Sie sind auf Seite 1von 52

Cover_Outdoor_neu.qxd 27.11.

2008 10:27 Uhr Seite 1

AUSTRIA
INFO
In luftigen Höhen
Outdoor
2009
Eintauchen! Endlich Ferien!
Österreichs Bergwelt Baden und Segeln in Spiel und Spaß mit
entdecken. Seite 2 Trinkwasser. Seite 18 den Kindern. Seite 36
U2_OEW_aktiv210x280.qxd 28.11.2008 9:12 Uhr Seite 1

Hochkönigliches
Naturerlebnis

Im Wanderparadies Hochkönig lassen sich Für Familien wird in der Region Hochkönig einiges
Groß und Klein von der beeindruckend schönen geboten: ein abwechslungsreiches, kostenloses
Landschaft verzaubern. Weite Täler und blumige Kinderprogramm, Ermäßigungen für Familien
Almen rund um die drei Bilderbuchdörfer Maria (tolle Aktionen bis hin zum Gratisurlaub für Kinder),
Alm, Dienten und Mühlbach, verleiten zu ausgiebi- zertifizierte Familien-Partnerbetreibe mit freundlichen
gen Wanderungen auf 340 km Wanderwegen, Gastgebern u.v.m. runden den Traumurlaub für
wie dem Salzburger Almenweg oder der Via Familien ab.
Alpina. Wer hoch hinaus will, fährt mit den
Sommerbergbahnen der Sonne entgegen und
genießt herrliche Ausblicke.

Im Winter bietet die Region um den sagenumwobenen Hochkönig fantastische Bedingungen für Wintersport,
denn als Teil von Ski amadé, Österreichs größtem Skivergnügen, mit 25 Top-Skiorten, 270 modernen Info & Kataloge: Region Hochkönig
Liftanlagen und 860 km Pisten für alle Könnensstufen, genießen Sie das perfekte Wintererlebnis. A-5761 Maria Alm, Am Gemeindeplatz 7
Tel +43 6584 20388
Weiter Informationen zu aktuellen Events, tolle Pauschalen u.v.m. finden Sie auf www.hochkoenig.at Fax +43 6584 20388-25
region@hochkoenig.at
01-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 10:55 Uhr Seite 1

Editorial
Inhalt
Dr. Petra Stolba, Österreich Werbung

rlaub in Österreich. Mit unserem Tagwerk verbringen wir beinahe das halbe Leben im Sitzen, viele unserer Gedanken kreisen um Job und Alltag. Aber im Urlaub,
U da leben wir auf! Wir wollen hinaus in die frische Luft! Drängen nach Abwechslung, aber auch nach innerer Einkehr. Und sehnen uns nach intakter Natur, an-
genehmem Klima und sauberem Wasser: Während unser Körper nach Ausgleich und Bewegung strebt, finden Herz und Seele nach und nach ihren Rhythmus. Bei
jedem Schritt dem Gipfel zu werden die Belastungen des Alltags kleiner und nichtiger. Bis sie ganz verschwunden sind. Wie Österreich wohl aus der Vogelperspektive
aussieht? Paraglider und Drachenflieger finden immer ihre ganz persönliche Antwort. Und die Mutigen, die im Raftingboot schnelle Gebirgsflüsse erkunden, werden
noch lange vom Spaß zehren, den sie in ihrer Gruppe hatten. Wasser zieht uns an: Österreich kann mit 300 Badeseen aufwarten, auf deren Wasserqualität wir stolz
sind, und einige der schönsten Golfplätze der Welt liegen in Österreich. Reiterhöfe, Kinderbauernhöfe, Wanderdörfer, Klettercamps, Tennishotels, Surf-, Kite- und
Wakeboard-Schulen – Österreich bewegt! Herzlich willkommen bei uns! Ich wünsche Ihnen einen erlebnisreichen Aktiv-Urlaub in Österreich,
Ihre Petra Stolba

02 In luftigen Höhen
Österreichs Wanderwege durch Tal und Berg genießen

06 Wandern
Die Angebote der österreichischen Bundesländer

18 Eintauchen
Erleben Sie Österreichs Wasser-Paradiese

22 Wasser
Die Angebote der österreichischen Bundesländer

24 Wie geschmiert
Am Sattel durch die schönsten Landschaften Österreichs

26 Radfahren & Biken


Die Angebote der österreichischen Bundesländer

30 Schritt für Schritt


Laufend das Beste von Österreich entdecken

33 Laufen & Nordic Walking


Die Angebote der österreichischen Bundesländer

36 Endlich Ferien!
Bei Kinderurlauben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt

38 Urlaub mit Kindern


Die Angebote der österreichischen Bundesländer
© S T E I E R M A R K T O U R I S M U S / P H O T O - A U S T R I A . AT

45 Der pure Kick


Nervenkitzel für sportliche Abenteurer

48 Wichtige Adressen
Das Land der Berge hat
spannende Wanderrouten zu bieten

www.austria.info
02-05-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:10 Uhr Seite 2

Wandern

1 Müde Füße vom Wandern? Das kühle


Nass im Fluss unter Schatten spendenden
Bäumen erfrischt wieder

2 Saftig-grüne Almwiesen laden Wanderer


zu einer entspannten Rast unterwegs ein
© OÖ WERBUNG, STEIERMARK TOURISMUS/IKARUS.CC

2 www.austria.info
02_05-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 02.12.2008 14:13 Uhr Seite 3

In luftigen Höhen
Wandern in Österreich erweitert den Horizont – den inneren wie äußeren
diese Österreichs höchsten Berg, den Großglockner
(3798 m). Ausgangspunkt der sieben Tage langen
Tour ist die Nationalparkgemeinde Kaprun. Den
majestätischen Gipfel immer im Blick, bewegt man
sich durch bergbäuerlich geprägte Kulturlandschaf-
berquert man Österreich mit dem Flugzeug, Gerade die Abkehr vom „Höher-Weiter-Schneller“ ten, vielfältige Vegetationszonen mit Alpenblumen,
Ü dann erkennt man die mächtige Gebirgsland-
schaft, die das Land zu zwei Dritteln überzieht, und
macht das Wohlgefühl beim Wandern aus, was sich
auf dem für sein atemberaubendes Panorama
oder man wird von Murmeltieren, Schneehühnern
und mit etwas Glück auch Steinadlern, Steinböcken
wünscht sich vielleicht die vielen Dörfer und Täler bekannten Rundwanderweg um die Gosauseen im oder Bartgeiern begleitet.
darunter näher kennenzulernen. Wer vom schnells- Salzkammergut besonders gut erfahren lässt. Wandern hat aber auch in niedrigeren Gefilden
ten Transportmittel auf das langsamste „umsteigt“, Wer große alpine Herausforderungen sucht, ist ein seine Reize. Die Ruhe einer Alm, die nur vom Ge-
kann all das erleben – denn erst zu Fuß erschließt Stück weiter westlich, auf der „Glocknerrunde“, gut bimmel der Kuhglocken durchbrochen wird, ist die
sich Österreich so richtig. aufgehoben. Wie der Name schon verrät, umrundet reinste Seelenmassage für jeden Wanderer nach >

www.austria.info 3
02-05-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:10 Uhr Seite 4

Wandern

einem anstrengenden Aufstieg. Im almenreichsten dene Kost, sondern auch Unterkunft. Hier reicht Kaufleute war. Wandern lässt sich in Österreich
Bundesland, dem Salzburger Land, lassen sich auf das Angebot vom Matratzenlager bis zur komfor- aber nicht nur in den Bergen. Ganz im Osten des
dem Salzburger Almenweg viele der insgesamt tablen Suite. Manche Hütten bieten romantische Landes liegt mit dem Nationalpark Neusiedler
1.800 Almhütten etappenweise erwandern. Auf Möglichkeiten für Honeymooners, so das Gipfelhaus See/Seewinkel der einzige Steppennationalpark
dem Mieminger Plateau in Tirol bedeutet Wandern auf dem geschichtsträchtigen Kärntner Magdalens- Europas. Auf gut gekennzeichneten Wegen lässt
© S T E I E R M A R K T O U R I S M U S / W W W. B I G S H O T. AT

Fortbewegung über sanfte Wiesen vor der aus- berg, wo man einen sogenannten „Troadkasten“, sich hier beispielsweise die Lange Lacke, der größ-
sichtsreichen Kulisse der Mieminger Berge, auf eine Holzhütte, die früher als Getreidespeicher te der 45 salzhältigen Seen des Seewinkels, um-
ausgedehnten, fast ebenen Spazierwegen oder diente, zur kleinen Hochzeitssuite umgebaut hat. wandern. Das Aufeinandertreffen ost- und westeu-
bergauf, bergab über Almen bis hin zu den idylli- Und wer Hütten mit Geschichte erleben will, wan- ropäischer Tier- und Pflanzenarten hat hier zu einer
schen Fernpassseen. dert über die weltberühmten Krimmler Wasserfälle außergewöhnlichen Vielfalt geführt. Tausende von
Die Hütten und Chalets in den österreichischen zum Krimmler Tauernhaus, das schon vor über 600 Watvögeln, wie zum Beispiel Säbelschnäbler und
Alpen bieten den Wanderern nicht nur naturverbun- Jahren ein wichtiger Stützpunkt für wandernde Seeregenpfeifer, machen hier während des Vogel-

4 www.austria.info
02-05-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:10 Uhr Seite 5

Bergauf, bergab
* Naheliegend. Nur eine Stunde von
Wien entfernt und doch schon so viel
Alpen: Auf Rax und Schneeberg gibt es
unzählige erschlossene Wanderwege und
Steige. www.zauberberg.at

* Abgeschieden. Für Wanderer mit


Weitblick: Die Sölktaler Alpen in den
Niederen Tauern warten mit weiten Hoch-
flächen, einsamen Gipfeln und klaren
Bergseen auf. www.soelktaeler.at

* Aussichtsreich. Der Berliner Höhen-


weg führt von Hütte zu Hütte durch die
Zillertaler Alpen. Mit atemberaubenden
Ausblicken auf Dreitausender und nicht
weniger als 85 Gletscher.
www.naturpark-zillertal.at
2

* Geschichtlich. Der Karnische Höhen-


weg gibt mit seinen vielen Fossilien von
Muscheln und Meerestieren Einblick in die
Welt vor 365 Millionen Jahren, als der Ge-
birgszug noch ein riesiges Korallenriff war.
www.karnische-alpen.com

* Genussvoll. Im abgeschiedenen Lun-


gau im Salzburger Land kann man von der
gemütlichen Hüttenwanderung über Lehr-
pfade bis zum berühmten Arnoweg Wan-
dern als Genuss erleben. www.lungau.at

* Grenzenlos. Der Alpannonia-Wander-


weg führt von den Alpen bis nach Ungarn.
Ausgehend vom Semmering geht es bis
ins pannonische Tiefland.
www.alpannonia.at

* Glänzend. Der „Smaragdweg“ im


Pinzgauer Habachtal widmet sich dem
Ursprung und dem Abbau des wertvollen
Minerals. www.urlaubsarena-wildkogel.at
3

1 Idyllische Seenwanderung in den zugs Station und können von Hochständen entlang Steinen vorbei und zu mystischen, uralten Kult-
© W W W. WA N D E R H O T E L S . C O M , N Ö - W E R B U N G / K U RT- M I C H A E L W E S T E R M A N N

Schladminger Tauern in der Steiermark


des Weges an ihren Brut- und Schlafplätzen beo- stätten. Und auch im äußersten Westen, im Bregen-
rund um den Riesachsee
bachtet werden. Ein Fernglas im Gepäck sollte auf zerwald, lassen sich weite Landschaften entdecken.
2 Ein abwechslungsreiches Schauspiel
der Natur bieten die Wanderwege in der keinen Fall fehlen. Die Besonderheit liegt hier in der Vielfalt der Land-
Bergwelt Tirols Wandern in Österreich heißt, mitunter einsame, schaft, die von Spazierwegen über Mittelgebirgs-
3 Sportlicher Familien-Ausflug zum Ötscher unberührte Landschaften zu durchqueren und sich wanderungen bis zu hochalpinen Touren alles bietet,
in Niederösterreich dabei auch selbst besser kennenzulernen. Nirgend- was das Wanderherz begehrt. Auf dem Bizauer
wo sonst lässt sich dies so gut erleben wie in der Barfußweg wandert man entlang des Ulvenbachs
Abgeschiedenheit und Stille des im Norden des auf nackten Fußsohlen immer auf herrlich weichem
Landes gelegenen Waldviertels. Hier führen Moos und erlebt „hautnah“ die sanfte Uferland-
Themenwanderwege durch geheimnisvolle Moore, schaft. Ganz nach dem Motto vieler Wanderer:
märchenhafte Wälder, an sagenumwobenen Die Natur und sich selbst spüren! •
www.austria.info 5
06_07-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:19 Uhr Seite 6

Wandern
Österreichs Wanderdörfer Tiroler Adlerfest. Der Adlerweg, ein rund 280 Kilometer langer Weitwanderweg, führt
durch Tirol: von St. Johann im Tiroler Unterland, vorbei am Wilden Kaiser, durch die Branden-
berger Alpen, das Rofan- und das Karwendelgebirge und die Lechtaler Alpen nach St. Anton
am Arlberg. Auch in Imst kann man den Wanderweg gut beginnen. Hier wird im Herbst ein

Österreichs Wanderdörfer sind „Die Magie des Gehens …“


Z u Fuß unterwegs in der Natur, zu diesem Thema sind Österreichs
Wanderdörfer die Spezialisten. Erleben Sie das gesamte Wanderange-
bot in den kompakten und kostenlosen Wanderbroschüren, die ideale Vorbe-
Unser Tipp:
Auf www.wandern-in-oesterreich.at finden Sie über 800 Vorschläge
von Familienwanderungen bis hin zu Nordic Walking Trails, die Höhepunkte
© R E G I O N H O C H K Ö N I G , B I L D A R C H I V T V B I M S T- G U R G LTA L , F O T O - A B B E R . AT, W E N Z L E R

reitung auf den kommenden Urlaub. Schon beim Durchblättern verschaffen von traditionsreichen Veranstaltungen und buchbare Wanderpakete, auch mit
Sie sich einen Überblick über das abwechslungsreiche Angebot in Öster- kulinarischen Verwöhnprogrammen.
reichs Wanderdörfer, hier liegt der „Spielplatz“ Natur direkt vor der Haustüre.
Mehr Rezeptvorschläge gibt es übrigens auf unserer Hüttenwebsite
Im Herzen der Alpen Berge erleben, individuell, mit der Familie, als Bergfex www.mei-liabste-huette.at
oder Gipfelstürmer. Oder sich unter fachkundiger Anleitung an einen Lust bekommen? Dann bestellen Sie die kostenlosen Wanderbroschüren
Klettersteig wagen? Sie entscheiden selbst – Österreichs Wanderdörfer telefonisch oder online, gehen Sie auf Entdeckungsreise und finden Sie
sind Ihr Startplatz ins Erlebnis und zeichnen sich aus durch schöne Dörfer, heraus, was es heißt, „Die Magie des Gehens …“ zu erleben.
herzliche Gastgeber, Tradition und Brauchtum, nicht zu vergessen die
„Schmankalan“, die kulinarischen Höhepunkte jeder Region.
Info. Österreichs Wanderdörfer
Für gesicherte Wanderqualität sorgt die Zusammenarbeit mit dem Verein A-9500 Villach, Unterwollaniger Straße 53
Tel. +43 (0)4242/25 75 31
Österreichisches Wandergütesiegel, Orientierung und Sicherheit in den
Fax: +43 (0)4242/21 66 30
Bergen sind ebenso ein wichtiges Anliegen wie der Erhalt von Ursprünglich- office@wanderdoerfer.at
keit und natürlichen Wegverläufen. www.wandern-in-oesterreich.at

6 www.austria.info
06_07-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:19 Uhr Seite 7

Wandern
Fest für den König der Lüfte gefeiert. Nach dem Motto „Dem Adler auf der Spur“ bietet das Tiroler Adlerfest Österreichs Wanderdörfer
ein buntes Programm für die gesamte Familie. Eine Vogelwanderung führt Interessierte durch die Rosengar- Vorarlberg
tenschlucht, Vogelkundler erzählen alles Wissenswerte über den Adler. Bei Flugvorführungen schwingen sich
Adler hoch hinauf in die Lüfte. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Gast- und Hüttenwirte. www.imst.at

Burg Hotel ****S


U nseren Gästen ermöglichen wir Entspannung und Wohlbefinden
in den Bereichen Wellness, Kulinarium, Sport und geistig-
seelische Erneuerung in intakter Natur und Umgebung mitten im
Wandergebiet; ruhig gelegen, finden Sie alles, was das Herz begehrt:
komfortable Zimmer, Suiten und Familienappartements, Gourmetküche
und zum Relaxen einen 1.200 m2 großen Wellnessbereich – persönlich
betreut und verwöhnt von morgens bis abends. Aktivprogramm mit
Mehr Raum und Zeit für Familie täglich geführten Wanderungen, Nordic Walking, Kid’s Club.

S ie genießen den Komfort eines Hotels, wohnen aber im geräumigen


Apartment für bis zu 6 Personen. Kindgerechte Ausstattung, Spiel-
zimmer, Kinderspielplatz inkl. Es steht Ihnen ein großer Wellnessbereich
im Haus und ein riesiges Freizeitangebot inkl. Kinderbetreuung (nur 5
Gehminuten entfernt) im Ort Lech zur Verfügung.
Z. B. unsere Kinder-Sommerpauschale: 7 Übernachtungen im Apart-
ment für 2 Erwachsene + 2 Kinder mit Frühstücksbuffet
* 8 Tage Active
Inclusive Card für die ganze Familie
* 5 Tage Kids Active Club von
Montag bis Freitag für Kinder ab 4 Jahren ab € 950,–

Info & Buchung. Aparthotel Info & Buchung.


Filomena, A-6764 Lech am Arlberg Burg Hotel****S
Omesberg 211 Familie Gerhard Lucian
Tel. +43 (0)5583/22 11 A-6764 Lech am Arlberg
Fax: +43 (0)5583/260 38 Tel. +43 (0)5583/22 91-0
info@filomena.at, www.filomena.at info@burghotel.at, www.burghotel.at

Lech am Arlberg
D er Bewegungsraum rund um Lech am Arlberg bietet unzählige
© H O T E L F I L O M E N A , I N F O R M AT I O N S B Ü R O S T. A N T O N A M A R L B E R G / H A N S W I E S E N H O F E R ( 2 ) , B U R G H O T E L , H O T E L G O T T H A R D

Möglichkeiten, die Natur zu entdecken, zu fühlen, zu riechen, zu


erfassen, zu kosten. Auf 350 km beschilderten Wanderwegen, die sich
über ruhige Wiesen, steile Berghänge und reizende Höhenwege
erstrecken, findet jeder Wanderer, was sein Herz begehrt.
Einmalig in Lech ist die Active Inclusive Card, mit der das Wandergebiet
ohne Auto erschlossen wird. Darin inkludiert sind: alle geöffneten Seilbah-
Hotel Gotthard in Lech nen und Lifte, der Orts-und Wanderbus, geführte Wanderungen unseres
vielseitigen Wochenprogramms und erlebnisreiche Freizeitangebote.

B ergabenteuer pur: von Wandern über Trekking, Klettern, Nordic


Walking, Mountainbiking – die Berge erobern und Natur spüren!
Reine Arlberger Luft atmen, klares Quellwasser trinken, duftendes Gras
riechen und den Gipfeln so nah wie möglich sein.
Nach ereignisreichen Tagen werden im Luxus-Basiscamp Hotel Gotthard
dann die Sinne verwöhnt und Körper und Geist in Einklang gebracht.
Wohltuende Massagen und erfrischende Saunagänge hauchen den
Lebensgeistern neue Energie ein. Denn das nächste Abenteuer
wartet schon!

Info & Buchung. Hotel Gotthard Info & Buchung.


Walch Hotelbetriebsges.m.b.H. Lech Zürs Tourismus GmbH
A-6764 Lech am Arlberg A-6764 Lech am Arlberg, Dorf 2
Omesberg 119 Tel. +43 (0)5583/21 61-0, Fax: 31 55
Tel. +43 (0)5583/35 60, Fax: DW-52 info@lech-zuers.at
hotel@gotthard.at, www.gotthard.at www.lech-zuers.at

www.austria.info 7
08_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 02.12.2008 9:29 Uhr Seite 8

URLAUB AM BALKON DER ALPEN


Am Puls der Natur - Wenn die Kraftreserven im Alltag aufgebraucht scheinen, wird Ramsau am Dachstein „die Quelle deiner Kraft“ mit aktiver Wellness in
und durch die Natur. Angebotsvielfalt pur - mit der Sommercard inklusive!

Wandern, Entspannen, rundum Wohlfühlen... Die sportliche Ramsau Bitte kostenlos anfordern:
Ramsau am Dachstein ist zu jeder Langläufer, Tourengeher und • Ferienjournal „der dachsteiner“
Jahreszeit einen Besuch wert: Schneeschuhwanderer begeistert (Sommer/Winter)
Mit seiner 3-Ebenen-Landschaft der sonnige Luftkurort im Winter.
• Skiregion Ramsau
– Hochplateau (1.100 - 1.300m), Im Sommer wandern Familien mit
Almregion (1.700 - 1.900 m), den Kids auf Kinderwegen oder • Langlaufloipen-Pläne
Dachsteingletscher (2.700 - rodeln, klettern, baden ... Wanderer • Wander-Folder
3.000m) – bietet die größte stei- und Klettersteiggeher werden im
• Familien-Folder
rische Tourismusgemeinde goldenen Herbst von den Almen
eine fast unerschöpfliche der magischen Dachsteinwände • Lauf- und Nordic Walking Plan
Urlaubsvielfalt. angezogen. • Pauschalangebote

Tourismusverband Ramsau am Dachstein . A-8972 Ramsau am Dachstein, 40 . Telefon +43 (0)3687/81833 . Fax +43 (0)3687/81085 . info@ramsau.com
09_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 02.12.2008 14:57 Uhr Seite 9

Wandern
Narzissenfest. Von Mitte Mai bis Ende Juni erblühen im Ausseerland die Narzissen Oberösterreich / Burgenland
und lassen die Wiesen weiß leuchten. Seit 1960 wird dieses Naturschauspiel mit dem
Narzissenfest gefeiert. Vom 21. bis 24. Mai 2009 findet es zum 50. Mal statt. Höhepunkte
sind der Autokorso und der Bootskorso am Altausseer See. www.narzissenfest.at

Bewegung genießen
D ie schattigen Wege an
den sanften Hängen der
Rosalia rund um die Burg
Forchtenstein bieten viele
Möglichkeiten: Örtliche Wan-
derwege führen den Gast an
Obstkulturen oder Weingärten
entlang, diese haben der Regi-
on auch den Beinamen „süße
Region Rosalia“ eingebracht.
Von der Aussichtswarte beim
Kurort Bad Sauerbrunn bieten
sich reizvolle Ausblicke über
die pannonische Landschaft,
beim Spaziergang durch das
Rosarium weisen vielfarbige Rosenstöcke mit ihrem Duft den Weg.
Wandervorschläge, Rad/Mountainbikewege, Nordic-Walking-Strecken
sowie einiges Sehenswerte finden Sie auf der Rosalia-Freizeitkarte.

