Sie sind auf Seite 1von 14

Datum:16.11.

2018

Unterrichtet: Anett Juhász

Klasse: 2b

Fach: Volkskunde

Stoffenheit:Meine Bauernhaus

Stoff: Josef Michaelis: Jahreszeiten

I.Aufgaben der Stunde:

1.Übung

2.Fähigkeiten und Fertigkeriten, die in der Stunde entwickelt werden – Bildungsziele

 Sprechfertigkeiten mit den Atworten auf die Fragen, mit mündlicher Außerung, sprachliche Kreativität mit der deutschen
Kommunikation in der Stunde.
 Schreibfertigkeiten mit dem Schreiben der deutschen Antworten, mit den schriftlichen Antworten.
 Flexibilität des Denkens mit der Ergänzung des Lückentextes.
 Gedächtnis mit der Wiederholung von Wörtern.

3. Erziehungsziele

 Die spielerischen Aufgaben sollen zur Fremde am Erlernen der deutschen Sprache beitragen.
II. Die Methoden Verfahrungsweisen Arbeitsformen die in der Stunde gebraucht werden:

1.Methoden:

a) die auf der Arbeit der Lehrerin besierenden Methoden:

a. mündliche Mitteilung
b. Korrektion
c. Bewertung

b) die auf der gemeisamen Arbeit besierenden Methoden

a. Besprechung
b. Kontrolle

c) die auf der Arbeit der Schüler besierenden Methoden:

a. Lösen der Aufgaben


b. Selbstkontrolle
c. Korrektion

2. Arbeitsformen:

 frontale Klassenarbeit ( FK)


 Einzelarbeit ( EA)

III. Fachliteratur:

Mária - Fáth Éva - Flódung Mária: Schatztruhe - Arbeitsbuch zum Volkskundenunterricht - Klasse 2
https://learningapps.org/display?v=p7mfu1v0c18

https://learningapps.org/display?v=p6bqwpugj18
Zeit Didaktische, Stoff (methodisch aufbereitet) Methodisches Vorgehen Material
methodische
Hauptfunktion
8:00 I.Organisierung der Steht auf! Guten Tag Kinder! Guten tag Frau Lehrerin!
- Stunde (FK) Sagen wir unsere Meldung! Wer ist der Ordner? Frau Lehrerin, ich melde Ihnen…
8:01
8:01 II.Einstiegsphase- 1.Puzzle
- Motivation (FK) Macht Paare mit eurem Partner! Puzzle Puzzle, Umschlag
8:03 Schaut hinter euren Stuhl! Guckt mal! Was habt
Interesse wecken, ihr gefunden?
Motivation geben, gute Ordne die Bilder zu!
Atmosphäre sichern
Bild der Aufgabe:
Bild der Aufgabe:

Kontrolle:Was gibt es auf dem Bild? die Jahreszeiten


Bild der Aufgabe:
Rückmeldung: vollständig
Prima!

8:03 2. Frage- Antwort


- Ich werfe den Ball und ich frage etwas, du ein Ball
8:06 antwortest und wirfst den Ball zurück.

Wie viele Jahreszeiten haben wir? 4


Welche Jahreszeiten kennst du? der Herbst
der Frühling
der Sommer
der Winter
Welche Jahreszeit/en magst du am liebsten? der Winter
der Herbs
der Sommer
der Sommer
Wie viele Monate hat ein Jahr? 12
Welche Monat kennst du? der Januar
XY! der Februar
XY! der März
…. der April
der Mai
der Juni
der Juli
der August
der September
der Oktober
der November
der Dezember
Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig
8:06 III.Zielangabe (FK) Wir werden mit Jahreszeiten beschäftigen.
-
8:07
8:07 IV. Übungsphase 1.Jahreszeiten https://learninga
- (FK), ( EA), ( PA) Schaut an die Tafel! An der Tafel stehen die pps.org/display?
8:10 Jahreszeiten und Bilder! v=p7mfu1v0c18
Was passt?
XY! Komm zur Tafel! Wo kommt es hin?

Bild der Aufgabe:

XY! Komm zur Tafel! Was ist das? der Baum


Wo kommt es hin? der Frühling, der Sommer, der
XY! Komm zur Tafel! Was machen sie? Herbs, der Winter
Wo kommt es hin? der Frühling -wandern
der Sommer -baden
der Herbs -
der Winter – schlittschuhlaufen
XY! Komm zur Tafel! Was tragen wir? Zb. der Frühling - Mantel
Wo kommt es hin? der Sommer - Badeanzug
der Herbs - Halstusch
der Winter – Mütze
XY! Komm zur Tafel! Was feiern wir? Was der Frühling - Ostern
machen wir? zb. der Sommer – an die Sonne liegen
Wo kommt es hin? der Herbs - ernten
Kontrolle: vollständig der Winter – Weihnachten

Bild der Tafel:

Rückmeldung:vollständig

2. Monaten
8:10 Schaut an die Tafel! An der Tafel stehen die https://learninga
- Jahreszeiten und die Wortkarten! pps.org/display?
8:13 v=p6bqwpugj18
Was passt?
Ein Jahr besteht aus 12 Monaten. Jetzt gruppieren
wir die Namen des Monats.

