Sie sind auf Seite 1von 24

Schön war die Zeit Eine Mountain-

– Zwirn-Chef geht biketour zur Sai-


in Pension, S. 12 herbachalm,
Seite 22

ANZBL 94A465501, An einen Haushalt, Verlagspostamt 4600 Wels, P.b.b., Auflage: 15.550 Exemplare Juni 2010

Vorchdorf, Laakirchen, Roitham, Bad Wimsbach, Steinerkirchen, Eberstalzell, Pettenbach, Scharnstein, Grünau, St. Konrad, Gschwandt, Kirchham

Tüchtig – trotzig – treu


Der Werbering zog Bilanz
113
107

87

Mitgliederentwicklung seit 1987

48
42

Tüchtig – weil sie trotz Gegenwind und harter Arbeit


ihre Firmen führen und damit Nahversorgung und Ar-
beitsplätze sichern. Trotzig – weil sie sich der Krise,
Schnäppchen-

aber auch dem schlechten Wetter bei der Jahreshaupt-


versammlung entgegenstellten. Und treu – weil viele
markt-Angebote

von ihnen seit Jahren, ja Jahrzehnten, dem Werbering


Mehr dazu
und dem Tipp die Treue halten. Diese Beschreibung der
Werberingmitglieder ist nur eine Erkenntnis der Jah-
Seite 13!

reshauptversammlung am 26. Mai.


Ihr Platz an der Bar.
Fortsetzung Seite 9
bahnhofstr. 26, vorchdorf
www.susanne-anziehend.at Mehr auf Seite 19.
DER TIPP 2 JUNI 2010

LAAKIRCHEN AKTUELLES AUS DER

WAS IST LOS?


KATHOLISCHEN
5. 6. Streetstyle Skate Contest,
Skatepark, ab 20 Uhr

. . . in Vorchdorf und Umgebung


5. 6. Jazz, Swing und Blues mit
VORCHDORF
der „Ferry Ilg big Band“,
ALFA, 20 Uhr 3. 6. Fronleichnamsfest: 8 Uhr
7. 6. Bauern- und Schmankerl- Festgottesdienst mit Pro-
wanderung Tressenstein markt, Generationenzen- zession; 19.30 Uhr Abend-
VORCHDORF (Grimming), Abf. Schwarzl-
trum Danzermühl, 17 Uhr messe
müllerP, 6 Uhr, Gehzeit ca. 4
3. 6. Frühschoppen mit der Std., Org. Peter Schloßgangl, 10.6. Alfa am Donnerstag: Kaba- 6. 6. Messe zum Tag des Le-
Marktmusik Vorchdorf, Tel. 0676/4217080 rett „Jesus Mike Super- bens, 9.30 Uhr
Pavillon, 10.30 Uhr
20.6. Almtaler Fischerclub: Kin- 13.6. Fachausschuss Ehe und
4., 11., 18., 25. 6. und 2. und 9. 7. derfischen, Teichanlage Familie ladet alle Eltern
20.6. Verein Kitzmantelfabrik: mit Kleinkindern herzlich
KIDSmantelfabrik– Ge- zur Kindersegnung,
meindearzt Dr. Richrd West- Pfarrkirche, 10.30 Uhr
reicher – Der Onkel Doktor 20.6. Dekanatsmänner-Wall-
und sein Zauberkoffer, 15 fahrt, in Viechtwang, 19
Bauernmarkt: gegenüber Uhr, Cafe ab 13 Uhr Uhr
GH Ziegelböck, 14 - 17 Uhr 26. u. 27. 6. Theatergruppe: 1. Som- 4. 7. Pfarrfest
4. 6. grün & chün im NOVUM, mertheater, Kitzmantelfa- star“ mit Mike Supancic,
brik, 19.30 Uhr; Näheres S. 4 mit Frühschoppen der
bei Schönwetter ab 17 Uhr ALFA, 20 Uhr Marktmusik Vorchdorf
4./5. 6. Dezibel-Kulturwochen- 27.6. Naturfreunde: Bergwande- 12.6. HAK Gmunden: Laa Ribik
ende in der Kitzmantelfabrik rung Rinnerkogel Wilden-
– Karibikfest, Reinerlös für
Fr: Austrofred, 20 Uhr see, Abf. SchwarzlmüllerP,
5.30 Uhr, Gehzeit 6,5 Std., Erdbebenopfer von Haiti,
Sa: The Trashing Days, Gue- ALFA, 20 Uhr BAD WIMSBACH
das, The Capsized Heroes Selbstverpflegung und Ein-
und Not Johnny Cash kehr; Org. Fritz Maier jun., 15.6. Vortrag „Sucht beginnt im 6. 6. Maibaumkraxeln am Markt-
Tel. 0699/12419145 Alltag“, Neues Rathaus, 19 platz, 10 Uhr; Frühschoppen
6. 6. Verein Kitzmantelfabrik: Uhr
KIDSmantelfabrik „Die 29.6. Musikverein Siebenbürger: ab 11.30 Uhr
Kartoffelsuppe“, 15 Uhr, Pavillonkonzert, Schloss 19.6. Papierlauf/4-Städte-Grand 9. 6. Wimsbacher Sommerkon-
Cafe ab 13 Uhr Hochhaus, 19.30 Uhr Prix, Ortszentrum 13 Uhr zert D.Ellen Trio, Markt-
7. 6. LMS: Jahreskonzert der 2. und 3. 7. Café Zwirn: Hofüber- 19.6. Stadtfest mit Papierlauf/ 4- platz, 19.30 Uhr
Landesmusikschule, Kitz- gabe, Näheres Seite 7 Städte-Grand Prix, Orts- 12.6. SKW1933: Heimspiel Zipf
mantelfabrik, 19 Uhr 6. 7. Vorchdorfer Böhmische/ zentrum 13 Uhr;
LMS: Pavillonkonzert, Kinderprogramm, Hebe- 16.6. Wimsbacher Sommerkon-
8. 6. Gesunde Gemeinde: Stamm- zert: Vorchdorfer Böhmi-
tisch für pfleg. Angehörige, 19.30 Uhr bühne, … das Fest für die
ganze Familie sche, Moorbad Neydharting,
GH Denk, 20 Uhr 6. 7. Vdf. Schachmeisterschaft, 19.30 Uhr
9. 6. Schuleinschreibung VS 9. Rd., GH Ziegelböck, 17 24.6. Ausstellungseröffnung
Uhr „Entfaltungen – Arbeiten 17.6. SKW1933: Kleinfeldfuß-
Pamet, 14 - 16 Uhr ballturnier
7. 7. Naturfreunde: Fotoklub, in Papier und Textil“, eine
12.6. Harley Davidson Fan Club: Ausstellung von Studieren- 17.6. Joesi Prokopetz mit „Bitte
Tag der Motoren, Kitzman- Volksheim, 19.30 Uhr
den der Kunstuni Linz, Insti- nicht schießen!“, Schloss-
telfabrik 7. 7. Filmvorführung über die
tut für Gestaltung u. meierhof, 20 Uhr; Karten-
13.6. Heimatvereinsfahrt „At- Imkerei, GH Ziegelböck
Design/Textil; Foyer Papier- vorverkauf auf oeticket.com
tergau“, Info Michaela 17.7. Marktgemeinde/Union Bad- machermuseum, 18 Uhr und in allen Sparkassen
Wregg, Tel. 07614/7210 minton, Tennis, Tischnten-
nis: „Drei-Schläger-Tur- 27.6. Ausstellungseröffnung
13.6. Naturfreunde: Auwande- „Farbige Ideen“, Ausstel-
rung in Fischlham, Abf. nier“, Näheres dazu Seite 22
lung von Gouchen des franz.
SchwarzlmüllerP, 9 Uhr;
Künstlers Michel Saloff
Gehzeit ca. 3 Std., Org. Her-
mann Neustifter, Tel. 8971 Coste auf handgeschöpften
Papieren der Papiermühle
13.6. ASKÖ-Fußball Vorchdorf – ROITHAM Steyrermühl und auf franz.
Kammer, 17 Uhr Arches-Papier. Papierma-
15.6. „Buen Camino – am spani- 6. 6. Pfarrfirmung, 9 Uhr chermuseum, 10.30 Uhr
schen Jakobsweg“ mit Dr. 12.6. Musical des Schülerchores 27.6. Ausstellungseröffnung
Klaus Peter, Öffentl. Biblio- der LMS Roitham „Schwein Christa Mayerhofer und Ing-
thek, 20 Uhr gehabt“, Bauernhof Schöff- rid Cerny „Improvisio –
15.6. Vdf. Schachmeisterschaft, mann-Cramer Der Atem des Papiers“, Pa-
8. Rd., GH Ziegelböck, 17 Eintrittskarten-VERLOSUNG:
22.6. Schülerkonzert der LMS, piermachermuseum, 11 Uhr
Uhr GH Forstinger, 19 Uhr Anrufen und gewinnen – am
27.6. FF Rahstorf: Frühschop- Freitag, 4. Juni 14 - 14.05
19.6. Flohmarkt mit Totalabver- 25.6. ÖVP: Petersfeuer pen, 20 Uhr
kauf, Neue Landstr. 37 Uhr, Tel. 0650/4655727; die
(ehem. Möbelhaus Berger) 2. 7. Auftritt des Kellertheaters 3. 7. Laakirchner Sommerball, ersten beiden Anrufer be-
ab 8 Uhr; Reinertrag wieder von Attnang, bei Schönwetter ALFA, 20 Uhr kommen jeweils 2 Karten!
für Kinderprojekte im Kongo am Forstinger Parkplatz, bei 5. 7. Bauern- und Schmankerl- 19.6. ARBÖ: Sonnwendfeier,
und in Indien Schlechtwetter in der Halle markt, Danzermühl, 17 Uhr Siedlerheim, 20 Uhr
19.6. Almtaler Fischerclub: Sonn- 4. 7. Patroziniumsfest, 8.45 Uhr 5. 7. LMS: Schulfest, 17 Uhr 23.6. Wimsbacher Sommerkonzert:
wendfeuer, Teichanlage 4. 7. Frühschoppen des Musik- Trachtenmusikkapelle Wims-
Messenbach 10.7. Kinder-5-Kampf, Leicht-
vereins beim Jakobikirtag athletikanlage, 10 Uhr bach, Marktplatz, 19.30 Uhr
19.6. Gatsby: Sonnwend-Party 9. - 11. 7. SV-Hallenfest mit 3. 7. Stockschützen-Ortsmeis-
10.7. Werkskapelle Steyrermühl:
20.6. Naturfreunde: Leichte Berg- Trachtenfest Sommerfest, 18 Uhr terschaft
DER TIPP 3 JUNI 2010

3. 7. FF Steinfelden: Bezirksbe-
PETTENBACH
ÄRZTEDIENST werb Kirchdorf ab 12 Uhr;
grün&chün
bei schönwetter
VORCHDORF abends „Zero One“ mit
4. 6. Marktgemeinde: Harmony- Liveband „popfive“

freitag, 4. 6. ab 17 uhr
2. 6. Dr. Hohn Fackel-Übergabe, Arkaden-
3./4. 6. Dr. Preinstorfer gang, 12.15 Uhr 4. 7. FF Steinfelden: Frühschop-
5./6. 6. Dr. Hohn pen mit den Breitis
5. 6. Bauernmarkt, Arkadengang
7. 6. Dr. Ozlberger des Gemeindeamtes, 8.30 -
8./9. 6. Dr. Gruber KIRCHHAM
11 Uhr
10. 6. Dr. Westreicher
11. 6. Dr. Hohn
6. 6. Hundesportverein: Früh- 8.6. Gesunde Gemeinde: Stamm-
schoppen, 10 - 14 Uhr, Hun- tisch für pfleg. Angehörige,
fußball-wm
12./13. 6. Dr. Westreicher

alle wichtigen spiele


deabrichteplatz GH Denk, 20 Uhr
14. 6. Dr. Ozlberger
8. 6. Pensionistenverb.: Wande- 10.6. Gesunde Gemeinde: Tanzen

auf unserem flat-tv


15. 6. Dr. Gruber
16. 6. Dr. Preinstorfer rung in Wimsbach, Treffp. ab der Lebensmitte, GH
17. 6. Dr. Westreicher Klösterl, 13 Uhr - 17 Uhr Bauer, 14 Uhr
18. 6. Dr. Ozlberger 9. 6. Wirtschafts- und Energie- 12.6. Judo-Schüler-Bezirkscup,
19./20. 6. Dr. Gruber stammtisch, Hofwirt, 20 Turnhalle, 12 Uhr

latino night
21. 6. Dr. Ozlberger Uhr 12.6. Kulturausschuss: Nashvill
22. 6. Dr. Gruber 11.6. Naturfreunde: Bergsteiger- Country-Konzert, GH Pöll,
23. 6. Dr. Preinstorfer abend, Hofwirt, 20 Uhr 20 Uhr
24. 6. Dr. Westreicher 12.6. Musikanten-Stammtisch
12.6. Naturfreunde: Wanderung
25. 6. Dr. Hohn im Landgasthaus Sonntag-
Sarstein, Treffp. Fa. Waser,
26./27. 6. Dr. Preinstorfer bauer, Beginn 19 Uhr, Tel.
7 Uhr
28. 6. Dr. Ozlberger 0664/4509932
29. 6. Dr. Gruber 12. - 13.6. Feuerwehrfest Eggen-
stein, Fa. Schnellnberger 19.6. 50 Jahre Sängerrunde Kirch-
30. 6. Dr. Hohn ham Jubiläumskonzert, GH
Dr. Gruber 07614/6394
13.6. Feier des Lebens mit den Pöll, 20 Uhr mit charlie haidecker
Täuflingen 2009 und Kin-
u. roberto morales
freitag, 16. juli, 21 uhr
Dr. Hohn 07614/5200-0 dersegnung, Wallfahrtskir- 22.6. Feier anl. des 70. Geburtsta-
Dr. Ozlberger 07619/2014 che Magdalenaberg, 9 Uhr ges von Pfarrer P. Burkhard

