Audi

Kommunikation

Prof. Rupert
Stadler

Dr. Dietmar
Voggenreiter

Reden

Mondial de l’Automobile
Paris 2016
29. September 2016 | Paris

Audi
Kommunikation

Prof. Rupert Stadler
Vorsitzender des Vorstands AUDI AG
Rede Audi-Pressekonferenz
Mondial de l’Automobile, Paris, 29. September 2016

-Es gilt das gesprochene Wort-

Meine Damen und Herren,
herzlich willkommen bei Audi! Sie erleben heute drei Weltpremieren bei uns: Erstens: den Audi S5 Sportback*.
Ein Auto mit Sportwagen-Charakter und sehr emotionaler Eleganz. Zweitens: den Audi Q5*. Das ist der
meistverkaufte Premium-SUV der Welt. Morgen eröffnen wir seine neue Produktionsstätte in Mexiko! Und
drittens: den RS 3*. Audi Sport bringt ihn erstmals als Limousine heraus.
Die drei neuen Modelle symbolisieren, was unsere Marke ausmacht: sportlich, effizient und digital vernetzt.
Über allem steht: Wir machen das Leben leichter. Sie werden es an unseren Produktangeboten bei den
Fahrerassistenzsystemen erfahren: Mit einem ausgeklügelten System an Sensoren und smarter Technik
antizipieren unsere Autos immer mehr Verkehrssituationen.
Jetzt gehen wir den nächsten Schritt: Wir nutzen Schwarmintelligenz zum Wohl unserer Kunden. Ab Oktober
senden wir aus den ersten Modellen Audi A4/A5, Q5 und Q7 hochwertige Sensordaten anonymisiert an die
digitale Kartenplattform HERE. Damit stehen potenziell allen Autofahrern wichtige Informationen zur
Verfügung: die Verkehrsdichte in Echtzeit, aktuelle Tempolimits, Gefahrenwarnungen etwa vor Glatteis –
registriert von unseren Autos, und bald Hinweise über freie Parkplätze am Straßenrand – auch diese erkannt von
unserer Sensor- und Kameratechnologie. All dies wird ohne den Aufbau einer zusätzlichen Infrastruktur
gelingen. Weil wir bestehende Sensoren, Kameras und Radarantennen in unseren Autos nutzen. Das ist der
Beleg für die Leistungsfähigkeit eines modernen Automobils: Kein anderes Mobile Device hat – sozusagen – so
viele „Augen“. Aus dem Datenmaterial modellieren wir bis Anfang 2017 neue Dienste-Angebote, die echten
Kundennutzen generieren.
Wir entwickeln Audi zur digitalen Car Company. Das heißt: Elektronik, IT, Apps und digitale Services als
Kernkompetenz. Die Marke Audi können Sie in Zukunft daran messen, wie digital, wie nachhaltig, wie urban
unsere Produkte sind. Ob Metropolen wie Paris, Megacities wie Mexico City oder Gigacities mit 100 Millionen
Menschen wie Jing-Jin-Ji in China: im Grunde haben sie alle ähnliche Herausforderungen.
Die Stadt der Zukunft braucht konzeptionell smarte Lösungen, damit sich ihre Infrastruktur besser vernetzt, die
Luft sauberer wird und die Stadt wieder an Raum zurückgewinnt. Hier treten wir mit dem Know-how und den
Technologien unserer Audi Urban Solutions an. Gemeinsam mit den Städten arbeiten wir an Zukunftskonzepten.
Denn uns Audianer eint eine Vision: Tag für Tag um die beste Lösung für individuelle Mobilität zu ringen ...kurz:
„Vorsprung durch Technik“.
Und jetzt ist es Zeit für Produkt, Produkt, Produkt. Vielen Dank.
– Ende –

Mondial de l‘Automobile | 29. September 2016 | Paris
* Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt
erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser Rede.

| 1

Audi
Kommunikation

Dr. Dietmar Voggenreiter
Vorstand Vertrieb und Marketing AUDI AG
Rede Audi-Pressekonferenz
Mondial de l’Automobile, Paris, 29. September 2016

