Sie sind auf Seite 1von 1

B.

3 – GOLDMAKRELE ( Coryphaena hippurus)


Ernährungseigenschaften ______
Energiegehalt: Nährwerte:
Qualitäten für 100 gr
ƒ Kohlenhydrate 4.49 % Wasser 72,05 g
ƒ Fette 21,77 % Kalzium 57 mg
ƒ Proteine 73,74 % Eisen 1,02 mg
Phosphor 254 mg
Magnesium 31 mg
Wie alle "pelagische Fische der Gefahr ausgesetzt Mangan 0,026 mg
von Schwermetallen, (Quecksilber, Blei, Kadmium) Kalium 340 mg
in einer Konzentration, untergraben die Gesundheit
der Menschen mit genug Leistung, um regelmäßige
Selen 0,0243 mg
Natrium 90 mg
Beschreibung _ Verzehr von rohem Fisch.
Sein Korp ist lang, spindelförmig und ziemlich komprimiert seitlich. Die Im Mittelmeer sind diese Gefahren nicht ermittelt Fonte: http://www.unmaredamaresicilia.it
Rückenflosse ist nur eine und ist ausgestreckt. Der Rücken ist hellblau- geworden und laut neuen Studien sind die Vorteile
des Verbrauches von Fische wie die Lampuga
grünlich oder grau-silbrig mit goldenen Wiederscheine; die Flanken sind ( Fettsäure, Vitamine, Proteine, Phosphor) viel
silbrig oder goldfarbig mit bräunlichen Flecken. Das Rückglatt ist mehr als die sehr theoretischen und nur eventuell
türkisfarbig mit grünlich Wiederscheine. Nach dem Tod werden diese Risiken von Verseuchung aus Schwermetall.
glänzend Farbtöne ein bisschen schwächer. Der Kopf dieser Art
verändert sich mit den Jahren und die erwachsene Männchen zeigen
einen Höcker auf den Genick vor. Der Lampugafisch kann auch eine
Länge von 2 Metern erreichen. Er ist ein Hochseefisch, die jungen Organoleptische Qualitäten
Exemplare leben in der Nähe von der Küste und bleiben häufig im Die Frische dieser weißen, zarten und schmackhaften Fleisch, ist an der
Schatten schwimmenden Sachen. Er ist ein schnell und gefräßiges Tier. lebhafte Farbe des Felles, an dem kompakt knochenloses Fleisch und an
Die Lampugafisch hat guten Fleisch aber er ist nicht in jeder Region die Neigung des Auges zur Bauchung erkennbar.
ähnlich geschätzt, er ist in den sizilianischen Meere sehr verbreitet. Um die organoleptische Qualität des Fisches zu erhalten, ist es empfohlen,
der Lampuga nicht lange im Kühlschrank zu halten (auf jeden Fall
ausgeweidet und gut sauber).
Fonte: http://www.unmaredamaresicilia.it

Fangmethoden insbesondere fuer diejenigen, die eine Bereich der Herkunft


Verbindung mit der Tradition und Kultur mit Sizilien haben
Die Lampuga Fische werden mit Schleppnetz oder mit Waden gefangen Bereich der Herkunft
Sie leben im Schatten und schwimmen in kleinen Gruppen, deswegen Sie ist eine Wanderart die in den tropischen und subtropischen Wässer von
haben sich die sizilianische Fischer die Fischerei mit die “cannizzi“ Atlantik, Pazifik und Indischer Ozean verbreitet ist. Sie lebt auch im
ausgedacht. Nach der Fischerei werden die Farben plötzlich schwächer. Mittelmeer. Sie scheint in den Küsten nur wenn die Zeit des Laichens
kommt (im Herbst).