Sie sind auf Seite 1von 2

SIMATIC S7-Block Privacy

V1.0 SP4
SECURITYHINWEISE
Siemens bietet Produkte und Lösungen mit Industrial Security-Funktionen an, die den
sicheren Betrieb von Anlagen, Systemen, Maschinen und Netzwerken unterstützen.
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist
es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und
kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die
Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts.
Der Kunde ist dafür verantwortlich, unbefugten Zugriff auf seine Anlagen, Systeme,
Maschinen und Netzwerke zu verhindern. Systeme, Maschinen und Komponenten sollten
nur mit dem Unternehmensnetzwerk oder dem Internet verbunden werden, wenn und soweit
dies notwendig ist und entsprechende Schutzmaßnahmen (z. B. Nutzung von Firewalls und
Netzwerksegmentierung) ergriffen wurden.
Zusätzlich sollten die Empfehlungen von Siemens zu entsprechenden Schutzmaßnahmen
beachtet werden. Weiterführende Informationen über Industrial Security finden Sie unter

http://www.siemens.com/industrialsecurity

Die Produkte und Lösungen von Siemens werden ständig weiterentwickelt, um sie noch
sicherer zu machen. Siemens empfiehlt ausdrücklich, Aktualisierungen durchzuführen,
sobald die entsprechenden Updates zur Verfügung stehen und immer nur die aktuellen
Produktversionen zu verwenden. Die Verwendung veralteter oder nicht mehr unterstützter
Versionen kann das Risiko von Cyber-Bedrohungen erhöhen.
Um stets über Produkt-Updates informiert zu sein, abonnieren Sie den Siemens Industrial
Security RSS Feed unter

http://www.siemens.com/industrialsecurity

ALLGEMEINE HINWEISE
Die SIMATIC S7-Block Privacy-Applikation dient zum Ver- und Entschlüsseln von
Bausteinen und Quellen.

S7-Block Privacy
 wird im STEP 7 Verzeichnis (im Verzeichnis S7BLP) installiert und lässt sich
innerhalb des SIMATIC Manager aus dem Kontextmenü eines Baustein-Ordners
starten.
 verschlüsselt Bausteine, die dann auf eine CPU geladen werden (die CPU
muss zur korrekten Abarbeitung einen passenden Firmwarestand implementiert
haben).

1 Installationshinweise
1.1 Voraussetzungen

Für die Installation von S7-Block Privacy wird STEP 7 ab V5.5 vorausgesetzt.

1.2 Installation

S7-Block Privacy 1.0 SP4 wird installiert durch Ausführen von Setup.exe.
Bitte folgen Sie den Anweisungen des Setup-Programms.
Die Applikation S7-Block Privacy steht nur in den Menüsprachen Deutsch und Englisch zur
Verfügung.

2 Benutzungshinweise
2.1 Allgemeine Hinweise

 Der Aufruf der Applikation S7-Block Privacy ist in den SIMATIC Manager integriert.
Der Aufruf erfolgt immer im Kontextmenü des Baustein-Ordners (Menüpunkt
"Bausteinschutz..."), damit ist für die aufgerufene S7-Block Privacy-Instanz das STEP 7-
Projekt und das S7-Programm festgelegt.
Wenn beim Aufruf von S7-Block Privacy für ein anderes S7-Programm schon eine S7-
Block Privacy-Instanz vorhanden ist, werden die neuen Parameter (STEP 7-Projekt und
S7-Programm) an das laufende Programm übergeben.
 S7-Block Privacy unterstützt Funktionsbausteine (FB) und Funktionen (FC).
 Die CPU/PLC muss folgende Mindestausgabestände besitzen:
o CPU 3xx: ab Firmwarestand V3.2
o CPU 4xx: ab Firmwarestand V6.0
o SINUMERIK PLC: ab V4.7
 Sie können Bausteine für SIMATIC-Systeme, SINUMERIK-Systeme oder für beide
Systeme zusammen verschlüsseln. Der Schutz des MC7-Bausteins ist jedoch
optimal, wenn Sie nur eines der beiden Systeme anwählen.
 Nach der Verschlüsselung liegen die Bausteine/Quellen bereits verschlüsselt in den
Datenbanken eines STEP 7-Projekts.
 Verschlüsselte Bausteine/Quellen können mit früheren Versionen von STEP 7 nicht
bearbeitet werden (Aufruf, Instanziierung, etc.).
 Die Applikation S7-Block Privacy ist nur in Verbindung mit dem SIMATIC Manager
lauffähig. Wird der SIMATIC Manager beendet, beendet sich auch S7-Block Privacy.
 Verschlüsselte Bausteine sind nicht von S7-PLCSIM simulierbar.

1.1 Was ist neu in V1.0 SP4?


Die 64 Bit-Betriebssysteme MS Windows 10 Pro und Enterprise, MS Windows Server 2012
sowie MS Windows Server 2016 werden unterstützt.

2.2 Online-Hilfe
Die Online-Hilfe mit detaillierten Informationen zu S7-Block Privacy finden Sie auf die
Windows-übliche Weise innerhalb des Programms (aufrufbar mit F1 oder über die
Schaltfläche "Hilfe").