Sie sind auf Seite 1von 12

Ausgabe Nr.

08/2005
26. April 2005 ZERTIFIKATE ANLEGER

Themen dieser Ausgabe:

¬ Side-Step-Zertifikate bieten
bei Risikoschutz hohe
Renditechancen
¬ Neu auf dem Markt: Stufen-
weise zum Gewinn
¬ Neu auf dem Markt:
Topkick-Anleihe
¬ DivDAX & Co.: Das Spiel
mit der Dividende
¬ Wissen: Zinsbonus-
Zertifikate

Side-Step-Zertifikate bei Anlegern weiter beliebt

Hoch hinaus mit attraktivem Polster


In seitwärts tendierenden Aktien-
märkten kombinieren Side-Step-
Zertifikate attraktive Renditen mit
komfortablem Risikoschutz. Leider
machen sowohl die uneinheitliche
Namensgebung als auch das kon-
tinuierlich wachsende Spektrum
an variierenden Rückzahlungsbe-
dingungen das Segment ohne Hin-
tergrundwissen unübersichtlich.

Vom Anlegerpublikum wurden


sie 2004 zum erfolgreichsten Zertifi-
kat des Jahres gewählt - die Express-
Zertifikate der HypoVereinsbank.
Unter diesem oder anderen Namen
wie Side-Step, Rendite-MAX, Ma-
xiRend, miniMAX, Zanonia oder
Athene Protect werden Produkte
mit ähnlicher Funktionsweise auch
von anderen Emittenten angeboten
(der Zertifikate-Anleger favorisiert
die Bezeichnung „Side-Step“, weil
sie das Prinzip der Produkte am bes-
ten widerspiegelt).
Geht alles gut, erhält der Anleger
bei der Grundversion dieses Zertifi-
katetyps nach einer zuvor festgeleg-

www.zertifikate-anleger.de ¬01
Beispiel für ein Rückzahlungsprofil: 4 Jahre Laufzeit, 8 Prozent Prämie pro Jahr, 30 Prozent Risikopuffer

ten Zeitspanne, die drei, sechs oder Fälligkeit des Zertifikats fort. testens in dreieinhalb Jahren fälliges
zwölf Monate betragen kann, sein Notiert der Basiswert auch am Express-Zertifikat der HypoVer-
eingesetztes Kapital zuzüglich einer letzten Stichtag im negativen Be- einsbank sogar eine Prämie von acht
Prämie zurück. Einzige Bedingung: reich, sorgt zunächst eine 20- bis 50- Prozent. Käufer des analog konstru-
Der jeweilige Basiswert notiert am prozentige Sicherheitszone dafür, ierten Papiers der Deutschen Bank
Vergleichstermin mindestens ge- dass zumindest der Emissionspreis mit spätester Rückzahlung im Feb-
nauso hoch wie bei Emission der (ohne Ausgabeaufschlag) erstattet ruar 2009 müssen sich dagegen mit
Zertifikate. wird. Sollte der Basiswert noch tie- sechs Prozent Prämie pro Jahr be-
Nach einer Untersuchung der fer schließen, trägt der Zertifikate- gnügen. Andererseits fällt die Ver-
Bankgesellschaft Berlin (Stichtag: besitzer dagegen sämtliche Verluste. lustschwelle mit 50 Prozent bei die-
22. Februar 2005) war dies bei sämt- Anders als bei Bonus-Zertifikaten sem Produkt überaus hoch aus, so
lichen am Markt verfügbaren Side- hat ein zwischenzeitliches Verlassen dass es sich insbesondere an defen-
Step-Papieren auf Indizes bisher der Sicherheitszone keine negativen siv orientierte Seitwärtsspekulanten
der Fall. Dabei vereinnahmten die Auswirkungen. richten dürfte. Um größere Verluste
Anleger eine Soweit die zu realisieren, müsste das wichtigste
Rendite von Erhebliche Unterschiede gibt grobe Beschrei- europäische Aktienmarktbarometer
durchschnittlich es bei der Ausgestaltung bung. Erhebli- schon an allen Vergleichstagen nied-
8,5 Prozent pro che Unterschie- riger als 2.941 Punkte notieren und
Jahr. Von weiteren 51 Index-Pro- de liegen allerdings – wie so oft bei Fälligkeit weniger als 1.471 Zäh-
dukten, die bis zum Stichtag noch – im Detail. So beträgt die jährliche ler aufweisen.
keinen ersten Bewertungstag hatten, Prämie des bis maximal November Noch etwas ausgefuchster ist das
hätten 48 diese Bedingung erfüllt (94 2009 laufenden Athene Protect II- Sicherheitskonzept der Side-Step
Prozent). Aufgrund der Kursrück- Zertifikats der BNP Paribas auf den Plus Zertifikate der Commerzbank.
gänge in den vergangenen Wochen EuroStoxx 50 bei einem Sicherheits- Statt eines Puffers verfügen sie über
sollte sich dieser Wert inzwischen level von 60 Prozent (1.674 Index- einen Airbag. Verluste werden da-
allerdings verschlechtert haben. punkte) beispielsweise 7,5 Prozent. mit auch dann abgefedert, wenn der
Ist das Underlying am Überprü- Bei etwas geringerer Absicherung europäische Leitindex am letzten
fungsstichtag dagegen günstiger zu von 65 Prozent des Ausgangswertes Bewertungstag mehr als 30 Prozent
haben, hat es in der Zwischenzeit (1.975 Indexpunkte) bietet ein spä- unterhalb seines Ausgangsniveaus
per Saldo also an Wert verloren, ver-
längert sich die Laufzeit der Zerti- Side-Step-Konstruktionen: Acht verschiedene Namen für eine Zertifikatsart
fikate automatisch um eine weitere
Periode, bevor die beiden relevan- Bezeichnung Emittent
ten Werte erneut miteinander ver- Express HVB, Deutsche Bank, WestLB
glichen werden. Fällt der Vergleich Athene Protect BNP Paribas
am zweiten Stichtag positiv aus, Autocallable Rabobank
erhalten die Besitzer des Derivats MaxiRend DZ Bank
den Einsatz und die Prämie ausge-
miniMAX Landesbank Berlin
zahlt, die nun allerdings – analog
Rendite-MAX UBS Investmentbank
zur Laufzeitverlängerung – mit zwei
multipliziert wird. Andernfalls setzt Side-Step; Side-Step Plus Commerzbank
sich das Spiel bis zur endgültigen Zanonia Landesbank Baden-Württemberg