Info & Buchung.


Tourismusverband Region Rosalia
A-7210 Mattersburg, Brunnenplatz 3/II
Tel. und Fax: +43 (0)2626/634 67 „Land auf – Land ab“
rosalia@wellcome.at
www.rosalia.at
W anderbares Oberösterreich: auf Entdeckungsreise vom
Dachstein bis zum Böhmerwald. Das Land ob der Enns ist
vielseitig wie kein anderes und verspricht Wandergenuss pur
auf fast 12.000 Quadratkilometern.
Zu Füßen von König Dachstein liegt das Salzkammergut im Süden
Oberösterreichs. Beeindruckende Berge und klare Seen bieten unzählige
Möglichkeiten für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer. Von den „Five
© T O U R I S M U S V E R B A N D R E G I O N R O S A L I A , WA N D E R F R E U N D E D A C H S T E I N S A L Z K A M M E R G U T, O Ö T O U R I S M U S I N F O R M AT I O N

Fingers“ etwa genießt man aus luftigen Höhen atemberaubende Blicke


in die Welterbekulturregion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut.
Genussvoll wandert man im Südosten des Landes im Nationalpark
Kalkalpen. Entlang des Kalkalpenweges warten zwischen romantischen
Wäldern und sattgrünen Almböden idyllische Hütten mit zünftigen
Schmankerln.
Und mystisch wird’s im Mühlviertel ganz im Norden. Vom Böhmerwald bis
hin zur Mühlviertler Alm laden sanfte Hügel zum Wandern, Walken und
Im Salzkammergut Wohlfühlen ein. Garniert mit kulturellen Highlights und kulinarischen
Genüssen ein einmaliges Erlebnis!

I m Salzkammergut, da ka’ mer gut … lustig sein, wandern und dabei


ganz nach Belieben auswählen.
Wandern, einfach nur wandern. Keine Ressentiments, keine
Infos zu den schönsten Wanderwegen und -routen, Hütten und Almen
sowie Wanderkarten gibt’s im Wandermagazin „Land auf Land ab“,
Einschränkungen. Lieber die Beine in die Hand nehmen und selbst ent- kostenlos anzufordern bei der OÖ. Tourismus Information.
scheiden, wohin es geht. Mit dem Wander-Baukasten der Wanderfreunde Übernachten lässt es sich am besten in einem der Wanderbetriebe des
Dachstein-Salzkammergut steht dem Genuss nichts mehr im Wege: Landes: Von wildromantischen Almhütten bis hin zu luxuriösen Wohlfühl-
bunte Programm-Bausteine zum Verschenken oder Sich-selbst-Belohnen. hotels reicht die Angebotspalette. Infos: www.wandern.at

Info & Buchung. Info & Buchung.


Wanderfreunde Dachstein Oberösterreich Tourismus Information
Salzkammergut A-4041 Linz, Freistädter Straße 119
A-4822 Bad Goisern, Kirchengasse 4 Tel. +43 (0)732/22 10 22
Tel. +43 (0)635/83 29, Fax: DW 74 info@oberoesterreich.at
www.wanderfreunde-dachstein.at www.wandern.at

www.austria.info 9
10_11-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 02.12.2008 14:57 Uhr Seite 10

Wandern
Tirol Almabtrieb in Tirol. Im Frühjahr treiben die Bauern ihr Vieh nach dem Überwintern
in den Ställen auf die Almen, damit es dort die besten Kräuter und das fetteste Gras fressen
kann. Das Ende der sommerlichen Weidezeit wird traditionell mit einem großen Fest be-
gangen. Beim Almabtrieb zwischen September und Oktober werden die Tiere von Bauern,

Erlebnisregion Imst-Gurgltal
I n der Region Imst-Gurgltal den Bewegungshunger stillen: Ob Wandern,
Mountainbiken oder actiongeladenes Outdoor-Angebot – die Region
Imst-Gurgltal bietet Aktiv-Erlebnisse für die ganze Familie.
350 km Wanderwege, 200 km Bikewege, Klettersteige/-gärten, Indoor-
Kletterhalle, Lauf- und Nordicpark, Rafting, Canyoning, Rosengarten-
schlucht, Alpine Coaster, Activecard … Anbindung: Innradweg, Biketrail
& Adlerweg Tirol, Jakobsweg, Lechtaler Höhenweg, E 4, E 5;
Austragungsort der Transalp Challenge, Gletschermarathon!

Info & Buchung.


Tourismusverband Imst-Gurgltal
A-6460 Imst
Tel. +43 (0)5412/69 10-0
info@imst.at
www.imst.at

Herzlicher willkommen
Am Südbalkon der Alpen
O b gemütliche Wanderungen oder alpine Abenteuer: Bei den Alpinen
Gastgebern finden Sie kleine und besonders feine Unterkünfte für
Ihren individuellen Bergurlaub. Denn hier erwarten Sie nicht nur quali-
tätsgeprüfte Zimmer und Ferienwohnungen, sondern Gastfreundschaft,
E ingebettet zwischen den
Massiven des Großglock-
ners und den Lienzer Dolomiten
die von Herzen kommt – zu einem besonders sympathischen Preis- präsentiert sich Osttirol als
Leistungsverhältnis. In Tirol, Oberbayern und dem Salzburger Land. perfekter Schauplatz für ein un-
Von der geführten Almwanderung bis zum Geheimtipp für die beste Tour: vergessliches Wandererlebnis.
Unsere über 400 Gastgeber kümmern sich persönlich darum, dass Ihr Bei einem über 2.000 km
Wanderurlaub zu einem ganz besonderen Ereignis wird. Zum Beispiel der langen Wegenetz und 120 be-
© T O U R I S M U S V E R B A N D I M S T- G U R G TA L , T I R O L W E R B U N G , O S T T I R O L I N F O R M AT I O N
Alpine Gastgeber-Betrieb Hotel Garni Jakober inmitten der Tuxer wirtschafteten Almhütten ist ga-
Alpen: Nach der Wanderung zur hauseigenen Almhütte oder der rantiert für jeden Aktiven etwas
Erlebnissennerei können Sie im Relaxbereich Kraft tanken. Oder buchen dabei. Familien wandern am
Sie lieber gleich die Natursport-Woche? Infos erhalten Sie unter besten mit einem Ranger des
Tel. +43 (0)5287/868 00 oder info@jakober.at Nationalparks Hohe Tauern.
Er zeigt die Umbalfälle ebenso
Mehr Wanderangebote und Schnäppchen finden Sie auf
wie Wildtiere bei den Jagdhausalmen. Biker finden im Hochpustertal und
www.alpine-gastgeber.com
rund um Lienz perfekte Bedingungen. Top: die Osttirol Card mit allen
Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Interreg IV),
des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, der Länder Salzburg und Tirol.
Bergbahnen und Ausflugszielen wie z. B. Schloss Anras, Schloss Bruck
oder Römersiedlung Aguntum inklusive.

Info & Katalogbestellung. Info & Buchung.


Alpine Gastgeber Osttirol Information, A-9900 Lienz
Tel. +43 (0)512/56 65 66-0 Albin-Egger-Straße 17/2
katalog@alpine-gastgeber.com Tel. +43 (0)50/21 22 12
www.alpine-gastgeber.com info@osttirol.com
www.osttirol.com

10 www.austria.info
10_11-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:45 Uhr Seite 11

Wandern
Sennern und Hirten von den Bergweiden ins Tal zurückgebracht und dafür festlich mit Blumen, Bändern, Tirol
Kränzen und Glocken geschmückt. Die Heimkehr des Weideviehs wird in den Dörfern mit Festen gefeiert und
von Volksmusik und traditionellen Tänzen begleitet. Regionale Köstlichkeiten vom Almkäse bis zu Krapfen
und Speck erfreuen auch die Besucher, die kommen, um das bunte Treiben zu erleben. www.tirol.at

Naturparkregion Reutte
G lasklare Alpenseen, markante Berggipfel, herausfordernde Höhen-
wanderwege, anspruchsvolle Biketrails, ritterliche Festspiele und
königliche Schlösser: Die Naturparkregion Reutte beeindruckt mit
ihrer Vielfalt an kulturellen und sportlichen Attraktionen direkt an der
bayerischen Grenze.
Sicher und schnell befördern die Reuttener Seilbahnen alle Gäste auf
1.700 Meter Seehöhe zum alpinen Barfußwanderweg und einzigartigen
Alpenblumengarten.
22 bewirtschaftete Hütten garantieren das entspannende Erkunden der
Geheimtipp für Naturliebhaber
Außerferner Bergwelt. 48 Kilometer bestens ausgebaute Radwege und
F amilienbetrieb auf dem Sonnenbalkon des Ötztales (1.550 m)
*
über 138 Kilometer Mountainbikestrecken in allen Schwierigkeitsstufen
Herrliche Panoramaterrasse und Kinderspielplatz
* Komfort-,

* *
Familienzimmer und Appartements Ausgangspunkt für herrliche
bieten für jede Altersstufe das perfekte Urlaubserlebnis. Romantische Ge-
Wander- und Bergtouren Abwechslungsreiches Wochenprogramm
fühle weckt der Abendspaziergang zum Alpsee mit Blick auf die beleuch-
teten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Auf den
neuen Nordic-Walkingstrecken begegnen sich Einheimische und Gäste
* Schneesichere Lage, Ski- und Kinderlift sowie eine der schönsten
Langlaufloipen Tirols mit Skatingspur direkt vor dem Haus. HP ab € 39,–
p. P. ; im Winter ab € 44,– p.P.
unter dem Motto „Laufen und Walken am Lech“. Trinkwasserqualität
zeichnet übrigens alle Seen der Naturparkregion Reutte aus. Ein Besuch Wochenpauschale: geführte Wanderungen, Nordic Walking, Mountainbiketour,
Gala- und Unterhaltungsabend, 7 Tage HP € 325,– pro Person.
im Erlebnismuseum der einzigartig renovierten Burgruine Ehrenberg
wird zu einem Abenteuer im Mittelalter für die ganze Familie.
Info & Buchung. Hotel Tauferberg
A-6441 Niederthai/Ötztal
Tel. +43 (0)5255/55 09
Fax: +43(0)5255/56 69-5
info@tauferberg.com
www.tauferberg.com

Das Pfandler
© H O T E L D A S P FA N D L E R , T V B F E R I E N R E G I O N R E U T T E , H O T E L TA U F E R B E R G

D as Pfandler liegt in freier, ruhiger Lage und ist ein Urlaubsort für al-
le, die Sport, Naturerlebnis, Wasser, Erholung und Genuss in einem
Urlaubspaket geschnürt haben möchten. Sie finden traditionelle Gast-
freundschaft in heimeliger Atmosphäre und gemütlich-stilvollem Ambiente.
Für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Relaxen Sie auf Tirolerisch in
unserer Vitalwelt – einfach wohlfühlen und urlauben nach Herzenslust.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Naturparkregion Reutte ****Hotel „Das Pfandler“
A-6600 Reutte, Untermarkt 34 Familie Anton & Andrea Entner
Tel. +43 (0)5672/623 36, Fax: -40 A-6213 Pertisau/Achensee/Tirol
info@reutte.com Tel. +43 (0)5243/52 23, Fax: -62
www.reutte.com info@pfandler.at, www.pfandler.at

www.austria.info 11
12_13-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:51 Uhr Seite 12

Wandern
Steiermark / Kärnten Ironman Austria. Jedes Jahr im Juli stürzen sich rund 2.200 Athleten in die Fluten
des Wörthersees. Im Strandbad Klagenfurt fällt in den frühen Morgenstunden der Start-
schuss für den härtesten Bewerb des Landes, den Ironman Austria. Erst 3,8 km Schwim-
men, 180 km Radfahren und zum Abschluss 42,195 km Laufen – das schaffen nur die

„Symphonie aus Fels & Wasser“


E in Nationalpark, ein Naturpark und ein Stift mit Weltruf in unmittelbarer Nach-
barschaft; das gibt es nur in der Alpenregion Nationalpark Gesäuse! Weitläu-
fige Ebenen, umrahmt von markanten Felsformationen, wechseln sich mit engen
Tälern ab und bilden das perfekte Umfeld für einen unvergesslichen Urlaub. Das
Angebot des „Gesäuses“ ist abwechslungsreich und vielfältig und lässt sich am
besten unter das Motto „Erlebnis Natur – Erlebnis Kultur“ stellen:

Erlebnis Natur:
Auf Wanderungen, auch für die gesamte Familie, durch den Nationalpark Ge-
säuse oder den Naturpark Eisenwurzen Kraft tanken
*
auf gesicherten Kletter-
steigen dem Mythos Gesäuse folgen
*
auf den Flüssen Enns und Salza, ob im
Raftingboot oder im Kanu, Wasser spüren

Erlebnis Kultur:
Die größte Klosterbibliothek der Welt und die einzigartige Museumslandschaft im
Benediktinerstift Admont entdecken
* die klassische Musik des Festivals
St. Gallen und des steirischen Kammermusikfestivals genießen
* sich den
kulinarischen Genüssen in den zahlreichen Gasthäusern und Hütten hingeben –
unser Tipp: probieren Sie „Xeis-Edelwild“!

Info & Buchung.


Alpenregion Nationalpark Gesäuse
A-8911 Admont, Hauptstraße 35
Tel. +43 (0)3613/211 60-10
Fax: +43 (0)3613/211 60-40
info@alpenregion.cc, www.alpenregion.cc

Wanderparadies im Herzen Kärntens


V illach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See heißt jene
Region in Kärnten, die mit allem, was Österreichs südlichstes
Bundesland ausmacht, reichlich gesegnet ist: einer herrlichen
Bergwelt, glasklaren Seen und vieles mehr.

Die Berge Gerlitzen, Dreiländereck, Verditz, Mittagskogel und


Dobratsch sind die geografischen Eckpfeiler und bieten Wander-
vögeln sowie Actionfans unzählige Bewegungsmöglichkeiten –
© A L P E N R E G I O N N AT I O N A L PA R K G E S Ä U S E , R E G I O N V I L L A C H , I R O N M A N A U S T R I A / M I K U
vom Wandern mit der ganzen Familie am Dreiländereck übers
Kraxeln im Klettergarten Kanzianiberg und Orientierungslaufen auf
der Gerlitzen bis hin zu einer romantischen Mondscheinwanderung
auf dem Verditz.

Naturpark Dobratsch – aktiv und erholsam. Der Dobratsch ist


das älteste Naturschutzgebiet Kärntens und wurde im Herbst
2002 zum Naturpark erklärt. Am Hausberg Villachs finden Spazier-
gänger und geübte Alpinisten all das, was ein Wanderherz höher
schlagen lässt.

Info & Buchung. Villach-Warmbad /


Faaker See / Ossiacher See Tourismus
A-9523 Villach-Landskron, Töbringer Str. 1
Tel. +43 (0)4242/420 00-0, Fax: -42
office@region-villach.at
www.region-villach.at

12 www.austria.info
12_13-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 11:51 Uhr Seite 13

Wandern
Härtesten. Doch der Ansturm ist riesig. Die Plätze für den Ironman Austria 2009, der am 5. Juli stattfindet, Kärnten
waren binnen Minuten vergeben. Als Vorbereitung für den Ironman Austria in Kärnten dient vielen Athleten
der Ironman 70.3 in St. Pölten am 24. Mai 2009. Das Rennen über die halbe Ironman-Distanz – insgesamt
70,3 Meilen – kann auch in der Staffel absolviert werden. www.ironmanaustria.com

Jeden Tag eine neue Wanderidee


O b Frühling, Sommer
oder Herbst –
Wandern hat im Gailtal,
Gitschtal, Lesachtal,
Weissensee und Nass-
feld-Hermagor-Presseg-
ger See immer Saison.
Das Ferienparadies im
Südwesten Kärntens,
direkt an der Grenze zu
Italien, bietet ein breit
gefächertes Angebot: 1.000 km markierte Wege in den Karnischen und
Gailtaler Alpen – von der gemütlichen Seeumrundung bis hin zu alpinen
Gipfeltouren. Ideal zu kombinieren ist der Wanderurlaub mit einem
Badeurlaub an den trinkwasserreinen Seen Weissensee und Pressegger
See und mit über 50 Abenteuer-Programmen wie Wildwasserrafting oder
© K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , M I L L S T Ä T T E R S E E T O U R I S M U S / A R C H I V M T G , S T E V E . H A I D E R . C O M ; H E R B E RT R A F FA LT, L O WA S P O RT S C H U H E G M B H , C A R N I C A - R E G I O N R O S E N TA L / VA U D E / T H O B I A S H A U S E R

Canyoning. Die 26 Themenwanderwege machen diese sonnenverwöhnte


Region zu einem „Themen-Wanderpark“ für die ganze Familie.

Info & Buchung.


Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Weissensee |
Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
info@naturarena.com, www.naturarena.com

BeWEGendes Rosental
A n der Sonnenseite der Alpen gelegen, ist das Rosental im südlichen
Kärnten insbesondere durch die einzigartige Landschaft ein Paradies
für Bergfexe und
See- und Bergberührungen®
Wanderer. Auf unter-
schiedlichen Höhen-
S ein Wasser berührt. Seine Natur bezaubert.
Um 8 Uhr im Frühnebel beim Buchtenwandern die verschwiegenen
Buchten des Millstätter-See-Südufers entdecken, mittags den
lagen und inmitten
Weltenberg Mirnock – vorbei am Kräutergarten, dem Baumheiligtum und
zahlreicher Bade-
dem Menhir – über die Scala Paradisi erwandern, dabei auf Schatzsuche
seen kommen aktive
nach den „Feuersteinen der Liebe“ – den rubinroten Granaten – gehen
Naturliebhaber voll
und abends beim Dinner for 2 im Millstätter See das Lichtspiel der sie-
auf ihre Kosten.
ben Lichtsegel rund um den Millstätter See beobachten …
Von den alpinen
Karawanken über Bergberührungen® rund um den Millstätter See
sanfte Hügel bis hin 3 oder 4 Nächte inkl. Frühstück in einem ****Hotel rund um den Mill-
zur Talsohle am
Drauufer.
stätter See:
(Di oder Do)** Begrüßungsdrink bei der Anreise
**
Besuch des Granatium in Radenthein
1 x Buchtenwandern
Besuch von
Die abwechslungsreiche Umgebung bietet beeindruckende Natur-
erlebnisse für die ganze Familie.
Sagamundo, dem Haus des Erzählens in Döbriach
Wanderung auf den Weltenberg Mirnock * Geführte

Kommen Sie in BeWEGung – in Kärnten im Rosental. Preis pro Person im Doppelzimmer ab € 225,–

Info & Buchung. Info & Buchung.


Carnica-Region Rosental Infocenter Millstätter See, A-9871 Seeboden
A-9170 Ferlach, Sponheimer Platz 1 Thomas-Morgenstern-Platz 1
Tel. +43 (0)4227/51 19 Tel. +43 (0)4766/37 00-0, Fax: DW 8
info@carnica-rosental.at info@millstaettersee.at
www.carnica-rosental.at www.millstaettersee.at

www.austria.info 13
14_15-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:03 Uhr Seite 14

Wandern
Vorarlberg Lecher Gipfeltriathlon. Klare Luft, angenehm frische Temperaturen und ein atem-
beraubendes Panorama bilden in Lech am Arlberg die optimalen Rahmenbedingungen für
ein besonderes Event. Beim Lecher Gipfeltriathlon stellen sich Teams und Einzelkämpfer,
Hobbytriathleten und Profis der sportlichen Herausforderung. Sie treten in den Disziplinen

Bregenzerwald: Wundervoll wandern


D er Bregenzerwald beeindruckt mit seiner landschaftlichen Vielfalt: Die
grünen Voralpenhügel gehen nahtlos über in bis zu 2.300 m hohe,
imposante Gipfel; neben schattigen Wäldern finden sich romantische Fluss-
Käse- und Weindegustationen, Käsewanderungen, Vorführungen in Schau-
sennereien, Musikalisches und Kulturelles.

täler und verborgene Bergseen. Rund 2.000 km einheitlich beschilderte Wandern ohne Gepäck
Wanderwege führen zu den schönsten Plätzen und Aussichtspunkten. Auf Ein kleiner Rucksack – und schon kann’s losgehen, denn der Koffer wartet
Themenwegen erfahren Interessierte mehr über Naturbesonderheiten oder am Abend bereits im nächsten Hotel auf seinen Besitzer. Eine der ein-
das Leben und Wirken bekannter Persönlichkeiten. Den ganzen Sommer drucksvollsten Wanderungen führt in drei Tagen von Schwarzenberg bis
hindurch bietet nahezu jeder Ort geführte Wanderungen an – unter anderem nach Au. Die Tour ist mit Gehzeiten zwischen 3,5 und 5 Stunden pro Tag
Kräuter- und Blumenwanderungen, Erlebnistage auf der Alpe, Wanderungen auf gut markierten Wegen angenehm leicht und auch für „Sonntags-
zu Alpsennereien und Wanderungen zum Sonnenauf- und -untergang. Wanderer“ geeignet (3 Übernachtungen inkl. Gepäckstransport ab € 383,–
pro Person).
Dem Käse auf der Spur
© B R E G E N Z E R WA L D / C . L I N G G ( 3 ) , L E C H Z Ü R S T O U R I S M U S

Käsekultur wird an der KäseStraße Bregenzerwald gelebt. Zahlreiche Bregenzerwald Gäste-Card


Veranstaltungen und Verkostungen weihen in die Geheimnisse der Wer zwischen Mai und Ende Oktober mindestens drei Nächte im Bregen-
Käseproduktion ein. Käsewirte und mehrfach ausgezeichnete Restaurants zerwald übernachtet, bekommt die Bregenzerwald Gäste-Card. Mit ihr
tischen regionale Köstlichkeiten und kreative Käsegerichte auf. Von Mitte fahren Sie beliebig oft mit den öffentlichen Bussen und den Seilbahnen der
September bis Mitte Oktober wird zum KäseHerbst geladen. Geboten wer- Region, haben freien Eintritt in die Freibäder und bekommen Ermäßigungen
den Köstlichkeiten vom Alp- und Vorsäßkäse bei den KäseStraßenwirten, bei vielen Partnerbetrieben.

Info & Buchung.


