Sie sind auf Seite 1von 2

HALLO
AUS
BERLIN
























 
 
 
 
 








Arbeitsblatt
10


Unser Berlin

1. Jessicas Berlin. Welche Sätze sind richtig? Welche sind falsch? Kreuze an.


R F
Jessica
ist
auf
dem
Kurfürstendamm.

KaDeWe
ist
ein
großer
Supermarkt.

KaDeWe
ist
sehr
schick
und
nicht
sehr
teuer.

Auf
dem
Ku´damm
gibt
es
viele
Kinos.

Viele
Leute
sind
Straßenverkäufer.

Leute
anschauen
macht
Spaß.

Am
schönsten
ist
der
Ku´damm
abends.


2. Thomas und die Gedächtniskirche. Nummeriere zuerst die Bilder in der


richtigen Reihenfolge. Ordne dann die Sätze den passenden Bildern zu.

























______











































______












































__1__




























______












































______











































______


a.
Sechs
Jahr
später
beginnt
Deutschland
den
2.
Weltkrieg.
(Bild
_____)

b.
Das
war
die
Gedächtniskirche.
(Bild
_____)

c.
Die
Gedächtniskirche,
immer
noch
eine
Ruine.
(Bild
_____)

d.
Vor
70
Jahren
war
Berlin
eine
lebendige
Stadt.
(Bild
__1__)

e.
Am
Ende
des
Krieges
ist
Berlin
eine
große
Ruine.
(Bild
_____)

f.
Aber
1933
kam
der
Führer,
Adolf
Hitler,
und
die
Nazis.
(Bild
_____)


3. Essen
mit
Daniel.
Was
sagt
Daniel?
Was
sagt
der
Kellner?
Ordne
zu.



 


a.
Ich
hätte
gern
ein
Eisbein.
 Habt
ihr
Hunger?
 

b.
Die
Speisekarte
bitte.
 
 

c.
Habt
ihr
Hunger?
 
 

d.
Haben
Sie
reserviert?
 
 

e.
Ich
nehme
etwas
typisch
Deutsches.
 
 

f.
Guten
Tag,
der
Herr!
 
 

g.
Nein,
hier
vorne
bitte.
 
 

h.
Das
geht
leider
nicht.
 
 


4. Esther
in
Kreuzberg.
Was
sagt
sie
nicht?
Kreuze
an.


R F
Meine
Freundinnen
und
ich
sitzen
nachmittags
hier.

Ich
wohne
gerne
in
Kreuzberg.

Hier
gibt
es
viele
Supermärkte
und
Clubs.

Es
gibt
viele
Leute
aus
der
Türkei.

Es
gibt
auch
viele
Probleme
hier.

Armut,
Gewalt
und
Kriminalität.

Ich
finde
Kreuzberg
sehr
gefährlich.


5. Markos
Mauer.
Schreibe
den
Text
neu.



 ichwohneinostberlinunddadrübenistwestberlinundhierwardieberlinerm

 auereinemauerzwischenostundwestberlinteiltdiestadtseit1961stacheldr

 ahtsteindiemauerwirdimmergrößerundlängermeinemutterundmeinvate

 rmüssenimostenbleibenmeinetanteundmeinonkelbleibenimwesten

_____________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________
___________________________________________________________________________________________



6. Die
 Daten
 der
 Berliner
 Mauer.
 Suche
 im
 Internet
 Information
 über
 die

Berliner
Mauer.

Baubeginn
 

Länge
 

Baukosten
 

Opfer
 

Schließung


 


7. Schreibe
 einen
 Brief
 an
 eine
 Freundin
 bzw.
 an
 einen
 Freund.
 Erzähl

ihm/ihr:

­
dass
du
nach
Berlin
fahren
willst.

­
wann?
wie?
mit
wem?

­
was
du
in
Berlin
sehen
willst
/
was
du
in
Berlin
machen
willst.

­
wie
lange
du
in
Berlin
bleiben
möchtest.