Sie sind auf Seite 1von 40

Grundlagen der Mikrobiologie!

Karin Römisch!
!
!Sekretariat: Frau Gonzalez!
! !Geb A1.5, EG, E7!
! !vormittags 7:45-8:45!
! !nachmittags 13:30-16:30!
!e-mail: k.roemisch@mx.uni-saarland.de!
Brock Mikrobiologie !
13. aktualisierte Auflage 2013!
!
!Vorlesung: !Do 8:30h!
! ! ! !Fr 10:15h!
! ! ! !HS 2 in B2.1!
!
!Klausur: ! !31.07.2014, 10:00h !
Mikroskopierraum (Praktikumsgebäude)!
Karin Römisch:!
seit Herbst 2008 an der UdS!
Studium in Konstanz, Promotion Heidelberg!
Postdoc in Berkeley/Kalifornien!
Forschungspositionen in London, Cambridge, Trento!
!
!
!
!
Forschung: Qualitätskontrolle von sekretorischen Proteinen!

Saccharomyces!
cerevisiae!
Was will die
Mikrobiologie?
Mikrobiologie in der Presse!
Todesfälle durch Infektionen steigen
Gefahr durch Antibiotikaresistenz!
Händewaschen!
Folgen des Klimawandels!
HPV-Impfung!
HIV Heilung!
!
Quellen: Zeit, Süddeutsche, Spiegel, Ökotest!
Saarbrücker Zeitung, BBC, New York!
Times!
aktuelle Forschung in der Mikrobiologie:!

Suche nach neuen Antibiotika!


!
Die Mikrobenpopulation des Menschen!
!
"Darm mit Charme"!
!
!
!
Mikrobiologie im täglichen Leben:!

Verschreibung & Einnahme von Antibiotika!


Wiederauftreten 'alter' Infektionskrankheiten!
!(Bsp: TB) & Umgang damit!
Magengeschwüre
Herstellung von Bier & Käse!
Vorlesungsprogramm!
Mikrobiologie in der Presse!

Todesfälle durch Infektionen steigen


Gefahr durch Antibiotikaresistenz!
Händewaschen!
Folgen des Klimawandels!
HPV-Impfung!
HIV Heilung!
!
Mikrobiologie in der Presse!
Statistisches Bundesamt Wiesbaden, 2013:!
!
Todesfälle durch Infektionen steigen!
im Jahr 2012 um 10% gegenüber Vorjahr !
Mikrobiologie in der Presse: !
Antibiotikaresistenzen!
Mikrobiologie in der Presse: !
Antibiotikaresistenzen!
Mikrobiologie in der Presse:!
multi-antibiotika-resistente Bakterien in Geflügel!

Staphylococcus aureus: !
gram-positives Bakterium!
Mikrobiologie in der Presse: !
Händewaschen!

"Aktion saubere Hände", WHO seit 2008!


Mikrobiologie in der Presse: !
Händewaschen!
"Aktion saubere Hände", WHO seit 2008!
Mikrobiologie in der Presse:!
Folgen des Klimawandels, positiv!

Klimawandel senkt Risiko für Bilharziose


(ausgelöst durch Pärchenegel Schistosoma)!
in Afrika, weil es in vielen Teilen des!
Kontinents zu warm für die Wirtsschnecken!
wird!
Mikrobiologie in der Presse:!
Folgen des Klimawandels, negativ!

Klimawandel erhöht Risiko für neue


Infektionskrankheiten!
Mikrobiologie in der Presse: HPV-Impfung !

verursacht Gebärmutterhalskrebs,
Darm- & Mundtumore!
Mikrobiologie in der Presse: HPV-Impfung!

Michael !
Douglas!

leere HP-Virushüllen!
Mikrobiologie in der Presse: !
HIV Heilung!
Mikrobiologie in der Presse: !
HIV Heilung!
aktuelle Forschung in der Mikrobiologie:!

Bioprospecting: Antibiotika, anderes Nützliches!


!
Die Mikrobenpopulation des Menschen!
!
"Darm mit Charme" - Giulia Enders!
!
!
!
aktuelle Forschung: Bioprospecting!

prospecting = nach Gold suchen!


