Sie sind auf Seite 1von 2

a

1 © Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co. KG 2000 ¥ 2 ∂

Ateliereinbauten in Ennetbaden, Schweiz

Studio Units in Ennetbaden, Switzerland

Architekten:
Franco Pinazza & Dieter Schwarz, Baden

a a

aa
a
Schnitt • Grundriss Maßstab 1:500

Section • Plan scale 1:500

bb

Die ehemalige Ledergerbereihalle wurde 1920


in reizvoller Lage an der Limmat im Kanton
Aargau errichtet. Um diese in ein flexibles Ate-
liergebäude zu verwandeln, wurde die Halle
entsprechend der Baustruktur in sieben kleine
Einheiten mit separaten Zugängen unterteilt.
Die Architekten entwickelten ein einfaches
Grundsystem aus wenigen Elementen, das je
nach Situation variabel in die Ateliers einge-
setzt werden kann. Das System besteht aus
einem Sanitärblock aus Klinkersteinen, einer
in diesen Block integrierten Teeküche, einer
holzverkleideten Galerie und einer stählernen
Treppe. Die Konstruktion der Treppe ist
sehr einfach: Auf zwei ÅPE-Trägern sind mit-
hilfe von gebogenen Flachstählen Stahlplatten
aufgeständert. Die Stufen wurden sofort nach
dem ersten Anstrich aus Ölfarbe mit Sand
bestreut und erneut gestrichen, um eine raue,
rutschfeste Oberfläche zu erreichen.

Erected in 1920 in an attractive position on the


banks of the River Limmat, the building was
originally used as a tannery. The division of
the hall into seven small studios with separate
access reflects the original structure. A simple
basic system was designed for the conversion,
using only a few elements that can be variably
inserted according to the situation. These b b
comprise a brick sanitary cell with an inte-
grated kitchenette, a wood-clad gallery, and
a simple steel staircase, consisting of two Å-
beam strings supporting steel treads on bent
brackets. After the treads were painted, they
were strewn with sand, and a further coat of Vertikalschnitt • Horizontalschnitt Maßstab 1:50
paint was applied to create a rough, non-slip Vertical section • Horizontal section scale 1:50
surface.
∂ 2000 ¥ 2 Ateliereinbauten in Ennetbaden, Schweiz 2

Details Vertikalschnitte Maßstab 1:10 Vertical sections scale 1:10

1 Stahlblech 8 mm 1 8 mm sheet steel


2 ÅPE 80 2 Å-beam 80 mm deep
3 HEB 120 3 Å-beam 120 mm deep
4 Stahlblech 230/600/8 mm 4 230/600/8 mm sheet steel tread
5 Flachstahl gebogen 35/8 mm 5 35/8 mm bent steel flat
6 Fußplatte 50/180/10 mm 6 50/180/10 mm steel base plate

1 1

1 1 1

c
2 2
4 4
3 3

5 5

2
1

1 1

6
c

2
4
cc
3

Photo: Gaston Wicky, Zürich