Bregenzerwald Tourismus
A-6863 Egg, Impulszentrum 1135
Tel. +43 (0)5512/23 65, Fax: +43 (0)5512/30 10
info@bregenzerwald.at
www.bregenzerwald.at

14 www.austria.info
14_15-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:03 Uhr Seite 15

Wandern
Biken, Laufen und Paddeln an. Zu Beginn gilt es, eine 13,6 Kilometer lange Strecke mit dem Rad vom Vorarlberg
Lecher Zentrum nach Zug bis zum Spullersee zurückzulegen. Dort wird in fast 2.000 Metern Höhe ein Kilome-
ter gepaddelt. Zum Abschluss geht es rund zehn Kilometer nur auf Trails laufend zum Stierlochjoch und dann
abwärts zurück nach Lech. Am 19. Juli 2009 findet der 12. Lecher Gipfeltriathlon statt. www.lech-zuers.at

Kraft und Berglandschaft …


nter diesem Motto präsentiert sich Damüls – Faschina im Sommer.
U Eingebettet in eine unberührte Alpenregion und umgeben von einer
prächtigen Bergwelt liegen die ursprünglichen Bergdörfer – in Harmonie mit
Mensch und Natur.
Unsere Bergwelt aktiv erleben … Unsere Region offeriert Ihnen ein gut
markiertes Wandergebiet, welches auch ideale Voraussetzungen für Trend-
sportarten wie Mountainbike oder Nordic Walking bietet.
Zeit, die man sich nimmt, ist Zeit, die einem etwas gibt … Jede Wo-
che stellen wir für unsere Gäste ein abwechslungsreiches Veranstaltungs-
programm zusammen, bieten mit dem Sommer-Package ein attraktives
Angebot und sorgen von Montag bis Freitag mit unserem Kinderprogramm
für gute Laune bei unseren kleinen Gästen.
Die Bregenzerwald Card … ist die Eintrittskarte für das Urlaubserlebnis
im Bregenzerwald. Die Bregenzerwald Card erhalten Sie bei uns bereits ab
drei Übernachtungen zur Seite gestellt. Damit können Sie kostenlos die
Bergbahnen, Schwimmbäder und Buslinien der Region Bregenzerwald und
Groß Walsertal nutzen.
Besuchen Sie uns im Internet! Lernen Sie unsere Bergwelt kennen!

Schneereichstes Dorf der Welt


A uf 1.430 bis 2.100 m Seehöhe präsentieren sich die beiden Skidörfer
Damüls – Faschina mit ihrem besonderen Charme und garantieren
Schneesicherheit den ganzen Winter hindurch. Nicht zu Unrecht zählt
Damüls – Faschina zu den schönsten und schneereichsten Winterzielen
Österreichs, was der 2006 verliehene Titel „Damüls – Das schneereichste
Dorf der Welt“ unterstreicht. Der Winter in Damüls-Faschina hat viele Fa-
cetten – Highlife an der Schneebar, die Stille auf den verschneiten Gipfeln,
der Komfort und die Gemütlichkeit unserer Unterkünfte, die einsamen Tief-
schneehänge neben den 73 km markierten Pisten und Skirouten, 16 sonnige
Höhenlanglaufloipen-Kilometer, 22,5 Kilometer Winterwanderwege und ein
abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für die ganze Familie.
Urlaub – auch für Ihr Auto. In Damüls – Faschina erwarten Sie Winter-
ferien, in denen auch Ihr Auto Urlaub macht, denn bei fast allen Vermietern
können Sie Ihre Skier vor der Haustüre anschnallen und losfahren – das
sogenannte „Door-Step-Skiing“! Zudem verkehren in Damüls – Faschina
kostenlose Orts- und Skibusse, die Sie zu unseren Höhenloipen und
© D A M Ü L S – FA S C H I N A T O U R I S M U S

Winterwanderwegen bringen.

Info & Buchung.


Damüls – Faschina Tourismus
A-6884 Damüls
Tel. +43 (0)5510/620-0
Fax: +43 (0)5510/549
info@damuels.at, www.damuels.at

www.austria.info 15
16_17-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:11 Uhr Seite 16

Wandern
Salzburger Land Samsonumzüge im Lungau. An mehreren Festtagen während des Sommers
finden im Salzburger Lungau die Samsonumzüge statt. Es ist ein imposantes Schauspiel,
wenn die mächtigen Riesenfiguren durch die Ortschaften wandeln. Der Riese Samson ist der
letzte Rest einstiger großer Fronleichnamsumzüge, bei denen Gestalten aus der biblischen

Zeig’ mir, was im Rucksack ist …


U nd ich sage dir, wer du bist. Einen Rucksack für eine Tageswande-
rung packen kann man nämlich auf ganz unterschiedliche Art. Aller-
dings sollte man zweierlei bedenken: Zu viel Gewicht kann ganz schön
auf die Schultern drücken, zu wenig – oder gar etwas Wichtiges verges-
sen zu haben – kann den Wandergenuss gehörig mindern. Eine Hitliste
der 10 wichtigsten Dinge, die in einem Wanderrucksack auf jeden Fall
Platz finden sollten, von Handy und Geld einmal abgesehen: Sonnen-
creme – Regenschutz – Trinkflasche – Wanderkarte – Sonnenhut
– Sonnenbrille – Pflaster – Fotoapparat – Taschenmesser –
Müllsack. Noch ein Tipp für Hobby-Botaniker: Das Buch zum Pflanzen-
bestimmen sollte im Rucksack ganz obenauf liegen.

Großarltal Ferienregion Lungau


G enusswandern im Tal der Almen: Hüttenromantik mit Gastfreund-
schaft „ganz nahe dem Himmel“. Erleben Sie den Charme gemütli-
cher Hütten, den Duft blühender Almwiesen, die Reinheit glasklarer Berg-
B ergweise Urlaubs-
glück: blühende
Bergwiesen, kristall-

© S A L Z B U R G E R L A N D T O U R I S M U S , F E R I E N R E G I O N L U N G A U , T O U R I S M U S V E R B A N D G R O S S A R LTA L , T V B S T. M I C H A E L
seen und das atemberaubende Panorama im Nationalpark Hohe Tauern. klare Seen, schroffe
Die Sennleute auf den rund 40 bewirtschafteten Almen in den Wander- Gipfel, sanfte Nocken
dörfern Großarl und Hüttschlag verwöhnen Sie auf Ihren Touren mit und urige Almhütten –
selbst gemachten Köstlichkeiten, die sie nach uralten Rezepten das sind die Merkmale,
zubereiten. Genießen Sie dabei den Geschmack des Almsommers und die die Ferienregion
spüren Sie die Kraft der Natur. Lungau im Süden des
Salzburger Landes als
Angebotshighlights:
Wanderparadies für
250 km Wanderwege
* 120 km Mountainbikerouten
*Sommer-
die ganze Familie
betrieb der Großarler Bergbahnen
** Wanderbus und Taxi-Almfahrten
auszeichnen.
** geführte Themenwanderungen Wellness & Nordic Walking
über 100 Tourentipps und interaktive Wanderkarte im Internet
Sagenhaft Bergseewandern: 6 Übernachtungen inkl. HP im *** Gast-
hof/Pension, 1 Übernachtung auf einer Almhütte mit Abendbrot, Alm-
„Almrosenwochen“ & „Bauernherbst im Tal der Almen“: frühstück & Wanderjause sowie 2 sagenhafte Bergsee- und Hüttenwan-
7 Übernachtungen mit Verwöhnhalbpension im ****Hotel inkl. 1 Almjause derungen mit Begleitung, SalzburgerLand Card inklusive. Ab € 345,–
ab € 295,– (Pension inkl. Frühstück bereits ab € 91,–) pro Person (gültig von Anfang Juni bis Ende Sept. 2009)

Info & Buchung. Info & Buchung.


Tourismusverband Großarltal Ferienregion Lungau
A-5611 Großarl 1 A-5582 St. Michael, Rotkreuzgasse 100
Tel. +43 (0)6414/281 Tel. +43 (0)6477/89 88
Fax: +43 (0)6414/81 93 Fax: +43 (0)6477/89 88-20
info@grossarltal.info, www.grossarltal.info info@lungau.at, www.lungau.at

16 www.austria.info
16_17-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:11 Uhr Seite 17

Wandern
Geschichte sowie Sagen- und Heldenfiguren mitgeführt wurden. Die Samsonfiguren, die einem römischen Salzburger Land
Legionär oder Soldaten napoleonischer Zeit gleichen, sind bis zu sechs Meter groß, rund achtzig Kilo schwer
und werden von nur einem Mann getragen, der bei Bedarf von Helfern unterstützt wird. Begleitet werden sie
bei den Straßenumzügen von Musikkapellen, Schützen und Volkstanzgruppen. www.salzburgerland.com

Berge & Thermen mit dem Wandertaxi zu den Ausgangspunkten der schönsten Touren
chauffieren oder nach einem anstrengenden Tag am Berg wieder abholen.

D ie Gasteiner Wanderspezialisten: Inmitten des imposanten Bergpan-


oramas der Hohen Tauern, wo seit Jahrtausenden kristallklares, hei-
lendes Thermalwasser aus dem Urgestein tost, liegt das Gasteinertal, das
Ein weiteres Plus ist der Gratis-Ausrüstungsverleih (Stöcke und Rucksack)
oder auch das komplette Wanderinformationspaket.
Wander- & Wohlfühlpackage (gültig von Mitte Mai bis Ende Oktober)
neben einer Vielzahl von Naturschätzen und klarer, wohltuender Bergluft
* * *
7 Übernachtungen inklusive der jeweiligen Verpflegung 6 Tage freie
vom urig-gemütlichen Familiendorf bis hin zum exklusiven Ort am Steilhang
Berg- und Talfahrt mit allen Gasteiner Bergbahnen 1 Eintritt in die Alpen-
mit tosendem Wasserfall jedes „Wanderherz“ höher schlagen lässt.
therme in Bad Hofgastein
* 1 Eintritt in die Felsentherme in Bad Gastein
So macht Wandern wahre Freu(n)de! 12 als „Wanderspezialisten“ aus-
** Gratis Ausrüstungsverleih bei „Sport Bergfreund“ (Rucksack und Stöcke)
gezeichnete Betriebe machen den Wanderurlaub im Gasteinertal mit ihrem Gastein-Wanderinfopaket
* 1 x Goldwaschen
* 1 x geführte Wande-
Service zum Hochgenuss. Wer bei einem Wanderspezialisten zu Gast ist, rung „auf den Spuren des Goldes“
* Wahlweise ein Paar Nordic-Walking-
© G A S T E I N E R WA N D E R S P E Z I A L I S T E N

nimmt beispielsweise an geführten Wanderungen teil, lässt sich bequem oder Wanderstöcke gratis! Ab € 304,– pro Pers. im DZ

Info & Buchung.


Gasteiner Wanderspezialisten
A-5630 Bad Hofgastein, Tauernplatz 1
Tel. +43 (0)6432/33 93-102, Fax: -120
wandern@gastein.com
www.wandergastein.com

www.austria.info 17
18-21-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:17 Uhr Seite 18

Wasser

Eintauchen
Österreichs Gewässer lassen sich auf vielfältige Weise entdecken
Millstätter See, Weissensee, Klopeiner See, Faaker
See und und und. Am besten ist, man überzeugt
sich in Österreichs südlichstem Bundesland vor Ort.
Tatsache ist nämlich, dass in Kärnten die Badeseen
im Sommer 22 bis 26 °C Wassertemperatur errei-
er schätzt nicht das wohltuende, prickelnde Flüsse mit einer besonders hohen Wasser- und chen, ein Großteil von ihnen über Trinkwasserquali-
W Gefühl auf der Haut an heißen Sommerta- damit Wohlfühlqualität aufwarten können. tät verfügt und sie sich bestens für Badeurlaube für
© KÄRNTEN WERBUNG/RODACH

gen, die willkommene Abkühlung eines Bades, die Manche sagen ja, der Wörthersee habe das weichs- die ganze Familie eignen. Kärnten-Urlauber schät-
unvergleichliche Erfrischung eines Sprungs ins te Wasser aller Seen, in dem das Schwimmen eher zen vor allem das südlich-milde Klima und die oft in
kühle Wasser. Österreich liegt zwar nicht am Meer, einem genussvollen Dahingleiten gleichkommt. eine Gebirgskulisse eingerahmte Seenlandschaft –
aber es verfügt über die erstaunliche Anzahl von Ähnliches wird allerdings von allen anderen Kärnt- das Auge schwimmt schließlich mit. Urlaub am See
9.000 Seen, die genauso wie die vielen Bäche und ner Badeseen behauptet – dem Ossiacher See, ist jedoch mehr als nur Baden und Plantschen. Wer

18 www.austria.info
18_21-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 02.12.2008 14:14 Uhr Seite 19

1 2

1 Fertig zum Absprung! Ein schnelles Bad noch nicht weiß, was Jolle, Magic, Optimist, Zug- nung: Bei der jährlich im August stattfindenden
im Kärntner Faaker See mit Blick auf den
vogel oder Laser bedeuten, kann dies in den zahl- Attersee-Überquerung können sich besonders aus-
Mittagskogel im Hintergrund
reichen Segelrevieren im Salzkammergut erfahren. dauernde Wasserratten mit anderen Langstrecken-
2 Spannung und Abkühlung sind beim
Rafting-Abenteuer in der Salzach Bei der Einschreibung in eine Segelschule geht es schwimmern messen.
garantiert schon inkludiert nämlich zuerst darum, welche dieser Bootsklassen Wer das Abenteuer unter der Wasseroberfläche
© STEIERMARK TOURISMUS/HANS WIESENHOFER

man belegen will. Segelprofis schätzen vor allem sucht, ist nicht nur am Attersee, sondern auch an
den Attersee. Einerseits ist die große Wasserfläche allen anderen Seen des Salzkammerguts gut aufge-
(46 km ) interessant, andererseits sind die Wind-
2
hoben. So bietet der Hallstätter See, eingebettet in
verhältnisse hier besonders günstig. Vor allem der eine archaische Gebirgslandschaft, dem Taucher
„Rosenwind“, ein steter Ostwind, sorgt für un- ungeahnte Aussichten auf imposante Fischschwär-
getrübtes Segel- und Surfvergnügen. Und auch me. Dazu kommen viele Algenwiesen und Bäume
Schwimmer kommen am Attersee auf ihre Rech- unter Wasser und einzigartige Möglichkeiten zum >

www.austria.info 19
18-21-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:17 Uhr Seite 20

Wasser

Steilwandtauchen – und das alles bei perfekter Nicht weniger im Trend liegt Wakeboarden, das als aus. Österreich wird nämlich von Sport- und Fliegen-
Sicht. Der Neusiedler See im Burgenland gilt Verbindung zwischen Wasserski und Wellenreiten fischern aus aller Welt schon lange als „Geheim-
wiederum als bestes Surfrevier Österreichs. Hohe entstanden ist. Ähnlich wie beim Snowboarden tipp“ gehandelt: Es mag wohl an so schmackhaften
Windstärken und starker Wellengang haben nicht stehen hier die Wassersportler seitlich zur Fahrt- Speisefischen wie Saiblingen, Äschen oder Bach-
umsonst zu seinem Ruf als „Meer der Wiener“ richtung auf dem Board und werden von einem forellen liegen.
beigetragen. Kitesurfer, die auf einem Surfbrett Motorboot oder Lift gezogen. Begeisterte Freestyler
stehend von einem Windschirm gezogen werden begeben sich an den Wolfgangsee, wo es zahlreiche Anglerfreuden
und dabei manch sehenswerte Pirouetten drehen, Wakeboard-Angebote gibt, oder auf die Wiener Wenn dann das Wasser auch noch so smaragdgrün
finden hier beste Möglichkeiten vor. In Podersdorf Donauinsel, wo gerade erst neue Liftanlagen in wie am Salzburger Fuschlsee leuchtet, steht unge-
© OÖ WERBUNG/KLEIN

gibt es seit mittlerweile zehn Jahren das internatio- Betrieb genommen wurden. trübten Anglerfreuden nichts mehr im Wege. So
nale Kite-Center, das auch Einsteiger diese dynami- Wer es am Wasser gemächlicher angehen möchte, lange der Fisch anbeißt … Aber die Chancen
sche Sportart erlernen lässt. ziehe die Fischerstiefel an und packe die Angelrute stehen gut, schließlich ist der Fuschlsee für seinen

20 www.austria.info
18-21-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:17 Uhr Seite 21

Wasser marsch!
* Traunsee. Der tiefste See Österreichs
(197 m) ist berühmt für seinen Fischreich-
tum und gilt als Mekka der Segler.
www.traunsee.at

* Ossiacher See. Badefreuden in intak-


ter Natur und ein Seewasser, das aufgrund
des mineralhaltigen Bodens Heilkraft ver-
leiht. In Blickweite die Burgruine Landskron.
www.ossiachersee.at

* Kamp. Ein Fluss zum Baden, gelegen


in der Abgeschiedenheit des Waldviertels.
Wandern im Naturpark Kamptal und eine
Abkühlung im Garser Strandbad mit Holz-
pavillon lassen sich hier trefflich verbinden.
www.gars.at

2
* Altausseer See. Idyllischer, vom
Straßenverkehr abgelegener Naturbadesee
im Ambiente des k. u. k. Luftkurorts.
www.altaussee.at

* Millstätter See. Buchtenwanderun-


gen, Schwimmen mit Blick auf die Berge –
eine verführerische Kombination.
www.millstaettersee.at

* Donau. An der Donau lassen viele


Badeplätze und historische Strandbäder
die Zeit stillstehen. Zum Beispiel am Fluss-
bad Aggsbach. www.donau.com

* Bodensee. Das „Schwäbische Meer“


ist ein Eldorado für Segler und eignet sich
für ausgedehnte Bootsausflüge.
www.bodensee-vorarlberg.com

* Seewaldsee. Ein Badeplatz, den man


sich erst erwandern muss. Gelegen im
Biosphärenpark Großes Walsertal.
www.berge-erleben.at/seewaldsee.stm

1 Der Attersee in Oberösterreich hat Fischreichtum, vor allem die großen Hechte, be- reichs, den Achensee, nicht entgehen lassen. Ein-
für Schwimmer und Taucher auch unter
kannt. Für die Perfektionierung der Angeltechnik gebettet zwischen Karwendel- und Rofangebirge,
Wasser einiges zu bieten
stehen am See und an den zufließenden Bächen spiegelt dieser zehn Kilometer lange See alle
2 Auch in Ufer-Nähe ist im kühlen Nass
© K Ä R N T E N W E R B U N G / R O D A C H , W T G / W O L F G A N G S TA D L E R

Spaß angesagt persönliche Guides zur Verfügung. In die Geheim- Farben seiner Umgebung wider – von hellgrün bis
nisse des Fliegenfischens wird man im Tiroler dunkelblau. Die hervorragende Wasserqualität sorgt
3 Je schneller, desto prickelnder:
Tuberiding am Wolfgangsee Oberinntal am Riederhof eingeweiht. für Sichtweiten bis zehn Meter unter Wasser.
Von glasklaren Bächen bis zu versteckten Bergseen Das begeistert nicht nur Taucher, sondern auch
stehen hier Reviere zur Verfügung, die auch den Segler, Surfer und Kitesurfer, die hier ideale Bedin-
persönlichen Wohlfühlfaktor unterstützen. Nicht gungen vorfinden. Und die idyllisch auf einer Halb-
umsonst wird von Fly Fishing immer öfter als natür- insel gelegene Gaisalm ist vermutlich die einzige
licher Wellness gesprochen. Und ist man einmal in Alm der Welt, die auch mit dem Schiff erreicht
Tirol, sollte man sich den einzigen „Fjord“ Öster- werden kann. •
www.austria.info 21
22_23-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:31 Uhr Seite 22

Wasser
Kärnten / Wien Beachvolleyball Grand Slam Klagenfurt. Klagenfurt liegt zwar nicht am
Meer, dennoch herrscht hier so heiße Stimmung wie am Strand. 2.000 Tonnen Sand,
Sonne und gute Laune bilden den Rahmen für das sportliche Top-Event des Kärntner
Sommers. Die besten Beachvolleyballer der Welt kommen an den Wörthersee, um beim A1

Reif für die Insel? Ein riesiges Wasserreich


D ann sind Sie im
Inselhotel Faaker
See goldrichtig! Unser
S ommersonne an kristallklaren, trinkwasserreinen Badeseen, über
2.000 Sonnenstunden im Jahr – das sind nur einige Vorteile von
Kärntens Naturarena, der im Südwesten Kärntens, direkt an der Grenze
hoteleigenes Motorboot zu Italien gelegenen Ferienregion mit den Talschaften Gailtal, Gitschtal,
bringt Sie zum Hotel, Lesachtal, Weissensee und Nassfeld-Hermagor-Pressegger See. Ent-
wo Sie die Crew des spannen Sie Körper, Geist und Seele bei einem Sonnenbad und genießen
4-Sterne-Hotels herz- Sie Badewonnen im bis zu 28° C warmen Pressegger See. Der land-
lich willkommen heißt! schaftlich einzigartige fjordähnliche Weissensee wiederum ist dazu an-
Erleben Sie Ihren getan, erhitzte Gemüter ein wenig abzukühlen. Spezielle Programme für
Urlaubstraum auf die Kleinen gibt’s im 1.
80.000 m2 mitten im See, umgeben von Natur und Ruhe. Gepaart mit Kärntner Erlebnispark
einer köstlichen Kombination internationaler und regionaler Küche. auf der Sonnenseite
Gehen Sie Angeln, Surfen oder Segeln. Genießen Sie die idyllische Ruhe des Pressegger Sees.
bei einem Tennismatch oder besuchen Sie einen der zwölf zentral Neben Baden, Tauchen,
gelegenen Golfplätze. Schwimmen sind die
Schwitzen Sie auf „finnische Art“ in unserer Sauna. Schwimmen und Seen auch wahre Para-
tauchen Sie ab in den Faaker See. Heiraten Sie Ihren Schatz auf der Insel! diese für Surfer, Segler
Der Traum von der Inselhochzeit wird Wirklichkeit. und Wasserskiläufer.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Inselhotel Faaker See**** Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Weissensee
A-9583 Faak am See Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
Tel. +43 (0)4254/21 45 A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
Fax: +43 (0)4254/21 36 77 Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
info@inselhotel.at, www.inselhotel.at info@naturarena.com, www.naturarena.com

© K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , T V B K L O P E I N E R S E E , I N S E L H O T E L FA A K E R S E E , A 1 - B E A C H V O L L E Y B A L L - G R A N D - S L A M - K L A G E N F U RT, D D S G B L U E D A N U B E
Klopeiner See – Südkärnten DDSG Blue Danube
S port & Spaß ohne
Grenzen. Die längste
Sonnenscheindauer sowie
U nter dem Motto „Die Donau neu erleben!“ betreibt die DDSG Blue
Danube Schifffahrten in Wien und der Wachau und ermöglicht mit
ihren Touren einen tiefen Einblick in die faszinierende Welt an den
die wärmsten Badeseen Ufern der Donau.
Österreichs (bis 28° C) mit Als Betreiber des Twin City Liners Wien-Bratislava und als exklusiver
Trinkwasserqualität sorgen Vertriebspartner der Tragflügelboote Wien-Budapest bietet Österreichs
in der Ferienregion Klopeiner größtes Personenschifffahrtsunternehmen, die DDSG Blue Danube, die
See – Südkärnten für die meisten Möglichkeiten, um
reinste Erholung. Insgesamt die Donau zwischen Passau
sieben Seen verlocken zum und Budapest zu befahren.
Baden, Surfen, Tauchen und Fischen. Aber auch als Rad- und Wander- Mit herrlichen Themen-
paradies voller Gegensätze zwischen Klagenfurter Becken, Karawanken, schifffahrten mit Livemusik
Sau- und Koralpe beschert die Region neue Eindrücke. Hier stehen und mottobezogenen
wadlstarke 1.246 km Radstrecken für jeden Anspruch zur Verfügung. Buffets am Abend und
„Beim Gehen viel sehen“ ist die Devise der Wanderer: mehr als 800 Kilo- gemütlichen Linienschiff-
meter Rundwanderwege wollen hier „angegangen“ werden! fahrten bietet die DDSG
Highlights: Badeseen mit Trinkwasserqualität sowie zahlreiche Events unvergessliche Eindrücke.
(3. 7. ’09: See in Flammen, Österreichs größtes Feuerwerk). Erlebnis. Wasser. Pur.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Region Klopeiner See – Südkärnten DDSG Blue Danube Schifffahrt
A-9122 St. Kanzian, Schulstraße 10 1020 Wien, Handelskai 265
Tel. +43 (0)4239/22 22, Fax: -33 Tel. +43 (0)1/588 80, Fax: -440
info@klopeinersee.at info@ddsg-blue-danube.at
www.klopeinersee.at www.ddsg-blue-danube.at

22 www.austria.info
22_23-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 02.12.2008 14:58 Uhr Seite 23

Wasser
Beachvolleyball Grand Slam presented by Nokia ihr Können zu zeigen. Über hundert Teams aus dreißig Na- Salzburger Land
tionen und vier Kontinenten baggern um den Grand-Slam-Titel. Die rund 200 Spiele auf sechs Courts locken
über 100.000 Zuschauer an. Die Partystimmung, die tagsüber am Center Court herrscht, findet am Abend
ihre Fortsetzung, wenn Fans und Sportler bei den offiziellen Side Events feiern. www.beachvolleyball.at

Herzlicher willkommen
W enn das kühle Nass der Bergseen lockt: Bei den über 400 Alpinen
Gastgebern finden Sie kleine und besonders feine Unterkünfte für
Ihren individuellen Urlaub in den Alpen. Denn hier erwarten Sie nicht nur
qualitätsgeprüfte Zimmer und Ferienwohnungen. Sondern Gastfreund-
schaft, die von Herzen kommt – zu besonders sympathischen Preisen. Im
Salzburger Land, in Tirol und in Oberbayern.