!
bioprospecting: Suche nach nützlichen,
!organischen neuen Verbindungen in der Natur;!
!durch Sammeln von Organismen und deren!
!biochemische & genetische Untersuchung!
!
Beispiele: Taq Polymerase!
Hymenosetin!
Bioprospecting: !
Taq Polymerase!
thermophiles Bacterium Thermus !
aquaticus wurde in den 1960ern im !
Yellowstone Nationalpark isoliert !
überlebt bis 100°C!
!
!
!
20 Jahre später:!
!
Kary Mullis entwickelt!
!
polymerase chain reaction !
! (PCR) zur DNA!
Amplifikation mit !
Taq DNA polymerase!
Nobelpreis 1993!
Bioprospecting: !
Taq Polymerase!

20 Jahre später:!
Kary Mullis entwickelt!
polymerase chain reaction !
(PCR) zur DNA!
Amplifikation mit !
Taq DNA polymerase!
Nobelpreis 1993!
Bioprospecting: !
Hymenosetin, ein neues Antibiotikum!

Hymenoscyphus pseudoalbidus,!
eingeschleppt aus Japan, !
verursacht Eschensterben in !
Europa!

Marc Stadler et al., !


Helmholtz-Institut Braunschweig,!
versuchten, Virulenzfaktoren zu!
identifizieren, und fanden!
Hymenosetin!
(Phytochemistry, April 2014)!
Bioprospecting: !
Hymenosetin, ein neues Antibiotikum!
(1) (2)!
Hymenosetin (1) ähnelt !
spezifischen Antibiotika (2)!

und wirkt selbst gegen!


methicillin-resistenten!
Staphylococcus!
aureus!!
aktuelle Forschung in der Mikrobiologie:!

!
!
Die Mikrobenpopulation des Menschen!
!
!
!
!
Mikrobiologie in der
Presse:!
Mikroben & Menschen!
Mikrobiologie in der
Presse:!
Mundflora!
Mikrobiologie in der
Presse:!
Darmflora!
aktuelle Forschung in der Mikrobiologie:!

Bioprospecting: Antibiotika, anderes Nützliches!


!
Die Mikrobenpopulation des Menschen!
!
"Darm mit Charme" - Giulia Enders!
!
!
!
Mikrobiologie in der Presse:!
menschliche Darmflora!
aktuelle Forschung: !
menschliches Darm Mikrobiom! Bifidobacterium!

http://mymicrobes.eu!
jeder Mensch hat ca. 2kg Mikroben in/an sich,
die meisten davon im Darm (400-1000
verschiedene Spezies)!
spielen eine wesentliche Rolle in entzündlichen
Darmkrankheiten, Fettleibigkeit, Arthritis! Lactobacillus!
Metagenomsequenzierung von 22 Probanden
ergab nur 3 verschiedene Typen von
mikrobiellen Darm-Gemeinschaften!
Wiederholung des Projekts mit 5000 Probanden
weltweit !
Preisverfall der Sequenzierung:! Escherichia coli!
95.3 Mio $ pro Humangenom 2001!
1000 $ pro Humangenom heute (Illumina)!
Mikrobiologie im täglichen Leben:!

Verschreibung & Einnahme von Antibiotika!


!
Wiederauftreten 'alter' Infektionskrankheiten!
!(Bsp: TB) & Umgang damit!
!
Magengeschwüre
!
Herstellung von Bier & Käse!
Grundvorlesung SS 2015
Brock: Mikrobiologie, 13. aktualisierte Auflage (2013)

Kapitel Thema Datum


Was gibt mir die Mikrobiologie? 23.04.
1 Mikroben 24.04.
2 Mikrobielles Leben 30.04.
Tutorium 07.05.
3 Zellstruktur & Funktion 08.05.
4 Energie & Metabolismus 15.05.
Tutorium 21.05.
5 Ernährung & Wachstum 22.05.
26 Kontrolle mikrobiellen Wachstums 28.05.
Tutorium 29.05.
Proteinsekretion in Bakterien 05.06.
8 Regulation des Stoffwechsels 11.06.
Tutorium 12.06.
Prof. Gert‐Wieland Kohring

16 Systematik 18.06.
17 Stammesgeschichte 19.06.
18,19 Stammesgeschichte 25.06.
13 Stoffwechselvielfalt 26.06.
14 Stoffwechselvielfalt 02.07.
22-24 Ökologie 03.07
15 Industrielle Mikrobiologie und Biotechnologie 09.07.
--- 10.07.
10 Bakteriengenetik 16.07.
Hefegenetik 17.07.
Tutorium 23.07.
12 Mikrobielle Genomik 24.07.
Tutorium & Allgemeine Wiederholung 30.07.
Klausur 10:00 Uhr Mikroskopieraum 31.07.