Sie sind auf Seite 1von 7

amirando

UNSER WIRKEN IM FOKUS ― 2020


EDITORIAL — 2 FA C T S & F I G U R E S ― 3

Ü ber 65 000 Kilometer einheitlich signalisierte und gut ge-


pflegte Wanderwege erschliessen die schönsten Naturland-
schaften der Schweiz. Für die hohe Qualität dieses weltweit
einmaligen Angebots sorgen der Verband Schweizer Wander-
wege und seine kantonalen Wanderweg-Organisationen. Ihre
Leistungen können sie dank der finanziellen Unterstützung und
dem ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Privatpersonen

162
sowie dank guten staatlichen Rahmenbedingungen erbringen.

Schweizerinnen und Schweizer verbringen

2.5
jährlich 16 2 MI O. STUN D E N auf den
hiesigen Wanderwegen.

LIEBE GÖ N N E R I N
LIEBER GÖ N N E R

D as vergangene Jahr durften wir mit einem


Rekordergebnis von über 80 000 Gönnerin-
nen und Gönnern, die die Schweizer Wanderwe-
bringen konnten. Erfahren Sie, welche Projekte
zur Qualitätsverbesserung auf Wanderwegen um-
gesetzt wurden oder wie man als Wanderleiter/in
Wandern generiert pro Jahr eine
TOURISTIS CHE WERTS CHÖPFUNG

50 000
ge wiederum sehr grosszügig unterstützt haben, seine Passion zum Beruf macht. Haben Sie sich
VON CHF 2 , 5 MIA .
abschliessen. Dies lässt auf eine erneute Zunahme zudem schon einmal gefragt, weshalb die auf den
der Beliebtheit des Wanderns schliessen. Die im Wegweisern angegebenen Wanderzeiten nicht
Laufe des Jahres vorliegenden Zahlen der 2019 immer mit den effektiven Gehzeiten überein-
durchgeführten Befragung zum Wanderverhalten stimmen? Diese und weitere spannende Informa-
in der Schweiz dürften diesen Trend bestätigen. tionen rund ums Wandern erwarten Sie auf den
folgenden Seiten.
Schweizweit gibt es über
Genussvolles Wandern auf attraktiven, sicheren
50 000 WEG WEIS ERSTA N D O RT E .
und einwandfrei signalisierten Wanderwegen Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame Lektüre
wäre ohne Ihren Beitrag in dieser Form nicht und eine grossartige Wandersaison 2020!

20
möglich. Für Ihre Unterstützung danken wir Ih-
nen herzlich! In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen

1979
vor, wie wir das Wanderwegnetz und das Wandern Adèle Thorens Goumaz
in der Schweiz im letzten Jahr dank Ihnen weiter- Vizepräsidentin Schweizer Wanderwege, Ständerätin

I MPR E SSU M

HE R AUSGE BE R — Schweizer Wanderwege T IT E L B IL D — Grat zwischen Augstmatthorn und Die VERFAS S UNG S INITIATIVE zum
Monbijoustrasse 61, 3007 Bern, T 031 370 10 20 Harder bei Interlaken (BE) Schutz der Schweizer Wanderwege wurde
info@schweizer-wanderwege.ch, schweizer-wanderwege.ch 1979 G UTG EHEIS S EN.
RE DAKTI O N — Schweizer Wanderwege, Bern Diese Broschüre wurde klimaneutral gedruckt.
minestrone PR & Kommunikation, Bern Der Druck wurde unterstützt durch unsere Hauptpartnerinnen Schweizer Wanderinnen und Wanderer
GE STALTU N G — li-be.ch, Thun unternehmen jährlich durchschnittlich
DR UCK — Merkur Druck, Langenthal 20 WAND E R UN GE N .
AUF L AGE — 127 600 Exemplare
WA N D E R W E G - F O N D S — 4 WA N D E R W E G - F O N D S ― 5

