Sie sind auf Seite 1von 4

Leitbild Swiss Olympic

Dachverband des privatrechtlich organisierten Bereichs des


Schweizer Sports und Nationales Olympisches Komitee

Erlassen vom Sportparlament am 16. November 2012 im


Haus des Sports in Ittigen Bild: Keystone
Unsere Vision
Die Schweiz lebt die olympischen Werte Höchstleistung, Respekt und Freundschaft.

Unsere Hauptaufgaben
▪ Als Dachverband unterstützen und stärken wir die Mitgliedverbände und damit den Schweizer Sport in all
seinen Facetten.

▪ Wir verbreiten und verankern die olympischen Werte (Höchstleistung, Respekt, Freundschaft) in der Gesell-
schaft, insbesondere in den Schulen.

▪ Wir schaffen die bestmöglichen Voraussetzungen um sportlichen Erfolg auf internationaler Ebene zu reali-
sieren.

▪ Wir vertreten die Interessen des privatrechtlichen Bereichs im Schweizer Sport und setzen uns für dessen
gesellschaftliche Anerkennung ein.
Unser Verständnis
▪ Im Zentrum unserer Überlegungen und unseres Handelns steht die Förderung des Sports.

▪ Wir anerkennen die Autonomie unserer Mitgliedverbände und die Vielfalt der Sportarten.

▪ Wir verstehen uns als kunden- und leistungsorientierter Dienstleister für unsere Mitgliedverbände, der
verbandsübergreifende Lösungen und Instrumente anbietet, wo diese besser und effizienter zum Ziel füh-
ren als wenn jeder Verband für sich selbst eine Lösung sucht.

▪ Wir erbringen unsere Dienstleistungen effizient und mit dem Ziel, dass von jedem Franken so viel wie
möglich dem Schweizer Sport zu Gute kommt.

▪ Wir finanzieren uns über Beiträge der Sport-Toto-Gesellschaft, der öffentlichen Hand und aus der Privat-
wirtschaft.

▪ Wir arbeiten gezielt und individuell mit den Mitgliedverbänden zusammen, um die Chancen für Spitzen-
leistungen an Olympischen/Paralympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften, World Games oder
anderen Wettkämpfen mit höchstem Stellenwert zu erhöhen.

▪ Wir führen die Schweizer Olympia-Delegationen erfolgsorientiert.

▪ Wir unterstützen über die Stiftung Schweizer Sporthilfe Sportlerinnen und Sportler in Absprache mit den
Mitgliedverbänden auch finanziell.

▪ Wir unterstützen die nicht am Leistungssport orientierten Bereiche der Mitgliedverbände bedürfnisgerecht.

▪ Wir vermitteln zu Gunsten unserer Mitgliedverbände Management-, Führungs-, Ethik- und Kommunikati-
onskompetenz.

▪ Wir engagieren uns für einen sauberen, respektvollen, fairen und erfolgreichen Sport sowie gegen Doping,
Korruption und Gewalt.

▪ Wir unterstützen das Bundesamt für Sport in der Entwicklung von Förderinstrumenten für den Kinder-,
Jugend- und Erwachsenensport.
Unsere Interessensvertretung in allen relevanten
Dialoggruppen
▪ Wir vertreten die übergeordneten Interessen des privat-rechtlichen Sports und repräsentieren in nationa-
len und internationalen Gremien die schweizerisch olympische Bewegung.

▪ Wir tragen die Interessen des Sports in Politik, Wirtschaft sowie Gesellschaft und setzen uns für die konkre-
te Unterstützung des Sports und dem Leben der olympischen Werte ein.

Unsere Unternehmenskultur
▪ Wir bewegen uns und suchen mit Engagement, Können und Innovationsbereitschaft bedürfnisgerechte
Lösungen zu Gunsten eines erfolgreichen Schweizer Sports, gelebter olympischer Werte und starker
Mitgliedverbände.

▪ Wir treten als Arbeitgeber im Inneren und gegenüber unseren Partnern und der Öffentlichkeit fair, integer,
verlässlich und transparent auf.