Vom Geheimtipp für die beste Tour bis zum Frühstück aus regionalen Pro-
dukten: Unsere Gastgeber kümmern sich persönlich darum, dass Ihr Urlaub
zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. So wie der Alpine Gastgeber-
Betrieb Haus Verena in St. Martin am Tennengebirge: Nach einem ereignis-
reichen Tag im Badesee, einem Sonnenbad auf der Terrasse und einer Run-
de im hauseigenen Pool stärken Sie sich mit selbstgemachten Köstlichkei-
ten der Gastgeberin. Oder suchen Sie das Abenteuer beim Rafting und Ca-
nyoning? Infos unter Tel. +43 (0)6463/74 26 oder office@haus-verena.at

Mehr Urlaubsanregungen finden Sie auf www.alpine-gastgeber.com


Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Interreg IV),
des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, der Länder Salzburg und Tirol.

Info & Katalogbestellung.


Alpine Gastgeber
Tel. +43 (0)512/56 65 66-0
katalog@alpine-gastgeber.com
www.alpine-gastgeber.com

Sommerfrische einst und heute


B is zum Ende des 19. Jahrhunderts zogen es die gehobenen Gesell-
schaftsschichten vor, Seen nur als Ausflugsziele zu nutzen: Man saß
am schattigen Ufer, genoss die landschaftliche Schönheit und speiste in
einem der Wirtshäuser am Ufer. Eine der bevorzugten Urlaubsregionen für
diese Art der Sommerfrische war das Salzburger Land. Erst ab etwa 1870
entstanden hier die ersten Badeorte mit Villen und Seehotels und in der
Folge entwickelte sich auch eine spezielle Vergnügungskultur: Bade- und
Schwimmanstalten wurden errichtet, Dampfschifffahrt und Bootsverleih
folgten, und eine abendliche Uferbeleuchtung erhellte die Promenade am
See für Spaziergänger.

Kühle Erfrischung. Auch heute ist ein Aufenthalt an den Seen des Salz-
burger Landes noch genauso erholsam. Die in sanfte Berge eingebetteten
Naturbadeseen haben Trinkwasserqualität, verträumte Dörfer und Wander-
wege laden ein, die Umgebung zu entdecken. Vor allem die Gegend um den
© ALPINE GASTGEBER, KÄRNTEN TOURISMUS

Wolfgangsee übte schon immer einen besonderen Reiz aus. Aber auch der lieber – wie einst – mit Kultur verbindet, hat im Salzburger Land reichlich
Fuschlsee und der kleine Hintersee sind eine Reise wert. Schloss Fuschl Gelegenheit dazu. Damit sind bei weitem nicht nur die Salzburger Fest-
und eine traumhafte Naturlandschaft sind das Richtige für einen romanti- spiele gemeint. Den ganzen Sommer über finden zahlreiche Festivals statt,
schen Urlaub, der warme Wallersee und die drei Trumer Seen ein ideales wie beispielsweise der Mattseer Diabelli Sommer mit Kammermusik,
Ausflugsziel für Genießer. Rund um die Seen kann man hervorragend Volksmusik und Jazz. Die dort ansässige Leonardo Kunstakademie bietet
spazieren gehen. Nur einen Katzensprung entfernt sind die klaren Seen des übrigens im beeindruckenden Ambiente eines Schlosses unzählige Mal-
Ausseerlandes. Hier finden auch Taucher und Fischer Gelegenheit, auf kurse an. Eigentlich naheliegend in einer malerischen Gegend wie dieser.
Erkundung und Fang zu gehen. Wer seine Sommerfrische statt mit Sport Infos unter www.austria.info

www.austria.info 23
24-25-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:35 Uhr Seite 24

Radfahren

Wie geschmiert
Radfahrern stehen in Österreich alle Wege offen
Nicht weniger lieblich präsentiert sich die Landschaft
bei einer Radtour durch das steirische Thermenland,
vorbei an erloschenen Vulkankegeln und den in ihrer
Ursprünglichkeit erhaltenen Dörfern.

ich selbst und die Landschaft spüren, bleiben, Beispiel auf dem Donauradweg, der von Passau bis Genussvolle Brettljause
S wo es Freude macht, und sich dabei neuen
Herausforderungen stellen. All das kann man auch
Bratislava Österreich auf 365 Kilometern durchzieht.
Das vielleicht schönste Teilstück ist jenes in der
Wem nach einigen Stunden im Sattel nach einer
Brettljause zumute ist, wird hier in den Buschen-
auf zwei Rädern erleben, und besonders gut in Wachau, in der der mäandernde Fluss der Land- schenken bestens bedient – schließlich gilt dieser
© N AT I O N A L PA R K H O H E TA U E R N

Österreich, das tausende Kilometer an reizvollen schaft mit ihren Weinhängen erst ihren „berauschen- Teil der Steiermark als die Genussregion schlecht-
Radwegen zu bieten hat. den“ Charakter verleiht. Unvergesslich bleibt eine hin. Landschaftliche Genüsse erwarten den Rad-
Bei den vielen Genusstouren durch das Land Radreise durch die Wachau zu allen Jahreszeiten – fahrer auch am Wörthersee – auf Strecken mit 27,5
spielen oft die landschaftlichen und kulturellen ob nun während der Weinlese im Herbst oder zur bzw. 48 Kilometern lässt sich hier Kärntens größter
Highlights die unumstrittene Hauptrolle. So zum Marillenblüte im Frühling. See mit dem Rad umrunden.

24 www.austria.info
24-25-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:35 Uhr Seite 25

Radel-Tipps
* Römerweg. Von Passau über den
Attersee bis nach Wels folgt man hier den
Spuren der Römer. Zwischen saftigen Wie-
sen und wogenden Feldern an Donau und
Inn geben Info-Stationen über Funde und
das Leben in der Römerzeit Auskunft.
www.radfahren.at/roemerweg.html

* Bikepark Kleinwalsertal. Akrobatik


auf Vorarlbergerisch. Im Bikepark Hirsch-
egg-Au gibt es Tables, Wippen und Skinis
für all jene, die im BMX-Style über die Pisten
kurven. Wer es gemütlicher will, kann auf
insgesamt neun Radtouren Wälder durch-
streifen und Berge erklimmen.
www.kleinwalsertal.com

* Radeln im Weinviertel. Immer den


Reben nach, heißt es im niederösterreichi-
2 3 schen Weinviertel. Auf 13 Radwegen erfährt
man an speziellen Erlebnispunkten mehr
über den Wein: eine Genusstour entlang
der sanften Hügel dieser einzigartigen
Kulturlandschaft. www.radviertel.at

* Radverleih. Radeln um den Neusied-


ler See ohne eigenes Fahrrad? „Next Bike“
macht es möglich, rund um den See lassen
sich Leihräder an jedem beliebigen der elf
Terminals ausleihen und zurückgeben.
www.nextbike.at

* Bahn & Rad. Das Rad lässt sich in den


meisten Zügen in Österreich bequem mit-
nehmen. Weiters bieten die ÖBB ermäßigte
Tickets für Radgruppen sowie für den Nah-
verkehr und für internationale Reisezüge an.
www.oebb.at
4

1 Beim Mountainbiken im Tiroler Und in der Seenlandschaft des Burgenlands, am den auf, verlegen sich auf Alpentouren und um-
© Ö W / M AY E R , M O S T V I E RT E L T O U R I S M U S / W E I N F R A N Z . AT, K Ä R N T E N T O U R I S M U S / A S S A M

Nationalpark Hohe Tauern die frische


Neusiedler See, laden die flachen Radwege entlang runden zum Beispiel die größte Alm des Landes,
Bergluft genießen
der Schilfzone dazu ein, die vielfältige Flora und die Postalm im Salzburger Land.
2 Der Donau-Radweg führt mitten durch
die Kulturlandschaft Wachau, die auch Fauna des Steppensees besser kennenzulernen. Als Noch einen Tick freiheitsliebender gehen es die
UNESCO-Weltkulturerbe ist guter Ausgangspunkt gilt Mörbisch mit seinen be- Mountainbiker an, indem sie auf Wanderwegen
3 Abwechslungsreiche Landschaften rühmten Hofgassen im Ort, in der nahen Umgebung oder auch auf eigenen Mountainbike-Strecken die
warten auf Radfahrer im Mostviertel bieten sich viele Gasthöfe und Buschenschenken Abgeschiedenheit suchen. Etwa in Tirol, auf höhe-
in Niederösterreich
als willkommene Rastplätze an. ren Lagen zwischen Wetterstein und Karwendel,
4 Radler unterwegs in Kärnten
oder in Talnähe rund um die idyllische Landschaft
Radfahren am Berg von Seefeld und Leutasch.
Land und Leute sind also durchaus dazu angetan, Und weil auch rasante Abfahrten im steilen Gelände
den Radsportler seine Mission, nämlich die stetige gefragt sind, hat sich die Downhill-Tour im ober-
Fortbewegung, vergessen zu lassen. Sportler auf österreichischen Hinterstoder einen Namen unter
Rennrädern suchen daher oft abgelegene Gegen- verwegenen Bikern gemacht. •
www.austria.info 25
26_27-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 03.12.2008 9:02 Uhr Seite 26

Radfahren
Biken Surf Worldcup Podersdorf. Der Neusiedler See im Osten Österreichs zeichnet
sich durch ein einzigartig mildes Klima aus. Wegen des starken Windes ist der Steppensee
Burgenland / Salzburger Land
besonders bei Surfern beliebt. Ende April findet jedes Jahr am Strand von Podersdorf der
Niederösterreich Auftakt des PWA Surf Weltcups statt. Beim größten Freestyle-Surfevent der Welt zeigen die

Mörbisch am Neusiedlersee Salzburger Seenland


E ntdecken Sie die
malerische Land-
schaft und einzigarti-
E rleben – Eintauchen – Genießen. Das Salzburger Seenland, eingebet-
tet zwischen die Mozartstadt Salzburg und das Alpenvorland,
bietet eine herrliche landschaftliche Kulisse, freundliche, aufgeschlossene
ge Flora und Fauna Menschen, traumhafte Radwege rund um unsere fünf wärmsten Badeseen
rund um Mörbisch in achtzehn idyllischen, traditionellen Gemeinden. Ob Erlebnis-Urlaub oder
per Pedale. Nützen ein verlängertes erholsames Wochenende voller Entspannung – genießen
Sie den nahe gelege- Sie Ihre Freizeit im Herzen Österreichs!
nen Grenzübergang Erleben Sie die zahlreichen Rad-, Wander-, Lauf- und Nordic-Walking-
für einen Abstecher Strecken! Nehmen Sie sich ein paar Tage „Urlaub vom Alltag“!
nach Ungarn oder
überqueren Sie mit
einer der regelmäßig
verkehrenden Radfähren den See. Ein Spaziergang durch die berühmten
Hofgassen, die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind, zeugt von alten
Bräuchen und Sitten. Mörbischer Winzer produzieren den offiziellen
Wiener Opernballwein und sind ein Garant für exzellente Weine.
Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität in den Weinkellern, der
Vinothek oder in der Gastronomie.

Info & Buchung. Tourismusverband Mörbisch Info & Buchung.


A-7072 Mörbisch, Hauptstraße 23 Salzburger Seenland Tourismus GmbH
Tel. +43 (0)2685/84 30, Fax: DW 9 A-5201 Seekirchen, Seeburgstraße 8
tourismus@moerbisch.com Tel. +43 (0)6212/303 70-23, Fax: DW 9
www.moerbischamsee.at info@salzburger-seenland.at
www.moerbisch.com www.salzburger-seenland.at

© W E I N V I E RT E L T O U R I S M U S G M B H , S A L Z B U R G E R S E E N L A N D T O U R I S M U S G M B H , T V B M Ö R B I S C H , B U R G E N L A N D T O U R I S M U S

Das Weinviertel: Wenn der Alltag zuhause bleibt


W enn ein Tapetenwechsel längst fällig ist, dann ist die Zeit für einen
Ausflug ins Weinviertel gekommen. Der Besuch in Österreichs größ-
ter Weinregion entschleunigt nicht nur im Handumdrehen, sondern bietet
viertels. Etwas ganz Besonderes ist die Teilnahme an Kellergassen-,
Zeitreise- und Kräuterführungen. Details und Öffnungszeiten aller Sehens-
würdigkeiten und Attraktionen finden sich auf der Entdeckerkarte und auf
einen besonders lang anhaltenden Erholungseffekt. Denn im Gegensatz zu www.weinviertel.at
seinen Weinen gilt das Weinviertel weiterhin als Geheimtipp. Zumindest
was seine Qualität als Urlaubs- und Ausflugsparadies betrifft. Urlaubsideen Info & Buchung.
und buchbare Angebote finden sich auf www.weinviertel.at Weinviertel Tourismus GmbH
A-2170 Poysdorf, Kolpingstraße 7
Schnell weg, lange entspannt – Ausflugsziele im Weinviertel Tel. +43 (0)2552/35 15
Gelegenheit für Kultur- und Radausflüge gibt es jede Menge. Wählerischen info@weinviertel.at
Ausflüglern empfiehlt sich der Besuch der TOP-Ausflugsziele des Wein- www.weinviertel.at

26 www.austria.info
26_27-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 03.12.2008 9:02 Uhr Seite 27

Radfahren
besten Fahrer ihr Können am Wasser und auf der Schanze. Doch in Podersdorf steht nicht nur der sportliche
Bewerb im Vordergrund. Rund 85.000 Begeisterte kommen, um Trendsportarten kennenzulernen. Auch für
Biken
Vorarlberg
Musik-Fans ist der Surf-Worldcup ein Highlight. Partys und Live-Konzerte sorgen für ausgelassene
Stimmung. Der nächste Surf-Worldcup findet vom 24. April bis 3. Mai 2009 statt. www.surfworldcup.at

Bikeparadies Montafon
S eit Jahren wird das Montafon unter Mountainbikern als die Bikeregion
gehandelt. 860 km Mountainbiketouren im Montafon, von ein-
fachem Fahrradweg bis zu Tragepassagen, lassen jeden Biker eine für ihn
passende Etappe finden. Über 600 Schilder weisen dabei die einzelnen
Strecken und garantieren absoluten Bikegenuss. Das Wegenetz wurde zu-
sammen mit dem Mountainbike Club Montafon entwickelt. Dafür wurde auf
das Dreifarbsystem der Skipisten zurückgegriffen, das sich hier bereits seit
Jahrzehnten bewährt: Blaue Routen sind für Anfänger, rote für Fortgeschrit-
tene und schwarze können als anspruchsvolle Etappen durchaus auch
Tragepassagen enthalten. Jeder Abschnitt ist detailliert mit Höhenprofil,
Untergrundart und Kilometerangabe im Führer dargestellt.
Sämtliche Touren sind im kostenlosen Mountainbikefolder sowie unter
www.montafon.at inkl. GPS-Daten, Höhenprofilen und Karten ersichtlich.
Bike-Events
12. 7. 2009 Montafoner Mountainbikerennen in Silbertal
25.–26. 7. 2009 Silvretta(wo)man Treppencup und MTB Hillclimb
1. August 2009 M3 – Montafon Mountainbike Marathon

Bikebasis Schruns-Tschagguns
G enau mein Ding. Mit dem Mountainbike in die atemberaubende Berg-
kulisse des Montafons. Im Aktivpark Montafon erwartet Sie die beste
und größte Bikebasis in Vorarlberg mit 70 Mountainbikes in Topqualität.
Täglich geführte Mountainbiketouren, Routenvorschläge, Infos rund ums
Biken, Insider-Tipps – all das und noch mehr bietet Ihnen unser professio-
nelles Bike-Team. Alle Informationen unter www.aktivpark-montafon.at

Radeln, bis die Pedale glühen …!


R aderlebnis für die ganze Familie: ob eine einfache Radtour oder eine
Mountainbiketour für Konditionsstarke – bei uns wird Ihnen alles
geboten.
Als passionierter Mountainbiker werden Sie sich fühlen wie im Paradies:
Gaschurn-Partenen bietet Bikern eine beeindruckende Vielfalt an Möglich-
keiten, einen spannenden Mountainbike-Urlaub in Österreichs Bergen zu
verbringen. Der Radweg Montafon ist abends beleuchtet und lädt somit
© M O N TA F O N T O U R I S M U S , M O U N TA I N B I K E H O L I D AY S ( 1 ) ,

auch dann noch zu einem Ausflug durch Gaschurn-Partenen ein.


Route: Gaschurn-Partenen – Silvretta Bielerhöhe (2.040 m) – Zeinisjoch –
Heilbronner Hütte (2.324 m; Route Transalp DE – AT – CH – IT) – Ganifer –
Gaschurn-Partenen.
Alle Informationen unter www.gaschurn-partenen.com

Info & Buchung. Info & Buchung. Info & Buchung.


Montafon Tourismus Schruns-Tschagguns Tourismus Gaschurn-Partenen Tourismus
A-6780 Schruns, Montafoner Straße 21 Tel. +43 (0)5556/721 66-0 Tel. +43 (0)5558/82 01-0 oder 83 15-0
Tel. +43 (0)5556/722 53-0 Fax: +43 (0)5556/721 66-19 Fax: +43 (0)5558/81 38 oder 88 81
Fax: +43 (0)5556/748 56 info@schruns-tschagguns.at info@gaschurn-partenen.com
info@montafon.at, www.montafon.at www.schruns-tschagguns.at www.gaschurn-partenen.com

www.austria.info 27
28_29-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:48 Uhr Seite 28

Radfahren
Biken Österreich Rundfahrt. 1949 wurde sie zum ersten Mal ausgetragen, 2008 feierte
sie ihr 60-jähriges Jubiläum. Die Österreich Rundfahrt ist das größte Radsportevent des
Kärnten
Landes und eine Sportveranstaltung mit besonders langer Tradition. Seit 2006 in der Hors
Categorie geführt, zählt das Etappenrennen auch international zu den größten Radsport-

Touren überwinden Grenzen Urlaub bei Rad-Profis


K ärntens Naturarena
ist mit dem Gailtal,
Gitschtal, Lesachtal, dem
D ie Region Klopeiner See-Südkärnten ist mit ihrem 1.246 km ausge-
schilderten Wegnetz ein einzigartiges und grenzüberschreitendes
DoRADo. Vor allem die autofreien Themenradwege sowie die MTB- und
Weissensee und Nass- Trekkingtouren sind beliebt. Der 61 km lange Teilabschnitt des Draurad-
feld-Hermagor-Presseg- weges ist besonders für Familien und Genussradler ein „Radschlag“. Die
ger See ein wahres Eldo- Jauntalbrücke als höchste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas und die Hän-
rado für Mountainbiker gebrücke Santa Lucia sind ebenso einen Zwischenstopp wert. Hier zweigt
und Radfahrer. Mountain- der 25 km lange Kunstradweg durch das südliche Jauntal ab. Die vielen
biker finden ihre Heraus- radlerfreundlichen Raststätten an allen Radwegen servieren den richtigen
forderung im über 800 „Gang“ mit Spezialitäten
km langen Wegenetz mit aus Kärnten, Italien und
31 Routen verschiedenster Schwierigkeitsgrade, während die schöne Slowenien. 912 km
Familientour – der Karnische Radweg (90 km) – entlang der Gail leicht Mountainbiketouren
bergab von Kötschach-Mauthen bis nach Villach verläuft. Geführte aller Schwierigkeits-
Touren, MTB-Strecken, MTB-Transport mit den Bergbahnen und vor stufen mit insgesamt
allem das „grenzenlose“ Bikevergnügen nach Italien zählen neben den 20.000 Höhenmetern
trinkwasserreinen Badeseen Pressegger See und Weissensee zu den tun sich für alle auf, die
Besonderheiten von Kärntens Naturarena. es in die Berge zieht.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Weissensee | Region Klopeiner See-Südkärnten
Nassfeld-Hermagor-Pressegger See A-9122 St. Kanzian, Schulstraße 10
A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14 Tel. +43 (0)4239/22 22, Fax: -33
Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31 info@klopeinersee.at

© K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , R E G I O N K L O P E I N E R S E E - S Ü D K Ä R N T E N , R M L R E G I O N A L M A N A G E M E N T L AVA N T TA L G M B H , W W W. D E R F O T O G R A F. AT / K L A U S T I T Z E R
info@naturarena.com, www.naturarena.com www.klopeinersee.at

Radeln für die Wadeln


O b rasant oder sportlich, freizeitmäßig und familiengerecht –
in der Ferienregion Lavanttal wird für jeden etwas geboten.
Ein Radwegenetz mit 350 km markierten Familienradwegen sowie
540 km markierten Biketouren lassen keine Wünsche offen.

Eine herrliche Kulisse mit geschichtsträchtigem Charakter, Natur


pur, kulinarische Genüsse für Genießer und freundliche Gastgeber
versprechen einen unvergesslichen Urlaub. Ihre Lavanttal-Erfor-
schung wird für Sie ein ewiges Finden und ein unvergessliches
Erlebnis sein. Die Mountainbiketouren führen bis in Höhen von rund
2.000 m. Wem dies mit dem Fahrrad zu anstrengend ist, der kann
die Gipfel der Koralpe und Saualpe auf rund 500 km markierten
Wanderwegen auch auf „Schusters Rappen“ erkunden. Der Panora-
mablick reicht an klaren Tagen vom Dachstein bis zum Triglav und
vom Glockner bis zum Plattensee. In den Hütten ist immer für eine
Pause und eine original Lavanttaler Brettljause Zeit.

