.
Uglavnom se nalaze direktno iza riječi na koju se odnose. Na početku odnosne rečenice stoji
odnosna zamjenica. Odnosna zamjenica pritom mora biti u padežu kojeg zahtjeva glagol u
sporednoj rečenici. Odnosne zamjenice imaju isti oblik kao određeni član (osim zamjenica
u dativu množine). Nakon odnosne zamjenice slijedi zavisna rečenica (subjekt + ostali
rečenični dijelovi + predikat na kraju).
Das ist der Mann, der meine Schwester (Wer will meine Schwester
Nominativ heiraten will. heiraten?)
To je muškarac, koji želi oženiti moju sestru. Tko želi oženiti moju sestru?
Das ist der Mann, dessen Haare grau sind. (Wessen Haare sind grau?)
Genitiv
To je muškarac, kojeg su kose sijede. Čije kose su sijede?
Das ist der Mann, dem ich gestern begegnet
(Wem bin ich gestern begegnet?)
bin.
Dativ Koga sam jučer srela. (Njem. orig.
To je muškarac kojeg sam jučer sreo/srela.
u dativu: kome)
(Njem. orig. u dativu: kojem)
Das ist der Mann, den meine Schwester liebt. (Wen liebt meine Schwester?)
Akkusativ
To je muškarac, kojega voli moja sestra. Koga voli moja sestra?

Broj i rod odnosne zamjenice se određuje prema imenici iz glavne rečenice, a njezin padež
prema glagolu iz zavisne rečenice.

Odnosne zamjenice mogu biti povezane s prijedlozima ako to zahtijeva glagol u zavisnoj
rečenici.

Odnosne rečenice se mogu umetnuti (odvojene zarezima) u glavnu rečenicu.

Das ist das Mädchen, das ich gut kenne. = To je djevojka koju dobro poznam.
Dafür ist der Mieter in der Wohnung Nr. 4
= Za to je odgovoran stanar u stanu br.
verantwortlich, der auch gestern wieder seinen
4, koji je i jučer opet pustio svog oštro
Kampfhund ohne Beißkorb und Leine frei im
psa da uokolo trči kućom bez brnjice.
Haus herumlaufen ließ.
Die Nachbarn, denen ich Geld geliehen habe, sind = Susjedi, kojima sam posudio novac, su
sehr nett. vrlo dragi.
Weiters möchte ich Sie darauf aufmerksam = Želio bih Vam zatim skrenuti pažnju
machen, dass die Frau, die in der Wohnung Nr. 7 na to, da gospođa koja stanuje u stanu
wohnt, in der Früh beim Duschen regelmäßig laut br. 7 redovito pri tuširanju ujutro pjeva
und falsch singt. glasno i krivo.
Die Straßenbahn, auf die ich warte, kommt = Tramvaj, na koji čekam, napokon
endlich. stiže,

Ako odnosna rečenica sadrži glagol s prijedlogom, mora prijedlog biti stavljen ispred
odnosne zamjenice.

= Pozivi lude su dio karnevalske kulture, u


Die Narrenrufe sind Teil der Karnevalskultur,
koju također spadaju karnevalske
zu der auch die Karnevalsumzüge gehören.
povorke.

Odnosi li se odnosna zamjenica na neko mjesto, može prilog "wo" (gdje) nadomijestiti
prijedlog i odnosnu zamjenicu.

Das ist die Stadt, in der Einstein geboren wurde. = To je grad u kojem je bio rođen Einstein.
oder = ili
Das ist die Stadt, wo Einstein geboren wurde. = To je grad, gdje je bio rođen Einstein.

Muški rod :

Nom : Das ist der Mann, der (koji) berühmt ist.

Dat :Das ist der Mann, dem (kojem) ich alles erzählen kann.

Akk : Das ist der Mann, denn (kojeg) ich gestern gesehen habe.

Ženski rod :

Nom : Das ist die Frau, die (koja) berühmt ist.

Dat : Das ist die Frau, der (kojoj) ich alles erzählen kann.

Akk : Das ist die Frau, die (koju) ich gestern gesehen habe.

Srednji rod :

Nom : Das ist das Kind, das (koje) berühmt ist.

Dat : Das ist das Kind, dem (kojem) ich alles erzählen kann.

Akk : Das ist das Kind, das (kojeg) ich gestern gesehen habe.

Množina :

Nom : Das sind die Männer, die (koji) berühmt sind.

Dat : Das sind die Frauen, denen (kojima) ich alles erzählen kann.

Akk : Das sind die Kinder, die (koje) ich gestern gesehen habe.

 Star Wars. Das ist der Film, der (koji) mich am meisten langweilig.
 Trinkgeld oder keins?! Das ist die einzige Frage, die (koje) mich wirklich interessiert.
 Curry Huhn! Das ist das Essen, das (koje) mir am wenigsten schmeckt.
 Viel reden und kein Trinkgeld. Das sind die Leute, die (koji) mich am meisten aufregen.

 Ich habe jetzt keine Zeit. Ich muss noch schnell zu Herrn Bommel, meinem alten
Nachbarn, dem (kojem) ich immer beim Einkaufen helfen.
 Weißt du, wer mich gerade angerufen hat? Nein! Wer dann? Markus mein alter
Schulfreund, denn (kojeg) ich vor ein paar Tagen zufällig am Bahnhof in Bohn begegnet
bin.
 Schweinshaxe!? Ich kenne nur wenige Leute, dennen (kojima) das schmeckt.
 Am liebsten gehe ich mit meiner Freundin Jutha ins Kino. Sie ist nämlich meine einzige
Freundin, der (koja) Liebesfilme genauso gut gefallen wie mir.
 Und hier auf dem Foto recht, das sind meine Freunde Klaus und Susane, denen
(kojima) das wünderschöne Haus da am See gehört.
 Ich muss noch schnell die Hose umtauschen, die (koje) ich gestern gekauft. Sie ist zu
kurz.

 der Jazz – džed


 das Kostüm – kostim
 der Preis – cijena
 das Publikum – publika
 der Sänger – pjevač
 die Sängerin
 das Teatherstück – muzički komad
 der Titel – naslov
 der Unterhaltung – zabava
 der Zuschauer – gledalac
 ansehen – gledati
 gewinnen – pobijediti
 zuschauen – posmatrati
 loben – hvaliti
 ernst – strog
 der Krimi – kriminal
 kriminalroman
 die Lüge – laž
 hassen – mrziti
 der Mord – ubistvo
 der Mörder – ubica
 das Opfer – žrtva
 die Schuld – krivica
 der Schuss – pogodak
 die Strafe – kazna
 die Tar – djelo / akt
 das Verbrecher – zločinac
 die Warheit – istina
 der Zeuge – svjedok
 kämpfen – boriti se
 lügen – lagati
 stehlen – krasti
 die Bücherei – knjižara
 die Eile – brzina
 das Heim – dom
 die Kurve – krivudavost
 der Mond – mjesec
 der Profi – profesionalac
 der Schritte – korak
 der Vertreter – advokat
 die Wissenschaft – nauka
 ablehnen – dobijati
 anhalten – zaustaviti
 geeinigen – uspjeti
 herauskommen – izaći
 umtauschen – razmijeniti
 sich verhalten – ponašati se
 hinterher – zatim
 innen – unutra
 solche – takav
 obwohl – iako
 erscheinen – pojaviti se
 schlagen – tući se
 jemanden – neko
 besitzen – imati
 vorbeirennen – protrčati
 ebenso – isto tako
 malen – crtati / hat gemallt
 richtig gehen / ist richtig gegangen
 tragen – nositi / hat getragen
 verstecken – sakriti / hat versteckt
 verteilen – podijeliti
 aus gehen – izaci / ist ausgegangen
 mischen – mijesati / hat gemischt
 stehen bleiben – ostati u mjestu / ist stehen geblieben
 sterben – umirati / ist gestorben
 sich verletzen – hat sich verletzt
 brennen / hat gebrannt
 begegnen – susresti se
 zwischendrin – u medjuvremenu
 übernehmen – preuzeti / hat übernommen
 stürtzen – povrijediti se / ist gestürzt

LEKTION 3

Genitiv – wessen ( čije je nešto ) mit besimmten und unbestimmten artikel :

mr : des Rückens

žr : der Haut

sr : des Gesichts

mn : der Bein

mr : eines / meines Fachmans – mog stručnjaka


žr : einer / meiner Spezialistin – moje specijalistkinje

sr : eines / meines Medikaments – mog lijeka

mn : von Medikamente / meiner Beine – od mojih nogu

 Julias Augen sind blau. – Die Augen von Julia.


