Sie sind auf Seite 1von 3

ONLINE - GRAMMATIK http://www.mein-deutschbuch.

de

Verben mit einer Direktiv-Ergänzung

1) Was man über Verben mit einer Direktiv-Ergänzung wissen sollte.

Verben mit einer Direktiv-Ergänzung geben eine Ortsveränderung von Ort A nach Ort B an. Diese Verben haben

kein Akkusativ-Objekt! Das Fragewort zu diesen Verben lautet "Wohin". In der Antwort können sowohl

• Präpositionen mit Dativ


o Wohin gehst du? - Zu Martina.
o Wohin fährt Gerd? - Nach Hamburg.

• als auch Wechselpräpositionen + Akkusativ stehen!

o Wohin gehst du? - In den Keller.


o Wohin fährt Gerd? - An den See.

Auf eine Wechselpräposition folgt der Akkusativ!

Position 1 Verb Subjekt Direktiv-Ergänzung

Wohin fährt Oscar?

ans Meer.
nach Amsterdam.
Er fährt in die Türkei.
zum Arzt.

auf die Seychellen.

• Die W-Frage der Direktiv-Ergänzung lautet wohin.


• Die Verben haben zwei Ergänzungen: Nominativ + Direktiv-Ergänzung!!!
• Die Direktiv-Ergänzung wird mit einer lokalen Präposition eingeleitet.
• Es handelt sich dabei entweder um eine Präposition mit Dativ (nach, zu)

• oder um eine Wechselpräposition (an, auf, in, hinter, ...).


• Eine Wechselpräposition verlangt in einer Direktiv-Ergänzung den Akkusativ.

• Nur wenige Verben haben eine Direktiv-Ergänzung.

Subjekt + Prädikat + Präposition (Dativ- oder Wechsel- + Akkusativ).

• Alternativ zu einer lokalen Präposition können ebenso lokale Adverbien als Direktiv-Ergänzung
eingesetzt werden.

Dieses Arbeitsblatt ist urheberrechtlich geschützt Quelle: http://www.mein-deutschbuch.de


1
ONLINE - GRAMMATIK http://www.mein-deutschbuch.de

2) Verben mit einer Direktiv-Ergänzung

Es gibt folgende Verben mit einer Direktiv-Ergänzung:

Infinitiv Nominativ Verb Direktiv-Ergänzung

eilen Christian eilt zu seinem Geschäftstermin.

fahren – ä - Michaela fährt mit dem Fahrrad zum Bahnhof.

fliegen Wir fliegen im Dezember nach Südamerika.

gehen Die Studenten gehen nach den Vorlesungen in die Kneipe.

gelangen Schließlich gelangt man zur Kapelle.

kommen Martin kommt täglich zu spät zum Unterricht.

laufen – äu - Der Mann läuft von Athen nach Berlin.

rennen Das Mädchen rennt 10 Mal um den Sportplatz.

springen Die Kinder springen über den schmalen Bach.

steigen Mein Mann steigt nicht gern aufs Dach.

ziehen Mein Nachbar zieht im Sommer nach Düsseldorf.

Siehe zum Vergleich die Verben mit einer Akkusativ- und Direktiv-Ergänzung

Siehe zum Vergleich die Verben mit einer Situativ-Ergänzung

3) Die W-Frage "woher"

Die W-Frage " Wohin " fragt nach einer Ortsveränderung von Ort A nach Ort B.

Die W-Frage " Woher " fragt nach der umgekehrten Ortsveränderung von Ort B nach Ort A. (Die sprechende

Person ist immer in Ort A.) Das dazugehörige Verb heißt "kommen".

• Woher kommst du? - Ich komme aus den USA.

• Woher kommst du gerade? - Ich komme gerade vom Arzt.

4) Die W-Fragen wohin, wo und woher im Vergleich

Jedes Verb hat eine bestimmte W-Frage:

Wohin-Verben Wo-Verben Woher-Verben

an|kommen arbeiten
bringen fahren fallen
sich befinden bleiben
fließen fliegen führen
fahren finden
gehen laufen legen kommen
gehen geschehen
reisen rennen schicken stammen
landen sein
senden tragen um|ziehen
statt|finden treffen
werfen ...
wohnen ...

Dieses Arbeitsblatt ist urheberrechtlich geschützt Quelle: http://www.mein-deutschbuch.de


2
ONLINE - GRAMMATIK http://www.mein-deutschbuch.de

Die W- Frage "Wohin" fragt nach der Richtung.


Die W- Frage "Wo" fragt nach dem Ort.
Die W- Frage "Woher" fragt nach der Herkunft.
Ändert sich die W-Frage, so ändert sich auch die dazugehörende Präposition. Im Einzelnen gibt es viele
Möglichkeiten. Die Wichtigsten zeigt folgende Tabelle auf:

• Wohin gehst du? - Ich gehe zu Peter / zum Arzt.


• Wo bist du? - Ich bin bei Peter / beim Arzt.
• Woher kommst du gerade? - Ich komme gerade von Peter / vom Arzt.

verschiedene Orte Wohin geht ...? Wo ist ...? Woher kommt ...?

zu Peter bei Peter von Peter


Personen
zum Arzt beim Arzt vom Arzt

nach Amsterdam in Köln aus London


Städtenamen
nach Bremen in Mannheim aus Moskau

nach Belgien in Italien aus China


Länder/Kontinente
nach Südamerika in Afrika aus Asien

in die Türkei in der Türkei aus der Türkei


Länder mit Artikel
in die USA in den USA (Plural!) aus den USA

ländliche Region aufs Land auf dem Land vom Land

auf die Insel Sylt auf der Insel Sylt von der Insel Sylt
Inseln
auf die Seychellen auf den Seychellen von den Seychellen

auf den Mont Blanc auf der Zugspitze vom Mont Blanc
Bergnamen
auf das Matterhorn auf dem Matterhorn vom Matterhorn

in die Alpen in den Alpen (Pl.) aus den Alpen


Bergregionen
in die Eifel in der Eifel aus der Eifel

ans Meer am Meer vom Meer


Gewässer an den Rhein am Rhein vom Rhein
an den Bodensee am Bodensee vom Bodensee

in den Supermarkt im Supermarkt aus dem Supermarkt


in den Park im Park aus dem Park
in den Wald im Wald aus dem Wald
geschlossene Räume
ins Kino im Kino aus dem Kino
ins Theater im Theater aus dem Theater
in die Kirche in der Kirche aus der Kirche

auf die Post auf der Post von der Post


auf die Bank auf der Bank von der Bank
auf den Bahnhof auf dem Bahnhof vom Bahnhof
öffentliche Gebäude
auf den Marktplatz auf dem Markt vom Markt
auf das Konzert auf dem Konzert vom Konzert
auf das Rathaus auf dem Rathaus vom Rathaus

Hause nach Hause zu Hause von zu Hause

Dieses Arbeitsblatt ist urheberrechtlich geschützt Quelle: http://www.mein-deutschbuch.de


3