www.zertifikate-anleger.de ¬02
Anzeige (verlinkt)
notiert. Je nach Variante liegen die scher Unternehmen enthalten sind
jährlichen Prämien bei 7-9 Prozent (BNP Paribas und Landesbank Ba-
und die Sicherheitslevel zwischen den-Württemberg).
25 und 30 Prozent unter dem Index- Side-Step-Zertifikate auf Ein-
stand bei Emission der Zertifikate. zelaktien gibt es selbstverständlich
Ohne eine Absicherung muss dage- ebenfalls. Statt zwischen sechs und
gen die Grundversion (ohne „Plus“) zehn Prozent, wie bei den aufge-
desselben Emittenten auskommen. führten Papieren auf den EuroStoxx
Die beiden auf den EuroStoxx 50 50, bieten sie jährliche Zielrenditen
emittierten Zertifikate wurden in- von teilweise über 15 Prozent. Das
zwischen allerdings bereits zurück- Spekulieren auf nur einen Wert birgt
gezahlt, so dass die Spekulation dafür natürlich auch erhöhtes Risi-
letztendlich aufgegangen ist. Den- ko, am Ende der Laufzeit mit leeren
noch sollte der gänzliche Verzicht Händen dazustehen.
auf ein Sicherheitspolster bei einer Um dieses Gefahr wiederum zu
Neuauflage oder bei anderen Basis- reduzieren, hat die Deutsche Bank
werten in das Investitionskalkül un- ein vier Jahre laufendes „Best Of Ex-
bedingt mit einbezogen werden. press-Zertifikat“ mit einer Prämie
Welche Kombination aus Prämie von jährlich acht Prozent kreiert. Da-
und Sicherheitspolster die beste ist, bei erfolgt die vorzeitige Rückzah- und März 2005, ermittelte die Deut-
kann nicht pauschal beantwortete lung bereits dann, wenn am Beob- sche Bank für die beschriebene Stra-
werden. Entscheidend sind viel- achtungstag (jeweils 30. Mai ab 2006) tegie eine durchschnittliche Rendite
mehr sowohl mindestens von 5,65 Prozent per annum. Dabei
die Markterwar- Side-Step-Zertifikate auf Einzelwerte zwei von drei wäre das Produkt in 84 Prozent der
tungen als auch bergen höheres Risiko Aktien (BASF, Fälle vorzeitig zurückgezahlt wor-
die Renditean- DaimlerChrys- den.
forderungen und das Sicherheitsbe- ler, Siemens) auf oder oberhalb ihres Da die erste Periode wie bei die-
dürfnis des Käufers. Anfangsniveaus notieren. Geschieht sem Zertifikatetyp meist üblich et-
Bezogen sich die bisher genann- dies bis zum letzten Beobachtungs- was mehr als 12 Monate dauert, kön-
ten Papiere durchgängig auf den tag nicht, erfolgt die Rückzahlung nen Anleger, die das Papier vor dem
EuroStoxx 50, finden sich in der zum Ausgabepreis, sofern die Kur- 30. Mai erwerben, den Ertrag bereits
kontinuierlich wachsenden Ange- se aller drei Dividendentitel ober- bei Rückzahlung im Anschluss an
botspalette natürlich auch diverse halb des Sicherheitslevels von 80 den ersten Überprüfungsstichtag
andere Basiswerte. So offerieren Prozent liegen. Andernfalls wird steuerfrei vereinnahmen.
verschiedene Anbieter entsprechen- aus den drei Kursniveaus am letz-
de Zertifikate auf DAX (zum Bei- ten Beobachtungstag - bezogen auf

i
spiel UBS, Bankgesellschaft Berlin die Kursniveaus bei Auflage - ein
und DZ Bank) und Nikkei 225 (zum Durchschnittswert gebildet und mit
Beispiel HypoVereinsbank) oder dem Ausgabepreis von 100 Euro Informationen zu Side-
auch auf exotischere Werte wie den multipliziert. Step-Zertifikaten finden
Hang Seng Enterprise Index, in dem In der historischen Simulation, Sie auf unserer Website
die wichtigsten an der Börse Hong basierend auf 2.230 einzelnen 4-Jah- unter www.zertifikate-an-
Kong gehandelten Aktien chinesi- res-Perioden zwischen August 1992 leger.de

Ausgewählte Side-Step-Zertifikate auf den EuroStoxx 50

Bezeichnung Emittent WKN Endfälligkeit Puffer* Zahlung Kurs


Athene Protect II BNP Paribas BNP0ME 04.11.09 60 Prozent 7,5 Prozent 102,19 €
Express HVB HV0AZK 14.11.08 65 Prozent 8,0 Prozent 101,50 €
Express Deutsche Bank DB2CCV 02.02.09 50 Prozent 6,0 Prozent 98,88 €
Rendite-MAX UBS UB6D05 22.02.08 80 Prozent 8,0 Prozent 96,03 €
Zanonia LB Baden-Württemberg LBW1PV 27.07.07 70 Prozent 8,0 Prozent 104,41 €
MaxiRend Tracker DZ Bank DZ6DVK 17.06.09 70 Prozent 10 Prozent 100,00 €
Side-Step Plus** Commerzbank CB778N 27.10.08 75 Prozent 9,0 Prozent 104,40 €