 Mehmets Gesichts ist sehr schmal. – Das Gesicht von Mehmet ist sehr schmal.
 Gregors Nase ist dick. – Die Nase von Gregor ist dick.
 Melisas Haare sind lang und schwarz. – Die Haare von Melisa sind lang und schwarz.
 Am Ende seiner Ausbildung würde ihm klar, dass er in diesem Beruf nicht arbeiten
wollte.
 Meine Studienzeit war wirklich die schönste meines Lebens.
 Der Vater Ihres Freundes arbeitet in dieser Firma. Vieleicht kann er etwas für Sie tun?!
 Eine Dehnung Ihrer Armmuskulatur erreichen Sie, wenn Ihre Hand an Ihre Schulter
legen und den Arm heben. Atmen Sie tief durch.
 Sie haben leider das Datum dieses Einkaufsgutscheins nicht beachtet – er ist ungültig.
 Sie müssen das Formular spätestens Ende dieser Woche abgeben.

Pasiv präsens :

Pasiv je trpno stanje u kojem subjekat trpi radnju

Ich werde wir werden

Du wirst ihr werdet

Er, sie, es, wird sie werden

Jetzt wird noch ihr Knie geröntgt.

 So nun muss noch ihr Knie geröntgt werden und dan wissen wir mehr. – Warten Sie
bitte einen Augenblick. Sie werden gleiche gerufen. Zuerst muss aber Ihr Blutdruck
gemessen werden.

 Erst wird der Patient untersucht. Danach wird der Patient geröntgt. Dann wird der
Patient operiert. Zum schluss wird der Blutdruck gemesssen.
 Montag wird in der Praxis geputzt.
 Dienstag werden die Geräte kontroliert – uređaje
 Donnerstag werden neue Zeitschriften bestellt.
 Freitags werden die Rechnungen geschreiben.

 Sie müssen in drei Wochen noch einmal untersucht werden.


 Die Blutdruck soll jeden Tag gemessen werden.
 Die Wünde muss jeden Tag neue gereinigt werden.
 Die Tabletten müssen Sie dreimal am Tag genomen werden.

 die Arzpraxis - ordinacija


 die Droge – lijek
 die Erklatung – prehlada
 die Krankenschwester
 der Krankenpfleger
 der Krankenwagen – ambulantna kola
 der Patient – pacijent
 die Pflege – njega
 die Salbe – mast
 der Tropfen – kapi
 die Übung – vježba
 abnehmen – smršati
 atmen – disati
 behandeln – liječiti
 sich erkälten – prehladiti se
 operieren – operisati
 zunehmen – udebljati se
 blas – blijed
 die Brust – grudi
 das Knie – koljeno
 der Magen – stomak
 das Bonbon
 das Dessert – desert
 das Getreid – žitarica
 der Quark – jogurt
 das Schnitzel – šnicla
 das Steak – odrezak
 messen – izmjeriti
 maß / hat gemessen
 heben – dizati
 schwitzen – znojiti se
 sport treiben – baviti se sportom
 ausgezeichnet – odlučan
 biter – gorak
 mager – mršav
 klug – pametan
 grundsätzlich – osnovno
 innen – unutra
 offenbar – očigledno
 zuerst – najprije
 der Gerät – aparati
 rufen – zvati / hat geruffen
 lassen – ostaviti / hat verlassen
 zeichnen – crtati / hat ist gezogen
 ansehen – gledati / hat angesehen
 gewinnen – osvojiti / hat gewonnen
 erscheinen – pojaviti se / ist erschienen
 lügen – lagati / hat gelogen
 schlagen – tući se / hat geschlagen
 anhalten – zaustaviti / hat angehalten
 bestimmen – odgovarati

LEKTION 4

Konjuktion wenn – kada ( irealer Bedingungessatze ) :

 Wenn ich Halstabletten hätte, würde ich Ihnen schenken.


 Wenn Sie etwas deutlich sprechen würden, könnte ich Sie besser verstehen.
 Wenn ich mit ihm reden könte, würde ich mit ihm über sein Heimatland sprechen.
 Sie ist einbischen klein, aber sie wäre gern größer.
 Ewa hat blonde Haare, aber sie hätte schwarze Harre.
 Sie kann kein Französisch sprechen, aber sie würde gern gut Französisch sprechen.
 Ich arbeite im einen Reisebüro, aber ich würde lieber als Reiseführerin arbeiten.
 Wenn ich nicht arbeiten müstte, würde ich jetzt in meinem Garten sitzen.
 Wenn ich mein Zimmer nicht aufräumen müstte, könnte ich mit meinen Freunden
Fußball spielen.
 Wenn der Bus keine Verspätung hätte, wäre ich pünktlich im Büro.

Preposition wegen (zbog) + genitiv :

mr : meines Freundes

žr : meiner Freundin

sr : eines Praktikums

mn : der Freunde

 Warum lernen Sie Arabisch? Wegen meines Freundes.


 Sehr gute Sprachkenntnisse sind wichtig für meinen Beruf. Deswegen besuche ich
diesen Kurs.
 Wenn man in der Urlaub fährt, möchte man auch mit den Leuten dort sprechen
können.
 Wegen meines Freundes, ich möchte seine Sprache unbedingt lernen.
 Ich möchte ein Praktikum in der Türkei machen. Daher lerne ich die Sprache.
 In dem Sprachkurs lernt man auch wie die Menschen leben und denken. Auch aus
diesem Grund sind wir mit dem Kurs zufrieden.

 Warum ist er nicht zum Fußballspiel mitgekommen? Wegen einer Erkältungen.


 Wieso schaust du denn so komisch? Wegen eins Briefs vom Finanzamt. – Weil ich
einen Brief vom Finanzamt bekömmen habe.
 Warum freust du dich denn so? Wegen meiner guten Noten in der Prüfung. – Weil
meiner guten Noten in der Prüfung sehr gut waren.
 Wieso kommst du heute abend nicht mit? Wegen des Praktikums, das morgen um
sieben Uhr beginnt. – Weil das Praktikum moregen um sieben Uhr beginnt.

 weshalb – zbog toga


 wieso – zašto
 darum – zato
 deswegen – zbog toga
 aus diesem Grund – iz tog razloga
 der Ausdruck – izraz
 der Bart – brada
 das Heft – sveska
 die Methode – metoda
 die Pflicht – obaveza
 Rückseit – stražnja strana
 das Vergnügen – zadovoljstvo
 das Zeichen – znak
 die Zeichnung – crtež
 abhängen von – zavisiti
 ablehnen – odbiti
 erfindne – izumiti / hat erfunden
 sich erkunden – rasipati se
 friern – smrznuti se / fror / hat gefroren
 geignet sein für – biti prikladan za
 klappen – uspjeti
 leiden – patiti
 sich rasieren – brijati se
 verwenden – upotrijebiti
 automatisch – automaski
 exat – tačno
 merkwürdig – čudno
 begegnen – susreti / ist begegnet
 besitzen – imati / hat besessen
 ein schlafen / ist eingeschlafen
 gelingen – uspjeti / ist gelungen
 herauskommen – protrčati / ist herausgekommen
 vorbei rennen – protrčati / ist gerannt
 sich verhalten – ponašati se / hat sich verhalten
 abnehmen – smršati / hat abgenommen
 zunehmen – udebljati se / hat zugenommen
 sport treiben / hat getrieben
 messen – mjeriti / hat gemessen
 heben – dizati / hat gehoben
 alerdings – iako
 stolz – ponosan
 allerwichtigste – najvažnije
 allmählich – postepeno
 anfangs – u početku
 ebenso – baš tako
 eventuel – eventualno

LEKTION 5

Infinitivne rečenice

Infinitiv uvijek stoji na kraju rečenice.

Ispred infinitiva može stajati riječ „zu”, koja nema vlastito značenje.

Infinitiv bez „zu” pojavljuje se:

 uz modalne glagole
Ich kann sehr gut schwimmen. = Znam plivati vrlo dobro.
Können Sie mich bitte beraten? = Možete li me molim Vas savjetovati?
 u konjunktivu nakon „würde”

Ich würde gern nach Australien reisen. = Rado bih putova/o/la u Australiju.
 u futuru I

In 20 Jahren werden die Menschen auf dem = Za 20 godina ljudi će živjeti na


Mond leben. Mjesecu.

 nakon glagola kretanja


Wir gehen schwimmen. = Idemo plivati.
Wann kommst du essen? = Kada dolaziš jesti.
 nakon glagola percepcije

Ich sehe die Kinder spielen. = Vidim djecu kako se igraju.


