Sie sind auf Seite 1von 1

Diakonie-Hilfswerk

Hamburg Einladung:
Sperrgebiet
MenschMädchen!
Das Leben ist bunt
Ein Nachmittag für Interessierte

Rostocker Straße 4
Hamburg St. Georg
www.sperrgebiet-hamburg.de

Mittwoch, 2. Dezember,
16 Uhr – 18.30 Uhr im
„Sperrgebiet“ in St. Georg

Ab 16 Uhr öffnen wir die Tür für Sie in der Rostocker Str. 4.
In den Räumen stellen wir die Arbeitsbereiche anschaulich dar -
mit Erläuterungen der Mitarbeiterinnen. Dazu reichen wir einen
kleinen Imbiss und Getränke.

Seit über 20 Jahren finden sich prostituierende und drogenabhängige


Mädchen im „Sperrgebiet“ vom Diakonischen Werk Hilfe und Zuflucht.
Die meisten Mädchen haben Missbrauch und Gewalt erlebt, sie flüchteten
aus einem schwierigen familiären Umfeld in Drogen und auf die Straße.
Im Sperrgebiet sind die Türen offen. Eine Ärztin bietet medizinische
Hilfe, Sozialarbeiterinnen und die Pastorin unterstützen die Mädchen,
ihren Weg zu finden.

Viele der Mädchen haben keine Vorstellungen davon, wie bunt und viel-
fältig das Leben sein kann. Persönliche Gespräche, Ohr-Akupunktur für
einen Moment der Ruhe ohne Suchtdruck und andere kreative Angebote
unterstützen dabei Alternativen zum Leben auf der Straße zu finden.

Anmeldung 040 / 30 620 - 261


sperrgebiet@diakonie-hamburg.de
Adresse: Rostocker Str. 4, Hamburg-St. Georg