eintritt frei!
Dr. Preinstorfer 07614/8274 Berger, GH Pöll, 19 Uhr
16.6. Seniorenbund: Wanderung
Dr. Westreicher 07614/6225 Leonstein, Treffp. Waser, 9 27.6. Kameradschaftsbund: Früh-
Uhr schoppen, „Glatzmühle“, 10
Uhr
17.6. Seisenburgfreunde: Vortrag
Bundesdenkmalamt, 3. 7. Theatergruppe Vdf.: 1. Som-
APOTHEKEN- Marktgemeinde Sitzungs- mertheater, Kulturstadel Ha-
DIENST saal, 18.30 Uhr genm., 19.30 Uhr; Näheres S. 4
2. 6. Helios 4. 7. Pfarrfest, ab 10 Uhr V O R C H D O R F, N E U E L A N D S T R . 7 2
17.6. Stammtisch für pfleg. An- W W W. C A F E - N O V U M . C O M
3. 6. Almtal gehörige, Bauhof Inzersdorf, 10.7. Soccerturnier, Traunstein- T E L . 0 7 6 1 4 / 2 1 1 4 4
4./5./6. 6. Traun 20 Uhr Arena
7. 6. A1.Apotheke
19.6. FF Gundendorf: Sonnwend- 10.7. Musikanten-Stammtisch
8. 6. Helios
feuer, Floriani Stubn im Landgasthaus Sonntag-
9. 6. Almtal
19.6. Line-Dance-Gruppe: Coun- bauer, Beginn 19 Uhr, Tel.
10. 6. Traun
Weitere Veranstal-
try-Fest, GH Pfandl, 20 Uhr 0664/4509932
11./12./13. A1.Apotheke

tungshinweise auf
14. 6. Helios 19.6. Experience, Knappenbau-
ST. KONRAD
Seite 4!
15. 6. Almtal ernwirt, 21 Uhr
16. 6. Traun 20.6. Naturfreunde: Wanderung 11.6. Gesunde Gemeinde Jugend-
17. 6. A1.Apotheke Bad Ischl Mitteralm, programm: Schnitzeljagd
18./19./20. Helios Treffp. Waser, 8 Uhr und Lagerfeuer
21. 6. Almtal
22. 6. Traun
26.6. Gemütlicher Sommer- 16.6. Gesunde Gemeinde: Nordic
abend mit Tanz und Musik Walking Höhenwande- GSCHWANDT
23. 6. A1.Apotheke
im Stadl mit den „Z’sammg- rung, Infos bei M. Puchner
24. 6. Helios 9. 6. Pfarrjugend: Jugendtreff im
würfelten“ und dem „Klau- 19.6. TSG: Vereinsmeisterschaft
25./26./27. Almtal Jugendraum, 18.30 - 20.30
ser Fünfgesang“, Schrift- im Stocksport, anschl.
28. 6. Traun Uhr
und Heimatmuseum Sonnwendfeuer am Höretz-
29. 6. A1.Apotheke 11.6. Öffentl. Bücherei: Lesung
Bartlhaus, 19.30 Uhr berg mit Fackelzug
30. 6. Helios Dr. Christine Haiden liest aus
26.6. Film-Tipp: „New York, I 20.6. Pfarrfest
1. 7. Almtal love you!“, Frischluftfilm ihrem Buch „Trotzdem“, 20
2./3./4. 7. Traun Heitzendorf, 21.15 Uhr 25.6. Ortsbauernschaft: Peter- Uhr
5. 7. A1.Apotheke feuer am Riedl 26.6. Pfarrjugendtreff am Atter-
27.6. Natufreunde: Wanderung
6. 7. Helios 26.6. Beach-Volleyball-Turnier, see „Action am See“
Sandling, Treffp. Waser, 7
7. 7. Almtal Badesee 27.6. Familiengottesdienst, 9.30
Uhr
8. 7. Traun 26.6. Traktorfest, Imbiss-Stube Uhr
9./10./11. A1.Apotheke 27.6. Geschichten und Melodien
12. 7. Helios auf der Seisenburg, 14 - 19 3. 7. Fußball Kleinfeldturnier, 28.6. Sportunion: Glocknerwall-
13. 7. Almtal Uhr 13 Uhr fahrt
14. 7. Traun 30.6. Seniorenbund: Bezirkswan- 3. - 4. 7. Musikfest in der Stock- 3. 7. Musi-Dorffest, Ortsplatz
derung in Klaus – Steyer- sporthalle 7. 7. Ortsbauernstammtisch,
A1.Apotheke 07614/71795
ling, Treffp. Waser 8 Uhr 9. 7. Gesunde Gem. Jugendpro- GH Rabl, 20 Uhr
Almtal-Apotheke 07614/6355
Helios-Apotheke 07613/44999 3. 7. Ausstellungseröffnung gramm: Schulschlussparty 10. und 11. 7. Reitverein: Ö.
Traun-Apotheke 07613/2242 Kalligafien und Exlibris, 11.7. TSV: Vereinsmeisterschaft KIDS-Cup Finale im Ge-
Änderungen vorbehalten! Schrift- und Heimatmuseum und Familiennachmittag, spannfahren, Wiesenplatz,
Bartlhaus, 14 Uhr Schulsportplatz, ab 13 Uhr 8 Uhr
DER TIPP 4 JUNI 2010

22.6. Stammtisch für pfleg. An-


SCHARNSTEIN gehörige, GH Thann, 20 Uhr EBERSTALZELL
STEUER-TIPP
Mag. Dr. Georg Stein 4. - 6. 6. Naturfreunde: Kajakkurs 26. u. 27. 6. 30 Jahre LMS 6. 6. Landjugend: Maibaumkra-
für Anfänger Scharnstein, jew. 19.30 Uhr xeln, Brandstötter, Stockha-
Wer muss welche Steuer- 6. 6. Pfarre Viechtwang: Gottes- 3. und 4. 7. Feuerwehrfest Stein- merstraße, 14 Uhr
erklärung bis wann ab- dienst mit Chor „Laxab- felden 11. und 12. 6. Union Fußball:
ore“, 9 Uhr 3. 7. Tanzfest, LMS, 14 - 18 Uhr Stoppelfest, Fr: Live-Musik
geben? Folge 2 mit Stimmungsband „Sludge
8. 6. Gesunde Gemeinde: Sucht- 4. 7. Pfarre Viechtwang: Fest der
Im letzten Tipp haben wir die prävention, 19 Uhr Ehejubilare, 9 Uhr Factor“, Sa: ab 12 Uhr Wuz-
Arbeitnehmerveranlagung und zelturnier, abends Dance-
11.6. Eröffnung Kinoausstel- 10.7. Dorffest Viechtwang, 17 floor & Partyzelt
die Pflichtveranlagung bespro- lung, 20 Uhr
chen, heute geht´s um die Ver- Uhr
18.6. FF Eberstalzell: Sonnwend-
anlagung bei 12.6. Berthold Chor: Wünsch dir feuer mit Feuerwehrmesse,
was, Viechtwang, 19.30 Uhr
Aufforderung durch das Fi- GRÜNAU FF-Depot
nanzamt: 12.6. Fußwallfahrt zur Lassl- 20.6. Pfarrcafé, Pfarrsaal, vor und
In folgenden Fällen kommt das bergkapelle, 19 Uhr 12.6. Siedlerverein: Flohmarkt, nach der hl. Messe
Finanzamt erfahrungsgemäß 12. und 13.6. Bücher-Flohmarkt, Stockschützenhalle, ab 8 Uhr
im Spätsommer auf Sie zu und 25.- 27. 6. FF Spieldorf: Feuer-
alte Gemeindebücherei wehrfest mit Bezirksbe-
fordert Sie auf, eine Arbeitneh-
merveranlagung für 2009 bis 18.6. Peterfeuer, Reithalle werb, FF Depot
Ende September 2010 einzurei- Viechtwang, 20 Uhr STEINERKIRCHEN
4. 7. Kirtag, Ortsgebiet
chen. 19.6. LMS-Konzert, 19 Uhr
● Sie haben Krankengeld, 18. - 20. 6. Bezirksmusikfest: 4. 7. Pfarrcafé, Pfarrsaal, vor und
Entschädigungen für Trup- 20.6. FF Viechtwang: Frühschop- Fr: Blechbläser mit kaba- nach der hl. Messe
penübungen, Insolvenz-Aus- pen, 10 Uhr rettistischen Einlagen der 5. 7. KFB: Ulrichs-Café, Alten-
falls- geld, bestimmte Bezüge 20.6. Familienwallfahrt des De- „Blechan“ ab 21 Uhr; Sa: heim, 14 Uhr
aus der Bauarbeiter-Urlaubs- kanates, Viechtwang, 19 Festakt 17 Uhr, Marschmu-
und Abfertigungs-kasse oder sikwertung, Showmarschie- 9. 7. Seniorenbund: Landeswan-
Bezüge aus Dienstleistungs- Uhr derung Feuersbrunn, NÖ
ren, … „Pro Silisty“,
schecks bezogen oder eine 21.6. Pfarre Viechtwang: Senio- Siegerehrung um Mitter- 10.7. Hugo-Mania, Leithinger, 20
beantragte Rückzahlung von rennachmittag, 14 Uhr nacht; So: Frühschoppen
Pflichtbeiträgen zur Sozial- Uhr
versicherung erhalten.
● Bei der Berechnung der lau-
fenden Lohnsteuer wurden
Steuerabsetzbeträge auf- Bühne frei zum ersten Aktion@Dia-
grund eines Freibetragsbe-
scheides (zB Werbungskos-
ten, Sonderausgaben, außerge- Sommertheater in Vorchdorf log in der HS 1
wöhnliche Belastungen) be-
rücksichtigt, die tatsächlichen
Ausgaben sind aber nicht in
Vorchdorf
dieser Höhe angefallen.
Besonders wichtig ist die
Am 17. Juni 2010 von 9 –
Antragsveranlagung: 12 Uhr findet an der HS1
Sollten keine der bisher er- Vorchdorf wieder die
wähnten Voraussetzungen zu-
treffen und Sie somit weder Aktion@Dialog statt. In-
eine Steuererklärung abgeben teressierte ab 55 und Se-
müssen, noch vom Finanzamt nior/-innen können in
dazu aufgefordert werden,
dann sollten Sie darüber nach- kostenlosen Kursen ler-
denken, ob Sie nicht vielleicht nen, die große Welt des
zuviel Steuer bezahlt haben Internets zu erleben und
und daher vom Finanzamt Geld
zurückbekommen. zu nutzen.
Tipp: Für die Durchführung Die Teilnehmer/-innen lernen
der Antragsveranlagung haben
Sie fünf Jahre Zeit – also für z.B. wie man gezielt im Internet
von links: Peter Helmberger, Wolfgang Eigner, Klaus
die Abgabe der Steuererklä- ● sucht
Aschauer, Christian Ennser, David Gondosch; Damen v. links:
rung 2009 daher bis Ende ● E-Mails schreibt
Sieglinde Prielinger (Souffleuse), Christine Helmberger, Helga
2014. Wenn wider Erwarten ● Dinge des Alltags erledigt
Eigner, Christine Steinmaurer, nicht am Bild Franz Kainrad
statt der erhofften Gutschrift
eine Nachzahlung heraus- (Formulare ausfüllen, ein-
kommt, kann der Antrag bin- kaufen, Flüge suchen, Plau-
nen eines Monats wieder Die Theatergruppe Vorch- mantelfabrik, bei Schlechtwetter dern im Internet etc.)
zurückgezogen werden. im Saal der Kitzmantelfabrik. ● Dokumente downloaden
dorf veranstaltet unter
Wegen der Bedeutung dieser dem Titel „Bühne frei“ Samstag, 3. Juli um 20 Uhr im kann und sich sicher im
Veranlagungsmöglichkeit wer- Kulturstadel Hagenmühle in World Wide Web bewegt.
den wir die einzelnen Fälle im das 1. Sommertheater in
Kirchham. Die Schülerinnen und Schüler
nächsten Tipp genauer der Kitzmantelfabrik.
besprechen. Karten im Vorverkauf zum Preis freuen sich schon, möglichst
Gespielt werden verschiedene von € 7,– in der Trafik Fischer vielen Interessierten ihr Wissen
Sketche und Kurzspiele mit den in Vorchdorf, telefonische Re- weitergeben zu können. Wenn
bewährten Laiendarstellern der servierung ab 18 Uhr unter 0699 Sie dabei sein möchten, melden
Theatergruppe. 10184381.Karten für Kirchham Sie sich bitte direkt an der
Steuerberatungsgesellschaft mbH&CoKEG
4655 Vorchdorf, Im Kellerfeld 11a
Tel: 07614/6206, Fax DW 60
Termine: Sa, 26. Juni und So, 27. ebenfalls erhältlich in der Trafik Hauptschule 1 (07614/6356 10)
e-mail: office@dr-stein.at Juni jeweils um 19.30 Uhr auf Fischer in Vorchdorf und im oder bei der Anmeldehotline
der Freibühne im Hof der Kitz- Gasthaus Pöll in Kirchham. (0732 / 77 20 – 14990) an.
DER TIPP 5 JUNI 2010

Gold für Speck von der Fleischhauerei Pöll! BINGO


CULINARIX-Preisverleihung beim Speckspektakel
Urlaub Zuhause!
Bereits zum 4. Mal veran-
staltete der Tourismusver- Es gibt viele Gründe, den
ein Helfenberg/Ahorn Urlaub auch einmal zu-
vergangenes Wochenende hause zu verbringen.
eine kulinarische Entde-
ckungsreise im histori- Einer davon könnten die
schen Ambiente der Burg sage und schreibe 45 km
Piberstein. Baustellen sein, die die 300

Foto: Christian Taumer, Peter Haudum


km lange Autobahnstrecke
Der Höhepunkt der Veranstal-
tung war die Prämierung der von Vorchdorf bis Arnold-
besten oberösterreichischen Für den Bauch- und Karree- Punkten wurden erreicht) stein in Kärnten „zieren“.
Rohpökelwaren, des CULINA- speck vom Kräuterschwein konnte man den CULINARIX
(47 bzw. 49 von 50 möglichen in Gold in Empfang nehmen. Die Baumaschinen dürften
RIX in den Kategorien Gold –
Silber – Bronze. von einer Art Frühjahrsmü-
Die Fa. Pöll, Schlachthof und Fleischhauerei Pöll digkeit befallen sein, weil
Fleischhauerei in Vorchdorf, GesmbH & Co KG
Bahnhofstr. 27 sie sich überhaupt nicht be-
konnte die Fachjury mit der
hervorragenden Qualität der 4655 Vorchdorf wegen und Bauarbeiter
Tel. 07614/6259
Rohpökelwaren überzeugen: Fax 6259-17 sind die reine Mangelware.