Ich höre die Nachbarin singen. = Čujem susjedu kako pjeva.
 nakon glagola: „lernen“ (učiti) i „lehren“ (podučavati), "helfen" (pomagati)

Wir lernen Deutsch sprechen. = Učimo govoriti njemački.


Ich helfe dir die Hausaufgaben = Pomažem ti (pomoći ću ti) napraviti domaću
machen. zadaću.
 nakon glagola "lassen" (dati, dopustiti; ostaviti)

Ich lasse das Fahrrad reparieren. = Ostavljam bicikl na popravak.

U drugim slučajevima „zu“ stoji ispred infinitiva na kraju rečenice. Između glavne i infinitivne rečenice sa
„zu“ može stajati zarez.
Es fängt an zu regnen. = Počinje padati kiša.
Hör auf zu rauchen. = Prestani pušiti.
Ich habe vor, ein Konto zu eröffnen. = Kanim otvoriti konto.
Ich bitte Sie, hier noch zu unterschreiben. = Molim Vas ovdje još potpisati.

Infinitivne rečenice s "zu"

Strukture sa „zu“ ispred infinitiva:

 es ist + pridjev
Es ist gesund viel Obst zu essen. = Zdravo je jesti mnogo voća.
 haben+ imenica

= Sad nemam vremena razgovarati s


Ich habe jetzt keine Zeit mit dir zu sprechen.
tobom.
Wir haben die Absicht, die Sache noch einmal = Imamo namjeru raspraviti tu stvar
zu besprechen. još jednom.

Kad u nekoj rečenici postoji samo jedan subjekt, ali dva glagola, glagoli mogu biti povezani s "zu". U tom
slučaju se prvi glagol konjugira, a drugi ostaje u infinitivu na kraju rečenice.

Helga versucht zu schlafen. = Helga nastoji spavati.

Ako se radi o infinitivnoj rečenici, mora biti stavljen zarez. Kod infinitivne rečenice odnosi se glagol iz
glavne rečenice na radnju zavisne rečenice. Infinitiv stoji s zu na posljednjemu mjestu.

Helga versucht, nachts früh zu schlafen. = Helga nastoji noću rano spavati.

Infinitiv s zu posebno dolazi u upotrebu nakon određenih glagola. Neki od tih glagola su
niže navedeni:

versuchen = nastojati, pokušati


Ich versuche, die Vokabeln so schnell wie möglich
= Nastojim učiti riječi što je
zu lernen.
moguće brže.

hoffen = nadati se

Ich hoffe, dich bald wiederzusehen. = Nadam se vidjeti te uskoro ponovno.

vorschlagen = predložiti
Ich schlage vor, heute Abend in einem = Predlažem jesti danas navečer u
Restaurant zu essen. nekom restoranu.
aufhören = prestati
Ich habe letzten Freitag aufgehört zu rauchen. = Prošloga petka prestao sam pušiti.

beginnen = početi
Morgen beginne ich, abends eine Stunde = Sutra se počinjem baviti sportom jedan
Sport zu machen. sat navečer,
sich freuen = radovati se
Ich freue mich, dich am Wochenende zu = Radujem se sresti te na kraju
treffen. tjedna.

Infinitiv + zu :

Infinitiv mit zu se koristi za skraćivanje i pojednostavljivanje rečenice. Pri čemu njen oblik
ostaje isti. Zu se uvijek piše odvojeno od glagola. Osim ako je u pitanju odvojivi glagol:
aufstehen – aufzustehen.

 Es ist nicht möglich dieses Fahrrad zu reparieren.


 Es ist interessant ein Buch zu lesen.
 Vergiss nicht den Ball mitzunehmen.
 Es wird interessant sein, diesen Mensche kennen zu lernen.
 Es ist nicht leicht dieses Zimmer aufzuräumen.
 Ich habe keine Lust Ärger zu bekommen.
 Hör endlich auf, probleme zu machen.
 Ist es nicht stressig den ganzen Tag durch die Stadt zu fahren.
 Ich habe leider keine Zeit, Ihnen den Weg zu erklären.
 Vergast bitte nicht, den Herd auszuschalten.
 Erlaubst du uns heute ins Kino zu gehen.
 Ich habe kein Interesse, einen Staubsauger zu kaufen.
 Ich habe heute keine Lust ins Trainning mitzukommen.
 Es ist nicht immer leicht wirklich Freunde zu finden.
 Es ist schön, dich mal wieder zu sehen.
 Es ist anstrengend, den Haushalt allein organisieren zu müssen.
 Es ist zimlich gedanken, die Wöhnungstür den ganzen Tag offen stehen zu lassen.
 der Auftrag – nalog
 der Betreib – preduzeće
 die Forschung – ispitivanje
 das Gehalt – plata
 der Ingenieur
 die Ingeneurin
 das Interess
 die Produktion
 das Projekt
 die Tätigkeit – djelatnost
 das Team – tim
 betreuen – paziti
 entwickeln – razvijati
 erledigen – izvršiti
 leiten – izvijestiti
 produzieren – proizvoditi
 unterstützen – podržati
 schaffen – uraditi
 einzuschätzen – ocijeniti
 vertreten – predstaviti
 die Angabe – dostava
 die Gelegenheit – prilika
 die Hochschule – visoka škola
 die Lösung – lozinka
 der Misservolg – neuspjeh
 die Psyhologie – psihologija
 der Rest – ostatak
 Annonce – oglas
 Bewerbungsunterlager – pohranjena aplikacija
 der Stein – kamen
 analysieren – analizirati
 dienen – služiti
 sich einstellen auf – prilagoditi se
 sich gewöhnen an – naviknuti se
 klagen – jadati se
 erledigen – obaviti
 zurecht zu kommen – da se izbori
 nachdenken – pomisliti
 realisieren – realizovati
 umarmen – grliti
 unterscheiden – raspoznati
 vorhaben – ostavljen
 aufmerksam – pažljiv
 besondere – specijalni
 bunt – izmišljen
 verlassen – usamljen
 einige – neki
 üblich – običan
 realistisch – realističan
 zahlreich – mnogobrojan
 bloß – samo
 jeweils – kad god
 quer – poprečan
 sich bewerben – tražiti
 beeilen – požuriti

LEKTION 6

Namjerne rečenice sa „um…zu” i „damit”

Namjerne rečenice odgovaraju na pitanje „zašto/čemu?” i „u koju svrhu/radi čega?”

Kada su subjekti u oba dijela rečenice jednaki, namjerna se rečenica povezuje s glavnom
pomoću veznika „um“, nakon kojeg slijede svi ostali rečenični dijelovi, a na kraju rečenice
stoji infinitiv sa „zu“.

ich (= ja) = ich (= ja)

 Ich lerne fleißig Deutsch. Ich will in Deutschland studieren.


Marljivo učim njemački. Želim studirati u Njemačkoj.
 Ich lerne fleißig Deutsch, um in Deutschland zu studieren.
Učim marljivo njemački da studiram u Njemačkoj.

 Zwei Škoda-Automechaniker fahren in ein einsames, österreichisches Alpendorf, um


Ski zu fahren.
Dva automehaničara Škode putuju u neko osamljeno austrijsko alpsko selo kako bi
skijali.

Modalni glagol „wollen“ (htjeti) se ne pojavljuje u „um…zu-rečenici“.

 Laura sieht sich oft Filme an. Sie will mit den Freunden darüber reden.
Laura često gleda filmove. Želi s prijateljima pričati o tome.
 Laura sieht sich oft Filme an, um mit den Freunden darüber zu reden.
Laura često gleda filmove kako bi s prijateljima pričala o tome.

Kada su subjekti u oba dijela rečenice različiti, namjerna se rečenica povezuje s glavnom
pomoću veznika „damit“ ( da bi / kako bi). Nakon veznika slijedi zavisna rečenica ( subjekt
+ ostali rečenični dijelovi + predikat na kraju).

ich (= ja) ≠ mein Chef (= Moj šef.)

 Ich lerne fleißig Deutsch. Mein Chef soll zufrieden sein.


Učim marljivo njemački. Moj šef treba biti zadovoljan.
 Ich lerne fleißig Deutsch, damit mein Chef zufrieden ist.
Učim marljivo njemački, time je moj šef zadovljan.

um + zu infinitiv und konjutkion – damit (kako bi):

 Herr Kelmendi fährt in seine Heimat, um (da bi) Ruhe zu haben.


