Sie sind auf Seite 1von 63

Lektion 11: Gesund und fit

Lehrkraft: Duy Duong NGUYEN


CTC-Sprachzentrum
Aussprache
Vokale lang kurz
a man, Mann,
Label, lang,
fahren
e stehlen, stellen,
Käse, Äpfel,
fährt Fächer
i Miete, Milch
mit
o Ofen offen
u vermuten, kurz, Übung
ü fühlen, füllen
üben
au unglaublich
ei zwei, drei
Hören
lang oder kurz?
Übung 1b (Audiodatei: 2.38)
Körperteile

Deutsch Vietnamesisch
der Kopf cái đầu
die Haare tóc
das Gesicht mặt
das Auge mắt
die Nase mũi
das Ohr tai
der Mund miệng
der Zahn răng
Körperteile

Deutsch Vietnamesisch
der Arm cánh tay
die Hand tay
der Finger ngón tay
die Schulter vai
der Hals cổ
der Rücken lưng
die Brust ngực
das Herz trái tim
der Bauch (Bierbauch) bụng (bụng bia)
Körperteile

Deutsch Vietnamesisch
der Po mông
das Bein chân
das Knie đầu gối
der Fuß bàn chân
die Zehe ngón chân
Körperteile

Deutsch Vietnamesisch
die Finger
Daumen ngón cái
Zeigefinger ngón trỏ
Mittelfinger ngón giữa
Ringfinger ngón đeo nhẫn
Kleiner Finger ngón út
Körperteil
Arbeitsblatt
 Alle Bücher zu!
Sprechen

Welche Körperteile gibt es einmal, zweimal, zehnmal?

Bsp: Ich habe / Man hat zwei Augen.

Ich habe nur eine Zunge.


Welche Körperteile gibt es einmal, zweimal, zehnmal?
Kärtchen!
Hausaufgaben

 KB: Aufgabe 3 (S.125)


 AB: Ü1-3 (S. 218 – S. 219)
 IS: Ü1, Ü2 (S.64 – 65)
 Diktat schreiben: Aufgabe 3 KB (Audio 2.40)

 9.00 (MEZ), 15.00 (Vietnam)


Fitness-Studio

 Was macht ein Trainer beim Fitness-Studio?

 Was sollten wir vor dem ersten Training machen? (Aufwärmung, Planing,
Gesundheitscheck?)

 Warum braucht man Fitness-Studio? Welche Ziele will man beim Trainieren
erreichen?

 Wer braucht Fitness-Studio?

 Welche Körperteile soll man im Fitness-Studio trainieren?

 Was bedeutet “Kick die Kilos”?


Hören – Wortschatz
Aufgabe 3a
Wo? Deutsch Bedeutung
Dialog wer? ai
Dialog Körperteil, -e bộ phận cơ thể
Dialog Sportart môn thể thao
Dialog welch- which
Dialog am Anfang = zuerst vào lúc đầu
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Hören – Wortschatz
Aufgabe 3a
Wo? Deutsch Vietnamesisch
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Dialog
Hören
Aufgabe 3a - Lösung
 Dialog 1
a. F
b. R
c. R
 Dialog 2
a. R
b. F
c. R
 Dialog 3
a. F
b. R
c. R
Nach dem Hören (1)
Dialog 1
1. Wer ist Dirk?
Er ist der Trainer von Sabine.
2. War Sabine schon mal hier im Fitness-Studio?
Nein, das ist das erste Mal. / Nein, Sabine kommt zum ersten Mal ins Fitness-Studio.
3. Wann kann Sabine beginnen / anfangen?
Sie kann heute beginnen.
4. Was machen Sabine und Dirk zuerst?
Sie machen zuerst ein Gesundheitscheck.

duzen (v) >< siezen (v)


Ich bin dein persönliche Ansprechpartner (n) người phụ trách
Nach dem Hören (1)
Dialog 2
 Was möchte Sabine machen?
Sie möchte Abnehmen.
 Was hat Sabine zum (để) Abnehmen schon gemacht?
Sie hat Diät gemacht.
 Mit welchen Körperteilen hat Sabine Probleme?
Rücken, Knie, Kopf (Kopfschmerzen), Schulter
 Macht Sabine jeden Tag Sport? (Wenn ja, welche Sportart?; wenn nein, was macht sie?)
Nein, sie arbeitet am Schreibtisch, am Computer.

 hart (a) cứng


 verspannt (a) >< entspannt (a)
Nach dem Hören (1)
Dialog 3
 Was ist wichtig am Anfang?
Basisprogramm + Gesundheitscheck
 Was ist gut für Sabines Knie?
Radfahren
Nach dem Hören
Aufgabe 4

Fragen und antworten Sie zu zweit oder zu dritt!