VORHER NACHHER
OPTIMIERUNG WANDERWEG
MAIS ON-MONS IEUR – BIAUFOND

WANDE RWEG E IM
L A CH AUX-D E-FON D S (N E), 2019
Der Wanderweg verlief über zwei Kilometer auf einer Kan-
tonsstrasse mit starkem Grenzverkehr. Mit Unterstützung von

VOR HER - NACH HE R-


Neuchâtel Rando wurde eine alternative Linienführung über
Waldwege gefunden. Der Abschnitt liegt auf der zweiten
Etappe der Wanderlandroute 95 Au fil du Doubs und zeigt

VER G LE ICH sich nun sicherer und ungestörter.

VORHER NACHHER

Attraktive Wanderwege zu fördern, das ist eines der Hauptziele der Schweizer VERLEG UNG WANDERWEG PFA F F E N LO C H
GEM EIN D EN TOFFEN U N D KAUF DORF (BE ), 2019
Wanderwege. Doch wie wird die Qualität von Wanderwegen konkret verbessert?
Wir zeigen es anhand von vier Projektbeispielen, die mit finanzieller Der Abschnitt auf dem Gürbetaler Höhenweg war von
Steinschlag und Felssturz betroffen und blieb für zwei Jahre
Unterstützung aus dem Wanderweg-Fonds umgesetzt werden konnten.
gesperrt. Da mit Folgeereignissen zu rechnen war, wurde
der Wanderweg auf Empfehlung der Berner Wanderwege
aus der Gefahrenzone auf eine sichere Strecke von 870 m

Instandstellungen, Wegverlegungen, Gefahren-


entschärfung – es gibt viele Ansätze für Mass-
nahmen, um Wanderwege möglichst gefahrlos
Länge verlegt. Der neue Wegabschnitt liegt im Schutzge-
biet Schwarzenburgerland.

begehbar zu machen, sie aufzuwerten oder regio-


nale Wegnetze zu optimieren. Vor sechs Jahren
begannen die Schweizer Wanderwege, Gemein-
den und Projektträger mit finanziellen Beiträgen
bei der Durchführung solcher Massnahmen zu
L A C H AUX- D E - FO N D S
unterstützen. Bis heute profitierten 49 Projekte WOLFENSCHIESSEN
von Beiträgen aus dem Wanderweg-Fonds, der UND KERNS
über Grossspenden und Legate finanziert wird.

TOFFEN UND KAUFDORF

HAUT-INTYAMON

AUS BAU WANDERWEG


G RÄFIMAT TSTAND – STOREG G PA S S
GEM EIN D EN WOL FEN S CH IES S EN (NW) UND KE RNS (OW), 2019
Der 4 630 m lange Abschnitt galt als fehlendes Puzzleteil zwischen
dem Obwaldner und dem Nidwaldner Höhenweg, was eine Rund-
IN STAN DSTE L LU N G C H E MIN DE S GROT TE S DE NAYE wanderung vom Pilatus um das Sarneraatal auf das Stanserhorn und
H AUT- IN TYA M ON ( VD ) , 201 9 um das Engelbergtal auf den Niederbauen ermöglicht. Wie die an-
Der Bergwanderweg ist die einzige Verbindung zwischen den SAC- gebundenen 175 km wurde der bereits genutzte Abschnitt letztlich als
Hütten Jaman und Rochers-de-Naye. Infolge der Wetterereignisse Bergwanderweg ausgewiesen. Seit 2012 setzten sich die Wanderwege
im Winter 2016/17 musste die Wegverbindung gesperrt werden. Nidwalden und Obwalden für die Schliessung dieser Lücke im Wan-
Die Strecke liegt abschnittsweise auf dem Boden der Kantone Freiburg derwegnetz ein.
VORHER NACHHER

und Waadt. Deren kantonale Wanderweg-Organisationen, der


Parc naturel régional Gruyère Pays-d’Enhaut und weitere Beteiligte
trugen zur Instandstellung und Wiedereröffnung des Weges bei.
VORHER NACHHER
AUSBILDUNG — 6