 Herr Kelmendi fährt in seine Heimat, um (da bi) den Kontakt nicht zu verlieren.
 Wir gehen in Reisebüro, um (da bi) dort unseren Sommerurlaub zu buchen.
 Herr Kelmendi fährt in seine Heimat, damit (kako bi) seine Kinder sehen die
Großeltern.
 Herr Kelmendi fährt in seine Heimat, damit seine Frau sich erholen kann.
 Vor eine Reise gebe ich meinen Nachbarn den Schlüssel, damit (kako bi) unsere
Blumen gießen.

statt, ohne zu + infinitiv :

 Die Sekretärin sollte Hotelresevierung immer schriftlich bestätigen, an statt (umjesto


da) nur im Hotel anzurufen.
 Sie sollte einen Flug nicht umbuchen, ohne (bez) die Chefin zu fragen.

 Man muss was tun, aber man redet muss. – Man muss was tun, an statt nur zu reden.
 Sie sollten doch alle arbeiten, statt Kaffe zu trinken.
 Sie sollten einen Flug buchen, statt einen Platz im Zug zu reservieren.
 Sie sollten Hern Grüber doch anrufen, statt ihm eine E-Mail zu schreiben.

 Trinkst du morgens immer Kaffe? – Ja, ich gehe nie aus dem Haus, ohne vorher Kaffe zu
trinken.
 Warum nimmst du den einen Regenschirm mit? Die Sonne scheint und es sind 30 Grad
im Schatten. – Du weißt doch, ich gehe nie zur Arbeit, ohne einen Regenschirm
mitzunehmen.
 Du gehst nach Hause? Hast du den schon alles für morgen erledigt? Natürlich, ich gehe
nie nach Hause, ohne alles für den nächtsen Tag vorzubereiten.
 Schau mal wie lustig! Wie sieht den Herr Müller heute aus. Ich glaube, der ist heute
aus dem Haus gengangen, ohne vorher in den Spiegel zu sehen.
 Er geht aus dem Haus, ohne Schuhe anzuziehen.
 Er kommt immer zu spät, ohne vorher anzurufen.
 Er spielt nachts Klavier, ohne an die Nachbarn zu denken.
 Er fährt Auto, ohne Führerschein zu haben.
 Er fliegt in den Urlaub, ohne Ticket für den Rückflug zu haben
 Er geht zum Vorstellungsgespräche, ohne vorher Hemd zu bügeln.

 der Europäer – evropljanin
 die Europäerin – evropljanka
 die Hitze – gnjev – bijes
 die Kälte – hladnoća
 das Klima
 der Tropfen – kapljice
 feucht – mokar
 über / untert – preko / iznad
 die Hälfte – polovica
 das Drietel – trećina
 das Viertel – četvrtina
 es geht um – radi se o
 dopelt so – duplo
 die Schatten – hladovina
 etwa – oko
 die Bürste – četka
 das Pflaster – flaster
 die Zahnpaste – pasta
 das Waschmittel – detedžent
 die Inustrie
 die Linie
 in erste Linie
 die Mühe – trud
 der Rückfug – povratak
 das Souvenir – suvenir
 das Tal – dolina
 sich amüsieren – zabavljati se
 ankommen auf – stići na
 sich bedanken – zahvaliti se
 sich bedienen – poslužiti se
 begrüßen – pozdraviti
 bestätigen – potvrditi
 miteilen – dostaviti
 vorbereiten – pripremiti
 algemein – opšti
 moment an – trenutak
 meiner, deiner, ihrer, Meinung nach
 Es ist einfach / schwierig
 Es ist so weit – vrijeme je
 Es gibt – ima
 Es ist Nacht / Sommer
 Es ist heiß / neblig
 erfinden – izumiti / hat erfunden
 beraten – savjetovati se / hat beraten
 enthalten – imati u sebi / hat enthalten

LEKTION 7

Višedijelni veznici "ili... ili"

Višedijelni veznici se sastoje od dva dijela. Mogu povezivati međusobno rečenične dijelove ili i cijele
rečenice. Prvi dio tad stoji ispred prvog povezujućeg rečeničnog dijela, drugi dio stoji između tih
povezujućih dijelova rečenice.
Junge Männer ab 18 Jahren müssen entweder 6 = Mladići iznad 18 godina moraju ići ili 6
Monate zum Bundesheer gehen oder einen 9- mjeseci u saveznu vojsku ili služiti 9-
monatigen Zivildienst bei einer sozialen mjesečnu civilnu službu u nekoj
Organisation machen. socijalnoj udruzi.
Im Sommer wollen Markus und Stefanie
= Markus i Stefanie žele na ljeto putovati
entweder nach Holland oder nach Frankreich
ili u Nizozemsku ili u Francusku.
fahren.
Hans hat immer Glück im Leben. Entweder
= Hans ima uvijek sreće u životu. Ili
gewinnt er im Lotto, oder er findet Geld auf der
dobije na lotu ili nađe novac na cesti.
Straße.
Entweder sagst du endlich die Wahrheit, oder ich = Ili mi reci konačno istinu ili zovem
rufe die Polizei. policiju.

Dvodjelne konjukcije :

Nicht nur, sondern auch ( ne samo, nego i )

Zwar, aber – doduše, ali

Entwerder, oder- ili, ili

 Wir möchten nicht nur ein großes, sondern auch ein modernes Haus.
 Wir haben zwar nur wenig Geld, aber wir möchten gern eine kleine Wohnung kaufen.
 Wir suchen entweder eine große Wohnung, oder ein Reihenhaus.
 Wir haben zwar nur eine kleine Wohnung, aber jeder von uns hat genug Platz.
 Ich brauche nicht nur eine Wohnung, sondern auch neue Möbel.
 Unsere Möbel kommen entweder noch diese Woche, oder spätestens nächsten
Montag.

 Ich suche dringend eine Wohnung. Sie solte aber undbedingt entweder einen Balkon,
oder einen Garten haben.
 Meine Wohnung hat nicht nur einen Balkon, sonder auch einen Garten.
 Ich bin ein echter Hobbygärtner. Ich habe zwar keinen Garten, aber dafür diesen
großen Balkon.
 Ich verdiene zwar nicht genung Geld, aber mein Traum wäre trotzdem ein Häuschen im
Grünen.
 Ich will nicht mein ganzen Leben in einer kleinen Wohnung leben. Irgend wann will ich
entweder ein Haus kaufen, oder eins Mietten.

Konjuktiv ll :

ich hätte
du hättest
er/sie/es hätte
wir hätten
ihr hättet
sie/Sie hätten

ich wäre
du wärst/wärest
er/sie/es wäre
wir wären
ihr wäret
sie/Sie wären

 Hätte ich doch auch so ein schönes Fahrrad.


 Wären bloß meine Freundinen jetzt hier.
 Würden Klaus und Simon doch endlich kommen.
 Hätten meinen Eltern doch auch ein Haus mit Garten.

Trotzdem + genitiv :

 Wir haben die Wohnung trotz der güntigen Miete nicht genommen.
 Wir sind wegen der Kinder aufs Land gezogen. Denn wir wollten nicht, dass sie in der
Großstadt aufwachsen.
 Trotz der hohen Immobilienpreist in München, haben wir uns entschieden, dort eine
Wohnung zu kaufen.
 Die Wohnung ist wegen ihren Nähe zu meiner Firma ideal. So kann ich zu fuß zur
arbeit gehen.
 Wir haben uns wegen der günstigern Mietpreis für eine Wohnung in einem Vorort
entschieden. Jetzt haben wir sogar einen Garten.