Das umfangreiche Freizeitangebot bietet viel Abwechslung und


Spaß für die ganze Familie. Willkommen im Lavanttal!

Info & Buchung. RML Regional-


management Lavanttal GmbH
A-9400 Wolfsberg, Minoritenplatz 1
Tel. +43 (0)4352/28 78
Fax +43 (0)4352/28 78-9
info@rmlav.at, www.rmlav.at

28 www.austria.info
28_29-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:48 Uhr Seite 29

Radfahren
ereignissen. Quer durch Österreich, von West nach Ost, wird im Juli gestrampelt und geschwitzt, um die höchs-
ten Berge vom Kitzbüheler Horn bis zum Großglockner zu bezwingen. Dabei liefern einander die österreichische
Biken
Kärnten / Tirol
Radsportelite und Sportler der besten Teams der Welt harte Duelle. Tausende Radsportfans verfolgen das Groß-
ereignis entlang der Strecke mit und feuern die Athleten begeistert an. www.oesterreich-rundfahrt.at

Radler-Paradies Drauradweg … Residenz**** – Sporthotel Sillian einiges zu bieten: Kinderclubbetreuung


täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr. Die hervorragende Küche mit speziellen

E ingebettet zwischen Großglockner und Dolomiten, eignet sich das


Hochpustertal hervorragend für sämtliche Bikertouren. Egal, ob Sie es
gemütlicher mögen am Drauradweg entlang oder etwas härter auf den be-
internationalen und regionalen Menüs bzw. diverse Buffetabende runden
Ihren Wohlfühlurlaub im Herzen der Dolomiten ab.

liebten Mountainbikestrecken in unserer Umgebung. Bei uns kommen Rad- Unser Angebot: 7 Übernachtungen inkl. Gourmet-Pension

* **
ler voll auf ihre Kosten! Nach einem anstrengenden Tag ist der über 3.000 m2 Benutzung der exklusiven Bade- und Saunawelt kostenloser
große Wellness-Bereich genau richtig, um die müden Beine wieder fit zu
bekommen! Durch das milde und sonnige Klima kann auch eine Wetter-
Fahrradverleih
* *
3 Lunchpakete für Ihre Ausflüge
massage Ganzkörper
1 Sport-
ab € 486,– pro Person und Aufenthalt
beständigkeit fast garantiert werden. Auch für Familien hat die Dolomiten im Doppelzimmer

Info & Buchung. Dolomiten


Residenz**** – Sporthotel Sillian
Tel: +43 (0)4842/60 11
Fax: +43 (0)4842/60 13
info@sporthotel-sillian.at
www.sporthotel-sillian.at

BeWEGendes Rosental Aktiv- & Wellnesshotel Bergfried


V or der atemberau-
benden Naturkulisse
der Karawanken und ent-
D as Tophotel Bergfried liegt im Herzen des Naturparadieses Zillertal.
Spa & Wellness auf 1.200 m 2 mit In- & Outdoor-Pools, exklusiver
Saunawelt, Beautyfarm, Gesundheitsbäder & Massagen bieten Erholung
C A R N I C A - R E G I O N R O S E N TA L / J Ö R G S C H M Ö E , A K T I V- U N D W E L L N E S S H O T E L B E R G F R I E D * * * * , S P O RT H O T E L S I L L I A N

lang der Drau begleiten pur. Die neuen Komfortzimmer, Luxus-Hotelsuiten und Familienapparte-
Sie so tolle Angebote wie ments verfügen über modernsten Komfort. Ihre Kinder genießen Kinder-
Radfahren, Wandern, betreuung im Hotel und Spiel und Spaß in der playarena auf 1.000 m 2.
Klettern und Canyoning Kulinarische Genüsse und ein tolles Veranstaltungs- und Aktivprogramm
auf Schritt und Tritt. runden Ihren Traumurlaub ab.
RadfahrerInnen dürfen
sich freuen:
Der Drauradweg führt
durch das Rosental und
bietet Genuss pur für die
ganze Familie.
Sportliche MountainbikerInnen trifft man auf einer der beschriebenen
Touren: Auf über 220 Kilometer werden mehr als 4.000 Höhenmeter
bewältigt. Diese Routen beeindrucken, garantiert!
Ride your bike – in Kärnten im Rosental.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Carnica-Region Rosental Aktiv- & Wellnesshotel Bergfried****
A-9170 Ferlach, Sponheimer Platz 1 A-6293 Tux-Zillertal, Lanersbach 483
Tel. +43 (0)4227/51 19 Tel. +43 (0)5287/872 39
info@carnica-rosental.at Fax: +43 (0)5287/875 66
www.carnica-rosental.at info@bergfried.at, www.bergfried.at

www.austria.info 29
30-31-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:50 Uhr Seite 30

Laufen & Nordic Walking

30 www.austria.info
30-31-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 12:50 Uhr Seite 31

Befreit bewegen
* Laufarena Bad Tatzmannsdorf. Ein
intelligentes Leitsystem führt durch 138 km
lange Laufwege und 280 km Wander- und
Walkingwege in verschiedenen Schwierig-
keitsgraden. www.laufarena.at

* Kaiserlauf. Wo einst Kaiser Franz


Joseph und Sisi spazieren gingen, findet
jeden September ein Halbmarathon (22 km)
statt – ein kaiserliches Lauferlebnis.
www.kaiserlauf.at

* Lienzer Dolomiten. Zehn Walking-


strecken am Fuß der Lienzer Dolomiten
warten auf bewegungsfreudige Gäste.
Beeindruckend ist der Höhenparcours
auf rund 1.800 m Seehöhe.
www. lienz-tourismus.at

* Aflenz. Eine Oase der guten Luft.


Über Waldwege, Kräuterwiesen und Forst-
wege kann man sich beim Nordic Walking
„airfrischen“.www.aflenz.info
3 4

Schritt für Schritt


Bewegende Erfahrungen mit einem Paar Laufschuhe und zwei Stöcken
ter), beispielsweise auf dem Ramsauer Hochplateau,
das alle Voraussetzungen erfüllt, um frische Energie
tanken zu können.
Die abwechslungsreiche Berg- und Seenlandschaft
Kärntens bietet Läufern und Walkern besonders
ls der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter nebenbei wunderbare Naturlandschaften entdecken viele Möglichkeiten, im kombinierten Gelände zu
A 1979 in Wien weilte und frühmorgens durch lassen. So umspannt ein dichtes Netz von Lauf- trainieren. So lädt der „Aktiv Fitness Park“ am
M O S T V I E RT E L T O U R I S M U S / W E I N F R A N Z . AT, H A N S W I E S E N H O F E R / K L E I N WA L S E RTA L T O U R I S M U S , W T G / W O L F G A N G S TA D L E R ( 2 )

die Stadt joggte, wurde er noch von vielen belächelt. strecken etwa den malerischen Wolfgangsee. Bei Weissensee zu einem „bewegten Urlaub“ in Höhen-
Nur wenig später erreichte auch Österreich die Jog- Laufseminaren werden auch Neulinge in die Kunst lagen zwischen 930 und 2.300 m Seehöhe ein.
gingwelle. Und auch bei den ersten Nordic Walkern der richtigen Fortbewegung eingeweiht. Maßge- Der gesunden Bewegung hat man sich auch in der
fragte sich so mancher, ob denn die Leute mit ihren schneiderte Bewegungskonzepte stehen auch im benachbarten Region Hermagor/Pressegger See
Stöcken irgendwo ihre Skier vergessen hätten, bis Mittelpunkt des Waldviertler Laufzentrums Xund- verschrieben, wo Hotelbetriebe ihre Gäste in ihren
sich kurz darauf auch die heimischen Sportge- heitswelt, in dem auf mehr als 180 Kilometern jeder Laufambitionen unterstützen.
schäfte der Nachfrage nach den Carbon-Glasfaser- Läufer oder Walker die für ihn geeignete Runde Mit zunehmendem Training wächst natürlich auch
Stöcken kaum mehr erwehren konnten. findet. All das lässt sich nicht nur unter professio- der Ehrgeiz. Und so erfreuen sich Wettbewerbe –
Heute verfügt das Land über eine Vielzahl an Lauf- neller Anleitung, sondern auch noch in einer unver- von der Kurzstrecke bis zum Marathon – auch in
und Nordic-Walking-Strecken, auf denen sich ganz gleichlichen Wald- und Hügellandschaft erleben. Österreich immer größerer Beliebtheit. Der bekann-
Und nach dem Sport können Gelenke und Muskeln teste ist der Vienna City Marathon, bei dem im letz-
im wohltuenden Moorbad Harbach entspannt ten Jahr mehr als 26.000 Läufer an den Start gin-
1 Das Mostviertel in Niederösterreich ist werden. Ganz dem Nordic Walking im alpinen gen. Und viele Läufe finden vor atemberaubender
mit Laufrouten bestens versorgt
Bereich hat man sich in der Nordic-Walking-Schule Naturkulisse statt – etwa der Faaker-See-Lauf in
2 Entspannung im Gleichschritt. Nordic
Dachstein/Tauern verschrieben. Hier werden das Kärnten oder der Postalmlauf im Salzburger Land,
Walking im Klein Walsertal in Vorarlberg
Koordinationsvermögen und die natürlichen Bewe- wo die Teilnehmer das größte Almplateau Öster-
3 Laufende See-Umrundung rund um den
Wolfgangsee in Salzburg. gungsabläufe dieser gelenkschonenden Sportart reichs durchqueren. Selbst die Kühe, die dort auf

4 Zum Dehnen finden sich auch direkt am


geschult. Erproben lässt sich dies auf acht Strecken den Almwiesen grasen, haben sich bereits an die
See ruhige Orte mit unterschiedlichen Längen (1,5 bis 42 Kilome- vorbeilaufenden Besucher gewöhnt. •
www.austria.info 31
32_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 15:49 Uhr Seite 32

w w w . b a d w a l t e r s d o r f . c o m

Thermenregion
Bad Waltersdorf Auffen-Großhart • Sebersdorf • St. Magdalena

Ruhe. Entspannung. Aktive Erholung. TIPP: Für die angeführten Partnerhotels des Golfclub Bad Waltersdorf gelten
garantierte Abschlagzeiten und 25 % Greenfee-Ermäßigung.
Bleiben Sie in Bewegung und wählen aus den zahlreichen Aktiv-Angeboten der Thermen-
region Bad Waltersdorf aus: Golfen, Wandern, Tennis, Walking, Laufen oder Rad fahren. Hotel & Spa Der Steirerhof +++++ Bad Waltersdorf
Bewegung & Wohlfühlen. Der Freizeitpark Bad Waltersdorf bringt mit 8 gepflegten A-8271 Bad Waltersdorf, Tel: +43 (0)3333 / 3211-0, Fax: DW-444
Tennis-Freiplätzen, 4 Hallenplätzen und Squashboxen alle ins Spiel. Gut beschilderte reservierung@dersteirerhof.at, www.dersteirerhof.at
Rad- und Wanderwege und erstklassige Walking- und Laufstrecken bringen ihren Körper
in Schwung. Anschließend genießen Sie die wohltuenden und heilkräftigen Thermalquellen Bewegen & Wohlfühlen
der Region. Wohlfühlurlaub im Steirerhof ist immer ein erholsamer Genuss. Tauchen Sie ein in die
Wasserwelt des Steirerhofs mit seinen 6 Pools und lernen Sie neue Bewegungsformen
beim Top-Aktivprogramm kennen. Die Vital & Spa Abteilung für Massagen, Bäder,
Wohlfühl- & Golf-Angebote auf einem Blick sowie
Wickel, Packungen sowie die Gesundheitsabteilung mit Kurarzt, Physiotherapeuten
der Bad Waltersdorf Geschenk-Gutschein: Einfach
und Sportwissenschaftlern sind der ideale Partner
und rasch auf www.badwaltersdorf.com bestellen.
in Sachen Gesundheit und Bewegung. Das tägl.
Aktivprogramm mit Pilates, 5 Tibeter, Qi Gong, Taiji,
Wellness und Golfen Nordic Walking uvm. sowie Tennisfreiplätze, Leih-
fahrräder und eine moderne Fitnessarena runden
Mit der 18-Loch-Golfanlage (Par 72) befindet sich einer der schönsten Golfplätze der das Hotelangebot ab. TIPP: Viele Top-Vorteile für
Steiermark in der Thermenregion Bad Waltersdorf. Nutzen Sie die Chance und golfen Steirerhof-Gäste am Golfplatz Bad Waltersdorf.
auf jenem Golfplatz in der Steiermark, der mit Feng-Shui Kraftpunkten ausgestattet ist. „Steirerhof-Golf-Genuss“
Die Anlage bietet sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Golfer mit gutem 3 Übernachtungen inkl. der erweiterten
Handicap ideale Bedingungen. „Golfen und Thermen“ in der Thermenregion
Wohlfühl-Halbpension, allen weiteren
Bad Waltersdorf ist einfach faszinierend und erholsam zugleich.
Steirerhof-Verwöhnleistungen und 2 Greenfees
18 Loch – Par 72, Gelb CR 69,7; Slope 115; Rot CR 69,5; Slope 114 am Golfplatz Bad Waltersdorf.
Pro Person ab € 411,00
Hotel Thermenhof Paierl
++++
Superior Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf ++++
A-8271 Bad Waltersdorf, Wagerberg 120, Tel: +43(0)3333/2801 A-8271 Bad Waltersdorf 352, Tel: +43 (0)1 / 60540-20, Fax: DW-9720
Fax: DW 400, e-mail: paierl@thermenhof.at, www.thermenhof.at badwaltersdorf@falkensteiner.com; www.badwaltersdorf.falkensteiner.com
Golf- Wellness und Genuss im Hotel Thermenhof Paierl ****Superior Lifestyle, Wellness, Golf & Genuss. Das neue Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf
Ankommen und „daheim“ sein. Genießen Sie unsere Philosophie „Asia meets Styria“ Asi- ist ab Frühjahr 2009 der ideale Ort, um sich vor der Hektik des Alltags zurückzuziehen
atisches Wohlfühlambiente und ganzheitliche Gesundheit treffen steirische Gemütlichkeit und seine Batterien neu aufzuladen. Die Energie dazu liefern das berühmte Thermal-
und Herzlichkeit. Unsere Paierl Well-In Leistungen sind der Schlüssel zum ganzheitlichen wasser und das großartige Wellness-Angebot mit „Steirischer Natur-Wellness“, die sich
Seelenwohl, Gourmet- und Wellness Genuss. Internationale und asiatische Heilkünste, auf Anwendungen mit typischen Naturprodukten aus der Steiermark konzentriert.
stärken Ihren Körper, Seele und Geistes Bewusstsein. Eine dazu passende erfrischend interpretierte Kulina-
Unser Wellnessbereich mit 3 Thermalbecken, einem rik und der 18-Loch-Golfplatz direkt vor der Haustür
ganzjährig benützbarem Freischwimmbecken, bilden machen Ihren Aufenthalt zu einem außergewöhnlichen
zusammen mit der Sauna-Erlebniswelt ein großes Urlaubserlebnis! Tägliches Aktivprogramm mit Yoga,
Wohlfühl-Paradies. Familie Paierl und das Thermenhof- Pilates, Aerobic, geführten Radtouren, Wandertouren
Team wünschen Ihnen ein schönes Spiel. oder Nordic Walking und auf Golfspieler ausgerichtete
Fitnessprogramme.
„Paierl´s Special Golf“ Eröffnungspaket
3 Nächte inkl. Paierl Well-In Leistungen = all in- 3 Nächte inkl. Verwöhn-Halbpension,
klusive tägl. Aktiv- u. Entspannungsprogramm. freie Benutzung des Acquapura SPA
1 Entspannungsmassage 25 Min. Wellnessbereich, tägliches Aktivprogramm,
2 Greenfees am Golfplatz Bad Waltersdorf. 2 Greenfees am Golfplatz Bad Waltersdorf.
Pro Person im DZ ab € 417,00 Pro Person im DZ ab € 399,00
Sofortanfragen: Infobüro Bad Waltersdorf, A-8271 Bad Waltersdorf, Hauptplatz 90, Tel: +43 (0)3333 / 3150-0, Fax: DW-15, info@badwaltersdorf.com, www.badwaltersdorf.com
33_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:17 Uhr Seite 33

Laufen
Schilcherlauf. Im weststeirischen Hügelland reift der Schilcher, ein weltweit einzig-
artiger Wein. Nach ihm benannt ist der Schilcherlauf, der jedes Jahr Läufer nach Stainz
Nordic Walking
Steiermark / Tirol
führt. Am Abend vor den Laufbewerben mit Distanzen von 5,25 km bis zum Halbmara-
thon (21,1 km) tanken die Sportler Kraft beim Sterz- und Nudelfest. www.schilcherlauf.at

Rogner Bad Blumau Unzählige Rückzugsmöglichkeiten am und im Wasser schaffen


Freiraum und persönliche Atmosphäre. Ein Hauch von Luxus.

I n diesem Hügelwiesenland fühlt man sich wirklich zu Hause,


geborgen, froh, bewegt, neugierig und positiv geladen.
(Friedensreich Hundertwasser, 1997)
Mitten in der Steiermark.
Wohltuend berührend.

Die Farben des Regenbogens, begrünte Dächer, runde Formen, goldene Info & Kataloge.
Rogner Bad Blumau
Kuppeln laden ein in eine märchenhafte Welt, in der alles fließt. Unterstützt
A-8283 Bad Blumau 100
durch die Kraft der heißen Quellen, allen voran die einzigartige Vulkania Tel. +43 (0)3383/51 00-0
Heilquelle. Der natürliche Solegehalt dieses Urmeers trägt und macht spa.blumau@rogner.com
schwerelos. www.blumau.com

Familienregion Wilder Kaiser


E in Berg voller Erlebnisse: Die Region Wilder Kaiser ist nicht nur
bekannt für ihre traumhaften Wanderziele und ihr tolles Kinder-
und Jugendprogramm, sondern ist mittlerweile auch ein echter
Geheimtipp für Läufer und Nordic Walker aller Altersstufen. Die
diesjährige Fertigstellung der Lauf- und Nordic-Walking-Strecken
in Ellmau und Söll samt Übersichtstafeln und Kartenmaterial in Zu-
sammenarbeit mit dem Land Tirol und der Laufwerkstatt Innsbruck
ist ebenso Indiz für die zusehende Aktivierung von sportbegeister-
© F C - S A U Z I P F S TA I N Z , T O U R I S M U S V E R B A N D W I L D E R K A I S E R , R O G N E R B A D B L U M A U

ten Menschen wie die Tatsache, dass sich in den Aktivprogrammen


der Orte Lauf-ABCs und Lauftrainingswochenenden für Erwachse-
ne und Kinder wiederfinden. Erfrischend sind die Streckenführun-
gen jedenfalls – egal ob auf einer leichten blauen Tour vorbei am
Panoramabad in Söll oder etwa auf die Sonnseitrunde in Ellmau.
Am 10. Oktober 2009 wird Söll der Schauplatz der Langstrecken
Berglauf WM sein. Dieser Berglauf (Kaisermarathon) wird seit 2006
im Rahmen der Tour de Tirol ausgetragen und führt über 42,195
km und 2.000 Höhenmeter vorwiegend durch die Skiwelt Wilder
Kaiser-Brixental.

Info & Buchung.


Tourismusverband Wilder Kaiser
A-6352 Ellmau, Dorf 35
Tel. +43 (0)5/0509, Fax: -55
office@wilderkaiser.info
www.wilderkaiser.info

www.austria.info 33
34_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:14 Uhr Seite 34

Laufen
Nordic Walking Sommersonnenwende. Dieser Tag wird in in der Weltkulturerberegion Wachau seit
Jahrhunderten gefeiert. Bei Dunkelheit beginnt das Spektakel. Fackeln werden am Donau-
Niederösterreich / Kärnten
ufer entzündet, Sonnwendfeuer lodern, Feuerwerke erleuchten den Himmel. Am 20. Juni
2009 ist es in der Wachau soweit, am 27. Juni im Nibelungengau. www.sonnenwende.at

Xundwärts – das Lauf- & Bewegungszentrum


I n einem der modernsten Laufsportzentren Europas bietet die Xund-
heitswelt mit ihrem Lauf- & Bewegungszentrum „Xundwärts“ eine
breite Palette an Möglichkeiten – vom Anfänger bis zum Spitzensportler.

Dem Xundwärts-Gast steht an den Standorten der Xundheitswelt –


Moorbad Harbach, Groß Gerungs, Weitra und Ottenschlag – nicht nur
ein umfangreiches, professionell markiertes Streckennetz – die
Xundwärts-Routen – zur Verfügung, sondern auch drei umfangrei-
che Xundwärts-Parcours (Bewegungsfreude im Motorik-Park© )
zum Erlernen und Verbessern koordinativer Fähigkeiten. Das Hightech-
Xundwärts-Zentrum (Analyse- und Trainingszentrum) sowie
Programme zum Erlernen und Perfektionieren des Laufens und Nordic
Walkings und die Erstellung von individuellen Trainingsplänen und
ernährungsmedizinischen Programmen vervollständigen die
gesamtheitliche sportmedizinische Betreuung mit Xundwärts-Med.

Nordic Walking – aber Xundwärts!


3 Tage mit Halbpension, Leistungspaket „Die richtige Technik für
optimales Nordic Walking“ (2 Einheiten mit einem Nordic-Walking-
Instruktor), Nutzung des Xundwärts-Zentrums, der Xundwärts-Par-
Info & Buchung. cours und der Xundwärts-Routen. Kartenset der Xundwärts-Routen,
Xundheitswelt
Pulsuhr und Nordic-Walking-Stöcke für die Dauer des Aufenthaltes,
A-3970 Moorbad Harbach
Tel. +43 (0)2858/52 55-1650 Begrüßungs-Xund-Drink, Benützung der Freizeiteinrichtungen des
Fax: -1605, info@xundheitswelt.at jeweiligen Xundheitswelt-Betriebes.
www.xundwaerts.at Buchbar in allen Xundheitswelt-Betrieben ab € 119,–

Laufen & Walking – Tipps Das Wohnzimmer der Natur


Z ahlreiche Laufkompetenzzentren in ganz Österreich bieten die Mög-
lichkeit, den eigenen Lauf- oder Walkstil überprüfen zu lassen und K ärntens Naturarena
mit dem Gailtal,
Gitschtal, Lesachtal,
entsprechend einen optimalen Trainingsplan zu erstellen. Dazugehörige
Lauf- und Nordic-Walking-Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeits- Weissensee und Nassfeld-
Hermagor-Pressegger See

© X U N D H E I T S W E LT, K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , N Ö W E R B U N G / C AT H E R I N E S T U K H A R D , K Ä R N T E N R O D A C H
graden sind die optimale Ergänzung zu kompetenter Beratung. In herrli-
cher Natur und an der frischen Luft machen Laufen und Nordic Walken ist wahrlich ein „Freiluft-
außerdem gleich doppelt Spaß. Dabei ist Nordic Walking auch für untrai- Fitnessstudio“: Ob Laufen,
nierte Menschen als Freizeitsport bedenkenlos geeignet – wenn man die Nordic Walking, gemüt-
richtige Technik beherrscht. Aber wie sagt ein chinesisches Sprichwort? liches Spazierengehen
Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. oder „gesund.wandern“,
Infos unter www.austria.info hier wird Ihnen jede Be-
wegung an der frischen Luft schmackhaft gemacht. Ganz neu ist der
Nordic Fitness.Sports.Park™ am Pressegger See mit seinen 145 km
Lauf- und Nordic-Walking-Trails. Im Naturpark Weissensee erwarten Sie
9 ausgesuchte gesund.wandern-Routen, 12 Laufparcours und 9 Nordic-
Walking-Trails aller Schwierigkeitsstufen. Zahlreiche bequeme, aus
Lärchenholz angefertigte Liege- und Sitzgelegenheiten rund um den See
bis hin zu Höhenlagen von über 2.000 m laden zum Entspannen ein.

