Sie sind auf Seite 1von 1

Z

DATENSCHUTZ. Negativauszeichnung "Big Brother


Awards" fand auch für 2008 reichlich preiswürdiges.
BIELEFELD. Dass auch Norbert Lammert (CDU). Er
Stromzähler sich für Spitzel- wurde - in Abwesenheit - stell-
dienste eignen: Der Jury der vertretend ausgezeichnet für
diesjährigen Big Brother die Mitglieder des Deutschen
Awards, die gestern Abend in Bundestags, für deren "Durch-
Bielefeld verliehen wurden, winken mehrerer Gesetze, die
war es eine von acht Auszeich- eine Erhebung, langfristige
nungen wert. Der Stromanbie- Speicherung und Weitergabe
ter "Yello" bekam sie für seine von detaillierten Daten über
Digitalstrom-Technik für Pri- Reisende erzwingen".
vatkunden, die den Stromver- Die weiteren Preise gingen
brauch in Wohnungen sekun- diesmal an: Die Deutsche Tele-
dengenau und per Internet von kom (Bespitzeln von Journali-
jedem Punkt der Erde überwa- sten und Aufsichtsräten); den
chenkann. EU-Ministerrat (für die "demo-
Seit acht Jahren gibt es den kratisch nicht legitimierte EU-
Negativ-Preis für Datenschutz- Terrorliste") ; der Arbeitskreis
missbrauch nun auch in Deutscher Marktforschungsin-
Deutschland. Der Kreis der stitute (für seine Richtlinie, Te-
Einsender wird mit jedem Jahr lefoninterviews "im Bedarfs-
größer. Diesmal hatte die Jury fall" heimlich mitzuhören); die
der Bielefelder Datenschutz- Deutsche Angestellten Kran-
vereinigung Foebud aus 500 kenkasse DAK (weil sie
Vorschlägen auszuwählen. 200 000 Patientendaten chro-
War es im vergangenen Jahr nisch Kranker sozusagen außer
unter anderem Bundesjustiz- Haus hatte bearbeiten lassen);
ministeriun Brigitte Zypries das Bundeswirtschaftsministe-
(SPD), die für den Gesetzent- rium für die zentrale Erfassung
wurf zur Vorratsdatenspeiche- aller Einkommensdaten von
rung einen Big Brother Award Arbeitnehmern. (dae/NRZ)
zugesprochen bekam, folgte Mehr Infos unter: www.blg·
diesmal Bundestagspräsident I brotherlwlrds.org