Liebe Mobiliar,
was tun Bienen für KU R Z & G UT
WIE WIRD M AN E I GE N T LI C H die Umwelt?
WA NDE R LE I TE R /I N ?
Eine Karriere auf Wanderwegen – Profession oder doch eher Passion? MAG AZIN WA N D E R N .C H
Beides ist möglich, denn verschiedene Ausbildungswege führen auf den Berg. Das meistgelesene Wandermagazin der
Schweiz, WANDERN.CH, bietet In-
formation, Inspiration und Unterhal-

W anderleiter/innen begleiten Einzelpersonen,


Familien und verschiedene Gruppen zu den
schönsten Naturschätzen. Sie kümmern sich um
SE IT 2010 ALS B E RU F AN E RKAN N T
Wer hingegen mit der Tätigkeit als Wander-
leiter/in ein Haupt- oder Nebeneinkommen er-
tung. Es erscheint sechsmal jährlich mit
spannenden Reportagen, Wandervor-
schlägen zum Sammeln und den neus-
die Planung, gewährleisten die Sicherheit und zielen möchte, kann sich in der Schweiz an drei ten Trends aus dem Wanderuniversum.
vermitteln Wissen über Kultur, Topografie sowie Institutionen professionell ausbilden lassen: bei Erhältlich als Print-, Kombi- und Ge-
Flora und Fauna. Wanderwege als Arbeitsplatz Anniviers Formation, beim Bergführerverband schenkabo, am Kiosk oder als kostenlose
– für viele ein Traumjob. Doch wie wird man und bei den Schweizer Wanderwegen. Seit 2018 Bienen sichern unsere Zukunft – Bienen bestäuben rund 60 % Probenummer.
eigentlich Wanderleiter/in? Bei der Ausbildung leiten Letztere den Berufslehrgang Wanderleiter/in der Nutz- und Wildpflanzen. Deswegen hat die Mobiliar das
wird grundsätzlich zwischen zwei Zielgruppen Schweizer Wanderwege, der von den Wander- Projekt «MoBees» ins Leben gerufen. Unsere Generalagenturen M AGAZIN-WA NDERN.CH
engagieren sich in der ganzen Schweiz: An 120 Standorten
unterschieden: Freiwilligen und Profis. wegen Graubünden bereits seit 2011 durchgeführt stehen 176 MoBees-Völker mit über 5 Millionen Bienen.
wird. «Als Dachverband, der das Wandern auf na- mobiliar.ch/mobees
KU R SE FÜ R F RE IWI L L I G E tionaler Ebene fördert, sehen wir unser Engage- Was immer kommt –
Der esa-Wanderleiterkurs richtet sich an Perso- ment auch bei der Gestaltung und Weiterentwick- wir engagieren
nen, die ehrenamtlich in Vereinen und anderen lung des Bildungsbereichs», erklärt Markus Ruff,

1069957
uns für die Zukunft
Non-Profit-Organisationen tätig sein möchten. Verantwortlicher Wanderleiterausbildung bei den der Schweiz.
Jährlich bieten allein die kantonalen Wanderweg- Schweizer Wanderwegen. Der mit Sommer-, NEU IM ONLI N E S H O P
Organisationen rund 1 000 geführte Wanderun- Winter- und Zusatzmodulen aufgebaute Lehrgang Im praktischen Wander-Necessaire in
gen mit fast 25 000 Teilnehmenden an. Diese umfasst 52 Unterrichtstage und stösst auf grosses für die Wanderwege typischer Rhom-
werden mehrheitlich von Freiwilligen geleitet. Interesse. «Der Kurs, der diesen Frühling beginnt, benform finden die wichtigsten Dinge
Die sechstägige Ausbildung wird von kantona- war bereits Monate im Voraus ausgebucht», freut
Wandererlebnisse
document18244103766754584759.indd 1 11.02.2020 13:08:39

