Sie sind auf Seite 1von 30
Sarah`s Fitnessrezepte Gesund naschen mit Lupineneiweißshakes von Nutralinea
Sarah`s Fitnessrezepte Gesund naschen mit Lupineneiweißshakes von Nutralinea

Sarah`s Fitnessrezepte

Gesund naschen mit Lupineneiweißshakes von Nutralinea

Sarah`s Fitnessrezepte Gesund naschen mit Lupineneiweißshakes von Nutralinea
Sarah`s Fitnessrezepte Gesund naschen mit Lupineneiweißshakes von Nutralinea
Inhalt 1. Shakes und Smoothies 2. Desserts 3. Kuchen 4. Snacks und Frühstück
Inhalt 1. Shakes und Smoothies 2. Desserts 3. Kuchen 4. Snacks und Frühstück

Inhalt

Inhalt 1. Shakes und Smoothies 2. Desserts 3. Kuchen 4. Snacks und Frühstück

1. Shakes und Smoothies

2. Desserts

3. Kuchen

4. Snacks und Frühstück

1. Shakes und Smoothies: 1.1 Matcha-Kokos-Shake 1 Päckchen Lupinenshake vanille  200 ml Kokosmilch (Alpro)
1. Shakes und Smoothies: 1.1 Matcha-Kokos-Shake 1 Päckchen Lupinenshake vanille  200 ml Kokosmilch (Alpro)

1. Shakes und Smoothies:

1.1 Matcha-Kokos-Shake

1. Shakes und Smoothies: 1.1 Matcha-Kokos-Shake 1 Päckchen Lupinenshake vanille  200 ml Kokosmilch (Alpro) 

1 Päckchen Lupinenshake vanille 200 ml Kokosmilch (Alpro)

1 TL Matcha Tee

Eiswürfel Mixen und genießen

Lupinenshake vanille  200 ml Kokosmilch (Alpro)  1 TL Matcha Tee  Eiswürfel  Mixen
1. Shakes und Smoothies: 1.2 Latte Macchiato mit Vanille  1 Päckchen Lupinenshake vanille 
1. Shakes und Smoothies: 1.2 Latte Macchiato mit Vanille  1 Päckchen Lupinenshake vanille 

1. Shakes und Smoothies:

1.2 Latte Macchiato mit Vanille

1. Shakes und Smoothies: 1.2 Latte Macchiato mit Vanille  1 Päckchen Lupinenshake vanille  200

1 Päckchen Lupinenshake vanille

200 ml fettarme Milch im Mixer steif schlagen

1 doppelter Espresso vorsichtig in den Shake gießen

Zimt

Backkakao darüber streuen oder mit mixen

1 doppelter Espresso  vorsichtig in den Shake gießen  Zimt  Backkakao  darüber streuen
1. Shakes und Smoothies: 1.3 Cappuccino Shake mit Chia  1 Päckchen Lupinenshake cappuccino 
1. Shakes und Smoothies: 1.3 Cappuccino Shake mit Chia  1 Päckchen Lupinenshake cappuccino 

1. Shakes und Smoothies:

1.3 Cappuccino Shake mit Chia

1. Shakes und Smoothies: 1.3 Cappuccino Shake mit Chia  1 Päckchen Lupinenshake cappuccino  200

1 Päckchen Lupinenshake cappuccino

200 ml Mandel-/ oder Haselnussmilch

1 EL Chiasamen

1 TL Kokosmus 5 min quellen lassen mixen

 200 ml Mandel-/ oder Haselnussmilch  1 EL Chiasamen  1 TL Kokosmus  5
1. Shakes und Smoothies: 1.4 After Workout Shake  1 Päckchen Lupinenshake vanille  100
1. Shakes und Smoothies: 1.4 After Workout Shake  1 Päckchen Lupinenshake vanille  100

1. Shakes und Smoothies:

1.4 After Workout Shake

1. Shakes und Smoothies: 1.4 After Workout Shake  1 Päckchen Lupinenshake vanille  100 ml

1 Päckchen Lupinenshake vanille

100 ml stilles Wasser

100 ml Kokosmilch 2 frische Erdbeeren

Kräftige Prise Zimt

mixen

vanille  100 ml stilles Wasser  100 ml Kokosmilch  2 frische Erdbeeren  Kräftige
1. Shakes und Smoothies: 1.5 Pre Workout Shake 1 Päckchen Lupinenshake vanille  200 ml
1. Shakes und Smoothies: 1.5 Pre Workout Shake 1 Päckchen Lupinenshake vanille  200 ml