 der Abfall – otpadak
 die Ausfahrt – izlet
 die Breite – opširnost
 das Gebäude – zgrada
 der Lift – lift
 die Klimaanlage –
 die Länge – dužina
 der Ofen – šporet /peć
 der Vorort – prebivalište
 heizen – ložiti
 klappen – sklopiti
 lauten – zvoniti
 der Angehörige – pripadnik
 die Bibliothek
 sich leisten – prisluškivati
 die Erde – zemlja
 der Lastwagen – teretni auto
 der Nachteil – gubitak
 der Vorteil – dobitak
 die Trambahn – tramvaj
 enthalten – imati u sebi
 vergrößern – uvećati
 berufstätig – radni
 schick – šik
 sowieso – onako
 entweder oder – ili ili
 nicht nur sondern auch – ne samo nego i
 zwar – u stvari
 im foraus – unaprijed
 meinetwegen – radi mene
 trotz – mada / prema
 von außen – spolja
 bloß – samo
 doch – ipak
 sich einstellen auf – prilagoditi se na
 nachdenken – pomisliti / hat nachgedacht
 unterscheiden – raspoznati / hat unterschieden
 soviel ich weiß – koliko ja znam
 wo möglich – po mogucnosti
 eine Wunde verbinden – previti ranu
 voriges Jahr – prošle godine
 voriges Mal – prošli put
 das ist nicht wahr – to nije istina
 von wann bis wann – od kada do kada
 auf diese Weise – na taj način
 in gleicher Weise – na isti nacin
 so bin ich zufrieden – za sada sam zadovoljan
 sozusagen – tako reći
 in der Tat – zaista
 zum großten Teil – najvećim dijelom
 es traff sich dass – dogodilo se da
 mir ist übel – loše mi je
 mir wird übel – pozlit će mi
 um keinen Preis – ni po koju cijenu
 um welche Zeit – u koje vrijeme
 und ob – i te kako
 und so weiter – i tako dalje
 mach keinen Unsinn – ne radi gluposti
SCHRITTE 6
LEKTION 1

Konjukcija – falls (ako bi) :

 Der zweite Spieler ist dran, falls seine Mitspielere das Wort nicht erraten haben.
 Bitte sag mir Bescheid, falls du die ganze Arbeit nicht allein schaffst. Dann komme ich
und helfe dir.
 Du darfst nur ins Worterbuch schauen, falls du das Wort wirklich nicht kennst.
 Ich besuche dich ganz oft, falls du wirklich ins Krankenhaus musste.

 Falls es regnet, nehme ich den Schirm mit.


 Falls du gewinsst, lade ich zum Essen ein.
 Falls morgen die Sonne scheint, geht er mit der Freundin schwimmen.
 Falls am Samstag schlechtes Wetter ist, können wir nicht Fußball spielen.

Odnosne (relativne) rečenice i zamjenice

Odnosne (relativne) rečenice su rečenice kojima možemo dati više informacija o nečemu
bez započinjanja nove rečenice, na primjer:
Ovo je restoran u kojem rado jedemo.
Das ist das Restaurant, in dem wir gerne essen.
Vrsta su zavisnih rečenica i sastoje se od glavne i zavisne rečenice:
Das ist das Restaurant - glavna
in dem wir gerne essen. - zavisna

U zavisnoj rečenici nalazi se odnosna (relativna) zamjenica. Njen oblik ovisi o rodu, broju i
padežu.

Deklinacija odnosnih zamjenica:


ROD - NOMINATIV - GENITIV - DATIV - AKUZATIV
MUŠKI - der/welcher - dessen - dem/welchem - den/welchen
ŽENSKI - die/welche - deren - der/welcher - die/welche
SREDNI - das/welches - dessen - dem/welchem - das/welches
MNOŽINA - die/welche - deren - denen/welchen - die/welche
Uzet ćemo sad nekoliko primjera. Od 2 rečenice napravit ćemo 1 relativnu:

1) NOMINATIV
Dijete se zove Stefan. Ono živi u Berlinu.
Das Kind heißt Stefan. Es lebt in Berlin.
Relativna rečenica:
Das Kind, das in Berlin lebt, heißt Stefan.
Imenica "Kind" je srednjeg roda, a padež koji koristimo je nominativ (dijete je subjekt u
rečenici) i zato koristimo odnosnu zamjenicu "das".

2) GENITIV
Ovo je Markus. Njegova žena je medicinska sestra.
Das ist Markus. Seine Frau ist eine Krankenschwester.
Relativna rečenica:
Das ist Markus, dessen Frau eine Krankenschwester ist.
Markus je muškog roda, a padež koji koristimo je genitiv jer govorimo o pripadnosti
nečega i zato koristimo odnosnu zamjenicu "dessen".

3) DATIV
Anna ima puno novca. Njoj pripadaju tri kuće.
Anna hat viel Geld. Ihr gehören drei Häuser.
Relativna rečenica:
Anna, der drei Häuser gehören, hat viel Geld.
Anna je ženskog roda, a padež koji koristimo je dativ (komu / čemu pripadaju kuće?) i zato
koristimo odnosnu zamjenicu "der".

4) AKUZATIV
Čokolade su bile jako skupe. Moja sestra ih je jučer kupila.
Die Schokoladen waren sehr teuer. Meine Schwester hat sie gestern gekauft.
Relativa rečenica:
Die Schokoladen, die meine Schwester gestern gekauft hat, waren sehr teuer.
Čokolade su množina, a padež koji koristimo je akuzativ (koga / što je kupila?) i zato
koristimo odnosnu zamjenicu "die".

U tablici deklinacije možete vidjeti i "welche, welcher...". Taj oblik koristimo za


izbjegavanje ponavljanje riječi jedne iza druge, na primjer:
Ovo je žena koja raznosi poštu.
Das ist die Frau, die die Post austrägt.
Bolje je: Das ist die Frau, welche die Post austrägt.
Relativsatz mit präpisition :

Sprechen über + akuzativ :

 Ist das der Kollege, über den du gesprochen hast?


 Ist das die Bekannte, über die du gesprochen hast?
 Sind das die Kollegen, über die du gesprochen hast?

Erzählen von + dativ :

 Ist das der Kollege, von dem du erzählt hast?


 Ist das die Bekannte, von der du erzählt hast?
 Sind das die Kolegen, von denen du erzählt hast?

 Das ist mein treuster und romantischster Freund, von dem bekomme ich so oft schone
Gedichte.
 Michael!? Das ist eine gute Beknate, über die ich immer lachen muss.
 Maria!? Das ist meiner Freundinen, an die noch nie gezweifelt habe.
 Tomas!? Das ist so eine ferrückter Bekannter, mit dem bin ich mehrere Monate durch
Indonesien gereist.

 Das ist Anna. Ich gehe immer mit ihr zum Deutschkurs – mit der ich immer zum
Deutschkurs gehe.
 Neulich habe ich von ihr ein dickes Wörterbuch bekommen. – von der ich ein dickes
Wörterbuch bekommen habe.
 Ich habe schon viel über sie gelacht. – über die ich schon viel gelacht habe.
 Das ist Armando. Ich wohne seit mehreren Jahren neben ihm. – neben dem ich seit
mehreren Jahren wohne.
 Mit ihm verbindet mich eine sehr enge Freundschaft. – mit dem mich eine sehr enge
Freundschaft verbindet.
 Der Deutschkurs war für ihn sehr schwierig. – für den der Deutschkurs sehr schwierig
war.
 Das sind meine Freunde! Ich habe ein Jahr lang mit Ihnen Deutsch gelernt. – mit denen
ich ein Jahr lang Deutsch gelernt habe.
 Auf sie habe ich mich jeden Montag gefreut. – auf die ich mich jeden Montag gefreut
habe.
 Von Ihnen habe ich zum Abschied viele Geschenke bekommen. – von denen ich zum
Abschied viele Geschenke bekommen.

Dvodjelna konjukcija – je desto (što, to):


 Je leichter Ihnen das fällt, desto besser haben Sie den Verlust überwunden.
 Je mehr Schokolade ich gegessen habe, desto dicker bin ich geworden.
 Je länge ich in Deutschland bin, desto besser spreche ich Deutsch.
 Je großer deine Wohnung ist, desto mehr musst du putzen.
 Je größer ein Auto ist, desto mehr Benzin braucht es.
 Je mehr ich arbeite, desto weniger Freizeit habe ich.

 die Enttäuschung – razočarenje


 die Freundschaft – prijateljstvo
 die Frölichkeit – radost
 die Gemeinschaft – zajednica
 die Gewohnheit – zajednica
 der Humor
 der Kuss – poljubac
 der Verlust – gubitak
 das Vertrauen – povjerenje
 der Zorn – ljutnja
 zweifeln – sumnjati
 treu – vjeran
 zornig – ljutit
 der Bau – građevina
 der Eindruck – utisak
 der Einfluss – uticaj
 das Kuvert – koverta
 die Manschaft – tim
 die Stellung – mjesto
 die Vergegenheit – prošlost
 der Vergleich – poređenje
 im vergleich zu – u poređenju sa
 die Vorstellung – predstava
 die Werbung – diplomatija
 die Wirklichkeit – stvarnost
 in Wirklichkeit – u stvarnosti
 das Wohl – dobrobit
 der Zweck – svrha
 an nehmen – prihvatiti / hat angenommen
 sich bemühen – truditi se
 erhalten – dobiti / hat erhalten
 sich gefallen lassen – trpiti / hat gefallen lassen
 sich hin setzen – zasjesti
 verziehen – oprostiti / hat verziehen
 eine Karte ziehen – jednu kartu uzeti / hat gezogen
 sich zwingen – primorati / hat gezwungen
 mehrere – više / razni
 notwendig – neizbježno
 nützlich – korisno
 ebenso – isto tako
 gar – čak
 neulich – nedavno
 je desto – što to
 überwunden – pobijediti
 verlust – gubitak
 fällt – pad / padovi
 weiterführen – nastaviti

LEKTION 2

Vremenske rečenice

Nakon vremenskih veznika slijedi zavisna rečenica ( subjekt + ostali rečenični dijelovi +
predikat na kraju).

