Sie sind auf Seite 1von 3

1 © Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co.

KG 2000 ¥ 2 ∂

Apartment in New York

Architekten:
Maya Lin in Zusammenarbeit mit
David Hotson, New York
Tragwerksplanung:
Friedman Structural Engineering,
New York

Der große Wohnbereich des zweigeschossi- Photo: Paul Warchol, New York
gen, in der Stadtmitte von New York angesie-
delten Apartments liegt ein halbes Geschoss
unterhalb des Straßenniveaus.
Ein wichtiger Aspekt bei der Umgestaltung
a a
des Raums in eine für vier Leute ausgelegte
Wohnung war deshalb die maximale Ausnut-
zung des nur spärlich einfallenden Sonnen-
lichts. Indem sie die statisch und konstruktiv
notwendigen Elemente in ihrer Masse auf ein
Minimum reduzierten, suchten die Architekten
dieses Ziel zu erreichen.
Auch die Treppe, im Zentrum des Apartments
angeordnet, folgt dieser Aufgabenstellung.
Sie übernimmt als Raum bildendes Element,
das Wohnraum und Küche voneinander ab-
grenzt, ihre Funktion in absolut reduzierter
Form. Das Zwischenpodest, über das die
Wohnung erschlossen ist, das obere Podest
sowie die beiden Treppenläufe werden von
einer Stahlplatte getragen, die über oberseitig
angeschweißte und im Holz versenkte Flach-
stahlprofile ausgesteift ist. Die zwischen den
Läufen stehende Wand, zum Wohnraum in
Ahorn, zur Küche hin in Stahl ausgeführt,
läuft frei durch. Auch das Austrittspodest ist
von der zweigeschossigen, geätzten und hin-
terleuchteten Glaswand abgesetzt.
Das Ergebnis ist eine stimmungsvolle Kom-
position, die dem Licht erlaubt, zwischen
den voneinander losgelösten Elementen hin-
durchzuscheinen und somit die konstruktive
Unabhängigkeit der einzelnen Bauteile noch
einmal zu demonstrieren.

The large living area of this two-storey apart-


ment lies half a floor below street level. An
important aspect of the design, therefore, was
the ingress of sunlight. The volume of the cen-
tral staircase, a bold space-defining element
that divides the living room from the kitchen,
is reduced to a minimum, like that of the other
constructional units. The stairs and landings
are supported by steel plates braced by steel
flats. The dividing wall between the two flights
of stairs – in steel on the kitchen face and in
maple on the living room face – is isolated from
the stairs by a narrow space. The top landing aa
is similarly set back from the two-storey etched
and rear-lighted glass partition, with the result Grundrisse Plans
that light is able to flow round the various Längsschnitt aa Longitudinal section aa
discrete elements. Maßstab 1:200 scale 1:200
∂ 2000 ¥ 2 Apartment in New York 2

Details

Schnitt b
Maßstab 1:10 Grundriss b
1 Vollholzstufe Ahorn 38 mm Maßstab 1:100
2 Stahlprofil 38/25 mm
3 Trittschallmatte 6 mm Plan
4 Stahlblech 10 mm scale 1:100
5 Podest:
Nut und Feder Ahorn 20 mm
Sperrholzplatte 20 mm
Unterkonstruktion aus Holzprofilen
6 Trennwand:
c
Stahlplatte 10 mm
mit angeschweißten Stegen 10/38 mm c
Ahornplatte 6 mm
7 Handlauf Flachstahl 10/25 mm
8 Wandaufbau: 8
Sperrholzplatte mit Ahornfurnier 20 mm
Sperrholzplatte 20 mm
Metallprofil-Ständer
Gipskartonplatte 20 mm
9 Bodenaufbau:
Nut und Feder Ahorn 20 mm
Sperrholzplatte 20 mm
Unterkonstruktion aus Holzprofilen

Section
scale 1:10
1 38 mm solid maple treads and risers
2 38/25 mm steel bearer
3 6 mm impact-sound insulation
4 10 mm welded sheet steel
5 landing construction:
20 mm tongued-and-grooved maple flooring
20 mm plywood underlayer
timber bearers
6 dividing wall:
10 mm sheet steel with 10/38 mm bracing
ribs welded on 7 6
6 mm maple sheeting
7 10/25 mm steel flat handrail
d d
8 wall construction:
20 mm maple-veneered plywood
20 mm plywood 5
metal studding
20 mm plasterboard
9 floor construction:
20 mm tongued-and-grooved maple flooring
20 mm plywood underlayer 3 4 2
timber bearers 1 3 2 4

c
bb
3 Apartment in New York 2000 ¥ 2 ∂

Schnitte Maßstab 1:10

1 Vollholzstufe Ahorn 38 mm 4 1
2 Stahlprofil 38/25 mm
3 Trittschallmatte 6 mm 2
4 Stahlblech geschweißt 10 mm
5 Podest und Galerie: 6
Bodenbelag Ahorn 20 mm
Sperrholzplatte 20 mm
Unterkonstruktion Holzlatten 4
6 Trennwand:
Stahlplatte 10 mm
mit angeschweißten Stegen 10/38 mm
Ahornplatte 6 mm
7 Stahltüre T 30 mit Ahornfurnier
8 Gipskartonplatte 20 mm
auf Sperrholzplatte 20 mm dd
9 Brüstung:
Stahlplatte 10 mm
Zwischenlage
Sperrholzplatte mit Ahornfurnier 20 mm
b

2 4 3

6 7

Sections scale 1:10

1 38 mm solid maple treads and


risers
2 38/25 mm steel bearer
3 6 mm impact-sound insulation d d 5
4 10 mm welded steel plates
5 landing and gallery construction:
20 mm tongued-and-grooved
maple flooring
20 mm plywood underlayer 2
timber bearers
6 dividing wall:
10 mm sheet steel with
10/38 mm bracing ribs welded on
6 mm maple sheeting 4
7 steel door (1/2-hr. fire resist.) with
maple-veneer finish 2
8 20 mm plasterboard on
20 mm plywood
9 balustrade construction:
10 mm sheet steel 3
intermediate layer
20 mm maple-veneered plywood 8
1