Sie sind auf Seite 1von 10

PRG AV4202N FAQ

Hier will ich die haüfigst gefragten Fragen vom dieschmids.at Forum zum Thema Pirelli behandeln
und so verständlich wie möglich erklären so daß es auch ein Laie versteht.

Gliederung:

Wie komm ich ins Webinterface??

Inet verbindung einrichten

WLAN einrichten

Port - Forwarding (Anschlussweiterleitung)

DDNS einrichten

Telnet

Modem auf always on stellen

Leitungswerte auslesen

Fortsetzung folgt….

FAQ ©by mannimoney 1


Webinterface wo find ich das??

Zum Webinterface des pirellis kommt man wie folgt:

In
adressleiste
10.0.0.138
eingeben

Ben.: admin

PW.: (leer)

OK

OK

Nächste seite geht’s weiter

FAQ ©by mannimoney 2


Nun seht ihr hier ….

Speed mit
dem das
Modem
gesynct ist

Angeschloss
ene
Hardware
am Pirelli

FAQ ©by mannimoney 3


Inetverbindung einrichten

Hier klicken

Dann hier

PPP
anklicken

Hier dann eure


Inetzugangsdaten
eigeben

10-stelliger
Ben.Name+8-stelliges
PW
FAQ ©by mannimoney 4
WLAN einrichten NICHT da KLICKEN

Sondern da

Jetzt da

Diesen Namen nicht


Sondern hier ändern das ist nicht
die SSID vom WLAN!!

Jetzt SSID anpassen

Und evtl. Kanal anpassen wenn


es Störungen im WLAN gibt

Wenn gewünscht
mac-filter anwenden

Und Verschlüsselung
(sicherheit) einstellen

Die
werksverschlüsselung
+ code könnt ihr an
der unterseite des
pires ablesen

FAQ ©by mannimoney 5


Nun zum Port-Forwarding oder auch Anschlussweiterleitung

Dazu klickt ihr am besten auf den PC auf der startseite des webinterfaces bei meinem BSP standpc

KLICK und dann da KLICK

KLICK

Dann hier auf


benutzerdefiniert Dann deinstnamen nach
und schwupps sind belieben anpassen
wir hier gelandet und auf neue serverports
klicken

Hier in meinem
BSP auf TCP
ändern

Quellport muß beliebig bleiben


und Zielport entweder einzeln oder
Bereich und Ports angeben

Dann OK und noch mal OK und


noch einmal OK

FAQ ©by mannimoney 6


DDNS
Wenn man schon nen Webserver hat sollte man dem auch einen DynDNS acc. Zuweisen sonst findet
deinen server keiner.

Jetzt auf
erweitert

Und auf DDNS

Dann da

Bei rechnername
deinen DDNS
hostnamen eintragen
und unten deine DNS
benutzerdaten
eintragen

FAQ ©by mannimoney 7


Telnet

Entweder Putty saugen (einfach googeln)


oder Windows-Taste+R dann telnet (bei W7
muss der telnet client erst aktiviert
werden)10.0.0.138 eingeben ENTER

Und mit den ROOT-Login einloggen

FAQ ©by mannimoney 8


Always on

Hierfür benötigt ihr ROOT Rechte

Hier klicken

Dann hier

Oder via telnet:


Und hier hackerl
conf (ENTER)
rausnehmen
Anzeige der Einstellung:
print dev/ppp0/is_on_demand

Ausgabe:
(is_on_demand(1)) - Bei Bedarf

Wenn du auf Dauerbetrieb stellen willst:


set dev/ppp0/is_on_demand 0

FAQ ©by mannimoney 9


Leitungswerte auslesen

ENTER

ENTER

FAQ ©by mannimoney 10