1. Shakes und Smoothies:

1.5 Pre Workout Shake

1. Shakes und Smoothies: 1.5 Pre Workout Shake 1 Päckchen Lupinenshake vanille  200 ml stilles

1 Päckchen Lupinenshake vanille 200 ml stilles Wasser

3 frische Erdbeeren

1 Aprikose

Kräftige Prise Zimt Ab in den Mixer und frische Minze dazu

Wasser  3 frische Erdbeeren  1 Aprikose  Kräftige Prise Zimt  Ab in den
1. Shakes und Smoothies: 1.6 Protein Himbeer Shake  1 Päckchen Lupinenshake vanille  150
1. Shakes und Smoothies: 1.6 Protein Himbeer Shake  1 Päckchen Lupinenshake vanille  150

1. Shakes und Smoothies:

1.6 Protein Himbeer Shake

1. Shakes und Smoothies: 1.6 Protein Himbeer Shake  1 Päckchen Lupinenshake vanille  150 ml

1 Päckchen Lupinenshake vanille

150 ml fettarme Milch

100 g Naturjoghurt

1TL Chiasamen (vorgequollen)

6 frische Himbeeren

Etwas Stevia mixen

2. Desserts: 2.1 Himbeereis  1 Päckchen Lupinenshake vanille  100 g gefrorene Himbeeren 
2. Desserts: 2.1 Himbeereis  1 Päckchen Lupinenshake vanille  100 g gefrorene Himbeeren 

2. Desserts:

2.1 Himbeereis

2. Desserts: 2.1 Himbeereis  1 Päckchen Lupinenshake vanille  100 g gefrorene Himbeeren  Eine

1 Päckchen Lupinenshake vanille

100 g gefrorene Himbeeren

Eine Hand voll Eiswürfel 200 ml Kokosmilch (Alpro) Mixen Deko: Xucker Schokodrops

g gefrorene Himbeeren  Eine Hand voll Eiswürfel  200 ml Kokosmilch (Alpro)  Mixen Deko:
2. Desserts: 2.2 Erdbeeren mit Vanillesoße  1 Päckchen Lupinenshake vanille  80 ml Mandelmilch
2. Desserts: 2.2 Erdbeeren mit Vanillesoße  1 Päckchen Lupinenshake vanille  80 ml Mandelmilch

2. Desserts:

2.2 Erdbeeren mit Vanillesoße

2. Desserts: 2.2 Erdbeeren mit Vanillesoße  1 Päckchen Lupinenshake vanille  80 ml Mandelmilch 

1 Päckchen Lupinenshake vanille

80 ml Mandelmilch

aufschlagen

8 Erdbeeren

klein schneiden

mit etwas Sweetener bestreuen

verrühren und Soße darüber

Dazu passt Minze als Deko

 klein schneiden  mit etwas Sweetener bestreuen  verrühren und Soße darüber Dazu passt Minze
1. 2.

1.

2.

1. 2. 2. Desserts: 2.3 Geschichtetes Eiweißdessert (2 Stk.)  3 Eiweiß steif schlagen  1

2. Desserts:

2.3 Geschichtetes Eiweißdessert (2 Stk.)

2. 2. Desserts: 2.3 Geschichtetes Eiweißdessert (2 Stk.)  3 Eiweiß steif schlagen  1 TL

3 Eiweiß steif schlagen

1 TL Stevia und

1 Lupinenshake kokos unterheben

250 g Magerquark

je 1 EL Backkakao und Kokosraspeln

1 guter Spritzer Alpro Kokosmilch

etwas Stevia verrühren

2. mit 1. schichten Deko: Xucker Schokodrops, Erdbeere

Spritzer Alpro Kokosmilch  etwas Stevia  verrühren  2. mit 1. schichten Deko: Xucker Schokodrops,
1. 2.

1.

2.