Stand: 21.04.05; *Sicherheitspuffer bezogen auf Indexstand bei Emission; **Absicherung über Airbag-Variante

www.zertifikate-anleger.de ¬03
Neu auf dem Markt

Stufenweise zum Gewinn


Garantie-Zertifikate mit kom- um 50 Prozent bliebe also ein Ge-
plizierten Strukturen gibt es reich- winn von 42,5 Prozent übrig.
lich. Ein relativ einfaches Konzept Die erste Gewinnstufe liegt bei
liegt dagegen dem neuen Angebot 3410 Indexpunkten. Darüber folgt
des Düsseldorfer Emittenten HSBC jeweils alle 310 Punkte eine weitere
Trinkaus & Burkhardt zugrunde: Schwelle - bis hin zu 6000 Index-
Es wird mindestens der Nennwert punkten. Es sind also 16 Prozent bis
des Zertifikats zurückgezahlt. Und zur ersten Hürde zu überwinden,
wenn der EuroStoxx 50, der als Ba- danach werden die Abstände pro-
siswert gewählt wurde, vorher fest- zentual gesehen immer kleiner.
gelegte Kursschwellen überschreitet, Problematisch an dem Zertifikat
dann wird diese Schwelle eingeras- ist vor allem die auch für ein Garan-
tet: Dieser Mechanismus sichert das tie-Zertifikat sehr lange Laufzeit von
Zertifikat gegen ein späteres Absin- sieben Jahren. Nur wer sicher ist,
ken des Indexes ab. dass er sein Kapital für die gesam-
Der für die Rückzahlung relevan- te Laufzeit nicht benötigt, kann die
te Bewertungskurs ist entweder der Einrastschwellen genießen oder sich
Kurs des Indexes am Laufzeitende zumindest sicher sein, ohne Verlust
oder die höchste erreichte Schwel- aus dem Zertifikat herauszukom-
le. Der Anleger partizipiert an den men. Denn das Rückzahlungsprofil während der Laufzeit. Hierbei sollte
Kursgewinnen zwischen Indexkurs inklusive Kapitalgarantie gilt - wie die optisch höhere Partizipationsrate
bei Emission und dem Bewertungs- üblich - nur am Laufzeitende. Wäh- von 90 Prozent aber richtig interpre-
kurs mit einer Rate von 75 Prozent. rend der Laufzeit kann das Papier tiert werden: Der Anleger partizi-
Von einem möglichen Indexanstieg daher auch unter dem Nennwert piert nicht zu 90 Prozent an Gewin-
notieren. nen, sondern es werden 90 Prozent
Eine Alternative zu diesem Pro- des erreichten Höchsstandes bei
Ladder-Garantie-Zertifikat
dukt können All-Time-High Zertifi- der Rückzahlung zugrunde gelegt.
Emittent HSBC Trinkaus & kate mit kürzerer Laufzeit von drei Damit der Anleger sein Kapital zu-
Burkhardt
Jahren darstellen – wie zum Beispiel rück erhält, müsste der Index also
WKN TB8TCU ein Best-End Zertifikat der Com- während der Laufzeit erst einmal
ISIN DE000TB8TCU2 merzbank (ISIN: DE000CB43878). um mindestens elf Prozent steigen.
Laufzeit 22.06.2012 Das Zertifikat kommt ohne Schwel- Im obigen Szenario mit 50 Prozent
Typ Garantie-Zertifikat auf len aus, die Rückzahlung orientiert Indexzuwachs bleiben dem Anleger
EuroStoxx 50 mit Lock-In sich am höchsten Monatsendkurs lediglich 35 Prozent Gewinn.

Anzeige (verlinkt)

