Sie sind auf Seite 1von 1

Informationen zum Aufnahmetest Weltweit

Aufnahme am Studienkolleg des Internationalen Studienzentrums Frankfurt


Die Frankfurt University of Applied Science (Frankfurt UAS) nimmt seit 2017 in Zusammenarbeit mit dem Internatio-
nalen Studienzentrum Frankfurt (Studienkolleg Frankfurt) und der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) am
Aufnahmetest Weltweit teil. Der Aufnahmetest Weltweit wird für das Studienkolleg Frankfurt nur einmal jährlich im
April für die Aufnahme im Wintersemester angeboten.
Am Aufnahmetest Weltweit können Studieninteressierte teilnehmen, die an einer Deutschen Auslandsschule ihren
Sekundarabschluss machen bzw. anstreben und ein DSD Sprachdiplom erhalten und deren Schulen am Programm
„Aufnahmetest Weltweit“ des ZfA teilnehmen.
Die Aufnahmekapazität des Studienkollegs ist begrenzt. Ein Anspruch auf Aufnahme in das Studienkolleg besteht
nicht. Im Aufnahmetest werden die Deutschkenntnisse so geprüft, dass aus den Ergebnissen eine Rangliste erstellt
werden kann. Die Auswahl der Kandidaten, die in das ISZ aufgenommen werden, erfolgt selektiv. Das heißt, es kann
nur unter denjenigen Kandidatinnen und Kandidaten eine Auswahl getroffen werden, die im Aufnahmetest sehr gut
abschneiden und als erste Wahl das Studienkolleg Frankfurt (ISZ) für ein Studium an der Frankfurt University ange-
ben.
Ablauf:
1. Bis spätestens Februar müssen Bewerberinnen und Bewerber, die später ein Studium an der Frankfurt Uni-
versity of Applied Sciences aufnehmen möchten, sich bei Ihren Studien- und Berufsberatern melden und sich
beraten lassen. (Auskunft über das Studienangebot der Frankfurt University of Applied Sciences finden Sie
auf unserer Webseite: http://www.frankfurt-university.de/bids. Gerne können Sie auch vorab mit uns in
Kontakt treten: bids@io.fra-uas.de .)

2. Die Studien- Berufsberater melden die Kandidatinnen und Kandidaten der Frankfurt UAS und dem ISZ.

3. Die Studien- Berufsberater melden die Kandidatinnen und den Kandidaten am Aufnahmetest Weltweit an.

4. Kandidatinnen und Kandidaten nehmen im April am Aufnahmetest Weltweit teil.

5. Die ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten erhalten innerhalb von etwa 2 Wochen eine informelle
Benachrichtigung über ihre Aufnahme.

6. Bis 15 Mai: Ausfüllen und Versand des Antrags auf Zulassung zum Studium bzw. Studienkolleg und einer
Passkopie (einfach, nicht beglaubigt) per Post und digital an: bids@io.fra-uas.de
Den Antrag finden Sie hier: Antrag auf Zulassung
Studiengänge an der Frankfurt UAS: https://www.frankfurt-university.de/international/studieren-an-der-
frankfurt-uas/bachelorstudium/studiengaenge.html

7. Am 31. Mai werden die Entscheidungen über Aufnahme in die Schwerpunktkurse offiziell mitgeteilt.

8. Bis 15. Juli: Versand des Abschlusszeugnisses mit Fächer- und Notenübersicht, ggf. Aufnahmetest des Hei-
matlandes, Zusatzbestätigung des DSD-Koordinators (Original) und Dt. Sprachdiplom. Alle Dokumente müs-
sen in amtlich beglaubigter Kopie eingereicht werden. Bitte per Schnellpost an unten angegebene Adresse
schicken. Achtung: Wenn die Originaldokumente nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt sind, müssen
jeweils beeidigte Übersetzungen in beglaubigter Kopie mitgeschickt werden.
Adresse: Frankfurt University of Applied Sciences, International Office, FRA-BIDS,
Nibelungenplatz 1, DE 60318 Frankfurt am Main

9. Ab 15. Juli werden vorab Digitale Zulassungen via E-Mail verschickt. Parallel werden die Zulassungen per
Post an die Privatadresse der Schüler verschickt. Persönliche Immatrikulation im Studienkolleg ist im August.
(Datum der Immatrikulation steht auf der Zulassung.)