Spannendes Ausstellungs- und Kulturprogramm auf der


Museumshalbinsel in Steyrermühl
v.l.n.r.: Carl Aigner – Direktor
Landesmuseum NÖ, Sonja
Zahlreiche Kunstfreunde,
Aigner – GF Papiermacher-
Künstler und Ehrengäste
kamen zur Eröffnung der museum, Hans Weyringer,
Ausstellung „Kunst vom Ernst Spitzbart – Leiter Tech-
Stein“ des bekannten Salz- nik und Energie UPM Steyrer-
mühl, Eva Höller – GF
Papiermachermuseum, Al-
burger Künstlers Johann
fred Köstler – Obamnn Pa-
Weyringer ins Papierma-
chermuseum. piermachermuseum, Anna
Maria Eder – Ausstellungsku-
Auch dieses Jahr werden in der ratorin
Galerie Papierwelten von April
bis Oktober hochkarätige Kunst- gang zum historischen Schau-
ausstellungen gezeigt. Aufgrund kraftwerk Gschröff.
des 10jährigen Bestehens des Altersgerechte Vermittlungs-
Druckereimuseums liegt der Aber auch das Papiermacher- derbeschriftungen und Erlebnis- programme, welche viele ver-
Schwerpunkt dabei neben der museum an sich – seit der Lan- stationen lassen keine Minute schiedene Themen umfassen,
Papierkunst auf der Druckgrafik. desausstellung 2008 völlig neu Langeweile aufkommen. machen das Papiermachermu-
Auch in der Weyringer – Aus- und äußerst kinderfreundlich ge- Ein großer Spielplatz lädt ein seum auch zu einem sehr inte-
stellung, die noch bis 20. Juni staltet – ist für Groß und Klein zum Austoben, das romantische ressanten Ausflugsziel für
zu sehen ist, werden (druck)gra- einen Besuch wert. Eigene Kin- Traunufer zu einem Spazier- Schulen.
fische Arbeiten. von den 70er
Jahren bis heute präsentiert.
Neben den Kunstausstellungen
wird auf der Museumshalbinsel
„Sehr gut“ für Chor der Musikhauptschule
auch ein spannendes Kultur- 41 Chöre aus ganz Ober-
programm geboten. Das österreich nahmen in Zell
nächste Highlight im Rahmen an der Pram an dem alle 3
der erfolgreichen Veranstal- Jahre statt findenden
tungsreihe „Alfa am Donners- Landesjugendsingen teil.
tag“ ist das Kabarett „Jesus Unter der Leitung von Frau
Mike Superstar“ mit Mike Spießberger und Herrn Frein-
Supancic am 10. Juni (Be- berger erreichte der Schulchor
ginn: 20:00 Uhr; VVK: Tel: der Musikhauptschule Vorch-
07613 3951) dorf die Jurywertung „Sehr gut“.
DER TIPP 6 JUNI 2010

GESUNDHEITS-TIPP
ALMTAL-APOTHEKE
HS 1 Vorchdorf auf den Spuren des
„English way of life“!
PKA Doris
Pamminger

Damit man(n)
leistungsfähig
bleibt …!
Vatertags-Angebot:
Geriatric Pharmaton®
statt € 32,20
jetzt € 29,–
Für mehr Vitalität und Wohl-
Begeistert vom Londonaufenthalt die SchülerInnen der HS1 Vorchdorf!
befinden sowie zur Steige-
rung der Widerstandskraft –
für Erwachsene.
Wenn jemand eine Reise sich einen lang ersehnten Fuß auf der westlichen und mit
Besonders geeignet sind die tut, dann weiß er was zu Traum und verbrachten mit dem rechten auf der östlichen
Geriatric Pharmaton®-Kap- erzählen! Die Schüler der zwei Fachlehrerinnen fünf auf- Halbkugel der Welt, gab es eine
seln mit Ginseng-Extrakt und HS1 Vorchdorf erlebten regende und interessante Tage fantastische Aussicht auf das
Lecithin dann, wenn die kör- aufregende Tage in Lon- in der Weltmetropole London. moderne London und die
perliche Leistungsfähigkeit Interessant, denn London bietet Docklands. Bei einer Fahrt auf
don. sehr viele Sehenswürdigkeiten. der Themse bewunderten die
nachlässt, wenn sich infolge
von Stress Erschöpfungszu- Die SchülerInnen der 4. Klasse Vom berühmten O-Meridian in SchülerInnen das erste Mal alle
stände wie Müdigkeit und ein der HS I Vorchdorf erfüllten Greenwich aus, mit dem linken wichtigen Sehenswürdigkeiten,
Schwächegefühl einstellen, die sie später auch zu Fuß er-
aber auch – und dies ist heut- kundeten. Der Besuch bei Ma-
zutage wegen einseitiger oder dame Tussauds, aber auch
ungenügender Ernährung lei- London Dungeon und Harrod's
der sehr oft der Fall – wenn waren Highlights dieser erleb-
die Zufuhr von Vitaminen, nisreichen Reise.
Mineralstoffen und Spuren-
elementen nicht ausreicht. Aufregend fanden die Teenager
Dementsprechend ist Geria- auch das Leben in den engli-
tric Pharmaton® auch bestens schen Gastfamilien in Green-
als Ergänzung bei Diäten, bei wich. Sie wurden sehr nett
altersbedingter Appetitlosig- betreut und lernten die engli-
keit oder nach Krankheiten sche Gastfreundschaft schät-
während der Genesung ge- zen. Die SchülerInnen machten
eignet. eine interessante Entdeckung:
Die Engländer können doch ko-
Neu aus der Aromatherapie: chen! Viele schöne Gespräche
Aphrodisierendes mit "native speakers" werden
Massageöl sie wohl nie vergessen.
50 ml nur € 9,90
Da London zu den teuersten
Verwöhnen Sie Ihren Partner Städten Europas zählt, möchten
mit einer wohltuenden Mas- sich die Teilnehmer bei nach-
sage für sinnliche Stunden zu folgenden Sponsoren (VKB
zweit! Vorchdorf, MIBA Sinter Aus-
tria Gmbh und AWD Reinhard
„Ihre Gesundheit ist kein Ver- Oberleitner) besonders bedan-
suchskaninchen! Ihr Apothe- ken. Sie machten es möglich,
ker weiß, was gut für Sie ist“ Tischlerei Hubinger dass die sehr hohen Eintritts-
Bad Wimsbach, Au 52; Tel. 07245/25283 preise für die SchülerInnen er-
www.tischlerei-hubinger.at schwinglich waren.
Almtal-Apotheke, Vorchdorf
Bahnhofstraße 30 email: j.hubinger@aon.at Ein Dankeschön der Eltern
A1.Apotheke, Vorchdorf gebührt den beiden Lehrerin-
Neue Landstraße 72
Neu bei uns: EWE- und FM-KÜCHEN nen für ihr besonderes Enga-
gement.
DER TIPP 7 JUNI 2010

Nahtlose Übergabe wie am wird aufgestockt. „Aus der Piz-


Zwirn bleibt Zwirn! Schnürchen zeria Giovanni Vorchdorf werden
wir die beiden beliebtesten Sor-
Die Gerüchteküche kocht.
Und so übernimmt Mesut Usta
ab 1. Juli 2010 das „Café Zwirn“. ten ,Giovanni’ und ,Diabolo’ an-

Der „alte Zwirn“ (Franz Neuhuber) geht in Pension,


„Leicht wird’s sicher nicht. bieten. Bei den Getränken

doch der „neue Zwirn“ ist schon eine Zeitlang eingefä-


Schließlich ist der ,Zwirn’ ja eine kommen monatlich wechselnd
frisch gemixte Cocktails dazu.“,
delt. Und prompt begann die Gerüchteküche zu bro-
Institution in Vorchdorf und weit
über die Grenzen hinaus bekannt. verrät Mesut Usta.

deln: „Wird’s so bleiben im Café Zwirn? Wird alles


Es ist auch eine Ehre, so einem

verändert? Was passiert in unserem Stammlokal?“ Auf


Kultwirt nachzufolgen. Daher Playbackshow und Kaiser-
dieses Rätsel gibt es nun bald die Antwort: „Ich möchte
will ich das Bewährte belassen.“ treffen
den Gästen sagen, dass es so weitergeht, wie sie es ge-
Franz und Ulli Neuhuber werden Und wer sich selbst davon über-

wohnt sind. Getränke, Stil, Flair, Art, Musik, Freunde


sicher weiterhin im Café Zwirn zeugen möchte, dass „Zwirn

und Stammtische bleiben beim Alten. Und die Speise-


anzutreffen sein, jedoch nicht auch Zwirn bleibt“, ist eingela-

karte wird mit Spezialitäten aus der Giovanni-Küche


hinter der Bar, sondern vor der den, es am 2. Juli bei der offiziel-
Bar. Und bestimmt werden die
bereichert!“ sagt Mesut Usta, der neue Chef vom Café
len „Hofübergabe“ (mit Alt-
beiden Mesut mit ihrem Wissen Zwirn und Neu-Zwirn, einer
Zwirn.
und ihrer Erfahrung voll unter- Playbackshow von Stammgästen
stützen. und einem Bieranstich) oder am
3. Juli beim DJ-Abend zu probie-
Das Gute bleibt – und wird ren.
um Gutes ergänzt
Das weitgehend unveränderte
Personal wird auch weiterhin für
die Gäste da sein. Auch der Ver-
anstaltungsmix wird so beibehal-
ten. „Die Tradition des ,Café
Zwirn’ verpflichtet. Natürlich
will ich nicht stehenbleiben, son-
dern mich mit dem Lokal weiter-
entwickeln.“ so Mesut Usta.

Frische Pizzen, frische Bgm. Gunter Schimpl be-


Cocktails grüßt den neuen Zwirn-Chef
Die Speisen- und Getränkekarte Mesut Usta.

Der geborene Halleiner, der vanni“ eröffneten, war Mesut


schon lange in der Gastronomie von Anfang an dabei. Daneben
tätig ist, berichtet: „Ich habe war er auch mit einer Cocktailbar
neben meiner Lehre als Betriebs- selbständig, machte die Unter-
schlosser schon immer gekell- nehmer- und die Lehrlingsaus-
nert. Irgendwann stand fest, dass bildnerprüfung.
die Gastronomie mein Metier ist, „Wir haben hart gearbeitet, daher
und ich wurde leidenschaftlicher wurde das Geschäft immer mehr.
Wirt.“ Schon lange wollten wir erwei-
tern, aber es bot sich nichts. Bis
Im Gastgewerbe groß ge- ich davon hörte, dass Herr Franz
worden Neuhuber in Pension gehen will.
Als seine Eltern in Vorchdorf im Nach einem Gespräch war alles
Mai 2000 die „Pizzeria Gio- klar.“
DER TIPP 8 JUNI 2010

GESUNDHEITS-TIPP
A1.APOTHEKE Möbel zum Wohlfühlen
Mag. Doris Valiko

Wohlfüh-
len mit allen Sin-
nen – Gesundheit
für Geist und
Körper:
Wir helfen Ihnen dabei!

„Les Fleurs de Bach“ ist eine


Marke, die die weltweit ersten
Produkte mit reinen Essenzen
aus Bach-Blüten für körperli-
ches, geistiges und seelisches Tischlerei Berner, Lederau 50, 4655 Vorchdorf
Wohlbefinden anbietet. Die Tel. 07614/6418, Mobil 0660/2000061
Bach-Blüten ermöglichen es,
Emotionen gefasster zu durch-
leben, Probleme mit Abstand
zu betrachten, und in Ruhe
nach Lösungen zu suchen. De-
pressionen, Schlaflosigkeit, Fiesta
Stress und Müdigkeit sind nur
einige der Symptome, die mit
den Elixieren von „Les Fleurs
Titanium
de Bach“ bekämpft werden Aktion
können. Sie tragen dazu bei,
die innere Harmonie wieder- Tageszulassungen
herzustellen, psychisch sowie mit 1/3 Finanzierung
physisch. Sie helfen, Anspan-
nungen, Ängste oder Zweifel
zu mildern, um ein positives z.B. 5-Türer, 1,25 l
emotionales Gleichgewicht zu
60 PS, Benzin
erlangen.
„Les Fleurs de Bach“ bietet
neben ausgewählten Elixieren Ausstattung:
auch Raumdüfte sowie zwei Alufelgen, Klimaanlage,
exklusive Parfums mit einer
Nebelscheinwerfer, Radio-
passenden Körperpflegelinie
(Bade- und Duschmilch, Ba- CD Player Mp3, Zentralver-
desalz und Körperlotion) an. riegelung mit Fernbedie-
Die Elixiere und Blütenessen-
nung, elektr. Fensterheber
zen werden gemäß der ur-
sprünglichen Originalmethode vorne, elektr. verstellbare
von Dr. Bach, in einem sie- Außenspiegel, etc.;
benstufigen Prozess verarbei-
tet. Listenpreis € 15.540,–
Jetzt neu im Be-Well- Aktionspreis
Healthspa: Aromabehand-
lungen mit „Les Fleur de
€ 13.199,–
Bach“! Ein erholsamer Zinsfreie 1/3 Finanzierung:
Genuß! Jährliche Rate € 4.464,–

„Ihre Apotheke ist Ihre Ge-


sundheitsoase – auch als
Vorsorge!“

A1.Apotheke, Vorchdorf Der nächster TIPP erscheint am 15. Juli 2010


Neue Landstraße 72
Almtal-Apotheke, Vorchdorf Anzeigenschluss: Do, 1. Juli 2010
Bahnhofstraße 30 tipp@werbering-vorchdorf.at
DER TIPP 9 JUNI 2010

Forsetzung von Seite 1 chener Beliebtheit erfreuen.


Beim anschließenden gemütli-
113 Mitglieder – das ist der chen Beisammensein wurde
Höchststand seit seiner Grün- auf Initiative von Conny Hillin-
dung im Jahr 1987 – zählt der ger ein Riesengemälde von
Werbering aktuell. Unterneh- Mike Heindl, das beim Schau-
mer, die sich zusammenge- werk entstanden ist, verlost.
schlossen haben, um gemein- Der Reinerlös in Höhe von €
sam aktiv für Nahversorgung, 775,– kommt der Lebenshilfe
Ortsbelebung und Bürgerser- Pettenbach zugute. Das Ge-
vice zu arbeiten. Viele von ihnen mälde selbst wurde von seinem
waren zur Jahreshauptversamm- Gewinner, dem Karl „Agip“
lung auf großzügige Einladung Ein dickes Dankeschön gebührt Tanja und Harald Seyr für Baumgartner, der A1-Apotheke
von Tanja und Harald Seyr in die Einladung. übergeben, die es nach einer
deren Garten (und nach dem Ausstellung erneut zugunsten
plötzlich einsetzenden Regen- nehmensberater Thomas Egger, geschlagen. Langjährige „Weg- eines sozialen Zwecks verstei-
guss in die Firmenhalle) ge- darüber, wie man mit Zusam- gefährten“ wurden an diesem gern wird.
kommen. Zahlreiche Ehren- menhalt und langfristig ausge- Abend auch für ihre treue Mit-
gäste aus Politik, Wirtschaft richtetem Denken der Krise gliedschaft ausgezeichnet. Das „Zusammenhalten“, das
und Sozialwesen hatten sich trotzen kann. Stolz ist der Werbering auch den Werbering auszeichnet,
eingefunden. Dem Rückblick Der Werbering und seine enga- auf „seine Medien“, den „Tipp“ war auch den ganzen Abend
auf die vergangenen Aktivitäten gierten Mitglieder haben diesen und die Internetplattform über zu spüren und gibt Grund
und der Vorschau auf Geplantes Weg ja seit vielen Jahren als „www.vorchdorfonline.at“, die zu Optimismus für die kom-
folgte ein Vortrag von Unter- den richtigen erkannt und ein- sich bei den Lesern ungebro- menden Jahre.