1. 2. 2. Desserts: 2.4 Rhabarberkompott mit Vanillesoße  750g Rhabarber putzen und klein schneiden 

2. Desserts:

2.4 Rhabarberkompott mit Vanillesoße

1. 2. 2. Desserts: 2.4 Rhabarberkompott mit Vanillesoße  750g Rhabarber putzen und klein schneiden 

750g Rhabarber putzen und klein schneiden in einem Topf mit 2 EL Xucker bestreuen und 20 min ziehen lassen 100 ml Wasser und den Saft 1/2 Zitrone dazu, kurz aufkochen und 5 min köcheln lassen von der Kochstelle nehmen, mit 50 ml Wasser und 1 EL Guarkernmehl andicken, ca. 1 min zusammen köcheln

2 EL Stevia Sweetener dazu abkühlen lassen

 2 EL Stevia Sweetener dazu  abkühlen lassen  1 Päckchen Lupinenshake vanille  50

1 Päckchen Lupinenshake vanille

50 ml Mandelmilch aufschlagen

1. und 2. schichten

1. ergibt deutlich mehr Kompott

1. 2.

1.

2.

1. 2. 2. Desserts: 2.5 Pina Colada Dessert (2 Stk.)  200g Naturjoghurt  1 TL

2. Desserts:

2.5 Pina Colada Dessert (2 Stk.)

1. 2. 2. Desserts: 2.5 Pina Colada Dessert (2 Stk.)  200g Naturjoghurt  1 TL

200g Naturjoghurt

1 TL Stevia und

Lupinenshake kokos verrühren

 1 TL Stevia und  Lupinenshake kokos  verrühren  ½ frische Ananas klein schneiden

½ frische Ananas klein schneiden

Eine Hand voll Eiswürfel mixen

1. mit 2. schichten Deko: Kokoschips, Ananas

2. Desserts: 2.6 Vanillepudding mit Erdbeeren  6-8 Erdbeeren klein schneiden und mit etwas Stevia
2. Desserts: 2.6 Vanillepudding mit Erdbeeren  6-8 Erdbeeren klein schneiden und mit etwas Stevia

2. Desserts:

2.6 Vanillepudding mit Erdbeeren

2. Desserts: 2.6 Vanillepudding mit Erdbeeren  6-8 Erdbeeren klein schneiden und mit etwas Stevia Sweetener

6-8 Erdbeeren klein schneiden und mit etwas Stevia Sweetener bestreuen

250 ml fettarme Milch

Davon 30 ml wegnehmen und

mit ½ Tüte Vanillepudding (z.B. Rewe Bio) und 2 Lupinenshakes vanille verrühren

Die 220 ml Milch zum kochen bringen

Die Puddingmasse einrühren

Den fertigen Pudding über die Erdbeeren geben

3. Kuchen: 3.1 Schokoladen Muffins (9 Stk.)  1 Dose Kidneybohnen (gut abspülen)  2
3. Kuchen: 3.1 Schokoladen Muffins (9 Stk.)  1 Dose Kidneybohnen (gut abspülen)  2

3. Kuchen:

3.1 Schokoladen Muffins (9 Stk.)

3. Kuchen: 3.1 Schokoladen Muffins (9 Stk.)  1 Dose Kidneybohnen (gut abspülen)  2 Eier

1 Dose Kidneybohnen (gut abspülen)

2 Eier

1/2 Banane

3 EL Kokosöl

4 EL Kakao

1,5 Lupinenshakes vanille

3 EL Stevia

1 reichlicher Spritzer Haselnussmilch

1 Backpulver

50g gehackte Mandeln

Zimt

gemahlene Vanille Alles in den Mixer Teig in Muffin Förmchen verteilen, mit Mandelsplittern dekorieren 30 min bei 170 Grad Umluft backen

den Mixer  Teig in Muffin Förmchen verteilen, mit Mandelsplittern dekorier en  30 min bei
3. Kuchen: 3.2 Vanille-Blondies  1 Dose weiße Bohnen  2 Eier  2 EL
3. Kuchen: 3.2 Vanille-Blondies  1 Dose weiße Bohnen  2 Eier  2 EL