Berichten Sie danach, was Ihr Partner / Partnerin gesagt hat.
Nach dem Hören
Aufgabe 4 - Beispiel
 Nein
 Manchmal
 Nein
 Fahrrad fahren
 Nein, Angst vor dem Arzt.
 Fußball, aber keine Gymnastik.
 nicht genau wissen, aber Yoga gut für die Kondition.
Termin vereinbaren

 Wie kann man bei Ihnen einen Termin mit Arzt / Ärztin
vereinbaren?

 Warum soll man einen Termin mit dem Arzt machen?

 Wann soll man zum Arzt gehen?


Termin vereinbaren
(Ideen sammeln)
 Wie kann man bei Ihnen einen Termin mit Arzt / Ärztin
vereinbaren?
Termin vereinbaren
(Ideen sammeln)
 Warum soll man einen Termin mit dem Arzt machen?
Termin vereinbaren
(Ideen sammeln)
 Wann soll man zum Arzt gehen?
Hören
Wortschatz bei den Aussagen

e Versichertenkarte Versicherungskarte
e Krankmeldung giấy xác nhận của bác sĩ
r Verband băng y tế
e Überweisung chuyển tiền, giấy chuyển viện / bác sĩ
e Sprechstunde giờ tư vấn của bác sĩ
s Rezept đơn thuốc
e Salbe thuốc bôi
e Tablette thuốc uống
s Medikament thuốc nói chung
e Tropfe thuốc nhỏ
Hören
Wortschatz bei den Aussagen