Info & Buchung.


Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Weissensee
Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
info@naturarena.com, www.naturarena.com

34 www.austria.info
34_35_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 28.11.2008 8:49 Uhr Seite 35

WO MAN SICH SELBST BEGEGNET.

In den Alpen fällt es leicht, den Stress hinter sich zu lassen. Das liegt wohl an der atemberaubenden Landschaft und der klaren Höhenluft, die den
Stoffwechsel ankurbelt und das Wohlbefinden nachhaltig beeinflusst – und so für einen Erholungseffekt sorgt, der noch lange spürbar bleibt.
36_37-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:16 Uhr Seite 36

Urlaub mit Kindern

Endlich Ferien!
Kinder finden in Österreich einfach alles, nur keine Langeweile
hof Liendl am Keutschacher See, der über einen
eigenen Badestrand verfügt. Urlaub am Bauernhof
bietet Kindern eben absolute Freiheit.
Wenn dann auch noch ein Ausritt mit Ponys oder
Pferden dazukommt, wird auch die Begeisterung
er sagt, dass Kinder immer nur am Strand füttern oder ein Baumhaus bauen – das sind nur grenzenlos. Größter Beliebtheit bei Kindern aller
W Sandburgen bauen wollen? – Auch ein Ur- einige der Highlights, die auf heimischen Bauern- Altersstufen erfreuen sich die kleinen, so kinder-
© S T E I E R M A R K T O U R I S M U S / P H O T O - A U S T R I A . AT

laub in den Alpen kann Kindern „Berge geben“. Eine höfen zu erleben sind. freundlichen Islandpferde. In Ampflwang, inmitten
Alm oder ein Bauernhof ist schließlich der größte Beim Gasthof Kleefels am Wolfgangsee lässt sich der idyllischen Landschaft des Hausruckwalds, be-
Abenteuerspielplatz, den man sich vorstellen kann: nicht nur auf den Apfelbaum des Bauernhofs findet sich das größte Isländergestüt Europas: Nicht
Hier können Kinder toben, ohne dass die Nachbarn klettern, sondern auch auf „kindergerechten“ Fels- weniger als 607 Pferde warten hier darauf, mit Kin-
toben, und so viele Tiere sehen wie sonst nur im routen das Klettern mit Seil und Karabiner erlernen. dern Schritt, Trab und Galopp zu trainieren. Des
Zoo. Im Heu schlafen, fischen gehen, Lagerfeuer Und in Kärnten lässt sich das Landleben auch mit Weiteren gibt es Möglichkeiten vom Springreiten
machen, Kühe melken, selber Brot backen, Hasen Badefreuden verbinden – zum Beispiel am Bauern- bis zum Westernreiten in echter Cowboy-Kluft.

36 www.austria.info
36_37-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:16 Uhr Seite 37

Spaß mit Kindern


* Wandern zum Wundern. „Sennis
WunderWanderWeg“ in St. Anton am
Arlberg führt durch einen „betrunkenen
Wald“, vorbei an „gefräßigen Bäumen“
und „gesprengten Steinen“.
www.wunderwanderweg.at

* Wellness für Kids. Die Bäder im stei-


rischen Thermenland sind nicht nur etwas
für Erwachsene. Kleine Springinkerln
erfreuen sich in Loipersdorf, Bad Radkers-
burg und Bad Waltersdorf an Riesenrut-
schen, Sternenpools, Riesensprudeln und
Strömungsbecken. www.thermenland.at

* Familienurlaub. Die aufregende


Gebirgskulisse der Hohen Tauern ist
Schauplatz für Ferien im Kärntner Lieser-
und Maltatal. Sporterlebnisse und ein ab-
2 3 wechslungsreiches Baby- und Kinderpro-
gramm im Umfeld von Österreichs größtem
Nationalpark sorgen für unvergessliche
Erinnerungen. www.familiental.com

* Jagdmärchenpark. Auf der Hirsch-


alm in Niederösterreich bewegen sich
Kinder auf den Spuren von Harry Potter,
wenn sie mit dem Jäger Averr nach dem
magischen Kristall suchen. Weitere Höhe-
punkte sind das Rentiergehege, eine
Original-Lappenhütte sowie die Sommer-
rodelbahn. www.hirschalm.at

* Bären-geprüft. Einen Überblick über


Kärntens Familienbetriebe, getestet auf
Kinderfreundlichkeit und bewertet mit drei
bis fünf Bären, findet man auf
www.kaernten-family.at
4
© W T G / G I S B E RT R A B E D E R , V O R A R L B E R G T O U R I S M U S / O T M A R H E I D E G G E R , M O N TA F O N T O U R I S M U S

1 Ferienspaß beim Sonnenbaden am Abenteuerlich geht es auch in Ramsau am Dach- Sport und Spaß stehen auch im Mittelpunkt des
Ramsauer See in der Steiermark
stein zu. Wie Robin Hood lässt sich hier mit Pfeil Aktivparks Montafon. Den ganzen Sommer lang gibt
2 Übung macht den Meister: Die Nach- und Bogen durch die Wälder streifen. Der Ramsauer es Animationsprogramme für Kids mit Klettern,
wuchs-Profis sind schon jetzt am Ball
„Kinderberg“ lädt mit lustigen und lehrreichen Mountainbiken, Badetagen, Bastelworkshops, For-
3 An die Seile, fertig, los! Gut gesichert die
Stationen zu den Themen Natur und Umwelt ein schungsexpeditionen und sogar einer Lama-Tour
Klettersteige beim Gasthof Kleefeld am
Wolfgangsee in Salzburg testen und bringt sogar die größten Wandermuffel unter durch die Montafoner Bergwelt. Oder man geht mit
4 Balance-Übungen bei der Familien- den Kleinen in Bewegung. Der Wald-Hochseilgarten Betreuern und Weggefährten auf eine spannende
Wandertour am Arlberg in Vorarlberg im „Forest Park“ animiert zu Balanceübungen in Hexenjagd oder Schatzsuche. Letzteres lässt auch
luftiger Umgebung, und auch am Wasser ist Bewe- im Salzburger Raurisertal Kinderherzen höher
gung gefragt: Am „Ramsau Beach“ können sich schlagen. Kinder können hier ihr Goldwasch-Diplom
kleine Wasserratten an einem Piratennest, im Riesen- erlangen – und die Chancen stehen gut, denn auf
sandhaufen, auf einer Flugschaukel, dem Sprung- der Heimalm gibt es absolute Fundgarantie. Es soll
turm, einem Trampolin und am Beachvolleyball- oder Eltern geben, die ihre Kinder danach nur mehr
Fußballplatz königlich vergnügen. „Goldstück“ gerufen haben. •
www.austria.info 37
38_39-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 28.11.2008 13:36 Uhr Seite 38

Urlaub mit
Kindern Alphornfestival. Das Alphorn ist ein ursprüngliches Blasinstrument, das ohne Griff-
löcher oder Ventile gespielt wird. Luft ist alles, was ein Alphornbläser braucht, um dem etwa
Vorarlberg
3,5 Meter langen Rohr Töne zu entlocken. Im September dreht sich im Kleinwalsertal in
Vorarlberg alles um das traditionelle Instrument der Hirten. Musiker und ein interessiertes

Brandnertal – Alpenstadt Bludenz – Klostertal


I m Süden Vorarlbergs: Berge voller Abenteuer. Auf Entdeckungstour in
der Natur, Bäche stauen, Waldgeister und Feen aufspüren, auf der Alm er-
leben, wie Käse entsteht, neue Spielgefährten finden … Kinderträume, die im
Wasser und Badespaß – für Kinder oft das größte Vergnügen! Planschen
im Naturbadesee mit Trinkwasserqualität in Brand, wo ein Erlebnisbereich
mit Sandkasten und Abenteuerspielplatz den Spaß noch zusätzlich verstärkt.
Brandnertal, in der Alpenstadt Bludenz und im Klostertal in Erfüllung gehen! Oder im Alpen-Erlebnisbad VAL BLU in Bludenz mit Wasserwelt in- und
Am Ende des Brandnertales liegt das romantische Feriendorf Brand – outdoor, Kinderbereich, Baby-Beach und – das Wichtigste für Kinder – einer
85 m langen Röhrenrutschbahn.
auf 1.000 m. Speziell ein Ferienort für Familien. Kinderprogramme,
Familienhotels mit Kinderbetreuung sowie ein Naturbadesee mitten im Ort Süßer Höhepunkt des Kindersommers ist das 26. Int. Milka-Schokolade-
ermöglichen stressfreien Urlaub mit der Familie. Aber auch sportlich Aktive fest am 11. Juli 2009 in Bludenz. Mit über 60 verschiedenen Spiel-
kommen nicht zu kurz: 400 km Wanderwege, 70 km Mountainbike- stationen, Showprogramm, etc. wird die Alpenstadt Bludenz wieder einen
strecken, 18-Loch-Golfanlage, Tennis, Reiten, Bogenschießen … ganzen Tag lang zum lila Spielplatz. © A L P E N R E G I O N B L U D E N Z T O U R I S M U S G M B H , K L E I N WA L S E RTA L T O U R I S M U S

Kindersommer Brandnertal: Abenteuer, Spiel und Spaß garantiert ein Das Bärenland auf dem Familienberg Sonnenkopf ist genau das Richtige
betreutes Kinderprogramm während des Sommers. Zusätzlich gibt es für kleine Abenteurer. Schon die Auffahrt mit den Bärengondeln macht nicht
wöchentlich kostenlos: Kinder-Golf, -Tennis und -Reiten zum Schnuppern, nur den Kindern Spaß. Besonders viel Vergnügen bereiten die Wasser-
Kindertheater und Zaubershow – da kommt sicher keine Langeweile auf! spiele, der Bärenspielplatz und die rasante Fahrt mit der Bären-Seilbahn.
Ganz Mutige können sich im Floßfahren auf dem Bärensee üben. Zusätzlich
In den Familienhotels in Brand spielen Kinder die Hauptrolle, z. B. gibt es jeden Samstag und Sonntag ein lustiges Kinderprogramm.
als „Kleine Bergbauern“, im „Naturerlebniscamp“ oder bei den „Reit-
Abenteuerferien“, und die Eltern genießen dank Kinderbetreuung und Familien-Tipps, preisgünstige Pauschalen und Vergünstigungen im
Ausschlafservice Erholung und Entspannung. Familienfolder oder unter www.alpenregion.at/familie

Information & Buchung:


Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH
A-6700 Bludenz, Rathausgasse 12
Tel. +43 (0)5552/302 27
Fax: +43 (0)5552/302 27-3
info@alpenregion.at, www.alpenregion.at

38 www.austria.info
38_39-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 28.11.2008 13:36 Uhr Seite 39

Urlaub mit
Publikum treffen einander hier, um den „Klang der Berge“ mit allen Sinnen zu erleben. Bei den Kleinwalser-
taler Alphorntagen stehen Wanderungen mit dem Alphorn, abendliche Serenaden und Workshops auf dem
Kindern
Vorarlberg
Programm. Zum Abschluss der Festwoche ertönen beim Internationalen Alphornbläserfestival im Bergdorf
Baad vom Morgen bis zum Abend die Alphörner. www.alphornfestival.at

Das Montafon
D as Montafon liegt im Süden Vorarlbergs und reicht bis zum Piz Buin,
der mit 3.312 Metern der höchste Berg Vorarlbergs ist. Die bekannte
und beliebte Silvretta-Hochalpenstraße verbindet das Montafon
mit dem Bundesland Tirol.
Über 500 km markierte Wanderwege führen zu den Gipfeln der Bergketten
Rätikon, Silvretta und Verwall sowie zu einzigartigen Klettermöglichkeiten.
Dazu kommen 860 km Mountainbikerouten, fünf Freibäder, zwei Tennis-
hallen und mehrere Tennisplätze sowie zwei 9-Loch-Golfanlagen. Der
Aktivpark Montafon und der Family Fun Club bieten der gesamten Familie
attraktive Freizeitprogramme. Die MONTAFON-Silvretta-CARD ermöglicht
die uneingeschränkte Inanspruchnahme zahlreicher Leistungen wie z. B.
die Benützung der Seilbahnen und Sessellifte, der öffentlichen Frei- und
Hallenbäder, Museen sowie öffentlicher Verkehrsmittel im Montafon und im
benachbarten Paznaun.
Detailinformationen erhalten Sie unter www.montafon.at

Aktivpark Montafon
V orarlbergs größter Sport- und Freizeitpark – genau mein Ding!
Ob Groß oder Klein – bereits jeder sechste Gast im Montafon wohnt in
einem Aktivpark-Clubbetrieb und genießt somit „Club-Urlaub“ im Montafon.
Das heißt: gratis Kinderanimationsprogramme, Freibad, Minigolf, geführte
Mountainbiketouren etc. – sorgenfreier Familienurlaub für jedermann und
ohne Aufpreis.
Alle Informationen unter www.aktivpark-montafon.at

Family Fun Club Gargellen


E * *
inzigartig im Montafon Gratis für Gästekinder aus Gargellen Spiel,
Spaß und Action mit Animateuren und Bergführern
* Klettersteig,
Klettergarten und Indoor-Kletterhalle
** Hochseilgarten „Fun Forest“
mit Balancetraining, Gorillarutsche u. v. m. Grillen am Lagerfeuer.
NEU! Schmugglerland am Schafberg.
Alle Informationen unter www.gargellen.at
© M O N TA F O N T O U R I S M U S

Info & Buchung. Info & Buchung. Info & Buchung.


Montafon Tourismus Family Fun Club Gargellen Aktivpark Montafon
A-6780 Schruns, Montafoner Straße 21 www.gargellen.at www.aktivpark-montafon.at
Tel. +43 (0)5556/722 53-0 oder im oder im
Fax: +43 (0)5556/748 56 Tourismusbüro Gargellen Tourismusbüro Schruns-Tschagguns
info@montafon.at, www.montafon.at Tel. +43 (0)5557/63 03 Tel. +43 (0)5556/721 66-0

www.austria.info 39
40_41-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:13 Uhr Seite 40

Urlaub mit
Kindern Großglockner Berglauf. Seit seiner ersten Austragung im Jahr 2000 ist der Groß-
glockner Berglauf zu einem Fixtermin von Spitzenathleten, Marathonläufern und Hobby-
Kärnten
sportlern geworden. Fast tausend Teilnehmer aus rund 25 Nationen gehen an den Start.
Österreichs höchster Berg, der Großglockner (3.798 m), bildet die atemberaubende Kulisse

Thermenparadies „Der Karawankenhof****“


I m familienfreundlichen Karawankenhof
kommen alle auf ihre Kosten. Sie bringen
Ihren Körper in den Warmbader Quellen, in
der Saunawelt und im Fitnesscenter wieder in
Schwung, Ihre Kinder finden in der Erlebnis-
therme ein Paradies zum Toben und Spielen.
Innen- und Außenschwimmbecken, drei
Kinderbecken und eine Superbreitwasser-
rutsche sichern Spaß und Unterhaltung.

Ein Ausflug in den Streichelzoo oder zum


Affenberg in Landskron mit dem Mini Club
lassen die Kinderherzen höher schlagen,
während die Eltern sich eine entspannende
Massage gönnen. Gemeinsam genießen Sie
die herrliche Umgebung in grüner Natur –
und natürlich die ungezwungene Atmosphäre
unseres Hauses.

Info & Buchung. Thermen-Wochenende: Familienpauschale:


Thermenparadies „Der Karawankenhof****“ 2 ÜN inkl. HP und Benützung aller 7 ÜN inkl. HP
Freizeitanlagen ab € 136,– pro

© M I L L S T Ä T T E R S E E T O U R I S M U S / A R C H I V M T G , S T E V E . H A I D E R . C O M ; H O T E L T R AT T N I G , T H E R M E N PA R A D I E S „ D E R K A R AWA N K E N O F “ , O K T E A M G R O S S G L O C K N E R B E R G L A U F
Tel. +43 (0)4242/30 01-10 pro Person/Woche
Fax: +43 (0)4242/30 01-1309 Person ab € 497,–
hotel-reservierung@warmbad.at Anreise ausschließlich Freitag und Kinder bis 6 Jahre gratis
www.warmbad.at Samstag im Elternzimmer

Die Schatzsuche am Millstätter See


Ferienhotel Trattnig**** Unser neu umgebautes ****Hotel verfügt über
ein 8.000 m2 großes Ferienareal mit idyllischem Schwimmteich, Panorama-
hallenbad mit Whirlpoolecke sowie einem Wellnessbereich, Massage- und
Verwöhnprogrammen, Fitnessstudio, gratis Fahrrädern, gratis Eintritt im
Strandbad, Fußballplatz u. v. m. Kinderbetreuung im 100m2-Indoor-Kinder-
club mit großem Spielplatz im Freien. „Urlaub für Eltern – Freiheit für
Kinder“ umschreibt das Urlaubsgefühl bei Ihrem Familienspezialisten.

M it Schatzkarte und Augenklappe ausgerüstet, gehen die Kleinen an


Bord der „Black Pearl“ auf Schatzsuche in der berüchtigten Lagger-
bucht. Helm und Pickel sind die Grundausstattung für die Edelsteinsuche im
Granatium. Mit etwas Geschick können im Schürfgelände die schönsten
Granate aus dem Berg geklopft werden. Besonders spannend wird es für
Schatzsucher anschließend im Sagamundo – dem Haus des Erzählens,
wenn der Sagenerzähler von Rittern, Riesen, Zwergen und Seehexen erzählt.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Infocenter Millstätter See Ferienhotel Trattnig****
A-9871 Seeboden, Thomas-Morgenstern-Platz 1 A-9873 Döbriach, Seestraße 66
Tel. +43 (0)4766/37 00-0, Fax: -8 Tel. +43 (0)4246/77 19, Fax: -4
info@millstaettersee.at info@hotel-trattnig.com
www.millstaettersee.at www.hotel-trattnig.com

40 www.austria.info
40_41-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:13 Uhr Seite 41

Urlaub mit
im Nationalpark Hohe Tauern. Die Strecke führt von Heiligenblut in Kärnten über 12,67 Kilometer und 1.500
Höhenmeter bis zur Franz-Josefs-Höhe über der Pasterze, Österreichs größtem Gletscher. Großteils auf
Kindern
Kärnten
Wanderwegen und Steigen geht es vorbei an Kapellen, Hütten, Kühen, Gletscherseen und Moränen.
Am 19. Juli 2009 findet der Großglockner Berglauf zum zehnten Mal statt. www.grossglocknerberglauf.at

Urlaub mit „Kickeffekt“ in den Kinderhotels


N ur wo „Kinderhotels“ draufsteht, sind auch „Kinderhotels“ drin. Und
das bedeutet nach 20 Bestandsjahren nicht nur perfekten Service für
Familien mit Kindern ab dem 7. Lebenstag, sondern auch Action pur für
Und … Action!
10-9-8-7-6-5-4-3-2-1. Der Countdown läuft. Dabei sein ist alles. Beim
Aktivurlaub mit Kick in den Kinderhotels:
große und kleine Gäste.
Bei der spannenden Wasser-Olympiade für sportliche Wasserratten. Bei
Urlaub in den Kinderhotels ist Urlaub zum besten Preis inklusive Betreuung
den schottischen Highlandgames mit Limonadenkrügelstemmen und
für Kids jeglichen Alters. Wobei Betreuung für ausgeklügelte Programme
Eierweitwerfen, nicht nur für Schottenrockträger! Bei den Scuba-Ranger-
steht. Für größte Abenteuerlust und höchsten Adrenalinspiegel.
Wettbewerben für Haubentaucher mit Tiefgang. Bei mystischen Vollmond-
Für In- und erst recht Outdoorerlebnisse der Zuhause-Weitererzähl-
wanderungen und Schatzsuchen in geheimnisvollen dunklen Wäldern.
Extraklasse. Mit extra ausgebildeten und motivierten „Kindergarten- und
Bei Ritter-Spektakeln für das Burgfräulein und ihren edlen, tapferen Ritter
Jugendentertainern“.
mit anschließender Tafelrunde. Bei Rafting- und Canyoningtouren auf eis-
Garantiert inklusive Smiley kalten Flüssen. Bei Kajakexpeditionen in unerforschten Schilfgürteln. Beim
Smiley, das Maskottchen der Kinderhotels, garantiert, dass alle Qualitäts- Floßbauen mit Captain Hook und Freunden. Bei Reitabenteuern auf prächti-
kriterien erfüllt werden. Dazu zählt, dass in allen Kinderhotels-Betrieben gen Großpferden. Beim Fischen mit anschließender Grillerei und Verkos-
die Betreuung im Nächtigungspreis bereits enthalten ist. Genauso wie die tung. Beim Begutachten und Streicheln der Tiere in der Arche Noah. Beim
speziellen Kindermahlzeiten und die alkoholfreien Getränke, die den ganzen Floßbauen mit Captain Hook und Freunden. Bei Zaubershows, die Mami
lieben langen Tag aus dem Limobrunnen sprudeln. Schlemmen, Genießen und Papi verschwinden lassen. Aber keine Angst, die kommen wieder.
und Action rund um die Uhr sind garantiert. Wie im Schlaraffenland! Genauso wie die Gäste in die Kinderhotels!
© D I E K I N D E R H O T E L S E U R O PA

Info & Kataloge. Die Kinderhotels Europa


A-9580 Villach/Drobollach, Seeblickstraße 49a
Tel. +43 (0)4254/44 11
Fax: +43 (0)4254/45 55
office@kinderhotels.com
www.kinderhotels.com

www.austria.info 41
42_43-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:12 Uhr Seite 42

Urlaub mit
Kindern Mountainbike Weltcup Schladming. Die Planai ist der Hausberg von Schlad-
ming und Skifahrern als anspruchsvolle Abfahrt bekannt. Im Sommer aber stellt hier die Elite
Steiermark / Kärnten
des Mountainbike-Sports ihr Können unter Beweis. Seit 2004 gastiert der Mountainbike-
Weltcup in Schladming. Im Zentrum steht der UCI World Cup im Four Cross, der bei Nacht

Grenzenloser Familienspaß
K ärntens Naturarena mit den trinkwasserreinen Badeseen Pressegger
See und Weissensee ist prädestiniert für einen abwechslungsreichen
Familienurlaub. Von den über 50 Abenteuer-Programmen sind viele
speziell auf Familien ausgerichtet – wie der 1. Kärntner Erlebnispark am
Pressegger See: Kinderklettern, Wanderreiten, Zigeuner-Kutschenfahr-
ten, die Sommerrodelbahn „Pendolino“ oder das Felsenlabyrinth mit der
Flying-Fox-Meile am Nassfeld, Piraten- und Wikingerrafting, Familien-
Schluchting – hier
Badespaß für Klein und Groß zeigt sich schnell, wer
der Angsthase in der
B adeabenteuer für die Kinder und Erholung für die Eltern in einem
bietet das H2O Hotel Therme Resort in Bad Waltersdorf. Ab in die
„H2O Speedy Rutsche“ oder in Österreichs breiteste Doppelreifenrutsche
Familie ist. Und im
Märchencamp im
„Magic Eye“, Entspannen auf den blubbernden Champagnerliegen oder Lesachtal, im natur-
Genießen in der vielseitigen Sauna-Landschaft. belassensten Tal der
Abenteuer pur gibt es im Seilpark Sebersdorf, im Alpen, wird die ganze
Tierpark Herberstein oder auf der Racingbahn! Familie zu Gold-
Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region gräbern bzw. Edel-
runden den Familienurlaub perfekt ab. steinschürfern.