3. Kuchen:

3.2 Vanille-Blondies

3. Kuchen: 3.2 Vanille-Blondies  1 Dose weiße Bohnen  2 Eier  2 EL Kokosöl

1 Dose weiße Bohnen

2 Eier

2 EL Kokosöl

2 Päckchen Lupinen Vanilleshake

30 g Stevia Sweetener

1 Tüte Backpulver

Zimt /Vanille

30 g gehackte Mandeln

80g gemahlene Mandeln

Guter Spritzer Haselnussmilch

Optional 1 EL Zitronensaft Alles im Mixer zu Teig verarbeiten und in großer Brownieform verteilen. 30 min bei 160 Grad Umluft backen. Topping: Mandelmus/Stevia/Zimt/Vanille verrühren und auf abgekühlten Teig streichen. Darüber Kokosflocken und gehackte Pistazien streuen

verrühren und auf abgekühlten Teig streichen. Darüber Kokosflock en und gehackte Pistazien streuen 
3. Kuchen: 3.3 Low carb Rhabarberkuchen  750g Rhabarber putzen, stückeln und mit 100g Xucker
3. Kuchen: 3.3 Low carb Rhabarberkuchen  750g Rhabarber putzen, stückeln und mit 100g Xucker
3. Kuchen: 3.3 Low carb Rhabarberkuchen  750g Rhabarber putzen, stückeln und mit 100g Xucker

3. Kuchen:

3.3 Low carb Rhabarberkuchen

3. Kuchen: 3.3 Low carb Rhabarberkuchen  750g Rhabarber putzen, stückeln und mit 100g Xucker light

750g Rhabarber putzen, stückeln und mit 100g Xucker light und 50g Vollrohrzucker einzuckern

1. Boden:

3 Eier gut verrühren

80g Xucker light

1 Vanillezucker (z.B. Alnatura)

80g Buchweizenmehl

40g Süßlupinenmehl

1 TL Backpulver (z. B. Alnatura)

4 EL Kokosöl (geschmolzen)

In eine Springform geben

15 min in den Backofen bei 160 Grad

2. Füllung:

• 500g Magerquark

• 100g Naturjoghurt

• 1 Vanillepudding (z.B. Rewe Bio)

• 1 Lupineneiweißshake vanille

• 2 Eier

• Prise Salz

Gut verrühren. Zum Schluss den eingezuckerten Rhabarber incl. Saft unterheben Auf dem halb gebackenen Boden verteilen

zusammen ca. 30 min bei 160 Grad Umluft fertig backen. Gut abkühlen lassen (am besten 1 Nacht im Kühlschrank)

3. Kuchen: 3.4 Low carb Heidelbeer-Muffins (6 Stk.)  260g Magerquark  90g fettarmer Frischkäse
3. Kuchen: 3.4 Low carb Heidelbeer-Muffins (6 Stk.)  260g Magerquark  90g fettarmer Frischkäse

3. Kuchen:

3.4 Low carb Heidelbeer-Muffins (6 Stk.)

3. Kuchen: 3.4 Low carb Heidelbeer-Muffins (6 Stk.)  260g Magerquark  90g fettarmer Frischkäse (natur)

260g Magerquark

90g fettarmer Frischkäse (natur)

2 Eier

50g Heidelbeeren

1 Lupinenshake vanille

2 EL Kokosmehl

2 EL Kokosöl

1 EL Xucker Vanille Vermischen und in Muffin Förmchen füllen 45 min bei 175 Grad Umluft backen

Kokosöl 1 EL Xucker Vanille  Vermischen und in Muffin Förmchen füllen  45 min bei
3. Kuchen: 3.5 Matcha Rührkuchen  100g Kokosmehl  80g glutenfreie Maisstärke (z.B. Mondamin) 
3. Kuchen: 3.5 Matcha Rührkuchen  100g Kokosmehl  80g glutenfreie Maisstärke (z.B. Mondamin) 

3. Kuchen:

3.5 Matcha Rührkuchen

3. Kuchen: 3.5 Matcha Rührkuchen  100g Kokosmehl  80g glutenfreie Maisstärke (z.B. Mondamin)  70g
3. Kuchen: 3.5 Matcha Rührkuchen  100g Kokosmehl  80g glutenfreie Maisstärke (z.B. Mondamin)  70g

100g Kokosmehl

80g glutenfreie Maisstärke (z.B. Mondamin)