www.zertifikate-anleger.de ¬04
Neu auf dem Markt

Fußball-WM: Hoffen auf das deutsche Team


Wetten auf die Spiele des Profi-
Fußballs haben in Deutschland der-
zeit keinen guten Ruf. Noch immer
sind nicht alle Manipulationen und
Verstrickungen von Skandalschieds-
richter Robert Hoyzer und der Wett-
mafia aufgeklärt. Macht nicht‘s, Ner-
venkitzel kann sich der Fußball-Fan
auch an der Börse holen, dachten
sich ein Jahr vor der Fußball-Welt-
meisterschaft im eigenen Land wohl
die Derivate-Experten der Bayeri-
schen Landesbank. Schließlich ge-
hört doch wie auf dem Bolzplatz
auch an der Börse ein wenig Glück
zum großen Traum dazu.
Ihre neue Topkick-Anleihe kop-
pelt die Chance auf einen höheren Fröhliche Fans auch bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland?
Zinskupon an das Abschneiden der
deutschen Elitekicker bei der WM Kursschwelle erreicht wurde. In den gungen lässt sich das Produkt nur
2006. Tore von Kevin Kuranyi, Prinz Laufzeitjahren nach der Fußball-WM schwer mit anderen Zertifikaten ver-
Poldi & Co. können demnach bares in Deutschland muss dann grund- gleichen. Die Schwelle von 85 Pro-
Geld Wert sein. Grundlage der neu- sätzlich erneut die 85 Prozent-Regel zent scheint vergleichsweise hoch,
en Anleihe ist ein Aktienkorb beste- für den gesamten Aktienkorb erfüllt auch gibt es bessere Aussichten als
hend aus 14 Aktien internationaler sein, damit es einen 5 Prozent-Zins- einen 5-Prozent-Kupon. Dafür lie-
Schwergewichte - nicht irgendwel- kupon gibt. gen dem Aktienbasket nur 14 statt
cher, sondern der Hauptsponsoren Darüber hinaus statten die Bay- wie oft 20 Werte zugrunde, und An-
vom Fußball-Weltverband Fifa, wie ern ihr Produkt mit weiteren Merk- fangszins, Lock-In- sowie Catch-Up-
aus München zu hören ist. Dazu zäh- malen aus, die für den Anleger at- Mechanismus freuen den Anleger.
len neben Deutscher Bank und Deut- traktiv sein können. So verfügt die Der „Kick“, die im zweiten Lauf-
scher Telekom unter anderem Fuji, Anleihe über einen Lock-In-Mecha- zeitjahr erfolgsabhängige Kompo-
Toyota, McDonald‘s und Philips. nismus: Wird in einem der Lauf- nente, macht nur einen sehr kleinen
Dem Anleger wird die Rückzahlung zeitjahre 2 bis 7 erstmals der Kupon Teil des Gesamterfolges der Anla-
des Nennwerts zum Laufzeitende von 5 Prozent gezahlt, wird diese ge aus. Dennoch kann die Landes-
ebenso garantiert wie 6 Prozent Zin- Verzinsung für die Restlaufzeit als bank darauf hoffen, dass viele Fans
sen für das erste Laufzeitjahr. garantierte Verzinsung festgeschrie- darauf anspringen - sofern diese
Für das zweite Laufzeitjahr gibt ben. Weiterer Vorteil: Zusammen mindestens 1000 Euro übrig haben,
es einen Zinskupon von 5 Prozent, mit dem fünf-Prozent-Kupon erhält denn soviel kostet die kleinste Ein-
wenn die Kurse aller zugrunde lie- der Anleger die Summe aller bis heit der Anleihe. Aber schließlich
genden Aktien am Stichtag mindes- zu diesem Zeitpunkt entgangenen sind Fußballwetten mit garantierter
tens 85 Prozent ihre Ausgangswerte Zinszahlung ausbezahlt (Catch-Up- Rückzahlung sonst kaum zu finden.
betragen. Dieser Kupon - und hier Mechanismus). Oder sie sind illegal...
kommt der Sport ins Spiel - erhöht Wo Licht ist, da ist natürlich
sich: Falls Deutschland Fußball- auch Schatten: Die Kapitalgarantie
Topkick-Anleihe
Weltmeister wird, um ein Prozent, gilt nur am Laufzeitende. Während
Emittent Bayerische Landesbank
falls die Kicker auf Platz zwei lan- der Laufzeit kann das Papier daher
den, um 0,6 Prozent. Kommt die auch unter dem Nennwert notieren. WKN BLB01R
Nationalmanmschaft lediglich ins Zudem sind die auf die Anleihe ge- ISIN DE000BLB01R0
Halbfinale, gibt‘s 0,4 Prozent zu- zahlten Kapitalerträge nach derzei- Laufzeit 30. Mai 2012
sätzlich, ist bereits im Viertelfinale tiger Rechtsauffassung voll steuer- Typ Zinsbonus-Zertifikat auf
Schluss, 0,2 Prozent. Der zusätzliche pflichtig. ein Aktienbasket mit
Kupon ist unabhängig davon, ob die Aufgrund der speziellen Bedin- WM-Komponente

www.zertifikate-anleger.de ¬05
Emittenten nutzen neue Indizes für zahlreiche Produkte

Das Spiel mit der Dividende


Konkurrenz belebt das Geschäft. Das gilt auch für den Zertifikate-Markt. Nach zögerlichem Beginn geben
immer mehr Emittenten Zertifikate heraus, die sich auf den im März 2005 neu eingeführten DivDAX als Basiswert
beziehen. Was mit reinen Index- und Discount-Zertifikaten begann, hat zu einem breiten
Angebot unterschiedlicher Zertifikats-Arten geführt – trotz eines neuen Preissystem der Deut-
schen Börse für die Nutzung dieses Indexes. Für Anleger gibt es darüber hinaus jetzt auch eine eu-
ropäische Alternative: Zertifikate auf die neuen, so genannten Dow Jones Select Dividend-Indizes.

Anteile an einer Kapitalgesell-


schaft zu besitzen – das kann unab-
hängig vom Stand der Aktie richtig
Spaß machen. Zumindest einmal
im Jahr, wenn das Unternehmen
gut gewirtschaftet hat und einen
Teil seines Bilanzgewinnes als Di-
vidende an die Aktionäre ausschüt-
tet. Besitzer von Zertifikaten sind
nicht Teilhaber einer Aktiengesell-
schaft, sondern halten lediglich eine
Schuldverschreibung der emittieren-
den Bank in ihrem Portfolio. Direkte
Dividendenzahlungen gibt es daher
nicht - dennoch spielen die Dividen-
den auch auf dem Zertifikate-Markt
eine große Rolle.
So nutzen die Banken die Aus-
schüttungen beispielsweise dazu,
um die verschiedenen Zertifikats-
Arten mit Sicherheitspuffern oder
anderen Merkmalen auszustatten.
Transparent werden Dividenden-
zahlungen darüber hinaus nur bei
einigen Indexzertifikaten: Mit einem
Indexzertifikat können Anleger be-
quem an der Wertentwicklung eines
gesamten Marktsegments partizi-
pieren. Einige der Börsenbarometer DivDAX gilt: Es gibt ihn sowohl als men umfasst, auf die Sahnestücke,
werden dabei nicht nur als reiner Kurs- als auch in der Variante als die Ausschüttung, dann bei Berech-
Kursindex dargestellt, sondern auch Total-Return-Index. nung des Indexes aber verzichtet
als „Total-Return“-Index. Und diese wird. Deshalb scheinen Zertifikate
Variante berechnet die Dividenden- Wettbewerb bei den auf den Total-Return Index solchen
ausschüttungen der Unternehmen Indexzertifikaten Produkten überlegen, die sich auf
explizit mit ein. den reinen Kurs-Index beziehen.
Seit kurzem rücken Dividen- So bietet die Commerzbank ein
denzahlungen nun noch aus einem Während sich zunächst nur Deut- Produkt ohne begrenzte Laufzeit auf
weiteren Grund ins das Blickfeld sche Bank und HypoVereinsbank den DivDAX Total-Return-Index an
der Zertifikate-Fans. Anfang März mit klassischen Index-Zertifikaten (s. Kasten S.7), für das im Gegensatz
führte die Deutsche Börse mit dem auf den DivDAX auf den Markt wag- zum älteren Konkurrenzprodukt
DivDAX erstmals einen Index ein, ten, zieht die Konkurrenz jetzt nach. von der HypoVereinsbank keine
bei dessen Zusammensetzung al- Dabei ist es aus Anlegersicht natür- Verwaltungsgebühr fällig wird. Bei
lein die Höhe der von den DAX- lich besonders schmerzhaft, wenn beiden Zertifikaten beträgt der Un-
Unternehmen gezahlten Dividende der zugrunde liegende Index zwar terschied zwischen den An- und
ausschlaggebend ist. Auch für den die dividendenstärksten Unterneh- Verkaufskursen aktuell etwa 0,5