wenigsten ít nhất, ít ra
e Kiste, -n thùng
e Mahlzeit bữa ăn
r Arbeitgeber Chef
vorgestern hôm kia
schwer nặng, khó
krankschreiben xác nhận bị ốm
Auf keinen Fall muss er Sport machen dù thế nào cũng không
Auf jeden Fall muss er Sport machen
Hören - Lückentext
in der Anmeldung
● Guten Tag, ich ………………. zu Frau Dr. Prunk.
○ ………………. Sie einen Termin?
● Nein, aber Schmerzen.
○ ………………. Sie Ihre Versichertenkarte dabei?
● Ja, hier.
○ ………………. Sie bitte im Wartezimmer Platz.
Hören - Lückentext
in der Anmeldung
● Guten Tag, Frau Tomba. Was fehlt Ihnen denn?
○ Hier oben tut es so weh und da auch bis in mein Bein.
● Hm, wie lange haben Sie das schon?
○ Seit vorgestern. Montags ist unser harter Tag in der Firma. Da ………………. ich oft
schwere Kisten tragen.
● Wir ………………. erst mal röntgen. Ich schreibe Ihnen eine Überweisung zum
Röntgen und ein Rezept für Schmerztabletten und eine Salbe.
○ Ich ………………. eine Krankmeldung für meinen Arbeitgeber.
● Ich schreibe Sie bis Freitag krank.
○ Wie oft ………………. ich die Tabletten nehmen?
● Dreimal am Tag zu den Mahlzeiten.
○ ………………. ich Sport machen? Unsere Fußballmannschaft hat nämlich...
● Nein, das ………………. Sie nicht. Auf keinen Fall! Gehen Sie viel spazieren und...
○ Na gut, dann freut sich wenigstens mein Hund.
Hören - Lückentext
in der Anmeldung
● Guten Tag, ich möchte zu Frau Dr. Prunk.
○ Haben Sie einen Termin?
● Nein, aber Schmerzen.
○ Haben Sie Ihre Versichertenkarte dabei?
● Ja, hier.
○ Nehmen Sie bitte im Wartezimmer Platz.
Hören - Lückentext
in der Anmeldung
● Guten Tag, Frau Tomba. Was fehlt Ihnen denn?
○ Hier oben tut es so weh und da auch bis in mein Bein.
● Hm, wie lange haben Sie das schon?
○ Seit vorgestern. Montags ist unser harter Tag in der Firma. Da muss ich oft schwere
Kisten tragen.
● Wir müssen erst mal röntgen. Ich schreibe Ihnen eine Überweisung zum Röntgen und
ein Rezept für Schmerztabletten und eine Salbe.
○ Ich brauche eine Krankmeldung für meinen Arbeitgeber.
● Ich schreibe Sie bis Freitag krank.
○ Wie oft muss ich die Tabletten nehmen?
● Dreimal am Tag zu den Mahlzeiten.
○ Darf ich Sport machen? Unsere Fußballmannschaft hat nämlich ...
● Nein, das dürfen Sie nicht. Auf keinen Fall! Gehen Sie viel spazieren und ...
○ Na gut, dann freut sich wenigstens mein Hund.
Modalverben – Konjugation
müssen, dürfen & sollen
müssen dürfen sollen
ich muss darf soll
du musst darfst sollst
er/sie/es muss darf soll
wir müssen dürfen sollen
ihr müsst dürft sollt
sie/Sie müssen dürfen sollen
Deutsch Bedeutung
bleiben ở
Deutsch Bedeutung
bleiben ở
im Bett bleiben
Tablette, -n
Tablette / Medikament nehmen uống thuốc
sparzieren gehen
Bescheid thông báo
dürfen/sollen?
Sprechen
Was soll/darf ich machen?
Die Ärztin / Der Arzt hat gesagt, ich soll viel Tee trinken
Grammatik – Imperativ
Ihr-Form (Aufgabe 8)
Wiederholung
kahoot
 https://create.kahoot.it/kahoots/my-kahoots
Fragen und Antworten beim Arzt
https://padlet.com/nduongduy/qj7gn89fs7uy4h9e
 A. 1: Welche Beschwerden haben Sie? Wo tut Ihnen weh?
 B. 9: Seit wann haben Sie Schmerzen?
 C. 5: Nehmen Sie regelmäßig Medikamente?
 D. 10: Was haben Sie bisher gegen die Beschwerden (Schmerzen) getan (tun)?
 E. 6: Waren Sie schon einmal beim Arzt?
 F. 2/3: Wer ist Ihr Hausarzt?
Was soll man bei diesen folgenden Situationen
machen?
Was soll man bei diesen folgenden
Situationen machen?

 Er soll nicht rauchen.


 Er soll viel Wasser trinken.
 Er soll Saft trinken.
 Er soll im Bett bleiben.
 Er soll Kopfschmerzentabletten nehmen
 Er soll Nasentropfen nehmen.
 Er soll an die frische Luft gehen.

 Medikamente zur Fiebersenkung nehmen


Was soll man bei diesen folgenden
Situationen machen?

 Sie soll zum Arzt gehen.


 Sie soll heiße Zitrone trinken.
 Sie soll Hustensaft trinken.
 Sie soll kein Kaltwasser trinken.
 Sie soll nicht viel sprechen.
 Sie soll warme Kleidung tragen.
 Sie soll ein bisschen Ingwersaft trinken.
Was soll man bei diesen folgenden
Situationen machen?

 Er soll keinen Sport machen.


 Er soll zum Röntgen gehen.
 Er soll viel kalziumreiche Lebensmittel essen.
 Er soll nicht viel gehen und laufen.
 Er soll einen Termit mit/bei Orthopäden machen.
 Er soll nicht hart arbeiten.
 Er soll seinen Rücken strecken.
 Er soll nur zu Hause / im Bett bleiben.
Grammatik - Ja oder doch
Aufgabe 11
Aufgabe 11b
ja, doch oder nein
1. Doch, von 16-18 Uhr
Nein, Mittwochnachmittag haben wir geschlossen.
2. Nein, so schlecht geht es mir nicht.
Doch, dann geht es mir heute Abend besser
3. Ja, ich lege mich gleich ins Bett.
Nein, mir geht´s wieder gut.
Was tut/macht man für seinen Körper?
Laura Brause (25)
+ jeden Morgen eine halbe Stunde laufen
Was tut man für seinen Körper?
Alexa Koller (35)
+ ins Sonnenstudio gehen
Was tut man für seinen Körper?
Eva Raguet (16)
+ zweimal in der Woche Volleyball trainieren