70g Süßlupinenmehl

60g gemahlene Mandeln

30g Kichererbsenmehl

1 Backpulver (Alnatura)

1 Lupinenshake vanille

10 Holzlöffel Matcha

Prise Salz

alles vermischen

250 ml Alpro Haselnussmilch mit 2 EL Kokosöl erhitzen

3 Eier mit 3 Sticks Stevia verquirlen

alles vermischen und in eine Gugelhupfform füllen

ca. 40 min bei 170 Grad Umluft backen

Birkenpuderzucker mit Matcha vermischen und den Kuchen damit bestäuben

3. Kuchen: 3.6 Fitness Milchschnitte Teig:  90 g Mandelmehl  2 Lupinenshake vanille 
3. Kuchen: 3.6 Fitness Milchschnitte Teig:  90 g Mandelmehl  2 Lupinenshake vanille 

3. Kuchen:

3.6 Fitness Milchschnitte

3. Kuchen: 3.6 Fitness Milchschnitte Teig:  90 g Mandelmehl  2 Lupinenshake vanille  2

Teig:

90 g Mandelmehl

2 Lupinenshake vanille

2 Eier

1 TL Backpulver

3 EL Backkakao

1 EL Stevia Sweetener

100 ml Haselnussmilch dünn auf ein Backblech streichen, ca. 15 min. backen (bei 160 Grad Umluft) Füllung:

300 g Magerquark (alternativ: Eischnee)

2 Lupinenshake vanille

½ Päckchen Gelantinepulver

1 EL Stevia Sweetener Auf die Hälfte des abgekühlten Teigs streichen, zuklappen und schneiden

3. Kuchen: 3.7 Himbeer-Kokos-Quarkkuchen  500 g Magerquark  200 g Frischkäse natur fettreduziert 
3. Kuchen: 3.7 Himbeer-Kokos-Quarkkuchen  500 g Magerquark  200 g Frischkäse natur fettreduziert 

3. Kuchen:

3.7 Himbeer-Kokos-Quarkkuchen

3. Kuchen: 3.7 Himbeer-Kokos-Quarkkuchen  500 g Magerquark  200 g Frischkäse natur fettreduziert  50

500 g Magerquark

200 g Frischkäse natur fettreduziert

50 ml Kokosmilch (z.B. von Alpro)

3 Eier

1 Backpulver

½ Puddingpulver vanille (z.B. Rewe Bio)

2 EL Stevia Sweetener

Je 1 Lupinenshake vanille und kokos

Prise Salz und gemahlene Vanilleschote

Verrühren und in eine runde Backform füllen

1 Päckchen frische Himbeeren abspülen und über dem Teig verteilen

30 min. bei 160 Grad Umluft backen

Mit Kokosflocken bestreuen

3. Kuchen: 3.8 Low Carb Schoko-Quarkkuchen  200 g Frischkäse natur fettreduziert  200 g
3. Kuchen: 3.8 Low Carb Schoko-Quarkkuchen  200 g Frischkäse natur fettreduziert  200 g

3. Kuchen:

3.8 Low Carb Schoko-Quarkkuchen

3. Kuchen: 3.8 Low Carb Schoko-Quarkkuchen  200 g Frischkäse natur fettreduziert  200 g Hüttenkäse
3. Kuchen: 3.8 Low Carb Schoko-Quarkkuchen  200 g Frischkäse natur fettreduziert  200 g Hüttenkäse

200 g Frischkäse natur fettreduziert

200 g Hüttenkäse

200 g Magerquark

4 Eier

Je 1 Lupinenshake vanille und kokos

1 EL Backpulver

1 Puddingpulver vanille oder schokolade (z.B. Alnatura)

120 g Xucker light

2 EL Backkakao

Etwas gemahlene Vanille Alles vermischen und in eine runde Backform verteilen 30 min bei 160 Grad Umluft backen

3. Kuchen: 3.9 Bountykuchen  120 g Kokosmehl  2 Lupinenshakes kokos  150 g
3. Kuchen: 3.9 Bountykuchen  120 g Kokosmehl  2 Lupinenshakes kokos  150 g

3. Kuchen:

3.9 Bountykuchen

3. Kuchen: 3.9 Bountykuchen  120 g Kokosmehl  2 Lupinenshakes kokos  150 g Kokosraspeln
3. Kuchen: 3.9 Bountykuchen  120 g Kokosmehl  2 Lupinenshakes kokos  150 g Kokosraspeln

120 g Kokosmehl

2 Lupinenshakes kokos

150 g Kokosraspeln

50 g Kokosöl (geschmolzen)