Der Werbering und „seine“ Medien: Ehrungen:


Darauf darf man stolz sein:
Ausgezeichnet für 20 Jahre Mit-
- Der „Tipp“, die Zeitung des Werberings, erscheint seit 1987.
gliedschaft:
- Die Auflage beträgt 15.500 Stück, durchschnittlich 3 Personen pro
Elektro Erl
Haushalt lesen laut Umfrage den „Tipp“. Das sind 46.500 Leser
für 10 Jahre Mitgliedschaft:
pro Ausgabe – und 418.500 Leser pro Jahr! Der „Tipp“ wird
Jo’s Restaurant
gemäß dieser Umfrage rund 14 Tage aufbewahrt!
Fa. Prielinger
- Heuer gibt es besonders attraktive Inserat-Angebote: Ab Buchung
Fa. Stenz
von 5 Anzeigen (mind. 1/8 Seite) gibt es das 6. Inserat gratis!
Dr. Claudia Westreicher
v.l. Bgm. Gunter Schimpl,
- Die Webseite www.vorchdorfonline.at hat täglich ca. 500 Besucher
Dr. Gerhard Weinberger
Johann Erl (20 Jahre beim
Werbering) und WR-Obmann und 50.000 aufgerufene Seiten pro Monat.
Markus Müller
Rückschau und
Ausblick:
- Autofrühling und Ausstel-
lung „Blühende Wirtschaft“
- JHV 2009 im Etzi-Haus
Wir suchen für unser
- Organisation des Feuerwerks
Archiv noch
beim Marktfest
- Harley Night
alte Tipp-
Ausgaben - Bedarfserhebung Citybus
- „Schauwerk“
aus den Jahren 1987, 1989 Fix geplant:
- Mitarbeitermotivationsabend
im Herbst
und 1990!
- Weiterentwicklung Christ-
Tel. 07614/5111
tipp@werbering-vorchdorf.at kindlmarkt

Schneeberger – entsorgt
Bauschutt – Dachziegel – Eternit – Altholz
Abfallberatung und Containerdienst, Tel. 07614 / 7072
DER TIPP 10 JUNI 2010

Jubel beim RK Vorchdorf


Geschenk anlässlich des Weltrotkreuztages.

Der 8. Mai ist ein internationaler Gedenk- und Feiertag


anlässlich des Geburtstages von Henry Dunant, dem
Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalb-
mond-Bewegung. Diesen Tag nahmen 2 Firmeninhaber
aus Vorchdorf zum Anlass, den Mitarbeitern der örtli-
chen Rot Kreuz Dienststelle einen Tischtennistisch zu
schenken. Herr Amering von „Amering Franz GmbH
tipp-topp“ und Herr Nothelfer von „Creativ Optik“
drücken damit ihren Dank an die Freiwilligen aus, die
ihre Freizeit den Vorchdorfern schenken.

„Freiwillige sind der Kitt unse- 50.000 tun dies beim Roten v.l.n.r.: Franz Amering, Ortsstellenleiter Gerhard Strassmair,
rer Gesellschaft. Sie erbringen Kreuz. Dr. Christoph Hohn und Günter Nothelfer
Dienstleistungen, die weder Die Freiwilligen widmen ihre
Die Anzahl der Freiwilligen ist den. Das Rote Kreuz bietet
Markt noch öffentliche Hand in freie Zeit, ihre Wochenenden
zwar in den letzten Jahren ge- viele spannende Projekte, die
dieser Form zur Verfügung stel- jenen, die Hilfe brauchen.
stiegen, aber die investierte Zeit auch kurzfristiges Engagement
len“, so Rotkreuz-Präsident „Etwas ‚tun, was Sinn macht‘
jedes einzelnen sinkt. Viele ermöglichen.
Fredy Mayer, der seine Tätig- ist für viele Motivation für ihr
Freiwillige wollen sich nicht Alle Informationen finden Inte-
keit selbst ehrenamtlich ausübt. Engagement beim Roten
mehrere Jahre an eine Organi- ressierte unter
44 Prozent der Österreicher en- Kreuz“, weiß der Rotkreuz-Prä-
sation oder einen Bereich bin- www.roteskreuz.at
gagieren sich freiwillig, rund sident.

Das Jugendzentrum Vorchdorf stellt sich vor!


Anfang Mai lud das Ju-
gendzentrum Vorchdorf
zu einem „Tag der Offe-
nen Tür“ ein.
Zahlreiche Personen nützten
die Möglichkeit, sich über ak-
tuelle Aktivitäten und zukünf-
tige Angebote im und rund ums
JUZ Vorchdorf zu informieren.
In Gesprächen mit dem JUZ-
Betreuerteam Päd. Kerstin
Stadlbauer, Christian Rührlin-
ger, Päd. Christian Krotenauer
und Marianna Toth erfuhr man
zum Beispiel von der aktuellen
Im Bild neben einigen Jugendlichen Mitarbeiter (2.v.l.) Christian Rührlinger, Christian Krot-
Zielsetzung, Jugendliche in Zu-
tenauer, Praktikantin Marianne Toth und JUZ-Leiterin Kerstin Stadlbauer (2.v.r.)
kunft mehr in Projekte einzu-
binden und zur aktiven
Mitarbeit zu motivieren.
Der Verein, Obmann Christian nungszeiten sichtbar: ● Auch die Altersgruppe von
Möglich wird das unter ande- Neuwirth und die JUZ-Leitung ● Anders als bisher werden die 10 bis 13 Jahren soll mit dem
rem durch den neuen JUZ-Rat reagieren damit auf aktuelle Räume am Laudachweg 14 zu- Modul JUZ4Kids angespro-
(Jugendversammlung). Hier Tendenzen der Jugendlichen, künftig von Montag bis Don- chen werden.
haben ab jetzt Burschen und das JUZ Vorchdorf zu unge- nerstag, also während der ● Freitag und Samstag bleiben
Mädels, die regelmäßig das niertem disziplinlosen Austo- Woche, geöffnet sein. Die ge- für ganz spezielle/spontane,
Zentrum mit dem roten Schorn- ben zu missbrauchen. Auch in planten Aktivitäten/Freizeitan- aber auch größere Aktivitäten
stein der Kitzmantelfabrik be- der kürzlich gemeinsam mit gebote wie JUZ-Bistro, -Sport, reserviert.
suchen, die Möglichkeit, ihre Christian Brauner vom Landes- -Games, -Girls, -Kino, -Ko-
Ideen und Gestaltungsvor- jugendreferat abgehaltenen chen, ... werden mit den Ju- All das erfuhr der interessierte
schläge einzubringen. Auch Klausur wurde dieser Weg be- gendlichen noch ausgearbeitet. Besucher in der eigens einge-
eine aktive Teilnahme von zwei stätigt. ● Für spezielle Fragen von Ju- richteten Infomeile des Vorch-
Vertretern des JUZ-Rats in den gendlichen oder konkrete Hilfe- dorfer Jugendzentrums.
Vorstandssitzungen des Träger- Konkret wird diese neue Ziel- stellungen für Jugendliche wird
vereins ist geplant. setzung auch in den neuen Öff- es eine JUZ-Hotline geben.
DER TIPP 11 JUNI 2010

„Total brachial“ war total gelungen! GARTEN-TIPP


Kabarett bei Werberingmitglied Heson
Aktuell im Juni
Ziergarten: Unkraut gedeiht
bei feuchtwarmem Wetter am
besten. Daher Beete gut mit
Rasenschnitt mulchen. Das
hält die „Wildkräuter“ zurück
und den Boden für die
nächste Hitze feucht. Ver-
blühte Rosen abschneiden.

Erfolgreiche Kooperation von Wirtschaft und Kultur beim Kabarett mit Ludwig W. Müller.

Wenn sich in Vorchdorf rige zu einem Abend mit tifikation mit dem eigenen Be-
Wirtschaft und Kultur zu- Schmankerln aus der Most- trieb gepflegt und die Kunden-
sammentun, wird‘s ein schank samt Kulturprogramm bindung verstärkt wurde. Rasen regelmäßig mähen:
Erfolg – so wie jetzt wie- und verwandelte für einen Tag Andererseits bekamen Außen- nicht zu tief, damit das Gras
die Kunststoff-Fertigungshalle stehende eine beeindruckende genug Kraft hat, sich gegen
der, als Ludwig W. Müller in einen Veranstaltungssaal mit optische Vorstellung von den Unkraut durchzusetzen. He-
in der Kunststoffhalle der völlig außergewöhnlichem Am- Dimensionen der Fertigung bei cken nach der Sommerson-
Heson GmbH vor restlos biente. Der Kulturverein orga- Heson. nenwende schneiden! Düngen
vollen Reihen auftrat. nicht vergessen: vor allem
nisierte den künstlerischen Teil,
Rosen und Rhododendren.
nahm das Kabarett aber auch in Und nachdem Lachen bekannt-
Das Ergebnis einer Zusammen- sein „normales“ Programm für lich ein Wohlgefühl erzeugt, Nutzgarten: Im Gemüsegar-
ten immer wieder Pflücksa-
arbeit mit Guten Morgen das eigene Publikum auf. hatte Ludwig W. Müller natür-
late nachsäen oder Pflänzchen
Vorchdorf 2009 war so positiv, lich einen wesentlichen Anteil setzen. Noch immer können
dass beide Seiten eine Fortset- Auf diese Weise kam es zu am erneuten Gelingen dieser Beete mit vorgezogenen Som-
zung wünschten – diesmal mit einer wechselseitigen Begeg- Kooperation. Sein Wortwitz, merblumen und Beetpflanzen
einem Kabarett. Das Veranstal- nung, die anders kaum stattge- seine Sprach- und Parodier- angelegt werden.
tungskonzept war schon er- funden hätte. Abgesehen vom kunst und seine Bühnenpräsenz Balkon: Balkonblumen und
probt: Kulturvergnügen dürfte hier der in der ausverkauften Halle
Heson lud Geschäftspartner, Erfolg wohl vor allem darin be- machten beste Stimmung.
Kunden und Betriebsangehö- stehen, dass einerseits die Iden-

vor allem die Kübelpflanzen


ausreichend düngen (mind.
ein Mal pro Woche)
Pflege: Die Tomaten regel-
mäßig ausgeizen (Seiten-
triebe entfernen).
Zimmer: Auf Schädlinge
achten und nützlingsscho-
nende Mittel zur Bekämp-
fung verwenden. Besonders
Spinnmilben sind nun häufig
auf Zimmerpflanzen anzu-
treffen.
Nur Sukkulenten auf die Süd-
fenster stellen. Orchideen ste-
hen nun am liebsten am
Nordost- oder Nordwestfenster.
Nach wie vor lassen sich
4654 Bad Wimsbach, Au 54, Tel. 07245/25230
Topfpflanzen sehr gut umtop-
4817 St. Konrad, Bundesstr. 14, Tel. 07615/8315
fen – Ergebnis… kräftiges
Wachstum!
DER TIPP 12 JUNI 2010

TIPP-UMFRAGE

So schön, schön war die Zeit …


Franz Neuhuber geht in „Pension“ – was sagen alte Weggefährten dazu?
Erst war er Schneider, dann hängte er „Nadel und Faden an den Haken“ und eröffnete das
„Café Zwirn“. 20 Jahre leitete er die Geschicke, hatte prominente Gäste, begeisterte
Stammtischrunden und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Wenn so eine
„Institution“ ankündigt, in „Rente“ zu gehen, bleiben klarerweise die Reaktionen nicht
aus. Der „Tipp“ befragte langjährige Weggefährten von Franz Neuhuber, wie sie den
„Zwirn“ mit drei Worten beschreiben würden, welche Erlebnisse ihnen in Erinnerung ge-
blieben sind – und wie sie sich sein „Rentnerdasein“ vorstellen. Ulli und Franz Neuhuber