für eine Übernachtung in der Berghütte


len Wanderweg-Organisationen in drei Sprach- sich Ruff. Im Lehrgang werden fachspezifische für Gipfelstürmer und Gemütliche Platz. Entdecken Sie diesen und weite-
regionen durchgeführt und findet im Rahmen Themen vermittelt und die Teilnehmenden auf re Artikel, zum Beispiel die neuen ori-
Abwechslungsreiche Wanderideen für Familien.
des Programms «Erwachsenensport Schweiz esa» die eidgenössische Berufsprüfung vorbereitet. Der ginellen Magnete, in unserem Online-
post.ch/wandern
des Bundesamtes für Sport statt. Das Kursziel: Titel «Wanderleiterin/Wanderleiter mit eidg. shop.
geführte Wanderungen für Gruppen selbststän- Fachausweis» ist seit 2010 vom Bund als Beruf an-
dig planen und sicher durchführen. Zu den Zu- erkannt und somit auch geschützt. SHO P.WANDERN.CH
lassungskriterien gehören unter anderem eine
sehr gute Kondition und Kenntnisse in Erster
Hilfe. Absolventen des Kurses erhalten das Zer-
tifikat «Leiterin/Leiter Erwachsenensport esa,
Fachqualifikation Wandern».

BERG WANDER N —
AU SB I L D UN G WA N D E RL E I TE R/IN ABER S ICHER
Weitere Informationen zum Ausbildungsangebot der Schweizer Wanderwege finden Sie unter Gemäss einer Umfrage der BFU, Be-
SCHWE I Z E R -WA N DE R WEGE .C H /AU S B IL D U N G -WA N D E R L E IT E R ratungsstelle für Unfallverhütung, sind
vielen Wandernden die Signalisation
GE FÜ H RTE WA N D E RUN G E N und die Anforderungen von Bergwan-
Bei den geführten Wanderungen der kantonalen Wanderweg-Organisationen lernen Sie die derwegen zu wenig bekannt. Das Ziel
schönsten Gegenden kennen, ohne sich um die Routenplanung kümmern zu müssen. der Kampagne liegt dieses Jahr in der
GEF U E H RT E -WA N DE R U N GE N.C H Aufklärung der breiten Bevölkerung
über die Voraussetzungen für das sichere
E R WACH S E N E N S P O RT S CHWE IZ E SA Wandern auf Bergwanderwegen.
Das auf den Breiten- und Freizeitsport ausgerichtete Sportförderprogramm des Bundes visiert
einen einheitlichen Qualitätsstandard in der Aus- und Weiterbildung von Leitenden an. SICHER-BERG WA NDERN.CH
E R WACH SE N E N - SP ORT.CH
Hauptpartnerin der
WISSEN — 9

DA S M YST E R I U M D E R
ZE I TA N G A B E N AU F WEG WEIS E RN
Wer bestimmt eigentlich die Zeitangaben auf den Wegweisern, und warum stimmen diese nur
selten mit den effektiven Gehzeiten überein? Die Definition der Wanderzeiten ist eine scheinbar
einfache Aufgabe, die jedoch bei genauerer Überlegung nach einer komplexen Lösung verlangt.

