Sie sind auf Seite 1von 2

Architectural Coatings – Expertise you can rely on

Anstrich
EDK/BA
REZEPTVORSCHLAG
RV- Nr.: 232 Dispersionslackfarbe, vom: Apr. 03

Ersetzt Ausgabe vom:
auf Basis von Acronal LR 9014 Seite: 1 von 2

Zusammensetzung
Gew.-Teile
100 Wasser
2 Agitan E 255
10 Pigmentverteiler MD 20
10 Collacral LR 8954
10 Collacral LR 8990
215 Tronox CR 828
...ca. 20 min bei ca. 1000 Upm dispergieren...
2 Agitan E 255
625 Acronal LR 9014
20 Plastilit 3060
2 Collacral LR 8990
4 Wasser
1000 Summe

Kenndaten der Formulierung


PVK: ca. 17,2 %
Feststoffgehalt: ca. 49,6 %
Bindemittelgehalt: ca. 28,1 %
Titandioxidgehalt: ca. 21,5 %
Glanz (20°-Winkel) ca. 56,0 %
Glanz (60°-Winkel) ca. 80,0 %

Zur Beachtung: Die Angaben in dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen
der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche
Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie
bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten.
Architectural Coatings – Expertise you can rely on

Anstrich
EDK/BA
REZEPTVORSCHLAG
RV- Nr.: 232 Dispersionslackfarbe, vom: Apr. 03

Ersetzt Ausgabe vom:
auf Basis von Acronal LR 9014 Seite: 2 von 2

Lieferantennachweis

Produktbezeichnung Funktion Hersteller

Acronal LR 9014 Bindemittel BASF Aktiengesellschaft


Collacral LR 8954 Dispergierharz BASF Aktiengesellschaft
Collacral LR 8990 Verdicker BASF Aktiengesellschaft
Pigmentverteiler MD 20 Dispergiermittel BASF Aktiengesellschaft
Plastilit 3060 Weichmacher BASF Aktiengesellschaft

Agitan E 255 Entschäumer Münzing Chemie GmbH


Tronox CR-828 Pigment Kerr-McGee Pigments GmbH & Co. KG

Zur Beachtung: Die Angaben in dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen technischen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen
der Fülle möglicher Einflüsse bei Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche
Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder der Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann hieraus nicht abgeleitet werden. Etwaige Schutzrechte sowie
bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Verarbeiter stets in eigener Verantwortung zu beachten.