Karl Jenner: meistertätigkeit bin ich mit ihm seit war einfach immer was los, weil Helmut Maier
Ich finde es Jahrzehnten in Freundschaft ver- er es mit solcher Leidenschaft ge- Der Franz Neu-
sehr schade, bunden. Es hat einfach immer alles führt hat. Der Zwirn und sein huber ist ein
dass der Franz gepasst bei uns. Lokal gehörten seit vielen Jahren Vo r c h d o r f e r
aufhört. Er war zu Vorchdorf. Original, das
ein Kollege Anita Kirch- Ich weiß nicht, was er in der Pen- den Werbering
und Freund. mair sion vorhat, aber ich wünsche ihm, und den Ort als
Wir waren ge- Über den Franz dass er die Ruhe genießen kann. ausdauernder
meinsam beim und „20 Jahre Allerdings braucht er immer was, „Motor“ ent-
Werbering aktiv. Er war sehr stark Neuhuber“ mit dem er sich beschäftigt, viel- scheidend mitgeprägt hat. Er hatte
integriert und ich habe mit ihm ge- könnte man ei- leicht bleibt er ja im Nachtleben viele gute Ideen und genug Steh-
meinsam den Aufbau miterlebt. gentlich einen aktiv. Es wäre gut, wenn er irgend- vermögen, sie auch gegen Wider-
Außerdem war er immer amüsant, Roman schrei- was für Vorchdorf machen würde, stände und langfristig durch-
eine unheimliche Stärke von ihm. ben. Aber wenn damit er uns nicht ganz verloren zusetzen, zum Wohl des Ortes aber
In Erinnerung bleiben mir die ich ihn in drei Worten beschreiben geht. Solche Leute wie er sind sel- auch seines Lokals. Auch dort war
Nächte, die ewig dauerten. Mir muss: gelassen – stresslos – tole- ten und werden immer gebraucht. er sehr „ausdauernd“. Ab Mitter-
kam vor, er wäre am liebsten die rant und nachtaktiv. Unvergesslich nacht wurde er erst richtig munter,
ganze Nacht im Lokal. Wenn ich bleibt mir das 20-Jahr- Jubiläum Herbert und dann spielte es „Granada“.
ihn mit drei Worten beschreiben im letzten Jahr, bei dem alle Kreutner Einmal brauchten wir dringend
muss: immer freundlich, nie gries- Stammtische einen Sketch einstu- Drei Worte, um einen Raum für eine „wichtige Sit-
grämig - sehr zugänglich. Ich diert und eine Playback-Show auf- Franz zu be- zung“. Das war um 4 Uhr früh –
wünsch ihm alles Gute für seinen geführt haben. Unvergessen schreiben: aus- und Franz hat uns aufgemacht und
neuen Lebensabschnitt! bleiben auch die Livemusik- und dauernd, spar- uns in den Keller gelassen. Klarer-
Plattenabende und dass es nie eine sam und immer weise dauerte die „Sitzung“ bis
Josef Schwaha Sperrstunde gab. Für die Zukunft korrekt – er zum Morgen an. Für die Pension
Mit drei Wor- wünsche ich ihm, dass er eine Auf- stellte seit 20 wünsch ich ihm, dass er sich auf
ten den Franz gabe findet, die er auch in der Jahren z. B. immer das Bierglas so einen neuen Rhythmus umstellen
beschreiben, ist Nacht ausüben kann – Nachtwäch- hin, dass man „Eggenberg“ lesen kann, der nicht erst um Mitternacht
schwer: Krea- ter oder so was – und dass er ir- konnte. Wir waren seit 15 Jahren beginnt und dass er Zeit findet, sich
tiv – umtriebig gendwas mit Musik machen kann. mit unserem „USEGS-Stamm- um seine vielen Hobbys zu küm-
und innovativ – Er soll auf keinen Fall seine Promi- tisch“ dort und hadern jetzt schon mern. Vielleicht mal in Norwegen
verlässlich, weil Fotos im Lokal vergessen! ein wenig damit, dass er aufhört. alle Viere von sich strecken und
wenn man was Besondere Erlebnisse beim Zwirn nix tun ... Als Super-Wirt wird er
ausmachte, das hat auch gehalten, Stefan Kreutner waren immer die Veranstaltungen. mir jedenfalls fehlen.
und das ist heute nicht mehr selbst- Franz Neuhu- Die Playback-Show im Vorjahr
verständlich. Er war sicher einer, ber in drei Wor- etwa, bei der ich „Falco“ imitierte, Ulli Neuhuber
der das Lokal bestens vermarktet ten? Stilvoll – wird in die Geschichte eingehen. Tja, mein zerstreuter Professor, so
hat, auch durch seine Verbindun- stets freundlich Der Franz hatte einfach sehr viel nenn ich ihn immer, weil er 1000
gen zum ORF. Es waren immer – sehr genau. für seine Gäste übrig. In den vielen Pläne hat, aber immer sehr lang zur
viele Künstler im Lokal, in Künst- Ich kenne ihn Jahren habe ich nie erlebt, dass er Umsetzung braucht, weil er wieder
lerkreisen ist es sicher weit über schon, seit ich sagte, er sei müde oder wolle heim- 1000 andere Sachen dazwischen
Österreich hinaus bekannt, und das ein Kind bin, gehen. Wir sind nie rausgeworfen macht. Eigentlich sollten wir die
nützte auch Vorchdorf. Dafür denn meine Eltern haben dort worden, auch wenn es noch so spät Wohnung in Einsiedling renovie-
müsste man ihm eigentlich eine immer die Hosen für mich gekauft. wurde. Oft bin ich ewig mit ihm ren, weil wir im Juli dort einziehen,
„Haube“ verleihen. Besonders in Aber es war eine gute Entschei- bei einem Flascherl Wein gesessen aber er hatte bisher „noch keine
Erinnerung blieben mir die Über- dung von ihm, das Lokal zu eröff- und wir haben über Gott und die Zeit“. Wir werden wohl in einem
gaben der jährlichen „Licht-ins- nen. Mit seinen Aktionen und Welt philosophiert. Franz wird si- Campingbus schlafen. Dort kann er
Dunkel-Sepnden“beim ORF. Da seinem Engagement hat er sehr cher mit ein wenig Wehmut gehen. dann auch einen Anhänger dran-
ging’s ja nicht nur darum, im Fern- zum guten Ruf und zur Bekannt- Vielleicht fängt er ja in einer ruhi- bauen und die Sachen lagern, die er
sehen Geld zu übergeben, sondern heit von Vorchdorf beigetragen. gen Stunde wieder zu schneidern im Lauf der Jahre gesammelt hat
man konnte auch Vorchdorf prä- Unvergessen bleibt mir das Lokal an oder er beschäftigt sich noch in- und „als Erinnerung“ vom Café
sentieren. Mir als damaligem Bür- natürlich, weil ich mit meiner Frau tensiver mit seinem Hobby Musik. mit heim nehmen will.
germeister hat er viele gute dort mein erstes „Date“ hatte. Au- Ich hoffe, dass er jetzt auch ein In der Pension wollte er nach
Kontakte geknüpft, die auch ßerdem waren die Veranstaltungen wenig Zeit für sich selber findet. China zu unserem Sohn fliegen,
Vorchdorf genützt haben. Aber legendär, wenn die Stammtische seine Plattensammlung ordnen
auch unabhängig von der Bürger- Lieder sangen und vieles mehr. Es (das sind allein zwei Jahre Arbeit),
DER TIPP 13 JUNI 2010

auf Urlaub fahren und sogar ein


Haus bauen. Aber ich fürchte, das
wird nie was, denn er hat schon Besuchen Sie den
wieder vielen Leuten versprochen,
dies und das zu machen. Ich wün-
sche ihm, dass er wieder lernt, sich Schnäppchenmar kt
mit einem „Zuhause“ anzufreun-
den und ein wenig gemütlich spa-
zieren zu gehen und abzuschalten. im 1. Stock unseres Hauses
Wir haben auch vor, im Keller eine
Art „Mini-Zwirn“ einzurichten, wo
wir mit Freunden ganz privat ge-
mütlich feiern wie früher. Mal
Aktuelle Reststücke für Damen und Herren sind das ganze

sehen, ob das was wird …


Jahr über reduziert:
ab – 50 % bis zu – 75 %
Auch wir vom TIPP wünschen
Restpaare an Schuhen in modischen Farben ab € 20,–
Franz und Ulli das Beste für die Einzelstücke ab € 5,–
bevorstehende gemeinsame Pen-
sion. Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.30 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18.00 Uhr, Sa 8.30 - 16.00 Uhr durchgehend
susanne maier gmbh, bahnhofstr. 26, 4655 vorchdorf

UGOTCHI: Punkten mit Klasse


„Für meine Stammgäste“
Meine liab’n Stammgäst vom Cafe Zwirn,
längere Zeit zermarter’ i mia mei Hirn:
Wia soll i eng „Gelt’s Gott“ sag’n,
weil seit mehr als 7665 Tag’n
i enga Vormittagsbetreuung bin,
so kemman mia de Zeil’n da in den Sinn:

Ans Herz seid’s ihr mia g’wochsn all de Jahr,


a engane Sprich und Schmäh, eh klar!
Ob „Da Ausschnitt kinnat tiafa sein,
dafür billiger der Wein!“
Oder „Bist scho im Urlaub g’wen?“
Na – „daunn kau i da a Trinkgeld geb’m“
„Wo bleibt denn mei 2. Kaffee?“ In Österreich ist schon gezielt anspricht und nachhal-
„A Weckerl mit minimal Butter wa schee!“ jedes 4. Kind im Alter von tige Impulse für den Sportun-
I kenn mi aus bei „Anita, mia wär’n soweit“ 6 bis 10 Jahren überge- terricht gibt.
und „Hast für’s Helga-Frühstück Zeit? wichtig. Aus diesem Das Sportfest der Volksschule
Gschwandt wurde trotz Regens
Grund initiierte die ein tolles Ereignis mit vielen
Gar oana moant: „Bittscheen a Seidl Bier –
SPORTUNION Öster- begeisterten Rückmeldungen.
in an halben Jahr i schließlich 16 wia!“
reich die Bewegungsini- Die Kinder waren in 14 ver-
Engane Wünsche erfüll i gern: tiative UGOTCHI. schiedenen Bewegungsstatio-
1/8 Weiß, den billigen für’n Herrn, nen unterwegs, wobei viel
vü Wasser, vü Milch, an Süßstoff, mehr Zucker, Die Volksschule Gschwandt Einsatz, Ausdauer, Geschick-
de Tisch daunn im Garten zaummrucka. macht schon seit 4 Jahren mit, lichkeit und auch Mut zur
Pfirsichspritzer groß, Mittwoch-Weckerl und mehr, die Kinder bemühen sich vier Bewältigung notwendig waren.
Johannisbeer mit hoaßm Wasser – bittesehr. Wochen lang, wenig Süßigkei- Quer über den Schulhof war –
Prosecco mit Leitung – schnell serviert. ten zu essen, viel Sport zu be- als einzige Station im Freien –
Vo de Bäuerinnen über’s Neueste informiert. treiben und viel zu schlafen. sogar ein „Hochseil“ gespannt,
Wer kriagt a Kind, wer is denn krank woarn, UGOTCHI will Kinder auf über das die Kinder balancieren
mitfühl’n, wenn jemand is g’storbn. spielerische Art zu mehr Bewe- durften.
I g’frei mi mit eng, geht wer in Pension gung motivieren, aber auch Der Elternverein unterstützte
oder is gsund wieder nach ana Operation. einen gesunden Lebensstil die Kinder mit Getränken, Obst
näher bringen. und Gemüse, zum Schluss gab
Ja, i bin net nur enga Kellnerin – Beim UGOTCHI-Bewegungs- es noch eine gesunde Jause.
zuahör’n und trösten is a bei mir IN fest erleben Kinder Spiel, Spaß Eine Freude, dass das Netzwerk
i mach’s einfach kurz und schmerzlich, und viel Bewegungsaction. der VS Gschwandt, in diesem
für enga Freundschaft dank i herzlich. Sportunion-Trainer organisie- Fall bestehend aus Elternver-
Ihr werd’ts ma fehl’n, des is ned zum Locha, ren ein abwechslungsreiches ein, Eltern, TrainerInnen der
wos soll i denn ohne eng jetzt mocha?! Stationsprogramm, das die Union Gschwandt und den
Anita sportmotorischen Fähigkeiten Lehrkräften der VS Gschwandt
und die Kreativität der Kinder so gut funktioniert.
DER TIPP 14 JUNI 2010

Junger Vorchdorferin gelingt beachtliches Debüt!


Iemanja von Eva Moos

Eva Moos ist in Wirklichkeit die junge Vorchdorferin


Eva Maria Hutterer.

Ihr ist mit „Iemanja“ ein wunderbares Erstlingswerk


gelungen, die Geschichte einer jungen Frau auf der
Suche nach Leben, nach Freiheit und Erfüllung. Das
Meer spielt eine entscheidende Rolle, es bedroht, ver-
schlingt und gibt neues Leben, neue Hoffnung.
Moos’ Sprache ist wie das Meer, rhythmisch, gewaltig
und doch wieder von einer natürlichen Leichtigkeit ge-
tragen.

Eva Maria Hutterer lebt und arbeitet auf dem Bauern-


hof ihrer Eltern. Sie genießt das ruhige Landleben,
würde dennoch gerne die Welt sehen.

zu wer- Eva: Ich habe mir stets schöne, sicht war es nicht, aber es fühlt
den. „brauchbare“ Gedanken nie- sich mittlerweile so an. Ich
dergeschrieben und habe mehr wollte einfach meine Gedanken
als zwei Jahre an der Ge- auf Papier bringen und den
schichte „weitergebaut“. Versuch, das zu veröffentlichen,
Beim Lesen

musste ich irgendwann einmal


fragt man sich,

wagen.
ob wirklich alle
handelnden Perso- Woher kommt deine spürbare
nen frei erfunden sind, oder ob Sehnsucht nach der Weite des
es doch da und dort ein An- Landes und besonders nach Gibt es weitere literarische

Eva: Woher das kommt, weiß


streifen an wirklich existie- dem Meer? Pläne? (Die Leser von „Iema-

Eva: Ich denke, es spiegelt sich ich auch nicht. Das Meer war
Für den „TIPP“ führte Klaus rende Menschen gibt. nia“ würden sich darüber

in jeder der Figuren, so wie sie einfach ein gutes Element für Eva: Ideen hätte ich genug, es
Aschauer das folgende Ge- freuen!)

denken und fühlen, ein bisschen diese Erzählung. Das Meer, mit wird bestimmt wieder etwas
spräch mit der literarisch über-

etwas von mir selbst wieder. seiner scheinbaren Endlosig- kommen.


aus talentierten Vorchdorferin.

Gleichzeitig habe ich versucht, keit und Einsamkeit, ein guter


etwas Neues, Fremdes dazu- Schauplatz für eine Handlung,
Eva Maria, du hast mit

kommen zu lassen. die mehr auf Begegnungen ba-


„Iemanja“ eine sehr berührende Zum Abschluss noch ein Tipp

siert als auf Hintergrundbe-


Erzählung geschrieben. Was an unsere Leser:

schreibungen.
bringt einen jungen Menschen Kaufen Sie sich dieses Buch
in der heutigen Zeit dazu, ein Die Sprache in „Iemanja“ ist und genießen Sie es. In der Tra-

Eva: Die Wörter, Phrasen und


Buch zu schreiben? kraftvoll und schwebend zu- fik Fischer ist es um € 16,90 er-

Sätze waren einfach da, in


gleich. Musstest du an den For- Man spürt, dass du dich mit hältlich.

meinem Kopf und verlangten


mulierungen hart arbeiten, oder dieser Erzählung irgendwie be- Auch in der Öffentlichen Bi-

danach, niedergeschrieben Eva: Meine ursprüngliche Ab-


ist das alles aus dir „herausge- freien wolltest. Trifft das zu? bliothek Vorchdorf ist es vor-
sprudelt“? rätig.

Schloß Hochhaus Marktmeister im Knittelwerfen


Vor kurzem fand das 26. Feld- 4. Stoahauser Stöbler 1
hamer Knittelturnier, zugleich 5. Messenbach
(3. bei Vorchdorfer Wertung)
die Vorchdorfer Marktmeister- 6. ASKÖ Luckenberg
schaft, statt. 19 Mannschaften 7. Lederau
waren an den Bahnen und 8. Feldham
kämpften um die Pokale. Der 9. Schwanenstadt
Sieger ist wie schon im Vorjahr 10. Roith 1
11. GEKC-Gmunden
die Moarschaft Schloß Hoch- 12. Feuerwehr Vorchdorf
haus. 13. Didi´s Knitteltreff 1
14. Roith 2
1. Schloß Hochhaus 15. Freischützn Stoahaus 2
(1. bei Vorchdorfer Wertung) 16. Stoahauser Stöbler 2
2. Weidenhaid 17. Freischützn Stoahaus 1
Foto: vorchdorfonline.at
3. Fischböckau-Jugend 18. Feldham Red-Bull
(2. bei Vorchdorfer Wertung) 19. Didi`s Knitteltreff 2
DER TIPP 15 JUNI 2010

die durch Empfindsamkeit,


Künstlerfamilie Hotter im Heimatmuseum gute Beobachtungsgabe und
Sonderausstellung bis Saisonende
feine Linienführung bestechen.