Veznici "als" (kada) i "wenn" (kada)


Veznik "wenn" koristi se u sadašnjim i budućim događajima ili kod opetovanih prošlih
događaja. .
(Ponavljanje se može naglasiti prilozima „immer”(uvijek), „jedesmal” (svaki put).

Wenn er mich besucht, bringt er immer eine = Kad god me posjeti, uvijek donese sa
Flasche Wein mit. sobom jednu bocu vina.
Wenn er mich besuchte, brachte er immer eine = Kad god me posjetio, uvijek je donio sa
Flasche Wein mit. sobom jednu bocu vina.
Immer wenn in ihrem Leben etwas Besonderes = Uvijek kad se u njenom životu dogodilo
passiert ist, hat sie ein Buch geschrieben. nešto posebno, napisala je jednu knjigu.

temporalna funkcija kod wenn-rečenica

Wenn-rečenice mogu biti pogodbene ili vremenske (temporalne).

Radnja koja je ponavljajuća: U tom slučaju "wenn-rečenica" odgovara na pitanje "wann"


(kad).

Sie freuen sich, wenn ich zu ihnen komme und = Oni/one se vesele kad im dođem i pričaju
erzählen mir aus ihrem Leben. mi o svome životu.
Es ist Winter. Wenn ich morgens aufstehe, ist es = Zima je. Kad se ujutro ustanem, vani je
draußen noch dunkel. još mračno.
Wenn ich abends zu viel Kaffee getrunken = Kad sam navečer popio previše kave,
habe, kann ich nachts nicht einschlafen. noću ne mogu zaspati.
Wenn ich mittags Pause mache, klingelt oft = Kad imam (radim) podnevnu pauzu,
mein Telefon und ich werde gestört. često zvoni moj telefon i ometan sam.

Prijevremenost i uvjet:
Vremenska rečenica s "wenn" izriče da činjenično stanje u zavisnoj rečenici vremenski
stoji prije onog glavne rečenice. Taj uvjet mora biti ispunjen, da se time može ostvariti
činjenično stanje u glavnoj rečenici.

= Ako sam zaključio svoju godinu


Wenn ich mein soziales Jahr abgeschlossen
socijalnog rada, mogao bih započeti sa
habe, möchte ich mit dem Studium beginnen.
studijem.
Wenn die Kinder ihre Hausaufgaben gemacht = Ako su djeca napravila svoje domaće
haben, können sie fernsehen. zadaće, mogu gledati televiziju.
Wenn ich gut Deutsch gelernt habe, möchte ich = Ako sam dobro naučio njemački, želio
in Deutschland studieren. bih studirati u Njemačkoj

Veznik "als" (kada) koristi se kod događaja koji su se jednokratno dogodili u prošlosti.

Als ich den Brief gelesen habe, habe ich mich an die = Kad sam pročitala pismo, prisjetila
Ferien erinnert. sam se školskih praznika.
Als ich Kind war, las ich sehr gern Märchen. = Kad sam bila dijete, vrlo rado sam
Als ich den Brief gelesen habe, habe ich mich an die = Kad sam pročitala pismo, prisjetila
Ferien erinnert. sam se školskih praznika.
čitala bajke.
= Kad je imala 16, htjela je biti velika i
Als sie 16 war, wollte sie groß sein und siegen.
pobjeđivati.
prošlost Sadašnjost, budućnost

jednokratno als wenn

višekratno wenn wenn

veznik "bevor" (prije)

Bevor ich zu Abend esse, mache ich noch = Prije nego večeram, napravim još reda u
Ordnung in der Küche. kuhinji.
Bevor sie ihren dritten Mann geheiratet hat, = Prije nego se udala za trećeg muškarca,
war ihre Autobiographie schon fertig. bijaše njena autobiografija već gotova.

veznik "seit" (od)/"seitdem" (od tada)

Seitdem ich sie kennen gelernt habe, geht es = Otkad sam je upoznao, mnogo mi je
mir viel besser. bolje.
Seitdem ich dieses Lied singe, kommt die Knef = Otkad pjevam ovu pjesmu, dolazi die
in meine Träume. Knef u moje snove.

veznik "bis" (do)

Wir bleiben hier, bis eure Eltern kommen. = Ostajemo ovdje, dok vaši roditelji dođu.

veznik „während“ (za vrijeme)

Während in Europa noch Krieg herrschte, drehte sie bereits die ersten Filme.

Tut so (pravi se), während (dok), nachdem (nakon što), bevor (prije), bis (dok)

- Michael ist Techniker aber er tut so, als ob er Topmänager wäre.


- Ich kann mich nicht um Majas Computer kümmern, während ich unterwegs bin.
- Ich kümmere mich um den Computer, nachdem ich das Essen ausgefahren habe.
- Ich kümmere mich um den Computer, bevor ich wieder wegfahre
Er tut so :

 Als ob er ledegi wäre, ist er seit zehn Jahren verheiratet.


 Als ob er sich alles kaufen könnte, hat er gar kein Geld.
 Als ob er in der Schule immer guten Noten gehabt hatte, war er ein schlechter Schüler.
 Karla tut so, als ob sie keine Deutsch verstechen würden. Aber sie spricht fließend
Deutsch.

Während (dok):

 Gregor schaltet die Computer ein. Zur gleichen Zeit geht Annika in die Küche. –
Während Gregor die Computer einschalten, geht Annika in die Küche.
 Gregor sitzt sich an seinen Arbeitsplatz. Annika schaltet in dieser Zeit den Kopierer und
der Drucker ein. – Während sich Gregor an seinen Arbeitplatz setzt, schaltet Annika in
dieser Zeit den Kopierer und den Drucker ein.
 Annika kontroliert das Papir im Drucker ein. Gregor denkt über seinen Tagesplan nach.
– Während Annika das Papier im Drucken kontroliert, denkt Gregor über seinen
Tagesplan nach.
 Annika telefoniert mit Kunden Gregor beantwortet E-Mails. Während Annika mit
Kunden telefoniert, beantwortet Gregor E-Mails.

Nachdem (nakon što):

 Sie fährt nach Spanien, nachdem Sie drei Semester Spanisch gelernt hat.
 Ich räume noch schnel auf, bevor ich zur arbeit gehe.
 Deck auch schon mal den Tisch, während ich koche.
 Bitte hör mir erst einmal zu bevor du dich gleich wieder ärgerst.
 Er ging ins Ausland, nachdem er endlich die Schule beendet hatte.

 die Daten – podaci


 das Laufwerk – pogon
 der Knopf – dugme
 der Kopierer
 das Menü
 das Netz – mreža
 die Steckdose – štegdoza
 der Stecker – utičnica
 die Taste – taster
 die Verbindung – veza
 klicken – kliknuti
 tipen – tipkati
 technisch – tehnički
 in Betrieb – funkcioniše
 der Alarm
 das Eigentum – imovina
 die Frechheit – drskost
 der Mülleimer – kanta za smeće
 die Nachfrage – raspitivanje
 die Sitzung – sjednica
 die Tatsache – činjenica
 der Witz – vic
 der Wohnblok – stambeni blok
 ab trocknen – osušiti
 an schaffen – pribavljati
 ausrechnen – izračunati
 einwandfrei – savršneo
 aus schließen – isključiti / hat ausgeschlossen
 beruhigen – umiriti
 beschließen – riješiti / hat beschlossen
 erscheinen – pojaviti / ist erschienen
 erschrecken – uplašiti / ist erschrocken
 genehmigen – odobriti
 klopfen – kucati
 verschlechtern – pogoršati se
 verursachen – prouzrokovati
 verwechseln – zamijeniti
 ausgeschlossen sein – biti isključen
 ewig – vječno
 höchsetns – najmanje
 kritisch – kritično
 reif – zreo
 verantwortlich – odgovoran
 voraus – naprijed
 im voraus – unaprijed
 wahnsinnig – lud
 nachdem – nakon što

LEKTION 3

Relativ pronomen (was und wo) und relativ satzt:

- Ist das alles, was dir dazu einfällt.


