Sie sind auf Seite 1von 2

Kathmandu, den 4.11.

2018

An

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Gyaneshwor, Kathmandu

Nepal

Betreff:Motivationsbrief

Sehr geehrte Damen und Herren,

In diesem Motivationsschreiben möchte ich ihnen meine liebe zur Architektur näherbringen , um sie
davon überzeugen zu können , dass ein Studium der Architektur genau das richtig für mich ist. Ich
möchte mich hiermit ein Studiumvisum bei ihnen bewerben , da ich eine Zulassung für den T-
Kurs(studienkolleg) im Sommersemester 2019 an der Technische Universität Darmstadt bekommen
habe.

Mein Name ist Sanjeet Lamichhane .Ich würde 1998 geboren .Im jahr 2014 habe ich meinen
Schulabschluss mit der Abschlussnote ......... gemacht , dann habe ich meinen 10+2 Abschluss in
Wissenschaft Fächer(Physik, Chemie, Biologie, Mathematik) mit der Abschlussnote 78%
abgeschlossen.Ich wollte meine weitere Ausbildung gerne im Ausland fortsetzen und habe mich für
Deutschen Universität entscheiden, danach habe ich angefangen Deutsch zu lernen . Nach einem
einjährigen Deutschkurs habe ich die B1 Prüfung am Göthe Zentrum mit 82.25% bestanden. Im
Anschluss habe ich mich bei verschiedenen Universität in Deutschland bewerben und Schließlich
habe ich eine Zulassung von der T.U. Darmstadt erhaltan.

Wenn ich das hohe und dekorierte Gebäude in meiner kindheit sah , würde ich neugierig und diese
Kuriosität veranlaßte mich Architektur zu studieren .Nicht nur das moderne Gebäude möchte ich
etwas über das design und die Architektur historicher Monumente auf der ganzen welt erfahren .Es
steht außer zweifel , dass die Deutschen Universität an erster stelle stehen und es bietet Reiche
vielfalt an Ingenieur und Technologiestudien.

Die T.U. Darmstadt bietet einen sehr interessanten Architektur Studiengang an , der sowohl
Praktische wie Theoretische Elemente mit der neueste technologie und den neuesten
Forschungsansätzen verbindet. Die Studiengebühren sind niedrig und die lebenshaltungskosten
bezahlbar.Also kreatives Design steht im mittelpunkt des Studiengangs Architektur an der T.U.
Darmstadt. Es gibt andere konstruktive , künstlerische und historisch-Wissenschaftliche
Bereiche.Diese Spezialität zwingt mich, mich für diese Universität zu bewerben.
Anliegend finden Sie sämtliche notwendigen Unterlagen. Sollten Sie noch
Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne
jederzeit zur Verfügung. Für Ihre Mühe bedanke ich mich sehr herzlich und
würde mich sehr über eine Einladung zum persönlichen Vorstellungsgespräch
freuen.