Die 3. Generation der Familie


ist in der Ausstellung mit Sonja
Das Heimatmuseum Hotter (Tochter von Josef und
Vorchdorf öffnete am Hannelore Hotter) vertreten.
25. April 2010 seine Tore Die begabte Malerin lebt in Sa-
für die heurige Ausstel- loniki (Griechenland). Unter
lungssaison mit der Prä- den ausgestellten Aquarellen
und Zeichnungen besticht vor
sentation einer Sonder-
allem eine Bleistiftzeichnung
ausstellung über die eines Wolfs- (Hund)gesichtes.
Vorchdorfer Künstlerfa-
milie Hotter. Öffnungszeiten des Museums:
Mai bis September, an Sonnta-
Vereinsobmann Afred Ammer gen 9.30 – 11.30 Uhr; für Grup-
konnte im Rahmen einer klei- pen sind Besuche auch
nen Feier zahlreiche Gäste be- außerhalb der Öffnungszeiten
grüßen, darunter Bürgermeister gegen Voranmeldung unter Tel.
Gunter Schimpl und die beiden Josef (links im Vordergrund) und Hermann (vorne in der 07614 8245 oder 6444, oder
Künstler Josef und Hermann Mitte) Hotter bei der Ausstellungseröffnung. 7322 möglich.
A. Hollinetz

Andenkenschmuck und der

15. Juli 2010


Herstellung von Druckglasfor- Nächster TIPP
men für die Fa. Swarowski. In
der Ausstellung ist er aber auch Anzeigenschluss:
mit zahlreichen Schnitzwerken
(vor allem Krippen), Zeichnun- Do, 1. Juli 2010
gen und Aquarellen vertreten, tipp@werbering-vorchdorf.at

Elektro-Rastentrimmer Akku Gras- und Strauch-


RT550 schere
Motor: 550 Watt Schnittbreite: 80 mm (Grasschere)
Schnittbreite: 30 cm Schnittlänge: 110 mm (Strauch-
2-Faden-System schwere)
automatische Fadennachstellung Schneiddauer: max. 30 min.
Krippe von Alois Hotter Teleskopstiel um 180° Lithium-Ionen Akku 3,6 V/1300
schwenbar mAh inkl. Teleskopstiel

59,–
verstellbarer

69,–
Neigungswinkel
jetzt nur
jetzt nur €
Hotter mit ihren Familienange- mie der bildenden Künste in
– €
hörigen. Hofrat Dr. Johann Wien) und war 16 Jahre lang in
Sturm würdigte in seiner Lau- Kanada und in den USA als

datio das breite Spektrum und Werkzeugbauer und Graveur

Benzin-Motorsense
die Originalität der Arbeiten. tätig. Sein Hauptwerk aus die-
Besuchen Sie unsere große
XB425HD
ser Zeit ist eine Medaillenserie
Rasenmäher- und Rasen-
roboterausstellung!
Vater Alois Hotter konnte als über die amerikanischen Präsi-
Landarbeiter die Schnitzschule denten. Als Chefdesigner bei Motor: 4-Takt Honda 0,8 KW 25 cm3 inkl.
Schultergurt, 3-Zahn-Messer und Doppel-

Benzin-Rasen-
fadenkassette
in St. Jakob im Defereggental der Firma Artina war er für die

mäher
besuchen und übersiedelte Gestaltung zahlreicher Zinnge-
jetzt nur

179,–
schon ab

519,–
1931 jung verheiratet nach genstände verantwortlich. Im-
Vorchdorf, wo seine Kreuze, ponierend ist sein plastisches

€ €
Krippen, Nussknacker und Schaffen in verschiedenen Ma-
Tierfiguren begeisterte Abneh- terialien (Metall, Holz, Stein). – –
mer fanden. Symbolfoto

Sein jüngerer Bruder Hermann


Der älteste Sohn Josef absol- besuchte die Bundesgewerbe-
vierte eine Ausbildung in ver- schule Steyr (Abt. Stahl- und
schiedenen Metalltechniken Stanzschnitt, Metalltreiben und
(Stahlschnitt, Gravur an der Gravieren) und widmete sich
HTL Steyr und an der Akade- beruflich der Erzeugung von
Wir gratulieren …
DER TIPP 16 JUNI 2010

BUCH-TIPP

… Univ.-Ass. Mag. Dr. Ursula Rami zum Leopold-Kunschak-Wissenschaftspreis

Am 9. April 2010 wurden Ursula Rami ist gebürtige Vorch-


im Parlament, unter An- dorferin, arbeitete mehr als 10 Jahre
im elterlichen VW-Betrieb und stu-
wesenheit von Persönlich- dierte an der Johannes Kepler UNI
keiten aus Politik, Wirt- Linz Sozialwirtschaft, davon ein Se-
schaft und Wissenschaft, mester in Kapstadt / Südafrika. Die
ausgezeichnete Doktorarbeit mit
„Buen Camino“ die Leopold-Kunschak-
Wissenschaftspreise 2010 dem Titel „Betriebsräte zwischen
– am spanischen neuen Funktionen und traditionellen
verliehen! Erwartungen ihrer Belegschaft“
Jakobsweb Ursula Rami links im Bild stellt industrielle Arbeitsbeziehun-
Reisebericht Vorchdorf war mit Frau Mag. Dr. gen mit der bisher in der wissen-
Bildband Ursula Rami als Preisträgerin auf Geistes-, Sozial- und Wirtschafts- schaftlichen Diskussion weitgehend
Hintergrundinformationen dem Gebiet der Sozialwissenschaf- wissenschaften vergeben. Promi- vernachlässigten Beziehungspro-
von Dr. Klaus Peter ten ehrenvoll vertreten. nente Preisträger der letzten 40 blematik zwischen Belegschaft und
Der Leopold-Kunschak-Preis wird Jahre waren u. a. Jean-Claude Jun- deren gesetzlicher Interessenvertre-
Gehen Sie mit Dr. Peter „sei- jährlich, seit 1965, für herausra- cker, Lech Walesa, Egon Kapellari tung (Betriebsratinstitution) in den
nen“ Jakobsweg von St. Jean- gende Arbeiten auf dem Gebiet der und Kardinal Joseph Ratzinger. Mittelpunkt.
Pied-de-Port nach Santiago de
Compostela am Dienstag, 15.
Juni um 20 Uhr in der
Öffentl. Bibliothek Vorchdorf. Mach dir ein Bild vom Klima!
Malwettbewerb der Raiffeisenbank Salzkammergut Vorchdorf
Wenn die Seele Wan-
derschuhe trägt! Unter diesem Motto stand
der 40. Internationale
„Buen Camino“ - so lautet der Raiffeisen-Jugendwettbe-
Pilgergruß, den sich Pilger am werb.
Jakobsweg zurufen. Buen Bei diesem, in Zusammenarbeit
Camino, das heißt „guten mit den örtlichen Schulen durch-
Weg“, und darin ist alles ent- geführten Malwettbewerb, wur-
halten, was man einander den am 20. Mai in der Bankstelle
wünscht: Vorchdorf der Raiffeisenbank
… dass die Strapazen des Salzkammergut im Rahmen
Weges Tag für Tag gut zu einer Feier mit den Direktoren,
schaffen sind, das Wetter mit- Zeichenlehrern und Eltern die
spielt, die Füße, wenn auch Preise an die Sieger der drei Al-
schmerzend und mit Blasen, tersgruppen übergeben.
ihren Dienst tun, Altersgruppe 1:
… dass man unterwegs wohl 1. David Michlmayr – inzwischen Die Preisträger mit den Raiffeisen-Jugendclub--Betreuerin-
gesonnenen Menschen begeg- auch Bezirkssieger seiner Alters- der Bankstelle Vorchdorf, Susanne Falzeder, nicht am Bild
net, vielleicht mit anderen Pil- gruppe, 2. Sendo Enida, 3. Ronja Sendo Enida und Harald Gielesberger
gern ein Stück des Weges geht, Kuntner-Hochleitner
… dass man auf gastfreundli- Altersgruppe 2: Tretthan, 3. Manuel Schürrer 2. Melanie Holzinger, 3. Harald
che Menschen trifft, immer 1. Fabian Altenhuber, 2. Marvin Altersgruppe 3: 1. Martin Kofler, Gielesberger
eine Unterkunft und etwas zum
Essen findet und
… dass man dem Ziel jeden
Tag näher kommt und schließ- Preise vergeben!
Glückliche Gewinnerinnen beim „Schauwerk“-Gewinnspiel
lich in Freude und Dankbarkeit
beim Heiligen Jakobus in San-
tiago de Compostela ankommt.
Die Sparkasse verloste bei
Öffentliche Bibliothek ihrem Stand während der 3-tä-
Vorchdorf gigen Gewerbeschau ein Spar-
Öffnungszeiten buch mit einer Geschenk-
Di 17 - 18 Uhr einlage von € 100,– sowie 40
Mi 9 - 11 Uhr Bücher „Unser Haus – Richtig
Fr 14 - 17 Uhr bauen, behaglich wohnen“ für
So 9 - 11 Uhr die Erwachsenen und 2 MP4-
vorchdorf@bibliotheken.at Player für die Jugendlichen.
www.vorchdorf.bvoe.at Die Mitarbeiter der Sparkasse
Frau Doris Pamminger (Mitte), Deborah Kastner und Maria
Tel. 07614/6313-20 gratulieren den GewinnerInnen
recht herzlich dazu. Schaumberger mit den Sparkasse-MitarbeiterInnen.
Wir gratulieren …
DER TIPP 17 JUNI 2010

DER AKTUELLE REZEPT-TIPP


von Florian Etlinger, Burgstraße

„Gestern saß ich noch


4655 Vorchdorf

beim Muskateller,
morgen vielleicht schon Apfel-Tiramisu
in Santiago de
Compostela!“

Alles Gute,
dir liebe Andrea,
zum 40er
von deinen Vorchdorfer
FreundInnen!

3.600 Euro-Spende für Alalay


„Alalay“ bedeutet „Mir dieses Projektes übernommen. Zutaten:
ist kalt“. Alalay ist auch Ein jährlicher Betrag garantiert ca 100g getrocknete Apfelscheiben, 3 Eidotter, 120g Zucker,
der Name eines boliviani- die Kosten für Ausbildung und 4cl Apfelsaft, 1 Messerspitze Zimt, 1 P. Vanillezucker,
Unterkunft. 250g Mascarino, 250g Apfelmus, etwas Rum und Obstler
schen Kinderprojektes,
welches von Herrn Walter 1 Pk. Tiramisubiskotten
Darüber hinaus haben sich die etwas Apfelsaft und Rum zum Tränken
Witzany vor einigen Jah- drei gefragt, wie man Alalay ca. 100g Walnüsse gehackt
ren ins Leben gerufen zusätzlich unterstützen kann. In 500ml Obers, steif geschlagen
wurde. den letzten drei Jahren wurden
somit Euro 3600,– durch die Zubereitung:
Alalay bemüht sich das Ver- Teilnahme am Christkindl- Apfelscheiben klein hacken, Eidotter, Zucker, Apfelsaft, Zimt
trauen der bolivianischen Stra- markt und durch den Verkauf
und Vanillezucker schaumig rühren. Mascarino einrühren, Ap-
ßenkinder zu gewinnen, um sie von gebrauchten Büchern an-
felmus und Obstler ebenfalls untermengen, zum Schluss die
schulisch und arbeitstechnisch gespart. Dieser Betrag wurde
auszubilden, damit sie dem nun an einen sichtlich gerühr- Hälfte des Obers unterrühren. Biskotten in Apfelsaft mit etwas
Teufelskreis Armut entfliehen ten Herrn Witzany übergeben. Rum tränken und in eine geeignete Form legen. Die Form wie
können. Das Geld wird für den Wieder- folgt weiter befüllen: getränkte Biskotten, Mascarinomasse da-
aufbau der bolivianischen rauf, mit Äpfeln und Nüssen bestreuen, diesen Vorgang wie-
Marianne Roithner, Sonja Tischlerei, welche durch einen derholen. Schlagobers zum Abschluss mit Nüssen und Zimt
Bammer und Martin Fischer Brand völlig zerstört wurde, bestreuen. Tiramisu über Nacht in den Kühlschrank stellen.
haben Patenschaften für Kinder verwendet.

Wir suchen Rezepte …


… besonders solche, die in die kommende Saison passen.
Als kleines Dankeschön gibt’s für
ein veröffentlichtes Rezept
eine Werberingmünze im
Wert von 20 Euro.
Schicken auch Sie uns Ihr
Lieblingsrezept, zusammen
mit einem Foto von Ihnen!
Der nächste Tipp erscheint
am 15. Juli 2010.

Martin Fischer, Marianne Roithner, Walter Witzany und tipp@werbering-vorchdorf.at


Sonja Bammer
DER TIPP 18 JUNI 2010

Gratulation – Pamet ist Bezirkssieger!

gen Augen der Bewerter. Die


zwei Staffeln der 4.Klasse dür-
fen nun zum Landesbewerb
fahren. Wir freuen uns!