Bild der Tafel:

XY! Komm zur Tafel! Lies bitte vor!


Wo kommt es hin? der Januar – der Winter
der Februar– der Winter
der März - der Frühling
der April -der Frühling
der Mai- der Frühling
der Juni- der Sommer
der Juli- der Sommer
der August- der Sommer
der September -der Herbst
der Oktober-der Herbst
der November-der Herbst
Kontrolle: vollständig der Dezember- der Winter

Bild der Tafel:

Rückmeldung:vollständig

3. Josef Michaelis : Jahrszeiten


8:13
- Hört euch zu!
8:35
http://udpi.hu/tam
Bild der Tafel: op/flipbook/Schat
http://udpi.hu/tamop/flipbook/Schatztruhe_2_Kl ztruhe_2_Klasse/
asse/konseptFlipBook9.html konseptFlipBook9
.html

Worüber haben wir gehört?


die Jahreszeiten
der Herbst
der Frühling
Hört euch zu! der Sommer
der Winter
Bild der Tafel:
Eia, popeia,
der Frühling ist frisch,
wir gehen ins Freie
und fangen ein' Fisch.
Wie ist das Wetter im Frühling?
Was kann man machen? frisch, kühl
Fisch fangen, wandern gehen,
Lesen wir den Text gemeinsam! reiten…
„ Eia…
…Fisch.”
Zeichnet zu der Strophe ein Bild!

Hört zu und zeichnet! Über Frühling ein Lied. Bild der Tafel:
https://www.yout
https://www.youtube.com/watch? ube.com/watch?
v=gWvgtV6GqAY v=gWvgtV6GqA
Y

Bild der Tafel:


Gehen wir weiter!
Hört euch zu!

Bild der Tafel:


Eia, popeia,
der Sommer ist heiß,
wir nehmen ein Seebad
und schlecken ein Eis.
Wie ist das Wetter im Sommer?
Was kann man machen? heiß, warm
in der Sonne liegen, baden, Eis
essen, fahren an einen See,
Lesen wir den Text gemeinsam! Wassersport treiben
„ Eia…
…Eis.”
Zeichnet zu der Strophe ein Bild!

Hört zu und zeichnet! Über Sommer ein Lied.


Bild der Tafel:
https://www.youtube.com/watch?
v=4C1Wu1Agaos

https://www.yout
ube.com/watch?
v=4C1Wu1Agaos
Bild der Tafel:

Gehen wir weiter!


Hört euch zu!

Bild der Tafel:


Eia, popeia,
der Herbst, der ist naß,
wir brauchen die Schirme -
der Most gärt im Faß.

Wie ist das Wetter im Herbst?


Was kann man machen? angenehm warm, naß
pflücken, wandern, die Schule gehen

Lesen wir den Text gemeinsam!


„ Eia…
…Faß.”
Zeichnet zu der Strophe ein Bild!
Bild der Tafel:
Hört zu und zeichnet! Über Herbst ein Lied.

https://www.youtube.com/watch?
v=qk14dTx4W-o https://www.yout
Bild der Tafel: ube.com/watch?
v=qk14dTx4W-o

Gehen wir weiter!


Hört euch zu!

Bild der Tafel:


Eia, popeia,
der Winter ist kalt,
wir sitzen am Feuer -
das Christkind kommt bald.

Wie ist das Wetter im Winter?


Was kann man machen? kalt, naß, Schnee
Schneeball werfen, Schneemann
bauen, Schlittschuh laufen
Lesen wir den Text gemeinsam!
„ Eia…
…bald. „
Zeichnet zu der Strophe ein Bild!

Hört zu und zeichnet! Über Winter ein Lied. Bild der Tafel:

https://www.youtube.com/watch?
v=Pgs_zB6Et2Q
https://www.yout
ube.com/watch?
Bild der Tafel: v=Pgs_zB6Et2Q
Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig

4. Zusammenfassung
8:35 Lesen wir den Text gemeinsam!
- Was feht?
8:40 der Frühling
Lesen wir den Text gemeinsam! Fisch
Was feht?
der Sommer
Lesen wir den Text gemeinsam! Eis
Was feht?
der Herbst
Lesen wir den Text gemeinsam! Schirme
Was feht?
der Winter
Bild der Tafel: Feuer

Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig
Lesen wir den Text gemeinsam, wenn etwas fehlt,
dann klatschen wir ein!

Bild der Tafel:

Kontrolle: vollständig
Rückmeldung:vollständig

8:40 V.Hausaufgabe (FK) Schaut zur Tafel!


-
8:42 Hausaufgabe:
Was fehlt?

Bild der Tafel:


8:42 IV. Bewertung (FK) Komm zur Tafel und bring, was hast du gemacht!
- XY! Wie hast du dich gefühlt? super
8:45 XY! Was hast du gezeichnet? Schlittschuh laufen
XY! Wie hast du dich gefühlt? interessant
XY! Was hast du gezeichnet? reiten
XY! Wie hast du dich gefühlt? prima
XY! Was hast du gezeichnet? Fische fangen

Ich möchte die ganze Klasse loben.


Auf Wiedersehen!