www.zertifikate-anleger.de ¬06
dite von 7,3 Prozent pro Jahr kas-
sieren. Erst bei einem Rückgang um
etwa 12 Prozent gerät der Käufer in
die Verlustzone.

Chance auf attraktive


Bonuszahlungen

Bei Bonus-Zertifikaten hat der


Anleger die Chance auf eine erhöhte
Bonus-Rückzahlung am Laufzeiten-
de, solange der Index während der
Laufzeit immer oberhalb einer Si-
cherheitsschwelle notiert. Ansonsten
werden diese Zertifikate wie Index-
Zertifikate zurückgezahlt. Da der
Bonus-Mechanismus über die Divi-
denden des Basiswertes finanziert
wird, gibt der DivDAX-Kursindex
Prozent. Der Commerzbank Kunde Banken dabei, ihre Produkte mit at- einen guten Basiswert für attraktive
spart im Vergleich allerdings jedes traktiven Merkmalen auszustatten. Zertifikate ab. Deutsche Bank, ABN
Jahr 0,25 Prozent an Gebühren ein, Discount-Zertifikate auf den Amro und die Raiffeisen Centro-
weil - so ist zu vermuten - die Com- Kurs-Index werden schon länger bank haben solche Produkte aktuell
merzbank die entsprechenden Li- von der Deutschen Bank und nun im Angebot.
zenzgebühren, die für die Nutzung auch von ABN Amro mit Laufzeit bis Ins Auge fällt dabei besonders
des Indexes an die Deutsche Börse Mitte 2006 angeboten. Diese Zertifi- ein Bonus-Zertifikat der Raiffeisen
gezahlt werden müssen, im Gegen- kate räumen dem Anleger einen im Centrobank mit Laufzeit bis zum
satz zum Konkurrenten nicht an die Vergleich zum Indexzertifikat güns- Dezember 2006 (s. Kasten). Es bietet
Kunden weitergibt. tigeren Einstiegspreis ein, begrenz- eine Rückzahlung entsprechend ei-
Vielen Emittenten scheint das Li- en aber die maximale Rückzahlung. nem Indexstand von 110,76 Punkten,
zenzmodell für den DivDAX ohne- Dieser so genannte Cap liegt bei 90 solange der Index immer oberhalb
hin ein Dorn im Auge zu sein. Die beziehungsweise 100 oder 110 In-
Deutsche Börse weicht damit von dexpunkten. Discount-Zertifikate
ihrer gängigen Lizenzierungspolitik Die Deutsche Bank verkauft ihre auf DivDAX (Kurs)
ab: Gemäß der neuen Methode orien- Zertifikate aktuell etwas günstiger Emittent Deutsche Bank
tieren sich die Gebühren bei Anlage- als ihr niederländischer Konkurrent. WKN DB1842
produkten am verkauften Volumen. Interessant für konservative Anleger ISIN DE000DB18423
Bei den anderen Indizes der DAX- könnte zum Beispiel das Discount-
Familie berechnet die Börse Grund- Laufzeit 14.06.2006
Zertifikat mit Cap von 90 Punkten
gebühren plus einen kleinen Betrag Typ Discount-Zertifikat
sein (s. Kasten): Statt 9,44 Euro wie
je emittiertes Zertifikat. Die Banken, ein Indexzertifikat kostet das Dis- Cap 90 Indexpunkte
so ist aus Emittentenkreisen zu hö- count-Zertifikat nur 8,31 Euro. Das Seitwärts- aktuell + 7,3 % p.a.
ren, müssen beim DivDAX tiefer als bedeutet: Der DivDAX könnte bis rendite
gewohnt in die Tasche greifen. Vor zum Laufzeitende noch um 4,3 Pro- Max. aktuell + 7,3 % p.a.
diesem Hintergrund erscheint das Rendite (erl. (bis zu -4,5 %)
zent sinken, und der Anleger würde
Commerzbank-Produkt als beson- Verlust)
trotzdem eine Rückzahlung von 9
deres Schnäppchen. Euro und damit die maximale Ren-
Bonus-Zertifikat auf DivDAX (Kurs)
Günstiger Einstieg durch
Index-Zertifikat auf Emittent Raiffeisen Centrobank
Discount
DivDAX (Total-Return) WKN RCB0DU
Emittent Commerzbank ISIN AT0000481429
Dass auch die Kursvariante des
DivDAX eine Berechtigung als Ba- WKN CB5259 Laufzeit 08.12.2005
siswert für Zertifikate haben kann, ISIN DE000CB52598 Typ Bonus-Zertifikat
zeigen die Emittenten bei anderen Laufzeit open-end Bonus aktuell +9,82 % p.a.
Zertifikatsarten. Die einbehaltenen Typ Index-Zertifikat ohne erlaubter aktuell bis zu -17,49 %
Dividenden ermöglichen es den Verwaltungsgebühren Verlust