Alter schützt vor


nicht vor athleti-
In der Volksschule Pamet in einem Test unter Beweis stel- Blutung, Knochenbruch, Ver- schem Körper!
Vorchdorf wird auch „Erste len. Anschließend ging es zum brennung, Bewusstlosigkeit,
Hilfe“ groß geschrieben. 6 Staf- Gruppenbewerb. Dabei hatten Hundebiss, …… Mit Einsatz-
feln mit je 6 Kindern nahmen jeweils 3 Schülerinnen und freude und voll motiviert be-
am „Helfi“ – Bezirksbewerb in Schüler gemeinsam bei einem wiesen die tüchtigen Schüler-
Gmunden teil. Zuerst mussten gestellten Unfall diverse Verlet- innen und Schüler ihr Können
sie ihr theoretisches Wissen in zungen zu versorgen wie starke und ihr Wissen unter den stren-

Kirchhamer Kinder erstmals bei Pinguin-Cup


Jedes Jahr findet im Hallenbad
Lenzing ein Schwimmwettbe-
werb statt, zu dem die Volks-
schulen des Bezirkes Gmunden
eingeladen sind. Die Kinder
schwimmen in Staffeln zu je
acht Kindern, gewertet wird das
Gesamtergebnis.
Heuer waren die Kirchhamer
Kinder mit 3 Staffeln vertreten
und erreichten jedes Mal den
Johann Kuntner, der Bronze-
fünften Platz. Auf dem Foto die
medailiengewinner der Body-
erfolgreichen Schwimmer mit
buildingEuropameisterschaft
Susanne Rescheneder von der
Mai 2010 in Wien über seinem
Raiba Kirchham. Wir danken
Sport:
der Raiffeisenbank Salzkam-
Jeder Mensch wünscht sich einen
mergut für die finanzielle Un- gesunden, leistungsfähigen und
terstützung. attraktiven Körper. Im Bereich des
Leistungssportes geht man an die
Grenzen der physischen und psy-
chischen Leistungsfähigkeit. Im
Breitensport hat sich erwiesen,
dass eine Kombination von Kraft
und Ausdauertraining der Erhal-
tung der Gesundheit und des Wohl-
befindens förderlich ist. Kombiniert
mit einer gesunden abwechslungs-
reichen Ernährung sorgt regelmä-
ßiges Training für Wohlbefinden
und Erhaltung und Verbesserung
der körperlichen und geistigen
Leistungsfähigkeit bis in das hohe
Alter. Mein Ziel ist es, möglichst
viele Menschen mit unserem Sport
anzusprechen und zu einer gesun-
den Lebensweise zu motivieren, bei
der regelmäßiger Sport unverzicht-
barer Bestandteil ist.
Vertie- E■ P ■ ■■
fung 6 G
A
E E
L L
RC I ■
■■K A
ME
■ U
T A U GE NH R E
L V E I ■ HA ■R
L I ■ R I O■ ■ T

19
A R I E ■MA

DER TIPP JUNI 2010


■■
■ ■R O T ■B S L
Vogel- Pas- A NN HA V A ■■
ei mit sions- L E I L L ■B Z E
weicher spielort

„Sonnwend-Party“
A G■ L OB I ■K
Schale in Tirol ® Z I N E S ■ L ■ L
A R H E P A ■ E

Rätsel-Lösungswort

■ ■A ■D■■ ■ N
Leber-

beim Gatsby
sekret su0918.11-48
Vorsorgen (1-9)

1 2 3 4 5 6 7 8 9

su0918.11-48 Am Samstag, Zum Vormer-


den 19. Juni, ken: Gatsby-
gibt es vor Sommerfest
dem Gatsby am Samstag,
Name:
auch heuer ein den 31. Juli.
gemütliches
Adresse: Also lasst
Lagerfeuer.
euch das
Mit Grillerei nicht entge-
Ausfüllen, ausschneiden und an rechts unten stehende Adresse und bei einem hen und
bis spätestens 18. Juni 2010 einsenden! Fass Bier wol- kommt ins
Gatsby nach

✃ afrika-
Blume, schall-
Musik: Farb-
verein- Gestalt zuge-
Markt im Salzburger
wüst,
len wir bei
südländischer
Musik Som-
Vo r c h d o r f ,
Eggenberg 22.
nisches
auch durch- stoff,
samt, aus „1001 messene
Mühl- Bischof
Wild- sehr Farb- Gewürz
Nacht“ Arznei- leer, merfeeling er-
Gewürz lässig
leise trostlos (2 W.) viertel † einsam
821 Wir sind täglich
pferd körper menge
Zufluss leben. außer Sonntag
kurze
Verhei- Feld-
zum
Bege-
ratete bahn-
Platten- und Montag ab
Grillmeister
benheit 53 wagen
see
20 Uhr für euch
franz.
eng-
Haupt-
Name Hermann freut
Mehr- stadt von
v. da.
lisch:
zahl- Flüssen
2Ober- sich auf euren
groß
artikel 14 inösterr.

Besuch!
hermann@ gatsby.at
un-
altägypt. Kreuzes- w w w. g a t s b y. a t
förmig,
Königs- Schmiede-
in-
herd
plump
name 7 schrift

Hab-,
Axt
Raff-
8 sucht 3
mehrere
italie-
Orte in
nisch:
Öster-
Haupt-
stadt
Fahr-
von
gast
Gewinner des letzten Rätsels:
Brot
reich Kuba 2 9 Beim letzten Rätsel ist uns lei- Friseurgutschein von Haarmode
gewöhn- der ein Fehler beim Lösungs- Isolde für Ernestine Schuster,
(bontan.) Neben-
keim- licher
Gewebe-
Gebäck
gelbe buhler
frei Wochen-
art wort passiert, es hat natürlich Steig 2, 4816 Gschwandt
2 Narzisse tag
richtigerweise nur 12 Buchsta- Neues Lösungswort links
Steckplatz Saug-
Behälter
für Zu-
für Oster-
Ergeben-
warze Mutter
Rhein- ben gehabt! oben eintragen, Abschnitt ausfül-
satz- heit
b.Säuge- Jesu
Zufluss
eier
karten/EDV tier len, ausschneiden, auf eine Post-

Einlage von € 40,– von der Raiff-


Musik- Sinn- Geschenksparbuch mit einer karte kleben und bis 18. Juni 2010
österr.
stück Wind- bild
Ort der
in
Exkaiserin
für Ausruf
schatten- Weis- einsenden an:
Tirol
† 1989
drei 5 seite 12 heit eisenbank Vorchdorf für Franz
Kfz-Z. tschech.
Kfz-Z. tropi-
Schrift- Stinglmayr, Almegg 8, 4652 Stei- Redaktion Der Tipp, „Preisrät-
Ried im sches
steller,
Imst/TI
Innkreis/OÖ Harz
Präsident 1 11 nerkirchen sel“, Steingartenweg 9, 4655
Friseurgutschein von Salon Koh- Vorchdorf oder Lösungswort
ler für Heinz Diemböck, Al- per E-Mail an: tipp@werbering-
4 meggstr. 23, 4645 Grünau vorchdorf.at
poe-
sauber, zusammen-
Wetter-
Unruhe- tisch: Zier-
flecken- hängende
schutz
stifterin Quelle, pflanze
los
Brunnen Semmeln 10
Hirn-
Kfz-Z.
strom-
Sachsen
bild
9 (Reg.)
(Abk.) 7
türk. schweiz.-
Pracht- Auflösung des DES
letzten Rätsels:
franz.: österr. vor-
skand. Kopf- AUFLÖSUNG
Fleisch- straße
danke! Pop-Sän- nehm Hast RÄTSELS
spieß in Wien Münze schutz ■GLA L E L
RME
gerin L■ E
■ N RRE L
lange,
österr. E I ND
W EE I
H E
schmale
Autor ■RBR E F
I O CEH
†Vertie-
1951 ■■ OE■ P E■
fung
Hermann 6 KE R
M BC
Z■■K
■ U
I ■ E
A B L E
E L
Z A
SG
I L A
N
E
TG
S E
R OE N RHEARU I T
N
■RI MI ■ H
EAL V
EM E LI
Z R
■ T I O
I T A■ T I ■ LE
6 ■■ E
NL
S EO
S■MA
S T ■B
ORS E
N■ R
I A
S■
L
Vogel- Pas- ■■ H NV
I A SA NSN SA E
eiMono-
mit sions-
Abk.: P E
Z NL
A L E■B GE I L
I E R
weicher
gamie spielort
Religion ■K L OMB S■A
I G
8
RA S E O
Schale in Tirol ® BE
■ L I S
G■ LRO DZ
I N L
P E
■ E H I P
SAOADR E■
Z■D
■ N P■■■A O■
Leber-
Krach,
sekret
Radau su0918.11-48
Vorsorgen (1-9)
Gartenarbeit (1-12)
su0918.11-44

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
DER TIPP 20 JUNI 2010

ZU VERMIETEN
ZU MIETEN GESUCHT FS. „Goldener
KLEINANZEIGEN stellplätze, Gartenhütte; mtl. € 680,– +
Handschuh“
BK € 80,–; Tel. 0699/81697542
Vorchd orf-Zentru m: Kleinwohnung, Boxwettkampf in
Vorchdorf!
STELLENANGEBOTE Offenhausen-Wieshäusl: 3 schöne, 37 m2 zu vermieten; Tel. 0680/1224993
-GESUCHE sonnige Baugrundstücke in Ortsrand-
lage, südseitige Ausrichtung in leichter Bad Wimsbach Neyd harting: Vermiete
KFZ Müller in Bad Wimsbach stellt Lehr- Wohnung, schöne ruhige Lage, 75 m2,
Hanglage, Grstfl. 860 m2, 931 m2 und
linge ein – siehe Inserat auf der rechten 30 m2; sowie Zimmer; 0699/10557197 Die Landesmeisterschaft
941 m2 gute Infrastruktur, Anschlüsse
Seite! 2010 und der Bewerb
in der Straße (noch nicht bezahlt). Preis
Firma Spitzbart, Kirchham sucht Tisch- € 54,–/m2 ZU VERKAUFEN „Goldener Handschuh“
ler; 07619/8008 s Real Lambach, Tel. 050100-43012 im Boxen wurden heuer
(Herr König) Wachteleier aus rein biologischer Hal- in Vorchdorf ausgetragen.
B A U G R Ü N D E / LW. G R U N D tung (keine Zucht) zur Jause, Buffet oder
HÄUSER für Gastronomie, auch für Allergiker und In der fast voll besetzten Turn-
EIGENTUMSWOHNUNGEN
Vorchdorf-Fischböckau: 2 schöne, Kinder; Karton mit 10 Stk. € 2,50 ev. Zu- halle boxten in insgesamt 14
ebene Baugrundstücke in guter Lage in Lambach: EFH in Zentrumsnähe mit stellung; Gschwandt 0699/81483989 Kämpfen die Teilnehmer um
der Römerstraße mit durchschnittlich 130 m2 WNfl. im OG und ca. 130 m2 im JAX-Nähmaschine mit Schrank, voll den Sieg. Der Vorchdorfer
775 m2. Kanal- und Wasseranschluss an EG genützt mit Doppelgarage, Heiz-
der Grundgrenze. Preis € 62,–/m2
funktionsfähig; Vollholzmöbel (gezinkt), Mario Herndler holte sich dabei
raum, Abstellräumen und großem Jagd- Antiquitäten zu Schnäppchenpreisen u.a. den Titel des Landesmeisters
s Real Lambach, Tel. 050100-43111 stüberl. Generalsaniert im Jahr 2000 beim Flohmarkt am 19. 6. Auskunft bei 2010 in der Klasse bis 69 kg.
(Frau Krötzl) außer Vollwärmeschutz. Grdfl. 756 m2. A. Regelsberger Tel. 07614/5292
Garten mit angrenzendem Bach, Laube,
Niederholzham/Schwanenstadt: Terrasse und Holzhütte rückseitig. Isolierglasscheiben für Wintergarten ca.
2 schöne Baugrundstücke in neuer Preis € 159.000,– 70 x 200 cm; Tel. 0650/4655727
Wohnsiedlung, südlich ausgerichtet,
s Real Lambach, Tel. 050100-43012
leichte Hanglage mit guter Fernsicht, GESUCHT
(Herr König)
voll aufgeschlossen. Preise: 983 m2
€ 84.538,–; 891 m2 € 57.915,–
ZU VERMIETEN Hallo Hobby-Sänger! Er oder fesche Sie!
s Real Lambach, Tel. 050100-43012 ZU MIETEN GESUCHT Bin Super-Keyboardspieler, 450 Titel im
(Herr König) Programm, jede Musikrichtung. Wer
Vorchd orf: Neubauwohnung, 5 Zi, Ga- möchte mit mir singen? Sepp
Eberstalzell: Grünland in der Ort-
rage, Wintergarten, Kachelofen, zu ver- 0681/13019063
schaft Littring mit 6.409 m2, davon ca.
mieten; Tel. 07614/8132
4.000 m2 Wald und Fischteich mit ca.
2.200 m2 Preis auf Anfrage! Vorch dorf: Suche Nachmieter für ru- KFZ u. ZUBEHÖR
s Real Lambach, Tel. 050100-43012 hige, sonnige Wohnung (Parterre), 98
(Herr König) m2, Garten 250 m2, Terrasse, KFZ-Ab- BMW Z3 (Sportwagen Cabrio), BJ ‘99,
rot, 140 PS, Benzin 1900 ccm, tech-
nisch sehr guter Zustand (Garagen-
auto), kleine Lackfehler, Pickerl und
Bestellkupon ausfüllen, ausschneiden, 3 Euro beilegen (bitte Service gemacht, preiswert; 0699/
10557197; andy-christ@gmx.at
Der Vorchdorfer Mario
zusätzlich in Papier einschlagen, um ein Zerreißen des Ku- Hunday Starex H1: Bus silber metallic,
verts zu verhindern) und im Kuvert einsenden an: 100 PS, 2400 ccm, BJ 11/2000, 7 Sitze, Herndler – Landesmeister
Klima, Motor total überholt, Servo, Air- 2010 in der Klasse bis 69 kg.
Redaktion „Der Tipp“, Steingartenweg 9, 4655 Vorchdorf. bag, … 0699/10557197; andy-christ@
gmx.at
GESCHÄFTLICHE KLEINANZEIGEN bitte auf An-

Sommer-Rabatt: In der nächsten Ausgabe


frage, Tel. 07614/5111-1 oder tipp@werbering-vorchdorf.at

des TIPP (erscheint am 15. Juli) gibt es Klein-


anzeigen zum halben Preis, also € 1,50!

Kupon für Ihre private Kleinanzeige Alle Angaben über Artikel und Preise vorbehaltlich Druck-
Text: fehler! Für beigestellte Inserate und PR-Artikel übernehmen
wir keinerlei Haftung.