- Es gibt nichts, was ich richtig mache.
- Das ist etwas, was ich nicht verstehen.
- Ist es das, was du sucht?
- Wir stellen uns dort an, wo es am schnellsten geht,
- Such doch da, wo du ihn immer hinlegst.
- Das ist das Dorf, wo wir die Brotzeit gekauft haben.
 Es ist schrecklich! Dort wo jetzt wohne, gefällt es mir überhaupt nicht
 Tut mir leid. Das ist alles was er mir gesagt hat.
 Anscheinend gibt es heute nichts, was dich fröhlich machen kann.
 Bitte notieren Sie alles, was Ihnen zu diesem Thema einfällt.
 Das ist genau das, was ich mir schon so lange gewünscht habe. VIELEN DANK!
 Das ist zum Beimspiel etwas, was ich mein Leben lang nicht verstehen werde.
 Heute kaufe ich mir etwas, was ich mir sonst vieleicht nicht gekauft hätte.

Partizip Präsens als Adjektiv:

Partizip präsens

Mr

Der hüpfende Frosch Das ist ein Frosch, der hüpft

Ein hüpfender Frosch

Žr

Die Klingelnde Feuerwehr

Eine klingelnde Feuerwehr

Das ist eine Feuerwehr die klingelt.

Sr

Das fahrende Flugzeug

Ein fahrendes Flugzeug

Das ist ein Flug das fährt

Mn

Die tanzenden Mäuse

Tanzende Mäuse

Das sind Mäuse die Tanzen

 Ich sammle Dose aus der ganzen Welt: Cola, Fantam Sprite... In unserer Garage steht
inzwischen ein ziemlich hoher Turm.
 Mein Bruder findet elektrische Eisenbahnen ganz toll. In unserem Keller haben wir
deshalb eine riesige Modelleisenbahn.
 Meine Schwester liebt Puppen mit langen blonden Haaren.
 Mein Vater bringt von jeder Reise ein neues Musikinstrument mit. Die Instrumente
stehen alle in unserem Wohnzimmer.
 Meine Mutter sammelt alte Bilderbücher. Zum Glück haben wir im Schlafzimmer noch
etwas Platz.

Adjektiv :

Mr : Der hohe Turm / Ein hoher Turm

Zr : Die riesige Eisenbahn / eine riesige Eisenbahn

Sr : Das neue Instrument / ein neues Instrument

Mn : die alten Bücher / alte Bücher

Dvodjelna konjukcija – weder (niti), noch (niti) :

Ich habe weder am Frosch noch in der Verpackung einen Schlüssel gefunden.

( Der Schlüssel war nicht am Frosch )

( Der Schlüssel war auch nicht in der Vepackung )

Dvodjelna konjukcija – sowohl (i sa), als auch (kao i sa) :

Ich war sowohl mit der Lieferzeit, als auch mit dem Geschmackt zufireden.

( Ich war mit der Lieferzeit Zufrieden )

( Ich war auch mit dem Geschmackt zufrieden )

 Dafür hatte ich nie Zeit. Weder für meine Freunde noch für meine Familie.
 Jetzt habe ich Zeit sowohl für meine Freunde als auch für meine Familie.
 Ich wollte sowohl ein schönes Haus als auch ein tolles Aut.
 Außeredem wollte ich sowohl einen guten Job als auch viel Geld verdienen.
 Ich brauche jetzt sowohl einen guten Job als auch viel Gled.
 Heute brauche ich weder ein Auto noch ein Haus.
 Das Buch sollte weder zu dick noch zu schwierig sein.
 Es sollte sowohl spannend als auch lustig sein.
 Das Klima an seinem Reiseziel sollte weder zu heiß noch zu feucht sein.
 Herr Mansweld möchte sowohl klettern als auch im Meer baden.
 Sibila mag sowohl Vanille als auch Erdbeereis.
 Sie möchte sowohl Sahne als auch Schokoladen.

 das Altenheim – starački dom


 die Bedienung – uslov
 die Darstellung – predstava
 der Druck – pritisak
 die Einzelheit – pojedinost
 die Enfernung – udaljenost
 der Fortschritt – napredak
 der Gang – hodanje
 die Gastäte – gostiona
 der Gesmack – ukus
 das Gesetz – zakon
 der Griff – uhvat
 der Lautsprecher – glasnogovornik
 die Margarine – margarin
 das Mehl – brašno
 die Möglichkeit – mogućnost
 der Monitor
 die Reklame
 das Sprichwort – uzrečica
 die Strecke – put
 das Taschenbuch
 das Urteil – presuda
 das Verständnis – razumijevanje
 die Wirkung – djelovanje
 der Zustand – stanje
 der Zweifel – sumnja
 sich beziehen auf – odnositi se / hat sich bezogen
 erfüllen – ispuniti
 geraten in – dopsjeti u / ist geraten
 steil – strmo
 still – mirno
 völlig – u potpunosti
 vorig – prijašnji
 weiblich – žensko
 witzig – smiješno
 ebenfalls – isto tako
 sobald – čim
 solange – dokle god
 sowohl ( i sa ) – als auch ( kao i sa )
 weder noch – niti niti
 küssen – ljubiti
 lächeln – smijati se
 sich lohnen – isplati se
 rechen – računati
 schieben – gurati / hat geschoben
 verlangen – tražiti
 versichern – osigurati
 sich wundern – čuditi se
 durcheinander – zbunjeno
 farbig – u boji
 frech – drsko
 gewönlich – obično
 innere – unutra
 künstlich – umjetničko
 lebendig – živo
 lebensgefährlich – životna opasnost
 einfällt – incident

LEKTION 4

Futur 1 – werden (postati):

Futur prvi (1. dio)

Futur I (futur prvi) je glagolsko vrijeme koje služi za iskazivanje događaja, pretpostavki i
namjera u budućnosti, na primjer:
Nächstes Jahr werde ich in Deutschland studieren. = Sljedeće godine ću studirati u
Njemačkoj.

Tvorba futura I:
Futur I se tvori pomoću prezenta pomoćnoga glagola "werden" (biti) koji se konjugira i
infinitiva glagola koji označava radnju u rečenici. Taj drugi glagol se dodaje na kraju
rečenice (ili dijela složene rečenice).
1) Ich werde in die Schule gehen. = Ići ću u školu.
Futur I -> werde + gehen
2) Er wird Basketball spielen. = On će igrati košarku.
Futur I -> wird + spielen
3) Nächstes mal werden wir gewinnen. = Sljedeći put ćemo pobijediti. - Futur I -> werden +
gewinnen

Dakle važno je znati konjugirati glagol "werden" i paziti na raspored riječi u rečenici.

 Ich werde jetzt die Polizei rufen


 Nächstes Jahr bin ich mit der Schule fertig. Dann werde ich erst einmal für ein Jahr ins
Ausland gehen.
 Mit 45 Jahren arbeite ich sicher nicht mehr. Ich werde dann ein Haus in der Toskana
oder in der Provence haben. Golf spielen und in Ruhe mit meiner Frau das Leben
genießen.
 Wir feiern in zwei Monaten noch einmal ein rauschendes Fest – unsere Goldene
Hochzeit. Es wird sicher eine wunderbare Feier werden.
 Ich freue mich einfach auf meinen Urlaub. Ich fahre nämlich im Sommer nach Spanien.
Das werde ich mich wieder einmal so richtig erholen. Nur Sonne, Strand und Disco...

Präpositionen – innerhalb (unutra), außerhalb (izvana) + genitiv :

- außerhalb einer Ortschaft (nicht in einer Ortschaft)


- innerhalb einer Ortschaft (in einer Ortschaft)
 Sehen Sie nichts das Schild. Außerhalb der markieren Flächen ist das Parken verboten.
 Entschuldigen Sie aber innerhalb des gesamten Gebäudes ist das Rauchen verboten.
 Vielen Dank für Ihren anruf. Leider rufen Sie außerhalb unserer Sprechzeiten an.
 Es dauert nicht lange. Ich bin innerhalb von 15 Minuten bei dir.
 Es tut mir wirklich leid, Herr Thun, aber dieser Auftrag liegt außerhalb meiner
Möglichkeit.
 Sie ist aufs Land gezogen, weil das Leben außerhalb der Stadt viel günstiger ist.
 Innerhalb eines Jahres war er fünfmal krank.