100 ml Kokosmilch (z.B. von Alpro)

3 Eier

½ Backpulver

1 Stick Stevia Sweetener

Etwas Bourbon Vanille (gemahlen)

Alles vermischen und in eine Kastenform füllen

30 min. bei 180 Grad Umluft backen

Mit einer geschmolzenen 85% Bitterschokolade bestreichen

3. Kuchen: 3.10 Aprikosenküchlein  70g Kokosmehl  20g Erdmandeln gemahlen  2 Lupineneiweißshakes Vanille
3. Kuchen: 3.10 Aprikosenküchlein  70g Kokosmehl  20g Erdmandeln gemahlen  2 Lupineneiweißshakes Vanille

3. Kuchen:

3.10 Aprikosenküchlein

3. Kuchen: 3.10 Aprikosenküchlein  70g Kokosmehl  20g Erdmandeln gemahlen  2 Lupineneiweißshakes Vanille
3. Kuchen: 3.10 Aprikosenküchlein  70g Kokosmehl  20g Erdmandeln gemahlen  2 Lupineneiweißshakes Vanille

70g Kokosmehl

20g Erdmandeln gemahlen

2 Lupineneiweißshakes Vanille

2 gehäufte EL Kokosöl

40g Xucker light

2 Eier

1 TL Backpulver

1 Messerspitze Zimt

1 EL Chiasamen

2 EL Mandelkokosmilch

1 EL Naturjoghurt Alles zu Teig verarbeiten, kurz ruhen lassen und in kleine Backform füllen mit 3 klein geschnittenen Aprikosen, gepufftem Amaranth, Zimt und Mandelsplittern belegen, etwas andrücken 25 min bei 170 Grad in den Airfryer, anschließend mit Puderxucker bestäuben

3. Kuchen: 3.11 Lupinen Biskuitrolle Teig:  2 Lupinenshakes vanille  3 Eier: davon 3
3. Kuchen: 3.11 Lupinen Biskuitrolle Teig:  2 Lupinenshakes vanille  3 Eier: davon 3

3. Kuchen:

3.11 Lupinen Biskuitrolle

3. Kuchen: 3.11 Lupinen Biskuitrolle Teig:  2 Lupinenshakes vanille  3 Eier: davon 3 Eiweiß
3. Kuchen: 3.11 Lupinen Biskuitrolle Teig:  2 Lupinenshakes vanille  3 Eier: davon 3 Eiweiß

Teig:

2 Lupinenshakes vanille

3 Eier: davon 3 Eiweiß und 2 Eigelb 4 min. schlagen

1 TL Backpulver

Shakes u. Backpulver in Eischnee unterheben

dünn auf ein Backblech streichen

ca. 15 min. backen (bei 160 Grad Umluft)

Füllung:

250 g Magerquark

½ Schlagsahne (steif geschlagen)

1 EL Stevia Sweetener (alternativ: 5 Tropfen Flavdrops Strawberry Stevia)

1 Prise gemahlene Vanille

10 frische, gewaschene und klein geschnittene Erdbeeren

Auf die Hälfte des abgekühlten, gestürzten Teigs streichen und vorsichtig rollen

Mit Birkenpuderzucker bestäuben

4. Snacks und Frühstück: 4.1 Fluffiger Kaiserschmarren Teig:  2 Lupinenshakes vanille  2 Eier
4. Snacks und Frühstück: 4.1 Fluffiger Kaiserschmarren Teig:  2 Lupinenshakes vanille  2 Eier

4. Snacks und Frühstück:

4.1 Fluffiger Kaiserschmarren

4. Snacks und Frühstück: 4.1 Fluffiger Kaiserschmarren Teig:  2 Lupinenshakes vanille  2 Eier 

Teig:

2 Lupinenshakes vanille

2 Eier

100 ml fettarme Milch

1 TL Stevia Sweetener

1 Prise Salz

2 TL Kokosöl

Beeren:

150 g gemischte Beeren

Saft einer halben Zitrone

25 g Xucker light

50 ml stilles Wasser

1/2 TL Guarkernmehl

mit Birkenpuderzucker bestäuben

Eier trennen

Eischnee schlagen

Eigelbe mit Stevia, Milch und Salz mischen

Shakes dazu, verrühren und quellen lassen.

Eischnee vorsichtig unterheben.