www.zertifikate-anleger.de ¬07
von 77,59 Punkten notiert hat. Aktu- und der Anleger macht sie-
ell ergibt dies eine Bonusrendite von ben Prozent Gewinn. Dafür
9,82 Prozent pro Jahr bei einem Si- muss der DivDAX ausge-
cherheitspuffer von etwa 17 Prozent. hend von seinem aktuellen
Falls der Sicherheitspuffer nicht hält, Niveau allerdings noch um
liegt die Rendite des Anlegers etwas etwa fünf Prozent steigen.
unter der eines Indexzertifikates auf Bei den vorher vorgestell-
den DivDAX Kursindex. Allerdings: ten Bonus- und Discount-
Im Gegensatz zum Discount-Zerti- Zertifikaten darf der Index
fikat schlagen Verluste voll auf den sogar noch sinken, damit
Anleger durch. Beim Discount-Zer- sich der Anleger über eine
tifikat sorgt der bei Emission ge- ähnliche Rückzahlung freu-
währte Preisabschlag dafür, dass ein en kann. Auch hat der An-
Absinken des Indexes um 17 Prozent leger dort nicht das Risiko,
nur einen Verlust von fünf Prozent dass sein Kapital vier Jahre
im Zertifikat bedeuten. im Zertifikat gebunden ist.

Side-Step tritt Outperformance für Europa rückt ins


ins Leere Optimisten Blickfeld

Im Vergleich zu diesen Angebo- Wer auf eine Teilabsicherung Auf die ersten beiden Monate
ten zeigt der Versuch der Landesbank verzichten und stattdessen lieber DivDAX lässt sich also mit gemisch-
Baden-Württemberg, das Sidestep- auf Kursgewinne des DivDAX set- ten Gefühlen zurückblicken. Einer-
Konzept auf den DivDAX zu über- zen möchte, für den könnten zwei seits konnte sich der Dividendenin-
tragen, Schwächen. Das „Zanonia“- Outperformance-Zertifikate der dex den allgemeinen Kursverlusten
Zertifikat (ISIN: DE000LBW3NF2) Deutschen Bank auf den Kursindex in den vergangenen Wochen nicht
läuft maximal vier Jahre lang und interessant sein. Bei Kursverlusten entziehen und notiert in beiden Va-
wird vorzeitig zurückgezahlt, wenn verhalten sie sich wie Indexzertifi- rianten aktuell einige Prozent unter
der DivDAX an einem jährlichen kate. Von Kursgewinnen profitiert den Indexständen bei Auflegung.
Stichtag über einer Schwelle von der Anleger aber stärker. Eines die- Andererseits haben die Emittenten
99,12 Punkten notiert. Dabei gäbe ser Zertifikate hat eine Laufzeit von eine ganze Palette interessanter Pro-
es bei Rückzahlung nach einem Jahr zwei Jahren und bietet eine Parti- dukte auf den Markt gebracht. Und
fünf Prozent Aufschlag, nach dem zipationsrate von 140 Prozent, das damit scheint nicht Schluss zu sein:
zweiten Jahr zehn Prozent und so andere Zertifikat (s. Kasten) mit Das Prinzip, die Aktien der dividen-
weiter bis zwanzig Prozent nach knapp dreieinhalb Jahren Laufzeit denstärksten Unternehmen in einem
vier Jahren. Falls der Index auch am sogar eine Rate von 190 Prozent. Ein Index zusammenzufassen, wird
Ende nicht oberhalb von 99,12 Punk- Indexanstieg von zum Beispiel 10 neuerdings auch auf europäische
ten notiert, greift ein Sicherheitsme- Prozent würde bei dem zweiten Pro- Werte angewendet.
chanismus: Er garantiert eine Rück- dukt einen Kursgewinn von 19 Pro- Seit Mitte April gibt es die beiden
zahlung zum Nennwert, solange der zent bedeuten. Aufgrund der aktuel- Indizes DJ Stoxx Select Dividend 30
Index vom aktuellen Stand nicht um len Kursverluste muss der DivDAX und DJ EuroStoxx Select Dividend
mehr als zwanzig Prozent gesunken allerdings erst wieder um fast vier 30 - jeweils in Kurs- und in Total-
ist. Prozent steigen, bis die Kursgrenze Return-Berechnung. Erste Index-
Im besten Fall wird das Zertifikat erreicht ist, ab der die überpropor- Zertifikate mit diesen Indizes als Ba-
also nach einem Jahr zurückgezahlt, tionale Partizipation anfängt. siswert werden bereits von UBS und
der HypoVereinsbank (Beispiel s.
Kasten) angeboten, wobei UBS eine
Managementgebühr von 0,1 Prozent
Outperformance-Zertifikat auf Index-Zertifikat auf DJ Stoxx Select
pro Quartal verlangt. Bleibt abzu-
DivDAX (Kurs) Dividend 30 (Total Return)
warten, wann die Konkurrenz auch
Emittent Deutsche Bank Emittent Bayerische HypoVereins-
diese neuen Indizes entdeckt.
WKN DB0UWK bank

ISIN DE000DB0UWK4 WKN HV0EE2

Laufzeit 30.07.2008 ISIN DE000HV0EE22

Typ Outperformance-Zertifikat Laufzeit open-end

Gewinn- 190 % ab 98,27 Index- Typ Index-Zertifikat ohne


Partiz. Punkten Verwaltungsgebühren

www.zertifikate-anleger.de ¬08
Wissen

Zinsbonus-Zertifikate: Die
1000 Wege zur Sicherheit
An dieser Stelle machen wir Sie in loser Reihenfolge mit den Grund-
typen einiger Anlagezertifikate und weiteren Fachbegriffen aus der
Finanzwelt vertraut. Thema heute: Zinsbonus-Zertifikate

