Sie sind auf Seite 1von 5

Test zu Lektion 1/2

A. Schreiben Sie Sätze mit Weil.


1. Warum lernst du Deutsch? Weil ich Freunde in Deutschland habe.
(Freunde – habe – in Deutschland – ich)
2. Warum hast du mich nicht angerufen? Weil ich gestern keine Zeit hatte.
(keine Zeit – gestern – hatte – ich)
3. Warum gehst du nicht mit ins Kino? Weil ich den Film schon kenne.
(den Film – ich – kenne – schon)
4. Warum geht Alfredo heute nicht in die Schule? Weil er krank ist.
(krank – er – ist)
5. Warum geht ihr zum Bahnhoff? Weil wir unsere Freundin abholen.
(unsere Freundin – abholen – wir)
6. Warum hat sie keine Zeit? Weil sie Deutsch lernen muss.
(muss – sie – lernen – Deutsch)
7. Warum sind sie nicht zu Hause? Weil sie gestren in Urlaub gefahren sind.
(sie – gestern – gefahren – in Urlaub – sind)
8. Warum holt er sie ab? Weil sie heute ins Restaurant gehen mӧchten.
(heute – ins Restaurant – sie – mӧchten – gehen)

B. Schreiben Sie in der richtigen Form – Perfekt mit Haben oder Sein.
Name: ___________________________________________ Datum: __________________

1. Gestern bin ich um 8.00 Uhr aufgestanden (aufstehen).


2. Ich habe mich geduscht (duschen).
3. Dann habe ich drei Tassen Kaffee getrunken (trinken) und eine Semmel gegessen
(essen).
4. Um halb zehn bin ich zur Universität gefahren (fahren).
5. Dort habe ich meine Freunde getroffen (treffen).
6. Bis 16 Uhr habe ich studiert (studieren).
7. Danach habe ich mit einer Freundin im Café gesessen (sitzen).
8. Wir haben über viele Dinge geredet (reden) und viel gelacht (lachen).
9. Am Abend habe ich zwei Stunden gelernt (lernen).
10. Dann sind meine Freunde gekommen (kommen).
11. Sie haben Wein mitgebracht (mitbringen).
12. Ich bin erst um zwei in der Nacht ins Bett gegangen (gehen).

C. Schreiben Sie in der richtigen Form - Perfekt mit trennbaren Verben.


Sie kӧnnen die Antworten hier finden.

einkaufen, einladen, ankommen, anrufen, abholen, nachdenken, anfangen,


mitbringen, aufräumen, zurückgeben, einschlafen, aufstehen
1. Maria hat gestern ihre Freundin angerufen.
2. Martin hat im Supermarkt eingekauft.
3. Ich habe mit einem Französisch-Kurs angefangen.
4. Hast du schon dein Zimmer aufgeräumt?
5. Wir haben unsere Freunde zum Essen eingeladen.
6. Ihr seid gestern sehr spät am Flughafen angekommen.
7. Herr Müller ist heute sehr früh aufgestanden, weil er viel zu tun hat.
8. Sie haben zur Geburtstagsparty eine Flasche Wein mitgebracht.
9. Maria hat die Bücher in der Bibliothek zurückgegeben .
10. Ich habe lange über diese Frage nachgedacht.
11. Ich war gestern sehr müde, ich bin gestern Abend schon um 20 Uhr eingeschlafen.
12. Claudia hat ihre Tochter vom Kindergarten abgeholt.
D. Schreiben Sie in der richtigen Form - Perfekt mit untrennbaren Verben (mit Präfix)
Sie kӧnnen die Antworten hier finden.

erholen, beginnen , vergessen, erinnern, erkennen, empfehlen, gewinnen,


beenden, versprechen, besuchen, bekommen,
1. Ich habe mein Handy zu Hause vergessen.
2. Klaus hat seine Großeltern in Bayern besucht .
3. Wir haben uns im Urlaub in Ungarn sehr gut erholt.
4. Anna hat mir versprochen, mir beim Kochen zu helfen.
5. Ich habe meine Freundin auf einem Foto im Internet erkannt.
6. Corinna und Katja haben vor zwei Wochen ihren Deutschkurs beendet
7. Wir sind zu spät im Kino, der Film hat schon begonnen.
8. Unsere Bekannten haben uns dieses italienische Restaurant empfohlen.
9. Der Schauspieler Christoph Waltz hat zweimal den Oscar gewonnen.
10. Gestern habe ich viel Post bekommen .
11. Ich habe mich oft an die Reise nach China erinnert.

E. Schreiben Sie den Satz anders.


1. Ist das Olis Hose? Ist das die Hose von Oppa?
2. Ist das Peters Onkel? Ist das der Onkel von Peter?
3. Ist das Frau Tahys Mann? Ist das der Mann von Frau Tahy?
4. Ist das Tante Käthes Haus? Ist das das Haus von Tante Käthe?
5. Ist das Ottos Freundin? Ist das die Freundin von Otto?
6. Ist das Angelas Tochter? Ist das die Tochter von Angela?
Name: ___________________________________________ Datum: __________________

F. Was ist richtig? Kreuzen Sie an.

Wohin Wo?
Ich lege das Buch… Das Buch liegt …
1. auf den Tisch.
auf dem Tisch.
2. auf dem Schreibtisch.
auf den Schreibtisch.
3. neben dem Bett.
neben das Bett.
in den Schrank.
im Schrank.
4. unter dem Stuhl.
unter den Stuhl.
G. Ergänzen Sie: raus – rein – rauf – runter – rüber.
Name: ___________________________________________ Datum: __________________

1. in den Supermarkt rein 4. aus dem Supermarkt runter


2. über die Straße rüber 5. in den Keller runter
3. in den zweiten Stock rauf
Name: ___________________________________________ Datum: __________________