I n der Schweiz gibt es auf Wanderwegen über


50 000 Wegweiserstandorte. Wegweiser mit
Ziel- und Zeitangaben müssen von Zwischen-
Diese wird seit 2006 schweizweit offiziell zur ein-
heitlichen Berechnung der Wanderzeiten einge-
setzt. Die Formel berücksichtigt die Weglänge
markierungen (Richtungszeigern, Bestätigungen und die Steigungsverhältnisse, nicht jedoch die
und Farbmarkierungen) unterschieden werden. Wegoberfläche oder die individuellen Voraus-
Davon gibt es wiederum schätzungsweise eine setzungen wie die Kondition. Auch Pausen sind
Viertelmillion. Wegweiser mit Zeitangaben ste- nicht miteingerechnet. Bei Wegweisern mit einer
hen jeweils an Ausgangspunkten sowie wichtigen Bergstation als Ziel wird zum Teil leicht aufge-
Zwischen- und Routenzielen. Stimmen tun die- rundet, damit die Wandernden die letzte Bahn
se Zeitangaben gefühlt jedoch nur selten. Richtet ins Tal nicht verpassen. Auch bei sehr steilen oder
man die Zeiten etwa an topfitten Profiberggän- schwierig zu begehenden Wegen werden manch-
gern oder doch eher an gemütlich schlendernden mal nach wie vor individuelle Begehungen zur
Spazierwanderern aus? Ganz so abwegig ist diese Bestimmung der Wanderzeit durchgeführt.
Frage tatsächlich nicht. Bis in die 80er-Jahre war es
gang und gäbe, Wanderrouten von verschiedenen Wegweiser haben grundsätzlich eine durch-
Personen ablaufen zu lassen und daraus die Zeiten schnittliche Lebensdauer von 20 Jahren. Da die
zu ermitteln. Die Handhabung war jedoch von Wanderzeitformel seit 2006 als Standard gilt,
Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Manche sollten alle Schilder mit der früheren Zeitberech-
D I E WA N D E RZ E I TFO RM E L FÜ R DIE MATH E MATIK- C RAC KS haben immer dieselben Leute losgeschickt, um auf nung bis spätestens 2026 ausgewechselt worden
U NT E R D E N WA N D E RN D E N : allen Wanderwegen in der Region möglichst ver- sein. Ausgerechnet jedoch im Graubünden stehen
gleichbare Zeiten zu erhalten. Andere Gemeinden besonders langlebige Wegweiser aus robustem
t_to = {L * [C0 + (C1 * S) + (C2 * S^2) + (C3 * S^3) + (C4 * S^4) + (C5 * S^5) + (C6 * S^6) haben bewusst unterschiedliche Menschen – Kin- Gusseisen – vor allem dort findet man also heute
+ (C7 * S^7) + (C8 * S^8) + (C9 * S^9) + (C10 * S^10) + (C11 * S^11) + (C12 * S^12) der, Erwachsene, ältere Leute – ausgesendet, um noch solche mit veralteten und daher eher unge-
+ (C13 * S^13) + (C14 * S^14) + (C15 * S^15)]} / 1000 dann einen Durchschnittswert zu errechnen. Das nauen Zeitangaben.
Gerücht besagt, dass die Bündner ihre fittesten
t_to: Wegzeit zwischen A und B Wanderinnen und Wanderer einsetzten und man Wem das alles nun zu komplex ist, der greift auf
L: Horizontaldistanz (Projektion) zwischen A und B deswegen im Graubünden mit den Angaben auf eine simple Faustregel zur Berechnung der Wan-
H: Höhendifferenz zwischen A und B (gemäss Höhe B minus Höhe A) den Schildern kaum Schritt halten kann. derzeit zurück: Im flachen Gelände geht man
S: Steigung zwischen A und B (100 * H / L) von einer Durchschnittsgehgeschwindigkeit von
C0 bis C15: Konstanten Vor rund 35 Jahren jedoch hat der Sohn eines 4,2 Kilometern pro Stunde aus. Das heisst, pro
Mitarbeiters des Bundesamtes für Landestopo- Kilometer Distanz in der Ebene wird eine ¼ Stun-
grafie, der gleichzeitig Mitglied der Technischen de gerechnet. Dazu wird pro 100 m im Aufstieg
Kommission der Schweizer Wanderwege war, respektive pro 200 m im Abstieg eine ¼ Stunde
eine komplexe mathematische Formel hergeleitet. addiert.
INTERESSENVERTRETUNG — 10 AGENDA 2020 — 11