Aus Schaden wird man kaum Grenzen gesetzt. Die Vielfalt des Zinskupons variiert zwischen
klug. Das behauptet zumin- an Gebilden macht es nicht gerade den Produkten stark und fällt längst
dest der Volksmund. Ge- leicht, einzelne solcher Zertifikate nicht immer so günstig aus wie im
zeichnet von Kursverlusten direkt miteinander zu vergleichen. gewählten Beispiel. Wird ein negati-
der letzten Jahre sehnen sich Drei verschiedene Konstruktions- ver Wert errechnet, geht der Anleger
viele private Investoren nach arten lassen sich bei Zinsbonus-Zer- leer aus. Einige Zertifikate nehmen
größerer Sicherheit in ihren tifikaten grundsätzlich beobachten. nicht die insgesamt schlechteste
Finanzgeschäften – ohne dabei ganz Kursentwicklung als Bezugsgröße,
auf die besseren Renditechancen sondern die absolut geringste Ver-
verzichten zu wollen, die Aktien änderung. In diesem Fall spricht
im Vergleich zu Alternativanlagen man von Swing-Zertifikaten, die als
wie einem Festgeldkonto bieten. große Unterkategorie der Zinsbo-
Kapitalgarantierte Produkte zählen Der kleinste Nenner nus-Zertifikate als eine eigene Pro-
daher zu den Rennern unter den duktgruppe gelten (siehe Zertifika-
strukturierten Produkten. Zu ihren teAnleger, Ausgabe 01/2005).
häufigsten Vertretern zählen die so Bei dieser Art der Zinsbonus-
genannten Zinsbonus-Zertifikate. Zertifikate ist es die schlechteste
Wie alle Garantie-Zertifikate be- Kursentwicklungen aller Aktien im
sitzen die Zinsbonus-Papiere eine zugrunde liegenden Basket, die den
– für manchen Anleger entschei- Zinsbonus bestimmt. Innerhalb der
Das Durchschnitts-
dende – Eigenschaft: Am Ende der Laufzeit des Zertifikates werden be-
prinzip
festgelegte Laufzeit erhält der Inves- stimmte Stichtage definiert, an denen
tor mindestens den Nennwert des die Veränderungen der Aktienkurse
Zertifikates bei Emission zurück. überprüft werden. Um die Höhe der Bei Zinsbonus-Zertifikaten dieses
Zinsbonus-Zertifikate beziehen sich Kuponzahlung zu berechnen, geht Typs wird ein jährlicher Kupon ge-
entweder auf einen einzelnen Index, die schlechteste Performance dann zahlt, der sich aus dem Durchschnitt
oder – was häufiger vorkommt – auf in eine bei Emission feststehende der Kursentwicklungen aller Basis-
einen Korb speziell ausgewählter Formel ein. Beispiel: Angenommen, werte in der Periode errechnet. An-
Wertpapiere. Wie der Name andeu- die Kuponzahlung erfolgt nach der leger sollten sich über dieses schein-
tet, enthalten sie stets die Chance auf Formel 0,6 x kleinste Performance + bar gerechte Prinzip nicht zu früh
Zahlung eines relativ hohen Zinsku- 8. Die Aktie aus dem Basket, deren freuen: Meist schieben die Emitten-
pons. Ob und in welcher Höhe dieser Kurs die schlechteste Veränderung ten einer allzu freundlichen Ausge-
Bonus gezahlt wird ist, das ist jedoch aufweist, ist um 5 Prozent gesunken. staltung einen Riegel vor, indem sie
abhängig von der jeweiligen Kon- Dann werden -3 + 8 = 5 Prozent Zin- positive Kursentwicklungen nur bis
struktion des Zertifikats – und der sen fällig. zu einem bestimmten Wert in der
Phantasie der Emittenten sind dabei Die Formel für die Berechnung Berechnung berücksichtigen. Kurs-

www.zertifikate-anleger.de ¬09
verluste hingegen werden in der felungen können wie die festgelegte Ist eine festgelegte Zinszahlung er-
Regel voll mit eingerechnet. Auch Schwelle von Produkt zu Produkt reicht, endet das Zertifikat vorzeitig.
bei dieser Berechnungsmethode gilt: sehr unterschiedlich ausfallen. In Oder einem Kickout-Mechanismus:
Kommt ein negativer Wert heraus, der Regel muss eine Mindestanzahl Die schwächste Aktie aus dem zu-
entfällt die Zinszahlung. der zugrunde liegenden Aktien das grunde liegenden Basket fliegt raus.
vorgegebene Ziel erreicht haben, Oder ein Anfangskupon: Zu Be-
damit es überhaupt zu einer Kupon- ginn der Laufzeit ist eine bestimmte
zahlung kommt. Verzinung garantiert, erst später
Soweit zu den Grundkonstrukti- greift dann eines der oben aufge-
onen der Zinsbonus-Zertifikate. Al- führten Grundprinzipien dieser Zer-
Der Sprung über
len dieser Spielarten lassen sich aus tifiktasart.
die Schwelle
dem großen Zertifikate-Baukasten „Entdecke die Möglichkeiten!“
nun noch weitere Eigenschaften bei- könnten private Investoren bei Zins-
Die Kuponzahlung ist bei Zer- mischen. bonus-Zertifikaten angesicht dieser
tifikaten dieser dritten Variante an Zum Beispiel eine festgeschriebe- enormen Vielfalt an Varianten den-
vorgegebene Bedingungen geknüpft ne Mindestverzinsung, die der Anle- ken. Wohl gemerkt: Alle diese Ele-
– ohne aufwändige Berechnung, ger auf jeden Fall bekommt, wie auch mente können, müssen aber nicht
sondern als entweder-oder-Ent- immer der Basiswert sich entwickelt. auftreten.
scheidung. Der Emittent definiert Oder ein Lock-In-Mechanismus, der Auch wenn die Aussicht auf Ku-
eine Kursschwelle, zum Beispiel 75 dem Anleger einen einmal erreich- pons bei garantierter Rückzahlung
Prozent des Aktienwertes bei Emis- ten Zinskupon als Mindestverzin- des Nennbetrages insgesamt verlo-
sion des Zertifikates. An Stichtagen sung für die weiteren Perioden fest- ckend erscheinen mag: Das Finanz-
wird dann überprüft, wie viele der schreibt. Oder das Catch-up-Prinzip: amt freut sich auf jeden Fall mit dem
Aktien des zugrunde liegenden Kor- Wenn ein oder mehrere Jahre kein Anleger, denn die auf die Anleihe
bes die Schwelle mindestens erreicht Bonus gezahlt wurde, dann kann gezahlten Kapitalerträge unterliegen
haben. Sind es alle, wird ein Höchst- dieses nachgeholt werden, wenn zu nach herrschender Rechtsauffassung
kupon, zum Beispiel 7 Prozent, ge- einem späteren Zeitpunkt die Bedin- der Einkommen- beziehungsweise
zahlt. Sind es weniger, gibt es auch gung für den Zinsbonus wieder er- Körperschaftsteuer zuzüglich Soli-
weniger Zinsen. Die konkreten Staf- füllt ist. Oder eine Zielzins-Schwelle: daritätszuschlag.

