Sie sind auf Seite 1von 3

REVIEW

ESSEN UND TRINKEN


I. Wie heiβt das auf Deutsch ?

Die Birne 1. 2. 3. 4.

5. 6. 7. 8. 9.

10. 11. 12. 13. 14.

II. Konjugieren Sie die Verben !


Personal Verb : essen Verb : trinken Verb : mögen Verb : nehmen
Pronomen ( makan) (minum) (suka) (……………………)
ich esse mag
du isst magst
er/sie/es isst magt
wir essen mȍgen
ihr esst
Sie/sie essen
III. ErgänzenSie den Satzmitdemrichtigen Verb “essen / trinken/nehmen !

1. Ich esse sehr gern Banane. ………………………….du gern Banane ?

2. ● Was …………………………….ihr ?
□ Wir ……………………………...eineTasseKaffee

3. ● ……………………………..ihrGurken ?
□ Ja, wir …………………..Gurken.

4. ● Was ……………………………………..du alsNachtisch ?


□ Ich ……………………………..einenSalat.

5. ● Herr Ober :Bitteschon, was …………………………………Sie ?


□ Susanne : Ich ……………………………………..eineTasseKaffee

6. ● Wir ……………………………im Restaurant. Kommst du mit ?


□ Nein, danke.

IV. ErgänzenSie den Satzmitdem verb “mögen” und konjugierenSie !

1. ………………………………….ihrasiatischeKüche, Wolfgang und Astrid ?Ja, sehrgern.


2. Hmmmm Sauerkraut ……………………………du das auch ? – Nein, nicht so gern.
3. Ich ……………………………….Erdbeeren am liebstenmitSahne
4. MeineEltern …………………………..spanischenRotwein am liebsten.
5. Erich isstgernitalienisch, aber Pizza …………………….er nicht.

V. ErgänzenSie den Satzmiteinen/eine/einoderkeinen/keine/kein.

1. Ist das ……………………………………. ? Ja.

2. Isstihr …………………………… Nein, wir ………………………. .


3. TrinkenSie …………………….. ? Nein, wirtrinken……………

4. Mein Vater und meineSchwesteressen …………………… abersieessen

………………………………….

5. Roberto trinkt……………………… …

6. Ist das ……………………….. oder ………………………………………… .?

VI. Schreiben Sieeinen Dialog im Restaurant

Herr Ober : ………………………………………………………………………………………………………………..…?


Steffani : …………………………………………………………………………………………………………..………
Sven : …………………………………………………………………………………………………………………..
Herr Ober : …………………………………………………………………………………………………………….…..?
Steffani : …………………………………………………………………………………………………………………..
Sven : ………………………………………………………………………………………………………………….
Herr Ober : ………………………………………………………………………………………………………………..?
Steffani : …………………………………………………………………………………………………………………
Sven : ………………………………………………………………………………………………………………..