GEMEINSAM
U N T E R WEG S

BUNDESB E SC H LUSS VE LO
BRINGT N E UE C H AN C E N
FÜRS WAN D E R N
GEFÜHRTE COOP
WA N D E R U N G E N FA M I L I E N WA N D E R U N G
Seit über 40 Jahren haben Fuss- und Wanderwege einen festen Platz
in der Bundesverfassung. Nun gesellen sich auch Velowege dazu. Sich sorglos auf den Wanderweg zu begeben, Die von den Schweizer Wanderwegen und der
Die Schweizer Wanderwege sehen darin Vorteile fürs Wandern. ohne sich um die Routenplanung kümmern zu Familieneventagentur Hotz’n’Plotz gemeinsam
müssen: Dies ist bei den geführten Wanderun- konzipierte Eventreihe «Coop Familienwande-
gen der kantonalen Wanderweg-Organisationen rung» wird 2020 bereits zum dritten Mal durch-

D er Bundesbeschluss über Velowege wurde im


Herbst 2018 mit einer grossen Mehrheit von
73,6 Prozent angenommen. Der Bund verfügt da-
sowie des Naturschutzes können optimal auf-
einander abgestimmt werden», erklärt Gabrielle
Bakels, Bereichsleiterin Langsamverkehr und his-
möglich. Organisiert werden sie von ehrenamt-
lichen Wanderleiterinnen und Wanderleitern.
Gemeinsam mit Gleichgesinnten lernen Sie in
geführt. Dieses Jahr steht die Geschichte von Peter
Pan im Zentrum des Wanderspasses für Gross und
Klein. Der Junge, der niemals erwachsen wird, und
mit über die Grundlage, Kantone und Gemeinden torische Verkehrswege beim ASTRA. Dazu gehö- der Gruppe die schönsten Gegenden der Schweiz seine Freunde sind von Juni bis Oktober an zehn
bei der Planung von Velowegnetzen zu unter- re auch die Sensibilisierung für getrennte Wege. kennen. Austragungsorten in der ganzen Schweiz zu Gast.
stützen. Auch die Schweizer Wanderwege be- Konflikte sollen so möglichst vermieden wer-
fürworteten die Vorlage. Denn der Dachverband den. Diese entstehen laut Bakels vor allem dann, GEF U EHRT E-WAND ERU NGEN.CH CO O P -FAM ILIENWANDERUNG .CH
sieht darin eine Stärkung des Langsamverkehrs wenn ein Weg stark frequentiert ist und sich die
als Ganzen und damit verbunden auch des Wan- Nutzer/innen nicht angemessen verhalten.
derns. Diesen Frühling kommt die Vorlage zum
neuen Veloweggesetz in die Vernehmlassung. N E U E S ME RKB L AT T
ALS PL AN U N GSH IL F E
E NT L ASTUN G D E R WA N D E RWEG E Mit der wachsenden Beanspruchung der Wege
Für Planung, Bau, Unterhalt und Signalisation nehmen die Herausforderungen in der Planung
der Velowege sind weiterhin die Kantone und und dem Betrieb zu. Um die verschiedenen Mo-
Gemeinden zuständig. Das Bundesamt für Stras- bilitätsformen aufeinander abstimmen zu können,
sen (ASTRA) vermag mit den neu gewonnenen publizieren die Schweizer Wanderwege im Auftrag
Kompetenzen beispielsweise landesweite Quali- des ASTRA und in Zusammenarbeit mit Schweiz-
tätsstandards festzulegen und damit das Veloweg- Mobil ein neues Merkblatt für die Planung. Dieses
netz zu optimieren. Die Standards sollen primär enthält Empfehlungen für Entscheidungsträger, 15. JUBILÄUM
zur Erhöhung der Sicherheit beitragen, vor allem wann und wo eine Entflechtung auf separaten S C H W E I Z E R WA N D E R N A C H T
dort, wo mehrere Mobilitätsformen aufeinander- Wegen anzustreben und wo ein Miteinander von
treffen. Die Schweizer Wanderwege sehen darin Mountainbikern und Wanderern möglich ist. Das In der Nacht von Samstag, 4. Juli, auf Sonntag, 5. Juli 2020, schalten wieder zahlreiche
auch Chancen fürs Wandern. Denn eine bessere Ziel: attraktive, gefahrlos sowie entspannt begeh- Nachteulen ihre Stirnlampen an, denn bereits zum 15. Mal findet die Schweizer Wander-
Infrastruktur für Velos und Mountainbikes entlas- respektive befahrbare Wander- und Mountain- nacht statt. Auf geführten Wanderungen in der ganzen Schweiz lassen sich spannende
te die Wanderwege. Auch würden die Ansprüche bikewege. Laut Merkblatt würde dies mit Mass- Abenteuer im Dunkeln erleben. Vielfältige Aktivitäten ergänzen die Nachtwanderungen.
der verschiedenen Nutzergruppen wirksamer auf- nahmen im Infrastrukturbereich, aber auch mit Geniessen Sie beispielsweise einen Sonnenaufgangsbrunch, Erzählungen am Lagerfeuer
einander abgestimmt: «Die Planung wird künftig rücksichtsvollem Verhalten der Einzelnen erreicht oder Tierbeobachtungen – für jedermann findet sich ein passendes Angebot. Zum Jubilä-
einfacher zu koordinieren sein, und die Interessen werden. So enthält die Publikation ebenfalls An- um präsentieren dieses Jahr neben vielen kantonalen Wanderweg-Organisationen auch die
von Wandernden, Velofahrern, Mountainbikern regungen für kommunikative Massnahmen. Schweizer Wanderwege gemeinsam mit der Post und PostAuto eigene Nachtwanderungen.