Info & Buchung. Info & Buchung.


H2O Hotel Therme Resort Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Weissensee |
A-8271 Bad Waltersdorf, Sebersdorf 300 Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
Tel. +43 (0)3333/221 44-0 A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
reservierung@hoteltherme.at Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
www.hoteltherme.at info@naturarena.com, www.naturarena.com

© H 2 O H O T E L T H E R M E R E S O RT, K I N D E R H O T E L A P P E L H O F, K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , K I N D E R H O T E L A P P E L H O F, W W W. M O U N TA I N B I K E - W E LT C U P. AT
Kinderhotel Appelhof
W o Große etwas für Kleine tun und Kinder für Ihre Eltern haften: Im
Sommer und Frühling lädt die grüne Wiese zum Spielen, Toben
und Entspannen ein. Action-Freaks freuen sich aufs Klettern oder Lager-
feuer. Die Gemütlicheren genießen das Kinder-Wellnessprogramm oder
bleiben bei der Glasmalerei in der Kreativ-Werkstatt. Die Minis schnup-
pern im Kinderclub Appelwurm. Gute Laune, Sonne und Entspannung
machen den Sommerurlaub am Appelhof unvergesslich. Im Winter kommt
wahres Schneevergnügen auf – ob im Skigebiet Snowpark Niederalpl
(ca. 10 km), auf der Langlaufloipe und dem Eislaufplatz vor dem Haus
oder in der Windelskischule und am Rodelhang am Appelhofgelände.

Aufenthalt inklusive

* *
Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet, Getränke Badelandschaft

*
und Wellnessbereich Märchenburg, Indoorspielplatz, Hüpfburg,
Kinderclub mit Baby- und Kinderbetreuung, Animationsprogramm

* **
Sportzentrum, Keep-Fit-Programme für Große Degis Abenteuer-
schule für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren Modellauto Racing
Center, Ponyreiten, Streichelzoo u. v. m.

Info & Buchung.


Kinderhotel Appelhof
A-8693 Mürzsteg 4
Tel. +43 (0)3859/22 23
reception@appelhof.at
www.appelhof.at

42 www.austria.info
42_43-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 13:12 Uhr Seite 43

Urlaub mit
ausgetragen wird. Dabei jagen jeweils vier Biker gleichzeitig den Planai-Zielhang hinunter. Beim Downhill-
Bewerb, der sommerlichen Abfahrt mit Start bei der Planai-Mittelstation, gewinnt, wer die 4,5 km lange
Kindern
Vorarlberg / Tirol
Strecke mit einem Höhenunterschied von über 1.000 Metern am schnellsten bezwingt. Ein Highlight für Zu-
schauer und Fahrer ist der Sprung im Zielhang der Planai-Weltcup-Skipiste. www.mountainbike-weltcup.at

„Berge für Zwerge“


W as die Familie heute braucht? Die kristallklare Luft der Berge, den
Heuduft der Almwiesen, das Rauschen ungezähmter Wasser. Und
die gemeinsame Neugier, Verborgenes und Vergessenes neu zu entde-
cken. Am besten beim Familienurlaub in Osttirol. Zwischen Großglockner
und den Lienzer Dolomiten haben Spielcomputer Pause, denn das Aben-
teuer „Natur“ steht hier im Vordergrund. Und die FAMOS – die Familien-
hotels Osttirols, verteilt vom Nationalpark Hohe Tauern bis zum „Tiroler
Familiennest“
Hochpustertal –
haben sich ganz
Reiterhof Berggut Gaicht auf die Wünsche

E in Natur- und Freizeiterlebnis der besonderen Art finden Sie auf dem
Berggut Gaicht, auf einer Hochebene auf der Ostseite des Tannheimer
Tales. Wir bieten Kinderbetreuung sowie Unterricht für Anfänger und
und Bedürfnisse
von Familien spe-
zialisiert und bieten
Fortgeschrittene auf Island- und Großpferden. Die Kinder können gerne die passenden Ur-
am Hof mithelfen oder Traktorfahren. Kinderreitferien mit/ohne Über- laubsangebote und
nachtung sind der Renner! Unsere Ferienwohnungen und das Ferienhaus Programme für
bieten einen modernen, gemütlichen und komfortablen Standard. Groß und Klein.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Reiterhof Berggut Gaicht GmbH Osttirol Information, A-9900 Lienz
A-6672 Nesselwängle, Gaicht 17 Albin-Egger-Straße 17/2
Tel. +43 (0)5675/81 82, Fax: -14 Tel. +43 (0)50/21 22 12
info@berggut-gaicht.at info@osttirol.com
www.berggut-gaicht.at www.osttirol.com

Knigge für den Kuhstall


K inder lernen beim Urlaub auf dem Bauernhof den richtigen Umgang mit
großen und kleinen Tieren. Nach Milch duftende Kälbchen, rosige Ferkel,
wollige Schafe, putzige Ponys, Hunde, Katzen und Kaninchen: Viele Stadtkinder
erleben und begreifen diese großen und kleinen Tiere erstmals bei einem
Urlaub auf dem Bauernhof „live“. Und verbringen am liebsten jede freie Minute
im Stall.
© R E I T E R H O F B E R G G U T G A I C H T, U R L A U B A M B A U E R N H O F I N T I R O L , O S T T I R O L I N F O R M AT I O N

Damit sie ihre neuen vierbeinigen oder gefiederten Freunde aber auch richtig
verstehen, fungieren die gastgebenden Bauern immer öfter als kompetente
„Dolmetscher“ zwischen Mensch und Tier. Sie erklären, warum Ziegen meckern
und ob Kühe Milch trinken, sie zeigen, wie man sich Tieren gefahrlos nähert und
helfen, die tierische Körpersprache zu übersetzen.
Bei der gemeinsamen Futterzubereitung und beim Basteln von Spielsachen für
die Haustiere lernen die Kinder spielend nicht nur den „Knigge für den Kuhstall“,
sondern auch, Rücksicht und Verantwortung für Tiere zu übernehmen.
Einen „Urlaub am Bauernhof“ gibt es bereits ab € 21,– pro Person in einem
gemütlichen Doppelzimmer inkl. bäuerlichem Frühstück oder in einer Ferien-
wohnung ab € 54,– (4 Pers.).

Info & Buchung.


Urlaub am Bauernhof in Tirol
A-6020 Innsbruck, Brixner Straße 1
Tel. +43 (0)5/92 92-1172
Fax: +43 (0)5/92 92-1179
uab@Lk-Tirol.at, www.Bauernhof.cc

www.austria.info 43
44_47-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 16:00 Uhr Seite 44

Urlaub mit
Kindern Salzburger Bauernherbst. Zur Erntezeit gibt es im Salzburger Land Grund zum
Feiern. Rund 2.000 Veranstaltungen an mehr als 80 Orten finden Jahr für Jahr von Ende
Salzburger Land
August bis Ende Oktober statt. Im Mittelpunkt des Salzburger Bauernherbsts stehen bäuerli-
ches Brauchtum und traditionelles Handwerk sowie echte Volksmusik. www.bauernherbst.at

Salzburger Land
S ommerferien im Salzburger Land: das bedeutet Urlaub inmitten
herrlicher Berge mit stolzen Gipfeln, idyllischen Seen, sanften Alm-
wiesen und gemütlichen Hütten. Hier können sich die Kinder einmal so
richtig in freier Natur austoben und jeden Tag etwas Neues entdecken.

Kein Tag gleicht dem anderen und der neue Tag ist aufregender als der
vergangene: so sehen Ferien in einem der geprüften Family Salzburger-
Land Hotels aus. Hier dreht sich alles um die Kids, und die großen
Urlaubswünsche der kleinen Gäste werden Wirklichkeit. Abwechslungs-
reiche Kinder-Programme und Angebote wie Lamatrekking oder
unvergessliche Stunden am Lagerfeuer lassen nicht nur Kinderherzen
höher schlagen.

Salzwelten sind Kinderwelten


A benteuer, Spaß und Spannung für die ganze Familie erwarten euch
in den Salzwelten Hallstatt, Altaussee und Hallein bei Salzburg.
Die langen Holzrutschen, die Fahrt mit der Grubenbahn und die unter-
irdischen Salzseen sorgen für aufregende Momente auf der Zeitreise
durch die Stollen.
Kinder ab 4 Jahren dürfen die Salzwelten besuchen.

Hits für Kids:


© S A L B U R G E R L A N D , S A L Z W E LT E N , S A L Z B U R G T O U R I S M U S

Salzwelten Hallein bei Salzburg: „Salty Joe“ und die Helden vom
Bergwerk – ganzjährig, jeden ersten Sonntag im Monat

Salzwelten Altaussee: Sagenhafte Kinderführung – die Schatzsuche


mit dem „Bergmandl“. Juli und August: jeden Montag

Info & Buchung. Salzwelten Hallstatt und Info & Katalogbestellung.


Altaussee, Tel. +43 (0)6132/200 24 00 Tel. +43 (0)662/66 88-44
info@salzwelten.at family@salzburgerland.com
Salzwelten Hallein bei Salzburg www.family.salzburgerland.com
Tel. +43 (0)6245/852 85 11
hallein@salinen.com, www.salzwelten.at

44 www.austria.info
44_47-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 16:00 Uhr Seite 45

Adrenalin
Der pure Kick
Für einige der neuen Trendsportarten ist vor allem eines gefragt: viel Mut!
Kärnten

Beweglichkeit und Mut lassen sich auch auf


gesicherten Klettersteigen erproben, etwa dem
„Sky Walk“-Klettersteig am Dachstein, wo entlang Reine Nervensache
von Seilversicherungen nahezu vertikal die
Aussichtsplattform „Sky Walk“ erklommen wird. * PARAGLEITEN. Die Flugschule Wild-
schönau in Tirol bietet Anfänger- und
Nervenkitzel wird auch an Österreichs Gewässern Fortbildungskurse. www.paragliding.at
geboten. River-Rafting lässt sich an den tosenden
Wildbächen im Tiroler Lechtal genauso prickelnd
* KLETTERN. Für Alpinkletterer gibt es
online eine riesige Datenbank für Kletter-
routen in allen Schwierigkeitsgraden in
erleben wie an der Enns, wo man im Kajak oder
und um Österreich. www.bergsteigen.at
Kanu entlang der Felswände des Gesäuses durchs
„sausende“ Wildwasser rauscht. Beim Canyoning * SKATEN. Im Sommer wird die Wiener
Donauinsel zum Paradies für Skateboarder
erlebt man den Kick am eigenen Leib – und zwar und Inlineskater: 21 km Wege, Halfpipes,
nur an diesem. Denn hier wird über Wasserfälle ab- Rampen und vieles mehr vor den Toren
geseilt oder über natürliche Wasserrutschen ins Wiens. www.theskateheaven.com
Nervenkitzel beim Wildwasser-Kanufahren in Tirol

drenalin – wie kommt es zur Ausschüttung


Bachbecken gerutscht. Zu erleben zum Beispiel in
der Seisenbergklamm bei Lofer. Und wem noch ein
* ZORBING. Angeboten wird das schwin-
delerregende Abenteuer mit 40 km/h in

A dieses viel zitierten Hormons? Die Ausübung


mancher Trendsportarten in Österreich kann jedem
entscheidendes Naturelement für den ultimativen
Kick fehlt, begebe sich im Vorarlberger Hohenems in
einer Kugel von der Firma Zorb in Flachau.
www.zorb.at

individuelle Antworten liefern. Zum Beispiel in den die Luft, um beim Tandemspringen die Welt des „Sky * BALLONFAHREN. Eine Alpenüber-
querung zählt zu den unvergesslichen
vielen Klettergärten im Ennstal, wo etwa 20 Kletter- Diving“ für sich und seinen Partner zu entdecken. Erlebnissen, die man mit dem Ballon
„erfahren“ kann. www.ballonfahren.com
felsen mit über 1.000 Seilen zur Verfügung stehen, Wer im freien Fall noch immer nicht den Adrenalin-
um die Kunst des Sportkletterns zu erlernen. kick erlebt, dem ist wahrlich nicht zu helfen. •

BeWEGendes Rosental „Abenteuer Alpen“


S pannung garan-
tiert ein Besuch
im Waldseilpark
F ünfzig verschiedene Aktivitäten aller Schwierigkeitsgrade bietet das
Programm „Abenteuer Alpen“ in Kärntens Naturarena Gailtal, Gitsch-
tal, Lesachtal, Weissensee und Nassfeld-Hermagor-Pressegger See. Auf
Tscheppaschlucht: der „Mega Dive“, der größten Schaukel der Alpen, schwingen Adrenalin-
Auf über 40 verschie- Junkies mit rund 100 km/h über die Baumwipfel hinweg. Viel Mut
© T I R O L W E R B U N G / H E I N Z Z A K , K Ä R N T E N S N AT U R A R E N A , C A R N I C A - R E G I O N R O S E N TA L K O R E N S P O RT S

denen Stationen und erfordert auch das „Acapulcospringen“ am Weissensee, Wildwasser-


vier Parcours unter- rafting, Canyoning oder
schiedlicher Schwie- Hydrospeed. Auf der
rigkeitsgrade bewei- brandneuen „Flying-
sen große und kleine Fox-Meile“ im Felsen-
Gäste Mut und Ge- labyrinth am Nassfeld
schick. Für besonders schwingt man wie
Waghalsige stellen die zwei spektakulären Flying Foxes mit je 300 Tarzan durch die Lüfte
Metern Länge eine besondere Herausforderung dar. oder erkundet verschie-
Einen weiteren Adrenalinkick bietet auch das Canyoning in der dene Routen unter-
Tscheppaschlucht: Abseilen über steile Wasserfälle, Sprünge ins schiedlichster Schwie-
glasklare Nass oder Rutschen in kristallklare Wasserbecken. rigkeitsgrade und Ge-
Kommen Sie auf Touren – in Kärnten im Rosental. schicklichkeitsstufen.

Info & Buchung. Info & Buchung.


Carnica-Region Rosental Gailtal | Gitschtal | Lesachtal | Weissensee |
A-9170 Ferlach, Sponheimer Platz 1 Nassfeld-Hermagor-Pressegger See
Tel. +43 (0)4227/51 19 A-9620 Hermagor, Hauptstraße 14
info@carnica-rosental.at Tel. +43 (0)4282/31 31-0, Fax: -31
www.carnica-rosental.at info@naturarena.com, www.naturarena.com

www.austria.info 45
44_47-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 16:00 Uhr Seite 46

Österreich auf einen Blick


Hamburg Autobahn
London Amsterdam
Autobahn in Bau
317
Berlin
260

Schnellstraße
209 Warszawa
Bruxelles/Brussel Köln 557
Schnellstraße in Bau
214

283
1
17

Paris 43
5

Frankfurt Fernverbindung
Luxembourg 202 Praha

6
64
1
220

488 Hauptverbindung
31
30

Nürnberg Wernstei
5

Straßbourg
29
233

28
7
143

358
Dijon
356 München 0
Sonstige Straße Schär
224

126 Linz Wien Bratislava


75 St.
122 1 Pölten 52 252 Straßennummer
157

147
279 Zürich Bregenz Salzburg Eisenstadt Obernberg am Inn
Genève Innsbruck Klagenfurt Budapest
Graz 423 Bahnlinie
284

Gein
257

1 5 8
157

Lyon
75

154 Braunau 1
Milano Verona 69
2 Ljubljana 53
3 Autoverladung auf die Bahn
104 Zagreb Inn
As
137
388

147
Venezia Internationaler Flughafen 156 Maria Schmolln Loh
220

Genova
416 196 Geretsberg Eggelsberg
1

Mattighofen
25

36

Franking
Narbonne Staatsgrenze Michael- Munderfing
5

Nice Beograd
St. Felix beuern Perwang
Firenze St. Pantaleon Lamprechts- a. G.
Lochen
Sarajevo Bundesländergrenze St. Georgen
bei Salzburg hausen Obertrum
Mattsee Straß wa
284

Oberndorf a. S. Neumarkt Obe


Berndorf b. S. a. W.
Wallersee Henndorf Z
Anthering am
Roma Seekirchen/W.
Bergheim HallwangThalgau
Wals-Siezenheim Hof b. S. Mond
158 Mo
SALZBURG
Anif/N. Ebenau Fuschl
Großgmain Grödig Thurnberg a. S.
Adnet W
Erl Puch b. H. Hinter
Hallein Krispl-Gaißau
172 Bad Vigaun
Niederndorf-Niederndorfberg Kössen Unken Bad Dürrnberg
Walchsee
Hinter- Ebbs Schwendt Kuchl St. Koloman
Hörbranz thiersee
Bodensee Lochau Sulzberg Jungholz Vils Landl Kufstein Erpfendorf 178 Lofer Golling/
Waidring Salzach Scheffau
BREGENZ Doren Riefensberg Tannheim
181 Steinberg Bad
Langkampfen Häring Scheffau Kirchdorf St. Martin b. Lofer
echaschau

Salz-
ach
Hard Lauterach Krumbach Wängle L am Rofan a. W. K. Going St. Johann St. Ulrich a. P.
Höchst Grän-Haldensee Reutte und Umgebung Achenkirch Branden- Kirchbichl i. T. St. Jakob i. H. Weißbach b. Lofer A10Werfen-
Hittisau Nesselwängle Höfen Werfen
A14 Dornbirn
Lingenau Heiterwang
Achensee berg Itter Söll Ellmau Oberndorf Fieberbrunn 311 weng
Weißenbach Pertisau Kramsach InnKundl A12 Hopfgarten i. B.
Lustenau Schwarzenberg Egg Sibratsgfäll am Lech Bichlbach Wörgl Brixen i. T. a. W. K. 164
Hochfilzen Saalfelden Pfarrwerfen
Andelsbuch Maurach Rattenberg-Radfeld Kitzbühel Maria Alm Mühlbach/ Hüttau
Altach Bezau (Kleinwalsertal) Lermoos Jenbach Wiesing Brixlegg Saalbach- Leogang
Hohenems Bizau Riezlern Vorder-/Hinter- Berwang Ehrwald Leutasch Wildschönau Westen- Kirch- Aurach Hochkönig Eb
Götzis Schnepfau hornbach Stanzach Scharnitz Stans Buch 169
dorf bg i. T. Viehhofen 164 Bischofs-
Koblach Mellau Bad Dienten
Hirschegg Biberwier 177 Vomp Schwaz- Schlitters Alpbach Kelchsau Hinterglemm Maishofen St. Johann i. P. hofen
Klaus Reuthe Au Häselgehr Boden-
179 Jochberg
Sulz-Röthis Mittelberg Seefeld Zell am See
Laterns Damüls Schoppernau Elbigenalp Bschlabs Nassereith 189 Mieming Telfs -M. Reith Gnadenwald Pill Fügen-Fügenberg 161 Uttendorf- Piesen- Goldegg
Rankweil 200 Holzgau Tarrenz Hatting b. S.
INNS- Thaur Absam Terfens-Vomperb. Uderns Taxenbach 311 Wagrain Fla
Fontanella/F. Schröcken Obsteig Mötz Stuhlfelden Weißsee dorf
Feldkirch Satteins Blons
198
Imst A12 Rietz Zirl BRUCK Hall i. T. Weer-Kolsaß Ried i. Z.
Wattens Kalten- Stumm Wald- Bramberg 168
Schwarzach i. P. -
Sonntag- Warth Bach Silz Stams Inzing Rum / Königsleiten Niedernsill Bruck a. d. G St. Veit i. P K
St. Gerold Ludesch Buchboden Götzens
Frastanz Lech Steeg i. Lechtal Karrösten Haiming Kühtai Perfuss Igls RinnVolders Wattenb. bach Aschau i. Z. Hollersbach Mittersill Kaprun Embach Dorfgastein
Nüziders Bludenz Schönwies Arzl i. P. Roppen Oetz Lans Aldrans Zell am Ziller Hippach Gerlos 165 Neukirchen
Nenzing Pettneu Flirsch St. Sigmund- Axams Krimml a. G. Fusch a. d. G. Rauris Großarl
Braz Langen Zürs Mutters Schwendau 167
Bürserberg Bürs Stuben a. A. a. A. Pians Zams Wenns-Piller Haggen Gries SellrainMieders Schönberg Lanersbach Hainzenberg
S16 St. Anton- Landeck Jerzens 186 Nieder- i. Sellrain Mayrhofen
St. Anton i. M. Klösterle Fulpmes Bad Hofgastein Hüttschlag
Dalaas-Wald St. Christoph Strengen Fließ Praxmar Neustift Matrei-Mühl- Navis Finkenberg
Brand Vandans
am Arlberg Kauns- Umhausen thai 107
Schruns See i. P. Ladis-Obladis bach-Pfons Bad Gastein
Tschagguns Fiss n Prutz Kaunerberg- Längenfeld Hintertux Sportgastein
Kappl 183 Steinach a. B.
St. Gallenkirch/ Serfaus In Gries im Trins A13 108
Gortipohl Innerpitztal Gries am Brenner Böckstein
Ischgl 180 Ried im Oetztal Prägraten
Gargellen Spiss (St. Leonhard) Heiligenblut
188 Oberinntal Sölden -Hochsölden Virgen Matrei Kals am
Gaschurn/ Pfunds (Feichten)
Partenen Galtür St. Veit i. O. Großglockner Großkirchheim Mallnitz
Kaunertal Flattach
i. D. Huben
Nauders Mörtschach 106
Obervellach
Vent Hopf- Stall
St.Jakob garten i. D. Penk Ko
in Defereggen Ainet Winklern Re
Obergurgl- Lienzer Rangersdorf
Hochgurgl Mühldorf
Dolomiten/ Lienz Iselsberg-Stronach
Innervillgraten Leisach-Burgfrieden Dölsach Möllbrück
Außervillgraten Amlach Nikolsdorf
100 Thal-Assling Irschen Berg i. D. Steinfeld 10
Abfaltersbach
Sillian Oberdrauburg Lind
Kartitsch St. Lorenzen 110 Dellach i. D. Greifenburg Weißen
111
Obertilliach Dellach i. G. Weißbriac
Lesachtal Kötschach- Gitscht
St. Jenig
Mauthen Daniel
Nieder- Kirchbach
Hermagor/
Ober- Wien Presseggersee