Kokosöl in Pfanne schmelzen, Teig dazu geben

von beiden Seiten ca. 4 min braten

stückig zupfen.

Alle Zutaten außer das Mehl vermischen und kurz aufkochen

Guarkernmehl mit wenig kaltem Wasser

anrühren und dazu geben, 3 min. weiter köcheln

Schmeckt warm oder kalt zum

Kaiserschmarren

4. Snacks und Frühstück: 4.2 Protein Pancake  100 ml Mandelmilch  2 Eier 
4. Snacks und Frühstück: 4.2 Protein Pancake  100 ml Mandelmilch  2 Eier 

4. Snacks und Frühstück:

4.2 Protein Pancake

4. Snacks und Frühstück: 4.2 Protein Pancake  100 ml Mandelmilch  2 Eier  je
4. Snacks und Frühstück: 4.2 Protein Pancake  100 ml Mandelmilch  2 Eier  je

100 ml Mandelmilch

2 Eier

je 1 EL Chiasamen und Haferflocken

1 Lupinenshake Vanille

alles verquirlen und kurz quellen lassen

etwas Kokosöl in einer kleinen Pfanne erhitzen

den Teig hineingeben und beidseitig ein paar Minuten auf

mittlerer Stufe braten

im ganzen als Pancake servieren oder zerrupfen und als

Kaiserschmarren anrichten Deko: Birkenpuderzucker und Beeren

4. Snacks und Frühstück: 4.3 Proteinkugeln  50g Kokosmehl  3 Lupinenshake vanille  6
4. Snacks und Frühstück: 4.3 Proteinkugeln  50g Kokosmehl  3 Lupinenshake vanille  6

4. Snacks und Frühstück:

4.3 Proteinkugeln

4. Snacks und Frühstück: 4.3 Proteinkugeln  50g Kokosmehl  3 Lupinenshake vanille  6 EL
4. Snacks und Frühstück: 4.3 Proteinkugeln  50g Kokosmehl  3 Lupinenshake vanille  6 EL

50g Kokosmehl

3 Lupinenshake vanille

6 EL Milch

1 EL Naturjoghurt

Spritzer Agavendicksaft

Um je eine Nuss (z.B. Cashewkerne) Kugel formen und in

Kokos-Chips wälzen

Mit Birkenpuderzucker und Zimt bestreuen

(alternativ einfach in Kokosflocken wälzen)

30 min kalt stellen

4. Snacks und Frühstück: 4.4 Powerkugeln  90 g gemahlene Mandeln  je 1 Lupinenshake
4. Snacks und Frühstück: 4.4 Powerkugeln  90 g gemahlene Mandeln  je 1 Lupinenshake

4. Snacks und Frühstück:

4.4 Powerkugeln

4. Snacks und Frühstück: 4.4 Powerkugeln  90 g gemahlene Mandeln  je 1 Lupinenshake vanille

90 g gemahlene Mandeln

je 1 Lupinenshake vanille und kokos

40 g stilles Wasser

1 TL Backkakao

1 Stevia Sweetener Stick oder 1 EL Akazienhonig

Alles vermischen und Kugeln formen

In Kokosraspeln wälzen

 1 Stevia Sweetener Stick oder 1 EL Akazienhonig  Alles vermischen und Kugeln formen 
4. Snacks und Frühstück: 4.5 Fitness Rafaellos  250 g Magerquark  150 g Kokosflocken
4. Snacks und Frühstück: 4.5 Fitness Rafaellos  250 g Magerquark  150 g Kokosflocken

4. Snacks und Frühstück:

4.5 Fitness Rafaellos

4. Snacks und Frühstück: 4.5 Fitness Rafaellos  250 g Magerquark  150 g Kokosflocken 
4. Snacks und Frühstück: 4.5 Fitness Rafaellos  250 g Magerquark  150 g Kokosflocken 

250 g Magerquark

150 g Kokosflocken

Saft ½ Zitrone

2 EL Stevia Sweetener

2 EL weißes Mandelmus

2 Lupinenshakes kokos

Teig vermischen

Mandeln kurz aufkochen, häuten und im Backofen rösten

Um 1-2 Mandeln jeweils Kugeln aus dem Teig formen

Die Kugeln in weiteren Kokosflocken wälzen

Kalt stellen