WAND ERNACHT.CH
MERCI
G Ö N N E R/ I N S E I N LOH N T SIC H
Sorgen Sie mit Ihrem Gönnerbeitrag für den Erhalt der
Wanderwege, und profitieren Sie von vielen Vorteilen:
• Zugang zu über 900 Wandervorschlägen
• 20% Rabatt in unserem Onlineshop
• Rabatt auf Buchungen bei Reka-Ferien, Arenas The Resorts
und den Schweizer Jugendherbergen
• Rabatt auf Einkäufe bei Transa und Lifeforce
• SchweizMobil Plus zum Preis von CHF 20.– statt CHF 35.–

S PE N D E N A N L Ä SSL IC H E IN E S F E STE S
Ob Geburtstag, Hochzeitsfest oder Jubiläum: Freudige
Ereignisse sind immer ein guter Anlass, um eine gemein-
nützige Organisation zu unterstützen.

L EG AT / TRAUE RS PE N DE
Mit einem Legat leisten Sie auch für nachfolgende Genera-
tionen einen Beitrag zum Erhalt des Wanderwegnetzes,
zur Förderung des Wanderns und für den Naturschutz.
Wenn in einem Trauerfall auf Blumenschmuck verzichtet
werden möchte, kann stattdessen mit einer Trauerspende
an die Schweizer Wanderwege gedacht werden.

S PE N D E N KO N TO
Schweizer Wanderwege, 3007 Bern
PC 40-14552-5, IBAN CH48 0900 0000 4001 4552 5
(bitte im Mitteilungsfeld den Spendenzweck angeben)

Z EWO - Z E RTI F I KAT


Der Dachverband Schweizer Wanderwege ist seit
2010 Zewo-zertifiziert und bürgt damit für einen
zweckbestimmten, wirksamen und wirtschaftlichen
Einsatz der Spendengelder.

KO N TA KT
Schweizer Wanderwege, Monbijoustrasse 61, 3007 Bern
T 031 370 10 20, info@schweizer-wanderwege.ch

Alle Informationen rund um Gönnerschaft, Spenden und


weitere Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie unter
S C H W E I Z E R -WA N D E R W E G E . C H / M I T W I R K E N