Sie sind auf Seite 1von 3

Laut-Buchstaben-Zuordnung

Konsonantenverdopplung
Eine Möglichkeit zu zeigen, dass ein Vokal kurz gesprochen wird, ist,
den folgenden Konsonanten zu verdoppeln (Ball, Fett, Tasse, Watt,
Zettel …). Diese Kennzeichnung eines kurz gesprochenen Vokals
nennt man auch Schärfung.

Aufgabe:
Entscheide, was ist richtig? Doppelbuchstabe oder einfacher
Konsonant?

Teddybären für die Polizei

Die Polizei in Manheim hat Verstärkung erhalten. 500 Tedybären werden die
Polizisten in den nächsten Wochen begleiten. Anlas war ein besonderer Fal.
Die Polizisten hatten einen Jungen im Alter von sieben Jahren auf der Straße
gefunden, der sich hofnungslos verirt hatte. Durch den Knal eines Unfals war
der Junge so verstört, das er nicht mehr zu beruhigen war. Die Polizisten
nahmen den Jungen mit auf die Wache, wo sie ihn mit einem Ball ablenken
wollten. Doch all die Ablenkung half nichts. Der Junge hörte offenbar noch
immer den Knal des Unfalls. Er konnte sich einfach nicht beruhigen und
weinte hemungslos. Den Ball beachtete er gar nicht. Die Polizisten wussten
nicht, was sie tun sollten. Sie hatten schon die Hoffnung aufgegeben, als der
retende Einfall kam. Eine Beamtin suchte nach einem Stoftier, das das
traurige Kind schließlich zum Lachen brachte. Danach konnte sich der Junge
auch wieder an seine Adrese erinnern. Teddybären sollen die Beamten nun
ständig begleiten.
ck- Schreibung

Tz oder z:

1. Nach kurzem Vokal: schmatzen, schnitzen


2. Nack Konsonant steht z: tanzen, würzen, abholzen
3. Nach langem Vokal/Diphtongh steht z: heizen, siezen, duzen
4. In meisten Fremdwörtern steht z: Abstinenz, Strapaze, Miliz, sozial,
Kapuze
5. Ausnahme: Pizza, Skizze, Lakritz, platzieren

Mehr Dreck
Aufgabe: Welcher Buchstabe fehlt?
Die Menschen in Europa und Amerika werden immer schneller krank und sind
sehr anfällig für Allergien. Ein englischer Ar__t hat sich zum Ziel gese__t, der
Lösung dieses Problems ein Stü__ näher zu kommen. Das hat er mit großem
Einsa__ geschafft. Er hat eine Medizin gefunden, die diese Lü__e schließen soll.
Doch nicht immer hilft eine Spri__e. Der Arzt glaubt außerdem, dass die
Menschen in der westlichen Welt so empfindlich sind, weil sie einfach nicht
mehr ausreichend mit Schmu__ oder Dre___ in Berührung kommen. Sie
pu___en ihre Wohnung am liebsten jeden Tag. Dabei stre___en sie sich auch
nach der letzten Spinnwebe an der Zimmerde__e. Das soll nun aber nicht
heißen, dass man den De___el jeder Mülltonne öffnen soll, um darin
herumzustöbern. Man soll sich auch nicht nach allem bü__en oder den Da__el
des Nachbarn drücken und küssen. Aber man muss auch kein Fracksausen
haben, wenn eine Stechmücke auf dem Arm hockt. Man soll sich stattdessen in
aller Ruhe setzen, gemütlich einen Mokka trinken und die Mü__e ignorieren .
Gleich und ähnlich klingende Laute und Silben: -ig oder –ich?

-lich: ein indirekter Vergleich, so ähnlich wie: winterlich,


kindlich, rötlich
-ig: hat die Eigenschaft von/besteht aus...: blumig/holzig

Aufgabe:
-ig oder –ich?

Wörter: 1) schmutz ____ 2) grün____ 3) sport____ 4)


rost____ 5) geiz____ 6) nütz____ 7) plötz____ 8)
pein____ 9) eis____ 10) gewalt____ 11) ängst____ 12)
wirk____ 13) nied____ 14) matsch____ 15)
sommer____ 16) stein____ 17) luft____ 18) schäd____
19) herr____ 20) wahnsinn____ 21) durst___