österreich österreich
nd
nla
Burge

Vor- Salzburger
arl- Land Steiermark
berg Tirol
Ost-
tirol
Kärnten

46 www.austria.info
44_47-OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 16:00 Uhr Seite 47

Litschau Dobersberg
Raabs an der Thaya
Heidenreichstein 30 Drosendorf -
5 Zissersdorf Hardegg
Waidhofen
an der Thaya Geras
Gmünd Hoheneich Retz
Seefeld-
41 Pulkau Kadolz Laa an der Thaya
Schwarzenberg Klaffer a. Hochficht Moorbad Harbach 2 Poysdorf
Weitra Horn 45 Haugsdorf
a. Böhmerwald Ulrichsberg Allentsteig Altenburg Eggenburg 46
Julbach Aigen Bad Großpertholz
Vordernebelberg Schlägl Leopoldschlag Rosenau Zwettl Krumau am Kamp Gars am Kamp
Langschlag
Haslach a. d. Mühl Groß Gerungs Ravelsbach Mistelbach 49
Peilstein St. Stefan a. Walde
Rainbach Sandl Rastenfeld 34 Hollabrunn
Oberkappel Rohrbach Liebenau Schönberg
36 303 6 Bad Pirawarth
Freinberg Vichtenstein Lembach 38 Bad Leonfelden Rapottenstein am Kamp
37
Wernstein am Inn i. Mühlkr. Altenfelden Freistadt Langenlois
Engelhartszell/ Weitersfelden 124 Arbesbach Albrechtsberg Senftenberg 7
Neufelden St. Johann Hirschbach Hadersdorf -Kammern 4
Engelszell Hofkirchen i. M. 127 a. Wimberg Sallingberg Matzen-
Kefermarkt Dürnstein Stein Schloss Grafenegg Stockerau Wolkersdorf Raggendorf
Schärding Waldkirchen-Wesenufer Kirchberg Unterweißenbach Weißenkirchen S5
Hellmonsödt Reichenau Neumarkt
Haibach o. d. D. i. Mühlkr. Königswiesen i. d. Wachau Krems an der Donau D
Natternbach 130 Aschach a. d. D. i. Mühlkr.
Schönau St. Georgen Mühldorf Stift Göttweig o n au 19 A22 Korneuburg Gänserndorf
St. Agatha Feldkirchen/D.-Bad Mühllacken 310 Bad Zell Spitz a. d. Donau Traismauer Bisamberg Strasshof
129 Prambach- St. Thomas am Pöggstall S33 Tulln 8
g am Inn Reichersberg Pupping Ottensheim A7 Gallneukirchen Blasenstein Yspertal Weiten 3
Schönbühel- Herzogenburg Sieghartskirchen Klosterneuburg Deutsch Wagram
Peuerbach kirchen Gutenbrunn
Bad Windhaag Aggsbach 49
Geinberg 137 Eferding LINZ Mauthausen Waldhausen Maria Taferl Gablitz Purkers-
Ried im A8 Grieskirchen
Weinberg
Wallern a. d. T.
Bad Kreuzen
3 Grein
Nöchling Marbach/D. Melk ST. PÖLTEN Böheimkirchen Neulengbach
1
dorf WIEN Groß-Enzersdorf Niederweiden
Schlosshof
Hainburg
141 Innkreis Bad 1 St. Pressbaum
Enns Nikola a. d. D. Ybbs/D. Pöchlarn Loosdorf Orth a. d. Donau Bad Deutsch an der Donau
Haag am Hausruck Gallspach Schallerbach A25 Wallsee Eichgraben Wolfsgraben A23 Altenburg
St. Florian A1
Aspach Wels Blinden- Wieselburg Pyhra Perchtoldsdorf S1 Petronell
Geboltskirchen Strengberg St. Leonhard a. F.
molln Lohnsburg Amstetten markt Wilhelmsburg Brand- Breitenfurt Brunn am Gebirge Prellenkirchen Kittsee
Waldzell Wolfsegg Laxenburg
a. K. Ampflwang Lambach Haag Stadt A1 Ferschau Laaben A21 Mödling A4
Göttlesbrunn-Arbesthal
hofen Wolfsegg Sattledt Sierning Steyr Weistrach Aschbach Mkt. Neuhofen/Y. Neuhofen Oberndorf Kilb Rabenstein Alland Gumpoldskirchen Bruck / A6
nderfing Frankenburg Zell a. P. a. d. P. Hainfeld Traiskirchen Gattendorf
Bad Wimsbach- Bad 122 Steinakirchen Purgstall/Erlauf Kirchberg 18 Altenmarkt/ 60 Bruckneudorf
Vöcklamarkt Vöcklabruck Neydharting Kremsmünster Hall St. Ulrich b. St. St. Peter a. d. P. Baden Jois
Seitenstetten Ramsau Triesting
hen Randegg 10
Lilienfeld Leitha- Winden/S. Neusiedl am See
1 Steinbach 121
Gresten Scheibbs Kleinzell Bad Vöslau Breitenbrunn
Straß walchen Seewalchen Laakirchen Gmös
A9
a. d. St. Ternberg Waidhofen a. d. Ybbs Reinsberg
Frankenfels 20 Hohen- Berndorf Leobersdorf
prodersdorf Weiden a. S. Nickelsdorf
rkt Oberhofen a. I. Puchenstuben Rohr im Purbach
Schörfling Schlierbach 140 berg A3 Donners- 50 am N. Gols
W. St. Georgen i. A.
Gmunden Losenstein Ybbsitz Gaming Türnitz Gebirge Markt Piesting
A2 Hornstein kirchen Neusiedler Mönchhof
Zell Kirchdorf a. d. Kr. Großraming Gösing Neufeld/L.
nndorf am Moos Attersee Weyregg Altmünster Scharnstein 25 21
EISENSTADT Podersdorf Halbturn
Straß Nußdorf a. A. a. Trauns. Molln 115 Opponitz Annaberg St. Aegyd Gutenstein Wiener Steinbrunn St. Mar- Oggau a. See
Reichraming Lackenhof Mitterbach Frauenkirchen
gau A1 Ober- Traunsee Micheldorf Lunz am Neuwalde Bad Fischau/Brunn Neustadt Trausdorf garethen See St. Andrä a. Z.
Attersee Weyer-Markt am See a. E. Hirm
Mondsee wang Steinbach a. A. Traun- Grünau Klaus St. Sebastian Grünbach/S. Würflach S4 Siegendorf Rust Andau
Illmitz
Mondsee Unterach
kirchen im Almtal 138 Göstling Puchberg/ Bad Pöttelsdorf Klingenbach Mörbisch Tadten
Fuschl St. Gilgen a. Attersee Ebensee a. Hollenstein a. d. Ybbs Mariazell Neunkirchen Sauerbrunn a. See Apetlon Wallern
Traunsee a. d. Ybbs Schneeberg Mattersburg
a. S. Windischgarsten Rosenau Gußwerk Reichenau Wiesen Pamhagen
St. Wolfgang Laussa
Wolfgangsee Vorderstoder Palfau an der Rax Payerbach Pitten Forchtenstein Loipersbach i. B.
Hintersee 24 Gloggnitz Enzenreith Sieggraben
Gaißau Strobl Bad Ischl Roßleithen Mürzsteg 23
Seebenstein Lacken-
gaun Hinterstoder Gams b. Wildalpen Neuberg/M. Semmering S31
145
Altaussee Spital am Pyhrn St. Gallen 20 S6 Kirchberg a. W. bach
Grundlsee Landl Hieflau Mürzzuschlag Deutschkreutz
oman Bad Goisern Kobersdorf
s Hieflau Veitsch Feistritz a. W. Edlitz Horitschon
Tauplitz- Enn Aflenz Langenwang Großwarasdorf
fau
Gosau Bad Aussee
Tauplitzalm Wörschach Liezen 146
Eisenerz Kurort
St. Corona a. W. Krumbach Nikitsch
Hallstätter See Turnau Mitterdorf Krieglach Rettenegg Kirchschlag Stoob
Aspang
Abtenau Hallstatt Bad Mitterndorf Stainach Weißenbach bei Liezen Admont Tragöß Etmißl Kindberg S6 Markt Bad i. d. B. W. Oberpullendorf
Obertraun Pürgg-Trautenfels Radmer 115 Alpl Mönichkirchen Lutzmannsburg
erfen- St. Kathrein a. H.
weng Lungötz St. Martin am Grimming
Aigen im Ennstal A9 Treglwang Allerheiligen Stanz i. M. Mönichwald Schönau Piringsdorf Manners-
Irdning Vordernberg i. M. Ratten Frankenau-
Mitterberg Wald am Fischbach Friedberg dorf/R. Unterpullendorf
St. Martin/Tennengeb. Ramsau a.
Gröbming Öblarn Donnersbach Kapfenberg Wenigzell Vorau Bernstein Locken-
Hüttau Schoberpass haus. Klostermarienberg
Filzmoos Pichl- Dachstein Pruggern Trofaiach u r 72
Neustift Pinkafeld
M Bruck a. d. Mur Strallegg 50
hofs- Eben Radstadt Mandling Aich-Assach
320 Haus im Ennstal
Hohentauern Mautern St. Peter- a. d. L. Bad Tatzmannsdorf
Birkfeld Loipersdorf-
hofen Donnersbachwald 114 i. d. S. Freienstein Leoben Grafendorf Stadtschlaining
Altenmarkt - Schladming St. Johann Kitzladen
Rohrmoos St. Michael St. Kathrein a. O. Pöllau Oberwart Rechnitz
rain Flachau Zauchensee am Tauern St. Stefan Anger Hartberg Markt Allhau 63
i. P. - Seckau Passail
99 ob Leoben Frohnleiten Stubenberg
it i. P Kleinarl Oberzeiring
S36
Fladnitz Weiz Puch a. See Kaindorf Großpetersdorf
Litzelsdorf
Obertauern Pöls Spielberg S35
Semriach Maria St.
oßarl Oberwölz Knittelfeld Preding St. Johann Fieberbründl Magdalena Stegersbach Kohfidisch Deutsch Schützen-
Lessach Krakauebene Schöder Schönberg-
Weißpriach Fohnsdorf Pischelsdorf Bad Eisenberg
Zederhaus Göriach St. Peter am Lachtal Zeltweg Großlobming St. Radegund Gers- Waltersdorf
Burgau 57 St. Michael
chlag Mariapfarr Krakaudorf Kammersberg Kleinlobming St. Ruprecht 54 i. B. Eberau
St. Andrä i. L. St. Georgen- Judenburg dorf Bad Blumau
Muhr Mauterndorf 96 77 a. d. Raab Kukmirn Güssing
Gastein Tamsweg St. Lorenzen Murau St. Wolfgang-Kienberg Bärnbach Gleisdorf Großwilfersdorf
St. Michael Mariahof Köflach Laßnitzhöhe
Fürstenfeld Strem
i. L. Unternberg 97
ob Murau Neumarkt Obdach GRAZ Rudersdorf
Margarethen i. L. St. Lambrecht St. Marein Edelschrott 70 Voitsberg A2
Markt Hartmannsdorf Söchau 319 Eltendorf Heiligenbrunn
Thomatal- Ramingstein Kreischberg Zeutschach 78
St. Johann o. H. Mantscha St. Peter
Riegersburg
Rennweg/ Schönfeld Reichenfels Loipersdorf Heiligenkreuz i. L.
Metnitz Dürnstein Ligist
nitz Katschberg Pack 68
Malta Innerkrems Turrach- Bad St. Leonhard Unterpremstätten Jennersdorf
Turracherhöhe Friesach Feldbach
Obervellach
Kremsbrücke Straßburg
317 Hüttenberg St. Stefan o. S. Lannach Bad Gleichenberg Fehring Minihof-Liebau
nk Kolbnitz- Gmünd Turracherhöhe Micheldorf Bad Gams Stainz A9
Reißeck Althofen Guttaring St. Margarethen Wildon Neuhaus am Klausenbach
Ebene Reichenau Weitensfeld - 93 Gurk 76
Trebesing Bad 92 St. Nikolai im Sausal
Mühldorf A10 Flattnitz Kappel am Klein St. Paul Wolfsberg Trahütten Frauental 66
Möllbrücke Seeboden Kleinkirchheim Falkert- St. Andrä im Sausal-Höch
Sirnitz-Hochrindl Krappfeld Eberstein Klöch
Lendorf MillstätterMillstatt/See Patergassen
St. Veit/ St. Georgen am Längsee A2 St. Andrä
Deutschlandsberg
St. Martin i. S. Leibnitz
einfeld 100 Feld am See 95 Gnesau St. Urban Schwanberg Kitzeck i. S. Ehrenhausen Gosdorf
See Glan Brückl im Lavanttal
Lind Spittal/D. FerndorfDDöbriach-Radenthein Launs- St. Peter i. Sulmtal Großklein
rg Weißensee ra Arriach Feldkirchen 94 Liebenfels dorf Diex St. Paul Gamlitz
69
u Afritz Griffen Wies Mureck Bad Radkersburg
Weißbriach/
Stockenboi Fresach Bodensdorf Oss.i. See K. Glanegg im Lavanttal 69
Paternion Maria Saal Völkermarkt Eibiswald Arnfels
Gitschtal Treffen a. O. Techelsberg Moosburg i. K. Lavamünd Leutschach N
nig St. Stefan Weißenstein Ossiach KLAGENFURT 70 80
i. Gailtal Bad Bleiberg Landskron Velden/W. Pörtschach/W. Krumpendorf St. Kanzian a. K.
Magdalensberg
Wörther
Hermagor/ Villach A2 See Maria Wörth Eberndorf Bleiburg
sseggersee Lantschach Nötsch Warmbad Villach Rosegg Schiefling Keutschach
Ebental
Gallizien 82
111 Drobollach Faaker Frög a. S.
91 Maria Rain W O
Arnoldstein See A11 Ludmannsdorf Feistritz ob Bleiburg
Finken- Faak 85 St. Margareten Globasnitz
stein am See St. Jakob Ferlach im Rosental
im Rosental Feistritz
im Rosental Bad Eisenkappel
S

1:1 400 000


0 10 20 30 40 50 km

© Ed. Hölzel, Wien

www.austria.info 47
48_Aktiv_Adressen.qxd 02.12.2008 14:55 Uhr Seite 48

Adressen
Informationen über das E Oficina Nacional Austrı́aca del USA/ Austrian Tourist Office P.O.Box Tirol Info
Turismo Departamento de Informa- CAN 1142, New York N.Y. 10108-1142, Maria-Theresien-Straße 55
Urlaubsland Österreich ción, Apartado de Correos 83, A-1043 Tel. (212) 944 68 80 (USA) A-6010 Innsbruck
Viena, Tel. 902 99 94 32 (tarifa local) (416) 967-3381 (Canada) Tel. +43 (0)512/72 72, Fax: -7
www.austria.info Diese Adresse enhält
Fax 0043 1 588 66 20 Fax (212) 730 45 68 info@tirol.at, www.tirol.at
alle wichtigen Informationen zum Urlaubs-
informacion@austria.info travel@austria.info
land Österreich in über 30 Sprachen. Vorarlberg Tourismus
F Office National Autrichien du Central European Future Markets Bahnhofstraße 14/4
info@austria.info Die zentrale E-Mail- Tourisme Service Info Vacances, (Bulgaria, Croatia, Romania, Serbia, Postfach 302, A-6901 Bregenz
Adresse für alle Fragen zum Aufenthalt in BP 83, 1043 Vienne Slovakia, Slovenia) Tel. +43 (0)5574/425 25-0, Fax: -5
Österreich Tel. 0811 60 10 60 (tarif local) www.austria.info info@vorarlberg.travel
Fax 0811 60 10 61 www.vorarlberg.travel
A Urlaubsservice der Österreich All other countries
vacances@austria.info
Werbung Postfach 83, 1043 Wien www.austria.info, info@austria.info
Tel. 0810 10 18 18, Fax 0810 10 18 19 GB Holiday Service of the Austrian Urlaubsspezialisten
urlaub@austria.info National Tourist Office P.O.Box 83,
A-1043 Vienna, Tel. 0845 101 18 18
Informationen in
Autriche pro France
AUS Austrian National Tourist Office (calls are charged at a local rate) Österreich
Level 1, 36 Carrington Street, Sydney www.autriche.com
Fax 0845 101 18 19
NSW 2000, Tel. (02) 92 99 36 21 holiday@austria.info Telefonvorwahl aus dem Ausland ohne „0“ L’Austria per l’Italia
Fax (02) 92 99 38 08 www.vacanzeinaustria.com
H Österreich Werbung Wien-Tourismus
info@antosyd.org.au
Osztrák Idegenforgalmi Képviselet Obere Augartenstraße 40, A-1025 Wien
Mountainbike Holidays
B/ Office National Autrichien du Pf. 1022, H-1387 Budapest 62 Tel. +43 (0)1/245 55
www.bike-holidays.com
LUX Tourisme, Oostenrijkse Dienst Tel. 06800 127 26 Fax: +43 (0)1/245 55-666
voor Toerisme, Oostenrijkse Fax 06 1 413 39 20 info@wien.info, www.wien.info Family Austria
Dienst voor Toerisme Bvba, informacio@austria.info www.familyaustria.at
Burgenland Tourismus
Office National Autrichien du
I Servizio Informazioni Austria Schloss Esterházy, A-7000 Eisenstadt Fischwasser Österreich
Tourisme Sprl B.P./Postbus 700,
Turismo Casella Postale 83, Tel. +43 (0)2682/633 84-0, Fax: -20 www.fischwasser.com
B-1050 Bruxelles/Brussel, Tel. (B):
A-1043 ViennaTel. 840 999 918 info@burgenland.info
078 16 60 18 (lokaal tarief/ tarif Golf in Austria
(costo chiamata 15 cent) Fax 840 www.burgenland.info
local), Tel. (LUX): 0032 78 16 60 18
999 919, vacanze@austria.info Kärnten Werbung www.golfinfo.at
Fax 0032 78 16 60 19
vakantie@austria.info Casinoplatz 1, A-9220 Velden Hotels & Casinos Austria
IRL Holiday Service of the Austrian
vacances@austria.info Kärnten Hotline: +43 (0)463/30 00 www.hca.at
National Tourist Office P.O. Box 83,
Fax: +43 (0)4274/521 00-50
CH Ferienservice der Österreich A-1043 Vienna, Tel. 1890 930 118 Österreichs Wanderdörfer
info@kaernten.at, www.kaernten.at
Werbung / Office National (local tariff), Fax 1890 930 119
www.wandern-in-oesterreich.at
Autrichien du Tourisme Pf. 83, holiday@austria.info Niederösterreich-Werbung GmbH
1043 Wien, Tel. 0842 10 18 18 PF 10 000, A-1010 Wien Reitarena Austria
J Austrian National Tourist Office
Fax 0842 10 18 19 Prospektbestellung: www.reitarena.at
Akasaka Dori Post Office, Tokyo
ferien@austria.info Tel. +43 (0)1/536 10-0
107-0052, Tel. (03) 3582-0931 Radtouren in Österreich
vacances@austria.info Fax: +43 (0)1/536 10-19858
tokyo@austria.info www.radtouren.at
(24 Stunden Prospektservice)
CN Austrian National Tourist Office NL Oostenrijks Toeristenburo Post- info@noe.co.at, www.niederoesterreich.at
www.aodili.cn Schlank und Schön in Österreich
bus 94285, 1090 GG Amsterdam
Oberösterreich Tourismus-Info www.schlankundschoen.at
CZ Rakouská Národní Turistická Tel. 0900 040 01 81 (lokaal tarief)
Freistädter Straße 119, A-4041 Linz
Centrála Österreich Werbung Fax 0900 040 01 91 Kinderhotels Österreich
Tel. +43 (0)732/22 10 22
P.O. Box 83, A-1043 Vídeň, Tel. 0800 vakantie@austria.info www.kinderhotels.com
Fax: +43 (0)732/72 77-701
18 08 00 (bezplatná telefonní linka v PL austria.info Sp. z o.o. info@oberoesterreich.at
češtině), Fax 222 21 02 56 Kleine historische Städte
Skrytka pocztowa 75, PL-00-955 www.oberoesterreich.at www.khs.info
info@rakousko.com Warszawa 15, Tel. 00800 12 12 581
SalzburgerLand Naturidyll in Österreich
D Urlaubsservice der Österreich Fax (0)22 538 68 46
Tourismus Ges. m. b. H.
Werbung PF 83, 1043 Wien aoit@austria.info www.naturidyll.at
PF 1, Wiener Bundesstraße 23
Tel. 01802 10 18 18 (ab 6 Cent/ RUS Austrian National Tourist Office A-5300 Hallwang bei Salzburg Langlaufen in Österreich
Anruf aus dem dt. Festnetz, abwei- Austrian Embassy, 1, Starokonyus- Tel. +43 (0)662/66 88, Fax: -66 www.langlaufen.at
chende Tarife aus dem Mobilfunk), henny pereulok, RF-119034 Moscow info@salzburgerland.com
Fax 01802 10 18 19 Tel. (+7 495) 725 64 64 www.salzburgerland.com Urlaub am Bauernhof
urlaub@austria.info Fax (+7 495) 725 64 60 www.urlaubambauernhof.at
Steirische Tourismus Ges.m.b.H.
DK Østrigs Turistbureau Postboks moskau@austria.info Weinreisen Austria
St.-Peter-Hauptstraße 243
1087, DK-1008 København K S Österrikes turistbyr°a A-8042 Graz-St. Peter www.weinreisenaustria.at
Tel. 80 88 67 84 (gratis) Box 24 187, SE-10451 Stockholm Tel. +43 (0)316/400 30
austria@austria.info Erlebnis Bahn & Schiff
Tel. 0200 89 62 62 (gratis) Fax: +43 (0)316/40 03-10
(service in English or German) stockholm@austria.info (service in info@steiermark.com www.erlebnis-bahn-schiff.at
English or German only) www.steiermark.com

Impressum
Herausgeber Chefredaktion Anzeigen Grafisches Konzept Repro
Österreich Werbung, A-1040 Christian Zillner Claudia Eipeldauer Carvalho Graphics Reprozwölf Ges.m.b.H. & Co KG
Wien, Margaretenstraße 1, DVR- Daniel Schlager
Redaktion und Texte Art Direction Druck
Nr. 0962635, ZVR 075857630
Martin Betz Abwicklung Martina de Carvalho-Hutter Holzhausen Druck & Medien
Verleger Daniel Greco GmbH
Fotoredaktion Grafik
Falter Verlagsgesellschaft m.b.H.
Karin Wasner Projektleitung Marion Großschädl Stand September 2008.
Bereich Corporate Publishing
Simone Leonhartsberger Alle Angaben ohne Gewähr.
A-1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 Coverfoto
Tel. +43 (0)1/536 60-0 ÖW/Andreas Hofer

48 www.austria.info
U3_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 27.11.2008 16:45 Uhr Seite U3

NATU
NATURA
RAL
L HE
HERB
RBAL SOFT DRINK.

alm_Austria_Info_Aktiv_210x280.indd 2 23.07.2008 12:25:34 Uhr


U4_OEW_UJ_AKTIV_09.qxd 05.12.2008 12:46 Uhr Seite U4

    


    

    

      

      
URLJOUSPOROPROSDEE 2009