Sie sind auf Seite 1von 3

James DeMeo

DER ORGONAKKUMULATOR
EIN HANDBUCH
Bau, Anwendung, Experimente, Schutz gegen toxische Energie

Mit Beiträgen von Rainer Gebauer, Heiko Lassek


und Stefan Müschenich
und einem Geleitwort von Eva Reich

Übersetzt von Xenia Osthelder

Zweitausendeins
Inhalt

Geleitwort von Eva Reich 5


Danksagung 9
Zur deutschen Ausgabe 11
Vorwort 13

Teil I Biophysikalische Grundlagen


1. Was ist Orgonenergie? 25
2. Wilhelm Reichs Entdeckung der Orgonenergie und die
Erfindung des Orgonakkumulators 28
3. Der objektive Nachweis der Orgonenergie 40
4. Die Entdeckung einer ungewöhnlichen Energie durch
andere Wissenschaftler 47

Teil II Anwendung
5. Allgemeine Prinzipien für die Konstruktion und den
experimentellen Einsatz von Orgonakkumulatoren . . . . 63
6. Die Gefahren: Wirkungen von Oranur und Dor 71
7. Was kann ich zur Reinigung meines bioenergetischen
Umfeldes tun? 88
8. Energieabsauger, Bionwasser und Bionpackungen 98
9. Physiologische und biomedizinische Wirkungen 104
10. Persönliche Erfahrungen 114
11. Einige einfache und weniger einfache Experimente . . . . 122
12. Fragen und Anworten 135
Inhalt

Teil III Bauanleitungen


13. Zweischichtige Orgondecke 141
14. Fünfschichtiger (kleiner) Akkumulator zur Aufladung von
Samenkörnern 147
15. Zehnschichtiger Orgonakkumulator 151
16. Orgon-Shooter-Trichter 158
17. Orgon-Shooter-Stab 159
18. Dreischichtiger Orgonakkumulator zur Ganzkörper-
bestrahlung 160

Anhang
Die (psycho-)physiologischen Wirkungen des Reichschen
Orgonakkumulators. Eine Zusammenfassung 171
von Stefan Müschenich und Rainer Gebauer
Vegeto-/Orgontherapie nach Wilhelm Reich 183
von Heiko Lassek
Orgonakkumulatortherapie bei schwerkranken Menschen.
Ein Erfahrungsbericht 219
von Heiko Lassek
Literatur 245
Anschriften 259
Glossar 263
Über das Orgone Biophysical Research Laboratory 266
Über den Autor 267