I m p r e s s u m :

15. Juli 2010


Nächster TIPP Herausgeber, Medieninhaber: Werbering Vorch-
dorf, Steingartenweg 9, 4655 Vorchdorf.Tel.
07614/5111-1 Fax 5111-3. Vorstandsmitglieder:
Tel. Nr.: Markus Müller, Franz Neuhuber, Gerhard Pölzl;
Franz Amering, Stefan Berner, Elfriede Lüftin-
Anzeigenschluss: ger, Jochen Neustifter, DI Gunter Schimpl, Peter
Keine Anzeigen mit Kennwort! Bitte in Blockschrift schreiben!
Schmalwieser, Karl Windischbauer. Redaktion
Do, 1. Juli 2010 und Gestaltung: Werbegrafik Windischbauer.
Name: Freie Mitarbeiter: Gabriele Eder, Richard Bal-
tipp@werbering- dinger, Klaus und Helga Aschauer; Druck: Lan-
Anschrift: vorchdorf.at desverlag Wels, Linie: zehnmal jährlich

Juli 2010: € 1,50 pro Kleinanzeige


erscheinende Wirtschaftsinformation für Vorch-
dorf und Umgebung.
DER TIPP 21 JUNI 2010

platzierten sich die Judoka der


Judo Kirchham weiterhin erfolgreich! Union Kirchham auf Rang zwei
der Vereinswertung.
Von den 16 angetretenen Sport-
Sieben Medaillen bei den lern konnten 9 einen Podest-
U15 und U20 Staatsmeis- platz erkämpfen. Klassensiege
terschaften in Zeltweg für errangen Beiskammer Rupert
Judo-Union Kirchham! (B/-28kg), Kemptner Florian
(B/-55kg) und Rainer Daniela
Unter acht Teilnehmern (A/-70kg).
schaffte Alexander Pilz heuer Zweite wurden Aignesberger
die Sensation – Gold und damit Simon (B/50kg), Schuster Ale-
Staatsmeister U15 in der Ge- xander (B/+55kg), Beiskammer
wichtsklasse – 36 kg. Lukas (A/73kg) und Loitels-
berger Lukas (A/-55kg). Dritte
Lukas Loitelsberger konnte Sil- Beiskammer Markus (A/-45kg)
ber mit nach Hause nehmen und Pühringer Lukas (B/-
und ist damit Vizestaatsmeister 30kg).
U15 in der Gew.Kl. – 50 kg. Bei den U17 am Vortag waren
Nach vier Ipponsiegen in den Alexander Pilz nach seinem Finalsieg mit seinen stolzen El- vier Aktive am Start. Mit Hage-
Vorrunden scheiterte er im Fi- tern und den Trainern Rupert und Bernhard Beiskammer neder Maximilian (-90kg) stellte
nale nach ausgezeichneter Leis- man auch hier einen Sieger!
tung nur knapp mit einer
Yukowertung.
Bronze erkämpften Markus
Beiskammer, Lukas Beiskam- KFZ Müller in Bad Wimsbach
mer, Daniela Rainer, Christoph

Einzelhandelskaufmann/Frau-Lehrling
Hribernik und Maximilian Ha- stellt ein:
geneder.

für Schwerpunkt Ersatzteile


Ein ausgezeichnetes Ergebnis
für den Kirchhamer Judo-
Nachwuchs auch beim inter-

Karosseriebautechniker/in-Lehrling
nationalen Turnier in Straß- und
walchen!
Unter den 274 Teilnehmern aus
44 Vereinen und 4 Nationen

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto an:
Frau Inge Müller, Müller Kraftfahrzeug GmbH, Au 54,
4654 Bad Wimsbach-Neydharting
oder per E-Mail an: mueller@kfz-mueller.at

4654 Bad Wimsbach, Au 54, Tel. 07245/25230


Wir wünschen unserer lang-
jährigen Mitarbeiterin
Hildegard Lichtenwanger zur
Pensionierung alles Liebe,
das Team von Elektro Payrhuber.
DER TIPP 22 JUNI 2010

UNSER MOUNTAINBIKE-TIPP

Mountainbiketour Saiherbachalm
Schwierigkeit: 1 von 5
Panorama:3 von 5
Ausgangsort: Mitterweißenbach
(Bad Ischl)
Kilometer: 18,7
Höhenmeter: 575
Asphalt: 7,57 km
Am Gipfel des Schneerösel-
kogels – bei Schönwetter
Schotter, Forstweg: 8,43 km
herrlicher Blick auf das
Trail: 2,72 km
Dachsteinmassiv!
Tourdauer: ca. 2 Stunden
Wegbeschreibung:
Bahnhof Mitterweißenbach
(bei Bad Ischl). Bei der Haupt-
straße links Richtung Bad Ischl
abbiegen und der Hauptstraße
folgen. Nach ca. 1 km rechts in Die unbewirtschaftete Saiherbachalm.

eine schlecht asphaltierte


Saiherbachalm Straße (Beschilderung: Saiher-
Mitterweißenbach
bachalm Tour) einbiegen. Bald
geht es auf Schotter weiter. Bei
Am Trail nach Bad Ischl.
den Abzweigungen immer dem
BH Hauptweg folgen. Bei einem
Schneerö-
selkogel Steinbruch Steinbruch vorbei die nächste
rechts. Nach einer Weile fahren bis wir am Bahnhof Bad Ischl
wir unterhalb der Saiher- angelangt sind. Mit dem Zug
bachalm vorbei die nächste ge- nach Mitterwei-
radeaus, bis wir am Schneerö- ßenbach.
Roith
Jainzenberg selkogel (Umkehrpunkt) an-
N gelangt sind. Dort werden wir Wir, der
mit einem schönen Ausblick RC Moun-
auf Bad Ischl und den Dach- tainking,
stein belohnt. Wieder zurück würden uns

BAD ISCHL
bis zur Saiherbachalm, hier je- sehr freuen, wenn uns auch mal
doch rechts den Karrenweg eine Dame auf unseren Touren
BH nach Bad Ischl abfahren. begleitet.
Immer den Beschilderungen vorstand@mountainking.info
(Saiherbachalm-Tour) folgen, http://www.mountainking.info

Erstes Vorchdorfer „Drei-Schläger-Turnier“


Drei verschiedene Sport- wird noch am Tenniscourt um
arten – drei Schläger und Punkte gekämpft. Gespielt wer-
drei unterschiedliche den in einer Damen- und Her-
Bälle. Erstmals ermittelt renklasse, wobei jeweils ein
Vorchdorf den „Racket- Bewerb für Vereinsspieler und
meister“ beim Drei-Schlä- einer für Hobbyspieler stattfin-
ger-Turnier. det. Teilnahmeberechtigt ist
In Zusammenarbeit mit der jeder Einwohner Vorchdorfs
Marktgemeinde Vorchdorf und bzw. Mitglied in einem Vorch-
den drei UNION Sektionen dorfer Verein.
Unterschiedliche Schläger und Bälle werden beim Drei- Vielseitigkeit, Ausdauer und
Schläger Event benötigt: v.l.n.r.: Harald Starl, Waltraud Kron-
Badminton, Tennis und Tisch-
natürlich viel Spaß erwartet die
steiner und Rudolf Rumpl.
tennis findet die Premiere am
Samstag, den 17. Juli 2010 (ab Teilnehmer. Anmeldungen sind
9 Uhr, Sporthalle) statt. Disziplinen werden addiert und wird mit dem kleinsten Ball. bis 9. Juli am Tennisplatz oder
In jeder Sportart werden je ein der Gesamtsieger steigt in die Nach Tischtennis folgt Bad- unter der Mailadresse
Satz bis 21 gespielt – alle drei nächste Runde auf. Begonnen minton und zum Abschluss starl@badminton.at möglich.
DER TIPP 23 JUNI 2010

Teilnehmerrekord beim 29. Vorchdorfer Pfingstlauf


Foto: Laufsport Sperrer
Der Vorchdorfer Pfingstlauf am
22. Mai, gleichzeitig der 3.
Lauf des Traunviertler Lauf-
cups, wurde auch heuer wieder
am Sportplatz bzw. im Haid-
holzgelände mit heuer erstmals
über 300 Startern abgehalten.
Der flache naturnahe Rundkurs
mit Start und Ziel am Sport-
platz, der bei den Läuferinnen
und Läufern sehr großen An-
klang findet, war dreimal zu
durchlaufen.

Spannend verlief der Hauptbe-


werb, den der Cupführende
Christian Summereder (LC
MKW Hausruck) ganz knapp
vor Ernst Zehetner (Sportunion Vorchdorfer Markt-
Neukirchen bei Lambach) und meister wurde
Josef Dißlbacher (LCAV Dou- überrraschend der
brava) für sich entscheiden Badmintonspieler
konnte. Günter Kofler vor
Markus Wieser und
Bei den Damen siegte die Fa- Johannes Radner.
im Bild v.l. Bgm. G. Schimpl, die besten VorchdorferInnen E. Itzenberger
voritin und Cupführende Ma- Bei den Damen
nuela Kastner (Cofain699) vor (3.), Daniela Jurjan (1.), Elfriede Gillhofer (2.), Teresa Lindinger (4.), Mo- siegte Daniela Jur-
der Vorchdorferin Daniela Jur- nika Eichinger (5.); Harald Agostini; Alfred Ettlinger (4.), Reinhard Weber jan vor Elfriede
jan (Union Vorchdorf) und Eva (5.), Günter Kofler (1.) und Johannes Radner (3.). Nicht am Foto der Gillhofer und El-
Tretter (ASKÖ Marchtrenk). 2.platzierte Markus Weber. Weitere Fotos auf: www.vorchdorfonline.at friede Itzenberger.

Abenteuerlicher Rad-Hinder- Training mit Vitaly Klitschko


nis-Parcours
Die AUVA führte zur Ver-
besserung der Radfahr-Si-
cherheit der Pameter
Schüler einen kostenlosen
Radworkshop durch.
Der Radworkshop ist ein Fahr-
sicherheitstraining, das die
AUVA entwickelt hat. Es soll
die Freude der Kinder am Rad-
Auch Spaß gemacht hat den
fahren und an Bewegung, Ge-
Kindern der Radworkshop!
schicklichkeit, Gleichgewicht
und Koordination ebenso för-
dern wie das Wissen über die erziehung und Unfallpräven-
technische Ausrüstung des ei- tion erhielten die Eltern ein
genen Fahrrads und die Bedeu- Zeugnis über den Zustand des
tung des Radhelms. Rades und Radhelms ihres Kin-
Alle grundlegenden Elemente des. Außerdem gab es Gut- Judith Sulzner (amtie- Für die beiden Vorchdorfer war
des Radfahrens werden den scheine der Sicherheitsaktion rende Europameisterin im das natürlich ein riesen Erleb-
Kindern in spielerischer Form von AUVA und Intersport für nis, einer Boxlegende gegen-
Semikontakt-Kickboxen -
vermittelt. Vielfältige Ge- ein Radservice und einen Rad- überzustehen!
schicklichkeits- und Hindernis- 57kg) und Mario Hernd-
helm. ler (amtierender „Ein echt netter Kerl“, fanden
parcours, Zielbremsübungen, Judith und Mario!
Schneckenrennen sowie Rad- Danke an die Firma „Terra Landesmeister im Boxen - Klitschko bereitete sich auf sei-
und Helmsicherheits-Checks Verde“, die den Parkplatz ihres 69kg) durften am 20. Mai nen in Gelsenkirchen stattfin-
standen am Programm. Firmenareals kostenlos zur Ver- bei einem Training von Vi- denden WM-Kampf vor!
Zur Förderung der Sicherheits- fügung stellte. taly Klitschko dabei sein!
DER TIPP 24 JUNI 2010

Vorchdorfer
Tischtennis-
Landesmeister
Tolle Erfolge gab es für
zwei Vorchdorfer Tisch-
tennis-Talente in den ver- JOʼs RESTAURANT & PARTYSERVICE, 07614 21266 oder 0676 6309604
gangenen Wochen:
Christian Spindler und ➭ jeden Dienstag frische Muscheln – all you can eat
Eva Wimmer holten sich ➭ So, 13. 6. Vatertags-Menü
in ihrer Altersklasse den ➭ ab Di, 22. 6. Exotische Woche Känguru, Gnu, Zebra, Krokodil …
Landesmeistertitel im
Einzel. ➭ Do, 24. 6. ab 18 Uhr: 6zumEssen Exotic-Grillen € 19,–
➭ So, 27. 6. ab 9 Uhr: Sommer-Brunch im Garten – Frühstücks- und
Mittagsbuffet € 12,50

GASTHAUS HINTERREITNER, Tel. 07614 6254, www.ghhinterreitner.at

➭ Wir zaubern den Sommer auf Ihren Teller!


Leichte, mediterrane Küche und hoffentlich angenehme
Gastgartentemperaturen erwarten Sie im Monat Juni bei uns.
Wir freuen uns, Ihnen verschiedene Pastavariationen, mediterrane Fischge-
richte sowie knackig-frische Salatkombinationen anbieten zu können.

Eva Wimmer und Christian


Sehr gerne begrüßen wir Sie in unserem schattigen Gastgarten oder unseren gemütlichen Gaststuben.

Spindler

Am 2. Mai fanden die U18-Lan- GASTHAUS KIRCHENWIRT, 07614/51470


US
THA N-
GAS HE
desmeisterschaften in Vorch-
C
KI R T
➭ jeden Donnerstag bei Schönwetter ab 18 Uhr Grillabend!
WIR
dorf statt. Dabei gab Christian
Spindler, der ab der kommen- ➭ Mo/Mi/Do/Fr: Mittagsmenü um € 6,50
den Saison mit Wels in der
Bundesliga spielen wird, eine ➭ Fr/Sa: Backhenderl
gelungene Abschiedsvorstel- ➭ Jede Pizza bei Abholung € 6,50
lung. Er holte sich den Sieg im
Einzel (3:0 im Finale gegen den Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Fam. Eder!

Linzer Coufal) und im Mixed


Doppel, sowie einen zweiten

GATSBY, Tel. 0664/3380066, www.gatsby.at


Platz im Burschen Doppel.
Zwei Wochen später konnte
sich Eva Wimmer bei den U11- ➭ Sa, 19. Juni: Sonnwend-Party mit Grillerei und
Landesmeisterschaften in Linz Bier vom Fass
ebenfalls in allen Bewerben
einen Finalplatz erkämpfen. Sie ➭ Zum Vormerken:
gewann das Einzel mit einem Sa, 31. Juli Gatsby-Sommerfest
3:0-Erfolg gegen die Katsdor- www.gatsby.at
ferin Oberfichtner und belegte
im Mixed Doppel und im Mäd-
chen Doppel mit der Vorchdor-
ferin Sophie Pöll den zweiten
Rang. GASTHOF ZIEGELBÖCK, 07614 6335, www.hoftaverne.at

Die erfolgreichen Vorchdorfer ➭ 5. - 11. Juli: Steak und Salat!


Nachwuchssportler trainieren
noch bis Ende des Schuljahres Steaks vom heimischen Rind und Kalb und knackige
am Freitag von 17.30 bis 19.00 Salate erwarten Sie in dieser Woche.
Uhr, ab Schulbeginn soll mit
Reservieren Sie bitte Ihren Tisch unter 07614/6335.
einer neuen Gruppe gestartet
werden. Interessierte Kinder ab www.hoftaverne.at
8 Jahren können schon jetzt ein
Schnuppertraining in der Turn-
halle besuchen.