Sie sind auf Seite 1von 2

Ein Bett im Kornfeld

Ralph Siegel
Arr.: Christine Anderson

4 Œ œ œ .. œJ ˙ œ œ œ œ œ œ.
F

Sopran &b 4 Ó J œ J œ œ
Som-mer - ab - end üb - er blüh - en - dem Land schon seit

. œ œ œ œ œ
& b œJ œ œ œ œ œ œ œ. œ œ œ œ œ œ œ œ œ
C
J J œ J J J
Mit - tag stand ich am
œœœ œ œ
Straß-en -rand bei jed-em Wag-en der vor - üb-er fuhr hob ich den

œ œ. œ œ œ œ œ. œ œ œ
3

& b œ œ œ ˙. œ œ
F

J œ J
Dau-me-hen eim-em Fahr-rad da kam ein Mäd-chen her und sie

œ ˙ œ œ œ œ œ œ œ. œ œ œ œ œ ˙ œ
&b J
C
J J J J
sag - te ich be - dau - re Dich sehr doch ich lach - te und sprach:

œ œ œ œ
F 3
œ œ œ œ œ œ œ œ
& b œJ œ J
œ œœ
œ œ œ.
ich brauch kei - ne weich - en Dau - ne - en Mh - mh - mh Ein Bett

œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ œF ˙ œ œ œ
J œ.
B
& b J J J J
Korn - feh - eld das im - mer frei denn es ist Som - mer und was

œ œ œ œ œ œ œ œ œ. œ œ œ œ.
œ œ œ œ œ
C
& b J J J J
ist schon da - bei die Gril - len sin - gen und es duf - tet nach Heu wenn ich
F 3
œ œ œ œ œ œ œ œ œ œ . œ œ
& b œ œ œ œ œ œ.
B

J œ
träu - me - he - he Mh - mh - mh Ein Bett im Korn - fe - eld zwisch-en

œ œ œ œ. œ œ œ ˙ œ œ œ œ
œ œ œ œ œ
F
&b J J J
Blum - en und Stroh und die Ster - ne leuch-ten mir so - wie - so ein Bett im
2 Ein Bett im Kornfeld

j
F
œ œ œ œ œ
3

& b œJ œ œ œ œ œ œ œ œ œ ..
C
œ œ œ ˙
Korn - feld mach ich uns - ir - gend - wo - ganz - al - ein - ne-he - he Et-was

2. Etwas später lag ihr Fahrrad im Gras


Und so kam es, daß sie die Zeit vergaß.
Mit der Gitarre hab ich ihr erzählt von meinen Leben.
Auf einmal rief sie, es ist höchste Zeit,
schon ist es dunkel und mein Weg ist noch weit,
Doch ich lachte und sprach: "Ich hab Dir noch viel zu geben."
Ein Bett im Kornfeld, das ist immer frei,
Denn es ist Sommer und was ist schon dabei?
Die Grillen singen und es duftet nach Heu,
wenn wir träumen. Mmmh

Ein Bett im Kornfeld zwischen Blumen und Stroh


Und die Sterne leuchten uns sowieso.
Ein Bett im Kornfeld mach ich uns irgendwo,
ganz alleine. Mmmh
Ein Bett im Kornfeld, das ist immer frei,
Denn es ist Sommer und was ist schon dabei?
Die Grillen singen und es duftet nach Heu,
wenn wir träumen. Mmmh

Ein Bett im Kornfeld zwischen Blumen und Stroh


Und die Sterne leuchten uns sowieso.
Ein Bett im Kornfeld mach ich uns irgendwo,
ganz alleine.
Na na na na na
Ein Bett im Kornfeld und was ist schon dabei?
Na na na na na, Mmmh
Ein Bett im Kornfeld
Ein Bett im Kornfeld
Das ist immer frei denn es ist Sommer.