Konjuktion – da (pošto):

 Vor fünf Jahren kam ich nach Deutschland, da ich in Berlin arbeiten wollte.
 Da alles neue für mich war, fühle ich mich anfangs fremd.
 Dann machte ich einen Deutschkurs und es ging mir besser, da ich endlich Deutsch
sprechen konnte.
 Heute geht es mir richtig gut, da ich viel feunde habe.

 die Kontrole – kontrola


 die Vorschrift – propis
 die Genehmigung – dozvola
 die Parkhur – parkiralište
 das Verbot – zabrana
 behindern – ometati
 bestimmen – odrediti
 die Absicht – namjera
 der Autor
 die Autorin
 die Ehre – čast
 die Gegenwart – sadašnjost
 in Gegenwart – u sadašnjosti
 die Geschwindigkeit – brzina
 das Gewürz – začin
 die Offentlichkeit – javnost
 die Rolle – uloga
 der Sozialarbeiter – socijalni radnik
 die Sozialarbeiterin
 der Standpunkt – gledište
 die Ursache – razlog
 die Waffe – oružje
 die Zeile – red
 beweisen – dokazati / hat bewiesen
 ein stellen – uključiti
 erhöhen – povećati
 frieren – zebiti / hat gefroren
 sich scheiden lassen – razvesti se
 hat scheiden lassen
 schimpfen – galamiti
 an schreien – vrištati / hat geschrieen
 schützen – zaštititi
 stoppen – zaustaviti
 überreden – nagovoriti
 verabschieden – oprostiti
 sich verspäten – zakasniti
 vorkommen – zbivati se / ist vorgekommen
 sich weigern – protiviti se
 zusammen fassen – sažeti
 beleidigt – ljut
 gleichberechtigt – jednako pravno
 offen – otvoreno
 eben – baš
 innerhalb – unutra
 selber – sam
LEKTION 5

Konjuktion – seit dem (od kad):

 Er hat Probleme seit, dem er hier lebt.


 Seit dem ich hier lebt, habe ich das Problem, dass fast kein Mensch meinen Namen
richtig schreibt.
 Seit ich regelmäßig jogge, bin ich nicht mehr so oft müde.
 Seit dem ich das Zimmer in der Nähe der Uni bekommen habe, muss ich nicht mehr so
viel Zeit in der U-Bahn verbringen.
 Seit dem ich jeden Tag Obst esse, fühle ich mich sehr fit.

Konjuktion – bis (dok):

 Ich erledige deine Arbeit, bist du vom Rechtsanwalt zurückkommst.


 Wie lange muss ich eigentlich hier leben, bis mein Name richtig geschrieben wird?
 Ich übernehme deine Arbeit, bist du vom Rechstanwalt zurückkommst.
 Ich hatte lange Haare, bis ich anfing zu studieren.
 Ich habe genung Geld, bis ich die Miete für meine Wohnung zahlen muss.

Konjuktion – indem (time da i tako što):

 Das Regelt man am besten, indem man sich beraten lässt.


 Wie löst man ein Problem? Indem man auf dem Tisch haut.
 Wie hat der Anwalt Nassers Problem gelöst? Indem der Anwalt den Namen auf dem
Pass und der Rechnung vergleicht.
 Ich halte mich fit, indem ich regelmäßig Sport treibe.
 Ich halte die Wohnung sauber, indem ich jeden Samstag zwei Stunden putzen und
aufräumen.
 Ich lerne neue deutsche Wörter, indem ich die Wortkarten schreibe.
 Ich spare viel Geld im Supermarkt, indem ich kaufe nur, was auf der Einkaufsliste
steht.
 Ich löse oft die Probleme, idnem ich mir Rat bei Freunden und Eltern hole.
Konjuktion – ohne das / ohne zu (a da ne):

 Darf ich vieleicht einen Satz zu Ende brinegn, ohne dass du mich unterbrichst?
 Du darfst nie aus der Wohnung gehen, ohne einen Schlüssel mitzunehmen.
 Du kanst kein gutes Examen machen, ohne sich darauf vorzubereiten und dafür zu
lernen.
 Du kannst nicht zu diesem Arzt gehen, ohne einen Termin zu vereinbaren.
 Franz kauft ein Auto, ohne dass seine Frau davon weiß.
 Denna heiratet Bern, ohne dass sie ihn liebt.
 Ich kann dir nicht helfen, ohne dass ich ganz genau weiß, warum es geht?

Präposition – außer (osim) + dativ:

- Alle außer meinem Vater


( alle nur mein Vater nicht

 der Beweis – dokaz


 die Erlaubnis – dozvola
 der Prozess – proces
 berücksichtigen – obazirati se na
 bestrafen – kazniti
 betrügen – provjeriti / hat betrogen
 regeln – riješiti
 verurteilen – osuditi
 fair – fer
 der Brieftrager – poštar
 der Bürgsteig – trotuar
 der Club – klub
 die Demonstration – demnostracije
 das Ereignis – događaj
 der Frieden – mir
 das Instrument
 der Kasten – kutija
 der Nichtraucher – pušač
 die Nichtraucherin
 das Parkhaus – parkiralište
 die Recherche – istraživač
 der Sinn – smisao
 keinen Sinn haben – nemati smisla
 die Summe – suma
 die Tafel – tabla
 das Verhältnis – veza
 der Wirt – gostioničar
 auf heben – podići / hat aufgehoben
 betragen – iznositi / hat betragen
 sich ein setzen für – zalagati se za
 erfahren – saznati / hat erfahren
 fürchten – plašiti se
 retten – spasiti
 versäumen – propustiti
 blind – slijep
 endgültig – nevažeći
 entschlossen sein – biti odlučan
 finanziell – finansiski
 großzügig – darežljiv
 mündlich – usmeno
 negativ – negativno
 rege – živahno
 taub – gluh
 unheimlich – strašno
 gratis – gratis
 kürzlich – skoro
 außer – osim
 die Demokratie
 der Handel – spor / parnica
 die Reform
 die Tradition
 die Ernte – berba
 das Europa
 das Feld – polje
 die Gegen – okolina
 die Aprikose – kaisija
 die Limonade – limunada
 der Pfankuchen – uštipak
 die Gastfreundschaft – gostoprimstvo
 die Grundlage – osnova
 das Heimweh – nostalgija
 das Leder – koža
 berichten – izvijestiti
 existieren – opstati
 das Gras – trava
 der Hafen – luka
 das Korn – zrno kukuruza
 fließen – oticati / ist geflossen
 der Pilz – gljiva
 einzeln – pojedinačno
 evangelisch – evanđelski
 katolisch – katolićki
 heutig – današnji
 angeblich – takozvani
 bedienen – raditi
 die Geschwindigkeits – brzina
 die Mehrheit – mnoštvo
 der Minister
 die Ministerin
 die Mitbesimmung – sudjelovanje
 die Opposition
 das Parlament
 der Präsident
 der Protest
 die Regierung – vlada
 der Sitze – sjedište
 die Ansicht - gledište
 meiner Ansicht nach – moje gledište na
 der Bereicht – vijest
 die Bombe
 die Broschüre – brošura
 das Einkommen – plata
 der Hinweis – uputa
 die Kritik – kritika
 der Künstler – umjetnik
 die Künstlerin – umjetnica
 die Landwirtschaft – ekonomija
 die Mauer – zid
 die Reihenfolge – redoslijed
 die Rettung – spas
 der Skandal –
 der Umwelt – okolina
 die Verwaltung – administracija
 das Volk – narod
 die Wahl – izbor
 ab stimmen – koOrdinirati
 auf klären – pojasniti
 protestieren
 veröffentlichen – obznaniti
 öffentlich – javno
 die Streit – borba
 das System
 der Trend
 der Versuch – pokušaj
 die Verbesserung – poboljšanje
 der Vortrag – govor
 die Zone – zona
 der Zusammenhang – spoj
 bauen – graditi
 blühen – cvjetati
 schaffen – uspjeti
 springen – skakati / ist gesprungen
 teilen – dijeliti
 sogenannte – tzv
 im Namen – u ime
 nebenbei – osim toga
 einen Schluck nehmen – uzeti gutljaj vode
 sich Zeit nehmen – naći vremena
 nicht einmal – čak ni
 das ist nicht zu machen – tu se ništa ne može
 nie wieder – nikad više
 im Notfall – u slučaju nužde
 um jeden Preis – po svaku cijenu
 um keinen Preis
 rate mal – hajde pogodi
 in der Regel – u pravilu
 eine tolle Sahe – super stvar
 etwas dazu sagen – nešto na to reći
 unter uns gesagt – govoreći među nama