Termine
Ausgewählte Wirtschaftsdaten

Mittwoch, 27.04.2005
US: EIA Ölmarktbericht US: BIP 1. Quartal T-Online International AG:
Hauptversammlung
Hawesco Holding AG: Bilanz- bmp AG: Bilanzpressekonferenz
pressekonferenz Rhön-Klinikum AG: Bilanzspres-
Drägerwerk AG: Bilanzpresse- sekonferenz
Masterflex AG: Bilanzpressekon- konferenz
ferenz Freitag, 29.04.2005
Fielmann AG: Bilanzpressekon- EU: Geschäfts- und Verbraucher-
Sauer-Danfoss Inc.: Hauptver- ferenz stimmung April
sammlung
Jack White Productions AG: Kon- EU: Geschäftsklimaindex Euro-
SGL Carbon AG: Hauptver- zernabschluss zone April
sammlung
Krones AG: Bilanzpressekonfe- EU: Inflation Eurozone April
E.ON AG: Hauptversammlung renz
US: Persönliche Einkommen
Donnerstag, 28.04.2005 Advanced Photonics Technolo- März
DE: Arbeitsmarktdaten April gies AG: Konzernabschluss
DE: Verfall EONIA-Futures
EU: Zahlungsbilanz 4. Quartal BASF AG: Hauptversammlung (Eurex)

www.zertifikate-anleger.de ¬010
Advanced Medien AG: Haupt- Dienstag, 03.05.2005 HeidelbergCement AG: Haupt-
versammlung EU: Arbeitslosigkeit März versammlung

Celesio AG: Hauptversammlung Heidelberger Druckmaschinen Degussa AG: Hauptversamm-


AG: Konzernabschluss lung
Bayer AG: Hauptversammlung
Leoni AG: Hauptversammlung Allianz AG: Hauptversammlung
Samstag 30.04.2005
Aareal Bank AG: Bilanzpresse- fluxx.com AG: Hauptversamm- Donnerstag, 05.05.2005
konferenz lung adidas-Salomon AG: Dividen-
denzahlung
Montag, 02.05.2005 Mittwoch, 04.05.2005
DE: Einkaufsmanagerindex EU: EZB Ratssitzung Freitag, 06.05.2005
April US: Arbeitslosenquote April
DE: Dienstleistungsindex April
EU: Einkaufsmanagerindex Eu- US: Verbraucherkredite März
rozone April EU: Dienstleistungsindex Euro-
zone April Montag 09.05.2005
Creaton AG: Bilanzpressekonfe- US: Großhandel März
renz EU: Einzelhandel Februar/März
Baader Wertpapierhandelsbank
Indus Holding AG: Bilanzpresse- US: EIA Ölmarktbericht AG: Konzernabschluss
konferenz
adidas-Salomon AG: Hauptver- Deutsche Post AG: Analysten-
Repower Systems AG: Hauptver- sammlung veranstaltung
sammlung
comdirect bank AG: Hauptver- MWG-Biotech AG: Hauptver-
Bayer AG: Dividendenzahlung sammlung sammlung

www.zertifikate-anleger.de ¬011
Impressum

Herausgeber Mitarbeit an dieser Ausgabe: ISSN


ZV Zertifikate Verlag GmbH Paul Mallach 1860-2819
Ostseekai 2 Dr. Martin Ahlers
24103 Kiel Marcus Pfeil
Telefon 0431 - 97108 - 26
Telefax 0431 - 97108 - 29 Foto Seite 1:
Alexander Matejka, rk-Fotodienst
Redaktion
Eike Schäfer (verantw.) Fotos Seite 4,5,7: © Copyright
Ostseekai 2 PhotoCase.de Alle Rechte vorbehalten.
24103 Kiel Inhalte oder Auszüge aus dieser
Telefon 0431 - 97108 - 26 Fotos Seite 6,8: Veröffentlichung dürfen nicht ohne
es@zertifikate-verlag.de PixelQuelle.de vorherige schriftliche Genehmi-
gung weiterverarbeitet werden.
Anzeigen
Matthias Vogelsang-Weber Gewährleistung
(verantw.) Eine Haftung oder Gewähr für die
Ostseekai 2 Richtigkeit der Veröffentlichun-
24103 Kiel gen kann trotz sorgfältiger Prüfung
Telefon 0431 - 97108 - 11 durch die Redaktion nicht übernom-
mvw@zertifikate-verlag.de men werden. Angaben zu einzelnen
Wertpapieren sind nicht als Anlage-
Lars Wichert beratung oder Handlungsempfeh-
030 - 20456 - 422 lung zum Kauf oder zum Verkauf
lw@zertifikate-verlag.de des jeweiligen Papiers zu verstehen.

www.zertifikate-anleger.de ¬012