-Es gilt das gesprochene Wort-

Meine Damen und Herren, herzlich willkommen!
Die Überschriften für dieses Auto lauten: mehr Eleganz – mehr Sportlichkeit – mehr Alltagstauglichkeit.
Dafür stehen der Audi A5 Sportback* und sein sportlicher Bruder, den Sie hier sehen, der S5 Sportback*.
Die Eleganz ist offensichtlich, schauen Sie nur auf die markante Schulterlinie. Zudem ist die zweite Generation
sportlich wie nie: Sie sehen die stark heruntergezogene Motorhaube mit Powerdome und einen breiteren,
flacheren Single-Frame-Kühlergrill. Der Audi A5 Sportback kommt mit einer breitgefächerten Motorenpalette.
Beide Modelle bieten mehr Performance: bis zu 41 PS (30kW) mehr, und der quattro-Antrieb ist serienmäßig.
Der Audi S5 Sportback zum Beispiel hat einen neuen V6-Turbomotor mit 354 PS (260 kW).
Und diese Generation ist effizient wie nie. Beide Modelle sind noch einmal um bis zu 85 Kilogramm leichter.
Und das geht einher mit bis zu 22 Prozent weniger Verbrauch. Zudem ist der Audi A5 Sportback best in class bei
der Aerodynamik – mit einem cw-Wert von 0,26. Er ist praktisch wie nie: noch mehr Platz für die Mitfahrer und
480 Liter Kofferraum-Volumen – Benchmark in seinem Segment.
Audi A5 und Audi S5 sind mit den modernsten Audi connect Services ausgestattet – zum Beispiel Internet in
LTE-Geschwindigkeit an Bord, unbegrenztes Daten-Roaming für connect-Dienste in ganz Europa, Wireless
Charging für Ihr Smartphone und viel Information und Unterhaltung. Als Ausdruck von mehr Alltagstauglichkeit setzen beide Modelle neue Standards bei der Sicherheit: Assistenzsysteme sorgen für mehr Sicherheit,
Komfort und Effizienz, darunter Audi adaptive cruise control Stop & Go mit Stauassistent bis 65 km/h, der
prädiktive Effizienzassistent zum vorausschauenden Fahren und Sparen.

Das ist aber nicht das einzige Automobil, das wir Ihnen heute vorstellen. Meine Damen und Herren, gern
präsentiere ich Ihnen jetzt den Nachfolger unseres außerordentlich erfolgreichen SUV: Bühne frei für die
Weltpremiere des neuen Audi Q5*. Schon die erste Generation ist eine beeindruckende Geschichte: das weltweit
erfolgreichste Premium-SUV. Seit dem Start des Audi Q5 haben wir mehr als 1,6 Millionen Einheiten verkauft.
Damit ist er der Champion im Premium-SUV-Segment.
Jetzt haben wir ihn noch besser gemacht. Der Audi Q5 ist kraftvoll: sportliche Performance bei höchster
Effizienz. Dafür sorgen vier überarbeitete Motoren mit bis zu 27 PS (20 kW) mehr Power und deutlich weniger
Kraftstoffverbrauch. Aufgrund eines intelligenten Material-Mix und Leichtbau wurde das Gesamtgewicht um
rund 90 Kilogramm reduziert. All das kombiniert mit unserer neuen Audi quattro ultra-Technologie machen das
Auto maximal effizient. Zum ersten Mal bieten wir zudem adaptive Luftfederung in diesem Segment.

Mondial de l‘Automobile | 29. September 2016 | Paris
* Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt
erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser Rede.

| 2

Audi
Kommunikation

Der Q5 ist digital vernetzt – und intelligent. Er sammelt und teilt Informationen mit der Cloud. Herr Stadler
erwähnte unsere Kooperation mit dem Kartenanbieter HERE. Damit warnen sich erstmals Fahrer im großen Stil
gegenseitig vor Gefahren. Bis zu 30 Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer – auf Langstrecken, in Städten
und beim Parken. Der Audi Q5: sehr sportlich, sehr emotional – und die neue Benchmark im Segment.
Vielen Dank.
– Ende –

Kontakt
Rede Prof. Rupert Stadler:
Jürgen De Graeve
Kommunikation Unternehmen
Tel.: +49 841 89-34084
juergen.degraeve@audi.de
Rede Dr. Dietmar Voggenreiter:
Christine Maukel
Kommunikation Unternehmen – Vertrieb und Marketing
Tel. +49 841 89-41573
christine.maukel@audi.de

Verbrauchsangaben der genannten Modelle:
Audi RS 3 Limousine:

Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten. Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis
und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.
Audi A5 Sportback:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 – 4,2***;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 144 – 109***
Audi S5 Sportback:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,5 – 7,3**;
CO2-Emission kombiniert in g/km: 170 – 166**
Audi Q5:

Das Fahrzeug wird noch nicht zum Kauf angeboten. Es besitzt noch keine Gesamtbetriebserlaubnis
und unterliegt daher nicht der Richtlinie 1999/94/EG.
** Angaben in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz
*** Angaben in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz sowie der Motor-/Getriebevariante

Mondial de l‘Automobile | 29. September 2016 | Paris
* Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt
erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser Rede.

| 3

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful